Sie sind auf Seite 1von 92

Katalog Hebetechnik

02
Höhensicherung
Hebetechnik
Ladungssicherung

Ausgabe 2008
Schlagwortregister

Adapter-Haken („Joker“) 43
Anpassung von Schlauch und Gelege 17, 19
Anschlagmittel 12 f.
Anschlagarten 13, 88 f.
ASG-Bandschlingen 61

Baukasten-System 31
Beschlagteile für RS-Gehänge 38 f.

C-Bügel 65 f., 68, 70

D-Bügel 50, 54, 65, 67, 69, 71

Einweg-Hebebänder 60 f.
Elektronisches Produktverwaltungs- 82 ff.
u. Identifikations-System (EPIS) Legende SpanS
Gurtbandverkürzer („VarioWeb“) 42

Hebebänder 12 f., 44 ff., 62 ff.


Hebebandschlingen 56, 60 f. Schlaufenverstärkung für Hebebänder
Hakentraverse 59 Extra-Schutz für die Stelle des Hebe-
bandes mit der größten Scheuer-Belastung
Instandhaltung/Prüfung 85
Kantenverstärkung für Hebebänder
Kammersystem 24 minimiert den Verschleiß an der Seite des
Kantenschutzwinkel 78 Gurtes durch eingewebte Hightech-Garne
Kantenverstärkung 47 f., 50
Kranwaagen 79 ff. Beschichtung für Hebebänder
unterschiedliche Beschichtungen schützen
Lastanschlagsfaktor M 12 f., 88 f. das Anschlagmittel vor Verschleiß bis hin
zum Schutz gegen scharfe Kanten
Neigungswinkel H 13, 88 f.
Nenntragfähigkeit (WLL) 12, 88 f. Rippenprofil der SupraPlus
in den Außenschlauch eingewebte Spezial-
Oberflächen-Armierung 77 fasern vermindern Verschleiß
Oberflächen-Schliff 77
Ösentraverse 59
Textildraht-Verstärkung
Partnerschaft 10 zum Schutz gegen Einreißen und Faltenbil-
Powerflex-Beschichtung 65 f., 68 dung, für mehr Lebensdauer

Qualität 8 Kompakter Querschnitt der SupraPlus


Qualitätslabel 17, 19 f., 22, 47 f., 50, 54 durch verbessertes Produktionsverfahren

RFID-Technologie (Radio Frequency Identification) 82 ff. Anpassung von Schlauch und Gelege
Rundschlingen 12, 14 ff. verhindert Faltenbildung und damit Ver- SpanSet wel
Rundschlingen-Gehänge 28 ff. schleiß der Rundschlinge
1 Schweiz, Oe
Schlaufenverstärkung 47 f. Aufgenähte Tragfähigkeitsangabe 2 Australien, E
Schutzschläuche (inkl. secutex®) unverlierbar, bleibt auch bei Verschmut- 3 Brasilien, Re
für Hebebänder 49, 51, 53, 55, 57 zung gut lesbar 4 China, Taian
für Rundschlingen 21, 23, 25, 27
secumove 75 5 Deutschland
Eingewebte Tragfähigkeitsangabe
secuwave 76 6 England, Mi
unverlierbar, bleibt auch bei Verschmut-
secutex®-Beschichtungen 65 7 Frankreich, S
zung gut lesbar
secutex®-Hebebänder 62 ff. 8 Indonesien,
Seminare 86 f. Baukasten-System 9 Italien, Setti
Service 85 jedes Teil eines Rundschlingen-Gehänges 10 Polen, Krak
Sicherheit 6, 12 f. kann bei Verschleiß oder Beschädigung 11 Spanien, S
einzeln ausgetauscht werden 12 Südafrika,
Textildraht, eingewebter 17 13 Taiwan, Tai
Tragfähigkeit 12, 88 f. Qualitätslabel 14 Ungarn, Ta
Tragfähigkeits-Controller 89 15 USA, Sanfo
reißfest eingenäht, mit Schutzschlauch
Tragfähigkeitstabelle 88 f.
Transponder (RFID) 17, 19, 22, 47 f., 50, 54,
66 f., 68 f., 70 f., 82 ff. Knicklabel
mit innen liegender Schrift zum Schutz vor
Webkantenschutz 47 f., 50 Abrieb und Beschädigungen
Technische Änderu
Zugkraftmessgerät 79 RFID-Transponder schriftliche Geneh
für die elektronische Prüfdokumentation Katalog wurde mi
und Verwaltung Ihrer Anschlagmittel
SpanSet weltweit

6
5 10
1 14
11 7 9
15 4

13

3
12
2
SpanSet weltweit:

1 Schweiz, Oetwil am See


2 Australien, Emu Plains
3 Brasilien, Resende
4 China, Taian
5 Deutschland, Übach-Palenberg
6 England, Middlewich
7 Frankreich, St.-Priest
8 Indonesien, Jakarta
9 Italien, Settimo Torinese
10 Polen, Krakau
11 Spanien, San Sebastian
12 Südafrika, Johannesburg
13 Taiwan, Taichung
14 Ungarn, Tarjan
15 USA, Sanford, NC

Technische Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Kataloges darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren) ohne
schriftliche Genehmigung der Firma SpanSet reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Der vorliegende
Katalog wurde mit der gebotenen Sorgfalt erarbeitet; SpanSet übernimmt keinerlei Haftung für Fehler oder Auslassungen. © 2008 by SpanSet GmbH & Co. KG, Deutschland
SpanSet Deutschland

Sicherheit steht für Sie und uns an erster Stelle, und das Auf den folgenden Seiten finden Sie unsere besten Produkte
schon seit mehr als 40 Jahren. aus der Hebetechnik für verschiedenste Anwendungen.
Manche sind bewährt und bekannt, andere sind neu und inno-
Als SpanSet 1966 gegründet wurde, gab es noch keine An- vativ. Wenn Sie ein bestimmtes Produkt vermissen oder nach
schlagmittel aus synthetischen Textilfasern. Um schwere einer Lösung für eine spezielle Aufgabe suchen, wenden Sie
Lasten zu heben, verwendete man unhandliche Ketten oder sich einfach an eine unserer Werksvertretungen oder direkt an
unzuverlässige Hanfseile. In dieser Zeit entwickelte SpanSet unsere Anwendungstechnik.
neue Lösungen aus hochfesten Kunststofffasern. Der erste
Auto-Sicherheitsgurt für Volvo brachte dann den Durchbruch Sie werden sehen: Mit SpanSet finden Sie immer eine Lösung.
für textile Bänder im Sicherheitsbereich – die Hebetechnik Ganz sicher.
folgte bald darauf.

Heute werden textile Hebebänder und Rundschlingen von


SpanSet weltweit eingesetzt, wenn schwierige Aufgaben zu
bewältigen sind. Mit Anschlagmitteln von SpanSet wurden
schon antike Kunstwerke gehoben, ganze Tribünendächer und
Schiffe. Denn auf die Hightech-Anschlagmittel von SpanSet
ist Verlass.

Durch ständige Innovationen und ein zertifiziertes Qualitäts-


sicherungs-System wurde SpanSet zum Marktführer in
Deutschland. Zahlreiche Patente und immer neue, praxisnahe
Verbesserungen sind ein sichtbares Zeichen für unser einzig-
artiges Know-how.

Diesen Wissensvorsprung bauen wir systematisch aus:


Unsere Mitarbeiter sind ständig auf der Suche nach innova-
tiven Lösungen für die Hebetechnik. Dazu testen wir Gurte
und Bänder in unserem Forschungslabor und optimieren die
Materialien. Gleichzeitig halten wir engen Kontakt zu Anwen-
dern – so erhalten wir wichtige Anregungen aus dem Arbeits-
alltag und können frühzeitig Probleme lösen und vermeiden.

Dadurch schaffen wir höchste Sicherheit für alle, die mit


schweren Lasten umgehen. Eine Sicherheit, die über das reine
Produkt hinausgeht: das gute Gefühl, alles für die Sicherheit
von Mensch und Last getan zu haben. Die beruhigende Ge-
wissheit, alle Vorschriften zu erfüllen – damit Sie sich voll und
ganz auf Ihre Arbeit konzentrieren können. Sie bleiben gelas- Hans-Josef Neunfinger Patrick Schulte
sener und erzielen bessere Resultate. Geschäftsführer Geschäftsführer
Inhaltsverzeichnis

SpanSet Risk Management 4 - 11 Schutzschläuche 51


Liftfix, 2-lagig 52
Praxisleitfaden 12 -13 Schutzschläuche 53
CS-Hebebänder, 4-lagig 54
02.1 Rundschlingen 14 - 27 Schutzschläuche 55
SupraPlus 18 Bandschlingen, 1- und 2-lagig 56
SupraPlus Schutzschläuche 21 Schutzschläuche 57
Magnum / Magnum Plus 22 Pipelinehebebänder 58
Magnum Schutzschläuche 23 Haken- und Ösentraversen 59
Twintex 24 Hebebandschlingen, 1-lagig 60
Twintex Schutzschläuche 25 ASG-Bandschlingen, 1-lagig 61
Liftfix 26
Liftfix Schutzschläuche 27 02.4 Hebebänder mit
secutex®-Beschichtung 62 - 71
02.2 Rundschlingen- und P2 Hebebänder 66
Bandgehänge 28 - 43 SX Hebebänder 68
1-Strang RS-Gehänge 32 S2 Hebebänder 70
2-Strang RS-Gehänge 34 secumove 72
4-Strang RS-Gehänge 36
Beschlagteile für RS-Gehänge 38 02.5 Zubehör 74 - 89
Sonderlösungen (VarioWeb/Joker) 40 secuwave 76
VarioWeb Bandgehänge Armierung und Schliff 77
(1, 2 und 4 Stränge) 42 secutex®-Kantenwinkel 78
Joker-Haken 43 Kranwaagen 79
EPIS 82
02.3 Hebebänder 44 - 61 Service 85
PowerStar, 2-lagig 48 Seminare 86
Schutzschläuche 49 Tragfähigkeitstabelle 88
PowerStar, 2-lagig, mit DD-Bügeln 50 Tragfähigkeits-Controller 89

3
risk management

Ihr Partner
für mehr
Gelassenheit
Wenn schwere Lasten bewegt
werden, haben Sicherheit und
Sorgfalt höchste Priorität. Das
bedeutet besten Schutz für
die Güter und alle Beteiligten.
Doch was macht das Heben von
Lasten sicher und effektiv?

4
Sicherheit
Qualität
Partnerschaft

5
risk management

Ihre Sicherheit in
erfahrenen Händen
Erfahrung und Vorausdenken – das sind die
Grundlagen für höchste Sicherheit. Die Erfolgs-
geschichte von SpanSet begann vor 40 Jahren
mit der Entwicklung der ersten Autosicherheits-
gurte für Volvo. Dies war die erste von vielen
wegweisenden Innovationen im Bereich textiler
Gurtbänder, die heute noch für Ihre Sicherheit
auf der Straße sorgen, beim Heben von Lasten
und in der Höhensicherung von Personen.

Diesen Sicherheitsgedanken haben wir konse-


quent weiter verfolgt. Inzwischen ist SpanSet
weltweit bekannt für textile Anschlagmittel in
höchster Qualität. Zu unseren Kunden zählen
Unternehmen und Organisationen mit höchsten
Anforderungen an Sicherheit, wie z.B. Automo-
bil- und Flugzeughersteller, die Chemie-, Stahl-
und Papierindustrie, Maschinenbau, Energiever-
sorger, Speditionen, Feuerwehren, die NATO und
viele mehr.

Am Puls des Fortschritts


Seit Jahrzehnten sind SpanSet-Mitarbeiter aktiv
an der Ausgestaltung von DIN- und EN-Normen
beteiligt und bringen ihr Fachwissen im Sinne des
Anwenders ein. Jedes Jahr stellen wir Patente
und Neuentwicklungen in der Hebetechnik, der
Ladungssicherung und der Persönlichen Schutz-
ausrüstung vor. Unsere Produkte sind immer auf
der Höhe der Zeit, in der Hebetechnik z.B. mit
der Farbcodierung für Hebebänder, schnittfesten
Beschichtungen oder einem RFID-gestützten
System zur elektronischen Produkt-Verwaltung.
So erfahren unsere Kunden zuerst, welche
Innovationen und Trends in der Hebe- und
Sicherheitstechnik wichtig werden.

Dadurch maximieren wir Ihre Sicherheit, wo im-


mer es geht: Mit unseren textilen Anschlagmit-
teln und der fachkundigen Beratung durch unsere
Anwendungstechniker wenden Sie Gefahren und
Unfälle wirkungsvoll ab und entsprechen umfas-
send den gesetzlichen Anforderungen. Mit dem
Einsatz von SpanSet Qualitätsprodukten können
Sie fast jede Last bewegen – schonend für das
Material und sicher für die Menschen.

6
Sicherheit
7
risk management

Nur 100% Qualität


sind uns gut genug
Wie können Sie eigentlich sicher sein, dass un-
sere Produkte auch halten, was sie versprechen?
Ganz einfach: Wir sind besessen von Qualität.

Von der Materialauswahl bis zum Qualitätstest,


von exakten Berechnungen bis hin zum intelli-
genten Einsatz – wir geben in jeder Phase 100%
Leistung. Damit nur absolut zuverlässige und
praxisgerechte Anschlagmittel in Ihre Hände
gelangen, beschäftigen wir Experten aus den
Bereichen Technik und Recht. Zusammen mit
Hochschulen und anderen Institutionen entwi-
ckeln wir neue Produkte.

Unser Qualitätsmanagement prüft Werkstoffe


und Endprodukte permanent. Sie werden im
hauseigenen Labor und in externen Testreihen
ständig kontrolliert. Wir überprüfen Maximallast,
Festigkeit und Langlebigkeit. Seit vielen Jahren
kontrollieren uns namhafte Institutionen wie
die Berufsgenossenschaft, DEKRA und TÜV, die
unsere Produkte und das Qualitätsmanagement
regelmäßig zertifizieren.

Qualität hört nicht beim Gurt auf


Unsere Sorge um Ihre Sicherheit geht weit über
die Herstellung zuverlässiger Hebebänder, Rund-
schlingen, Bandschlingen und Systemkomponen-
ten hinaus. Daher stellen wir durch umfassenden
Service und Beratung sicher, dass Sie auch über
die nötigen Informationen verfügen, um jeweils
das richtige Anschlagmittel auszuwählen. Und
natürlich stehen wir Ihnen auch bei Prüfungen,
Reparaturen und Wartungsarbeiten zur Seite.
Nur 100% Qualität sind uns gut genug.

8
Qualität 9
risk management

Als Partner haben


wir das gleiche Ziel
Unsere Kunden sind für uns Partner, mit denen
wir ein gemeinsames Ziel verfolgen: mehr
Sicherheit im Umgang mit schweren Lasten.
Im Sinne dieser Partnerschaft tun wir alles, um
Sie in Ihrem Alltag zu unterstützen.

SpanSet bietet Ihnen echte Partnerschaft


Als Experten für Hebetechnik suchen wir aktiv
den Austausch mit Ihnen und anderen erfahrenen
Experten, denn gegenseitig bringen wir uns
weiter voran. Durch Schulungen und Seminare
helfen wir Ihnen, Ihre Anschlagmittel im Alltag
einfach und schnell zu handhaben. Auch unsere
Materialforschung und Tests mit unabhängigen
Institutionen geben Ihnen und uns einen Informa-
tionsvorsprung.

Mit unseren Technikern und Fachleuten können


Sie auch direkt Kontakt aufnehmen, wenn Sie
eine besondere Ausführung benötigen. Egal ob
Rundschlingen in Sonderlängen, maßgefertigte
Hebebänder, Rundschlingen mit passenden Traver-
sen oder extra breite Gurte zum Schutz empfind-
licher Oberflächen – wir fertigen genau passend
für Ihre Anforderungen.

Diese Partnerschaft lohnt sich für beide Seiten:


Sie vermeiden Unfälle, deren Folgen und Folge-
kosten. Sie verhindern die Beschädigung von
öffentlichem und privatem Eigentum, schonen
Ressourcen und Personen. Durch eingehaltene
Termine und einwandfreies Handling der Lasten
gewinnen Sie das Vertrauen Ihrer Kunden. Das
bedeutet auch: Auf lange Sicht verbessern Sie so
Ihr Image im Vergleich zum Wettbewerb.

10
Partnerschaft
11
Praxis-
Leitfaden
Hebetechnik für alle
Anwendungen

Das richtige
Anschlagmittel

Materialkunde Das richtige Anschlagmittel für Ihre Hebeband, bei scharfen Kanten als secutex®-
Textile Anschlagmittel müssen aus hoch- Anwendung beschichteter Schutzschlauch – damit können
festen Multifilamentgarnen gefertigt Welche Form textiler Anschlagmittel die Sie Lasten nicht nur sicher heben, sondern
sein. Egal ob Polyester (PES), Polyamid richtige ist, hängt vom Einsatz ab. Ist die auch drehen.
(PA) oder Polypropylen (PP): Hebebänder Last kompakt oder großvolumig? Hat sie
und Rundschlingen dürfen jeweils nur feste Anschlagpunkte? Sind die Oberflächen Auf einen Blick: Tragfähigkeit in der
aus einem einzigen Material bestehen. empfindlich – oder hat die Last scharfe Anwendung
Bei der Auswahl der richtigen Anschlag- Kanten? SpanSet hat für jede Anwendung Bei der Auswahl der richtigen Bänder und
mittel müssen Sie alle wichtigen die passenden Anschlagmittel: Rundschlingen macht SpanSet es Ihnen
Umgebungseinflüsse berücksichtigen. doppelt leicht – mit Farbcode und Etikett. Die
Extreme Temperaturen oder agressive Gehänge Farbcodierung der Bänder nach DIN EN zeigt
Substanzen – wie Säuren oder Laugen – Wenn Sie feste Anschlagpunkte an Ihrer Last Ihnen sofort, ob die Tragfähigkeit im geraden
können die Haltbarkeit der Textilbänder haben, fällt die Wahl leicht: Rundschlingen- Zug für Ihre Lasten ausreichend ist.
verringern oder den Einsatz unmöglich und Band-Gehänge sind besonders leicht im
machen. Handling und können mit passendem Zubehör Nenntragfähigkeit [kg]
sogar verstellt werden. Weil jeder Strang eine
individuelle Länge besitzen kann, sind auch 500 kg 5.000 kg
asymmetrische Lasten kein Problem. 1.000 kg 6.000 kg
2.000 kg 8.000 kg
Rundschlingen 3.000 kg ≥10.000 kg
Möchten Sie Lasten heben, die keine festen 4.000 kg
Anschlagpunkte besitzen, sind unsere Rund-
+100°C schlingen die erste Wahl. Sie tragen bis zu
100 Tonnen und sind echte Arbeitstiere. Diese Nenntragfähigkeit (WLL) verändert
Extra-abriebfeste Oberfläche und eingewebte sich mit den verschiedenen Anschlagarten.
Textildraht-Verstärkung machen Magnum & Co. So können Sie u.U. größere Lasten heben.
besonders robust: Qualität für den täglichen Auch daran haben wir gedacht: Zusätzlich zur
Einsatzbereich Einsatz. Nenntragfähigkeit können Sie die Tragfähig-
keit in den häufigsten Anwendungen direkt im
Hebebänder Etikett ablesen.
+
Die Hebebänder von SpanSet sind besonders
- flexibel im Einsatz. Die Schlaufen sind gegen
Abrieb verstärkt und komfortabel im Handling.
-40°C
Mit Bügeln an den Enden passen die Bänder in
jeden Kranhaken und sind ideal für das Heben
im Schnürgang.

secutex® – stark gegen Verschleiß


Für den Schutz Ihrer Anschlagmittel ist
secutex® die erste Wahl. Bei rauen Ober-
flächen als Festbeschichtung auf dem

12
Praxis-
Leitfaden
Grundregeln für
richtiges Heben

Sicheres
Handling

Der Lastanschlagfaktor M Verlängern – aber richtig Grundregeln für das Lasten-Heben


Die jeweilige Tragfähigkeit Ihres Anschlag- Wenn Sie Rundschlingen oder Hebebänder 1. Anschlagmöglichkeiten prüfen
mittels können Sie im Etikett nachlesen – verlängern wollen, dürfen Sie die Anschlag- Sind feste Anschlagpunkte vorhanden,
jedoch nicht für alle Anwendungen. Hier mittel niemals ineinander schnüren oder müssen diese allen Kräften standhalten
hilft Ihnen der Tragfähigkeits-Controller von knoten! Die Fasern werden dadurch fehlbe- können, z.B. auch seitlichen Belastungen.
SpanSet (vgl. S. 89). Damit können Sie den lastet und die Tragfähigkeit sinkt rapide – es
Faktor M bestimmen und die Tragfähigkeit in drohen Unfälle. Eine Möglichkeit zur sicheren 2. Gewicht ermitteln
allen gängigen Anwendungen einfach ablesen. Verlängerung bietet z.B. der Joker-Haken, Das Lastgewicht können Sie aus Fracht-
siehe S. 43. papieren oder Konstruktionsdaten
entnehmen – oder ganz einfach durch
Gewusst wie: die wichtigsten Normen Richtig verlängern! Wiegen ermitteln. Dazu reicht schon ein
und Vorschriften kurzes Anheben. Die Kranwaagen von
In Deutschland gibt es einige Regelungen für SpanSet (vgl. S. 79 ff.) liefern Ihnen prä-
das Heben von Lasten, die Sie zusätzlich zum zise Messwerte mit geringem Aufwand.
europäischen Recht beachten müssen. Grund-
sätzlich gelten die folgenden Bestimmungen 3. Schwerpunktlage beachten
für textile Anschlagmittel: Der Kranhaken muss sich immer direkt
über dem Schwerpunkt befinden. Bei
In Europa: asymmetrischer Lastverteilung brauchen
- „Maschinenrichtlinie“ 98/37/EG Niemals knoten Sie dafür in der Länge einstellbare Hebe-
(Achtung: Ab dem 29.12.2009 soll die oder ineinander bänder (vgl. S. 42) oder eine auf den
„neue“ Richtlinie 2006/42/EG gelten!) verschnüren! Schwerpunkt einstellbare Traverse.
- DIN EN 1492-1
- DIN EN 1492-2 4. Neigungswinkel bestimmen
Der Neigungswinkel zwischen Anschlag-
In Deutschland zusätzlich: mittel und Last darf maximal 60°
- Betriebssicherheitsverordnung betragen. Das können Sie ganz einfach
- BGR 500 Kap. 2.8 mit dem Tragfähigkeits-Controller von
- ZH 1/324 SpanSet überprüfen, vgl. Seite 89.
- BGI 556
- Werksnormen 5. Sicherheit beim Heben
Ist der Radius r einer Kante kleiner als
Hier müssen Sie immer auf dem neusten der Durchmesser oder Dicke d des An-
Stand sein, denn unzulässige Anwendungen schlagmittels, gilt die Kante als scharf
sind sehr gefährlich. Deshalb bietet SpanSet r d (siehe Abb. 1). Das sind nicht nur
kompakte Seminare an, die Ihnen das nötige „messerscharfe“ Kanten, sondern auch
Fachwissen über die richtige und vorschrifts- typische Walzkanten. Mit Schutzschläu-
mäßige Anwendung von Anschlagmitteln Abb. 1: Definition der scharfen Kante chen und Kantenwinkeln schützen Sie
praxisnah vermitteln. Das bedeutet Sicherheit Ihre Anschlagmittel zuverlässig.
für Sie, für Ihre Mitarbeiter und für die Lasten. Weitere Anwendungshinweise entneh-
Informationen zu unseren Seminaren finden men Sie bitte der BGR 500 oder unserer
Sie auf Seite 86. Gebrauchsanweisung.

