Sie sind auf Seite 1von 13

Adjektivdeklination nach dem unbestimmten Artikel

(gemischte Adjektivdeklination)
Was ist Adjektivdeklination?

 Adjektivdeklination bedeutet, dass du die Endungen der Adjektive dem


entsprechenden Fall (Nominativ, Akkusativ, Dativ, Genitiv) dem Genus (maskulin,
feminin, neutral) und dem vor dem Adjektiv stehenden Artikel anpassen musst.
 Wenn Adjektive vor einem Nomen stehen, müssen sie dekliniert werden.
 ⇒ Sie bekommen also eine Endung.
 „Ein kluger Mann lernt Deutsch.“ (Das Nomen „Mann“ steht hinter dem Adjektiv
⇒ Adjektivdeklination)
 Aber: „Ein Mann ist klug.“ (Es steht kein Nomen hinter „klug“ ⇒ keine
Adjektivdeklination)
Wichtig zu wissen…

Adjektive mit sein → keine Endung Sein Auto ist alt.

Adjektive vor einem Verb → keine Endung Er kann nicht gut fahren.

Adjektive stehen vor dem Nomen → Endung Das Auto hat einen starken Motor.

mehrere Adjektive hintereinander → gleiche Endung Er kauft ein neues, rotes, schnelles
Auto.
Welche Faktoren haben Einfluss auf die
Adjektivendung?
 Die Adjektivendung hängt von folgenden Faktoren ab:
 Genus: Ist das Substantiv maskulin, feminin oder neutral?
 Numerus: Steht das Substantiv im Singular oder Plural?
 Fall: Haben wir einen Nominativ, Genitiv, Dativ oder Akkusativ?
 Artikel: Welcher Artikel steht vor dem Adjektiv (unbesstimmter, bestimmter,
Possessiv-, Negations- oder Nullartikel)?
 Es gibt drei verschiedene Adjektivdeklinationen (gemischte, schwache und starke)
Adjektivendungen nach ein, eine, ein

gute Kinder gute Kinder guten Kindern


Die Endungen gelten auch für Possessivartikel
(mein, dein,…)
Zusammenfasung
Nominativ Akkusativ Dativ

m. (k)ein/mein/dein (k)einen/meinen/deinen (k)einem/meinem/deinem


-er -en -en
f. (k)eine/meine/deine (k)eine/meine/deine (k)einer/meiner/deiner
-e -e -en
(k)ein/mein/dein (k)ein/mein/dein (k)einem/meinem/deinem
N.
-es -es -en
keine/meine/deine keine/meine/deine keinen/meinen/deinen
Pl.
-e/-en -e/-en -en/-en (Nom.+n)

Ich sehe einen


einen spanneden en
Film.
Wir helfen einer gut en Freundin.
auch wichtig zu wissen…

1. Adjektive auf –el und –er verlieren das –e: dunkel –


ein dunkler Wagen
teuer – ein teurer Wagen

2. hoch verlirt das c:


ein hohes Haus
3. Adjektive auf –a bekommen keine Endung: eine rosa
Brille
Im Laden
 Ich würde gern eine groß_____e Klingel für mein Fahrrad kaufen.
 en Farbe.
Hier ist eine in einer schön______
 Wir brauchen noch einen neu________en Teppich.
 Ja, aber hier habe ich noch keine hübsch______ en
Teppiche gesehen.
 es Poster.
Das ist aber ein toll_____
 Ja, stimmt. Aber wir brauchen kein neu____ es
Poster, und er passt auch nicht
zu unserem hell______ Sofa.
en