Sie sind auf Seite 1von 13

02- Al-Rahmân der Erbarmer / der Gnädige, der Wohltätige, der Mitleidsvolle / der Gnädige

/ der Allbarmherzige / der Erbarmer / der Wohltäter der großen Wohltaten,


der Allgnade erweisende / der seiner gesamten Schöpfung Gnädige /
mitleidig, gütig, milde, barmherzig
26. Al Rah´man: Der Erbarmer: 1:1 55:1
Zu Rah´mah: Seins ist Erbarmung: 6:147
Zu Arrah´mah: Seins ist die Erbarmung: 6:147
Zu Rah´maton Wasiáah: Seins ist die allumfassende Erbarmung:6:147
03- Al-Rahiym der Barmherzige / der Gnadenreiche / der Barmherzige / der Allerbarmer /
der Barmherzige / der Wohltäter der kleinen Wohltaten, der Allgnädige / der
seiner gesamten Schöpfung Gnädige / der Gnädige
27. Al Rah´ym: Der Gnädige: 1:13
Arh´amo Arrah´imyn: Der Gnädigste aller: 7:151 12:64 12:92 21:83
Khairo Arrah´imyn: Der Beste aller Gnädigen: 23:109 23:118
04- Al-Melik der Herr / der König, der souveräne Herr / der König / der absolute
Herrscher / der König / der absolute Herrscher, der König, der frei
verfügende über sein Eigentum / der Herrscher und König; niemand außer ihm
hat die Eigenschaft der absoluten Herrschaft und deswegen sind alle Menschen
vor ihm gleich. Alle Geschöpfe sind seine Diener und niemand darf einem
anderen dienen. / der König, der Herrscher; nur Allah allein kommt der Titel
des Herrschers zu. Der Name steht für Macht, die nur Allah hat. Er ist der
Herrscher und Eigentümer des Menschen
57. Al Malik: Der König / Der Herrscher: 20:114 23:16 24:25 31:30 41:53
Malieken Muqtadir: Fähiger König: 54:55
Malike Yaum Addien: Herrscher des jüngsten Tages: 3:26
Malike Almolk: Besitzer aller Existenz / Herrscher von Allem: 1:4
Almaliko Alh´aq: Der Wahrhaftige, Rechtmäßige König / Der Wahre
König:20:114 23:116
Malike Annass: König der Menschen: 114:2
05- Al-Kuddûs der Heiligste / der Heilige / der Makellose / der Heilige, der Reine / der
Heilige / der absolut Reine und freie von Mängeln, der Makellose / der
Heilige, der einzig Heilige und nur ihm gehört alle Lobpreisung / der Heilige,
der Geheiligte, der Reine; dieser Name sagt eindrucksvoll aus, dass Allah frei
ist von jeder Unvollkommenheit
41. Al Qudduws: Der Heilige: 59:23 62:1
06- Al-Selâm der Friede / der Friede / der Bringer des Friedens / die Quelle des Friedens
/ der Inbegriff des Friedens / Er selbst ist der Frieden und er ist der Verleiher
des Friedens; sich ihm zu unterwerfen, bedeutet inneren Frieden zu finden und
nur die Gesellschaft und Gemeinschaft, die seine Anordnungen befolgt, findet
wirklichen Frieden. Auch der oft erwähnte Weltfriede kann nur dann erreicht
werden, wenn alle Menschen Gott als solchen anerkennen und seine Gesetze
befolgen. / der Friede, das Heil; Allah ist derjenige, der Frieden und Heil gibt.
Friede ist ein Zustand, den man erst im künftigen Leben ganz erlangen wird.
30. Al Salam: Der Friede: 59:23
07- Al-Mu’min der Stifter der Sicherheit / der Gläubiger / der Überzeugte, der Sichernde, der
Bewahrer der Sicherheit / der Glauben wirkende / der Beschützer vor der
Pein, der Einhalter seines Versprechens / der Verleiher der Sicherheit / der
den Glauben hat, der der Inhaber des Glaubens ist, der Sicherheit gibt, der
beschützt
51. Al Mo’min: Der Glaubenswürdige: 59:23
08- Al-Müheymîn der alles fest in seiner Hand hat / der Beschützer / der Beschützer, der Hüter,
der Kontrollierende / der Beschützer / der Beschützende / der Beherrschende,
der Dominante / der Beherrscher, der das ganze Universum unter seiner
Kontrolle hält .Er ist der Beschützer und der Bewacher / der Wachsame
58. Al Mohaymen: Der Herrscher / Die Oberhoheit: 59:23