13
02.1
Rundschlingen

SupraPlus 18
Magnum 22
Twintex 24
Liftfix 26
02.1
Rundschlingen
Stark, flexibel und widerstandsfähig

Mit SpanSet Rundschlingen können Sie jede erwünschte Faltenbildung zu verhindern. So


Herausforderung meistern. Schon eine einzelne werden unsere Rundschlingen kompakter und
MagnumPlus hat bis zu 100.000 kg Tragkraft – glatter, sind besser zu handhaben und zusätzlich
genug für schwerste Lasten. Das Geheimnis gegen Verschleiß geschützt (siehe Abb. 3).
liegt im „Gelege“: Ein Garn aus hochfestem,
licht- und wärmestabilisiertem PES-Multifilament
wird endlos gewickelt. Die fertige Rund-
schlinge ist dadurch so flexibel, dass sie sich
mühelos an die Konturen jeder Last anpasst.

Doppelt geschützt gegen Verschleiß Abb. 3: Anpassung von Schlauch und Gelege
Im täglichen Einsatz sind Rundschlingen
großen Belastungen ausgesetzt. Deshalb Robustes Label mit RFID-Transponder
fertigen wir z.B. den Schutzschlauch für Jede Rundschlinge verfügt über ein Label mit
die SupraPlus mit speziellen Rippen aus technischen Angaben. Fehlt das Label oder ist es
Hochleistungs-Polyester, die den Verschleiß unleserlich, dürfen Sie das Anschlagmittel nicht
deutlich vermindern (siehe Abb. 1). mehr einsetzen. Deshalb sind viele SpanSet-
Rundschlingen wie z.B. Magnum und die neue
SupraPlus mit einem neuen Qualitätslabel ausge-
stattet. Eine tranparente Hülle schützt es gegen
Abrieb. Und die fest in den äußeren Schlauch
eingenähte Gewebeeinlage sorgt für deutlich
bessere Ausreißfestigkeit. Bei vielen Produkten
Abb. 1: Rippenverstärkung der SupraPlus enthält das Label außerdem einen RFID-Trans-
ponder. Das ermöglicht die elektronische Identifi-
Und gegen Risse ist bei vielen Rundschlingen kation und Verwaltung Ihrer Anschlagmittel und
zur Verstärkung ein Textildraht eingewebt. spart viel Zeit bei den regelmäßigen Prüfungen
Beides zusammen bedeutet für Sie: hohe Le- nach Betriebssicherheitsverordnung und BGR.
bensdauer, geringere Kosten (siehe Abb. 2).
Für zusätzliche Anwendungs-Sicherheit
ist die Tragfähigkeits-Angabe mit einem
spinnschwarzen Faden erhaben in den
Schutzschlauch eingewebt. So ist die Trag-
fähigkeit selbst bei stärkster Verschmutzung
der Rundschlinge lesbar (siehe Abb. 4).

Abb. 2: Textildraht

Kompaktes Kraftpaket
Damit das Gelege nicht beschädigt wird, sind
unsere Rundschlingen mit einem Schutzschlauch
aus speziellem, robustem Polyester-Gewebe
umhüllt. Bei der Fertigung stimmen wir Schlauch
und Gelege optimal aufeinander ab, um un- Abb. 4: Eingewebte Tragfähigkeits-Angabe

17
Die neue Generation der SupraPlus –
kompakter und robuster als je zuvor

SupraPlus-Rundschlingen beweisen ihre Neues Label – belastbar und geschützt


Die neue SupraPlus: Qualität in täglichen Einsätzen weltweit. Wenn das Label eines Anschlagmittels fehlt,
- noch schmaler und kompakter Jetzt hat SpanSet dieses Top-Produkt mit dürfen Sie es nicht mehr verwenden. Um
- deutlich verschleißärmer aktuellem Know-how weiterentwickelt. Die das zu verhindern, haben wir das Label mit
- neues, besonders ausreißfestes Label neue Generation der SupraPlus besitzt alle einer zusätzlichen Gewebeeinlage fest in
- unverlierbare Tragfähigkeitsangabe Eigenschaften, die Sie an „Ihrer“ SupraPlus den Schlauch der Rundschlinge eingewebt
- serienmäßiger RFID-Transponder schätzen – und noch ein paar neue dazu. und mit einem transparenten Schutzschlauch
umgeben (siehe Abb. 3). So ist das Label
Neues Design – kompakter Querschnitt wesentlich ausreißfester und noch besser
Die SupraPlus ist durch die spezielle Anpassung vor Verschmutzung und Abrieb geschützt.
von Schlauch und Gelege sehr kompakt. Jetzt
haben wir die Fertigungsprozesse weiter opti- RFID serienmäßig
miert und beeindruckende Ergebnisse erzielt: Ihre Anschlagmittel müssen regelmäßig ge-
Abb. 1: Kompakterer Querschnitt Die neue SupraPlus ist – je nach WLL – bis prüft und gewartet werden, die Ergebnisse
zu 25% schmaler als vorher (siehe Abb. 1). und etwaige Reparaturen müssen Sie doku-
Der wichtigste Vorteil: Bei kleinen Kranha- mentieren. Bei der neuen SupraPlus geht das
ken wird die Rundschlinge nicht gequetscht schnell und einfach: Ein RFID-Chip mit unver-
– das würde die Festigkeit vermindern und wechselbarem Code ist in jede Rundschlinge
ist deshalb verboten. Außerdem erleichtert serienmäßig eingearbeitet. Der Chip ist in
dies das Anbringen an der Last und bietet das Etikett integriert, um Beschädigung oder
Ihnen mehr Anwendungsmöglichkeiten. Verlust vorzubeugen (siehe Abb. 3). Damit Sie
jederzeit den Überblick über Ihre Anschlag-
Rippenverstärkung mit Spezialfaser mittel behalten, ist das neue, verbesserte
Zwei Dinge machen die SupraPlus besonders EPIS (Elektronisches Produktverwaltungs- und
widerstandsfähig: Der in den äußeren Schlauch Identifikations-System) von SpanSet ideal. Auf
eingewebte Textildraht und ein spezielles Rip- Seite 82 ff. finden Sie alle Informationen darüber.
penprofil. Bei der neuen SupraPlus wird für die
erhabenen Rippen erstmals ein Hochleistungs- Eingewebte Tragfähigkeitsangabe
Abb. 2: Verbesserte Rippenverstärkung Polyester verwendet (siehe Abb. 2). Diese Faser Im täglichen Einsatz muss es oft schnell gehen.
ist noch abriebfester als das ohnehin schon Damit Sie immer zur richtigen Rundschlinge grei-
widerstandsfähige Material der Außenschläu- fen, ist bei der neuen SupraPlus – zusätzlich zum
che. So hält die neue SupraPlus auch unter Label – die Tragfähigkeitsangabe unverlierbar in
widrigen Bedingungen einfach länger durch. die Hülle eingewebt (siehe Abb. 4). Die können
Label
Sie auch bei stärkster Verschmutzung noch lesen.
RFID-Transponder Der zweite Vorteil der Spezialfaser: Ihre
Gewebeeinlage Schnittfestigkeit ist deutlich höher als zuvor.
(innen vernäht)
Zusammen mit dem eingewebten Textildraht ist
die neue SupraPlus damit besser denn je gegen
Beschädigungen gewappnet. Und an den hellen
Abb. 3: Qualitätslabel mit RFID-Transponder Rippen erkennen Sie die neue SupraPlus sofort.

Abb. 4: Eingewebte Tragfähigkeits-Angabe

19
rundschlingen

SupraPlus 0,5-8,0 t

- Rundschlinge nach DIN EN 1492-2


- besonders robust und verschleißfest
- ausreißfestes Label mit RFID-Chip
- erhaben eingewebte Tragfähigkeits-
Angabe

Vielseitig und zuverlässig Verbessertes Label


Egal ob gerader Zug, einfach umgelegt oder Auch das neue, ausreißfeste Label ist dank
Schnürgang: Diese kompakten Rundschlingen Schutzhülle widerstandsfähiger geworden.
passen sich nahezu ohne Falten an jede Last Dort ist auch der RFID-Chip eingearbeitet,
an. Gegenüber dem Vorgängermodell konnte mit dem jede neue SupraPlus ab Werk
der Querschnitt um bis zu 25% verkleinert ausgerüstet ist. Dieser Chip ist bestens
werden, was die Anwendung der neuen für eine EDV-gestützte Produktverwaltung
SupraPlus deutlich komfortabler macht. geeignet, zum Beispiel mit dem neuen EPIS
(vgl. S. 82 ff.). Und wenn die SupraPlus
Intelligente Gewebeverstärkung durch täglichen Gebrauch verschmutzt?
Die in den Außenschlauch eingewebte Kein Problem, denn die erhaben eingewebte
Rippenstruktur macht die neue SupraPlus Tragfähigkeitsangabe bleibt immer lesbar.
widerstandsfähiger gegen Verschleiß.
Die Rippen sind aus einem Hochleistungs- Schutzschlauch SF-1 und SF-2
Polyester, der deutlich schnitt- und ab- Zum Schutz gegen scharfe Kanten sind
riebfester ist als ähnliche Materialien. Für secutex®-Schutzschläuche ideal. Der
zusätzlichen Schutz gegen Einreißen sorgt SF-1 ist einseitig mit dem schnittfesten
der in den Schlauch eingewebte Textildraht. Material beschichtet, der SF-2 beidsei-
tig. Beide Stränge einer Rundschlinge
werden damit zusammengefasst und zu-
verlässig geschützt, vgl. S. 21, Abb. 3.

SupraPlus L1
Nenntrag- ca. Auf- ca. Auf- L1 mind. L1 max. ca. Bestellnummern für Standardlängen
fähigkeit lagedicke lagebreite [m] [m] Gewicht
[kg] unter Last unter Last lfd. m 1m 1,5 m 2m 3m 4m 5m
[mm] [mm] [kg]

√ 500 5 36 0,50 8,0 0,30 D005089 D005304 D005301 D011621 - -

√ 1.000 6 36 0,50 20,0 0,35 D005090 D005091 D005092 D005094 D005095 D015754

√ 2.000 8 37 0,50 20,0 0,50 D004349 D004350 D004351 D004353 D005097 D010772

√ 3.000 10 44 0,50 30,0 0,60 D008795 D011448 D005096 D005098 D005099 D010741

√ 4.000 12 52 0,50 30,0 0,90 D008796 D009396 D008797 D005101 D008800 D010746

√ 5.000 13 59 0,75 30,0 1,00 D015760 D009397 D010413 D010864 D010941 D011041

√ 6.000 14 65 1,00 60,0 1,30 D011848 D013340 D014612 D010330 D012581 D010923

√ 8.000 17 68 1,00 60,0 1,70 - D015763 D011461 D010862 D011458 D010863

Sonderlängen auf Anfrage 065109


EMI OFB

geprüfte
Sicherheit

20
rundschlingen

Zubehör

- Abriebschutz
- Kantenschutz
- Schutz gegen scharfe Kanten

Schutzschläuche für SupraPlus


Geeignet Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew. Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew.
für SF-1 Breite Breite Höhe lfd. m SF-2 Breite Breite Höhe lfd. m
SupraPlus 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg] 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg]
[mm] [mm] [mm] [mm] [mm] [mm]
secutex® SF-1
√ 500 D024488  55 70 23 0,9 D023333  55 70 25 1,2
Schnittfeste secutex®-Beschichtung
√ 1.000 D024489  55 70 23 0,9 D023333  55 70 25 1,2 schützt zuverlässig vor scharfen Kanten.
√ 2.000 D024489  65 80 23 1,1 D023334  65 80 25 1,5

√ 3.000 D010230  80 95 25 1,3 D023335  80 95 25 1,8

√ 4.000 D010332  105 125 25 1,5 D023336  105 125 25 2,1

√ 5.000 D024490  125 145 25 1,9 D023337  125 145 25 2,6


secutex® SF-2
√ 6.000 D024490  125 145 25 1,9 D023337  125 145 25 2,6 Zweiseitige secutex®-Beschichtung,
√ 8.000 D008698  155 175 25 2,1 D023366  155 175 25 3 geeignet für härteste Bedingungen.
Andere Längen auf Anfrage Schutzschläuche können nach Abb. 3 selbst montiert werden.

Schutzschläuche und Abriebschutz für SupraPlus


Geeignet Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew. Best.-Nr. ca. ca. ca. Gew.
für Clip-SC Breite Breite Höhe lfd. m Powerflex Breite Dicke lfd. m
SupraPlus 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg] 1,0 m Aussen [mm] [kg]
[mm] [mm] [mm] [mm]
D022023  55 70 25 1,1 D022497  90 2 0,20 secutex® Clip-SC
√ 500 D023485  55 70 25 1,1 D013545  50 2 0,10 Einseitige secutex®-Beschichtung,
D022023  55 70 25 1,2 D005548  90 2 0,20 hinten offener Schlauch für flexi-
√ 1.000 D023485  55 70 25 1,2 D013545  50 2 0,10 blen Einsatz.
D024498  65 80 25 1,3 D005548  90 2 0,20
√ 2.000 D023485  55 70 25 1,2 D013545  65 2 0,10
D019892   80 95 25 1,8 D005548  120 2 0,32
√ 3.000 D017913   65 80 25 1,3 D013545  65 2 0,10
D023469  105 125 25 2,1 D005234  120 2 0,32
√ 4.000 D017919   65 80 25 1,3 D013545  90 2 0,20
D023478   125 145 25 2,6 D005234  120 2 0,32 Powerflex
√ 5.000 D023486  80 95 25 1,8 D022497  90 2 0,20 Extra-Abriebschutz mit langlebiger
D023478  125 145 25 2,6 D011783   170 2 0,50 Powerflex-Beschichtung; Version
√ 6.000 D023486  80 95 25 1,8 D022497  90 2 0,20 nach Abb. 5 ab Werk montiert.
D023364  155 175 25 3,0 D022448  170 2 0,50
√ 8.000 D023365  105 125 25 2,1 D005548  90 2 0,20
Andere Längen auf Anfrage Schutzschläuche können nach Abb. 3 selbst montiert werden.
Powerflex nach Abb. 5 wird werkseitig montiert.

Abb. 3 Abb. 5
21
rundschlingen

Magnum 10,0-60,0 t
MagnumPlus 80,0-100,0 t

- Rundschlinge nach DIN EN 1492-2


- Tragfähigkeit von 10 bis 100 t
- ausreißfestes Label mit RFID-Chip
- extra-robuste Ausführung
- dauerhaft lesbare, unverlierbare
Tragfähigkeits-Angabe

Starker Halt für schwere Lasten


Die SpanSet Magnum bietet alle Vorteile
einer textilen Rundschlinge: zuverläs-
sigen Halt, optimales Handling und hohe
Verschleißfestigkeit. In der Ausführung
MagnumPlus heben diese Schwerlast-
Schlingen bis zu 100 t im geraden Zug – das Abb. 1: Eingewebter Textildraht
haben früher nur Drahtseilgrummets ge-
schafft, die wesentlich schwerer sind. Alle Anschlagmittel für den Schwerlast-
Bereich sind einheitlich orange gekenn-
Weil Schwerlast auch schwerste Beanspru- zeichnet. Deshalb haben wir die jeweilige
chung bedeutet, wird der äußere Gewebe- Tragfähigkeit deutlich sichtbar auf die
schlauch von Magnum und MagnumPlus Rundschlinge aufgenäht. Die unverlierbare
seitlich eng anliegend gefertigt. Dadurch wird Tragfähigkeits-Kennzeichung in Signalfarbe
auch bei diesen hohen Tragfähigkeiten die zeigt die Tragfähigkeit auch bei stärks-
Faltenbildung minimiert. Zusätzlich schützt ten Verschmutzungen zuverlässig an.
der eingewebte Textildraht das Schlauch-
gewebe gegen Einreißen (siehe Abb. 1).

Magnum und MagnumPlus L1


Nenntrag- ca. Auf- ca. Auf- L1 L1 ca. Gewicht Bestellnummern für Standardlängen
fähigkeit lagedicke lagebreite min. max. lfd. m
[kg] unter Last unter Last [m] [m] [kg] 4m 5m 6m 7m 8m
[mm] [mm]

√ 10.000 19 90 2,5 40 2,2 D010407 D010920 D011042 D015537 D012139

√ 15.000 21 115 2,5 40 3,2 D010199 D015158 D010265 D015765 D011965

√ 20.000 23 135 2,5 40 4,4 D010726 D011206 D010231 D010485 D015137

√ 25.000 24 150 2,5 40 5,6 D013022 D012918 D014751 D015766 D015767

√ 30.000 27 170 2,5 40 7,4 D012453 D012655 D014707 D015768 D011773

√ 40.000 37 190 2,5 40 10,0 D010409 D015769 D014162 D015770 D015771

√ 50.000 65 230 2,5 40 13,0 D015772 D015773 D015774 D015775 D015776

√ 60.000 75 190 3,5 60 14,8 D015777 D015778 D015779 D015780 D015781

√ 80.000 86 230 3,5 60 20,0 D015782 D015783 D015784 D015785 D015786

√ 100.000 96 260 3,5 40 26,0 D015787 D015788 D015789 D015790 D015791

Sonderlängen auf Anfrage 045146 Magnum Magnum Plus


EMI OFB

geprüfte
Sicherheit

22
rundschlingen

Zubehör

- Abriebschutz
- Kantenschutz
- Schutz gegen scharfe Kanten

Schutzschläuche für Magnum und MagnumPlus


Geeignet Best.-Nr. ca. Breite ca. Breite ca. Höhe ca. Gew.
für SF-1 Innen Aussen Aussen lfd. m
Magnum 1,0 m [mm] [mm] [mm] [kg]

√ 10.000 D024492  145 165 35 2,4


secutex® SF-1
√ 15.000 D024493  185 210 50 4,6 Schnittfeste secutex®-Beschichtung
schützt zuverlässig vor scharfen Kanten.
√ 20.000 D024494  245 265 45 3,7

√ 25.000 D024495  255 275 50 4

√ 30.000 D024496  310 340 35 4,6

√ 40.000 D024497  340 365 60 7,5

Andere Längen auf Anfrage Schutzschläuche können nach Abb. 3 selbst montiert werden.

Schutzschläuche und Abriebschutz für Magnum und MagnumPlus


Geeignet Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew. Best.-Nr. ca. ca. ca. Gew.
für Clip-SC Breite Breite Höhe lfd. m Powerflex Breite Dicke lfd. m
Magnum 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg] 1,0 m Aussen [mm] [kg]
[mm] [mm] [mm] [mm]
D024499 145 165 35 3,45 D023590 200 3,3 0,6 secutex® Clip-SC
√ 10.000 D023383 95 110 35 2,3 D023429 120 2,0 0,32 Einseitige secutex®-Beschichtung,
D024500 185 210 50 5,9 D023590 220 3,3 0,75 hinten offener Schlauch für flexi-
√ 15.000 D023384 105 125 50 3,7 D023430 170 2,0 0,5 blen Einsatz.
D024501 245 265 45 5,5 D024443 320 3,3 1,0
√ 20.000 D023385 125 145 50 4,2 D023431 170 2,0 0,5
D024502 255 275 50 5,8 D024443 320 3,3 1,0
√ 25.000 D023386 135 155 50 3,6 D023431 200 3,3 0,6
D024503 310 340 35 6,8 D024443 320 3,3 1,0
√ 30.000 D016675 155 175 60 5,2 D023431 220 3,3 0,75
D024504 340 365 60 10,0 D024443 540 3,3 1,8 Powerflex
√ 40.000 D021459 185 210 70 6,5 D023431 235 3,3 0,8 Extra-Abriebschutz mit langlebiger
Powerflex-Beschichtung; Version
√ 50.000 D023395 220 520 75 17,8 - - - -
nach Abb. 5 ab Werk montiert.
√ 60.000 D023396 220 520 100 25,5 - - - -

√ 80.000 D023394 250 580 100 48,6 - - - -

√ 100.000 D023397 280 640 120 65,3 - - - -

Andere Längen auf Anfrage Schutzschläuche können nach Abb. 3 selbst montiert werden.
Powerflex nach Abb. 5 wird werkseitig montiert.

Abb. 3 Abb. 5
23
rundschlingen

Twintex 1,0-8,0 t

- Rundschlinge nach DIN EN 1492-2


- doppelte Schlauchhülle mit
Sicherheitskammer
- Kammersystem verhindert Eindringen
von Fremdkörpern ins tragende Gelege
- eingewebte Tonnenstreifen

Geprüfte Qualität Zwei-Kammer-System


Die Twintex-Rundschlingen erfüllen alle Zum Schutz vor Schäden sind Twintex-
Anforderungen der DIN EN 1492-2 und sind Rundschlingen von einem Doppelschlauch
GS-geprüft. Alle notwendigen Produktmerk- umgeben, dessen Lagen abschnittsweise
male sind vorhanden: Farbkodierung nach miteinander verwebt sind. So bilden
Euro-Norm sowie ein unverlierbar eingenäh- sich „Kammern“, die das Verschieben
tes Sicherheits-Etikett. Darüber hinaus zeigen und das Eindringen von Fremdkörpern
eingewebte Tonnenstreifen die Tragkraft und Schmutzpartikeln bei Schäden
an, damit Sie die richtige Schlinge für Ihre an der äußeren Hülle erschweren.
Lasten rasch und zuverlässig erkennen.

Twintex L1
Nenntrag­ ca. Auf- ca. Auf- L1 L1 ca. Gewicht Bestellnummern für Standardlängen
fähigkeit lagedicke lagebreite mind. max. lfd. m
[kg] unter Last unter Last [m] [m] [kg] 1m 1,5 m 2m 3m 4m 5m
[mm] [mm]

√ 1.000 9 45 0,50 15 0,4 D001631 D001632 D001634 D001635 D001637 D001638

√ 2.000 12 50 0,50 15 0,6 D001640 D001642 D001644 D001646 D001648 D001649

√ 3.000 12 55 0,50 15 0,8 D001651 D001653 D001655 D001656 D001658 D001659

√ 4.000 14 65 0,75 15 1,0 D001662 D001664 D001666 D001668 D001669 D001671

√ 5.000 16 70 0,75 20 1,0 D001673 D001674 D001676 D001680 D001682 D001684

√ 6.000 18 85 1,00 60 1,4 D001686 D001687 D001689 D001690 D001692 D001694

√ 8.000 21 85 1,00 60 1,8 D001696 D001698 D001700 D001701 D001703 D001705

Sonderlängen auf Anfrage 045150


EMI OFB

geprüfte
Sicherheit

24
rundschlingen

Zubehör

- Abriebschutz
- Kantenschutz
- Schutz gegen scharfe Kanten

Schutzschläuche für Twintex


Geeignet Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew. Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew.
für SF-1 Breite Breite Höhe lfd. m SF-2 Breite Breite Höhe lfd. m
Twintex 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg] 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg]
[mm] [mm] [mm] [mm] [mm] [mm]
secutex® SF-1
√ 1.000 D024488  55 70 23 0,9 D023333  55 70 25 1,2
Schnittfeste secutex®-Beschichtung
√ 2.000 D024489  65 80 23 1,1 D023334  65 80 25 1,5 schützt zuverlässig vor scharfen Kanten.
√ 3.000 D010230  80 95 25 1,3 D023335  80 95 25 1,8

√ 4.000 D010332  105 125 25 1,5 D023336  105 125 25 2,1

√ 5.000 D024490  125 145 25 1,9 D023337  125 145 25 2,6

√ 6.000 D024490  125 145 25 1,9 D023337  125 145 25 2,6


secutex® SF-2
√ 8.000 D008698  155 175 25 2,1 D023366  155 175 25 3,0 Zweiseitige secutex®-Beschichtung,
Andere Längen auf Anfrage Schutzschläuche können nach Abb. 3 selbst montiert werden. geeignet für härteste Bedingungen.

