Sie sind auf Seite 1von 4

SZENE ❚ MANNHEIM

Leder oder Spiegelobjekte?


Ex-Mr. Leather Edin kann beides - wenn er Lust hat
gab-Magazin: 2009 geht langsam zu Ende, gab-Magazin: Mit ‚Spiegelfaktor' schaffst

Fotos: ama
wie blickst du auf dieses Jahr zurück? du selbst faszinierende Kunst-Unikate, hast
Edin Karovic: Unser CSD hat mir besonders du Tipps für Kunstinteressierte?
gefallen, war so ein Lichtblick des Jahres. Edin Karovic: Nachtwandel im Jungbusch,
Gut gefallen hat mir die Kombination mit und die Lichtermeile in der Neckarstadt, der
dem Regenbogenfest, ähnlich wie in Stuttgart Kunstladen in der Mittelstrasse und die
mit der Hocketse. Riverboat war ein Highlight, Eröffnung von "a different view" meets "Mutz-
Menschen im Quadrat war richtig schön, werk" am 28.11. in S6/15. Das ist ein Projekt
Wetter, Stimmung, und das Team um DJ Wal- von befreundeten Künstlern, die handmade
traud und Frau Hollenbach. Nach dem Verlust Webarbeiten und Fotographie kombiniert.
meiner Mutter hatte ich mich sehr zurück- Zusammen mit dem "Dschungel" wird S6 lang-
gezogen, aber es war ein gutes Gefühl, dort sam zum Kunstquadrat der Mannheimer Szene.
unter Leute zu kommen und viele freundliche gab-Magazin: Es gab das Gerücht du wärst
Gesichter wieder zu sehen. unter der Haube ...
Edin Karovic: (lacht) Die Geschichte war fol-
Der gebürtige Stuttgarter Edin Karovič lebt gab-Magazin: Was gibt's aus der Fetisch- gende: bei der Verpartnerung einer Bekannten
seit 2004 in Mannheim; 2007 startete er als Szene zu berichten? bekam ich gezielt den Brautstrauß zugeworfen,
Gastronom mit dem "Inside" im Quadrat S6, Edin Karovic: Ich war kaum fetischmäßig unter- daraus entstand die Idee, mich mit einem guten
das inzwischen von Peter Kampschulte weiter- wegs in Mannheim. Außer beim CSD, weil ich da Freund virtuell bei Facebook zu verpartnern.
geführt wird. Nach der Wahl zum Mr. Leather Lust hatte. Ich lebe es eher privat aus, ich war so Mit Fotos von uns in Anzügen. Die Reaktio-
Baden-Württemberg im März 2007 wurde ‚Overblacked' und overdosed nach dem GML- nen waren erstaunlich, es kamen Glückwün-
Edin Ostern 2007 als German Mr. Leather für Jahr - nicht schon wieder Leder! Mittlerweile bin sche aus ganz Deutschland, bis auf zwei, drei
ein Jahr zum Repräsentant der deutschen ich auch gerne wieder in Fetisch auf speziellen Bekannte, haben alle es ohne Rückfragen ge-
Fetisch-Szene gewählt. Seine künstlerische Veranstaltungen unterwegs, allerdings 24 Stun- glaubt... Inzwischen sind wir aber virtuell
Arbeit "Spiegelfaktor" nahm er 2004 auf, 2006 den in Fetisch ist nicht meins. Dazu gehört Lust, geschieden und haben über das "Missver-
kam die erste Ausstellung im "Why Not" im den Fetisch mit Genuss wahrzunehmen. Auf der ständnis" aufgeklärt. Wobei ich "geschieden"
Mannheimer Jungbusch sowie auf der Licht- Hunk Party, die übrigens auch top war, war ein dem Status Single durchaus vorziehe. (ama)
meile 2006 in Mannheim. Wir trafen ihn zu Großteil des Publikums in Fetisch. Das hat sehr
einen persönlichen Jahresrückblick in sei- harmoniert, war eine gute Veranstaltung aus den Edins Kunst-Links: Fotozimmer.com; mutzwerk.com; camera-
nem Atelier in der Mannheimer Neckarstadt. Reihen des IMC-Teams um Willi. at-large.com

