Sie sind auf Seite 1von 2

Gedanken

über die
Freundschaft
beruhigen.Bei einer Freundschaft müssen beide Personen1.ehrlich
WelchesundWort
aufrichtig sein
passt? .Ein Freund
Schreibe das kann den anderen
richtige Wort in ver
de

1. einer/ einem
2. wichtigste/wichtigsten
3. an/auf
4. darüber/damit
5. dich/dir
enlang _____________.Die "Bitte" eines Freundes wird6.eigentlich
dir/dich ____________ .Niemals hinter dem _________
7. über/unter
8. offenen/offenes
9. zu/-
10. wenn/als

2. Schreibe die Wörter in die richtige Stelle!

dichGesicht
Meinungeingehalten
SachenFehler
Lügenunternehmen
Streitlachen
RückenunterhaltenJetztaussprechen

haft ein?
_______________________________________________________________________________________

die Sätze rot, die für dich am wichtigsten sind, und blau, die du nicht so wichtig findest!
Gedanken
über die
Lösung

Es gehört viel dazu bei einer echten Freundschaft.Das wichtigste


bei einer Freundschaft ist das Vertrauen zueinander.Auf den
Freund kannst du dich verlassen .Wenn du Schwierigkeiten
hast,kannst du darüber mit deinem Freund reden.Ein Freund
versucht,dir bei deinen Problemem zu helfen,dich zu beruhigen.Bei
einer Freundschaft müssen beide Personen ehrlich und aufrichtig
sein .Ein Freund kann den anderen verstehen.Unter Freundschaft
versteht man immer ein offenes Ohr für den anderen zu haben und
sich Zeit zu nehmen,wenn der andere Hilfe benötigt.Freunde
unternehmen oft etwas.Der andere solle dich uterstützen,in allen
Sachen,die du vorhast,dir allerdings auch seine Meinung sagen.Wenn
es Streit gibt,können beide aufeinander zugehen,um sich
auszusprechen.In der Freundschaft kann man lachen und auch
weinen.Man kann sich stundenlang unterhalten.Die "Bitte" eines
Freundes wird eigentlich eingehalten .Niemals hinter dem Rücken
über den Freund reden,wenn einem etwas nicht passt,soll er es ihm
ins Gesicht sagen.Auch Lügen schaden sehr.Man soll ihm nicht jeden
Tag die Fehler von früher vorwerfen.Die Freundschaft"lebt" im
"Hier und Jetzt" und nicht in der Vergangeheit.