Sie sind auf Seite 1von 8

Kleine Interlingua-Grammatik und

Wortliste im Überblick

DAS INTERNATIONALE VOKABULAR


Nach intensiver Erforschung der gemeinsamen Elemente in den
bedeutendsten europäischen Sprachen haben Sprachwissenschaftler
Grundsätze für die Auswahl und die Wortformen der Interlingua festgelegt.
Die Grundsätze sind:
1. Ein Wort wird in Interlingua übernommen, wenn es in wenigstens drei
der Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch/Portugiesisch, Italienisch
und – in überzeugenden Fällen – Deutsch und Russisch vorkommt.
2. Die standardisierte Form eines Wortes muss weitgehendst mit den
genannten Sprachen übereinstimmen, das heißt, muss “gemeinsamer
Nenner” der Elemente in den Nationalsprachen sein.
Für Personen, die mit westeuropäischem Vokabularium vertraut sind, ist
Interlingua unmittelbar verständlich. Durch eine Mitteilung in Interlingua
kann man so ein ansehnliches multinationales Publikum erreichen. Für die
nicht zu diesem Bereich gehörenden Personen eröffnet Interlingua einen
nützlichen Einstieg in den universalen Wortschatz von Wissenschaft, Tech-
nik und Kultur und in die romanischen Sprachen. Interlingua kann ein
zusätzlichen Gewinn bringender Faktor bei linguistischen und sonstigen
Sprachstudien sein. Die Internationalität des Vokabulars und die einfache
Grammatik ermöglichen es, dass der Lesende bald aktiver Nutzer dieser
Sprache werden kann.

AUSSPRACHE
Die Aussprache ist allgemein „klassisch“:
a) c wird vor e und i/y wie [s], [ts] oder [tsch] ausgesprochen, z.B.: cello,
cellophan, Celsius, et cetera, circulation, cylindro
b) in allen andern Fällen (c vor a, o und u oder am Silbenende) wie [k],
z.B.: cabaret, cabina, cacao, collection, commun, cultura, curve,
custode, physic
c) Aussprache von th wie [t], z.B. theatro, thermic, these; rh wie [r], z.B.
rhythmo; ph wie [f], z.B.: phantasia, phase, diphtheria, diphthongo.
Die Betonung ist “natürlich” wie bei Internationalismen üblich. Oft liegt
die Betonung auf dem Vokal vor dem letzten Konsonanten (auf der letzten
geschlossenen Silbe), z.B. canto, aber: canton.
1
ARTIKEL
Der bestimmte Artikel ist in allen Fällen le, ohne Unterscheidung in Ge-
schlecht und Zahl: der, die, das. Mit davorgesetzter Präposition de (= von)
und a (= zu) verschmilzt le zu del bzw. al. Nom. und Akk. sind gleich.
Bsp.: le patre (der Vater), del patre (des Vaters), al patre (dem Vater); le
matre (die Mutter), del matre, al matre, le matre;
le infante (das Kind), del infante, al infante, le infante.

Der unbestimmte Artikel ist un ohne Unterscheidung im Geschlecht: ein,


eine, ein. Die Verschmelzung von de und a mit un gibt es hier nicht.
Bsp.: un patre (ein Vater), de un patre (eines ...), a un patre, un patre;
un matre, de un matre, a un matre, un matre;
un infante, de un infante, a un infante, un infante.

PLURAL
Den Plural der Substantive bildet man wie folgt:
Endet das Substantiv:
a) auf Vokal, wird die Endung -s angefügt, z.B. le lingua – le linguas
b) auf Konsonant, fügt man -es an, z.B. le nation – le nationes.
Einige wenige Substantive enden auf -c, z.B. artichoc. Hier wird im
Plural die Endung -c zu -ch, an das -es anzuschließen ist: artichoches.

ADJEKTIVE
Das Adjektiv ist eine unveränderliche Wortart, d.h. es gibt keine
Übereinstimmung seiner Form mit der des Substantivs oder Pronomens.
Das Adjektiv kann vor oder nach dem Substantiv stehen.
Bsp.: le grande hotel, de grande hotel, al grande hotel, le grande hotel;
un hotel grande, grande hotel(e)s; un bon femina, un femina bon,
belle flores, flores belle

ADVERBIEN
Adverbien werden von Adjektiven abgeleitet, indem
a) die Endung -mente an das Adjektiv angefügt wird, wie z.B. recente
(kürzlich, Adjektiv) – recentemente (Adverb); z.B. un recente edition,
aber: un libro recentemente editate (ein kürzlich herausgegebenes
Buch).
b) Endet das Adjektiv auf -c, z.B. physic, wird -mente zu -amente:
physicamente. Bsp.: Il es un impossibilitate physic. (Es ist eine
2
physische Unmöglichkeit.) Il es physicamente impossibile. (Es ist
physisch unmöglich.)