1
.09- Al-Aziz der Mächtige / der Allmächtige / der Ehrwürdige / der Siegreiche / der
Gewaltige / der Angesehendste, der Allwürdige, der Ehrenwerteste, der
Ehrwürdige / der Allmächtige; alle Macht geht von ihm aus und ohne sein
Wollen, hätte nichts und niemand Macht / der Kostbare; Allah ist der Seltene,
der überaus Kostbare, der absolut Einzige
35. Al Aziz: Der Ehrenhafte: 2:129
10- Al-Cebbâr der Unwiderstehliche / der Unterwerfer / der Unterwerfer / der Zwingende
/ der Stolze / der Durchsetzende seiner Gebote/Befehle / der Unterwerfer,
der alles nach seinem Willen unterwerfen kann und der am Jüngsten Tag alles
unterwerfen wird / der Gewaltige, der Unzugängliche, der überaus Starke;
Allah ist derjenige, der das Zerschlagene verbinden kann, die
Wiederherstellung der Ordnung.
15. Al Jabbar: Der Unbesiegbare, Unterwerfer: 59 :23
11- Al-Mütekebbir der Erhabene / der Erhabene, der Großartige, der Stolze / der Vornehme /
der Größte / der Stolze / der einzige, der die absolute Erhabenheit und
Einzigartigartigkeit besitzt / der Stolze, der auf sein Werk mit Recht stolz sein
kann, denn sein Werk und er selbst ist vollkommen / der Stolze
52. Al Motakabber: Der Hocherhabene: 59:23
12- Al-Hâlik Der Schöpfer / der Schöpfer / der Schöpfer / der Schöpfer / der Schöpfer /
der Schöpfer aller Geschöpfe aus dem Nichts / der Schöpfer, der alles, was wir
sehen und was wir nicht sehen durch die einfache Formel: “sei“ geschaffen hat.
/ der Schöpfer / das Universum, das nicht zufällig, sondern nur mit einem, nur
dem Schöpfer bekannten Ziel erschaffen ist. Alles bedarf eines Schöpfers.
7. Al Khaleq: Der Schöpfer / Der Erschaffer: 59:24
Al Khallaq: Der Schöpferische: 15:86 36:81
13- Al-Bâri Der Urheber / der aus dem Nichts erschafft, der Verwirklichende / der aus
dem Nichts erschafft / der Ordnung schaffende / der Erschaffer / der
Schöpfer der Geschöpfe aus der Schöpfung / der aus dem Nichts erschöpft /
der Erschaffer, der alles aus dem Nicht erschuf / der Erschaffer, der Ur-
Zeuger, in Sure 55:26 steht: Alle, die auf Erden sind, werden vergehen. Nur
Allahs Angesicht bleibt bestehen. Wir sind eine geschaffene, vergängliche
Form und die Ruh (Seele), gehört ausschließlich Allah.
8. Al Bari’: Der Heiler: 59:24
14- Al-Musavvir der Formende / der Gestalter / der Gestalter / der Schönheit schaffende /
der Bildner / der Gestalter, des unterschiedlichen Aussehens der Geschöpfe /
der Erschaffer, der jedem Ding eine Form und Gestalt gibt / der Gestalter, der
Formgeber; Allah ist der Gestalter, ohne von einem Vorbild auszugehen, und
dass er nicht zwei Dinge ganz gleich formt. Jeder Mensch ist eine individuelle
Schöpfung, wohingegen alles was der Mensch schafft, von seinem Werkzeug
und der vorher erdachten Technik abhängt.
56. Al Mosawwer: Der Former / Der Gestalter: 59:24
15- Al-Gaffâr der Verzeihende / der Vergebende / der große Verzeiher / der Vergebende /
der voller Vergebung ist / der Allvergeber der Sünden / der große Verzeiher,
der demjenigen, der sich versündigt hat und sich dann wieder Gott zuwendet,
sofort wieder vergibt, wenn dessen Reue echt ist / der Verzeiher
37. Al Ghaffar: Der Vergeber: 20:82 38:66 39:5 40:42 71:10
Al Ghafour: Der Allvergeber: 2:173
Zu Maghfirah : Der mit der Vergebung : 13:6 41:43
Khayro Alghafiryn : Bester aller Vergeber: 7:155
Ahlo Almaghfirah: Er ist der Vergebung Würdige: 74:56
Ghafer Alzanb: Vergeber der Schuld : 40:3

2
16- Al-Kahhâr der Bezwinger / der Unterwerfer, der Allmächtige / der, dem sich niemand
widersetzen kann / der Unterwerfende / der bezwingende Macht besitzt /
der Bewältigende aller Dinge, der Unterwerfende / der Allesbezwinger,
niemand kann sich seinem Willen widersetzen / der Bezwinger, der
Allgewaltige, der Unbesiegbare; Allah, der der Herrscher über alles ist, kann
selbst niemals von etwas beherrscht werden. Der Mensch aber, der selbst
herrscht und beherrscht wird, erkennt, dass es eine überragende Dimension
gibt, die ihn übertrifft
40. Al Qaher: Der Siegreiche / Der Unterwerfer: 6:18 6:61
Al Qahhar: Der Allsiegreiche / Der Allunterwerfer: 12:39 13:16 14:48 38:65
39:4 40:16
17- Al-Vehhâb der Verleiher und Geber / der Geber / der immer währende Geber / der
Freigiebige / der Verleiher, der Gebende / der Gewährende / der reichlich
Großzügige und ständig Gebende / der Schenkende, der Spender aller Gnaden
69. Al Wahhab: Der Verleiher / Der Schenker / Der Spender: 3:8 38:9 38:35
18- Al-Rezzâk der Ernährer / der Erhalter, der Versorger / der Versorger / der Erhalter /
der Unterhalt beschert / der Gewährende von Rizq / der Versorger der die
Dinge nicht nur Erschaffen hat, sondern sie auch weiter unterhält / der
Bescherer, der den Unterhalt beschert .
28. Al Razzaq: Der Versorger: 51:8
Khairo Arraziqyn: Bester aller Versorger: 5:114 22:58 23.:72 34:39 62:110
19- Al-Fettâh der Öffnende / der Öffner, der Befreier / der Öffner der Türen / der wahrhaft
richtet / der Öffner der Türen zum Wissen und Erfolg in dieser und in der
nächsten Welt / der eröffnende der Toren seiner Gnade / der Trennende /
derjenige der öffnet ,aufschließt und löst
39. Al Fattah´: Öffner der Wege: 34:26
Khairo Alfatih´yn: Bester aller Wege-Öffner: 7:89
.20- Al-Alîm der Allwissende / der Allwissende / der Allwissende / der Allwissende / der
Bescheid weiß / der Allwissende / der Allwissende, dem nicht die kleinste
Tat, noch das leiseste Wort, noch der flüchtigste Gedanke entgeht / der
Allwissende, der über alles bescheid weiß; nur Allah ist der Kenner, der
Wissende. Wir sind von ihm abhängig. Das Wissen, welches wir Menschen
haben, geht auf Allahs Allwissenheit zurück.
6. Al Áalym: Der Allwissende: 2:29
Al Aálam: Der Wissendere: 3:36 3:167 4:25 4:45 5:61 6:58 6:117 6:119
6:124 10:40 11:31 12:77 16:101 16:125 17:5 17:25 17:47 17:54 17:84
18:19 18:21 18:22-23 18:26 18:84 19:70 20:104 22:68 23:96 26:828:37
28:56 28:85 29:10 29:32 39:70 46:8 50:45 53:30 53:32 60:110 68:7
Áalemo Alghaib: Wisser der Verborgenheit: 34:3 76:26
Áalemo Ghaybi Assamawati Wal Ard: Wisser der Verborgenheiten von den
Himmeln und der Erde: 35:38
Áalemo Alghaybi Wal Schahadah: Wisser des Verborgenen und des
Bezeugten: 6:73 9:94 9:105 13:9 23:92 32:6 39:46 59:22 62:8 64:18
Áallamo Alghoyowb: Der Wisser der Verborgenheiten: 5:109 5:116
9:78 34:48
21- Al-Kâbid der Zusammenzieher / der Zügelnde, der Verweigerer, der Umschließende /
der Abmessende, der Gaben nach seinem Ermessen zurückhält / der
Einengende / der bemessen zuteilt / der Einschränkende von Rizq, der die
Seelen in Empfang nehmende / der die Gaben nach seinem Ermessen
zurückhält / der Abmessende, der zurückhält; Allah, er gibt und er nimmt. Das
bezieht sich auch auf das Strafen oder das Verzeihen. Allah ist auch der, der ein
Übermaß an Lebensunterhalt gewährt.
Steht nicht als Name im Koran ,sondern als Verb
13 . Yaqbed: hält fest: 2:245 ????? 25:46 ?????