Schutzschläuche und Abriebschutz für Twintex


Geeignet Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew. Best.-Nr. ca. ca. ca. Gew.
für Clip-SC Breite Breite Höhe lfd. m Powerflex Breite Höhe lfd. m
Twintex 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg] 1,0 m Aussen Aussen [kg]
[mm] [mm] [mm] [mm] [mm]
D022023  55 70 25 1,2 D005234  100 0,9 0,2 secutex® Clip-SC
√ 1.000 D023485  55 70 25 1,2 D023408  60 0,9 0,1 Einseitige secutex®-Beschichtung,
D024498  65 80 25 1,3 D005234  120 0,9 0,2 hinten offener Schlauch für flexi-
√ 2.000 D023485  55 70 25 1,2 D022856  60 0,9 0,1 blen Einsatz.
D019892   80 95 25 1,8 D022448  120 0,9 0,2
√ 3.000 D017913   65 80 25 1,3 D022856  70 0,9 0,1
D023469  105 125 25 2,1 D022448  180 1,0 0,2
√ 4.000 D017919   65 80 25 1,3 D022856  90 0,9 0,1
D023478   125 145 25 2,6 D022448  180 1,0 0,3
√ 5.000 D023486  80 95 25 1,8 D022856  90 0,9 0,2
D023478  125 145 25 2,6 D023588  180 1,0 0,3 Powerflex
√ 6.000 D023486  80 95 25 1,8 D022856  100 0,9 0,2 Extra-Abriebschutz mit langlebiger
D023364  155 175 25 3,0 D023588  180 1,0 0,3 Powerflex-Beschichtung; Version
√ 8.000 D023365  105 125 25 2,1 D022856  100 0,9 0,2 nach Abb. 5 ab Werk montiert.
Andere Längen auf Anfrage Schutzschläuche können nach Abb. 3 selbst montiert werden.
Powerflex nach Abb. 5 wird werkseitig montiert.

Abb. 3 Abb. 5
25
rundschlingen

Liftfix 0,5-50,0 t

- normgerecht nach DIN EN 1492-2


- qualitätsgeprüft
- eingewebte Tonnenstreifen

Bewährter Standard doppellagig vernäht: So ist es ausreiß-


Die Liftfix-Rundschlinge ist nach den Vor- fester und gegen Abrieb geschützt.
gaben der Euro-Norm 1492-2 gefertigt.
Farbkodierte Außenhülle und eingewebte
Tonnenstreifen machen es Ihnen in der
täglichen Anwendung einfach, das rich-
tige Anschlagmittel zu erkennen.

Ausreißfestes Label
Anschlagmittel mit unleserlichem oder
fehlendem Label dürfen Sie nicht mehr
verwenden. Deshalb ist unser Knicklabel

Liftfix L1
Nenntrag- ca. Auf- ca. Auf- L1 L1 ca. Gewicht Bestellnummern für Standardlängen
fähigkeit lagedicke lagebreite mind. max. lfd. m
[kg] unter Last unter Last [m] [m] [kg]
[mm] [mm] 1m 1,5 m 2m 3m 4m 5m

√ 500 4,0 40,0 0,50 10 0,13 D001720 D001721 D001722 D001723 - -

√ 1.000 6,0 45,0 0,50 15 0,40 D001724 D001725 D001726 D001727 D001728 D001729

√ 2.000 7,0 48,0 0,50 15 0,60 D001730 D001731 D001732 D001733 D001734 D001735

√ 3.000 8,0 60,0 0,75 15 0,80 D001737 D001739 D001741 D001743 D001746 D001748

√ 4.000 10,0 65.0 0,75 15 1,00 D001750 D001752 D001754 D001757 D001761 D001759

√ 5.000 10,0 75,0 1,00 60 1,00 - D001763 D001766 D001770 D001768 D001772

√ 6.000 13,0 80,0 1,00 60 1,40 - - D001774 D001777 D001779 D001782

√ 8.000 15,0 80,0 1,00 60 1,80 - - - D001784 D001786 D001788

√ 10.000 18,5 90,0 1,00 60 2,20 - - - D001791 D001793 D001795

√ 15.000 20,5 115,0 1,00 60 3,40 - - - D001797 D001799 D001801

√ 20.000 22,5 138,0 1,00 60 4,20 - - - D001804 D001806 D001808

√ 25.000 24,0 150,0 1,00 60 5,30 - - - D001809 D001811 D001813

√ 30.000 27,0 170,0 1,00 60 7,00 - - - D001815 D001817 D001820

√ 40.000 37,0 190,0 2,50 60 10,00 - - - D001822 D001824 D001825

√ 50.000 65,0 230,0 2,50 60 13,00 - - - D001826 D001827 D001828

Sonderlängen auf Anfrage 045149


EMI OFB

geprüfte
Sicherheit

26
rundschlingen

Zubehör

- Abriebschutz
- Kantenschutz
- Schutz gegen scharfe Kanten

Schutzschlauch Clip-SC Powerflex Abriebschutz


Diesen secutex®-Schutzschlauch können Bei rauen Oberflächen verlängert der
Sie jederzeit anbringen. Er schützt einen Powerflex-beschichtete Abriebschutzschlauch
Strang Ihrer Liftfix-Rundschlinge oder die Lebensdauer der Rundschlinge. Je nach
beide zusammen, vgl. Abb. 3 und 5. Bedarf wird ein Einzelstrang geschützt oder
beide Stränge zusammen, vgl. Abb. 3 und 5.

Schutzschläuche und Abriebschutz für Liftfix


Geeignet Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew. Best.-Nr. ca. ca. ca. Gew.
für Clip-SC Breite Breite Höhe lfd. m Powerflex Breite Höhe lfd. m
Liftfix 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg] 1,0 m Aussen Aussen [kg]
[mm] [mm] [mm] [mm] [mm]
D022023  55 70 25 1,10 D005548   90 2,0 0,20 secutex® Clip-SC
√ 500 D023485  55 70 25 1,10 D023408  60 0,9 0,10 Einseitige secutex®-Beschichtung,
D022023  55 70 25 1,20 D005234   100 0,9 0,20 hinten offener Schlauch für flexi-
√ 1.000 D023485  55 70 25 1,20 D023408  60 0,9 0,10
blen Einsatz.
D024498  65 80 25 1,30 D005234   120 0,9 0,20
√ 2.000 D023485  55 70 25 1,20 D022856  60 0,9 0,10
D019892   80 95 25 1,80 D022448   120 0,9 0,20
√ 3.000 D017913   65 80 25 1,30 D022856  70 0,9 0,10
D023469  105 125 25 2,10 D022448  180 1,0 0,20
√ 4.000 D017919   65 80 25 1,30 D022856  90 0,9 0,10
D023478   125 145 25 2,60 D022448   180 1,0 0,30 Powerflex
√ 5.000 D023486  80 95 25 1,80 D022856  90 0,9 0,20 Extra-Abriebschutz mit langlebiger
D023478  125 145 25 2,60 D023588   180 1,0 0,30 Powerflex-Beschichtung; Version
√ 6.000 D023486  80 95 25 1,80 D022856  100 0,9 0,20 nach Abb. 5 ab Werk montiert.
D023364  155 175 25 3,00 D023588   180 1,0 0,30
√ 8.000 D023365  105 125 25 2,10 D022856  100 0,9 0,20
D024499 145 165 35 3,45 D023590 200 3,3 0,60
√ 10.000 D023383 95 110 35 2,30 D023429 120 2,0 0.30
D024500 185 210 50 5,90 D023590 220 3,3 0,75
√ 15.000 D023384 105 125 50 3,70 D023430 170 2,0 0,50
D024501 245 265 45 5,50 D024443 320 3,3 1,00
√ 20.000 D023385 125 145 50 4,20 D023431 170 2,0 0,50
D024502 255 275 50 5,80 D024443 320 3,3 1,00
√ 25.000 D023386 135 155 50 3,60 D023431 200 3,3 0,60
D024503 310 340 35 6,80 D024443 320 3,3 1,00
√ 30.000 D016675 155 175 60 5,20 D023431 220 3,3 0,75
D024504 340 365 60 10,00 D024443 540 3,3 1,80
√ 40.000 D021459 185 210 70 6,50 D023431 235 3,6 0,80

√ 50.000 D023395 220 520 75 17,80 - - - -

Andere Längen auf Anfrage Schutzschläuche können nach Abb. 3 selbst montiert werden.
Powerflex nach Abb. 5 wird werkseitig montiert.

Abb. 3 Abb. 5
27
02.2
Rundschlingen- und
Band-Gehänge
1-Strang RS-Gehänge 32
2-Strang RS-Gehänge 34
4-Strang RS-Gehänge 36
Beschlagteile für RS-Gehänge 38
Joker und VarioWeb 40
02.2
Rundschlingengehänge
Volle Kontrolle über Ihre Last

Wenn Sie feste Anschlagpunkte an Ihren Lasten Einfach ausgetauscht


haben, fällt die Wahl des richtigen Anschlag- Falls doch einmal Teile beschädigt werden,
mittels leicht: Ein Rundschlingengehänge lässt müssen Sie nicht gleich das vollständige Gehän-
sich mit geringem Aufwand an alle Gegeben- ge erneuern. Durch das bewährte Baukasten-
heiten anpassen. Denn gerade bei wertvollen Prinzip können Sie jede Komponente einzeln
Maschinen, maßgefertigten Bauteilen oder austauschen, egal ob Rundschlinge, Verbin-
Investitionsgütern wollen Sie völlig sicher gehen. dungselement oder Haken (siehe Abb. 2). Das
spart Anschaffungskosten und macht es Ihnen
Fest verankert leicht, jederzeit mit voller Sicherheit zu arbeiten.
Deshalb verbindet SpanSet bei den Rund- Und noch leichter wird die Verwaltung Ihrer
schlingen-Gehängen seine textilen Anschlagmit- RS-Gehänge mit dem RFID-Transponder für das
tel mit hochwertigen Schmiedekomponenten. elektronische Produktinformationssystem EPIS,
Die hochfesten Verbindungselemente sind der auf Wunsch erhältlich ist (siehe Abb. 2).
nach DIN EN 1677 geprüft und entsprechen
der Güteklasse 8. Die Rundschlinge liegt mit
ihrer ganzen Breite darin auf – so sind ge-
fährliche Punktbelastungen ausgeschlossen.
(siehe Abb. 1) Diese Kombination ermög-
licht höchste Tragfähigkeiten bis 63 t.

Einzeln modular
austauschbar

Abb. 1: Verbindungselement mit breiter Auflagefläche

Sicher eingehakt
Die Haken für die RS-Gehänge sind aus hoch- Abb. 2: Baukasten-System
festem Stahl geschmiedet. Die verwendete
Legierung ist höchst belastbar und ermöglicht Zuverlässig geschützt
eine kompakte Bauweise des Hakens bei op- Für längere Lebensdauer sind alle Stränge
timaler Maulbreite. Das macht das Einhängen der SpanSet RS-Gehänge von einem zusätz-
in die Anschlagpunkte äußerst komfortabel. lichen Schutzschlauch umgeben. Der Schlauch
in Tragfähigkeitsfarbe nach DIN EN ist fest
vernäht und vermindert den Verschleiß.
Gleichzeitig verbessert er die Handhabung,
indem er die Rundschlingen bündelt.

31
rundschlingen-
gehänge
1-Strang RS-Gehänge

- nach DIN EN 1492-2


- ideal in Kombination mit
Anschlagpunkten
- hochfeste Beschlag-
teile nach DIN 1677

Einhaken und loslegen Für höhere Lebensdauer und bessere


Das 1-strängige Rundschlingen-Gehänge Handhabung ist die Rundschlinge in einen
ist besonders komfortabel in der Anwendung. Schutzschlauch eingenäht – natürlich in
Seine Beschlagteile aus hochfestem Stahl der der passenden Farbe gemäß Euro-Norm.
Güteklasse 8 machen die Befestigung an Last Das erleichtert auch die Verwendung
und Kranhaken schnell und sicher. Deshalb ist im Schnürgang. Im geraden Zug trägt
das 1-strängige RS-Gehänge besonders geeig- das 1-Strang-Modell bis zu 30 t.
net, wenn Sie in Ihrem Betrieb häufig Lasten
mit einem festen Anschlagpunkt bewegen
oder neu positionieren. Zügiges Ein- und Aus-
haken spart dann viel Zeit in Ihren Arbeitsab-
läufen.

GSH KKA KK KR

1-Strang RS-Gehänge Typ GSH L1


Nenntrag- Tragfähigkeit [kg] Bestell- Bestell- L1 L1 ca. Gew. ca. Gew. Beschlagteile
fähigkeit nummer nummer mind. max. 1. m lfd. m
[kg] bis 45° bis 60° für L1=1 m für L1=2 m [m] [m] [kg] [kg] KR KK KKA GSH

√ 1.000 - - D005199 D006387 0,375 10 1,3 0,3 1,0 6,0 6,0 6,0

√ 2.000 - - D006123 D006390 0,375 10 2,5 0,5 2,0 8,0 8,0 8,0

√ 3.000 - - D008401 D006395 0,375 20 3,8 0,8 3,2 10,0 10,0 10,0

√ 4.000 - - D021667 D006403 0,375 20 6,6 1,0 5,0 13,0 13,0 13,0

√ 5.000 - - D021669 D006406 0,375 20 6,8 1,1 5,0 13,0 13,0 13,0

Andere Längen auf Anfrage

32
rundschlingen-
gehänge
1-Strang RS-Gehänge

- nach DIN EN 1492-2


- ideal in Kombination mit
Anschlagpunkten
- hochfeste Beschlag-
teile nach DIN 1677

Baukasten-Prinzip spart Kosten


Alle Beschlagteile unserer Rundschlin-
gen-Gehänge sind aus robustem Stahl
der Güteklasse 8 gefertigt. Nach dem
bewährten SpanSet Baukasten-Prinzip
können Sie bei Beschädigungen jedes Teil
der RSG einzeln austauschen – egal ob
Rundschlinge oder Beschlagteil. Das senkt
Ihre Instandhaltungskosten deutlich.

LS KK KK KR

1-Strang RS-Gehänge Typ LS L1


Nenntrag- Tragfähigkeit [kg] Bestell- Bestell- L1 L1 ca. Gewicht ca. Gewicht Beschlagteile
fähigkeit nummer nummer mind. max. 1. m [kg] lfd. m [kg]
[kg] bis 45° bis 60° für L1=1 m für L1=2 m [m] [m] 1 x KR 2 x KK* 1 x LS

√ 1.000 - - D021749 D017878 0,375 10 1,4 0,3 1,0 KK 6,0 1,0

√ 2.000 - - D016146 D012024 0,375 10 2,5 0,5 2,0 KK 8,0 2,0

√ 3.000 - - D016148 D021147 0,375 20 3,7 0,8 3,2 KK 10,0 3,2

√ 4.000 - - D016150 D019309 0,375 20 5,7 1,0 5,0 KK 13,0 5,0

√ 5.000 - - D016152 D008767 0,375 20 6,6 1,1 5,0 KK 13,0 5,0

√ 6.000 - - D016159 D006407 1,000 20 9,1 1,4 8,0 KK 16,0 8,0

√ 8.000 - - D016154 D010991 1,000 20 9,4 1,8 8,0 KK 16,0 8,0

√ 10.000 - - D007957 D021661 2,500 50 23,0 2,5 15,0 KE 12,5 12,5

√ 15.000 - - D016630 D021663 2,500 50 36,0 3,5 15,0 KE 15,0 15,5

√ 20.000 - - D016633 D018661 2,500 50 56,0 5,0 21,2 KE 21,2 21,2

√ 25.000 - - D016640 D021664 2,500 50 89,0 6,0 31,5 KE 31,5 31,5

√ 30.000 - - D016643 D021666 2,500 50 94,0 8,0 31,5 KE 31,5 31,5

Andere Längen auf Anfrage


* Für Schwerlast-RSG ab 10.000: Beschlagteil KE statt KK

33
rundschlingen-
gehänge
2-Strang RS-Gehänge

- nach DIN EN 1492-2


- ideal in Kombination mit
Anschlagpunkten
- hochfeste Beschlag-
teile nach DIN 1677

Alles im Gleichgewicht Außerdem nutzen Sie den Vorteil eines er-


Wenn längere Lasten nur an einem An- höhten Lastanschlagfaktors. Bei 2 Strängen
schlagpunkt in der Mitte angehoben werden, sind – sofern der Anschlagwinkel unter
geraten sie leicht ins Pendeln – das ist 45° liegt – bis zum 1,4-fachen ihrer Nenn-
gefährlich für alle Anwesenden. Mit einem tragfähigkeit möglich. Damit bewegen Sie
2-strängigen Rundschlingen-Gehänge können Lasten bis 42 t kontrolliert und sicher.
Sie sicher sein, dass die Last im Gleichge-
wicht bleibt. So haben Sie eine bessere
Kontrolle über die Bewegungen der Last.

GSH KKA KK KR

2-Strang RS-Gehänge Typ GSH L1


Farbcode nach Tragfähigkeit [kg] Bestell- Bestell- L1 L1 ca. Gew. ca. Gew. Beschlagteile
Euro-Norm nummer nummer mind. max. 1. m lfd. m
bis 45° bis 60° für L1=1 m für L1=2 m [m] [m] [kg] [kg] 1 x KR 2 x KK 2 x KKA 2 x GSH

√ violett 1.400 1.000 D005196 D020600 0,375 10 3,0 0,6 2,0 6,0 6,0 6,0

√ grün 2.800 2.000 D014555 D012425 0,375 10 5,4 1,0 3,2 8,0 8,0 8,0

√ gelb 4.200 3.000 D011787 D014327 0,375 20 8,5 1,6 5,0 10,0 10,0 10,0

√ grau 5.600 4.000 D015668 D019521 0,375 20 13,9 2,0 8,0 13,0 13,0 13,0

√ rot 7.000 5.000 D021747 D021745 0,375 20 15,1 2,2 8,0 13,0 13,0 13,0

Andere Längen auf Anfrage

34
rundschlingen-
gehänge
2-Strang RS-Gehänge

- nach DIN EN 1492-2


- ideal in Kombination mit
Anschlagpunkten
- hochfeste Beschlag-
teile nach DIN 1677

Baukasten-Prinzip spart Kosten


Alle Beschlagteile unserer Rundschlin-
gen-Gehänge sind aus robustem Stahl
der Güteklasse 8 gefertigt. Nach dem
bewährten SpanSet Baukasten-Prinzip
können Sie bei Beschädigungen jedes Teil
der RSG einzeln austauschen – egal ob
Rundschlinge oder Beschlagteil. Das senkt
Ihre Instandhaltungskosten deutlich.

LS KK KK KR

2-Strang RS-Gehänge Typ LS L1


Nenntrag- Tragfähigkeit [kg] Bestell- Bestell- L1 L1 ca. Gewicht ca. Gewicht Beschlagteile
fähigkeit nummer nummer mind. max. 1. m [kg] lfd. m [kg]
[kg] bis 45° bis 60° für L1=1 m für L1=2 m [m] [m] 1 x KR 4 x KK* 2 x LS

√ 1.400 1.400 1.000 D010108 D008995 0,375 10 3,8 0,6 2,0 KK 6,0 1,0

√ 2.800 2.800 2.000 D005564 D010830 0,375 10 5,6 1,0 3,2 KK 8,0 2,0

√ 4.200 4.200 3.000 D016158 D012026 0,375 20 9,0 1,6 5,0 KK 10,0 3,2

√ 5.600 5.600 4.000 D016159 D008506 0,375 20 12,9 2,0 8,0 KK 13,0 5,0

√ 7.000 7.000 5.000 D016161 D021668 0,375 20 13,3 2,2 8,0 KK 13,0 5,0

√ 8.400 8.400 6.000 D016165 D019222 1,000 20 22,9 2,8 15,0 KK 16,0 8,0

√ 11.200 11.200 8.000 D016166 D012192 1,000 20 24,9 3,6 15,0 KK 16,0 8,0

√ 14.000 14.000 10.000 D016644 D021679 2,500 50 40,0 5,0 15,0 KE 12,5 12,5

√ 21.000 21.000 15.000 D016645 D021680 2,500 50 69,0 7,0 21,2 KE 15,0 15,5

√ 28.000 28.000 20.000 D016653 D021705 2,500 50 108,0 10,0 31,5 KE 21,1 21,2

√ 35.000 35.000 25.000 D016655 D013537 2,500 50 143,0 12,0 40,0 KE 31,5 31,5

√ 42.000 42.000 30.000 D016656 D021707 2,500 50 156,0 16,0 50,0 KE 31,5 31,5

Andere Längen auf Anfrage


* Für Schwerlast-RSG ab 10.000: Beschlagteil KE statt KK

35
rundschlingen-
gehänge
4-Strang RS-Gehänge

- nach DIN EN 1492-2


- ideal in Kombination mit
Anschlagpunkten
- hochfeste Beschlag-
teile nach DIN 1677

Perfekte Balance Heben so einfach wie nie zuvor. Die Aufhän-


Wenn Sie besonders sperrige oder wertvolle gung an vier Anschlagpunkten stellt sicher,
Lasten heben, wollen Sie die volle Kontrolle dass die Last weder längs noch quer kippen
über ihre Position – zu jedem Zeitpunkt. kann. Bei einem Anschlagwinkel unter 45°
Genau das bieten Ihnen die 4-strängigen können Sie bis zu 63 t Tragkraft nutzen.
Rundschlingen-Gehänge. Vier Rundschlingen
in SpanSet-Qualität, jede in einer genau
definierten Länge, machen symmetrisches

GSH KKA KK KR

4-Strang RS-Gehänge Typ GSH L1


Farbcode nach Tragfähigkeit [kg] Bestell- Bestell- L1 L1 ca. Gew. ca. Gew. Beschlagteile
Euro-Norm nummer nummer mind. max. 1. m lfd. m
bis 45° bis 60° für L1=1 m für L1=2 m [m] [m] [kg] [kg] 1 x KRR 4 x KK 4 x KKA 4 x GSH

√ violett 2.100 1.500 D014582 D006097 0,375 10 4,8 1,2 2,10 6,0 6,0 6,0

√ grün 4.200 3.000 D010901 D006366 0,375 10 11,8 2,0 4,25 8,0 8,0 8,0

√ gelb 6.300 4.500 D016686 D007957 0,375 20 18,8 3,2 6,70 10,0 10,0 10,0

√ grau 8.400 6.000 D021724 D021725 0,375 20 30,7 4,0 10,00 13,0 13,0 13,0

√ rot 10.500 7.500 D021726 D021728 0,375 20 35,6 4,4 17,00 13,0 13,0 13,0

Andere Längen auf Anfrage

36
rundschlingen-
gehänge
4-Strang RS-Gehänge

- nach DIN EN 1492-2


- ideal in Kombination mit
Anschlagpunkten
- hochfeste Beschlag-
teile nach DIN 1677

Baukasten-Prinzip spart Kosten


Alle Beschlagteile unserer Rundschlin-
gen-Gehänge sind aus robustem Stahl
der Güteklasse 8 gefertigt. Nach dem
bewährten SpanSet Baukasten-Prinzip
können Sie bei Beschädigungen jedes Teil
der RSG einzeln austauschen – egal ob
Rundschlinge oder Beschlagteil. Das senkt
Ihre Instandhaltungskosten deutlich.

