Sie sind auf Seite 1von 12

Trocknungstechnik für mineralische Rohstoffe

Trommeltrockner und Fließbetttrockner sichern Ihre Produktqualität


2I3

Trommeltrockner und Fließbetttrockner sichern Ihre


Produktqualität

Allgaier-Trommeltrockner und • Ton


-Wirbelschichttrockner sichern • Bentonit
• Agro-Chemikalien
effiziente Prozesse • Düngemittel
• Abfall-Stoffe
Allgaier-Trockner werden heute erfolgreich in fast • Recycling-Stoffe
allen Industriebereichen eingesetzt. Speziell in der • Anorganische Schlämme
Mineralstoffindustrie, aber auch in der chemi- • Filterkuchen
schen Industrie, der Düngemittelindustrie und in • Eisensulfat
der Recyclingindustrie beweisen Trommeltrockner • Ilmenit
und Wirbelschichttrockner ihre besonderen Fähig- • Titan-Dioxid
keiten. • Hydroxide
• Magnesit
Allgaier Trocknungssysteme sind besonders an- • Magnetit
passungsfähig. Sie sichern produktive Prozesse • Metallspäne
nicht nur durch das Design, sondern auch durch • Holzhackschnitzel
die große Anzahl möglicher Operationen. • Gips
• Erze
Anwendungsgebiete von Fließbett- und • Schlacke
Trommeltrocknern • Kaliumsulfat
• Salze
• Baustoffe • Flugasche
• Sand • Koks
• Mineralien • Anthrazit
• Kalkstein • Talkum
• Dolomit • Stahlsand
• Recycling-Glas • Knochenschrot
• Gießerei-Sand • Futtermittel
• Keramik • Kakao-Nibs
• Feinchemikalien • Reis
Ausstattungsmöglichkeiten Für alle Anforderungen

• hohe thermische Effizienz Egal ob eine Einzelausrüstung oder ein Komplett-


• wenig Verschleißteile system benötigt wird – Allgaier erfüllt Ihre indivi-
• produktoptimierte Trocknung duellen Anforderungen. Mit kompletten Anlagen-
• viele Anlagen-Optionen lösungen einschließlich des nötigen Engineerings,
• einfache Wartung der Montage und der Inbetriebnahme beweist
• variables Design für verschiedenste Produkte Allgaier Kompetenz im Anlagenbau.
4I5

Trommeltrockner, System MOZER®


Einzügige und mehrschalige Trommeln

Allgaier Trommeltrockner werden in der Mineral- Trommeltrockner sind als einzügige, zweizügige
stoffindustrie speziell zur Trocknung von fließfä- oder auch als Drei-Zug-Trockner erhältlich.
higen Schüttgütern verwendet, jedoch auch für
klebende, klumpende oder stark abrasive Mate- Die Gestaltung und die Auslegung sichern hohe
rialien. Leistungen auf engem Raum. Spezialausführun-
gen erlauben auch mit der Trocknung kombinier-
Die wesentlichen Merkmale sind zum einen die te Prozesse.
hohen Durchsatzraten sowie die Möglichkeit,
Feststoffe mit sehr breit verteilten oder stark Allgaier steht drauf – MOZER® steckt drin
schwankenden Partikeleigenschaften zu behan-
deln. Allgaier fertigt und entwickelt nach wie vor Trock-
ner nach dem System MOZER® mit
deren unschlagbarer Qualität und
Ein-Zug-Trockner TTD Performance.

Sie als Nutzer müssen daher nicht


Für grobe und feine Feststoffe, Ton, auf die bewährte MOZER®-Tech-
Recycling-Glas, etc. nologie verzichten.

