Sie sind auf Seite 1von 406
Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) 4 /2011

Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW)

4 /2011
4
/2011
Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) 4 /2011 Erläuterungen Pressemitteilung Erscheinungs-/Ausgabeorte

Erläuterungen Pressemitteilung Erscheinungs-/Ausgabeorte (Tages-/Wochenzeitungen) Übersicht Auflagenmeldungen Entwicklung Zeitungen/Zeitschriften Auflagenentwicklung Publikumszeitschriften Auflagenentwicklung Fachzeitschriften Veränderungen im Titelbestand Tageszeitungen Wochenzeitungen Supplements Publikumszeitschriften Kundenzeitschriften Fachzeitschriften Empfängerdatei-Analysen Fachzeitschriften Offertenblätter Handbücher Telekommunikationsverzeichnisse

A U F L A G E N L I S T E

Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) Herausgeber:

Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW)

der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) Herausgeber: Informationsgemeinschaft zur Feststellung

Herausgeber:

Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) Am Weidendamm 1A

10117 Berlin

Telefon (030) 59 00 99-700 Telefax (030) 59 00 99-733 E-Mail: ivw@ivw.de Website: www.ivw.de

© IVW e.V. 2012

Alle Rechte vorbehalten

A U F L A G E N L I S T E

Erläuterungen

Seite:

3

Erscheinungsorte der Zeitungen, deren Titeln die Angabe dieses Ortes nicht zu entnehmen ist, sind in einer einleitenden Übersicht zusammengefasst

(s. Seite 5).

IVW-Statistik

Tabellarische Übersicht über die Auflagenzahlen je Gruppe; die Ergebnisse des Berichtszeitraumes und des vorangegangenen Quartals sind gegenübergestellt

(s. Seite 7);

graphische Darstellung der Entwicklung von Auflagenzahlen (s. Seite 9)

Veränderungen Löschungen, Neueintragungen, Gruppenumstellungen und Titeländerungen im Berichtszeitraum (s. Seite 14)

Gliederung der Auflagenliste

Tageszeitungen: Tageszeitungen und ihre Anzeigenbelegungseinheiten werden ortsalphabetisch unter dem Veröffentlichungs- bzw. Ausgabeort ausgewiesen. Die Ausweisung erfolgt gestaffelt nach Maximale Belegungseinheit Titel/Gesamtbelegung Einzelbelegung Am Haupterscheinungsort (= Sitz des Verlages) wird die maximale Belegungs- einheit (Gesamttitel/Anzeigengemeinschaft) mit allen Titeln/Gesamt- und Ein- zelbelegungen dargestellt. Die einzelnen Ausgaben werden auf ihren jeweiligen Ausgabeort verwiesen, an dem die vollständigen Auflagen angegeben sind. Je- de Einzelbelegung ist mit einem Hinweis auf die maximale Belegungseinheit versehen. Wochenzeitungen: ortsalphabetisch nach Erscheinungsort Supplements: titelalphabetisch; zugeordnet sind die der IVW angeschlossenen Trägerobjekte mit ihren Quartals-Durchschnittsauflagen. Publikumszeitschriften/Kundenzeitschriften/Fachzeitschriften: Die Titel der vor- genannten IVW-Gruppen werden innerhalb ihrer Mediengattung nach Sach- gruppen gegliedert, innerhalb der Sachgruppen titelalphabetisch ausgewiesen. Vorangestellt ist die Sachgruppengliederung sowie ein vollständiger titelalpha- betischer Index mit Seitenangaben. Empfängerdatei-Analysen Fachzeitschriften EDA: in Sachgruppen titelalphabe- tisch Kalender: titelalphabetisch Offertenblätter: titelalphabetisch Handbücher: titelalphabetisch Wirtschaftsnachschlagewerke: titelalphabetisch

Nach-

schlagewerke gegliedert ausgewiesen. Vorangestellt ist eine Gliederung der

Telekommunikationsverzeichnisse.

Telekommunikationsverzeichnisse:

Die

Titel

werden

nach

Art

der

Auflagenkategorien

Zeitungen/Zeitschriften Die Zahlen in den einzelnen Auflagenkategorien bezeichnen die durch- schnittliche Auflage pro Ausgabe/Anzeigenbelegungseinheit pro Erscheinungs- tag im Kalendervierteljahr.