LS KK KK KR

4-Strang RS-Gehänge Typ LS L1


Nenntrag- Tragfähigkeit [kg] Bestell- Bestell- L1 L1 ca. Gewicht ca. Gewicht Beschlagteile
fähigkeit nummer nummer mind. max. 1. m [kg] lfd. m [kg]
[kg] bis 45° bis 60° für L1=1 m für L1=2 m [m] [m] 1 x KRR 8 x KK* 4 x LS

√ 2.100 2.100 1.500 D005993 D006569 0,375 10 9,1 1,2 2,10 KK 6,0 1,0

√ 4.200 4.200 3.000 D005769 D009400 0,375 10 11,8 2,0 4,25 KK 8,0 2,0

√ 6.300 6.300 4.500 D016169 D007207 0,375 20 18,4 3,2 6,70 KK 10,0 3,2

√ 8.400 8.400 6.000 D016170 D021710 0,375 20 27,1 4,0 10,00 KK 13,0 5,0

√ 10.500 10.500 7.500 D016173 D006609 0,375 20 32,0 4,4 17,00 KK 13,0 5,0

√ 12.600 12.600 9.000 D016175 D020547 1,000 20 43,0 5,6 17,00 KK 16,0 8,0

√ 16.800 16.800 12.000 D016184 D014098 1,000 20 46,3 7,2 17,00 KK 16,0 8,0

√ 21.000 21.000 15.000 D016657 D019867 2,500 50 102,0 10,0 23,60 KE 12,5 12,5

√ 31.500 31.500 22.500 D016658 D006454 2,500 50 168,0 14,0 53,00 KE 15,0 15,5

√ 42.000 42.000 30.000 D016659 D021718 2,500 50 260,0 20,0 53,00 KE 21,2 21,2

√ 52.500 52.500 37.500 D016660 D021721 2,500 50 343,0 24,0 67,00 KE 31,5 31,5

√ 63.000 63.000 45.000 D016661 D021722 2,500 50 363,0 32,0 67,00 KE 31,5 31,5

Andere Längen auf Anfrage, für Schwerlast-RSG ab 21.000: L1A =3m, L1B = 4m
* Für Schwerlast-RSG ab 10.000: Beschlagteil KE statt KK

37
rundschlingen-
gehänge
Beschlagteile nach
DIN EN 1677

F Beschlagteil LS
Typ Bestell- B E F G H L Tragfähigkeit Gewicht
E nummer [mm] [mm] [mm] [mm] [mm] [mm] [kg] [kg]
B
L 1,12 D000893 25 21 10 17 22 98 1.120 0,40

2,0 D001026 28 28 12 18 28 113 2.000 0,55

H 3,15 D001071 35 32 14 25 35 138 3.150 1,08


G 5,3 D001129 41 40 18 31 42 170 5.300 2,12

8,0 D001100 49 50 22 38 55 205 8.000 5,70

12,5 D001103 54 54 28 53 55 208 12.500 5,70

15,5 D006142 77 64 31 42 67 267 15.000 9,40

21,2 D015801 81 66 32 51 75 301 21.200 12,60

31,5 D009638 93 76 38 61 80 333 31.500 17,90

Beschlagteil KR
D
Typ Bestell- B D L Tragfähigkeit Gewicht
nummer [mm] [mm] [mm] [kg] [kg]
1,0 D000787 60 13 110 1.500 0,34

L 2,0 D000801 60 16 110 2.000 0,53

3,2 D000811 75 18 135 3.150 0,80

5,0 D000773 90 22 160 5.300 1,50


B
8,0 D000848 100 26 180 8.000 2,30

15,0 D000852 140 36 260 15.000 6,35

21,2 D002887 150 38 250 25.000 7,00

31,5 D016014 150 40 250 28.000 8,00

40,0 D016600 200 50 300 43.000 15,00

50,0 D010016 200 55 350 56.000 21,00

Beschlagteil KRR
D
Typ Bestell- B D L L1 Tragfähigkeit Gewicht
nummer [mm] [mm] [mm] [mm] [kg] [kg]
2,1 D000872 75 18 135 235 2.650 1,90

4,25 D000887 90 22 160 290 4.500 3,12


L
L1 6,7 D000891 100 26 180 340 7.500 5,30

10,0 D002878 110 32 200 370 9.000 8,50

17,0 D000892 200 50 300 500 28.000 23,00

23,6 D006476 200 55 300 550 35.000 33,00


B
53,0 D016508 200 60 350 610 53.000 46,00

67,0 D015827 250 70 450 730 70.000 71,00

38
rundschlingen-
gehänge
Beschlagteile nach
DIN EN 1677

Beschlagteil GSH
A C
Typ Bestell- A B C G H L Tragfähigkeit Gewicht
nummer [mm] [mm] [mm] [mm] [mm] [mm] [kg] [kg]
B
6,0 D001179 27 25 22 16 20 75 1.120 0,33

8,0 D001184 38 30 28 20 28 97 2.000 0,80 L

10,0 D001185 46 35 36 26 35 108 3.150 1,39


H
13,0 D001186 58 40 46 30 37 126 5.300 2,46
G
16,0 D006408 66 48 56 36 49 152 8.000 4,05

Beschlagteil KK
F
Typ Bestell- A B D E F L Tragfähigkeit Gewicht D
nummer [mm] [mm] [mm] [mm] [mm] [mm] [kg] [kg] E

6,0 D001143 60 35 20 9 5,5 25 1.120 0,2


L
8,0 D001154 71 40 24 13 8 39 2.600 0,3

10,0 D001171 90 54 28 15 10 44 3.150 0,4

13,0 D001172 107 60 34 21 13 55 5.300 0,8


B G
A

Beschlagteil KKA
D F
Typ Bestell- A B D F G L Tragfähigkeit Gewicht
nummer [mm] [mm] [mm] [mm] [mm] [mm] [kg] [kg]
6,0 D001174 60 35 7,2 6,0 25 29 1.120 0,2
L
8,0 D001175 71 40 9,7 8,0 28 38 2.600 0,3

10,0 D001176 90 54 12,2 10,0 30 44 3.150 0,5

13,0 D001177 107 60 15,7 13,0 37 54 5.300 0,9


B G
A

Beschlagteil KE F

Typ Bestell- B D F G K L Tragfähigkeit Gewicht


nummer [mm] [mm] [mm] [mm] [mm] [mm] [kg] [kg] D

8,0 D001138 67 40 19 43 35 115 8.000 1,9 L


12,5 D001140 80 48 22 52 43 134 12.500 3,0
K
15,0 D004255 125 59 24 70 50 185 15.000 6,7

21,2 D008630 150 61 29 86 58 210 21.200 11,1 G


31,5 D001142 155 65 39 100 70 250 31.500 16,0 B

39
Sonderlösungen

VarioWeb
Joker

- Farbcodierung der Bauteile


nach DIN EN 1492-1
- hochfeste Beschlagteile
nach DIN EN 1677
- VarioWeb-Gehänge entspre-
chen der DIN EN 1492-1
- Teiletausch im Baukasten-Prinzip

Reagieren Sie flexibel – mit Joker Anpassungsfähig und sicher 1. Band ausfädeln,
und VarioWeb Die VarioWeb-Elemente sind aus Sondergüte- Bügel Umklappen
Ein häufiges Problem: Der Schwerpunkt einer Stahl gesenkgeschmiedet und deshalb besonders 2. Band verkürzen/
Last liegt nicht in der Mitte und Ihre Anschlag- robust. Außerdem weisen sie keine Grate oder 2 verlängern
mittel haben nicht die richtige Länge – oder Kanten auf, die das Gurtband beschädigen 3. Bügel zurück-
sie passen nicht in die Anschlagpunkte. Jetzt könnten. Alle Teile sind zudem so geformt, dass klappen
brauchen Sie eine Lösung, mit der Sie die Last die Bänder vollflächig aufliegen. Das minimiert 4. B and wieder
sicher einhaken und zügig in die richtige Posi- den Abrieb an den Kanten und Ihre Anschlag- einlegen
tion bringen können. SpanSet hat intelligente mittel halten wesentlich länger. Für noch mehr 1
5. Fertig zum Heben!
Systeme für beide Aufgaben: den Joker-Haken Sicherheit wird die Tragfähigkeit des Gurtband-
und den VarioWeb-Gurtbandverkürzer. gehänges durch die Farbgebung des Gurtbands
nach DIN EN 1492-1 gekennzeichnet, um Ver-
VarioWeb – Gurtbänder stufenlos verstellen wechslungen auszuschließen. Selbstverständlich
VarioWeb ist ideal für das Heben asymmetrischer fertigen wir die VarioWeb-Gehänge genau nach
Lasten: Die Verkürzungs-Elemente sind in die Ihren Vorgaben und liefern sie komplett montiert.
Stränge eines Gurtbandgehänges eingefügt.
Dank der durchdachten Mechanik lassen sich Der Joker – sicher einhaken, einfach
die einzelnen Stränge stufenlos verstellen. So verlängern
können Sie jede Last optimal austarieren und Mit dem Joker-Haken (s. Abb. 1) machen Sie aus
sorgen für eine gleichmäßige Kraftübertragung. jeder Rundschlinge in kürzester Zeit ein Gehän-
ge – einhaken, drehen, fertig. Die geschmiedete
Schnelle Bedienung in 5 Schritten Sicherungsfalle sorgt dabei für einfache Hand-
Zuerst fädeln Sie das Band aus und klappen den handhabung und vermeidet wirksam das Ausha-
Sicherungs-Bügel um (siehe Abb. 2, Schritt 1). ken beim Absetzen der Last – ein Plus für Ihre 5

Jetzt bringen Sie das Hebeband exakt auf die Sicherheit. Durch die ausgeklügelte Konstruktion
gewünschte Länge, indem Sie den VarioWeb des Jokers benötigen Sie keinerlei Werkzeug,
nach oben oder unten verschieben (Schritt um den Haken in Ihre Rundschlingen oder Hebe-
2). Danach klappen Sie den Bügel zurück in bänder einzufädeln. Oder um zwei Rundschlingen
die Ausgangsposition, legen das Band wieder zu verbinden, denn der Joker kann genauso als 4
ein (Schritt 3 und 4) – fertig zum Heben (5). Verlängerungs-Element verwendet werden.
3

Abb.1: Joker-Haken Abb.2: VarioWeb

41
Sonderlösungen

VarioWeb Bandgehänge
(1, 2 und 4 Stränge)

- Gurtbänder stufenlos verstellen


- Teiletausch nach dem
Baukasten-Prinzip
- Tragfähigkeitskennzeich-
nung nach DIN EN 1492-1

VarioWeb – variabel und rationell Funktions-Details:


VarioWeb ist nicht nur in der Anwendung - stufenlos verstellbares Gurtband-Gehänge
flexibel, sondern auch in der Wartung. - zum Heben asymmetrischer Lasten
Falls Ihr VarioWeb-Gehänge einmal be- - besonders robust: geschmiedeter
schädigt ist, nutzen Sie die Vorteile des Sondergüte-Stahl
Baukasten-Prinzips: Sie ersetzen nur die - intelligentes Design minimiert Verschleiß
defekten Teile und verwenden die übrigen
Komponenten weiter – das spart Kosten.

Joker VarioWeb KR
(ASH) (VW) TA VB

L1

VarioWeb KR
LS VB (VW) TA VB

VarioWeb, 1, 2 und 4 Stränge L1


Stränge Trag- Bestell- L1 Verkürzbar Gewicht Gewicht Beschlagteile
fähigkeit nummer min. bis 1. m lfd. m
[m] [mm] [kg] [kg] KR/KRR VarioWeb TA VB LS/ASH
(Joker)

1 √ 1.000 D006794 2 730 2,62 0,2 1 x KR 1 x VW 1 x TA 2 x VB 1 x LS


1 √ 2.000 D011144 2 880 5,35 0,3 1 x KR 1 x VW 1 x TA 2 x VB 1 x LS
1 √ 1.000 D007286 2 960 2,82 0,2 1 x KR 1 x VW 1 x TA 1 x VB 1 x ASH
1 √ 2.000 D008852 2 1.290 6,15 0,3 1 x KR 1 x VW 1 x TA 1 x VB 1 x ASH
2 √ 1.400 D008566 2 730 5,04 0,4 1 x KR 2 x VW 2 x TA 4 x VB 2 x LS
2 √ 2.800 D009514 2 880 10,30 0,6 1 x KR 2 x VW 2 x TA 4 x VB 2 x LS
2 √ 1.400 D007201 2 960 5,24 0,5 1 x KR 2 x VW 2 x TA 2 x VB 2 x ASH
2 √ 2.800 D010670 2 1.290 11,50 0,7 1 x KR 2 x VW 2 x TA 2 x VB 2 x ASH
4 √ 2.100 D009517 2 890 10,08 0,8 1 x KRR 4 x VW 4 x TA 8 x VB 4 x LS
4 √ 4.200 D007048 2 1.060 20,00 1,2 1 x KRR 4 x VW 4 x TA 8 x VB 4 x LS
4 √ 2.100 D006298 2 1.120 10,48 1,2 1 x KRR 4 x VW 4 x TA 4 x VB 4 x ASH
4 √ 4.200 D006299 2 1.510 23,60 1,6 1 x KRR 4 x VW 4 x TA 4 x VB 4 x ASH

Andere Längen und Ausführungen auf Anfrage

42
Sonderlösungen

Joker

- einfache Handhabung
- macht aus Rundschlingen RS-Gehänge
- ideale Verbindung zwischen
zwei Anschlagmitteln

Ein Haken mit doppeltem Nutzen spart bei den 1-, 2- und 3t-Jokern Gewicht
Joker-Haken sind die ideale Ergänzung für Ihre und macht ihn angenehm im Handling. Und
Rundschlingen und Hebebänder. Schließlich sind damit jeder Irrtum ausgeschlossen ist, sind
sie echte Multi-Talente: Sie können entweder die Haken in derselben Farbe lackiert wie das
zum Verlängern von Anschlagmitteln verwendet textile Anschlagmittel mit der entsprechenden
werden oder als Endhaken, der sicheren Halt Tragfähigkeit. So erkennen Sie den richtigen
in Anschlagpunkten gewährleistet. In Kombi- Haken für Ihre Anwendung auf einen Blick.
nation mit einer oder mehreren Rundschlingen
entsteht so in kürzester Zeit ein RS-Gehänge. Funktions-Details:
- geeignet als Verbinder zwischen
Der Joker ist in allen Konstruktions-Merkmalen Anschlagmitteln
auf die Verwendung mit textilen Anschlagmitteln - zum sicheren Einhaken in feste
ausgelegt. Das Ziel: einfache Handhabung bei Anschlagpunkte
zuverlässiger Funktionalität. Intelligente Details - besonders robust: geschmiedeter
wie die speziell geformte Hakenspitze erleichtern Stahl der Sondergüte 8 Plus
das Einhaken in feste Anschlagpunkte. Und die - Skeletto-Prinzip spart Gewicht und er-
erhöhten Seitennocken am Kopf des Hakens leichtert das Handling (bis 3t-Version)
führen das textile Anschlagmittel wie in einer - mit Sicherungsfalle für mehr
Rinne. Das verhindert Abrieb an den Kanten. Anwendungs-Sicherheit
- keine Verwechslungsgefahr: Farbe ent-
Sicherheit ist oberstes Prinzip spricht Farbkode für textile Anschlagmittel
Der Stahl der Sondergüte 8-Plus ist geschmiedet
und deshalb besonders robust. Die Konstruk-
tion des Jokers nach dem Skeletto-Prinzip

Joker F

Nenntrag- Bestell- A B1 B2 F G H L Gewicht/


fähigkeit nummer mm mm mm mm mm mm mm Stück
[kg] [kg]
L B1
√ 1.000 D001234 84 27 32 30 20 25 112 0,6

√ 2.000 D001235 110 33 42 36 20 25 134 1,7


H
√ 3.000 D001236 132 30 50 46 22 28 145 2,5
A G
√ 4.000 D001237 130 49 60 55 31 35 180 3,2
B2
√ 5.000 D001239 130 49 60 55 31 35 180 3,3

√ 6.000 D001240 130 49 60 55 31 35 180 3,3

43
02.3
Hebebänder

PowerStar, 2-lagig 48
PowerStar, 2-lagig mit DD-Bügeln 50
Liftfix, 2-lagig 52
CS-Hebebänder 54
Bandschlinge, 1- und 2-lagig 56
Pipelinehebebänder 58
Hebebandschlingen, 1-lagig 60
ASG-Bandschlingen, 1-lagig 61
02.3
Hebebänder – Kraftvolles
Hochleistungs-Gewebe, schonend für die Last

In den SpanSet-Gurtbändern steckt unser Flexible Einsatzmöglichkeiten


ganzes Know-how über Textiltechnik und Ma- Hebebänder werden meist direkt um die Last
terialkunde. Dadurch können wir Hebebänder gelegt, denn so können Sie die doppelte Nenn-
herstellen, die größte Tragfähigkeit mit Lang- Tragfähigkeit nutzen. Eine weitere häufige
lebigkeit und komfortablem Handling verbinden. Anwendung ist der Schnürgang, wodurch die
Last bestens gegen Verrutschen gesichert ist.
Breite Auflagefläche Das ist mit SpanSet Hebebändern besonders
Alle Hebebänder von SpanSet sind aus hoch- einfach: Die optionalen C- und D-Bügel sind
festen PES-Garnen gefertigt. Die Webstruktur ideal an die Breite der Gurte angepasst und
sorgt für eine gute Auflage des Anschlagmittels verringern daher den Verschleiß beträcht-
an der Last, so dass die Oberflächen weniger lich. Einfach durchstecken, einhaken – schon
belastet werden. Für besonders druckempfind- ist die Last sicher angeschlagen. Nützlicher
liche Güter lässt sich die Breite problemlos Nebeneffekt: Die Bügel passen optimal in
vergrößern – ein Beispiel sind Hebebandmat- den Kranhaken. Und gegen scharfe Kanten
ten für Papierrollen oder Druck-Walzen. können Sie die SpanSet Hebebänder mit
passenden Schutzschläuchen ausrüsten.
Stark gegen Verschleiß
Eine transparente PU-Beschichtung bietet Robustes Label mit RFID-Transponder
bis zu 3-fach erhöhten Schutz gegen Abrieb Die Qualitätshebebänder von SpanSet sind mit
Abb. 2: Kantenverstärkung und Alltagsverschleiß (siehe Abb. 1). Noch einem geschützten, ausreißfesten Label aus-
haltbarer werden die Hebebänder durch den gestattet. Denn ohne dieses Label dürfen Sie
integrierten Kantenschutz: Bei unseren Hoch- das Hebeband nicht mehr verwenden oder Sie
leistungs-Produkten sind enorm abriebfeste müssen es reparieren lassen. SpanSet rüstet
Hightech-Garne aus spinnschwarzem Garn in viele Label serienmäßig mit einem RFID-Trans-
den Außenbereich der Gurte eingewebt. Sie ponder aus. Das ermöglicht die elektronische
bilden einen gut sichtbaren Zusatzschutz gegen Identifikation und Verwaltung Ihrer Anschlag-
Scheuern an der Gurtkante (siehe Abb. 2). mittel und spart viel Zeit bei der UVV-Prüfung.

Eingewebte Tragfähigkeitsangabe
Für zusätzliche Anwendungs-Sicherheit ist die
Tragfähigkeitsangabe bei den meisten Hebebän-
Abb. 1: PU-Beschichtung gegen Verschleiß dern erhaben auf das Band aufgenäht. So ist die
Tragfähigkeit selbst bei stärkster Verschmutzung
Fester Halt ohne Kompromisse des Anschlagmittels noch lesbar (siehe Abb. 4).
Die Schlaufen eines Hebebandes werden
stark beansprucht. Beim Anheben, Einhängen
und Aushängen scheuert das Material jedes
Mal am Kranhaken. Zieht man das Hebeband
unter der Last weg, reibt es über den Un-
tergrund oder die raue Oberfläche der Last.
Die Lösung: eine Schlaufenverstärkung aus
Hochleistungs-Garnen. Das tragende Gewebe
erhält durch die robuste Faserschicht eine viel-
Abb. 3: Schlaufenverstärkung fach erhöhte Abriebfestigkeit (siehe Abb. 3). Abb. 4: Erhaben aufgenähte Tragfähigkeitsangabe

47
Hebebänder

PowerStar, 2-lagig

- 2-lagiges Hebeband nach


DIN EN 1492-1
- besonders verschleißfest
- vollflächige Schlaufenverstärkung
- verschleißfeste Kante
- erhaben aufgenähte Trag-
fähigkeits-Angabe
- Tragfähigkeit ist „nachmessbar“

Robust und zuverlässig vollverstärkten Schlaufen ist das tragende


Die PowerStar-Hebebänder halten, was Gewebe durch einen zusätzlichen Faser-
ihr Name verspricht: Sie tragen – einfach belag intelligent gegen Abrieb geschützt.
direkt – bis zu 10 t, das können Sie sogar Der dritte Vorteil bleibt unsichtbar: eine
nachmessen. Alle 30 mm wechselt das Spezialbeschichtung, die die Abriebfestigkeit
Webmuster des Bandes, jeder „Streifen“ verdreifacht. Ein weiteres Plus für die Anwen-
steht für 1 t Nenntragfähigkeit. Ein Beispiel: dung: Das quersteife PowerStar-Hebeband
90 mm Gurtbreite = 3 t Tragfähigkeit. verdreht sich nicht so leicht. So können Sie
es einfacher unter Lasten durchführen und
sparen Zeit bei Ihrer täglichen Arbeit.

30 mm = 1t

Gegen Verschleiß ist PowerStar bestens


geschützt. An den Kanten sind hochfeste,
schwarze Verstärkungsfasern eingewebt,
um das Hebeband zu schützen. In den

PowerStar L1
Nenntrag- Schlaufen- Schlaufen- L1 min. Band- Band- ca. Gewicht ca. Gewicht Bestellnummern für Standardlängen
fähigkeit breite länge [m] breite dicke 1. m lfd. m
[kg] [mm] [mm] [mm] [mm] [kg] [kg] 2m 3m 4m 5m 6m 8m

√ 1.000 30 300 1,0 30 5,6 0,3 0,2 D005051 D005064 D005065 D012009 D005067 D015830

√ 2.000 35 300 1,0 60 5,6 0,6 0,4 D005073 D005077 D005078 D005080 D005081 D015831

√ 3.000 50 400 1,3 90 6,0 1,0 0,6 D011451 D005082 D005084 D013414 D010410 D015834

√ 4.000 65 400 1,3 120 6,2 1,4 0,8 D015846 D008804 D008805 D015847 D015848 D015884

√ 5.000 80 500 1,5 150 6,4 1,7 1,0 D015850 D015851 D015852 D015854 D015853 D015855

√ 6.000 70 700 1,9 180 7,6 2,2 1,2 D015856 D015857 D015858 D015859 D015860 D015861

√ 8.000 90 800 2,2 240 7,6 2,9 1,6 - D015862 D015863 D015864 D015865 D015867

√ 10.000 160 1.000 2,6 300 7,6 4,1 2,2 - D015868 D015869 D015870 D012097 D012096

Sonderlängen auf Anfrage 085104


EMI OFB

geprüfte
Sicherheit

48
Hebebänder

Zubehör

- Abriebschutz
- Schutz vor scharfen Kanten

Schutzschläuche für PowerStar


Geeignet Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew. Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew.
für SF-1 Breite Breite Höhe lfd. m SF-2 Breite Breite Höhe lfd. m
PowerStar 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg] 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg]
[mm] [mm] [mm] [mm] [mm] [mm]
secutex® SF-1
√ 1.000 D008320  35 55 20 0,6 D023453  35 55 20 0,9
Schnittfeste secutex®-Beschichtung
√ 2.000 D008176  65 80 23 1 D023454  65 80 23 1,4 schützt zuverlässig vor scharfen Kanten.
√ 3.000 D008432  95 110 25 1,5 D023455  95 110 25 2,2

√ 4.000 D023443  125 145 25 2 D023456  125 145 25 2,9

√ 5.000 D023444  155 175 25 2,3 D023457  155 175 25 3,4

√ 6.000 D023445  185 210 30 2,9 D023458  185 210 30 4,2


secutex® SF-2
√ 8.000 D023446  245 270 35 3,7 D023459  245 270 35 5,5 Zweiseitige secutex®-Beschichtung,
geeignet für härteste Bedingungen.
√ 10.000 D023447  310 340 35 4,6 D023460  310 340 35 6,8
Andere Längen auf Anfrage Schutzschläuche können nach Abb. 1 selbst montiert werden.

Schutzschläuche und Abriebschutz für PowerStar


Geeignet Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew. Best.-Nr. ca. ca. ca. Gew.
für Clip-SC Breite Breite Höhe lfd. m Powerflex Breite Dicke lfd. m
PowerStar 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg] 1,0 m Aussen [mm] [kg]
[mm] [mm] [mm] [mm]
secutex® Clip-SC
√ 1.000 D017912  35 55 20 0,9 D013545  50 2 0,1
Einseitige secutex®-Beschichtung,
√ 2.000 D017913  65 80 23 1,4 D005548  90 2 0,2 hinten offener Schlauch für flexi-
blen Einsatz.
√ 3.000 D017921  95 110 25 2,2 D005234  120 2 0,32

√ 4.000 D023448  125 145 25 2,9 D011783  140 2 0,38

√ 5.000 D023449  155 175 25 3,4 D022448  170 2 0,5

√ 6.000 D023450  185 210 30 4,2 D023588  220 3,3 0,75


Powerflex
√ 8.000 D023451  245 270 35 5,5 D023594  270 3,3 0,9 Extra-Abriebschutz mit lang-
√ 10.000 D023452  310 340 35 6,8 D025595  320 3,3 1,0 lebiger Powerflex-Beschichtung.
Andere Längen auf Anfrage Schutzschläuche können nach Abb. 1 selbst montiert werden.