3
22- Al-Bâsit der Ausdehner / der Gewährende, der Mehrer, der Verbreiter / der
Ausweitende / der Großzügig zuteilt / der erweiternde von Rizq / der
Gaben ausreichend und großzügig gewährt / der reichlich Zuteilende, der weit
macht / der Zuteilende, der Gaben nach seinem Ermessen gibt .
Steht nicht als Name im Koran, sondern als Verb
14. Yobsit:und lässt frei? erweitert: 2:245 13:26
23- Al-Hafid der Erniedriger / der Herabsetzende, der Erniedrigende / der Hochmütige
erniedrigt / der Demütigende / der niedrig macht / der Erniedrigende aller,
die Erniedrigung verdienen / der Erniedriger der Hochmütigen und zu unrecht
Stolzen / der Erniedrigende
Steht nicht als Name im Koran; kein Hinweis
??? 56:3 Dann wird es (die einen) erniedrigen, (andere) wird es erhöhen. (3) kein hadith gefunden??

24- Al-Râfi der Erhörende, der Erhebende / der Erhörer der Demütigen / der Erhebende,
der Erhöht / der Ehrhörende aller, welche Erhörung verdienen / der Erhörer,
der Demütiger, der Bescheidene / der Auszeichnende derjenigen, der zu
Würde und Macht aufsteigen lässt.
Steht nicht als Name im Koran, sondern als Verb
15. Yarfaáo: erhöht / das Niveau eines Menschen oder zu sich nehmen: 3:55 /4:158
25- Al-Muizz der Auszeichner / der Ehrende, der Stärkende / der Ehre verleit / der
Ehrverleiher / der Macht verleiht / der Verleiher von Ansehen, Würde und
Macht / der Verleiher der Ehre / der ehrende, der die Herrschaft gibt
Steht nicht als Name im Koran, sondern als Verb
3. Yoáez: verleiht Ehre : 3 :26
3:26 "Sprich: ""O Allah, Herrscher des Königtums, Du gibst das Königtum, wem Du willst und nimmst
das Königtum, wem Du willst; und Du ehrst, wen Du willst und erniedrigst, wen Du willst. In Deiner
Hand ist das Gute; wahrlich, Du hast Macht über alle Dinge. (26)
26- Al-Müzill der Demütiger / der Entehrende, der Demütigende, der die Unterdrücker
seiner Mitmenschen demütigt / der Erniedrigende / der Erniedrigt / der
Erniedrigende und Demütigende seiner Feinde / der Demütiger der
Unterdrücker ihrer Mitmenschen.
Steht nicht als Name im Koran, sondern als Verb
4. Yuzel: und entehrt: :3:26
3:26 "Sprich: ""O Allah, Herrscher des Königtums, Du gibst das Königtum, wem Du willst und nimmst
das Königtum, wem Du willst; und Du ehrst, wen Du willst und erniedrigst, wen Du willst. In Deiner
Hand ist das Gute; wahrlich, Du hast Macht über alle Dinge. (26)
27- Al-Semî der alles Hörende / der Allhörende, der Hörende / der Hörende / der alles
Hörende / der alles hört / der Allhörende, der alles, was er hört, umfassend
und detailliert wahrnimmt / der Erhörer der Gebete / der Hörende, der alles
hört, der zuhört; Allah hört, aber nicht vergleichbar dem Hören der Menschen.
Das Hören Allahs übersteigt unser verstandesmäßige menschliche begreifen.
Denn Allah ist jenseits aller menschlichen Vergleiche.
12:Al Samyá: Der Allhörer: 2:127
Samyáo Adduáa’: Hörer der Gebete: 3:38 14:39
28- Al-Basîr der alles Sehende / der Allsehende, der Wahrnehmende / der Sehende / der
alles Sehende / der alles sieht / der Allsehende, der alles, was er sieht,
umfassend und detailliert wahrnimmt / der Sehende, der alles sieht; unser
menschliches Dasein besteht aus unseren Gedanken. In das Innere der
Wahrnehmungen können unsere Sehorgane nicht hineinblicken. Daher ist das
Sehen von Allah mit dem menschlichen Sehen nicht vergleichbar. Allah sieht in
unser Innerstes.
13. Al Basier: Der Allseher: 2:96 2:110 2:233 2:237 2:265 3:15 3:20 3:156
3:163 5:71 8:39 8:72 11:112 17:1 22:61 22:75 31:28 34:11 35:31 40:20
40:44 40:56 41:40 42:11 42:27 49:18 57:4 58:1 60:3 64:2 67:19
Basiera: sehend :4:58 4:134 17:1 17:30 17:96 20:35 25:20 33:9
35:45 48:24 76:2 84:15 :
4
29- Al-Hakem der Richter / der Richter / der weise Richter / der Richter / der Richter /
der absolute Richter / der weise Richter / der Richter, der Schiedsrichter, der
seine Souveränität ausübt; ein Richter sollte über Weisheit als auch über
Vorsehung verfügen. Diese Eigenschaften können wir Menschen nicht haben,
weil wir nur den äußeren Tatbestand wahrnehmen können. Allah blickt aber in
die Herzen der Menschen.
70. Al H´akam: Der Richter: 6:114
Ah´kamo Alh´akimyn: Der Gerechteste aller Richter: 11:45 95:8
Khairo Alh´akimyn: Bester aller Richter: 7:87 10:109 12:80
30- Al-Adl der Gerechte / der Gerechte, der Ausgleichende / der Gerechte / der
Gerechte / der Gerechte / der Allgerechte / der Gerechte, der jeden
Menschen mit absoluter Gerechtigkeit richten wird / der Recht und Billig ist;
Adlu besagt die absolute unanfechtbare Entscheidung des Richters. Wenn Allah
seine Entscheidung getroffen hat, gibt es nichts mehr zu sagen. Er ist die
Gerechtigkeit.
Steht nicht als Name im Koran, sondern als Verb
17. Áadala: lässt aufrecht stehen: 82:7