Verbreitung: die tatsächlich verbreitete Auflage, also die Summe aus Verkauf und Freistücken, jedoch ohne Rest-, Archiv- und Belegexemplare Verkauf: die insgesamt verkaufte Auflage, also die Abonnentenexemplare plus die für den Einzelverkauf gelieferten Stücke abzüglich Remittenden plus Lese- zirkel-Stücke plus Bordexemplare plus Sonstiger Verkauf Abonnements: abonnierte Exemplare; also Stücke für feste, zahlende Bezie- her, die geliefert werden an:

1. Empfänger, die den regulären Bezugspreis zahlen (Abonnenten) 2. Buchhändler, die ohne Remissionsrecht für ihre Abonnenten beziehen, und werbenden Zeitschriftenhandel

3. Mitglieder eines Vereins, wenn die Lieferung laut Impressum im Rahmen eines Mitgliedsbeitrages erfolgt; diese Exemplare werden unter der Bezeich- nung dav.Mitgl zusätzlich gesondert ausgewiesen

4. Mehrfachlieferungen, die mit einem Mengennachlass von maximal 25 % auf den regulären Abo-Preis berechnet werden; diese Exemplare werden als dav.25 % zusätzlich gesondert ausgewiesen (nur bei Zeitschriften)

5. Verlagsangehörige, Mitarbeiter und Träger mit höchstens einem Stück pro

Person (Personalstücke) EV-Verkauf: die für den Einzelverkauf gelieferten Stücke abzüglich Remitten- den EV-Lieferung: die für den Einzelverkauf gelieferten Exemplare, also die über den Großhandel oder direkt mit Remissionsrecht an Zeitungs- und Zeitschrif- tenhändler, Buchhändler oder sonstige Wiederverkäufer gelieferten Stücke; Remittenden: die Durchschnittszahl der Stücke, die Händler dem Verlag in der Berichtszeit als unverkauft zurückgegeben haben und für die der Verlag Gut- schriften erteilt Lesezirkel-St.: an Lesezirkel zum Zwecke der Vermietung verkaufte Exem- plare Bordex: an Unternehmen des öffentlichen Personenverkehrs verkaufte Exemp- lare Sonst.VK: Sonstiger Verkauf; verkaufte Exemplare, die nicht den abonnierten Stücken, nicht den Lesezirkelstücken, nicht den Bordexemplaren oder der EV- Lieferung zugerechnet werden können. Freistücke: unentgeltlich an ständige oder nichtständige Abnehmer nachweis- bar gelieferten Exemplare. Hinzugerechnet und gesondert ausgewiesen werden dav.ausgelegt: Anzahl der durch Auslegen verbreiteten Exemplare, Ausl.St.: Anzahl der entsprechenden Auslegestellen Druckauflage: die Druckauflage ohne Makulatur E-Weise: Erscheinungsweise der Tageszeitungen; sie richtet sich nach den un- terschiedlichen Insertionsmöglichkeiten in den einzelnen Ausgaben und ent- spricht den Angaben der jeweiligen Anzeigentarife

Auslandsauflage Die Auslandsauflagen der Zeitschriften werden in einer zweiten Zeile mit dem Zusatz "davon Ausland" ausgewiesen.

Negative Auflagenwerte Übersteigt die im Berichtszeitraum eingegangene Remission die EV-Lieferung, kommt es zu einem negativen Wert für den EV-Verkauf, ggf. auch für den Ver- kauf Gesamt. In diesen Fällen wird in der jeweiligen Rubrik kein negativer Wert, sondern "---" ausgewiesen.

Supplements

Supplementverkauf:

1. Summe des Gesamt-Supplementverkaufs

2. die an die einzelnen der IVW-Auflagenkontrolle unterstellten Trägerobjekte

verkauften Exemplare Trägerobjekte gesamt: Summe der verbreiteten und verkauften Auflagen der Trägerobjekte inklusive der an nicht IVW-angeschlossene Trägerobjekte gelie- ferten Auflagen Zusätzlich werden die der IVW angeschlossenen Trägerobjekte mit den für das jeweilige Quartal gemeldeten Durchschnittsauflagen ausgeweisen.