Schillernder Held der Plattenteller


Nachruf auf Arne Effenberger
Arne Effenberger, geboren 1977 in Gießen, September schied Arne in Mannheim aus
war seit 1999 eines der Gesichter der Unheil- dem Leben.
Bar in Heidelberg. Er studierte Sprachen in Aus dem Kondolenzblog Gedanken an Arne:
Heidelberg, seine Liebe galt den romani- "Du hast uns etwas gegeben das mehr ausge-
schen Sprachen, neben seinem großen Hobby macht hat als wir erahnen, wenn wir dazu
als DJ Musik zu entdecken und zu unterhalten. tanzen - Musik - Musik stiftet Identität,
Sein Engagement für queere Kultur und das Musik vitalisiert unsere Kultur und - Musik
Recht anders zu sein zeichneten ihn aus. beatmet unsere Seele. Danke Arne für jede
Neben der Unheilbar, und der Mutprobe im Note, die uns bewegt". "Kleiner Papagei, Am Sa, 12.12. ab 21:30 Uhr laden die Unheilbaren in der
Klub K legte er als DJ bei den Pink-Partys der danke für 'Arne ist auch da!', für großartige Villa Nachttanz zum Feiern und gemeinsamen Erinnern ein.
AIDS-Hilfe in Heidelberg sowie im Gotec in Musik, erlesene Allüren und viele bunte Einer der beiden Floors steht unter dem Moto: "Tribute to
Karlsruhe auf. Von 2007 bis 2008 war er in Verrücktheit". "Wir hoffen Du drehst im Arne" und die Unheilbar DJs werden sich an seinen
Mannheim und Heidelberg auch für das gab- Himmel den Sound an und lässt jetzt erst Playlists und Lieblingsstücken orientieren. unheilbar.org
Magazin aktiv. In der Nacht vom 26. auf 27. recht die Puppen tanzen!" (ama) (mit Link zum Online-Kondolenzbuch)

mannheims kneipe mit programm DER DEZEMBER 2009 IM INSIDE


05.12. Nikolaus-Party mit DJ Sunflower (Disco)
12.12. Adventssingen mit DJ Vee.Dion (Dance & Charts)
Karaoke mit den Peppersisters

inside 19.12.
26.12.
31.12.
SantaHouse
Christmas-Party
mit DJ Moeder Jam (House)
mit DJ Waltraud (Disco, 80er)
INSIDE-Silvester-Sause
bar & lounge DJ Liquid Cosmo und DJ Waltraud
Neujahrs-Afterhour direkt im Anschluss ab 5:00 Uhr:
Good Morning 2010! mit DJ Moeder Jam
inside bar & lounge | inhaber: peter kampschulte
JEDEN FREITAG UND SAMSTAG WECHSELNDE DJ’S
s6 12 | 68161 mannheim | www.inside-mannheim.de AFTERHOUR IMMER SONNTAGS AB 6:00 UHR
Die Gipfelstürmer AIDS-HILFE
...suchen einen neuen "Co-Piloten" Was Sie jetzt
wissen sollten
Seit 1985 ist die AIDS-Hilfe Frankfurt e.V. mit
ihren ehren- und hauptamtlichen Teams für

Foto: Plus e.V.


alle von HIV/AIDS Betroffenen da. In unseren
vielfältigen Arbeitsbereichen bieten wir direkt
vor Ort Beratung, Hilfe und Vermittlung –
vertraulich, anonym, kompetent. Sie erreichen
uns via Telefon unter 069/40 58 68-0 oder per
E-Mail: info@frankfurt.aidshilfe.de
www.frankfurt.aidshilfe.de
Kompetent
Engagiert

