Sie sind auf Seite 1von 26

Development

Consulting
Education Neue hochfeste Aluminium-
Research legierungen und bionisches Design
für den SLM-Prozess

BionicAircraft
Fei Teng, LZN Laser Zentrum Nord GmbH
Melanie Gralow, iLAS

Symposium "Ressourceneffiziente Herstellung von


Funktionsbauteilen aus Technologiemetallen„
Pforzheim
Agenda

 LZN und iLAS


 Das Projekt ,,Bionic Aircraft‘‘

 Aluminium-Legierungen für den SLM-Prozess


■ Wieso AM-Technologie?
■ Übersicht von AM-Technologie
■ Selektives Laserschmelzen (SLM)
■ Ressourceneffizienz-Optimierung im SLM-Prozess
■ Al-Legierungen in Bionic Aircraft

 Exkurs zur Bionik (in der Additiven Fertigung)


■ Begriffsklärung
■ Einsatzbereiche
■ Vorgehen
■ „Bionic“ in Bionic Aircraft
■ Demonstratoren in Bionic Aircraft

2 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


Laser Zentrum Nord GmbH, Bionic Production AG,
Institute of Laser and System Technologies (iLAS)

Hamburg,
Germany

3 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


Das LZN und seine Partner wurden für Leistungen im
Bereich der additiven Fertigung ausgezeichnet

Finalist beim “Innovationspreis der deutschen Deutscher Zukunftspreis 2015 –


Wirtschaft“ 2014 In den „Kreis der Besten“ ernannt

Quelle: AIRBUS

Erstes additiv gefertigtes Metallbauteil der 3-D-Druck im zivilen Flugzeugbau – eine


zivilen Luftfahrt Fertigungsrevolution hebt ab

Materialica Design + Technology Award 2016 Hamburger des Jahres 2016 (Kat.: Wirtschaft)

Revolution des 3-D-Drucks für Bauteile aus


Next Generation Spaceframe
Metall

4 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


Light Experts – Ihre Light Solution aus einer Hand
Personalkapazität
bereichsübergreifend
ausgeweitet
Neue SLM- und SLS-
Maschinen geliefert

Strategie

Forschung Entwicklung Produktion


Ausbildung Weiterbildung

Light Alliance Netzwerk

3 neue Mitglieder
5 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017
BionicAircraft Projekt auf einen Blick

 Bionic Aircraft Project: Increasing resource efficiency of aviation


through implementation of ALM technology and bionic design in all
stages of an aircraft life cycle
■ Call identifier: H2020-MG-1.2-2015
■ Grant Agreement No.: 690689

 Konsortium
■ 10 internationale Partner
■ 1 Universität
■ 2 Forschungszentren
■ 5 industrielle Partner
■ 1 KMU
■ 1 Organisation der Normalisierung

 Budget und Laufzeit


■ Gesamtes Budget 7.96 Mio. €
■ 01.09.16 - 31.08.19

6 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


Aufbau des BionicAircraft Projekts

Aufbau des Projekts

7 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


Agenda

 LZN und iLAS


 Das Projekt ,,Bionic Aircraft‘‘

 Aluminium-Legierungen für den SLM-Prozess


■ Wieso AM-Technologie?
■ Übersicht von AM-Technologie
■ Selektives Laserschmelzen (SLM)
■ Ressourceneffizienz-Optimierung im SLM-Prozess
■ Al-Legierungen in Bionic Aircraft

 Exkurs zur Bionik (in der Additiven Fertigung)


■ Begriffsklärung
■ Einsatzbereiche
■ Vorgehen
■ „Bionic“ in Bionic Aircraft
■ Demonstratoren in Bionic Aircraft

8 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


Wieso AM-Technologie?
Kostenreduzierung
Konventionelles Design Integrales AM-Design

 Reduzierung der Anzahl von Einzelteilen von 14 auf 1


 Verringerung der Fertigungsschritte von 18 auf 5
 Reduzierung der Fertigungskosten um 50%

9 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


Wieso AM-Technologie?
Leichtbau
Konventionelles Design Topologieoptimiertes AM-Design

Gewichtsreduktion: 35 %
Kostenreduktion: 20 %

Die Untersuchungen wurden aus Haushaltsmitteln des


Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi),
FKZ 20W1305G, gefördert.