31- Al-Latîf der Vornehme / der Edle, der Anmutige, der Milde / der Feinfühlige / der
Raffinierte / der Feinfühlige / der Allgütige derjenigen, der die Regungen der
Herzen kennt / der das Feinste in allen Dimensionen erfasst, der Feinfühlige,
der Gütige / der Freundliche, der Zartfühlende, der Huldvolle; der Name zeigt,
dass Allah seine Geschöpfe freundliche Huld schenkt, um ihnen beizustehen.
50. Al Latyf: Der Sanfte: 6:103 12:100 22:63 31:16 42:19 67:14 33:34
32- Al-Habîr der Aufmerksame / der Bewusste, der Kundige / der die kleinsten
Rechnungen des Herzens kennende / der Erfahrene, der Kenntnis von allem
hat / der Allkundige / der Kundige, der um die kleinste Rechnung des
Herzens Wissende / der Scharfsinnige, der wohl unterrichtete; Allah ist der
Kenner der tiefsten Geheimnisse seiner Geschöpfe. Er durchdringt alles und
gelangt bis in die entferntesten Winkel des Universums, dessen kleinste
Einzelheit er vollkommen kennt
24. Al Khabyr: Der Kundige: 2:234
33- Al-Halîm der Vorhersehende / der Zurückhaltende, der Nachsichtige / der
Nachsichtige / der Sanftmütige / der Langmütige / der Sanftmütige,
Allnachsichtige, der durch seinen Zorn nicht beeinflusst wird / der
Nachsichtige für all diejenigen, die in ihrer Schwäche sündigen, sich dann aber
wieder Gott zuwenden / der Milde, der Langmütige; würde Allah den Sündern
nicht die Zeit geben zur Reue, hätte der Sünder nicht die Zeit zur Einsicht.
Doch Allah gewährt jedem Menschen Zeit
20. Al H´alym: Der Sanftmütige: 2:225 2:235 2:263 3:155 4:12 5:101 22:59
64:17
H´alyma: Sanftmütiger: 17:44 33:51 35:41
34- Al-Azîm der Allmächtige / der Unvergleichliche / der Großartige / der Erhabene /
der unvergleichlich Große / der Majestätische / der Erhabene / der
Erhabene; nichts ist erhabener als er und seine Zufriedenheit zu erlangen, ist
das höchste Ziel eines Muslims / der Erhabene, der Glänzende, der
Unmessbare; viele Menschen verfolgen ein Ideal irdischer Größe und dennoch
sind die Größen wie das Mongolenreich oder der Ruhm von Alexander des
Großen nichts im Vergleich zum überwältigenden Sonnenuntergang. Viele
Menschen können große Taten vollbringen, aber Allah ist es, der Leben schenkt
48. Al Ázym: Der Mächtige: 2:255 42:4 56:74 56:96 69:52 69:33
35- Al-Gafûr der Vergebende / der Vergebende / der immer wieder Verzeihende / der
Verzeihende und Fehler Vergebende / der Vergebende, der Allvergebende, der
seine Diener viel mehr vergibt, als sie es jemals erwarten oder verdienen / der
stets Verzeihende / der Nachsichtige, der Nachsicht Übende

5
36- Al -Sekûr der Geschätzte / der (Dankbare), der Vergelter des Guten / der dankbare
Belohnende / der Belohner / der sich Erkenntlich zeigt / der selbst die
kleinen Guttaten reichlich Belohnende / der Dankbare, der seinen Dienern
auch für die kleinste Tat große Belohnung zukommen lässt / der Dankbare, der
Vergelter
31. Al Shaker: Der Dankende, Der sich erkenntlich zeigt: 2:158 4:174
Al Shakour: Der Dankerkenner: 17:3 35:30 35:34 42:23 42:33 64:17
37- Al-Aliyy der Hohe / der Hohe, der Erhabene / der Höchste / der der hoch Erhabene /
der hoch Erhabene / der Allerhöchste, dessen Stellung unvorstellbar ist / der
Hohe / der Höchste, der Oberste; Allah ist der Höchste. Er steht absolut über
alle, was sich Menschen an Hohem, Großartigem, Unermesslichem vorstellen
können. Von ihm hängt alles ab.
5. Al Aála: Der Höhere: 79:24 87:1 92:20
Al Àaly: Der Hohe: 2:255 22:62 31:30 34:23 34:40 42:4 42:51 49:12
Al Motaáali: Der Erhabene: 13:9
38- Al-Kebir der Große / der Große / der unermesslich Große / der Größte / der Große /
der Große, dessen Größe weder wahrnehmbar noch vorstellbar ist / der
unvergleichlich Große / der Große; Allah ist nicht nur unübertreffbar, sondern
auch unvergleichbar, wie implizit jeder Begriff, den Mensch auf Allah
anwendet. Die ganze Schöpfung ist ein Beweis für die unermessliche Größe
Allahs. Daher sollen wir nicht vergessen, dass unsere Bemühungen um die
Gunst der Großen auf dieser Welt, letztlich nichts anderes ist, als eine
Erniedrigung vor einem einfachen Knecht des Allerhöchsten.
47. Al Kabyr: Der Große: 4:34 13:9 22:62 31:30 34:23 40:12
39- Al-Hafiz der Hüter / der Bewahrer / der Erhalter, der Beschützer, der Hüter / der
Bewahrer, der Erhalter / der Bewahrer der Schöpfung und aller Handlungen
seiner Diener bis zur Rechenschaft / der Hüter, der Bewahrer, der Erhalter, der
die Taten seiner Diener erhält bis zur Rechenschaft und am Jüngsten Tag.
17. Al H´afyz: Der Erhalter: 11:57 34:21 42:6
Chairon H´afeza: Beste Erhalter: 12:64
40- Al-Mukît der Helfer / der Ernährer, der Stärkende / der Ernährer / der alle Dinge
(kein Vers gefunden) umsorgt und überwacht / der Schöpfer, der Nahrung für Seele, Geist und
Vers 4:85 ??? Körper / der alle Ernährende / der Erhalter, der Bestimmer; Allah ist der
Ernährer aller seiner Geschöpfe. Er bestimmt den Unterhalt eines jeden, sei er
gläubig oder ungläubig.
61. Al Moqyt: verleiht Macht: 4:85
41- Al-Hasîb der Beurteiler / der Abrechnende / der genau Berechnende / der Rechner /
der abrechnet / der Abrechnende am Jüngsten Tag / der genau Berechnende /
der Genügende, dem es an nichts mangeln lässt; Allah hat für seine Geschöpfe
alles erschaffen, was für sie notwendig ist. Einen jeden noch so geringen Teil
hat Allah in der Schöpfung berücksichtigt
16. Al H´asyb: Der Abrechner, Der alles im genauen Maß abrechnet: 4:6 4:86
33:39
Asraáo Alh´asibyn: Der schnellste unter den Abrechnern: 6:62
Saryáo Alh´isab: Schnell beim Abrechnen: 2:202 3:19 3:199 5:4 13:41
14:51 24:39 40:17
42- Al-Celîl der Verehrte / der Majestätische / der Majestätische / der Majestätische /
der Erhabene / der Allmajestätische / der Majestätische / der Majestätische,
der Anbetungswürdige; Allah ist die Schönheit in sich. Allahs Majestät ergibt
sich aus der Vollkommenheit seiner Eigenschaften, die durch seinen Namen
versinnbildlicht werden.
Steht nicht im Koran, keinerlei Hinweise, nur dieser Hadith wurde angegeben
Muslim und Ibn Maga
82. Zi Aljalal: Der der Majestät: 55:78 ??? gehört evtl. zu 85- Al-Zül-
Celâli Vel-Îkrâm ???
6
55:78 Segensreich ist der Name deines Herrn, des Herrn der Erhabenheit und der Ehre. (78)