Abb. 1

49
Hebebänder

PowerStar, 2-lagig
mit DD-Bügeln

- 2-lagiges Hebeband nach


DIN EN 1492-1
- besonders verschleißfest
- DD-Bügel an beiden Enden
- verschleißfeste Kante
- erhaben aufgenähte Trag-
fähigkeits-Angabe
- Tragfähigkeit ist „nachmessbar“

Robust und zuverlässig sorgt eine transparente Spezialbeschichtung


Die PowerStar-Hebebänder halten, was für eine dreifach erhöhte Abriebfestigkeit.
ihr Name verspricht: Sie tragen – einfach
direkt – bis zu 10 t, das können Sie sogar Mehr Anwendungs-Komfort mit D-Bügeln
nachmessen. Alle 30 mm wechselt das Die D-Bügel passen problemlos in jeden
Webmuster des Bandes, jeder „Streifen“ Kranhaken. Der robuste Qualitätsstahl der
steht für 1 t Nenntragfähigkeit. Ein Beispiel: Bügel ist unempfindlich gegen Verschleiß
90 mm Gurtbreite = 3 t Tragfähigkeit. und macht diese Variante ideal für den
Schnürgang. Einfach durchfädeln und in
den Kranhaken einhängen – herausrut-
schen kann das Hebeband in keinem Fall.

30 mm = 1t

Gegen Verschleiß ist PowerStar bestens


geschützt. An den Kanten sind hochfeste,
schwarze Verstärkungsfasern eingewebt,
um das Hebeband zu schützen. Zusätzlich

PowerStar L1
Nenntrag- L1 min. Band- Band- ca. Gewicht ca. Gewicht Bestellnummern für Standardlängen
fähigkeit [m] breite dicke 1. m lfd. m
[kg] [mm] [mm] [kg] [kg] 2m 3m 4m 5m 6m 8m

√ 1.000 1,0 30 5,6 1,4 0,2 D015887 D015888 D015891 D015893 D015894 D015895

√ 2.000 1,0 60 5,6 2,2 0,4 D015896 D015897 D015898 D015899 D015900 D015901

√ 3.000 1,0 90 6,0 4,2 0,6 D015902 D015903 D015904 D015905 D015906 D015907

√ 4.000 1,2 120 6,2 5,4 0,8 D015908 D015909 D015910 D015911 D015913 D015914

√ 5.000 1,5 150 6,4 9,0 1,0 D015915 D015916 D015917 D015918 D015919 D015920

√ 6.000 1,8 180 7,6 15,2 1,2 D015921 D015922 D015923 D015924 D015925 D015926

√ 8.000 2,2 240 7,6 22,6 1,6 - D015927 D015928 D015929 D015930 D015931

√ 10.000 2,6 300 7,6 35,2 2,2 - D015932 D015933 D015934 D015935 D015937

Sonderlängen auf Anfrage 045148


EMI OFB

geprüfte
Sicherheit

50
Hebebänder

Zubehör

- Abriebschutz
- Schutz vor scharfen Kanten

Schutzschläuche für PowerStar


Geeignet Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew. Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew.
für SF-1 Breite Breite Höhe lfd. m SF-2 Breite Breite Höhe lfd. m
PowerStar 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg] 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg]
[mm] [mm] [mm] [mm] [mm] [mm]
secutex® SF-1
√ 1.000 D008320  35 55 20 0,6 D023453  35 55 20 0,9
Schnittfeste secutex®-Beschichtung
√ 2.000 D008176  65 80 23 1 D023454  65 80 23 1,4 schützt zuverlässig vor scharfen Kanten.
Ausrüstung ab Werk.
√ 3.000 D008432  95 110 25 1,5 D023455  95 110 25 2,2

√ 4.000 D023443  125 145 25 2 D023456  125 145 25 2,9

√ 5.000 D023444  155 175 25 2,3 D023457  155 175 25 3,4

√ 6.000 D023445  185 210 30 2,9 D023458  185 210 30 4,2

√ 8.000 D023446  245 270 35 3,7 D023459  245 270 35 5,5 secutex® SF-2
Zweiseitige secutex®-Beschichtung,
√ 10.000 D023447  310 340 35 4,6 D023460  310 340 35 6,8
geeignet für härteste Bedingungen.
Andere Längen auf Anfrage Schutzschläuche können nach Abb. 1 selbst montiert werden. Ausrüstung ab Werk.

Schutzschläuche und Abriebschutz für PowerStar


Geeignet Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew. Best.-Nr. ca. ca. ca. Gew.
für Clip-SC Breite Breite Höhe lfd. m Powerflex Breite Dicke lfd. m
PowerStar 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg] 1,0 m Aussen [mm] [kg]
[mm] [mm] [mm] [mm]
secutex® Clip-SC
√ 1.000 D017912  35 55 20 0,9 D013545  50 2 0,1
Einseitige secutex®-Beschichtung,
√ 2.000 D017913  65 80 23 1,4 D005548  90 2 0,2 hinten offener Schlauch für flexi-
√ 3.000 D017921  95 110 25 2,2 D005234  120 2 0,32 blen Einsatz.

√ 4.000 D023448  125 145 25 2,9 D011783  140 2 0,38

√ 5.000 D023449  155 175 25 3,4 D022448  170 2 0,5

√ 6.000 D023450  185 210 30 4,2 D023588  220 3,3 0,75


Powerflex
√ 8.000 D023451  245 270 35 5,5 D023594  270 3,3 0,9
Extra-Abriebschutz mit lang-
√ 10.000 D023452  310 340 35 6,8 D025595  320 3,3 1,0 lebiger Powerflex-Beschichtung.
Andere Längen auf Anfrage Schutzschläuche können nach Abb. 1 selbst montiert werden. Ausrüstung ab Werk.

Abb. 1

51
Hebebänder

Liftfix, 2-lagig

- Hebeband nach DIN EN 1492-1


- sektionale Schlaufenverstärkung
- normgerechte Farbkodierung

Solide Grundausstattung
Mit Liftfix bieten wir Ihnen ein Hebeband
in bewährter Standard-Qualität: Tragfähig-
keit bis 10 t, gefertigt nach DIN EN 1492-1.
Wie alle unsere Anschlagmittel besitzt
auch Liftfix ein unverlierbar eingenähtes
Etikett. Die sektionale Verstärkung der He-
bebandschlaufe schützt da, wo es wichtig
ist – im Bereich des Kranhakens. Und die
normgerechte Farbkodierung verhindert
Verwechslungen bei der Tragfähigkeit.

Liftfix L1
Nenntrag- Schlaufen- Schlaufen- L1 min. Band- Band- ca. Gewicht ca. Gewicht Bestellnummern für Standardlängen
fähigkeit breite länge [m] breite dicke 1. m lfd. m
[kg] [mm] [mm] [mm] [mm] [kg] [kg] 2m 3m 4m 5m 6m 8m

√ 500 36 150 1,0 36 3,0 0,2 0,1 D002558 D002559 D002560 D002561 D002562 D002563

√ 1.000 30 300 1,0 30 5,2 0,2 0,2 D002564 D002565 D002566 D002567 D002568 D002569

√ 1.500 35 300 1,0 50 6,8 0,4 0,3 D002570 D002571 D002572 D002573 D002574 D002575

√ 2.000 40 300 1,2 60 5,0 0,4 0,3 D002576 D002577 D002578 D002579 D002580 D002581

√ 3.000 50 400 1,5 90 5,0 0,6 0,5 D002630 D002631 D002632 D002633 D002634 D002635

√ 4.000 70 400 1,5 120 6,8 0,9 0,8 D002582 D002583 D002584 D002585 D002586 D002587

√ 5.000 80 500 1,7 150 6,6 1,2 1,0 D002588 D002589 D002590 D002591 D002592 D002593

√ 6.000 100 700 2,1 180 7,2 1,4 1,2 D002594 D002595 D002596 D002597 D002598 D002599

√ 8.000 130 800 2,3 240 7,2 1,8 1,6 D002600 D002601 D002602 D002603 D002604 D002605

√ 10.000 160 1.000 2,6 300 7,4 2,4 2,3 - D002606 D002607 D002608 D002609 D002610

Sonderlängen auf Anfrage; auf Wunsch auch mit D-Bügel erhältlich 085105
EMI OFB

geprüfte
Sicherheit

52
Hebebänder

Zubehör

- Abriebschutz
- Schutz vor scharfen Kanten

Schutzschläuche für Liftfix


Geeignet Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew. Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew.
für SF-1 Breite Breite Höhe lfd. m SF-2 Breite Breite Höhe lfd. m
Liftfix 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg] 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg]
[mm] [mm] [mm] [mm] [mm] [mm]

√ 1.000 D008320  35 55 20 0,6 D023453  35 55 20 0,9 secutex® SF-1


Schnittfeste secutex®-Beschichtung
√ 2.000 D008176  65 80 23 1 D023454  65 80 23 1,4 schützt zuverlässig vor scharfen Kanten.
√ 3.000 D008432  95 110 25 1,5 D023455  95 110 25 2,2

√ 4.000 D023443  125 145 25 2 D023456  125 145 25 2,9

√ 5.000 D023444  155 175 25 2,3 D023457  155 175 25 3,4

√ 6.000 D023445  185 210 30 2,9 D023458  185 210 30 4,2


secutex® SF-2
√ 8.000 D023446  245 270 35 3,7 D023459  245 270 35 5,5 Zweiseitige secutex®-Beschichtung,
√ 10.000 D023447  310 340 35 4,6 D023460  310 340 35 6,8 geeignet für härteste Bedingungen.

Andere Längen auf Anfrage Schutzschläuche können nach Abb. 1 selbst montiert werden.

Schutzschläuche und Abriebschutz für Liftfix


Geeignet Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew. Best.-Nr. ca. ca. ca. Gew.
für Clip-SC Breite Breite Höhe lfd. m Powerflex Breite Dicke lfd. m
Liftfix 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg] 1,0 m Aussen [mm] [kg]
[mm] [mm] [mm] [mm]
secutex® Clip-SC
√ 1.000 D017912  35 55 20 0,9 D013545  50 2 0,1
Einseitige secutex®-Beschichtung,
√ 2.000 D017913  65 80 23 1,4 D005548  90 2 0,2 hinten offener Schlauch für flexi-
blen Einsatz.
√ 3.000 D017921  95 110 25 2,2 D005234  120 2 0,32

√ 4.000 D023448  125 145 25 2,9 D011783  140 2 0,38

√ 5.000 D023449  155 175 25 3,4 D022448  170 2 0,5

√ 6.000 D023450  185 210 30 4,2 D023588  220 3,3 0,75


Powerflex
√ 8.000 D023451  245 270 35 5,5 D023594  270 3,3 0,9
Extra-Abriebschutz mit lang-
√ 10.000 D023452  310 340 35 6,8 D025595  320 3,3 1,0 lebiger Powerflex-Beschichtung.
Andere Längen auf Anfrage Schutzschläuche können nach Abb. 1 selbst montiert werden.

Abb. 1

53
Hebebänder

CS-Hebebänder, 4-lagig

- 4-lagiges Schwerlast-Hebe-
band nach DIN EN 1492-1
- erhaben aufgenähte Trag-
fähigkeitsangabe
- besonders querstabil

Mehr Hebekraft len Gurt ankommt – etwa zum Durchstecken


Dieses Kraftpaket ist aus hochfesten PES- unter der Last oder wenn nur eine schmale
Garnen gewebt und in vier Lagen vernäht. Auflagefläche zur Verfügung steht. Und mit
Der Effekt: Ein Hebeband, das bei geringer den D-Bügeln gewinnen Sie zusätzlichen
Gurtbreite deutlich mehr Tragfähigkeit besitzt Anwendungs-Komfort, z.B. beim Einhängen
als ein- oder zweilagige Bänder. Dadurch sind in Lastaufnahmemittel oder Kranhaken.
die CS-Hebebänder ideal für Schwerlast-
Anwendungen, bei denen es auf einen schma-

L1

CS-Hebebänder L1
Nenntrag- Schlaufen- Schlaufen- L1 min. Band- Band- ca. Gewicht ca. Gewicht Bestellnummern für Standardlängen
fähigkeit breite länge [m] breite dicke 1. m lfd. m
[kg] [mm] [mm] [mm] [mm] [kg] [kg] 2m 3m 4m 5m 6m 8m

√ 2.000 30 350 1,1 30 11,2 0,50 0,4 D012345 D015945 D015946 D015947 D015948 D015949

√ 4.000 60 400 1,3 60 11,2 1,00 0,8 D015950 D015951 D011654 D015952 D015954 D015955

√ 6.000 50 600 1,7 90 12,0 1,50 1,2 D015956 D015957 D010722 D015958 D015960 D015961

√ 8.000 65 800 2,2 120 12,4 2,20 1,6 - D015962 D015963 D015964 D015965 D015966

√ 10.000 80 900 2,4 150 12,8 2,90 2,0 - D015967 D010723 D015968 D012100 D015969

√ 12.000 95 1.100 2,8 180 15,2 3,60 2,4 - D015971 D010781 D015972 D015973 D015974

√ 16.000 125 1.200 3,0 240 15,2 4,00 3,2 - D015976 D010724 D015977 D015978 D015980

√ 20.000 155 1.400 3,4 300 15,2 7,00 4,4 - - D010725 D015981 D015982 D015989

√ 2.000 - - 1,1 30 11,2 1,77 0,4 D015991 D015992 D015999 D016002 D016003 D016004

√ 4.000 - - 1,3 60 11,2 3,00 0,8 D016005 D016006 D016007 D016008 D016010 D016011

√ 6.000 - - 1,7 90 12,0 6,64 1,2 D016012 D016013 D016015 D016016 D016017 D016018

√ 8.000 - - 2,2 120 12,4 11,20 1,6 - D016024 D016025 D016026 D016027 D016028

√ 10.000 - - 2,4 150 12,8 14,90 2,0 - D016029 D016030 D016031 D016032 D016033

√ 12.000 - - 2,8 180 15,2 21,50 2,4 - D016034 D016035 D016036 D016037 D016038

√ 16.000 - - 3,0 240 15,2 39,00 3,2 - D016039 D016040 D016041 D016042 D016043

√ 20.000 - - 3,4 300 15,2 63,00 4,4 - - - D016049 D016050 D016051

Sonderlängen auf Anfrage

54
Hebebänder

Zubehör

- Abriebschutz
- Schutz vor scharfen Kanten

Schutzschläuche für CS-Hebebänder


Geeignet Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew. Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew.
für CS- SF-1 Breite Breite Höhe lfd. m SF-2 Breite Breite Höhe lfd. m
Hebeband 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg] 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg]
[mm] [mm] [mm] [mm] [mm] [mm]
secutex® SF-1
√ 2.000 D023521  38 55 25 0,6 D023529  38 55 25 0,9
Schnittfeste secutex®-Beschichtung
√ 4.000 D023522  70 90 35 1,6 D023530  70 90 35 2,1 schützt zuverlässig vor scharfen Kanten.
√ 6.000 D023523  95 110 35 1,7 D023531  95 110 35 2,3

√ 8.000 D023524  125 145 40 2,3 D023532  125 145 40 3,2

√ 10.000 D023525  175 210 40 3,6 D023533  175 210 40 4,8

√ 12.000 D023526  205 230 40 3,4 D023534  205 230 40 4,9


secutex® SF-2
√ 16.000 D023527  255 280 45 4,1 D023535  255 280 45 5,9 Zweiseitige secutex®-Beschichtung,
geeignet für härteste Bedingungen.
√ 20.000 D023528  310 340 40 4,6 D023536  310 340 40 6,8
Andere Längen auf Anfrage Schutzschläuche können nach Abb. 1 selbst montiert werden.

Schutzschläuche und Abriebschutz für CS-Hebebänder


Geeignet Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew. Best.-Nr. ca. ca. ca. Gew.
für CS- Clip-SC Breite Breite Höhe lfd. m Powerflex Breite Dicke lfd. m
Hebeband 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg] 1,0 m Aussen [mm] [kg]
[mm] [mm] [mm] [mm]
secutex® Clip-SC
√ 2.000 D023537  38 55 25 0,9 D024276  50 2,0 0,10
Einseitige secutex®-Beschichtung,
√ 4.000 D023538  70 90 35 2,1 D024277  90 2,0 0,20 hinten offener Schlauch für flexi-
blen Einsatz.
√ 6.000 D023539  95 110 35 2,3 D024278  140 2,0 0,38

√ 8.000 D023540  125 145 40 3,2 D024279  170 2,0 0,50

√ 10.000 D023541  175 210 40 4,8 D024280  200 3,3 0,60

√ 12.000 D023542  205 230 40 4,9 D024281  220 3,3 0,75


Powerflex
√ 16.000 D023543  255 280 45 5,9 D024282  280 3,3 0,76
Extra-Abriebschutz mit lang-
√ 20.000 D023545  310 340 40 6,8 D024283  400 3,3 1,20 lebiger Powerflex-Beschichtung.
Andere Längen auf Anfrage Schutzschläuche können nach Abb. 1 selbst montiert werden.

Abb. 1

55
Hebebänder

Bandschlingen,
1-lagig und 2-lagig

- 1- oder 2-lagiges Endloshebe-


band nach DIN EN 1492-1
- erhaben aufgenähte Trag-
fähigkeitsangabe

Ohne Haken und Ösen Zwei Lagen für doppelte Hebekraft


Die Bandschlinge ist aus einem hochfesten Die PC-Bandschlingen sind aus hochfestem
Polyestergewebe endlos vernäht. Sie vereint Polyestergewebe zweilagig endlos vernäht.
die Vorteile von Rundschlinge und Gurtband: Im Vergleich zur einlagigen Bandschlinge
lastschonende Auflagefläche, variable ergibt das bei gleicher Breite die doppelte
Nutzlänge und dabei ideal für den Einsatz Tragfähigkeit. Diese Bandschlingen können
in häufig wechselnden Anwendungen. Und für die unterschiedlichsten Anwendungen
die Verwendung mit Last- oder Wende- in fast jeder Länge hergestellt werden.
Traversen ist ebenfalls kein Problem.

Damit Sie die Tragfähigkeit immer im Blick


behalten, ist ein signalfarbenes Etikett
mit erhabener Schrift unverlierbar auf
die Schlinge genäht. Das hält selbst bei
größter Belastung und bleibt auch im stärks-
ten Schmutz noch lesbar. Das 1-lagige
Powerband trägt bis zu 5 t im geraden Zug.

Bandschlinge, 1-lagig und 2-lagig L1


Nenntrag- Anzahl der L1 min. Bandbreite Banddicke ca. Gewicht ca. Gewicht Bestellnummern für Standardlängen
fähigkeit Lagen [m] [mm] [mm] 1. m lfd. m
[kg] [kg] [kg] 1m 1,5 m 2m 3m 4m 5m

√ 1.000 1 0,5 30 2,8 0,2 0,1 D002429 D002430 D002432 D002434 D002435 D002737

√ 2.000 1 1,0 60 2,8 0,3 0,2 D002439 D002442 D002443 D002445 D002447 D002448

√ 3.000 1 1,0 90 3,0 0,4 0,3 D002450 D002452 D002454 D002455 D002457 D002459

√ 4.000 1 1,5 120 3,1 0,6 0,4 - D002463 D002464 D002465 D002466 D002467

√ 5.000 1 1,5 150 3,2 0,8 0,5 - D002468 D002470 D002471 D002472 D002474

√ 2.000 2 1,0 30 5,6 0,3 0,2 D002476 D002479 D002481 D002483 D002485 D002486

√ 4.000 2 1,0 60 5,6 0,5 0,4 D002489 D002491 D002492 D002494 D002495 D002497

√ 6.000 2 1,0 90 6,0 0,7 0,6 D002499 D002501 D002503 D002505 D002506 D002508

√ 8.000 2 1,5 120 6,2 1,0 0,8 - D002510 D002511 D002513 D002515 D002517

√ 10.000 2 1,5 150 6,4 1,3 1,0 - D002519 D002521 D002523 D002525 D002527

Sonderlängen auf Anfrage 045147


EMI OFB

geprüfte
Sicherheit

56
Hebebänder

Zubehör

- Abriebschutz
- Schutz vor scharfen Kanten

Schutzschläuche für 1- und 2-lagige Bandschlingen


Geeignet Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew. Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew.
für SF-1 Breite Breite Höhe lfd. m SF-2 Breite Breite Höhe lfd. m
Band- 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg] 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg]
schlinge [mm] [mm] [mm] [mm] [mm] [mm]

√ 1.000 D008320  35 55 20 0,6 D023453  35 55 20 0,9 secutex® SF-1


Schnittfeste secutex®-Beschichtung
√ 2.000 D008176  65 80 23 1,0 D023454  65 80 23 1,4
schützt zuverlässig vor scharfen Kanten.
√ 3.000 D008432  95 110 25 1,5 D023455  95 110 25 2,2

√ 4.000 D023443  125 145 25 2,0 D023456  125 145 25 2,9

√ 5.000 D023444  155 175 25 2,3 D023457  155 175 25 3,4

√ 2.000 D023521  38 55 25 0,6 D023529  38 55 25 0,9


secutex® SF-2
√ 4.000 D023522  70 90 35 1,6 D023530  70 90 35 2,1
Zweiseitige secutex®-Beschichtung,
√ 6.000 D023523  95 110 35 1,7 D023531  95 110 35 2,3 geeignet für härteste Bedingungen.
√ 8.000 D023524  125 145 40 2,3 D023532  125 145 40 3,2

√ 10.000 D023525  175 210 40 3,6 D023533  175 210 40 4,8

Andere Längen auf Anfrage Schutzschläuche können nach Abb. 1 selbst montiert werden.

Abriebschutz für 1- und 2-lagige Bandschlingen


Geeignet Best.-Nr. ca. ca. ca. ca. Gew. Best.-Nr. ca. ca. ca. Gew.
für Clip-SC Breite Breite Höhe lfd. m Powerflex Breite Dicke lfd. m
Band- 1,0 m Innen Aussen Aussen [kg] 1,0 m Aussen [mm] [kg]
schlinge [mm] [mm] [mm] [mm]

√ 1.000 D017912  35 55 20 0,9 D013545  50 2,0 0,10 secutex® Clip-SC


Einseitige secutex®-Beschichtung,
√ 2.000 D017913  65 80 23 1,4 D005548  90 2,0 0,20
hinten offener Schlauch für flexi-
√ 3.000 D017921  95 110 25 2,2 D005234  120 2,0 0,32 blen Einsatz.
√ 4.000 D023448  125 145 25 2,9 D011783  140 2,0 0,38

√ 5.000 D023449  155 175 25 3,4 D022448  170 2,0 0,50

√ 2.000 D017913  65 80 23 1,4 D023589  50 2,0 0,10

√ 4.000 D023448  125 145 25 2,9 D005548  90 2,0 0,20 Powerflex


Extra-Abriebschutz mit lang-
√ 6.000 D023450  185 210 30 4,2 D011783  140 2,0 0,38
lebiger Powerflex-Beschichtung.
√ 8.000 D023451  245 270 35 5,5 D022448  170 2,0 0,50

√ 10.000 D023452  310 340 35 6,8 D023588  200 3,3 0,60


Andere Längen auf Anfrage Schutzschläuche können nach Abb. 1 selbst montiert werden.