Kundenzeitschriften/Handbücher Verbreitung: die tatsächlich verbreitete Auflage Gesamtverkauf Kundenzeitschriften: die Summe der Verkäufe zur Weiter- gabe, der abonnierten Exemplare, der für den Einzelverkauf gelieferten Exemp- lare und des Sonstigen Verkaufs abzüglich der Remittenden. Verkäufe zur Weitergabe: die durchschnittliche Summe je Ausgabe im Quar- tal, die an Einzelhändler, Firmen und Unternehmen verkauft werden zur Wei- tergabe an deren Kunden

Abo, EV-Lieferung, Remittenden, Sonstiger Verkauf: siehe Zeitun- gen/Zeitschriften Freistücke: alle unentgeltlich an Dritte abgegebenen Exemplare, jedoch keine Belegstücke Druckauflage: die Druckauflage ohne Makulatur Bindeauflage: die abgabefertig gebundenen Exemplare (bei Handbüchern) Erschienen: Angabe des Erscheinungsmonats und -jahres der gemeldeten Ausgabe (bei Handbüchern) Vertrieb abgeschlossen: Hinweis darauf, ob der Vertrieb der bezeichneten Auflage abgeschlossen ist oder nicht (bei Handbüchern).

Empfängerdatei-Analysen Fachzeitschriften EDA Tatsächlich verbreitete Auflage (TvA): durchschnittlich pro Ausgabe verbrei- tete Auflage im Analysenzeitraum Analysierter Zeitraum: Zeitraum, auf den sich die Analyse erstreckt Analysenprüfung am: Datum der Prüfung der Datei-Analyse Ergebnis bestätigt: Übereinstimmung des Prüfungsergebnisses mit gemelde- ten Daten ja/Korrektur Über die obligatorische Meldung hinausgehende Meldungen: Hinweis auf freiwillige, zusätzliche Meldung der Betriebsgrößen, Funktion/ Aufgabenbereich, Position/Stellung im Betrieb

Wirtschaftsnachschlagewerke Neben dem Namen des Verlages, in dem das jeweilige Wirtschaftsnach- schlagewerk erscheint, werden folgende Angaben veröffentlicht:

Verbreitung: die tatsächlich verbreitete Auflage, die sich aus allen nach Ziffer 7 der IVW-Richtlinien für die Auflagenkontrolle von Adressbüchern an Dritte ab- gegebenen Exemplaren zusammensetzt und nach Abschluss des Vertriebes zu melden ist Druckaufl: Anzahl der gedruckten Exemplare ohne Makulatur Bindeaufl: alle abgabefertig gebundenen Exemplare Analyseart**: eine in der Fußleiste dieses Teils der Auflagenliste erklärte Kurz- bezeichnung für die verwendete Analyseart EA = Empfänger-Analyse: Zuordnung der Empfänger der tatsächlich verbrei- teten Auflage zu Wirtschaftszweigen; sie erfolgt entweder im Anschluss an die Systematik der amtlichen Statistik oder nach einer verlagsseitig unter Verwen- dung genau definierter Kategorien erstellten Systematik VA = Verbreitungs-Analyse: regionale Aufgliederung der tatsächlich verbreite- ten Auflage nach dem Sitz der Empfänger, der sich aus der Postanschrift ergibt Die Verlage sind verpflichtet, mindestens eine der beiden Analysen zu melden. Abschluss d. Vertriebes: Hinweis darauf, ob der Vertrieb der jeweiligen Aufla- ge abgeschlossen ist oder nicht

Telekommunikationsverzeichnisse Verbreitung: die tatsächlich verbreitete Auflage, die sich aus den beiden fol- genden Auflagenkategorien zusammensetzt:

Zur Abholung gelieferte Auflage: Exemplare, die an Abholstellen geliefert und dort zur Abholung bereitgehalten werden. Im Direktvertrieb ausgelieferte Auflage: Exemplare, die vom Verlag oder Verteilerorganisationen an Endbezieher zugestellt werden. Gedruckt: Druckauflage; die Zahl der gedruckten Stücke abzüglich Makulatur Erschienen: Angabe des Erscheinungsmonats und -jahres der gemeldeten Ausgabe Vertrieb abgeschlossen: Unter der Überschrift wird darauf hingewiesen, ob der Vertrieb der bezeichneten Auflage abgeschlossen ist oder nicht. Eine geographische Übersicht ergänzt die Eintragung der Branchen- Telefonbücher Gelbe Seiten.