Zwei-Zug-Trockner TT Drei-Zug-Trockner TT-T

Zur Trocknung feiner Feststoffe, Quarzsand Zur Trocknung von Feststoffen, die lange
und Erzen. Verweilzeiten benötigen sowie für fein
gekörnte und mittlere Körnungen mit guten
Fließeigenschaften.
Kombinierte Prozesse Trocknen/Kühlen
Allgaier hat die Nutzbarkeit von Trommeltrocknern System TK
ausgeweitet und perfektioniert. Resultat dieser
Arbeit sind neue Anwendungsgebiete für
kombinierte Prozesse in einem System, die
Zwei-Zug-Trockner mit Luftkühlung, für
dadurch besonders effektiv und gewinnbringend
Körnungen bis 32 mm (Sand, Kalkstein-
sind.
granulat, etc.).
Ein technisches Highlight ist der Zwei-Zug-
Trockner-Kühler System TK und das nochmals
effizientere System TK+. Beide Typen trocknen und
kühlen den Sand in einem einzigen kombinierten
Apparat. Beim System TK+ wird ein Teil des
feuchten Sandes als „Bypass Produkt“ direkt in
die äußere Schale des Trockners geführt.
Dort wird der feuchte Sand intensiv
mit dem trockenen und warmen
Sand aus der Innentrommel
vermischt, wodurch der feuchte
d u z ie rter Bypass-Strom getrocknet und
Re
ie v e r brauch der gesamte Produktstrom
Energ 2 0 % ! durch Verdunstungskühlung
zu
um bis („Evaporative Cooling“) gekühlt
wird.

Trocknen/Verdunstungskühlung
von Sand Trocknen/Brechen

System TK+ System TTM

Zwei-Zug-Trockner zur kombinierten Trock- Mit Mahlzone. Trocknet und deagglomeriert


nung und Kühlung von Sand. Vielfach klumpige Produkte und Filterkuchen. Durch
referenziert für die Herstellung von „Rea- die Zerkleinerung wird die Trocknung von
dy-Mix“-Produkten wie Trockenmörtel und stückigen Produkten ermöglicht und ein
Fertigputzen. feinkörniges Trockengut erzeugt.
6I7

Trocknen/Sieben Trocknen/Reinigen

System TTT System TRH

Mit integrierter Siebzone. Trocknet und Mit Reinigungszone. Ersetzt separate


separiert viele Produkte mit mittlerer Trenn- Gesteins-Waschanlagen. Speziell zur
qualität (Aluminium-Schrott, geschredderte Reinigung von Kalkstein-Siebschutt. Erhöht
Produkte aus dem Bereich Fahrzeugrecy- den Anteil der Wertstoffe in Trocken-Sieb-
cling,...). Reduziert den Aufwand für anlagen.
nachfolgende Siebschritte.

Granulation und Coating Trocknung von Abfallstoffen

System ST System TTD

Produziert Granulate aus Pulvern und Filter- Effiziente Trocknung von Abfall und Rest-
kuchen, wie z. B. Düngemittel, Kalkstein, stoffen, Papierfangstoffen, etc. im Trom-
Bentonit und Ton. Außerdem geeignet zum meltrockner.
Partikel-Coating (Harnstoff, Kaliumsulfat-
Granulat).
Kühlen Kühlen

System RK/KT-R System SK

Zwei verschiedene Systeme indirekter Dreh- Trommeltrockner können mit statischen und
rohr-Kühler für heiße und sehr heiße Schütt- Kühlwasser betriebenen Schüttgut-Kühlern
güter (Titandioxid, Schlacke, Hydroxide, kombiniert werden, um niedrige Feststoff-
Gips) mit Wärme-Rückgewinnung aus den Temperaturen zu erreichen, unabhängig von
heißen, zu kühlenden Produkten. der Umgebungsluft-Temperatur.
8I9

Wirbelschichttrockner und -kühler

Allgaier-Wirbelschichttrockner können vorteilhaft


zur Behandlung der verschiedensten Produkte
verwendet werden wie Sand, Kalksteingranulat,
keramische Produkte, Pellets und Granulate, Mi-
neralstoffdünger sowie für Salz und Feinchemika-
lien.

Die sehr gute Wärmeübertragung sichert ökono-


mische Lösungen und ermöglicht kompakte An-
lagen.

Allgaier-Trocknungsanlagen sind extrem robust


und haben keine bewegten Teile im Prozessraum.
Daraus resultieren nur minimale Kosten für die
Wartung und Reparatur sowie für Ersatzteile.