DIE KOMPARATION DER ADJEKTIVE UND ADVERBIEN


1. Der Komparativ wird durch plus gebildet, z.B. grande (groß) – plus
grande (größer)
2. Der Superlativ wird durch le plus gebildet, z.B. le plus grande casa (das
größte Haus); forte (stark), plus forte (stärker), le plus forte (am stärksten)
Ille es su amico le plus interessante. London es un de plus grande citates
del mundo. Le aquila vola plus velocemente que le anate.
Die Verkleinerung wir durch minus und le minus gebildet.
Bsp.: Un kilometro es minus longe que un milia, ma un millimetro es le
minus longe del tres. (Ein km ist weniger lang als eine Meile, aber ein
Millimeter ist am wenigsten lang (am kürzesten) von den dreien).

DAS VERB
Man unterscheidet drei Verbstämme, die in dieser Form zugleich das
Präsens und den Imperativ bilden.

Imperativ
Stamm auf -a, z.B. parla = sprich!
Stamm auf -e, z.B. vide = sieh!
Stamm auf - i, z.B. audi = höre!

Das Präsens bildet man, indem man die Personalpronomen io (ich), tu


(du), ille (er), illa (sie), illo (es), nos (wir), vos (ihr, Sie), illes (sie), illas
(sie), illos (sie) vor die betreffende Stammform setzt. Beispiele:

io parla (ich spreche) io vide (ich sehe) io audi (ich höre)


tu parla (du sprichst) tu vide (du siehst) tu audi (du hörst)
ille parla (er spricht) ille vide (er sieht) ille audi (er hört)
illa parla (wir sprechen) illa vide usw. illa audi usw.
illo parla usw. illo vide illo audi
nos parla nos vide nos audi
vos parla vos vide vos audi
illes parla illes vide illes audi
3
illas parla illas vide illas audi
illos parla illos vide illos audi

Weitere Verbformen
Die Endungen -va, -ra, -rea, -r, -nte und -te, die jeweils an die betreffende
Stammform angefügt werden, bilden die folgenden einfachen, d.h. nicht
zusammengesetzten Aussageformen:

Präteritu Futur Kondition Infinitiv Präs. Part. Perf. Part.


m al
-va -ra -rea -r -nte -te
parlava parlara parlarea parlar parlante parlate
videva videra viderea vider vidente vidite
audiva audira audirea audir audiente audite

Die Formen des Futur auf -ra und des Konditional auf -rea werden
betont: -ra, -rea. Das wird nicht besonders gekennzeichnet. Einige Verben
auf -er haben ein Partizip Präsens auf –iente wie die Verben auf –ir.
Beispiel: Io parlava (ich sprach). Tu videra (du wirst sehen). Ille audirea
(er würde hören/er hörte Konditional). Le choro cantante (der singende
Chor). Le canto audite (das gehörte Lied).
Die Verben esser (sein), haber (haben) und vader (gehen) haben ein
vereinfachtes Präsens: es, ha und va.

Zusammengesetzte Verbformen
Für das Futur gibt es eine Alternativform mit va + Infinitiv. Beispiel: Io va
parlar (Ich werde sprechen). Ille va vader (Er wird gehen).
Das Perfekt wird durch ha + Perfektpartizip gebildet. Beispiel: Io ha
parlate (Ich habe gesprochen). Nos ha audite (Wir haben gehört).
Das Plusquamperfekt wird durch habeva + Perfektpartizip gebildet.
Beispiel: Tu habeva vidite (Du hattest gesehen). Le feminas habeva cocite
(Die Frauen hatten gekocht). Le senior habeva salutate (Der Herr hatte
gegrüßt).
Es gibt keine Konjunktivform, die einzige Ausnahme bildet das Verb
esser mit der Form sia (sei), die gleichfalls Imperativ ist. Ille sia felice (Er
sei glücklich.) Sia felice (Sei glücklich!)
4
Wortliste: Interlingua-Deutsch