Abb. 1

57
Hebebänder

Pipelinehebebänder

- Hebeband nach DIN EN 1492-1


- Tragfähigkeiten bis zu 48 t
- automatisches Ausklinken
bei Entlastung

Hoch belastbar, höchst funktional Weil Zeit auch hier Geld bedeutet, sind die
Diese Hebebandmatte wurde für den Pipe- Beschlagteile nach einem äußerst funkti-
linebau entwickelt, ist aber auch für andere onalen Prinzip konstruiert. Sobald die Last
Schwerlast-Anwendungen geeignet. Zwei sicher aufgesetzt ist und die Hebebänder
Merkmale zeichnen die Pipelinehebebänder vollständig entlastet werden, wird das Band
besonders aus: enorme Tragfähigkeit und eine einseitig freigegeben und kann unter der
durchdachte Mechanik an den Beschlagteilen. Last herausgezogen werden (s. Abb. 1).

Damit Pipelines bei der Verlegung sicher


gehoben und für die Montage schwebend
gehalten werden, muss das Material höchste
Beanspruchungen aushalten. Das Gewebe
ist dazu besonders breit ausgeführt, so dass
ein einzelnes Pipelinehebeband – einfach
umgelegt – bis zu 48 t tragen kann. Dabei
verteilt die besonders große Gurtober-
fläche den Druck gleichmäßiger auf die
Last als herkömmliche Anschlagmittel.

Abb. 1: Automatisches Aushaken

Pipelinehebebänder L1
Tragfähigkeit Bestell- L1 min. Bandbreite Banddicke ca. Gewicht ca. Gewicht
einfach umgelegt nummer [m] [mm] [mm] 1. m lfd m
[kg] 4 m [kg] [kg]

√ 16.000 D023309 1.000 300 6,6 48,0 1,8

√ 32.000 D008187 1.000 600 6,6 98,0 3,5

Die Tragfähigkeit einfach umgelegt ist √ 48.000 D023314 1.000 900 6,6 129,5 5,5
ohne Neigungswinkel ausgelegt. Die
Länge der Hebebänder sollte den vier-
fachen Lastdurchmesser betragen. Andere Längen auf Anfrage

58
Hebebänder

Beschlagteile für
Pipelinehebebänder

Hakentraversen* Ösentraversen

125 mm

360 mm 200 mm

160 mm

400 mm 400 mm

Zu Hebebandmatte 16 t Zu Hebebandmatte 16 t


„Hakentraverse“, Gewicht ca.: 37,0 [kg] „Ösentraverse“, Gewicht ca.: 4,6 [kg]
Bestellnummer D001228 Bestellnummer D001253

125 mm

400 mm 200 mm

160 mm

700 mm 700 mm

Zu Hebebandmatte 32 t Zu Hebebandmatte 32 t


„Hakentraverse“, Gewicht ca.: 77,0 [kg] „Ösentraverse“, Gewicht ca.: 8,6 [kg]
Bestellnummer D001251 Bestellnummer D001255

190 mm

495 mm 200 mm

160 mm

1000 mm 1000 mm

Zu Hebebandmatte 48 t Zu Hebebandmatte 48 t


„Hakentraverse“, Gewicht ca.: 100,0 [kg] „Ösentraverse“, Gewicht ca.: 12,6 [kg]
Bestellnummer D001252 Bestellnummer D001256

* Nur für Hakenbetrieb geeignet

59
Hebebänder

Hebebandschlingen, 1-lagig

- preiswerte Hebebandschlingen für


den Einweg-Einsatz
- nach DIN 60005
- Etikett in normgerechter Signalfarbe

Neu: genormte Sicherheit Damit es nicht zu Verwechslungen mit


Hebebandschlingen für den einmaligen mehrfach verwendbaren Anschlagmitteln
Einsatz werden benötigt, wenn z.B. ein kommt, sind die Einweg-Schlingen nicht
schweres oder sperriges Produkt über längere in den Normfarben für die Tragfähigkeit
Distanzen ausgeliefert wird. Ist die Ladung gehalten, sondern in der Regel weiß. Das
beim Endverbraucher angekommen, werden Etikett in der Signalfarbe Orange ist ein
die Anschlagmittel nach der Verwendung weiterer deutlicher Hinweis, dass es sich
durchtrennt und entsorgt. Ihr Vorteil: Sie um ein Einweg-Anschlagmittel handelt.
sparen Kosten, denn die Hebebandschlingen
für den Einweg-Einsatz sind wesentlich preis-
günstiger als solche für den täglichen Einsatz.

Hebebandschlingen
Nenntrag- Tragfähig- Bestell- L1 min. ca. ca. ca. Gewicht
fähigkeit* keit einfach nummer [m] Bandbreite* Banddicke* je m Umfang
[kg] umgelegt [mm] [mm] [kg]
[kg]

400 800 D024023 1,0 25 1,3 0,060

400 800 D024024 1,5 25 1,3 0,083

Achtung: 400 800 D024025 2,0 25 1,3 0,109


Nur zur Einweg- 400 800 D024026 4,0 25 1,3 0,213
Verwendung!
*Andere Tragfähigkeiten und Bandbreiten auf Anfrage – auch Einweg-Hebebänder mit Schlaufen!

60
Hebebänder

ASG-Bandschlingen, 1-lagig

- Bandschlingen nach DIN 60005


- ideal für den Fertighausbau
- Etikett in normgerechter Signalfarbe

Mehr Anwendungs-Sicherheit schlingen durchtrennt und entsorgt. Daher


Mit den normgerechten Schlingen bietet sind die Einweg-Bandschlingen ideal für
SpanSet Ihnen ein besonders preisgünstiges den Einsatz im Holz- und Fertigteil-Bau.
Anschlagmittel für den Einweg-Einsatz. Das Das neue orangefarbene Etikett gibt Aus-
bedeutet: Die Bandschlinge wird z.B. nur für kunft über Tragfähigkeit, Hersteller, Länge,
den Transport vom Hersteller zur Baustelle Herstelldatum, Anschlagfaktoren und
verwendet. Sobald das Ladegut an seinem vieles mehr. Die Einweg-Bandschlingen
Zielort angekommen ist, werden die Band- sind für alle Branchen geeignet.

ASG-Bandschlingen
Nenntrag- Tragfähig- Bestell- L1 min. ca. ca. ca. Gewicht
fähigkeit* keit einfach nummer [m] Bandbreite* Banddicke* je m Umfang
[kg] umgelegt [mm] [mm] [kg]
[kg]

750 1.500 D002529 0,300 45 1,3 0,041

750 1.500 D002536 0,325 45 1,3 0,050

750 1.500 D002537 0,400 45 1,3 0,060

750 1.500 D002539 0,425 45 1,3 0,063

1.500 3.000 D008892 0,300 50 2,8 0,080

1.500 3.000 D003095 0,400 50 2,8 0,091

1.500 3.000 D010752 0,500 50 2,8 0,109 Achtung:


1.500 3.000 D010829 0,600 50 2,8 0,128 Nur zur Einweg-
Verwendung!
*Andere Tragfähigkeiten und Bandbreiten auf Anfrage – auch Einweg-Hebebänder mit Schlaufen!

61
02.4
Hebebänder mit
secutex® - Beschichtung
P2 Hebebänder 66
SX Hebebänder 68
S2 Hebebänder 70
secumove 72
02.4
Hebebänder mit secutex®-Beschichtung –
Optimal ausgestattet für extreme Belastungen

Sie brauchen leichte Anschlagmittel, die jeder Eine feste Verbindung


Situation gewachsen sind. Die Lösung: hochfes- Bei secutex®-Hebebändern wird die Beschich-
te, belastbare textile Gurtbänder, veredelt mit tung direkt auf das Band aufgebracht und
extrem haltbaren secutex®-Beschichtungen zum dringt tief in das Gewebe ein. Die Oberfläche
Heben von scharfkantigen und rauen Lasten. ist dadurch versiegelt und vor Beschädigung
und dem Eindringen von Schmutz, Ölen und
Widerstandsfähig und langlebig Chemikalien geschützt. Je nach Anwendungs-
Der secutex®-Werkstoff aus Polyurethan wurde bereich sind die Hebebänder mit verschiedenen
speziell für die Anwendung in der Hebetechnik Beschichtungen versehen. Powerflex (Abb. 1)
entwickelt. secutex® besitzt eine außergewöhn- schützt vor Verschleiß bei rauen Oberflächen.
lich hohe Gefügefestigkeit und ist besonders Sind scharfe Kanten im Spiel, benötigen Sie
unempfindlich gegen Krafteinwirkung von außen. Bänder mit secutex®-Beschichtung, entwe-
Das verhindert das Einschneiden scharfer Kanten der einseitig (Abb.2) oder beidseitig (Abb. 3).
in das Hebeband. Gleichzeitig ist secutex® ein Anwender bestätigen die große Lebensdau-
weicher und flexibler Werkstoff, der sich den er, selbst bei stärkster Beanspruchung.
Lasten anpasst. Dadurch werden die Kräfte an
der Ladungskante großflächig verteilt, was Qualität, die sich täglich bewährt
Beschädigungen der Last verhindert. secutex®-beschichtete Hebebänder und Schutz-
schläuche bieten eine optimale Handhabung.
Durch die Kombination von secutex® und SpanSet Für den Schnürgang sind die Varianten mit
Hebebändern sind besonders langlebige und C- oder D-Bügel zu verwenden. Den C-Bügel
verschleißarme Produkte entstanden, die den können Sie rasch ein- und aushaken, wobei die
Arbeitsablauf vereinfachen und Lasten sensibel geschmiedete Sicherungsfalle (Abb. 4) unge-
heben. Diese Produkteigenschaften sind überall wolltes Herausrutschen des Hebebandes ver-
dort wichtig, wo Lasten raue Oberflächen hindert. Bei Beschädigung kann die Sicherungs-
oder scharfe Kanten aufweisen. falle problemlos ausgetauscht werden. Und die
äußerst robusten D-Bügel (Abb. 5) sind nicht nur
für den Schnürgang geeignet, sondern passen
auch in jeden Kranhaken. Beide Bügel besit-
zen einen Führungskanal, in dem das Band satt
aufliegt und besonders verschleißarm läuft.

Abb. 1: Powerflex-Beschichtung

Abb. 2: secutex ®-Beschichtung


(Powerflex auf der Unterseite)

Abb. 3: Beidseitige secutex ®-Beschichtung Abb. 4: C-Bügel Abb. 5: D-Bügel

65
Secutex-
Hebebänder
P2 Hebebänder

- Hebeband nach DIN EN 1492-1


- beidseitige secutex®
Powerflex-Beschichtung
- äußerst verschleißfest
- flexibel in der Anwendung
- Gewebe ist gegen Schmutz und
eindringende Fremdpartikel geschützt

Für raue Arbeitsbedingungen Schneller Schnürgang mit C-Bügel


Die Powerflex-P2-Hebebänder sind aus Mit C-Bügel an einem Ende des Powerflex
hochfestem Gewebe gefertigt und besitzen P2-Bands dürfen Sie das Hebeband auch
eine zusätzliche Schlaufenverstärkung. Das im Schnürgang verwenden. Das Band liegt
P2-Band ist es vollständig mit secutex® im Haken großflächig auf und läuft dadurch
Powerflex beschichtet und dadurch be- sicher. Die eingebaute Sicherungsfalle
sonders verschleiß- und abriebfest – das verhindert, dass der Gurt vorher heraus-
erhöht die Lebensdauer beträchtlich. rutscht und ermöglicht zügiges Aushaken.

P2 Hebebänder mit einem C-Bügel L1


Nenntrag- Schlaufen- Schlaufen- L1 min. Band- Band- ca. ca. Bestellnummern für Standardlängen
fähigkeit breite länge [m] breite dicke Gewicht Gewicht
[kg] [mm] [mm] [mm] [mm] 1. m [kg] lfd. m 2 m 3 m 4 m 5 m 6 m 8 m
[kg]

√ 1.000 30 300 1,0 30 7 0,9 0,3 S000047 S000048 S000049 S000050 S000051 S000052

√ 2.000 35 300 1,0 60 7 2,5 0,6 S000053 S000054 S000055 S000056 S000057 S000058

√ 3.000 50 400 1,0 90 7 4,3 0,8 S000059 S000060 S000061 S000062 S000063 S000064

√ 5.000 80 500 1,5 150 7 10,2 1,4 S000065 S000066 S000067 S000068 S000069 S000070

P2 Hebebänder L1
Nenntrag- Schlaufen- Schlaufen- L1 min. Band- Band- ca. ca. Bestellnummern für Standardlängen
fähigkeit breite länge [m] breite dicke Gewicht Gewicht
[kg] [mm] [mm] [mm] [mm] 1. m [kg] lfd. m 2 m 3 m 4 m 5 m 6 m 8 m
[kg]

√ 1.000 30 300 1,0 30 7 0,4 0,3 S000002 S000003 S000004 S000005 S000006 S000007

√ 2.000 35 300 1,0 60 7 1,0 0,6 S000008 S000009 S000010 S000001 S000011 S000012

√ 3.000 50 400 1,3 90 7 1,3 0,8 S000013 S000014 S000015 S000016 S000017 S000018

√ 4.000 65 400 1,3 120 7 1,8 1,1 S000019 S000020 S000021 S000022 S000023 S000024

√ 5.000 80 500 1,5 150 7 2,4 1,4 S000025 S000026 S000027 S000028 S000029 S000030

√ 6.000 70 700 1,9 180 7 3,0 1,7 S000031 S000032 S000033 S000034 S000035 S000036

√ 8.000 90 800 2,2 240 7 4,3 2,3 S000037 S000038 S000039 S000040 S000041

√ 10.000 160 1.000 2,6 300 7 7,2 2,8 S000042 S000043 S000044 S000045 S000046

Andere Längen auf Anfrage 065108


EMI OFB

geprüfte
Sicherheit

66
Secutex-
Hebebänder
P2 Hebebänder

- Hebeband nach DIN EN 1492-1


- beidseitige secutex®
Powerflex-Beschichtung
- äußerst verschleißfest
- flexibel in der Anwendung
- Gewebe ist gegen Schmutz und
eindringende Fremdpartikel geschützt

Mehr Möglichkeiten mit D-Bügeln


Mit beidseitig montierten D-Bügeln gewinnen
Sie deutlich an Flexibilität. Einfach ein Ende des
Bandes durch den gegenüberliegenden Bügel
stecken – fertig ist eine Schnürung, in der nichts
verrutschen kann. Außerdem erleichtern die D-
Bügel das Einhängen in Traversen oder Kranhaken
bei der einfach umgelegten Anwendung, denn
die Bügel brauchen nur wenig Auflagefläche.

P2 Hebebänder mit zwei D-Bügeln L1


Nenntrag- L1 min. Band- Band- ca. ca. Bestellnummern für Standardlängen
fähigkeit [m] breite dicke Gewicht Gewicht
[kg] [mm] [mm] 1. m [kg] lfd. m 2 m 3 m 4 m 5 m 6 m 8m
[kg]

√ 1.000 1,0 30 7 1,0 0,3 S000071 S000072 S000073 S000074 S000075 S000076

√ 2.000 1,0 60 7 2,0 0,6 S000077 S000078 S000079 S000080 S000081 S000082

√ 3.000 1,0 90 7 3,7 0,8 S000083 S000084 S000085 S000086 S000087 S000088

√ 4.000 1,2 120 7 5,4 1,1 S000089 S000090 S000091 S000092 S000093 S000094

√ 5.000 1,5 150 7 8,7 1,4 S000095 S000096 S000097 S000098 S000099 S000100

√ 6.000 1,8 180 7 14,8 1,7 S000101 S000102 S000103 S000104 S000105 S000106

√ 8.000 2,2 240 7 22,8 2,3 S000107 S000108 S000109 S000110 S000111

√ 10.000 2,4 300 7 34,0 2,8 S000112 S000113 S000114 S000115 S000116

945117/975108 Andere Längen auf Anfrage


EMI OFB

geprüfte
Sicherheit

67
Secutex-
Hebebänder
SX Hebebänder

- Hebeband nach DIN EN 1492-1


- secuflex-Beschichtung vorderseitig
- secutex® Powerflex-Beschichtung
rückseitig
- für raue Oberflächen geeignet
- äußerst verschleißfest

Robust und ausdauernd Schneller Schnürgang mit C-Bügel


Die SX-Hebebänder halten einfach länger Mit C-Bügel an einem Ende des SX-Hebe-
durch: Die extrem belastbare secuflex- bandes dürfen Sie das Hebeband auch im
Beschichtung schützt die Anschlagseite Schnürgang verwenden. Das Band liegt im
des Bandes vor Einschnitten und Abrieb. Haken großflächig auf und läuft dadurch
Zusätzlich ist die Rückseite mit secutex® sicher. Die eingebaute Sicherungsfalle verhin-
Powerflex-Abriebschutz beschichtet. In der dert, dass der Gurt vorher herausrutscht und
Standardausführung enden die S2-Bänder in ermöglicht zügiges Aushaken.
Schlaufen mit robuster Gewebe-Verstärkung.

SX Hebebänder mit einem C-Bügel L1


Nenntrag- Schlaufen- Schlaufen- L1 min. Band- Band- ca. ca. Bestellnummern für Standardlängen
fähigkeit breite länge [m] breite dicke Gewicht Gewicht
[kg] [mm] [mm] [mm] [mm] 1. m [kg] lfd. m 2 m 3 m 4 m 5 m 6 m 8 m
[kg]

√ 1.000 30 300 1,0 30 13 1,0 0,4 S000450 S000451 S000452 S000453 S000454 S000455

√ 2.000 35 300 1,0 60 13 2,7 0,8 S000456 S000457 S000458 S000459 S000460 S000461

√ 3.000 50 400 1,0 90 13 3,6 1,3 S000401 S000402 S000462 S000463 S000464 S000465

√ 5.000 80 500 1,5 150 13 10,6 2,2 S000466 S000467 S000468 S000469 S000470 S000471

SX Hebebänder
L1
Nenntrag- Schlaufen- Schlaufen- L1 min. Band- Band- ca. ca. Bestellnummern für Standardlängen
fähigkeit breite länge [m] breite dicke Gewicht Gewicht
[kg] [mm] [mm] [mm] [mm] 1. m [kg] lfd. m 2 m 3 m 4 m 5 m 6 m 8 m
[kg]

√ 1.000 30 300 1,0 30 13 0,5 0,4 S000405 S000406 S000407 S000408 S000409 S000410

√ 2.000 35 300 1,0 60 13 1,2 0,8 S000411 S000412 S000403 S000413 S000414 S000415

√ 3.000 50 400 1,3 90 13 1,6 1,3 S000416 S000417 S000418 S000419 S000436 S000437

√ 4.000 65 400 1,3 120 13 2,2 1,8 S000438 S000439 S000440 S000441 S000442 S000443

√ 5.000 80 500 1,5 150 13 2,8 2,2 S000444 S000445 S000446 S000447 S000448 S000449

√ 6.000 70 700 1,9 180 13 3,3 2,7 S000430 S000431 S000432 S000433 S000434 S000435

√ 8.000 90 800 2,2 240 13 4,2 3,8 S000425 S000426 S000427 S000428 S000429

√ 10.000 160 1.000 2,6 300 13 6,8 4,8 S000420 S000421 S000422 S000423 S000424

Andere Längen auf Anfrage 065107


EMI OFB

geprüfte
Sicherheit

68
Secutex-
Hebebänder
SX Hebebänder

- Hebeband nach DIN EN 1492-1


- secuflex-Beschichtung vorderseitig
- secutex® Powerflex-Beschichtung
rückseitig
- für raue Oberflächen geeignet
- äußerst verschleißfest

Mehr Möglichkeiten mit D-Bügeln


Mit beidseitig montierten D-Bügeln gewinnen
Sie deutlich an Flexibilität. Einfach ein Ende
des Bandes durch den gegenüberliegenden
Bügel stecken – fertig ist eine Schnürung,
in der nichts verrutschen kann. Außerdem
erleichtern die D-Bügel das Einhängen in
Traversen oder Kranhaken bei der einfach
umgelegten Anwendung, denn die Bügel
brauchen nur wenig Auflagefläche.

SX Hebebänder mit 2 D-Bügeln L1


Nenntrag- L1 min. Band- Band- ca. ca. Bestellnummern für Standardlängen
fähigkeit [m] breite dicke Gewicht Gewicht
[kg] [mm] [mm] 1. m [kg] lfd. m 2 m 3 m 4 m 5 m 6 m 8 m
[kg]

√ 1.000 1,0 30 13 1,1 0,4 S000472 S000473 S000474 S000475 S000476 S000477

√ 2.000 1,0 60 13 2,2 0,8 S000478 S000479 S000480 S000481 S000482 S000483

√ 3.000 1,0 90 13 4,0 1,3 S000484 S000485 S000486 S000487 S000488 S000489

√ 4.000 1,2 120 13 5,6 1,8 S000490 S000491 S000492 S000493 S000494 S000495

√ 5.000 1,5 150 13 9,1 2,2 S000496 S000497 S000498 S000499 S000500 S000501

√ 6.000 1,8 180 13 15,1 2,7 S000502 S000503 S000504 S000505 S000506 S000507

√ 8.000 2,2 240 13 23,0 3,8 S000508 S000509 S000510 S000511 S000512

√ 10.000 2,4 300 13 34,1 4,8 S000513 S000514 S000515 S000516 S000517

945116/975107 Andere Längen auf Anfrage


EMI OFB

geprüfte
Sicherheit

69
Secutex-
Hebebänder
S2 Hebebänder

- Hebeband nach DIN EN 1492-1


- beidseitige secutex®-Beschichtung
- für harte Einsatzbedingungen
- extrem verschleißfest

Doppelt geschützt – vielfach haltbarer Schneller Schnürgang mit C-Bügel


Ein echtes Arbeitstier: SpanSet S2-Hebebän- Mit C-Bügel an einem Ende des S2-Hebe-
der mit secutex®-Schutz auf beiden Seiten. bandes dürfen Sie das Hebeband auch im
Das Material besitzt eine ungewöhnlich Schnürgang verwenden. Das Band liegt im
hohe strukturelle Festigkeit und legt sich Haken großflächig auf und läuft dadurch
flexibel um scharfe Kanten, z.B. von Walzstahl sicher. Die eingebaute Sicherungsfalle verhin-
oder Betonteilen. Das verteilt den Druck dert, dass der Gurt vorher herausrutscht und
gleichmäßig, schützt das Hebeband und ermöglicht zügiges Aushaken.
erhöht die Standzeit der S2-Bänder enorm.

S2 Hebebänder mit einem C-Bügel L1


Nenntrag- Schlaufen- Schlaufen- L1 min. Band- Band- ca. ca. Bestellnummern für Standardlängen
fähigkeit breite länge [m] breite dicke Gewicht Gewicht
[kg] [mm] [mm] [mm] [mm] 1. m [kg] lfd. m 2 m 3 m 4 m 5 m 6 m 8 m
[kg]

√ 1.000 30 300 1,0 40 18 1,4 0,8 S000246 S000247 S000248 S000249 S000250 S000251

√ 2.000 35 300 1,0 70 18 2,9 1,4 S000252 S000253 S000254 S000255 S000256 S000257

√ 3.000 50 400 1,0 100 18 5,0 2,1 S000258 S000259 S000260 S000261 S000262 S000263

√ 5.000 80 500 1,5 160 18 11,2 3,7 S000264 S000265 S000266 S000267 S000268 S000269

S2 Hebebänder L1
Nenntrag- Schlaufen- Schlaufen- L1 min. Band- Band- ca. ca. Bestellnummern für Standardlängen
fähigkeit breite länge [m] breite dicke Gewicht Gewicht
[kg] [mm] [mm] [mm] [mm] 1. m [kg] lfd. m 2 m 3 m 4 m 5 m 6 m 8 m
[kg]

√ 1.000 30 300 1,0 40 18 0,9 0,8 S000200 S000201 S000202 S000203 S000204 S000205

√ 2.000 35 300 1,0 70 18 1,4 1,4 S000206 S000207 S000208 S000209 S000210 S000211

√ 3.000 50 400 1,3 100 18 2,0 2,1 S000212 S000213 S000214 S000215 S000216 S000217

√ 4.000 65 400 1,3 130 18 2,7 2,9 S000218 S000219 S000220 S000221 S000222 S000223

√ 5.000 80 500 1,5 160 18 3,4 3,7 S000224 S000225 S000226 S000227 S000228 S000229

√ 6.000 70 700 1,9 190 18 3,8 4,4 S000230 S000231 S000232 S000233 S000234 S000235

√ 8.000 90 800 2,2 250 18 4,6 6,1 S000236 S000237 S000238 S000239 S000240

√ 10.000 160 1.000 2,6 310 18 7,0 7,6 S000241 S000242 S000243 S000244 S000245

Andere Längen auf Anfrage 065106


EMI OFB

geprüfte
Sicherheit

70
Secutex-
Hebebänder
S2 Hebebänder

- Hebeband nach DIN EN 1492-1


- beidseitige secutex®-Beschichtung
- für harte Einsatzbedingungen
- extrem verschleißfest

Mehr Möglichkeiten mit D-Bügeln


Mit beidseitig montierten D-Bügeln gewinnen
Sie deutlich an Flexibilität. Einfach ein Ende
des Bandes durch den gegenüberliegenden
Bügel stecken – fertig ist eine Schnürung,
in der nichts verrutschen kann. Außerdem
erleichtern die D-Bügel das Einhängen in
Traversen oder Kranhaken bei der einfach
umgelegten Anwendung, denn die Bügel
brauchen nur wenig Auflagefläche.