43- Al-Kerîm der Großzügige / der Gütige, der Großzügige / der Ehrenvolle, der
Großzügige / der Großzügige / der Ehrwürdige / der absolut Großzügige,
der seine Diener beschenkt, ohne darum gebeten zu werden, ohne
Gegenleistung / der Ehrenvolle, der Großzügige, der die Menschen am
Jüngsten Tag für begrenzte gute Taten mit Unbegrenztem belohnen wird / der
Vortreffliche, der höchst Edelmütige
49. Al Karym: Der Großzügige : 27:40 82:6
44- Al-Rakîb der Wächter / der Wachsame / der Beobachtende, der Wächter / der Wachende
/ der Überwacher / der alles Beobachtende / der Wachsame, dem nichts
entgeht / der wacht, der aufpasst, der beobachtet
29. Al Raqieb: Der Allbewacher: 4:1 5:117 33:52
45- Al-Mücîb der Antwortende / der Verantwortliche, der Zuhörende, der Erhörende / der
Erhörer der Gebete / der Erhörer, der bereit ist zu erhören / der Erhörende der
Bittgebete / der Erhörer
53. Al Mojyb: Der Erhörer : 11:61
46- Al-Vâsî der Umarmende / der Allumfassende, der Universelle / der der alles
Umfassende / der alles Verstehende / der alles umfasst / der, dessen Wissen
und Gnade alles umfasst / der mit seiner Wohltätigkeit und seinem Wissen
alles umfasst / der Allumfassende, der Allgegenwärtige; Sure 2:255… Allah,
es gibt keinen Gott außer Ihm. (Er Ist) der Lebendige und Beständige. Ihn
überkommt weder Ermüdung noch Schlaf…
47- Al-Hakîm der Weise / der Weise / der Allweise / der Weise / der Weise / der
Allweise / der Allweise, dessen Entscheidung immer zum Besten seiner
Diener ist, auch wenn sie es oft nicht verstehen / der Weise, der Kluge; Allah
ist voller Weisheit und hat umfassende Kenntnisse aller Dinge und Handlungen
19. Al H´akiem: Der Weise: 2:32
48- Al-Vedûd der Liebende / der Liebende / der Liebevolle (dessen Liebe umfasst jedes
Ding) / der Liebende / der Liebevolle / der Liebevolle, der alles mit seiner
Liebe umfasst / der Liebreiche, der Zärtliche, der viel geliebte; Allah ist
derjenige, der seine Geschöpfe liebt. Er hat die Gesetze so angelegt, dass diese
möglichst viel Gutes und am Ende der Tage das Gute an sich erlangen mögen
67. Al Wadoud: Der Liebevolle, Der sich stets zuwendet: 67:90 85:14
49- Al-Mecîd der Ruhmreiche / der Ruhmreiche / der Glorreiche / der Glorreiche / der,
der Ehre würdig ist / der Ruhmreichste / der Glorreiche / der Preiswürdige;
alles Erschaffene preist seine Herrlichkeit, denn der Lobpreis gebührt ihm
allein und doch kann Allah nichts berühren, weder Blicke, noch Gedanken
54. Al Majyd: Der Ruhmvolle:11:73 85:15
50- Al-Bâis der Auferwecker / der Erweckende / der Erwecker / der Erwecker / der
wieder erweckt / der Entsender der Gesandten, der Erweckende der Toten /
der die Menschen am Jüngsten Tag zum Leben erwecken wird / der Erwecker;
Die Auferstehung nach dem Tod gehört zu den sieben Glaubenssätzen der
Muslime. Sure 20:55… Aus ihr haben wir euch geschaffen und in sie bringen
wir euch zurück und aus ihr bringen wir euch ein anderes Mal hervor…
Steht nicht als Name im Koran, sondern als Verb
11. Yabáatho: sendet / lässt auferstehen: 2:259 / 6:36 / 6:60
51- Al-Sehîd der Zeuge / der Zeuge / der Zeuge / der Augenzeuge / der Zeuge / der
allgegenwärtige Zeuge / der Zeuge, der niemals abwesend ist / der Zeuge,
der bezeugt; Allah ist der gegenwärtige, der immer erscheinende. Allah ist
daher derjenige, der einen absoluten Zeugnischarakter besitzt. Nur er kennt alle
Geheimnisse
32. Al Shahyd: Der Allbezeuger / Der Zeuge: 3:98 4:79 4:166 6:19 10:29
10:46 13:43 17:96 29:52 33:55 46:8 48:28