Seite:

4

PRESSEMITTEILUNG

IVW-Auflagen im 4. Quartal 2011

Seite: 4 PRESSEMITTEILUNG IVW-Auflagen im 4. Quartal 2011 IVW Am Weidendamm 1A 10117 Ber lin Informationsgemeinschaft

IVW

Am Weidendamm 1A

10117 Berlin

im 4. Quartal 2011 IVW Am Weidendamm 1A 10117 Ber lin Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung

Informationsgemeinschaft

zur Feststellung der

Verbreitung von

Werbeträgern e.V. (IVW)

Bilanz der Mediengattungen am deutschen Pressemarkt zum Jahresende 2011:

Gesamtverkäufe überwiegend im Minus - Zeitungen und Publikumszeitschriften verlieren gegenüber dem Vorjahr - Fachpresse erneut stabil - Kundenzeitschriften steigern weiter Verkaufzahlen

BERLIN (ivw), den 23.01.2012 – Für die Mehrzahl der Mediengattungen am deutschen Pressemarkt endet das Jahr 2011 mit sinkenden Gesamtverkäufen: Im 4. Quartal des zurückliegenden Jahres liegt die verkaufte Auflage der Tages- und Wochenzeitungen und auch das Gesamtergebnis der Publikumszeitschriften unter dem Niveau von Ende 2010. Für die Fachzeitschriften sind hingegen abermals stabile Gesamtverkäufe zu verzeichnen. Die Verkaufszahlen der Kundenzeitschriften liegen auch diesmal im Jahresvergleich wieder deutlich im Plus. Dies geht aus der aktuellen Auflagenerhebung für das 4. Quartal 2011 hervor, die von der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) veröffentlicht wurde:

Tageszeitungen Von den deutschen Tageszeitungen wurden einschließlich der Sonntagsausgaben und aktuellen Sonn- tagszeitungen im 4. Quartal des abgelaufenen Jahres durchschnittlich pro Erscheinungstag 21,58 Mio. Ex- emplare verkauft. Die Tagespresse verliert damit gegenüber dem Vorjahr 3,04 Prozent ihrer verkauften Aufla- ge (4/2010: 22,26 Mio. Exemplare). Der Rückgang der Gesamtverkäufe geht dabei erneut überwiegend zulas- ten der Kioskverkäufe (4/2011: 5,83 Mio. - gegenüber dem Vorjahr ein Minus von 6,38 Prozent).

Wochenzeitungen Für die wöchentlich erscheinenden Zeitungen ist im Schlussquartal 2011 gegenüber dem Vorjahr ein Rückgang ihrer Gesamtverkäufe um 6,24 Prozent auf nunmehr 1,79 Mio. Exemplare zu verzeichnen (4/2010:

1,91 Mio.). Dieser Verlust ist jedoch überwiegend auf das Ausscheiden des Titels "Europa-Ekspress" aus dem Bestand der Auflagenkontrolle zurückzuführen, der seinerzeit noch mit 0,75 Mio. Exemplaren zu den Gesamt- verkäufen der Wochenzeitungen beitrug.

Publikumszeitschriften Die positive Entwicklung in den Gesamtverkäufen der Publikumspresse zu Beginn der zweiten Jahreshälf- te 2011 ist nicht nachhaltig. Zahlreiche Neuzugänge hatten im 3. Quartal 2011 gegenüber dem Vorjahr zu ei- ner Stabilisierung ihrer verkauften Auflage geführt. Zum Jahresende 2011 verzeichnen die Publikumszeit- schriften insgesamt 108,71 Mio. im Quartalsdurchschnitt je Ausgabe verkaufte Exemplare. Im direkten Ver- gleich zum Vorjahr verliert diese Gattung damit 1,61 Prozent ihrer Gesamtverkäufe (4/2010: 110,48 Mio. Ex- emplare).

Fachzeitschriften Von den der IVW-Auflagenkontrolle angeschlossenen Fachzeitschriften wurden im 4. Quartal 2011 durch- schnittlich 11,95 Mio. Exemplare verkauft. Damit sind auch zum Jahresende 2011 die Gesamtverkäufe weit- gehend stabil (3/2011: 12,01 Mio. verkaufte Stücke) und gegenüber dem Vorjahr unverändert (4/2010: eben- falls rund 11,95 Mio. verkaufte Exemplare).

Kundenzeitschriften Für die Kundenzeitschriften sind im 4. Quartal 2011 gegenüber dem Vorjahr die Verkäufe von Exemplaren zur Weitergabe an Kunden ein weiteres Mal angestiegen. Sie liegen mit nunmehr 45,94 Mio. Stück deutlich um 6,32 Prozent über dem Vorjahresergebnis (4/2010: 43,20 Mio. Exemplare). Der Anstieg wird zu rund zwei Fünfteln von neuen Titeln erbracht, die Ende 2011 erstmalig zum Bestand der von der IVW geprüften Kun- denzeitschriften zählen. So steuern drei Zeitschriften mit Denksportaufgaben für Apotheken-Kunden ("KOPF fit", "SuDoku SPEZIAL" und "Rätsel aktuell") mit zusammen 0,47 Mio. Exemplaren und ein Kranken- versichertenmagazin für Jugendliche ("on") mit 0,61 Mio. Stück zu den Gesamtverkäufen bei.