S2 Hebebänder mit 2 D-Bügeln L1


Nenntrag- L1 min. Band- Band- ca. ca. Bestellnummern für Standardlängen
fähigkeit [m] breite dicke Gewicht Gewicht
[kg] [mm] [mm] 1. m [kg] lfd. m 2 m 3 m 4 m 5 m 6 m 8 m
[kg]

√ 1.000 1,0 40 18 1,4 0,8 S000270 S000271 S000272 S000273 S000274 S000275

√ 2.000 1,0 70 18 2,6 1,4 S000276 S000277 S000278 S000279 S000280 S000281

√ 3.000 1,0 100 18 4,5 2,1 S000282 S000283 S000284 S000285 S000286 S000287

√ 4.000 1,2 130 18 6,4 2,9 S000288 S000289 S000290 S000291 S000292 S000293

√ 5.000 1,5 160 18 9,8 3,7 S000294 S000295 S000296 S000297 S000298 S000299

√ 6.000 1,8 190 18 15,8 4,4 S000300 S000301 S000302 S000303 S000304 S000305

√ 8.000 2,2 250 18 23,6 6,1 S000306 S000307 S000308 S000309 S000310

√ 10.000 2,4 310 18 34,3 7,6 S000311 S000312 S000313 S000314 S000315

945115/975106 Andere Längen auf Anfrage


EMI OFB

geprüfte
Sicherheit

71
Hebeband

secutex-
Schutzschlauch

lose vernäht

Schonendes Heben
Der Schutzschlauch mit secutex®-Dick-
beschichtung schützt das Hebeband vor Ein-
schnitten. Er ist mit einer Lage des Hebe-
bandes vernäht, die andere Lage gleitet frei.
Dadurch bewegt sich der Schlauch nicht an
der Kante, was Einschnitte verhindert.

72
Secutex-
Hebebänder
secumove

- für das Heben scharfkantiger Lasten


- besonders verschleißarm
- extrem haltbar durch
secutex®-Beschichtung
- „unverlierbarer“ Schutzschlauch

Minimaler Verschleiß mit secumove Unverlierbarer Schutzschlauch


secumove ist eine gut durchdachte Kombi- Ein weiterer Vorteil: Die schützende secutex®-
nation aus Hebeband und secutex®-Schutz- Beschichtung ist fest mit einer Schlaufe des
schlauch für raue Einsätze. Der Schutz- Hebebandes verbunden. Wenn Sie nun
schlauch mit mindestens 5 mm schnittfester secumove einseitig unter der Last hervorzie-
secutex®-Beschichtung liegt fest an der La- hen, bleibt der Schutzschlauch in jedem Fall
dungskante an, während das textile Hebe- am Band und kann nicht verloren gehen. Damit
band zum Längenausgleich durch den sparen Sie in der täglichen Arbeit viel Zeit,
Schlauch hin- und hergleiten kann. Das Er- denn Sie müssen den Schlauch nicht jedes
gebnis: Es gibt keine Bewegung an der Last- Mal wieder neu aufziehen. secumove gibt es
kante durch Banddehnung und Lastpositio- mit einseitiger und zweiseitiger secutex®-
nierung. Und wo sich nichts bewegt, da kann Beschichtung, je nach Einsatzgebiet. Zum
auch nichts verschleißen – deshalb sind die Schutz bei besonders rauen Bedingungen ist
Standzeiten von secumove enorm hoch. eine zusätzliche Armierung mit Metallplätt-
Typische Einsatzgebiete sind das schonende chen (siehe S. 77) möglich.
Heben von Maschinenteilen, Blechpaketen,
Coils und anderen schweren Gütern, die
scharfe Kanten aufweisen.

secumove PB-FS1 (einseitig) und PB-FS2 (zweiseitig)


Nenntrag- L1 min. ca. ca. ca. ca. Bestellnummern für Standardlängen
fähigkeit [m] Band- Band- Gewicht Gewicht
[kg] breite dicke 1. m [kg] lfd. m 2 m 3 m 4 m 5 m 6 m 8 m
[mm] [mm] [kg]
2,0 55 25 0,3 0,8 S000522 S000523 S000524 S000525 S000526 S000527
√ 1.000 2,0 55 25 0,3 1,0 S000570 S000571 S000572 S000573 S000574 S000575
2,0 80 25 0,6 1,1 S000528 S000529 S000530 S000531 S000532 S000533
√ 2.000 2,0 80 25 0,6 1,9 S000576 S000577 S000578 S000579 S000580 S000581
2,5 110 25 1,0 1,6 S000534 S000535 S000536 S000537 S000538 S000539
√ 3.000 2,5 110 25 1,0 2,9 S000582 S000583 S000584 S000585 S000586 S000587
2,5 145 25 1,4 2,0 S000540 S000541 S000542 S000543 S000544 S000545
√ 4.000 2,5 145 25 1,4 3,6 S000588 S000589 S000590 S000591 S000592 S000593
3,0 175 25 1,7 2,4 S000546 S000547 S000548 S000549 S000550 S000551
√ 5.000 3,0 175 25 1,7 4,4 S000594 S000595 S000596 S000597 S000598 S000599
4,0 210 30 2,2 2,9 S000552 S000553 S000554 S000555 S000556 S000557
√ 6.000 4,0 210 30 2,2 5,2 S000600 S000601 S000602 S000603 S000604 S000605
4,0 270 35 2,9 3,9 S000558 S000559 S000560 S000561 S000562 S000563
√ 8.000 4,0 270 35 2,9 7,2 S000606 S000607 S000608 S000609 S000610 S000611
5,0 340 35 4,1 5,9 S000564 S000565 S000566 S000567 S000568 S000569
√ 10.000 5,0 340 35 4,1 8,7 S000612 S000613 S000614 S000615 S000616 S000617

73
02.5
Zubehör

secuwave 76
Armierung und Schliff 77
secutex® Kantenwinkel 78
Kranwaagen 79
EPIS 82
Service 85
Seminare 86
Tragfähigkeitstabelle 88
Tragfähigkeitscontroller 89
Zubehör

secuwave

- spezielle Zusatzbeschichtung
- für „messerscharfe“ Kanten

secuwave schafft jede Kante Sichergehen – aber schnell


Viele Lasten haben Kanten, die textile Der secuwave-Schutzschlauch wird als
Anschlagmittel beschädigen können. Oft Clip auf das Hebeband aufgebracht. An der
reichen Schutzschläuche aus, aber bei Rückseite ist der Schutzschlauch der Länge
„messerscharfen“ Kanten kann das hoch- nach offen und kann deshalb jederzeit auf
feste Material durch Scheuerbewegungen eine Rundschlinge oder ein anderes Hebe-
nach und nach abgeschält werden. Ein band aufgezogen werden – sogar, wenn
Schutzschlauch mit secuwave kann selbst das Anschlagmittel bereits im Kranhaken
an schwierigen Kanten eingesetzt werden. befestigt ist. Das zeitraubende Ein- und
Seine wellenförmige Oberfläche verteilt die Aushaken entfällt. Ihr Vorteil: secuwave ist
Auflagekraft, erhöht den Umlenk-Radius immer zur Hand, wenn Sie es brauchen.
und fixiert die Last an der Kante. So wird
das Hebeband zuverlässig vor dem Ein-
schneiden der scharfen Kante geschützt.

secuwave für PowerStar secuwave für CS-Hebebänder


Schutz- ca. ca. Gewicht Schutz- ca. ca. Gewicht
schlauch Breite Höhe lfd. m schlauch Breite Höhe lfd. m
für [mm] [mm] [ kg] für CS- [mm] [mm] [ kg]
PowerStar Hebeband

√ 1.000 65 45 1,6 √ 2.000 65 40 1,7

√ 2.000 90 40 2,7 √ 4.000 100 50 2,8

√ 3.000 120 40 4,0 √ 6.000 120 50 4,1

√ 4.000 155 40 4,9 √ 8.000 155 55 5,0

√ 5.000 185 40 6,0 √ 10.000 220 55 6,1

√ 6.000 220 50 7,0 √ 12.000 240 55 7,1

√ 8.000 280 50 9,5 √ 16.000 290 60 9,6

√ 10.000 350 50 11,3 √ 20.000 350 50 11,4

76
Zubehör

Armierung und Schliff

- Option für alle secutex®-


Schutzschläuche
- Armierung für Zusatz-Schutz
- Schliff für besseren Halt

Oberflächenarmierung Oberflächenschliff für sicheren Grip


Für wirklich scharfe Kanten brauchen Sie Diese Zusatz-Ausrüstung sorgt für festen
einen zusätzlichen Schutz gegen Einschnitte. Halt der Anschlagmittel selbst an nassen,
Mit der Armierung nutzen Sie die Härte von rutschigen oder öligen Lasten. Dazu
Stahl, ohne dabei an Flexibilität zu verlieren. werden in die Oberfläche Ihres secutex®-
Das Prinzip: Runde Stahlplättchen werden in Schutzschlauches Rillen in Längsrichtung
einen beliebigen secutex®-Schutzschlauch eingeschliffen. Der Effekt: Unter dem Gewicht
eingearbeitet. Dieser Schutzschlauch ist mit der angehängten Last wirken diese Rillen wie
einer mindestens 7 mm starken secutex®- eine Drainage, durch die Öle und Flüssigkeiten
Beschichtung ausgerüstet, die unmittelbar an abgeleitet werden. Der unmittelbare Kontakt
der Last anliegt. des Anschlagmittels zur Oberfläche ist wieder
hergestellt, das Abrutschen wird verhindert.

Flexible Hülle mit hartem Kern


Im Gegensatz zu einer starren Stahleinlage
erhält die Anordnung vieler kleiner Stahlplätt-
chen die Flexibilität des Schutzschlauchs.
Ähnlich einem Schuppenpanzer bei Reptilien
schieben sich die Plättchen unter Belastung zu
einer kompakten Schutzschicht zusammen. Armierung und Schliff sind für
Schneidet eine scharfe Kante in das Oberflä- alle secutex®-Schutzschläuche
chen-Material ein, wird sie von den Stahl- erhältlich. Bitte einfach bei der
plättchen zuverlässig gestoppt. Die Kante Bestellung angeben.
dringt nicht bis in das tragende Gewebe ein,
Ihr Anschlagmittel bleibt intakt.

77
Zubehör

secutex®-Kantenwinkel

- mit Magneten für einfache Fixierung


an der Last
- mit Gelenk für bessere Anpassung
an die Lastgeometrie
- schont Last und Anschlagmittel
- extrem robust, zusätzlich verstärkt
durch Lochblecharmierung
- seitliche Führung für das
Anschlagmittel
- perfekt zugeschnitten für die Verwen-
dung mit SpanSet Anschlagmitteln

SWH A, ohne Magnethaftung SKB A, ohne Magnethaftung


Bestell- B L ca. Magnete Bestell- B L H ca.
nummer max. max. Gewicht/ Stück nummer max. max. max. Gewicht/
[mm] [mm] Stück [ kg] [mm] [mm] [mm] Stück [ kg]

D021648 65 100 1,0 0 D022158 35 115 10 0,7

D014287 100 100 1,2 0 D022160 65 115 10 1,1

D022113 125 100 1,5 0 D022161 95 115 10 1,5

D022120 200 100 2,0 0 D022162 155 115 10 2,1

D022122 300 100 3,0 0

SWH B, Magnet an einem Schenkel SKB B, Magnet an einem Schenkel


Bestell- B L ca. Magnete Bestell- B L H ca. Magnete
nummer max. max. Gewicht/ Stück nummer max. max. max. Gewicht/ Stück
[mm] [mm] Stück [kg] [mm] [mm] [mm] Stück [kg]

D020214 65 100 1,1 1 D022163 35 115 10 0,8 1

D019158 100 100 1,3 1 D022164 65 115 10 1,2 1

D022124 125 100 1,6 1 D022165 95 115 10 1,6 1

D022125 200 100 2,2 2 D022166 155 115 10 2,3 2

D022126 300 100 3,3 3

SWH C, Magnete an 2 Schenkeln SKB C, Magnete an 2 Schenkeln


Bestell- B L ca. Magnete Bestell- B L H ca. Magnete
nummer max. max. Gewicht/ Stück nummer max. max. max. Gewicht/ Stück
[mm] [mm] Stück [ kg] [mm] [mm] Stück [kg]

D022127 65 100 1,2 2x1 D022169 35 115 10 0,9 2x1

D022128 100 100 1,4 2x1 D022170 65 115 10 1,3 2x1

D022129 125 100 1,7 2x1 D011624 95 115 10 1,7 2x1

D022130 200 100 2,4 2x2 D022171 155 115 10 2,5 2x2

D022131 300 100 3,6 2x3

78
Zubehör

Kranwaage

- Messbereich bis max. 250 t


- wetterfest nach IP65
- gut transportabel im handlichen Koffer

Schnell und präzise messen Einschalten. Eine weitere Einsatzmöglichkeit


Ob im Wareneingang oder auf der Baustel- des Zugkraft-Messgeräts: die Prüfung von
le: Das Zugkraft-Messgerät verrät Ihnen Vorspannkräften, z.B. von Förderbändern.
sofort das Gewicht – selbst bei Lasten bis
250 t auf 0,2 % vom Endgewicht genau. Das Zugkraft-Messgerät ist besonders robust,
Die Elektronik bietet alle Funktionen für die denn es ist – samt Folientastatur – wetterfest
tägliche Arbeit: Tara-Unterdrückung über konstruiert und erfüllt die IP65. Deshalb kön-
den gesamten Messbereich, Spitzenwert- nen Sie das Gerät bei Temperaturen zwischen
Anzeige und automatische Nullstellung beim -10°C und +40°C ohne Funktionsverlust ein-
B C setzen. Und dank Abschaltautomatik reicht ein
G I Satz Batterien für bis zu 250 Betriebsstunden.

H Zubehöroptionen:
- passende Schäkel, Haken
®

und Verbindungskabel
A E - Funkfernsteuerung (ab 2,5 t-Modell)
- Kabelfernbedienung
- Fernablesegerät
- Messprotokolldrucker
F - Datensammler
D

Bestell- Mess- Kleinster Ge- LCD Abmessung


nummer bereich Maß- wicht Ziffern [mm]
bis…[t] schritt [kg] höhe
[kg] [mm] A B C D E F G H I

D023318 0,25 0,10 1,1 18 190 83 56 16 166 12 47 43 16

D023319 0,50 0,20 1,1 18 190 83 56 16 166 12 47 43 16

D013659 1,25 0,50 1,1 18 190 83 56 16 166 12 47 43 16

D023320 2,50 1,00 1,4 18 214 83 56 24 184 15 47 50 25

D003284 5,00 2,00 1,9 18 225 90 56 32 197 15 54 58 32

D003283 12,50 5,00 3,8 25 310 110 58 47 243 32 70 92 48

D018949 25,00 10,00 6,6 25 360 134 68 56 272 44 84 114 58

D003286 50,00 20,00 15,0 25 440 164 98 72 337 54 104 142 86

D023321 100,00 50,00 46,0 25 660 260 118 108 488 83 174 227 104

D023322 250,00 100,00 215,0 25 905 424 248 150 685 110 250 310 190

79
Zubehör

Lastwaage SSW

- für Lasten bis 12,5 t


- Genauigkeit: ± 0,1 % vom Endgewicht
- wetterfest nach IP65

Zuverlässig und komfortabel tische Nullstellung beim Einschalten.


Die Lastwaage SSW ist ideal für den Einsatz Mit der Abschaltautomatik hält ein Batterie-
in der Fertigung und im Wareneingang und satz bis zu 250 Stunden – ab dem 2,5 t-Modell
-ausgang. Also überall da, wo Sie häufig sind sogar 700 Betriebsstunden möglich.
messen und schnell einen verlässlichen
Wert brauchen. Deshalb ist die SSW se- Zubehöroptionen:
rienmäßig mit einem robusten Schäkel - passende Schäkel, Haken
und einem Sicherheitshaken ausgerüstet. und Verbindungskabel
So können Sie die Kranwaage jederzeit - Funkfernsteuerung (ab 2,5 t-Modell)
zwischen Last und Kranhaken einhängen. - Kabelfernbedienung
Durch ihre kompakte Bauweise ist die SSW - Fernablesegerät
auch bei geringer Hubhöhe einsetzbar. - Messprotokolldrucker
- Datensammler
Auch auf der technischen Seite lässt die SSW C B
keine Wünsche offen: Die zuverlässige Elek- G
D
tronik erreicht eine Genauigkeit von ± 0,1 %
vom Endgewicht und bietet ein Interface für
L E
PCs, Drucker oder Fernablesegeräte. Tastatur
M
und Messeinheit sind wetterfest. Und sie
bietet noch weitere praktische Funktionen:
AF
Spitzenwertanzeige, Tara-Unterdrückung über K
den gesamten Messbereich sowie automa-
STOP MAX TARE

J
H

Bestell- Mess- Kleinster Gewicht LCD Abmessung


nummer bereich Maßschritt [kg] Ziffernhöhe [mm]
bis…[t] [kg] [mm]
A B C D E F G H J K L M

D023315 0,5 0,2 4,3 25 470 136 160 50 87 423 17 44 30 126 128 18

D012728 1,0 0,5 4,3 25 470 136 160 50 87 423 17 44 30 126 128 18

D008982 2,0 1,0 4,3 25 470 136 160 50 87 423 17 44 30 126 128 18

D023316 3,2 1,0 4,3 25 470 136 160 50 87 423 17 44 30 126 128 18

D003287 5,0 2,0 9,0 44 694 206 203 85 148 620 27 71 41 167 225 26

D023317 6,3 2,0 9,0 44 694 206 203 85 148 620 27 71 41 167 225 26

D021496 12,5 5,0 20,5 44 913 206 203 98 203 800 54 80 63 167 316 50

80
Zubehör

Kranwaage Light

- für Lasten bis 20 t


- geringes Eigengewicht
- wetterfeste Folientastatur

Lasten einfach überprüfen Sie erfüllt außerdem die Bedingungen der


Die Kranwaage Light ist tatsächlich leicht: elektromagnetischen Richtlinien und der
nur 7 kg in der „größten“ Ausführung für europäischen Standards EN 55022 und EN
Lasten bis 20 t. Sie ist ideal, wenn es nicht 50082.2. Und ein einziger Batteriesatz hält
um höchste Genauigkeit geht, sondern um bis zu 100 Betriebsstunden lang durch.
eine rasche Überprüfung des Lastgewichts.
Für diese Anwendung ist die maximale Zubehöroptionen:
Abweichung von 0,8 % vom Endgewicht - passende Schäkel, Haken
völlig ausreichend. Dabei kann die Waage und Verbindungskabel
über den gesamten Bereich tariert werden
B I
und ist dank 18 mm Ziffernhöhe auch
G C
ohne Zusatzgeräte leicht ablesbar.
H
Für mehr Sicherheit im täglichen Einsatz
zeigt die Kranwaage Light ab 110 % des
Messbereichs Überlast an. Die kompakte A E
Kranwaage ist robust konstruiert und
besitzt eine wetterfeste Folientastatur.

Bestell- Mess- Kleinster Max. Max. Gewicht LCD Abmessung


nummer bereich Maßschritt Anzeige Abweichung [kg] Ziffernhöhe [mm]
bis…[t] [kg] [kg] ± [kg] [mm]
A B C D E F G H I

D023311 0,25 0,50 250 2 1,1 18 220 90 42 14 196 12 35 36,5 16

D023312 0,50 1,00 500 4 1,1 18 220 90 42 14 196 12 35 36,5 16

D003274 1,00 2,00 1.000 8 1,1 18 220 90 42 14 196 12 35 36,5 16

D003272 2,00 5,00 2.000 15 1,3 18 233 90 48 22 207 13 45 46,5 25

D018746 3,20 5,00 3.200 25 1,5 18 243 97 48 22 207 18 45 51,5 25

D014277 6,40 10,00 6.400 50 2,3 18 275 115 48 28 217 29 54 70 31

D023313 10,00 20,00 10.000 80 4,0 18 325 110 62 42 257 34 80 95 51

D003271 20,00 50,00 20.000 150 7,0 18 371 134 72 54 269 51 84 120 65

81
NEU bei EPIS, dem elektronischen
Produkt-Identifikations-System: Legen
Sie alle Daten bequem am PC an.

Produkt am PC anlegen, Übertragung auf MDE

Initialisierung/Daten schreiben

Daten berührungslos auslesen

Daten in Datenbank übertragen

Inventarliste und Berichte ausdrucken

82
Zubehör

EPIS

- Produktverwaltung mit RFID-Technik


- als Erstausrüstung oder Nachrüst-Set
- erleichtert die Einhaltung von Prüf­-
zyklen und Dokumentations­pflichten
gemäß BGR

Alle Produkte der Ladungssicherung, Hebe- EPIS ist mit unseren Produkten als Erstausrü-
technik und Höhensicherungstechnik unter­ stung lieferbar, die nur noch eine Initialisie-
liegen auch bei bester Pflege einem Ver- rung erfordert. Sie können aber prinzipiell alle
schleiß. Je nach Einsatzbedingungen und Produkte der Ladungssicherung, Hebetechnik
Beanspruchung können sie sogar beschädigt und Höhensicherungstechnik mit einem ent-
werden. Die berufsgenossenschaftlichen sprechenden RFID-Transponder nachrüsten.
Regeln [BGR] verlangen daher jährliche Beim neuen EPIS ist zusätzlich eine Möglich-
Prüfungen mit schriftlicher Dokumentation. keit vorhanden, im Einzelfall Produkte ohne
Auch Reparaturen oder eventuell begründete Transponder mitzuverwalten.
Abweichungen vom jährlichen Prüfrhythmus
müssen schriftlich dokumentiert werden.

Mit EPIS, dem Elektronischen Produkt-Identi-


fikations-System, wird dieser Teil Ihrer Aufga-
ben erheblich einfacher. Dank moderner RFID-
Technik geht Ihnen die Erfassung, Verwaltung
und Identifikation aller Produkte einfach und
fehlerfrei von der Hand. Eine Erinnerungsfunk-
tion für die Prüfintervalle unterstützt Sie da-
bei. Diese kann auch an individuelle Prüfungen
erinnern, die z.B. je nach Produkt und nach be-
sonders belastenden Einsätzen erforderlich
sein können.

So erfasste und geprüfte Produkte verwalten


Sie modern und komfortabel mit einer spezi-
ellen Datenbank-Software an Ihrem PC:

- Sie sehen auf einen Blick, welche Produkte


zur Prüfung anstehen.
- EPIS organisiert, plant und dokumentiert für
Sie regelmäßige Wartungs- und Service-
Intervalle.
- Die Erstellung von Inventarlisten-Auswer-
tungen ist per Excel-Schnittstelle möglich.
- Bereits in Gebrauch befindliche Produkte
können Sie nachträglich in EPIS integrieren.
- Die Benutzeroberfläche der Datenbank-
Software ist mit einer anwenderfreund-
lichen, intuitiv verständlichen Icon-Leiste
ausgestattet.