7
52- Al-Hakk die Wahrheit / die Wahrheit, der Wahrhaftige / der Wahrhaftige / der Wahre
/ der Wahrhaftige / der Wahrhaftigste / der Wahrhaftige, der die Wahrheit,
die absolute Wahrheit darstellt / der Wahre, der Wirkliche; der Name
bezeichnet alles Wahre und Wirkliche. So die Belohnung und die Bestrafung
am Jüngsten Tag
18. Al H´aq: Der Wahrhaftige: 6:62 10:30 10:32 18:44 20:114 22:6 22:64
23:116 24:25 31:30 41:53
53- Al-Vekîl der Sachwalter / der Treuhänder / der Bevollmächtigte, der Anwalt, der
Stellvertreter / der Helfer und Bewacher / der Zuverlässige / der Treuhänder
und Interessenvertreter seiner Geschöpfe / der Vertrauenswürdige, auf den
man vertrauen kann und sich in jeder Situation verlassen kann / der
Sachwalter, der Verwalter.
68. Al Wakyl: Der Verlässliche, auf Ihn man sich verlässt: 3:371 4:81 4:132
4:171 6:102 11:22 12:66 17:65 28:28 33:3 33:48 39:62 73:9
54- Al-Kaviyy der Starke / der Starke, der Kraftvolle / der Starke / der alle Kraft hat / der
Starke / der Allmächtige / der Mächtige / der Starke, der Gewaltige; Sure
11:66… dein Herr ist der Stärke, der Mächtige... Allahs Stärke wird mit der
Zeit nicht schwächer, wie es bei uns Menschen vorkommt.
44. Al Qawy: Der Kräftige: 8:52 11:66 22:40 22:74 40:22 42:19 57:25 58:21
33:25
Zu Alqowwah: Der mit der Kraft: 51:58
Shadido Alqowa: Mit festen Kräften: 53:5
55- Al-Metîn der Standhafte / der Feste, der Stetige / der Dauerhafte / der Starke / der
Feste / der absolut Solide, Starke / der Starke in der Hilfe und der Bestrafung
/ der Kraftvolle, der Festigkeit hat; Allah ist der Vollkommene in seiner
grenzenlosen Macht
45. Al Matyn: Der Solide: 51:58
56- Al-Veliyy der Freund / der Beschützer / der beschützende Freund, der Patron / der
Schutzherr / der schützende Freund / der Vertraute und Beistand seiner
Geschöpfe, der Verhelfer zum Sieg / der Schutzherr eines jeden, der seinen
Schutz und seine Leitung braucht / der die Herrschaft innehat, der Autorität
besitzt
59. Al Mawla: Der Gebieter: 2:286 3:150 6:62 8:40 9:51 10:30 22:78 47:11
66:2
Al Wali: Der Schutzherr: 13:11
Al Wally: Der Schutzherr: 2:107 2:120 2:257 3:68 4:45 4:75 5:55
7:155 34:41
57- Al-Hamîd der Gepriesene / der Lobenswerte, der Preisenswerte / der Preiswürdige / der
Gepriesene / der des Lobes würdig ist / der, dem alles Lob gebührt / der
Preiswürdige, dem aller Dank gehört / der Gelobte, der Verlischte; Sure 1…
Lob sei Allah, dem Herrn der Menschen in aller Welt… d. h. Allah ist der
höchst Gelobte aller Zeiten, aller Völker, aller Schöpfer. Deshalb ist es Pflicht
für jedes Ding, Allah zu lobpreisen
21. Al H´amyd: Der Lobenswerte: 2:267 11:73 14:18 22:24 22:64 31:12 31:26
34:6 35:15 41:42 42:28 57:24 60:6 64:6 85:8
Ham´yda: Lobenswerter: 4:131
58- Al-Muhsî der Berechner / der Aufzeichnende / der alles Aufzeichnende / (der
Lobenswerte) / der alles erfasst / der alles detailliert Registrierende / der
alles Aufzeichnende / der Zählende; Allah enthält alles Gezählte in sich und
kennt allumfassend die Schöpfung
Steht nicht als Name im Koran ,sondern als Verb
20. Ah´sa: zeichnet alles auf: 58:6 / 72 :28

8
59- Al-Mübdi der Hervorbringer / der Hervorbringende, der Urheber / der Beginnende /
der Ursprung / der die Schöpfung am Anfang macht / der Beginner der
Schöpfung aus dem Nichts / der Urheber alles Geschaffenen aus dem Nichts /
der Beginnende, der Erneuererer, der Zuvorkommende; Allah ist der, der alles
Lebendige aus dem Nichts erschaffen hat. Sure 7:29… so wie er euch ein erstes
Mal gemacht hat, werdet ihr zurückkehren.
Steht nicht als Name im Koran, sondern als Verb
7. Yobde’e: lässt beginnen: 85:13
60- Al-Müid der Belebende / der Wiedererweckende, der Wiederherstellende / der
Wiederholende / der Erneuerer / der Wiederholt / der Wiederholer der
Schöpfung nach dem Sterben / der alles wieder zum Leben erwecken wird /
der Wiedererwecker, der neu belebt; Sure 29:20… Sag: Zieht im Land umher
und schaut, wie er die Schöpfung ein erstes Mal vollzogen hat! Sure 85:13… Er
erschafft ein erstes Mal und wiederholt die Schöpfung
Steht nicht als Name im Koran, sondern als Verb
8. yoáyd: und lässt wiederholen: 85:13
61- Al-Muhyî der Lebensspender / der Beschleuniger, der Lebensspendende / der
Lebensspendende / der Lebensspender / der der lebendig macht / der das
Leben einhauchende / der Lebensspendende
62- Al-Mümît der Tod bringende / der Verursacher des Todes / in dessen Hand der Tod ist
/ der Tod bringende / der sterben lässt / der das Leben nehmende / der in
dessen Hand der Tod ist
Steht nicht als Name im Koran, sondern als Verb
6. Amata: und lässt sterben: 2:259 / 53:44 / 80:21
63- Al-Hayy der Lebende / der ewig Lebende, der Lebendige / der aus sich selbst seiende
/ der Lebendige / der Lebendige / der ewig Lebende / der aus sich selbst
Lebende
22. Al H´ayy: Der Lebendige: 2:255 3:2 5:111 25:58 40:65
64- Al-Kayyûm der Seiende / der Ewige, der sich selbst erhaltende, der Beständige / der
Ewige / der in sich seiende / der Beständige / der absolut Selbständige /
der, ohne dessen Hilfe nichts bestehen kann; für seine Existenz ist er jedoch auf
nichts angewiesen
23. Al Qayyum: Der Unabhängige: 2:255 3:2 20:111
65- Al-Vâcid der Erschaffer / der Glanzvolle, der Edle, der Seingebende / der alles
Bekommende / der Finder / der ins Dasein ruft / der, der allem was er will,
zur Existenz verhilft / der Former, der allen Dingen ihr Sein verliehen hat
zum überwältigenden Sonnenuntergang. Viele Menschen können große Taten
vollbringen, aber Allah ist es, der Leben schenkt

???, 15/21 , 16/10-11 , 42/49-5 , 45/12

66- Al-Mâcid der Gerühmte / der Ruhmreiche, der Glorreiche / der Ruhmreiche / der
Hochgepriesene / der Hochgelobte / der Hochgerühmte / der Ruhmvolle
Steht nicht im Koran, keinerlei Hinweise, nur dieser Hadith wurde angegeben
Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: „Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede
auf ihm, sagte >>Allah. Der Allmächtige und Erhabene sprach: > Der Stolz ist Mein Gewand und die
Größe ist meine Kleidung, und wer Mir eines von den beiden streitig macht, den werfe Ich ins
Höllenfeuer<<“ Überliefert bei Abu Dawud Band 3 Nr. 4079 (Sahih Muslim Band Nr.6349)