Vielfältig

In der Jugendgruppe "Gipfelstürmer" von "Plus" treffen sich seit


mehr als vier Jahren junge Schwule, Bisexuelle oder Jungs die es
eben noch nicht so genau wissen, um neue Leute kennen zu lernen,
gemeinsam Spaß zu haben oder einfach nur zum Reden. Nun sucht
die Gruppe einen neuen Co-Gruppenleiter für ihre wöchentlichen
Treffen. Gesucht wird eine Person mit Erfahrung aus der Jugend-
arbeit und möglichst nicht älter als 30 Jahre. Als Gegenleistung winkt
neben viel Spaß, die Chance eigene Leitungskompetenz zu erproben
und die Gelegenheit, sowohl thematisch als auch gruppendynamisch
die Gruppe mitzugestalten.Bei Interesse bitte bei der Psycholo-
gischen Lesben- und Schwulenberatung Rhein-Neckar e.V. melden. Termine • Adressen • Kontakte
Das Gleiche gilt für Interessierte zwischen 16 und 23 Jahren, die gern
an den Gruppentreffen teilnehmen wollen. Die Treffen finden in der
Schulzeit wöchentlich statt und dauern ca. zwei Stunden. gab.publigayte.com
Kontakt über: gipfelstuermer-mannheim.de, plus-mannheim.de, Plus, Alphornstraße 2a, Jeden Monat aktuelle Informationen
Mannheim

Monnem hinne - Monnem vorne


im Kaufwahn berauscht, sollten wir auch
in diesem Jahr wieder all derer gedenken,
Mehr Knackiges...
die nicht mehr unter uns sind. 1. Dezember
ist Welt-Aids-Tag - nicht vergessen! Ich

www.adRivum.de
weiß, ich wird' melancholisch, aber dafür
haben doch schmierige Konsumgeier
die Vorweihnachtszeit auf Ende August
verlegt. Welcher Idiot kauft eigentlich
im Hochsommer schon Lebkuchen?
Glühwein schmeckt doch auch erst bei
minus 2 Grad (und ´nem ordentlichen
Schuss drin). Die Festtage - um beim
Futtern und Völlen zu bleiben - haben es
natürlich auch kalorienmässig in sich.
Erst der Braten bei Oma, die Pute bei
Mutti, die Weihnachtsfeier im Geschäft,
Frohlocket meine lieben Frostbeulen, der der fette Riemen vom Ex-Mann und
Dezember steht wie das Weihnachtsfest nicht zu vergessen die ganzen Köstlich-
ins Haus! Eine besinnliche Zeit kommt! keiten auf den Christmärkten. Gott sei
Die Weihnachtsmärkte öffnen Ihre Pforten, dank kann frau ja gerade zu dieser
wie passive Stuten bei einer neuen Saison wieder wallende Gewänder
Darkroom-Eröffnung. Alle rennen in die tragen, um nicht gleich zu zeigen, dass
City, geben wieder Kohle aus, die sie gar sie unerklärlicherweise 10 Pfund mehr
nicht haben, und kurbeln ungewollt die auf den Rippen hat, nach Silvester. Ich
Konjunktur an. Gut so! Die Kreditkarten- mach's jedenfalls wie immer: Das biss-
abrechnung holt euch im Januar wieder

... gibt’s bei


chen was ich essen kann, das kann ich
in die Realität zurück. Der Weihnachts- auch noch trinken! Und die Moral von
mann und Väterchen Frost geben sich der Kolumne - friss lieber mehr als du
die Klinke in die Hand und dank zahl- ficken kannst!
reicher Partys - auch an den Festtagen -
tummeln sich auch wieder Tripper, Merry X-mas
Eure Dolores "än doppelde Glühwoi mit
MANNheim Quadrate O7, 20, www.galileo-sauna.com
Schanker und Co. Ja, man(n) kommt 4 Minuten vom HBF., nahe Wasserturm, ggüb. Saturn, Telefon 0621 - 1 78 64 09
sich näher, und während sich alle Welt Schuss büdde" von Cartier Geöffnet So-Do. 13:00 - 1:00 Uhr, Fr + Sa + vor Feiertagen 13:00 - 8:00 Uhr