A augmentar vermehren, con mit


a zu, bei vergrößern continer enthalten
ab von, seit avante vor convenir passen,
accender anzünden zusammenkommen
adjutar helfen B coperir bedecken
ager handeln basse niedrig corde Herz
al = a le bastante genug corpore Körper, Leib
alicubi (Adverb) - batter schlagen cosa Ding, Sache
irgendwo(hin); überall belle schön creder glauben
alcun, alicun (Adj., Pron. ben gut (Adverb) crescer wachsen
Adv.) (irgend)ein, (ir- ben que obgleich cuje deren, dessen, wessen
gend)etwas, (irgend)wie; besonio Bedarf currer laufen, rennen
(Pl.) einige, ein paar, biber trinken curte kurz
manche, etwas, ein bon gut (Adjektiv)
bisschen, ein wenig breve kurz D
alique (Pron.) (irgend)et- dar geben
was; (Adv.) Ein bisschen C de von
alora (Adv.) dann, da; cader fallen deber müssen, sollen,
damals, folglich, daher calide warm schulden
alte (Adj.) hoch, groß; laut cambiar wechseln, dece zehn
schreiend, grell tauschen del (= de le) von
altere andere, -r, -s camera Zimmer deman morgen
amar lieben, gern haben campo Feld, Lager demander fragen
ambe beide capace fähig depost nach, seit, seitdem
an (Fragepartikel) capite Kopf, Haupt derecto Recht, Zoll, Gebühr
ancora noch car lieb, teuer desde nach, seit, seitdem
anno Jahr casa Haus; a casa zu Hau- detra hinten, hinter
anque auch se; in casa im Hause devenir werden
ante vor caso Fall dicer sagen, sprechen
antea vorher cata jede, -r, -s die Tag
aperir öffnen causa Grund, Ursache; a difficile schwer, schwierig
apparer erscheinen causa de wegen disparer verschwinden
appellar (an)rufen celar verbergen dolor Schmerz
appertiner gehören, cento hundert dono Gabe, Geschenk
angehören cercar suchen dubita Zweifel
apprender lernen certe bestimmt, gewiss, ducer führen, leiten
apud bei sicher dum = durante que
arder brennen cinque fünf während
ascoltar zuhören citate Stadt dunque also
assatis ziemlich clauder schließen duo zwei
assecurar versichern cognoscer kennen durante que während
assi so comenciar anfangen,
attender warten beginnen E
attinger erreichen como als, wie e und
attraher anziehen comprar kaufen effortiar se sich anstrengen
audir hören comprender verstehen era = esseva war
5
es bin, bist, ist, sind seid grate dankbar jectar werfen
esque (Fragepartikel) ob junger verbinden
esser sein H juvene jung
esseva bin gewesen, bist ha (Kurzform von haber) juxta neben
gewesen, ist gewesen haber haben
u.s.w. heri gestern L
estate Sommer hiberno Winter la sie (Akk. Sgl., von illa)
estranie merkwürdig, selt- hic hier large breit
sam hodie heute las sie (Akk. Pl.)
estranier fremd, ausländisch homine Mann, Mensch lassar lassen
etate Alter hora Stunde, Uhr latere Seite
etiam auch le der, die, das; (von ille) ihn
ex aus I (Akk.)
exprimer ausdrücken ibi da, dort leger lesen
extra extra (außer, il (Kurzform von ille(s), les sie (Akk. Pl. von illes)
außerhalb) illa(s), illo(s)) levar (er)heben
il ha es gibt leve links
F illa sie, jene (Sgl. fem.) libere frei
facer machen, tun illac (ibi) da, dort libro Buch
facie Ansicht, Gesicht illas sie (Pl. fem.) lingua Sprache, Zunge
facile leicht (zu tun) ille er, jener littera Buchstabe, Brief
facto Tat, Tatsache illes sie (Pl. mask.) lo es
felice glücklich illo es, das lo que das, was
femina Frau, Weib illos sie (Pl. neutr.) loco Ort, Stätte
fin Ende, Ziel, Zweck; a fin imprimer drucken lontan fern, weit
de um ... zu; a fin que in in, hinein lor ihr (Poss. Pron. Pl.)
damit; al fin endlich, incontrar begegnen, treffen los sie (Akk. neutrum von
schließlich; in fin zuletzt, infra unten, unterhalb illos)
zum Schluss inseniar unterrichten, leh- lumine Licht, Leuchte
finir beenden, fertig machen ren
folio Blatt insimul zusammen M
foras, foris außerhalb, integre ganz ma aber, sondern
draußen inter zwischen, unter mal schlecht, übel
forsan vielleicht interea inzwischen malgrado trotz
forte laut, stark interim, intertanto mancar fehlen
fortiar jemand zwingen, inzwischen, unterdessen mangiar essen
etwas erzwingen zwängen, intra innerhalb mano Hand
drängen inviar schicken, senden matino Morgen
frigide kalt io ich me mir, mich
fundar (be)gründen, stiften ipse selber, selbst medie halb
fundo Boden iste diese, -r, -s melio besser (Adv.)
isto das, dies, dieses melior besser (Adj.)
G mense Monat
ganiar gewinnen, verdienen J mesme selber
gauder genießen, sich ja schon mesmo sogar; mesmo si
erfreuen jacer liegen obwohl, obgleich
gaudio Freude jam schon mi mein
grande groß jammais je(mals) minor kleiner