67- Al-Vâhid der Eine / der Einzigartige, der Einzige / der Eine / der Einzige / der Eine
/ der Einzigartige / der Eine, der niemanden neben sich hat
4. Al Ah´ad: Der Einzige: 112:1
Al Wah´ed: Der Eins ist:12:39 13:16 14:68 38:65 39:4 40:16

9
68- Al-Samed der Angerufene / der ewige Hilfe für die Schöpfung, der Absolute / der
Unabhängige / der alle Bedürfnisse stillende / der Undurchdringliche /
der Herr, der absolut Unabhängige, von dem alles abhängt / der von allem und
jedem Unabhängige
34. Al Samad: Der Unerschütterliche: 112:2
69- Al-Kâdir der Allmächtige / der Fähige, der Begabte, der Bemessende / der zu allem
fähig ist / der Kraftvolle / der Mächtige / der absolute Könner / der zu
allem fähig ist, der Besitzer aller Macht und Autorität; von ihm gehen alle
Gesetze aus und er ist die einzige Quelle des gut gewollten Systems, des Islam.
Alle Menschen unterstehen seinen Gesetzen und niemand, auch die vereinte
Menschheit nicht, kann sich über die von ihm erlassenen Gesetze
hinwegsetzen, ohne dabei an Leib und Seele schaden zu nehmen.
42. Al Qadyr: Der Allfähige: 2:20 2:106 2:109 2:148 2:259 2:248 3:26 3:29
3:156 3:189 5:17 5:19 5:40 5:120 6:17 8:41 9:39 11:4 16:70 16:77
22:6 22:39 24:45 29: 20 30:50 30:54 35:1 41:39 42:9 42:29 42:50 46:33
57:2 59:6 60:7 64:1 65:12 66:8 67:1
Al Qader: Der Könner: 6:37 6:65 17:99 23:95 36:81 46:33 70:40 75:4
75:40 77:23 68:8
Qadyra: Fähiger: 4:133 4:149 25:54 33:27 35:44 48:21
70- Al-Muktedir der Mächtige / der Vorherrschende, der Mächtige / der alles Bestimmende /
der Allmächtige / der Vermögende, der absolut Fähige / der Vorhersehende,
der Mächtige
42. Al Moqtader: Der Allkönner: 54:42 54:55 18:45
71- Al-Mukaddim der Vorziehende / der Beförderer, der Vorwärtsbringer / der Voranstellende /
der Fördernde / der die Dinge vorausschickt / der Vorrang und Führung
verleihende / der Hervorheber
Steht nicht im Koran, keinerlei Hinweise, nur dieser Hadith wurde angegeben
Sahih Al –Bucharyy Nr.1120
72- Al-Muahhir der Zurückstellende / der Verzögernde, der Hindernde, der Verschiebende /
der Aufschiebende / der Aufschiebende / der sie zurückstellt / der
Herabsetzende, der an das Ende platzierende / der aufschieben kann, wann er
will und zurückdrängen, wen er will
Steht nicht als Name im Koran; kein Hinweis
???14:42"Und denke nicht, dass Allah nicht beachtet, was die Frevler tun. Er gewährt ihnen nur einen
Aufschub bis zu dem Tage, an dem die Augen starr blicken werden. (42)
14/10, 16/61, 35/45, 63/11, 71/4 ????
73-Al-Evvel der Erste / der Erste / der Erste ohne Anfang / der Erste / der Erste / der
Erste ohne Beginn / der Erste ohne Beginn
2. Al Awwal: Der Erste: 57:3
74- Al-Âhir der Letzte / der Letzte / der Letzte ohne Ende / der Letzte / der Letzte /
der Letzte ohne Ende / der Letzte ohne Ende
3. Al Aacher: Der Letzte: 57:3
75- Al-Zâhir der Offenbare / der Manifeste, der Äußere, der Offenbare / der Offenbare /
der Offenbare / der Erkennbare / der Offenbare, auf dessen Existenz alles
Geschaffene hinweist
9. Al Zaher: Der Offenbare: 57:3
76- Al-Bâtin der Unsichtbare / der Verborgene, der Innere / der Verborgene / der
Verborgene / der Verborgene / der Verborgene, den niemand wirklich
begreifen kann, denn er ist absolut anders als alles, was wir uns vorstellen
können.
10. Al Baten: Der Verborgene: 57:3
77- Al-Vâli der Schutzherr / der Herrscher / der Regent, der Schutzherr / der einzige
Herrscher / der Regierende / der Herrscher, der Besitzer / der Einzige und
absolute Herrscher
59. Al Wali: Der Schutzherr: 13:11

10
78- Al-Müteâlî der Erhöhte / der Erhabene / der Hohe, Reine / der Transzendente / der
erhabene Eine / der Erhabene über jeglichen Mangel / der Besitzer aller
vorzüglichen Eigenschaften; nach Vergleich mit dem VIB die Umschrift Al-
Muta’aali.
Gehört zu 37- Al-Aliyy (C 1 / 2)???
5. Al Motaáali: Der Erhabene: 13:9