Besondere Eigenschaften der Wirbelschicht-


trockner

• niedrige Temperaturen des getrockneten


Feststoffes
• sorgfältige Trocknung empfindlicher Produkte
wie Granulate und Pellets
• Wärmerückgewinnung aus der Abluft möglich
• simultane Entstaubung der zu trocknenden
Güter
• Verweilzeitregelung und Qualitätsoptimierung
durch Einstellung der Wirbelschicht-Höhe

System WS-V-T-K

Abluft

Feuchtprodukt

Trockenprodukt
Trocknungs-
luft
Erhitzer
Kühlluft
10 I 11

Anwendungsgebiete

Trommeltrockner Wirbelschichttrockner

Trockengut Fließfähige feine Produkte bis hin zu Pulver, Granulate oder Pellets, kristalline
Schlämmen oder klumpigen Produkten mit Produkte, Filterkuchen, temperatur- oder
groben Stücken, breiter Kornverteilung oder mechanisch empfindliche Produkte
schwankender Aufgabefeuchte

Anwendungs- Mineralstoffe, Sand und Kies, Glasbruch, Sande, Ton, Düngemittel, Feinchemikalien,
gebiet Schlämme und Filterkuchen, Kalkstein, Gips, Lebensmittel, Kunststoffe, Salze, Pigmente
Düngemittel, Futtermittel, Kohle, Abfallstoffe
und Recycling-Produkte

Prozesse und Trocknen, Kühlen, Mischen, Trocknen, Kühlen,


Verfahren
Kalzinieren, Pyrolyse, Granulieren, Agglomerieren,

Granulieren, Coaten Coaten, Entstauben

Kombinierte Trocknen/Kühlen Trocknen/Kühlen


Prozesse
Trocknen/Reinigen Trocknen/Entstauben

Trocknen/Sieben Granulieren/Coaten

Trocknen/Mahlen

Granulieren/Coaten

Trocknertypen Ein-Zug-, Zwei-Zug-, Drei-Zug-Trockner, statische Trockner/Kühler

mit oder ohne Brennkammer Vibrations-Trockner/-Kühler

Trockner mit integrierten Wärmetauschern

Sprüh-Granulationstrockner

Suspensions- und Pastentrockner

Batch-Anlagen

Heizmedium Direkt beheizt durch Gas- oder Ölbrenner oder Direkt beheizt durch Gas- oder Ölbrenner
Feststoff-Brenner (Kohle, Holz)
Indirekt beheizt durch Dampf, Thermalöl,
Indirekt beheizt durch Dampf, Thermalöl, Abwärme etc.
Abwärme etc.
Service und Versuchszentrum

Zuverlässiger Service – eine Aufgabe, die spezielle Kenntnisse und viel


Erfahrung erfordert und auch nicht immer einfach
Allgaier ist Ihr zuverlässiger Partner vom Beginn ist.
Ihres Projektes bis zum After-Sales-Service mit
kompetenten Ingenieuren und Technikern, Mon- Das Allgaier-Versuchszentrum ist darauf einge-
tageleitern und Inbetriebnehmern. Wir bieten richtet, durch praktische Versuche die besten Lö-
eine hohe Verfügbarkeit und eine schnelle Reak- sungen zu finden.
tion.
Erfahrene Spezialisten führen für Sie Versuche
Verfahrens-Know-how für bessere Prozesse oder Produktentwicklungen durch. Es versteht
sich von selbst, dass wir Ihr Know-How und Ihre
Da das Trocknungsverhalten verschiedener Pro- individuellen Informationen absolut vertraulich
dukte stark variieren kann, muss der Trocknungs- behandeln.
prozess angepasst und optimal gestaltet werden
Kompetenter Ersatzteil- und Kundenservice

Ersatzteil-Hotline: +49 7161 301-293


service-tro@allgaier.de

• Original Ersatz- und Verschleißteile


• Modernisierung, Nachrüstung, Reparatur und
Service existierender Trocknungsanlagen
• Prozessberatung
• Energieberatung
• Produktentwicklung

ALLGAIER Process Technology GmbH


Allgaier.PT.TRO_Mozer.03.2015

Ulmer Straße 75
73066 Uhingen
Deutschland
Telefon: +49 7161 301-100
Telefax: +49 7161 301-5035
process-technology@allgaier.de
www.allgaier.de