Weitere Einzelheiten zur Entwicklung und Zusammensetzung der Gesamtauflagen im Quartals- und Jah- resvergleich können der Übersicht auf den Seiten 7 und 8 entnommen werden.

Kontakt: Gerhard Gosdzick 030 - 59 00 99 - 737

Tel. 030-590099-700

Fax 590099-733

E-Mail: ivw@ivw.de

Seite: 5

Erscheinungs-/Ausgabeorte von Tages-/Wochenzeitungen

Zeitungen und Anzeigenbelegungseinheiten, bei denen der Erscheinungs-/Ausgabeort nicht aus dem Titel hervorgeht

Abendzeitung, München Abendzeitung-8 Uhr-Blatt, Nürnberg Acher-Rench-Zeitung, Oberkirch ACN, Düsseldorf/Köln Alb-Bote, Münsingen Aller-Zeitung, Gifhorn Allgäuer Anzeigeblatt, Immenstadt Allgäuer Zeitung, Kempten Allgemeine Laber-Zeitung, Mallersdorf Allgemeine Zeitung, Coesfeld Allgemeine Zeitung d.Lüneburger Heide, Uelzen Allgemeiner Anzeiger, Halver Altbayerische Heimatpost, Trostberg (WZ) Altländer Zeitung, Buxtehude Altmark Zeitung, Salzwedel Altmühl-Bote, Gunzenhausen Ammerländer, Westerstede Anzeiger f. Harlingerland, Wittmund

Badische Neueste Nachrichten, Karlsruhe Badische Zeitung, Freiburg Badisches Tagblatt, Baden-Baden Bayerische Rundschau, Kulmbach Bayerische Staatszeitung/Anzeiger, München (WZ) Bayernkurier, München (WZ) Bayerwaldbote, Regen Bergedorfer Zeitung, Hamburg Bergsträßer Anzeiger, Bensheim Bergsträßer Echo, Heppenheim Bersenbrücker Kreisblatt, Quakenbrück BILD, Hamburg Böhme-Zeitung, Soltau Borbecker Nachrichten, Essen (WZ) Bote, Feucht Bote vom Haßgau, Hofheim Bote vom Unter-Main, Miltenberg Brenztal-Bote, Giengen Burghauser Anzeiger, Altötting bw Woche - Staatsanzeiger f. Baden-Württemberg, Stuttgart (WZ) B.Z., Berlin

Cannstatter Zeitung/Untertürkheimer Zeitung, Stuttgart Care-Konkret, Hannover (WZ) Chiemgau-Zeitung, Prien Christ in der Gegenwart, Freiburg (WZ)

Dahme-Kurier, Königs Wusterhausen Deister Leine-Zeitung, Barsinghausen der Freitag, Berlin (WZ) Deutsche Handwerks-Zeitung, Bad Wörishofen (WZ) Deutsches Handwerksblatt, Hamburg (WZ) DEWEZET Deister- und Weser-Zeitung, Hameln Die Oberbadische, Lörrach Die SparkassenZeitung, Stuttgart (WZ)

Die Tagespost, Würzburg Dill-Post/Dill-Zeitung, Dillenburg Dill-Zeitung/Herborner Echo/Haigerer Kurier, Dillenburg Dithmarscher Landeszeitung, Heide Donau-Kurier, Ingolstadt Donau-Post, Wörth Donau-Zeitung, Dillingen Donnersberger Rundschau, Kirchheimbolanden Dosse-Kurier, Wittstock

Eichsfelder Tageblatt, Duderstadt Elbe-Jeetzel-Zeitung, Lüchow Ems-Zeitung, Papenburg Express Köln

Fehmarnsches Tageblatt, Burg auf Fehmarn Financial Times Deutschland, Hamburg Fläming-Echo, Belzig Fränkische Landeszeitung, Ansbach Fränkische Nachrichten, Tauberbischofsheim Fränkischer Anzeiger, Rothenburg Fränkischer Tag, Bamberg Frankenpost, Hof Freie Presse, Chemnitz Freies Wort, Suhl Freitags-Anzeiger, Mörfelden-Walldorf