10 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


metal

Übersicht AM-Technologien plastics

Wire Feed
Stereoli- Wire Feed Electron
Beam Laser Metal Controlled
thography Laser Beam
Melting Deposition Metal Build Up
Selective (SL) Melting
Laser
Melting
(SLM) Cladding
Technologies
DMG Mori
Electron Sauer Lasertec
Hybrid
Beam Systems
Melting
(EBM) (Powder) Bed Additive Manufacturing
Systems Technologies
Selective Lumex
Laser
Sintering Laminating
(SLS) Technologies
Nozzle
Systems
3D Poly Jet
Printing Modeling Layer
Fused Laminated
Multi Jet
Deposition Metal Micro 3D Manufacturing
Modeling
Modeling (FDM) Droplet metal printing
Deposition (DirectMetal)

Schnelle Unterscheidung verschiedener Technologie :


 Material/Form des Ausgangsmaterials, Energiequelle, Atmosphäre, Materialzufuhr…
11 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017
Selektives Laserschmelzen (SLM)

Materialien in der SLM-Technologie Slicen 3D-CAD


 Edelstahl, Werkzeugstahl
Pulver auftragen
 Ti-Legierungen (TiAl6Nb7,TiAl6V4)
 Inconel- & Kobalt-Chrom-Legierungen
 Aluminium-Legierungen
Belichten

Quell: Leistner

Absenken

Bauteil-Auspacken

12 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


Ressourceneffizienz-Optimierung im SLM-Prozess

Prozess
Entwicklung

Ressourceneffizienz-
Optimierung in der
additiven Fertigung
Bionisches
Neue Design +
Materialien Topologie-
optimierung

13 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


Al-Legierungen in Bionic Aircraft

Hochfeste Al-Li Legierung in ALM


■ Zugspannung > 550 MPa
■ Bruchdehnung > 7%

 Materialkonzepte Materialien-Screening/-Bewertung
■ Kommerzielle Al-Cu-Li  Verarbeitbarkeit
Legierung ■ Pulvereigenschaften
■ Cu-angepasste Al-Cu-Li ■ Anfälligkeit auf Heiß-/Spannungs-risse
Legierung
■ Anfälligkeit auf Poren
■ Al-Mg-Li Legierung
■ Reproduzierbarkeit
■ Al-Si-Sc Legierung
 Mechanische Eigenschaften

Ein Materialkonzept wird ausgewählt Produktivitätsoptimierung durch Strahlformung

Wärmbehandlung Parametersätze
4x 3x

Optimaler
Parametersatz Ohne WB

Mikrostruktur Mechanische Mechanische


Mikrostruktur
Eigenschaften
REProMag, Pforzheim, 27.09.2017 Eigenschaften
14
MaterialConcept: AlSiSc
 Erstmalige Verarbeitung von Al-Si-Sc im BionicAircraft-Projekt

Pulvercharakterisierung

SLM-Process und Auswertung Mechanische Kennwerte

© EOS GmbH
 10x10x10mm3  ρ = 99.96%
Würfel mit
Pyramidenstumpf
15 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017
Ressourceneffizienz-Optimierung im SLM-Prozess

Prozess-
Entwicklung

Ressourceneffizienz-
Optimierung in der
additiven Fertigung
Bionisches
Neue Design +
Materialien Topologie-
optimierung

16 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


Agenda

 LZN und iLAS


 Das Projekt ,,Bionic Aircraft‘‘

 Aluminium-Legierungen für den SLM-Prozess


■ Wieso AM-Technologie?
■ Übersicht von AM-Technologie
■ Selektives Laserschmelzen (SLM)
■ Ressourceneffizienz-Optimierung im SLM-Prozess
■ Al-Legierungen in Bionic Aircraft

 Exkurs zur Bionik (in der Additiven Fertigung)


■ Begriffsklärung
■ Einsatzbereiche
■ Vorgehen
■ „Bionic“ in Bionic Aircraft
■ Demonstratoren in Bionic Aircraft