DEZEMBER 2009 39
SZENE ❚ MANNHEIM

Sternengala im Opernzelt
Aids-Hilfe Heidelberg lädt ein

MEHR MACHEN!
Capitol macht Mut Mutprobe
Konzert mit u.a. Sascha Krebs, Jeanette Das UnheilBar-Dj-Team sorgt für den
Freidrich und "Sound of Office" zu Gunsten tanzbaren Soundmix aus Indie, Pop und
des Benefiz Rhein-Neckar e.V. Electro - abseits des Mallorca-Dance-
Di, 1.12., 20:30 Uhr, Rampenlicht, Waldhofstraße floor und Ibiza-House Mainstreams.
2, Mannheim Inklusive Panoramablick auf die Winter-
landschaft des Neckars.
Östrogenmangel Fr, 18.12., 22 Uhr, Karlstorbahnhof, Am Karlstor
1, Heidelberg, 4 EUR

Foto: PatrickSheedy
Am 4. Dezember um 19:00 Uhr im Opernzelt Heidelberg startet das
Sultan ´na
Gala-Team ein abwechslungsreiches Programm für Fans und Unter- Orientalische Weihnachtsstimmung mit der
stützer. SWR3-Moderatorin Stefanie Tücking wird diesmal durch Gay-Orient-Party von DJ Simom im Connex.
den Abend führen und präsentiert uns die WEIBrations aus Karlsruhe Sa, 19.12., 23 Uhr, MS Connexion, Angelstr.33,
Mannheim, 7 EUR
(Foto), die Stuttgarter CheerluderS und den jungen Artisten Christoph
Haese. Ebenfalls zu bewundern gibt es die Travestieshow von Rita
Calypso aus Berlin und holde Klänge des Heidelberger Schwulen- X - Mega-Gaywerk
chors RosaKehlchen. Höhepunkt des Abends wird sicherlich die In ihrem neuen Musikkabarett suchen Traditionell am ersten Weihnachtsfeiertag:
Showtanzgruppe "Small Sheketak - Rhythm in Motion" mit einer Boris Ben Siegel und Burkhard Dersch die Party für all die, die's unterm Weih-
energiegeladene Performance aus Breakdance, Bodypercussion und humorvoll nach den Ursprüngen der nachtsbaum nicht so prickelnd finden.
Weiblichkeit. Vielleicht das Thema, das die Fünf Floors mit Sounds von Dance und
Rap. Kulinarische Überraschungen des Schlossrestaurants der Firma
gesamte Männerwelt bewegt und verwirrt... House (Dj Majestic) über Black (Dj Bull-
Mövenpick runden den perfekten Gala-Abend ab. Da "Theater
Mi, 2.12, 20 Uhr, Klapsmühl am Rathaus, D6, 3, doza), Techno (Stefan Libelle) und Clas-
Heidelberg"-Intendant Peter Spuhler das Opernzelt kostenfrei zur
Mannheim, 13 EUR (erm 8 EUR) sics mit Dj Blondie. All das mit Indoor-
Verfügung stellt, kommen alle Eintrittsgelder der Aids-Hilfe Heidel-
Smokers-Lounge und kleinem Imbiss.
berg für ihre wichtige Arbeit zugute.
Checkpoint LASH Fr, 25.12., 22 Uhr, MS Connexion, Angelstr.
33, Mannheim, 10 EUR, Wir verlosen Tickets -
Fr, 4.12., 19 Uhr, Opernzelt, Emil-Maier-Str (Ecke Alte Eppelheimer Str), Heidelberg. Tickets Kostenloser und anonymer HIV-Schnell-, schnell auf Aktion/Leser geblättert.
an der Theaterkasse, Tel 06221 - 582 00 00 oder theater.heidelberg.de Chlamydien-, Syphilis- und Hepatitis B/C-
Test in Kooperation mit dem Fachbereich
für Gesundheit der Stadt Mannheim. Galileo XXL
Mehr Infos unter check-lash.de .
Welt-Aids-Tag 2009 Sa., 5.12. + Fr., 11.12., 18 - 20 Uhr, PLUS e.V., Alp-
hornstr. 2a, Mannheim
Aktionen in Mannheim und Heidelberg
Advents-Karaoke
Adventssingen mit den Peppersisters und
DJ Vee.Dion. Im Anschluss die Afterhour
ab 6 Uhr mit DJ Moeder Jam. Von heute bis zum Sa, 2.1. bietet die Galileo-
Sa, 12.12., 20 Uhr, Inside, S6, 12, Mannheim Sauna neun extra lange Saunanächte -
das heißt tägliche Öffnungszeiten von 13
Santa-Single-Gaywerk bis 8 Uhr früh, auch an Silvester!
Fr, 25.12., 13 Uhr, Galileo Sauna, 07, 20, Mannheim