Gäubote, Herrenberg General-Anzeiger, Bonn General-Anzeiger, Rhauderfehn Glocke, Oelde Gmünder Tagespost, Schwäbisch Gmünd Grafschafter Nachrichten, Nordhorn

Haff-Zeitung, Ueckermünde Haller Tagblatt, Schwäbisch Hall Hallertauer Zeitung, Mainburg Handelsblatt, Düsseldorf Handwerkswirtschaft, Aachen (WZ) Harburger Anzeigen u.Nachrichten, Hamburg Harburger Rundschau, Hamburg Harke, Nienburg Harz-Kurier, Osterode Heimatzeitung/Rüsselsheimer Echo, Groß-Gerau Hellweger Anzeiger, Unna Hessische/Niedersächsische Allgemeine, Kassel Hinterländer Anzeiger, Biedenkopf Hohenloher Tagblatt, Crailsheim Hohenloher Zeitung, Künzelsau Hohenzollerische Zeitung, Hechingen Holsteiner Nachrichten, Pinneberg Holsteiner Zeitung, Neumünster Holsteinischer Courier, Neumünster Hürriyet, Frankfurt HZ-Deutsches Wirtschaftsblatt, Düsseldorf (WZ)

Insel-Bote, Wyk Ipf- und Jagstzeitung, Ellwangen Isar-Loisach-Bote/Geretsrieder Merkur, Wolfratshausen Isenhagener Kreisblatt, Wittingen

Jüdische Allgemeine Wochenzeitung, Berlin (WZ) Junge Freiheit, Berlin (WZ)

Katholische SonntagsZeitung für Deutschland, Augsburg/Köln (WZ) Kinzigtal-Nachrichten, Schlüchtern Kontakt (Russisch), Hannover (WZ) Kreis-Anzeiger f.Wetterau u.Vogelsberg, Nidda Kreiszeitung, Syke Kreiszeitung Friesland, Varel Kreiszeitung Wesermarsch, Nordenham

Landeszeitung f.d.Lüneburger Heide, Lüneburg Lauenburger Nachrichten, Ratzeburg Lausitzer Rundschau, Cottbus Leine Deister Zeitung, Gronau Lippische Landeszeitung, Detmold

Märkische Allgemeine, Potsdam Märkische Oderzeitung, Frankfurt/Oder Main-Echo, Aschaffenburg Main-Post, Würzburg Mangfall-Bote, Bad Aibling Markgräfler Tagblatt, Schopfheim Mecklenburg-Strelitzer Landeszeitung, Neustrelitz Mecklenburger Nachrichten, Wismar media kombi nord, Hamburg Mittelbayerische Zeitung, Regensburg Mitteldeutsche Presse, Fulda Mitteldeutsche Zeitung, Halle/Saale Mittelhaardter Rundschau, Neustadt/Weinstr. Mittelhessenpresse, Wetzlar Mittelschwäbische Nachrichten, Krumbach Morgenpost für Sachsen, Dresden mrw Mediaregion Ruhr/Westfalen, Dortmund Mündener Allgemeine, Hann.-Münden Münsterländer, Cloppenburg Münsterländische Tageszeitung, Cloppenburg Münsterländische Volkszeitung, Rheine Münsterland Zeitung, Ahaus Müritz Bote, Waren

Nassauische Neue Presse, Limburg Neckar-Chronik, Horb Neckarquelle, Villingen-Schwenningen Neckar- und Enzbote, Besigheim Neue Bildpost, Köln (WZ) Neue Deister Zeitung, Springe Neue Presse, Coburg Neue Schwäbische Zeitung, Leutkirch

Seite: 6

Neue Tag, Weiden Neue Westfälische, Bielefeld Neue Württembergische Zeitung NWZ, Göppingen Neues Deutschland, Berlin Niederelbe-Zeitung, Otterndorf Niedersächsisches Tageblatt, Lüneburg Nordbadische Nachrichten, Buchen Nordbayerische Nachrichten, Nürnberg Nordbayerische Zeitung, Nürnberg Nordbayerischer Kurier, Bayreuth Norddeutsche, Bremen Norddeutsche Neueste Nachrichten, Rostock Norddeutsche Rundschau, Itzehoe Norddeutsches Handwerk, Hannover (WZ) Nordfriesland Tageblatt, Niebüll Nordkurier, Neubrandenburg Nordschleswiger, Flensburg Nordsee Zeitung, Bremerhaven Nordwest-Zeitung, Oldenburg NRZ Neue Rheinzeitung, Essen NRZ Neue Ruhr-Zeitung, Essen