17 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


Begriffsklärung

 Wortschöpfung aus Biologie und Technik


“The idea of transferring biological
 Abstraktion natürlicher Prinzipien
principles to technology is the central
element of biomimetics.” VDI 6220-1

Biologisches Vorbild

Prinzip Technische Anwendung

18 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


Einsatzbereiche
Winglets
Lotus-Effect® Reduktion von Luftwiderstand
Selbstreinigende Oberflächen

Source: http://blogs.bu.edu/biolocomotion/ Source: http://camsoftware.files.wordpress.com

Source: schubiz.marburg-biedenkopf.de Source: www.hk-phy.org/atomic_world/


Gecko Tape®
Trockenadhäsion
Fin Ray Effect®
Flexibles Handling

http://www.spektrum.de Source:biokon.de
Source: https://www.welt.de/ /EOS

Bionik umfasst eine breite Spanne von Anwendungsmöglichkeiten


Material Prozess Struktur Oberflächen

19 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


Bionik - Vorgehen

Source: www.fotos.sc

Problem- Analogie- Prinzipver Technische


definition suche -ständnis Umsetzung

20 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


Bionik im Bereich Material

Enorme Spanne an Hierarchie


Materialeigenschaften

www.images.nature.com
Gradienten

www.asknature.org
Komposite

www.spiegel.de

Nur wenige
Grundbausteine

(Vincent 2009) Rezyklierbar

21 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


„Bionic“ in Bionic Aircraft

 Bionic Feature Catalogue (CATIA integriertes Toolset)


■ Vordefinierte, parametrisierte Bionik-Feature
■ Per Mausklick anwendbar auf bestehendes CAD-Modell
■ Automatisierung des Design-Prozesses

Design
Space

22 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


Demonstratoren zur Validierung in Bionic Aircraft

Demonstrator 1:
A330NEO Jack Actuator Bracket
Bionic design, Quality Assurance,
Repair and recycling concepts

Demonstrator 2:
A340 Hydraulic Block
Quality Assurance, Repair and
recycling concepts

Demonstrator 3:
A350XWB T-Mount Fitting
Bionic design

23 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


Zusammenfassung und Ausblick

 Spezifikationen wurden festgelegt und drei Demonstratoren zur


Validierung ausgewählt

 Work-flow für Bionic Design Toolset sowie Bionic Design Catalogue


wurden erstellt

 Erste hochfeste Al-Legierung wurde aufgebaut und ausgewertet

 SLM-Versuchsstand wurde konfiguriert und ist im Betrieb

Al-Li or Al-Si
Bionisches SLM-
basierte Erste Proben … Bionic Aircraft
Design Legierungen Versuchsstand

24 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


Bildquellen

 schubiz.marburg-biedenkopf.de
 www.hk-phy.org/atomic_world
 http://blogs.bu.edu/biolocomotion
 http://camsoftware.files.wordpress.com
 https://www.welt.de/ /EOS
 http://www.spektrum.de
 biokon.de
 Vincent, J. F. V. (2009): Biomimetics – a review. Proc. IMechE, Vol.
223 Part H: J. Engineering in Medicine.
 https://images.nature.com/full/nature-
assets/nmat/journal/v14/n1/images/nmat4089-f2.jpg
 https://i1.wp.com/asknature.org/wp-
content/uploads/strategy/6f06a3d7c5058cbe51604604c1760b98/pu
mmelo_eharrington01.jpg?resize=381%2C174&ssl=1
 http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/bionik-wettbewerb-was-
muscheln-hart-macht-a-346959.html

25 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017


Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Noch Fragen?

Ansprechpartner

 Projektleiter:
Dr. Philipp Imgrund
Philipp.Imgrund@lzn-hamburg.de
+49 (0) 40/484010 - 740

 Fei Teng
+49 (0) 40/484010 - 746
Fei.Teng@lzn-hamburg.de

 Melanie Gralow
+49 (0) 40/484010 - 748
Melanie.Gralow@tuhh.de

26 REProMag, Pforzheim, 27.09.2017