83
Zubehör

EPIS

- neu entwickelt, jetzt auch


netzwerkfähig
- mehr-Mandantenfähig
- windows-ähnliche Oberfläche
- alle Dokumente auch online zugäng-
lich mit dem neuen Kundenportal

Das neue EPIS basiert auf einer offenen EPIS – eine Datenbank mit Zukunft
Entwicklungsplattform. Es ist dadurch Für das neue EPIS wurde die Software
voll netzwerkfähig und erlaubt Ihnen: vollständig neu programmiert und zur of-
- den Online-Zugriff auf alle Daten mit fenen Entwicklungsplattform ausgebaut.
einem personalisierten Kunden-Portal Natürlich sind alle bestehenden Transponder
- mehrere Firmen parallel zu verwalten und Lesegeräte ebenso kompatibel wie zu-
- Bilder, Logos sowie Ersatzteil- und Preis- künftige, neue Systemkomponenten – das
listen in Ihre Dokumente zu integrieren minimiert Ihren Aufwand für Neuinvestiti-
- Prüfungsdokumente in einer windows- onen. Und Ihre vorhandenen Prüfungsdo-
ähnlichen Oberfläche zu verwalten kumente und EPIS-Datensätze können Sie
- Ihre vorhandenen EPIS-Datensätze problemlos in das neue EPIS überführen.
vollständig zu importieren
Kundenportal vereinfacht Dokumentation
Alle Produkt-Informationen zentral Die Funktionen der EPIS-Software wurden
verwalten – auch von Unterwegs deutlich verbessert. Neu ist u.a. das Kunden-
Das neue EPIS ist voll netzwerkfähig. Dadurch portal, in dem Sie alle Prüfberichte und Doku-
können Sie jetzt jederzeit per Internet auf mente zu Ihren Anschlagmitteln jederzeit ein-
alle Daten und Prüfungsdokumente zugreifen. sehen können. Bei BGV-Prüfungen sparen Sie
Diese Möglichkeit ist ideal für Prüfservices, dadurch viel Zeit und Aufwand. Das Erzeugen,
vor allem wegen der Mandantenfähigkeit Verwalten und Ändern von Prüfdokumenten
des neuen EPIS. Damit können Sie mehrere ist mit Zusatzfunktionen ergänzt worden, die
Kunden (Mandanten) in Ihrer Datenbank das Datenhandling wesentlich komfortabler
parallel anlegen und pflegen. So behalten machen. Dazu gehören u.a. Integrationsmög-
Sie leichter den Überblick und können zeit- lichkeiten für Produktfotos, Firmenlogos, Er-
sparend an Ihren Datensätzen arbeiten. satzteil- und Preislisten sowie Fremdprodukte.
Foil Dome
Artikel- Beschreibung
Nummer

D006929 EPIS-Set
Koffer inkl. Presszange, Drahtschere, Press­hülsen, Stahlseil, Dyneemaseil, Transponder-
Dome und Transponder-Tag (exkl. Software-Lizenz und MDE)
Label Tag
D003005 MDE inkl. Applikationssoftware MobiScan + Software

D002964 Transponder-Foil am Produkt (ca. 18 × 36 mm)

D000638 Transponder-Label am Produkt (ca. 27 × 95 mm)

D002965 Transponder-Dome (ca. 24 mm ø)

D002966 Transponder-Tag (ca. 29 × 64 mm)

D003795 EPIS-Lizenz für einen Arbeitsplatz (nicht netzwerkfähig)

LIZENZ-PAKETE EPIS-Lizenz für mehrere Arbeitsplätze (netzwerkfähig)

84
Zubehör

Service

- jährliche Überprüfung (auch


in kürzeren Intervallen)
- Service bei Ihnen vor Ort möglich
- Dokumentation
- Reparaturen

Sicherheit durch Kontrolle Reparaturservice


Selbst wenn Sie Ihre Anschlagmittel nur Sind Sie im Zweifel, ob Sie ein beschä-
gelegentlich benutzen, ist jedes Jahr die digtes Anschlagmittel reparieren lassen
Überprüfung durch einen zertifizierten Prüfer können? Auf den ersten Blick lässt sich das
vorgeschrieben. Bei häufigem Einsatz oder oft nicht entscheiden. Eine zuverlässige
schwierigen Einsatzbedingungen – Hitze, Antwort erhalten Sie von unseren Exper-
Chemikalien oder starke Witterungseinflüsse ten: Schicken Sie uns Ihre Anschlagmittel
– ist das Prüfintervall sogar deutlich kürzer. einfach zu – wir prüfen sofort, ob sich eine
Machen Sie es sich einfach: Die speziell Reparatur lohnt. Oder Sie bestellen unseren
geschulten Mitarbeiter unseres Prüfservice mobilen Prüfservice – so verlieren Sie keine
haben die richtige Ausrüstung, die erforder- Zeit und können schnell weiterarbeiten.
liche Sachkenntnis und reichlich Erfahrung.
Moderne Prüfungsorganisation
Mobiler Prüfservice Die Planung, Organisation und Verwaltung
Um Ihnen unnötige Wege zu ersparen, Ihrer UVV-Prüfungen ist oft zeitraubend.
kommt unser Prüfservice gerne zu Ihnen ins Machen Sie es sich einfach: Das neue EPIS
Haus. Unser Prüffahrzeug, das mit allem (Elektronisches Produktverwaltungs- und
Notwendigen ausgestattet ist, ermöglicht Identifikations-System) von SpanSet
Kontrollen vor Ort. Damit sparen Sie au- basiert auf RFID-Technologie. Damit können
ßerdem Fracht- und Lagerkosten. Weitere Sie Ihre Anschlagmittel bequem am PC
Informationen zum Prüfen von Anschlagmit- verwalten und haben alle Standzeiten,
teln und unseren Services finden Sie auf Reparaturen und Termine immer im Blick.
www.spanset.de

85
Zubehör

Seminare

- praxisorientierte Seminare
- erfahrene Referenten
- an vielen Standorten in Deutsch-
land oder in Ihrem Unternehmen

Know-how für Ihre Sicherheit Für jeden verfügbar


Unsere Referenzen SpanSet ist seit seiner Gründung ein Vor- Eine optimale Lernumgebung finden Sie in
Viele nahmhafte Unternehmen reiter in Sachen Sicherheit. Nutzen Sie unserem frisch erweiterten und modernisier-
vertrauen auf das Fachwissen diesen Erfahrungsvorsprung: In den Wei- ten Sicherheits-Trainings-Zentrum (STZ) in
und die Erfahrung von SpanSet – terbildungsseminaren von SpanSet können Übach-Palenberg vor. Zusätzlich bieten wir
oft schon seit vielen Jahrzehnten. Sie Ihre Kenntnisse auffrischen, vertiefen unsere Seminare an zahlreichen Standorten
Hier finden Sie eine Auswahl: und erweitern. Wenn Sie und Ihre Mitar- in Deutschland, Österreich und Luxemburg
beiter über aktuelles Fachwissen verfü- an. Auf Wunsch führen wir gerne Schulungen
Atlas Copco gen, verbessern Sie damit automatisch in Ihrem Unternehmen durch – sprechen
Bayer AG die Sicherheit in Ihrem Unternehmen. Sie uns an! Einen Überblick über einige
Berufsfeuerwehren Seminare zur Hebetechnik und alle Kontakt-
Bitburger Bier-GmbH Praxisorientierte Inhalte daten finden Sie auf der rechten Seite.
BMW AG Bei SpanSet lernen Sie von Profis. In jedem
Bundeswehren unserer Seminare werden Sie von einem oder
Daimler AG mehreren Vortragenden betreut. Unsere zerti-
DEKRA AG fizierten Referenten verfügen über langjährige
DEULA Erfahrung in der Ladungssicherungs-, Höhensi-
Deutsche Airbus cherungs- oder Hebetechnik. Sie verstehen es,
Deutsche Bahn AG Ihnen alle Sicherheitsaspekte in Theorie und
Deutsche Lufthansa AG Praxis in einer angenehmen Lernatmosphäre
Deutsche Steinkohle AG näherzubringen. Als Seminarteilnehmer pro-
Deutsche Telekom AG fitieren Sie besonders von unseren professi-
Dornier Flugzeugwerke onellen Seminarunterlagen und der Fähigkeit
E.ON AG unserer Referenten, selbst schwierigste Sach-
EXXON verhalte mit einfachen Worten zu vermitteln.
Flughäfen
Henkel AG
Hydro Aluminium
Miele & Cie KG Fordern Sie unsere kostenlose
NATO Seminarbroschüre an sowie den
Opel Seminarflyer mit den aktuellsten
RWE Power AG Terminen!
Salzgitter AG
Siemens AG Ihre Ansprechpartnerin für alle
THW Seminare ist Frau Schwarzenberg:
Thyssen Maschinenbau 02451/4831-149
Thyssengas AG
ThyssenKrupp Stahl AG Für detaillierte Informationen vorab
TÜV und komfortable Online-Buchung:
WDR www.spanset-seminare.de

86
Zubehör

Seminare

- praxisorientierte Seminare
- erfahrene Referenten
- an vielen Standorten in Deutsch-
land, Luxemburg, Österreich
oder in Ihrem Unternehmen

Fachseminar Hebetechnik 1 – Textil Grundlagen­seminar für Konstrukteure


In diesem Seminar erlernen Sie die wirtschaft- in der Anschlag-, Hebe- und
liche und sachgerechte Anwendung von tex- Ladungssicherungstechnik
tilen Anschlagmitteln. Als Sachkundiger sind In diesem Seminar lernen Sie die umfassende
Sie nach dem Seminar befähigt, den sicheren Problematik sowohl des innerbetrieblichen Höhensicherung
Hebetechnik
Ladungssicherung

Zustand von Hebebändern und Rundschlingen Transports als auch des sicheren Transports Seminare 2009

nach aktuellen Regeln und Vorschriften zu auf öffentlichen Straßen kennen. Und wir zei-
beurteilen. gen Ihnen Wege, jeden Transport effizient zu
Seminar-Nr. SEM00001 planen.
Seminar-Nr. SEM00024
Fachseminar Hebetechnik 2 – Drahtseil
und Kette Kombiseminar Hebetechnik und
Dieses Seminar ist die ideale Ergänzung zum Ladungssicherung
Fachseminar Hebetechnik 1 oder eine Fortbil- In diesem Seminar kombinieren wir die
dung für Sachkundige in der Anschlagtechnik Inhalte des „Fachseminars Ladungssicherung“
mit Ketten und Stahldrahtseilen. (SEM0003) und des „Fachseminars Hebetech- Seminarbroschüre
Seminar-Nr. SEM00023 nik 1-Textil“ (SEM00001).
Seminar-Nr. SEM00005
Fachseminar 1+2 als Kombinations-
Seminar, Seminar-Nr. SEM00002 Kurzversion des 2-tägigen Kombisemi- Höhensicherung
Hebetechnik
Ladungssicherung

nars Ladungssicherung/Hebetechnik Seminare


1. Halbjahr 2009

Seminare ab
Hier vermitteln wir Ihnen eine Kombination der Januar 200
9

Unterweisung Hebetechnik Textil Inhalte aus der „Grundlagen­seminar Ladungs-


In dieser halbtägigen Schulung erlernen Sie sicherung“ (SEM00026) und dem „Grundlagen­- Seminare Ladungssicherung
Seminar-Nr.
SEM00003
Titel
Fachseminar Ladungssicherung, eintägig
Termine
09.02.2009, Soest 17.03.2009, Gütersloh
Preis (netto)
# 280,–

die Grundlagen der textilen Hebetechnik – seminar Hebetechnik Textil“ (SEM00022)


Ausbildung zur Befähigten Person für Ladungssicherungshilfsmittel 10.02.2009, Salzburg 06.05.2009, Hilden
im Straßengüterverkehr. 04.03.2009, Oberhausen 13.05.2009, Braunschweig
11.03.2009, Ritterhude 27.05.2009, Oelsnitz
17.03.2009, Übach-Palenberg 24.06.2009, Lübeck
17.03.2009, Siegen 24.06.2009, Oberhausen

oder Sie aktualisieren Ihr Wissen. Seminar-Nr. SEM00027


SEM00026 Unterweisung Ladungssicherung, halbtägig 09.04.2009, Übach-Palenberg # 160,–
Kurzversion des eintägigen Fachseminars Ladungssicherung.
SEM00004 Praxisseminar Ladungssicherung VDI 2700a, zweitägig 03. – 04.03.2009, Übach-Palenberg # 485,–
Ausbildung zur Befähigten Person für Ladungssicherungsmittel mit 24. – 25.06.2009, Übach-Palenberg
Zurrmitteln aus Chemiefasern, Ketten und Drahtseilen nach VDI 2700a.

Seminar-Nr. SEM00022
SEM00028 Praxisseminar Ladungssicherung CTU, eintägig 05.03.2009, Übach-Palenberg # 280,–
Ausbildung in der Ladungssicherung im Container nach CTU-Packrichtlinie.
SEM00029 Praxisseminar Ladungssicherung Gefahrgut, zweitägig 25. – 26.03.2009, Übach-Palenberg # 485,–
Ausbildung zur Befähigten Person für Ladungssicherungshilfsmittel
im Gefahrguttransport mit Ausbildungsnachweis VDI 2700 a.
SEM00030 Praxisseminar Ladungssicherung im Kleintransporter, eintägig 13.05.2009, Oberhausen # 280,–
Ausbildung zur Befähigten Person für Ladungssicherungshilfsmittel in
Kleintransportern.

Fachseminar Lastaufnahmemittel
Seminare für Berufskraftfahrer
Seminar-Nr. Titel Termine Preis (netto)
SEM00048 + Weiterbildung für Berufskraftfahrer, Modul 1+3, ins. 7 Stunden 10.01.2009, Übach-Palenberg #98,–
SEM00050 Qualifikationsmaßnahme nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz*: 07.03.2009, Übach-Palenberg
Bereich Gesundheit und Fitness (SEM00048); Bereich Pannen, Unfälle, 20.06.2009, Übach-Palenberg

Der richtige Auswahl und Verwendung von


Notfälle, Verhalten im Brandfall und Kriminalität (SEM00050).
SEM00049 Weiterbildung für Berufskraftfahrer, Modul 2, 7 Stunden 10.01.2009, Übach-Palenberg 04.04.2009, Übach-Palenberg #98,–
Qualifikationsmaßnahme nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz*: 07.02.2009, Übach-Palenberg 09.05.2009, Übach-Palenberg
Bereich Kinetische Kette, Energie, Umwelt. 07.03.2009, Übach-Palenberg 20.06.2009, Übach-Palenberg

Lastaufnahmemitteln garantiert Ihnen eine


SEM00051 Weiterbildung für Berufskraftfahrer, Modul 4, 7 Stunden 17.01.2009, Übach-Palenberg 18.04.2009, Übach-Palenberg #98,–
Qualifikationsmaßnahme nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz*: 14.02.2009, Übach-Palenberg 16.05.2009, Übach-Palenberg
Bereich Sozialvorschriften. 14.03.2009, Übach-Palenberg 06.06.2009, Übach-Palenberg
SEM00052 Weiterbildung für Berufskraftfahrer, Modul 5, 7 Stunden 14.03.2009, Übach-Palenberg #98,–
Qualifikationsmaßnahme nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz*: 25.04.2009, Übach-Palenberg

sachgerechte und auch wirtschaftliche An-


Bereich Güterverkehr und Ladungssicherung. 13.06.2009, Übach-Palenberg
SEM00053 Weiterbildung für Berufskraftfahrer, Modul 6, 14 Stunden 16. – 17.01.2009, Übach-Palenberg #196,–
Qualifikationsmaßnahme nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz*: 06. – 07.02.2009, Übach-Palenberg
Bereich Güterverkehr und Ladungssicherung.
SEM00054 + Weiterbildung für Berufskraftfahrer, Modul 8+10, insg. 7 Stunden 31.01.2009, Übach-Palenberg #98,–

wendung. Wie Sie das bewerkstelligen, erfah-


SEM00055 Qualifikationsmaßnahme nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz*: 25.04.2009, Übach-Palenberg
Bereich Güterkraftverkehr, Vorschriften für den Güterlastverkehr (SEM00054); 13.06.2009, Übach-Palenberg
Bereich Unternehmensbild, Marktforschung (SEM00055).

Seminarflyer für das aktuelle Halbjahr


*Künftig gilt: Berufskraftfahrer müssen alle 5 Jahre Weiterbildungsmaßnahmen von insgesamt mind. 35 Stunden durchlaufen.

ren Sie in diesem Seminar. Als Sachkundiger "


Fax-Anmeldung an 02451 4831-8149
Weitere Seminare finden Sie auf der Rückseite

sind Sie – nach ausreichend langer Erfahrung


Seminar Seminar-Nr.

Schulungsort/Termin Preis

Teilnehmer

im Betrieb – befähigt, den sicheren Zustand Vor- und Zuname

Firma Position im Unternehmen

von Lastaufnahmemitteln zu beurteilen. Auch


Straße/Postfach PLZ/Ort

Telefon/Fax E-Mail

USt.-ID Steuer-Nr.

Sichtprüfungen nach aktuellen Regeln und


Durch wen sind Sie auf unsere Seminare aufmerksam geworden?

Bitte senden Sie mir kostenlos die Seminarbroschüre 2009 zu.

Datum/Unterschrift Stempel

Vorschriften können Sie selbst durchführen. SeminarFlyer_Span+Mera_1-09_v6.indd 1 12.09.2008 12:36:49 Uhr

Seminar-Nr. SEM00025

87
Zubehör

Tragfähigkeitstabelle

WLL [kg] mit einer SpanSet-Rundschlinge, Hebeband und 1-Strang-Rundschlingen-Gehänge

einfach umgelegt Neigungswinkel 

einfach einfach bis 6° über 6° über 45° über 6° über 45°


direkt geschnürt bis 45° bis 60° bis 45° bis 60°

Rundschlingen

Hebebänder

Gehänge

Lastanschlagfaktor M 1,0 0,8 2,0 1,4 1,0 0,7 0,5

√ 500 kg 500 400 1.000 700 500 350 250

√ 1.000 kg 1.000 800 2.000 1.400 1.000 700 500

√ 2.000 kg 2.000 1.600 4.000 2.800 2.000 1.400 1.000

√ 3.000 kg 3.000 2.400 6.000 4.200 3.000 2.100 1.500

√ 4.000 kg 4.000 3.200 8.000 5.600 4.000 2.800 2.000

√ 5.000 kg 5.000 4.000 10.000 7.000 5.000 3.500 2.500

√ 6.000 kg 6.000 4.800 12.000 8.400 6.000 4.200 3.000

√ 8.000 kg 8.000 6.400 16.000 11.200 8.000 5.600 4.000

√ 10.000 kg 10.000 8.000 20.000 14.000 10.000 7.000 5.000

√ 15.000 kg 15.000 12.000 30.000 21.000 15.000 10.500 7.500

√ 20.000 kg 20.000 16.000 40.000 28.000 20.000 14.000 10.000

√ 25.000 kg 25.000 20.000 50.000 35.000 25.000 17.500 12.500

√ 30.000 kg 30.000 24.000 60.000 42.000 30.000 21.000 15.000

√ 40.000 kg 40.000 32.000 80.000 56.000 40.000 28.000 20.000

√ 50.000 kg 50.000 40.000 100.000 70.000 50.000 35.000 25.000

√ 60.000 kg 60.000 48.000 120.000 84.000 60.000 42.000 30.000

√ 80.000 kg 80.000 64.000 160.000 112.000 80.000 56.000 40.000

√ 100.000 kg 100.000 80.000 200.000 140.000 100.000 70.000 50.000

88
ZUBEHÖR

Tragfähigkeitstabelle
Tragfähigkeitscontroller

0o
Abmessung der Last

6o
Breite Länge
0o – 6o

10o
1,00
6° bis 45°

1,25
Tragfähigkeits-Controller – Längenermittlung

20o

!
1,50

stellen
1,75
Alle Maße in m
2,00 Bedienungsanleitung:

30o
2,25 1. Winkel ermitteln! Ist der Winkel unter 45°, wird das Ergebnis im
2,50 gelben Feld bzw. für Winkel von 45° bis 60° im blauen Feld

Last
2,75

o
40
angegeben.
3,00
10o

3,25 2. Die Länge der Last einstellen.

auf die
o o
3,50 3. Die Breite der Last im gelben oder blauen Feld ablesen. 45 50

punkt sser
3,75 4. Stranglänge und Hakenhöhe rechts neben der Angabe zur Breite der Strang-
4,00 Last ablesen. länge 60o

e
70o

am An en Winkelm
90o 80o

Unverzichtbar für sicheres Heben: der


1,00 Beispiel:
45° bis 60°

Haken-
1,25 Bei einem Winkel von unter 45° ist eine 3,75 m lange und 2,25 m breite höhe
1,50

schlag
Last anzuschlagen. Die Länge der Last einstellen, das Ergebnis im
1,75
Tragfähigkeitscontroller von SpanSet.
Alle Maße in m

2,00 Sichtfenster des gelben Feldes rechts neben der Breite der Last
2,25 ablesen. Die Stranglänge beträgt 3,09 m und Hakenhöhe 2,19 m.
Breite
20o

Länge
2,50

Hier d
2,75
3,00
Achtung:
Winkel über 60° sind verboten! Damit bestimmen Sie Anschlagwin-
6o – 45o

3,25
Alle Maße sind auf symmetrische Lasten abgestimmt.
3,50
3,75
4,00
kel und WLL schnell und zuverlässig.
Stranglänge Hakenhöhe
30o 6o – 45o 40o 50o 45o – 60o 60o 60o – 90o VERBOTEN
Bestellnr.: D020267

WLL [kg] mit SpanSet-Rundschlingen, Hebebändern und 2-Strang-RS-Gehängen WLL [kg] mit 4-Strang-RSG*

Neigungswinkel H Neigungswinkel H

direkt geschnürt direkt geschnürt direkt direkt


über 6° bis 45° über 6° bis 45° über 45° über 45° über 6° über 45°
bis 60° bis 60° bis 45° bis 60°

Rundschlingen

Hebebänder

Gehänge

Lastanschlagfaktor M 1,4 1,12 1,0 0,8 2,1 1,5

√ 500 kg 700 560 500 400 1.050 750

√ 1.000 kg 1.400 1.120 1.000 800 2.100 1.500

√ 2.000 kg 2.800 2.240 2.000 1.600 4.200 3.000

√ 3.000 kg 4.200 3.360 3.000 2.400 6.300 4.500

√ 4.000 kg 5.600 4.480 4.000 3.200 8.400 6.000

√ 5.000 kg 7.000 5.600 5.000 4.000 10.500 7.500

√ 6.000 kg 8.400 6.720 6.000 4.800 12.600 9.000

√ 8.000 kg 11.200 8.960 8.000 6.400 16.800 12.000

√ 10.000 kg 14.000 11.200 10.000 8.000 21.000 15.000

√ 15.000 kg 21.000 16.800 15.000 12.000 31.500 22.500

√ 20.000 kg 28.000 22.400 20.000 16.000 42.000 30.000

√ 25.000 kg 35.000 28.000 25.000 20.000 52.500 37.500

√ 30.000 kg 42.000 33.600 30.000 24.000 63.000 45.000

√ 40.000 kg 56.000 44.800 40.000 32.000


* Bitte beachten: Tragfähigkeiten
√ 50.000 kg 70.000 56.000 50.000 40.000 gelten nur für symmetrische Las-
ten und gleiche Stranglängen!
√ 60.000 kg 84.000 67.200 60.000 48.000

√ 80.000 kg 112.000 89.600 80.000 64.000 Bei asymmetrischen Lasten


verwenden Sie die Lastanschlag-
√ 100.000 kg 140.000 112.000 100.000 80.000
faktoren der 2-Strang-Gehänge!

89
SpanSet GmbH & Co. KG

Jülicher Straße 49-51 52531 Übach-Palenberg


Tel +49 (0) 2451 4831-0 Fax +49 (0) 2451 4831-207
info@spanset.de www.spanset.de

D020362 Katalog HT D SpanSet A4 2008 – © Moon Werbeagentur GmbH

Ihre SpanSet-Werksvertretung