Oberbayerisches Volksblatt, Rosenheim Oberbergische Volks-Zeitung, Gummersbach Oberbergischer Anzeiger, Gummersbach Oberfranken Kombi Plus, Hof Oberhessische Presse, Marburg Oberhessische Zeitung, Alsfeld Obermain-Tagblatt, Lichtenfels Odenwälder Heimatzeitung, Erbach Oldenburger Kreiszeitung, Wildeshausen Oldenburgische Volkszeitung, Vechta Osterländer Volkszeitung, Altenburg Ostfriesen-Zeitung, Leer Ostfriesische Nachrichten, Aurich Ostfriesischer Kurier, Norden Ostholsteiner Anzeiger, Eutin Ostholsteiner Zeitung, Plön Ostsee-Zeitung, Rostock

Parlament, Das, Frankfurt (WZ) Patriot/Geseker Zeitung, Lippstadt Pegnitz-Zeitung, Lauf Pfälzer Tageblatt, Landau Pfälzische Volkszeitung, Kaiserslautern Pfälzischer Merkur, Zweibrücken Plattlinger Zeitung, Deggendorf Prignitz-Kurier, Pritzwalk

Regionale Rundschau/Syker Kurier, Stuhr Rems-Zeitung, Schwäbisch Gmünd Rhein-Hunsrück-Zeitung, Simmern Rheinische Post, Düsseldorf RheinMainMedia, Frankfurt Rhein-Main-Presse, Mainz Rhein-Neckar-Zeitung, Heidelberg Rheinpfalz, Ludwigshafen Rhein-Zeitung, Koblenz Rhön- und Saale-Post, Bad Neustadt Rhön- und Streubote, Mellrichstadt Rieser Nachrichten, Nördlingen Rottaler Anzeiger, Eggenfelden Ruhr-Nachrichten (mrw WIRA Dortmund), Dortmund Rundschau, Gaildorf Ruppiner Anzeiger, Neuruppin Russkaja Germanija, Berlin (WZ)

Saale-Zeitung, Bad Kissingen Sachsen Kombi, Dresden Sächsische Zeitung, Dresden Schaumburger Nachrichten, Stadthagen Schlei-Bote, Kappeln Schleswig-Holsteinische Landeszeitung, Rendsburg Schleswig-Holstein-Presse, Flensburg Schwäbische Donau-Zeitung, Ulm Schwäbische Post, Aalen Schwäbisches Tagblatt, Tübingen Schwäbische Zeitung, Leutkirch Schwarzwälder Bote, Oberndorf Sechsämterbote, Wunsiedel Sechsämter Neueste Nachrichten, Arzberg Sonntag Aktuell, Stuttgart Stimberg-Zeitung, Oer-Erkenschwick Stormarner Nachrichten, Bad Oldesloe Stormarner Tageblatt, Bad Oldesloe Süddeutsche Zeitung (SZ), München Süderländer Tageblatt, Plettenberg Süderländer Volksfreund, Werdohl Südhessen Morgen, Mannheim Südhessische Post, Heppenheim Südkurier, Konstanz Südostbayerische Rundschau, Trostberg Südthüringer Presse, Suhl Südthüringer Zeitung, Bad Salzungen Südwest Presse, Ulm Sulzbach-Rosenberger Zeitung, Amberg Sylter Rundschau, Westerland SZ (Süddeutsche Zeitung), München

Täglicher Anzeiger, Holzminden Tageblatt f.d.Kreis Steinfurt, Ochtrup Tagesspiegel, Berlin Tageszeitung (taz), Berlin Tauber-Zeitung, Bad Mergentheim Taunus-Zeitung, Bad Homburg Teckbote, Kirchheim Thüringer Presse, Suhl TZ, München

Unterhaardter Rundschau, Grünstadt

VDI-Nachrichten, Düsseldorf (WZ) Vogtlandanzeiger, Plauen Volksstimme, Magdeburg

Waldeckische Landeszeitung, Korbach WELT am SONNTAG, Hamburg WELT/WELT Kompakt, Hamburg Werdener Nachrichten, Essen (WZ) Werra-Rundschau, Eschwege Weser-Kurier (WK), Bremen Wesermarsch-Zeitung, Nordenham Westallgäuer, Weiler Westdeutsche Allgemeine Zeitung (Zeitungsgruppe), Essen Westdeutsche Zeitung, Düsseldorf Westerwälder Zeitung, Montabaur Westfälische Nachrichten/Zeno-Zeitungen, Münster Westfälische Rundschau (WR), Dortmund Westfälischer Anzeiger, Hamm Westfalenblatt, Bielefeld Westfalenpost (WP), Hagen Westhavelländer, Rathenow Westricher Rundschau, Kusel Wetterauer Zeitung, Friedberg Wittlager Kreisblatt, Bad Essen Wümme-Zeitung, Lilienthal