79- Al-Berr der Gütige / der Rechtschaffene / der Gute / der Rechtschaffene / der
Gütige / der Gütigste / der Wohltätige
11. Al Barr: Halter Seines Versprechens: 52:28
80- Al-Tevvâb der Reue Annehmende / der die Reue entgegennimmt, der Mildernde / der
die Reue annimmt / der zur Reue führt / der sich gnädig zuwendet / der
Reue annehmende / der die Reue seiner Diener Annehmende
14. Al Tawwab: Der Akzeptierer der Reue: 2:37 2:128 2:160 9:104 9:118
24:10 49:12
Tawwaba: Der die Reue annimmt: 4:16 4:64 110:3
Qabele Attawb: Akzeptierer der Reue: 40:3
81- Al-Müntekim der Vergelter / der Vergelter / der gerechte Vergelter / der Rächer / der
angemessen Bestrafende / der gerechte Vergelter
Steht nicht als Name im Koran ,sondern als Verb
21. Montaqim: rächt sich: 32:22 43:41 44:16
82- Al-Afüvv der Verzeihende / der Vergebende, der Entgegenkommende, der Milde / der
Sünden Vergebende / der Tilger / der voller Verzeihung ist / der Vergebende
der Sünden, der Reumütige / der Vergeber der Sünden
36. Al Áfou: Der Verzeiher: 4:43 4:99 4:149 22:60 58:2
83- Al-Raûf der Gnädige / der Mitleidsvolle / der Mitleid hat / der Erbarmungsvolle /
der Mitleid hat / der Gnädigste / der Gnädige
25. Al Ra’ owf: Der Barmherzige: 2:143 2:207 3:30 9:117 9:128 16 :7 16:47
22:65 24:20 57:9 57:10 57:59
84- Al-Mâlikül-mülk der Herr der Welten / der Inhaber der Souveränität / der Inhaber allen
Reichtums / der König des Reiches / der über die Königsherrschaft verfügt /
der Besitzer der Allmacht und Herrschaft / Inhaber aller Reichtümer
57.Malike Almolk: Besitzer aller Existenz / Herrscher von Allem: 3:26
85- Al-Zül-Celâli der Herrliche und Geehrte / der Herr der Majestät und der Ehre / dem
Vel-Îkrâm Majestät und Ehre gebührt / der Herr der Majestät und des Edelmutes / der
auf niemanden angewiesen ist / der von der Majestät und der Würde /
derjenige, dem die Majestät und die Ehre eigen sind
82. Zu Aljalale Wal Ikram: Der der Majestät und der Güte: 55:27
Zi Aljalal: Der der Majestät : 55:78 ??? gehört evtl. zu 42. Al-
Celîl ???
86- Al-Muksit der Gerechte / der für Gerechtigkeit sorgende, der Unparteiische / der
unparteiische Richter / der Rechthandelnde / der gerecht handelt / der
absolut gerecht Handelnde / der unparteiisch Richtende
Steht nicht als Name im Koran, nur diese Hadithe wurden angegeben
Sahih Al-Bucharyy Hadith Nr. 6491, Nr. 2227, Überliefert bei Muslim, Malik und Abu Dawud mit
dreimaliger Wiederholung.

87- Al-Câmi der Versammler / der Sammler, der Versammelnde / der Versammler / der
Versammler / der versammelt / der Versammelnde der Schöpfung am
Jüngsten Tag / der alle Menschen am Jüngsten Tag versammeln wird
Steht nicht als Name im Koran, sondern als Verb
19. Jameá: lässt versammeln: 3: 9 4 :140

11
88- Al-Ganiyy der Reiche / der, der sich selbst genug ist, der Reiche, der Unabhängige / der
Reiche, der niemanden braucht / der Reiche / der auf niemanden angewiesen
ist / der absolut autarke (selbst genügende) / der Reiche, der niemanden
braucht
38. Al Ghany: Der Reiche :2:263 2:267 3:97 6:133 10:68 14:8 14:22 14:64
27:40 29:6 31:12 31:26 35:15 39:7 47:38 57:24 60:6 64:6
Ghanyya: Reich: 4:131
89- Al-Mugnî der Reich machende / der Befreiende / der Reichtum verleiht / der
Reichtum verleihende / der Bereichernde / der Reich macht, der Verleiher der
Reichtümer
Steht nicht als Name im Koran ,sondern als Verb
1. Aghna: macht reich: 53 :48
2. aqna: und gibt Besitztum: 53 :48
90- Al-Mâni der die Dinge abwehrt, der Schutz gewährt / der Schadenabwender / der
Zurückhalter, der Schützende / der Zurückweisende / der Verhinderer / der
den Untergang Verhindernde
Steht nicht als Name im Koran, nur diese Hadithe wurden angegeben
Sahih Al-Bucharyy Hadith Nr 3209, Muslim Nr.387

91- Al-Dâr der Plagen Bringende / der Erzeuger der Not / der Schaden zufügende / der
Schädliche / der Schadenbringende / ohne dessen Erlaubnis
niemanden etwas zustoßen kann / der Schädigende seiner Feinde
Steht nicht als Name im Koran; kein Hinweis
92- Al-Nâfî der Wohltäter / der Hilfreiche, der Begünstigende / der Vorteil gebende / der
Nutzen Verleihende / der Nützliche / der Nutzen bringt / der Wohltäter, der
den Menschen alle Wohltaten dieser Welt zukommen lässt
Steht nicht als Name im Koran; kein Hinweis
93- Al-Nûr das Licht / das Licht / das Licht / das Licht / das Licht / der Licht
ausstrahlende und Verleihende / das Licht, ohne dessen Erleuchtung der
Mensch irregeführt wird und die Menschheit in Dunkelheit versinken würde.
63. Al Nour: Das Licht: 25:35
Noure Assamawati Wal Ard: Licht der Himmel und der Erde: 25:35
94- Al-Hâdî der Führer / der Führer / der Leitung gebende / der Rechtleitende / der den
rechten Weg weist / der Rechtleitende / der Führer zum rechten Weg
64. Al Hadi: Der Führer, Der zur Leitung führend: 25:31
95- Al-Bedî der Beginner / der Schöpfer, der Erfinder, der Unvergleichliche / der
Schöpfer des Neuen / der Urheber / der Schöpfer ohnegleichen / der absolut
Wunderbarste / der Former, der allen Dingen ihr Sein verliehen hat
das höchste Ziel eines Muslims / der Erhabene, der Glänzende, der
Unmessbare; viele Menschen verfolgen ein Ideal irdischer Größe und dennoch
sind die Größen wie das Mongolenreich oder der Ruhm von Alexander des
Großen nichts im Vergleich
96- Al-Bâkî der Ewige / der ewig währende, der Dauernde, der Bleibende / der ewig
Bleibende / der Ewige / der Bestand hat / der endlos Beständige / der ewig
Bleibende
Steht nicht als Name im Koran; kein Hinweis
97- Al-Vâris der Erbe / der Erbende / der einzige Erbe / der alles Erbende / der alles
erbt / der Bleibende nach dem Vergehen der Schöpfung / der einzige Erbe,
denn außer ihm ist nichts beständig
65. Al Wareth: Der Erbe: 15:23 21:89 28:58
Khayro Alwarethyn: Bester aller Erben: 21:89

12
98- Al-Resîd der Lenker / der Führer zum rechten Weg der Lenker, der Leiter / der
Führung gibt / der gerechte Lehrer / der auf den rechten Weg Leitende / der
Führer zum rechten Weg, der Leiter / der den rechten Weg weist, der zum
rechten Wandel führt .
Steht nicht als Name im Koran; kein Hinweis
99- Al-Sabûr der Geduldige / der Geduldige, der Standhafte / der Geduldige / der
Geduldige / der voller Geduld ist / der absolut Geduldigste / der Geduldige,
der trotz des ewigen Ungehorsams der Menschen ihnen immer wieder seine
Leitung anbietet und sie barmherzig versorgt
Steht nicht im Koran, keinerlei Hinweise, nur dieser Hadith wurde angegeben
Sahih Al –Bucharyy Nr. 6099

13