Weihnachts-Himbeere
Fröhlich mit dem House & Dance-Mix
von DJ Dirk und DJ Eric de Luxe das
Weihnachtsfest austanzen. Mit neuen
Videoanimationen und einem Glühwein-
Die letzte Kugel rollt in Santas Single- stand im Außenbereich.
Mit verschiedenen Infoständen und Solibärchen-Verkauf rund um Casino Gaywerk, für alle, die noch auf Sa, 26.12., 22 Uhr, Alte Feuerwache, Brückenstr.
den Welt-Aids-Tag-Termin sind sowohl die AIDS-Hilfe Mannheim, der Suche sind. Zusätzlich gibt es am 2, Mannheim. 8 EUR
die AIDS-Hilfe Heidelberg sowie der Arbeitskreis AIDS-Hilfe und Einlass ein kleines Spiel bis 23:30 Uhr:
Plus e.V. vertreten. der Eintrittspreis darf erwürfelt werden!
Am 1.12. um 14:30 Uhr möchte die AIDS-Hilfe Mannheim mit einer Sugarbees-Silvesterparty
Sa, 12.12., 22 Uhr, MS Connexion, Angelstr.33,
Solidaritätsaktion "Gemeinsam gegen AIDS - Zeig Schleife" am Neckar- Bei der SugarBees-Silvesterlounge bietet
Mannheim. Ab 23:30 10 EUR
ufer am Basketballplatz an der Friedrich-Ebert-Brücke (MA) eine sich die Chance ganz unter Frauen über
"menschliche" Aids-Schleife formen - also: vorbeischauen! Die HuK- den Dächern Mannheims auf der Tanzflä-
Pfalz lädt um 19:30 Uhr zum Gottesdienst "stark.Besinnung" in die
3. Klatsch-Opernabend che ins neue Jahr rutschen und dabei das
Ein bunter Strauss aus Oper und Operette Feuerwerk zu genießen. An den Reglern
Mannheimer CityKirche Konkordien (R2), im Anschluss ab ca. 21
mit Dolores von Cartier, Tenor & Sopranis- in der Silvesterlounge sind Djane Mary
Uhr führt LUGman den Gedenkmarsch durch die Mannheimer Szene.
tin vom Nationaltheater Mannheim und und Djane Andilicious.
In Heidelberg lädt die dortige Aids-Hilfe am 1.12. um 17 Uhr zur
der Begleitung von Markus Gassmann Do, 31.12., 22 Uhr, Hafenstrand, Hafenstr. 49,
Gedenkfeier für Betroffene und Angehörige von Menschen mit HIV
am Klavier. Sportlich-elegante Abendrobe Mannheim-Jungbusch, 6 EUR
und AIDS, sowie Ehrenamtliche der AIDS-Hilfe mit Bürgermeister wird erwünscht.
Erichson auf dem Bergfriedhof Mehr Silvesterpartys findet ihr im
Do, 17.12., 21 Uhr, Café Klatsch, Hebelstr. 3,
Mannheim. VVK: 8 EUR, AK: 10 EUR Terminkalender auf Seite 50
aidshilfe-malu.de, aidshilfe-heidelberg.de, plus-mannheim.de

