Sie sind auf Seite 1von 3

Lektion 1

Das Substantiv (Hauptwort)


Im Spanischen gibt es nur männliche und weibliche Substantive. Diese
können im Singular (Einzahl) oder im Plural (Mehrzahl) stehen.

Endet ein Substantive auf -o, so ist es in der Regel männlich. Endet ein
Substantiv auf -a, so ist es in der Regel weiblich.

Substantive, die auf einen Vokal (a,e,i,o,u) enden, bilden den Plural mit -s.

Singular: Plural
männlic libr Buc männlic libro Büch
h: o h h: s er
weiblich cas Hau weiblich casa Häus
: a s : s er

Endet ein Substantive auf -ón, -ol oder -or, so ist es meistens männlich.

Endet ein Substantive auf -ión, -ad oder -z, so ist es meistens weiblich.
Endet es auf -z so bilden es den Plural mit -ces.

Substantive, die auf Konsonanten (b,c,d,f,g...) enden, bilden den Plural mit
-es.

Singular: Plural:
männlic männlic
pulmón Lunge pulmones Lungen
h: h:
árbol Baum árboles Bäume
ventilad ventilador Ventilatore
Ventilator
or es n

weiblich calculaci Berechnu weiblich calculacio Berechnung


: ón ng : nes en
unidad Einheit unidades Einheiten
vez Mal veces Male

Ausnahmen:

- Einige Substantive, die auf -o enden, sind weiblich, weil sie Abkürzungen
sind (foto[grafía], radio[fonía], moto[cicleta]).
- Viele Substantive die auf -ma enden sind männlich (clima, idioma, tema,
programa, problema).

- Weitere Ausnahmen sind la mano (weiblich), el día (männlich) und el


mapa (männlich).

Der Bestimmte Artikel (der, die, das)


Singular: Plural
männlic el das männlic los die
h: libro Buch h: libros Bücher
weiblich la das weiblich las die
: casa Haus : casas Häuser

Man verwendet den bestimmten Artikel meistens ähnlich wie im


Deutschen.

Die Verben (Tunwörter) ser und estar (sein)


sein ser estar
ich bin soy estoy
du bist eres estás
er, sie, es
es está
ist
som estam
wir sind
os os
ihr seid sois estáis
sie sind son están

Beide Verben haben die gleiche Übersetzung, werden aber im Spanischen


unterschiedlich verwendet.

Ser wird verwendet:


- wenn ein Substantiv (meist Beruf, Nationalität oder Religion) nachfolgt:
Soy estudiante. Ich bin Student.
- um eine typische oder dauerhafte Eigenschaft von Personen und Dingen
auszudrücken: El azúcar es dulce. Der Zucker ist süß.

Estar wird verwendet:


- um auszudrücken wo sich etwas befindet: Pepe está en casa. Pepe ist im
Haus.
- um leicht veränderbare Eigenschaften auszudrücken: La comida está
caliente. Das Essen ist heiß.
- um auszudrücken wie sich jemand fühlt: Está enferma. Sie ist krank.
Das Adjektiv (Eigenschaftswort)
Die meisten Adjektive enden in der männlichen Form auf -o und in der
weiblichen auf -a.

Adjektive die auf einen Vokal (a,e,i,o,u) enden, bilden den Plural mit -s und
Adjektive die auf einen Konsonanten (b,c,d,f,...) enden mit -es.

Das Adjektiv übernimmt das Geschlecht und Zahl von dem zu


begleitenden Substantiv.

Singular: Plural:
männlic libro teures männlic libros teure
h: caro Buch h: caros Bücher
weiblich casa teures weiblich casas teure
: cara Haus : caras Häuser
Singular: Plural:
männlic libro grünes männlic libros grüne
h: verde Buch h: verdes Bücher
weiblich casa grünes weiblich casas grüne
: verde Haus : verdes Häuser

Besonderheiten:

- Bei Adjektiven die auf -dor, -tor, -sor, -ón, -án, und -ín enden wird bei der
weiblichen Form ein -a angehängt: chica trabajadora: Ein fleißiges
Mädchen.

- Das Adjektiv steht meistens hinter dem Substantiv. Steht das Adjektiv
vor dem Substaniv, so wird es im übertragenem Sinn gebraucht: hombre
pobre = armer Mann ohne Geld; pobre hombre = armer,
bemitleidenswerter Mann

- Folgende Adjektive stehen meist vor dem Substantiv und verlieren im


Singular die männliche Endung -o: primer(o), mal(o), primer(o), tercer(o):
Primer plato. Erster Gang.