Sie sind auf Seite 1von 1

Sommersemester 2016

Di 12-14, Raum 1.072


Dr. Franois Thomas (fthomas@uni-bonn.de)
Dr. David Zapero (david.zapero@uni-bonn.de)

Sprechen und Denken


12. April

Einleitende Sitzung
Aristoteles, De Interpretatione

19. April

Das Verhltnis zwischen Schrift, Laut und Gedanke


Platon (Phaidros, 274b-276a), Condillac (Versuch ber den Urspung der menschlichen Erkenntnis, II, I, 13 : Von der
Schreibkunst)
Freud (Der Witz und seine Beziehung zum Unbewuten, Die Technik des Witzes; Zur Psychopathologie des Alltaglebens,
Vergessen von Eigennamen)

26. April
3. Mai
10. Mai
24. Mai
31. Mai
7. Juni
14. Juni
28. Juni

Spiegelt die Sprache das Denken wieder? Sprache und Zeichen


Augustinus (Confessiones, I, 8), Cavell (Der Anspruch der Vernunft, Ein Wort lernen)
Putnam (Reason, Truth and History, Brains in a Vat)
Rousseau (Versuch ber den Ursprung der Sprache, I-VIII)
Zur Eigenstndigkeit des Denkens
Locke (Versuch ber den menschlichen Verstand, Buch III, 1-3)
Wittgenstein (Das Blaue Buch)

5. Juli
12. Juli

Die Vielfalt der Sprachen in ihrem Verhltnis zum Denken


Frege (Der Gedanke)
Whorf (Sprachen und Weltansichten)
Wittgenstein (Bemerkungen zu den Grundlagen der Mathematik, I, 143-153)

19. Juli

Generaldiskussion