40 DEZEMBER 2009
SZENE ❚ STUTTGART

Süße Versuchung
Fotogalerie "Bovistra" eröffnet
Am 4. Dezember eröffnen
die beiden Fotografen Ralf
Wehrle und Uwe Frank ihre
eigene Galerie "Bovistra" in
Stuttgart. Die beiden arbei-
ten schon seit 1993 unter
ihrem Ateliernamen "Black
& White" zusammen (sind
sogar noch länger ein Paar!)
und waren mit einigen ihrer
Fotos auf dem Cover des
gab-Magazins vertreten. "Nach
den vielen Ausstellungen und Vernissagen regte sich in uns schon
lange der Wunsch und die Idee, mit einer eigenen Galerie eine Art
'showroom' für unsere Arbeiten zu schaffen", sagt Ralf Wehrle. Das
Künstlerpaar will sich zwar in erster Linie mit moderner Fotografie
auseinandersetzen, "aber sicherlich möchten wir mit unseren Männer-
akten auch den Geschmack und den Nerv vieler Schwuler treffen",
sagt Ralf. Pro Jahr soll es drei bis vier Ausstellungen mit eigenen
Bildern geben, zwischendurch sollen auch immer wieder andere
zeitgenössische Künstler zu sehen sein. Den Start macht die Aus-
stellung "sweet temptation". (cd)

Galerie Bovistra, Ludwigstr. 66, Stuttgart. Ausstellung "sweet temptation" vom 5.12. - 31.1.,
freitags von 14:30 - 18:30 Uhr, bovistra.com

Aus für Lauras Club


"Fame killt mich" meint Laura Halding-Hoppenheit
15.000 EUR Pacht im Monat sind ("ich war immer im Zentrum"),
zu viel für Stuttgarts bekannte an einem "freundlichen Platz".
Schwulenmutter. Schwer zu Noch sei keine Entscheidung
schaffen mache ihr vor allem die gefallen, welche Immobilie sie
Party-Konkurrenz. "Wenn Fame anmiete, sagt Laura. Am wich-
vor zwei Jahren nicht aufgemacht tigsten sei es, dass die Grund-
hätte, würde es die Laura auch fläche weniger als 100 Quadrat-
weiterhin in der Lautenschlager- meter betrage. "Damit die Leute
straße geben", sagt Laura. "Fame rauchen können", sagt Laura.
killt mich". Halding-Hoppenheit betreibt
Unter der "aggressiven Party" neben "Lauras Club" auch den
würde die ganze schwul-lesbi- legendären Kings-Club sowie die
sche Szene leiden, sagt Laura. Leder-Bar "Eagle", bei denen es
"Wenn die Leute am Samstag zur offenbar keine finanziellen
Fame gehen, kommen sie am Schwierigkeiten gibt. Der
Freitag und Sonntag nicht mehr Pachtvertrag für die jetzige
in die Szene", sagt sie. "Es ist "Laura" hat noch eine Laufzeit
wegen der teuren Fame-Preise bis 2020. Ob Halding-Hoppen-
einfach kein Geld mehr da". heit daraus vorzeitig aussteigen
Ebenso sei es mit den hochpreisi- kann, ist offen.
gen Konkurrenz-Partys der Hetero- Nach 34 Jahren als Wirtin in
Lokalitäten. der Stuttgarter Szene sei sie über
Die "Laura" soll es aber an ande- das Ende in der Lautenschlager-
rer Stelle im neuen Jahr wieder straße ziemlich traurig. "Ich habe
geben, allerdings deutlich klei- lange mit mir gekämpft", sagt
Überraschendes Aus: Laura Jahresende aufgeben. "An Silves- ner. "Ich werde neben dem Kings- Laura. "Aber ich muss jetzt nicht
Halding-Hoppenheit wird den ter ist die letzte Party", sagt Laura Club keinen zweiten Club mehr mehr schauen, was Felix Horsch
Standort ihres "Lauras Club" in gegenüber dem gab-Magazin. "Ich aufmachen", sagt Laura. Es soll ein macht, sondern nur noch, was
der Lautenschlagerstraße zum kann das nicht mehr bezahlen". kleines Café im Zentrum werden ich mache." (cd)

DEZEMBER 2009 41