6
minus weniger; a minus parlar sprechen quatro vier
que sofern nicht; al minus parola Wort que welches; was; dass
wenigstens parve klein qui welch/e, -r, -s; wer, wen
mitter stellen, schicken passato Vergangenheit
moneta Geld, Münze pauc wenig (Adj.) R
monstrar ausstellen, zeigen pauco wenig (Adv.) ration Vernunft, Recht
morir sterben paupere arm, dürftig re über, betreffend; Ding,
multe viel pede Fuß Sache
multo sehr pena Mühe, Kummer, Pein, reciper erhalten
mundo Welt a pena kaum regratiar danken, sich
pensar denken bedanken
N per durch, von reguardar beachten
nam denn periculo Gefahr remaner bleiben, ver-,
nascer geboren werden pertiner gehören übrigbleiben
nemo niemand placer gefallen; Vegnügen responder antworten
nette nett, klar, rein, sauber plen voll restar (übrig)bleiben
ni weder, noch plure mehrere retro zurück; vor (zeitlich)
nihil nichts plus mehr, plus; al plus
nimie zu viel höchstens; de plus dazu, S
nimis zu, zu sehr, zu viel obendrein; in plus salutar grüßen
no nein außerdem, überdies salvo außer
nocte Nacht poc wenig (Adj.) san gesund
nomine Namen poco wenig (Adv.) saper wissen, können
non nicht poner setzen, stellen, legen satis genug; ziemlich
nos wir, uns populo Volk scriber schreiben
nostre unser, -e, -s portar tragen se sich
nove neu post hinter, nach secunde zweiter, zweite,
de novo wieder, erneut postea nachher zweites
nove(m) neun poter können, dürfen secundo gemäß, zufolge
nulle kein povre arm, dürftig secur sicher
nunc nun, jetzt prender nehmen sed aber, sondern
nunquam nie(mals) presso bei, nahe seder sitzen
presto sofort semper, sempre immer
O prime erste, -r, -s septe sieben
o oder pro für septimana Woche
oblidar vergessen probar versuchen, prüfen sequer folgen
obra Arbeit, Werk proponer vorschlagen sera = essera (ich) werde,
obtener erhalten, erlangen proprie eigen (du) wirst, (er) wird
octo acht proque warum; weil (Futur) u.s.w.
oculo Auge sex sechs
omne alle, jede, -r, -s Q si ja; wenn; so
on man qual welcher sia (es) sei
ora jetzt, nun qualque einige sin ohne
quando wenn, wann sinistre links, linke, -r, -s
P quante wieviel (Adj.) sol allein; einzig; Sonne
pagar bezahlen quanto wieviel (Adv.) son (alternat. zu Pl. von sein
pais Land quanto a was ... (an)betrifft (es))
parer erscheinen quasi beinahe, fast sortir herauskommen

7
sovente oft tote ganz (Adj.) V
star stehen totevia jedoch va 1. (Kurzf. von vader) ich
su sein, ihr toto ganz (Adv.); das Ganze gehe, du gehst, usw.; 2.
sub unter tractar be-/verhandeln (Hilfsv. für Futurbildg.,
subite plötzlich (Adj.) traducer übersetzen z.B. io va vader)
subito plötzlich (Adv.) traher ziehen vader gehen
super über, auf trans jenseits varie erschieden(e),
supponer vermuten, travaliar arbeiten mehrere; variabel,
annehmen tres drei veranderlich, unbeständig
supra oben troppo zu, zuviel venir kommen
trovar finden ver wahr
T tu du, dein verso auf ... zu; (ent)gegen
tacer schweigen tunc da, dann vetere alte, -r, -s
tal solch/e, -r, -s vetule alte, -r, -s
tamen jedoch;trotzdem, U via Weg; weg
dennnoch ubi wo vice mal; Mal, a vices
tante soviel ubique überall manchmal
tanto so viel; in tanto que ulle ein, eine, -r, -s; einige vider sehen
insofern als ultime letzte, -r, -s (Adj.) vista Sicht, Hinsicht
tarde spät ultra außer, über viver leben
te dir, dich un ein, eins, eine, -r voler wollen, wünschen
tempore Zeit; Wetter unquam je(mals) vos ihr, (Anrede: Sie, Ihr)
tener halten usque bis vostre euer, eure
timer fürchten utile nützlich
tosto bald; plus tosto eher, Y
lieber ya schon; ja

Union Mundial pro Interlingua


Interlingua – communication sin frontieras
www.interlingua.com

© 2017 Union Mundial pro Interlingua

Edition german