ZAMAN, Frankfurt Zeit, Die, Hamburg (WZ) Zeitung Rheiderland, Weener Zeitungsgruppe Lahn-Dill, Wetzlar Zeitungsgruppe Nord, Stade Zeitungsgruppe Rhein-Neckar ZRN, Mannheim Zeitungsgruppe Südwest-Niedersachsen, Osnabrück Zeitungsgruppe Thüringen, Erfurt Zeitungsgruppe Westfalen ZGW, Münster Zeitungsregion Rheinland-Pfalz-Saarland, Koblenz Zeitungsring Oberfranken ZRO, Bamberg Zollern-Alb-Kurier, Balingen

Seite: 7

Übersicht über die Auflagenmeldungen für das 4. Quartal 2011, das 3. Quartal 2011 und das 4. Quartal 2010

   

Zeitungen gesamt

 

Tageszeitungen*

 

Wochenzeitungen

4/11

3/11

4/10

4/11

3/11

4/10

4/11

3/11

4/10

Der IVW angeschlossen

391

390

394

370

369

369

21

21

25

Gemeldet

391

390

394

370

369

369

21

21

25

Anzeigen-Belegungseinheiten

2.772

2.755

2.679

2.707

2.690

2.621

65

65

58

Druckauflage

27.396.667

27.593.198

28.235.812

25.336.048

25.557.701

26.021.246

2.060.619

2.035.497

2.214.566

Verbreitete Auflage

24.055.724

24.170.305

24.851.054

22.154.048

22.280.430

22.792.715

1.901.676

1.889.875

2.058.339

Verkaufte Auflage

23.371.503

23.561.339

24.167.852

21.578.647

21.783.704

22.255.722

1.792.856

1.777.635

1.912.130

Abonnierte Stücke**

15.955.230

15.828.955

16.344.113

14.465.824

14.354.511

14.762.499

1.489.406

1.474.444

1.581.614

Einzelverkauf

5.949.720

6.403.581

6.362.777

5.830.636

6.263.994

6.228.046

119.084

139.587

134.731

Lesezirkelstücke

-

-

-

-

-

-

-

-

-

Bordexemplare

585.422

605.682

556.266

540.588

560.797

511.620

44.834

44.885

44.646

Sonstiger Verkauf

881.131

723.121

904.696

741.599

604.402

753.557

139.532

118.719

151.139

   

Zeitschriften gesamt

 

Publikumszeitschriften

 

Fachzeitschriften

4/11

3/11

4/10

4/11

3/11

4/10

4/11

3/11

4/10

Der IVW angeschlossen

2.057

2.051

2.042

899

897

890

1.158

1.154

1.152

Gemeldet

2.038

2.029

2.022

890

888

881

1.148

1.141

1.141

Anzeigen-Belegungseinheiten

2.192

2.197

2.199

976

980

984

1.216

1.217

1.215

Druckauflage

184.962.730

186.039.653

186.245.867

161.815.156

163.061.385

163.399.421

23.147.574

22.978.268

22.846.446

Verbreitete Auflage

145.449.430

147.759.571

147.143.820

123.290.832

125.750.934

125.303.875

22.158.598

22.008.637

21.839.945

Verkaufte Auflage

120.665.543

125.127.609

122.429.900

108.707.997

113.122.594

110.483.792

11.957.546

12.005.015

11.946.108

Abonnierte Stücke**

58.782.888

60.326.924

59.318.489

48.473.596

49.986.404

48.978.620

10.309.292

10.340.520

10.339.869

Einzelverkauf

43.046.356

45.866.155

44.031.296

42.936.501

45.742.090

43.919.953

109.855

124.065

111.343

Lesezirkelstücke

4.869.682

4.916.072

4.960.975

4.869.682

4.916.072

4.960.975

-

-

-

Bordexemplare

3.033.082

3.100.085

3.083.196

3.010.732

3.077.285

3.045.540

22.350

22.800

37.656

Sonstiger Verkauf

10.933.535

10.918.373

11.035.944

9.417.486

9.400.743

9.578.704

1.516.049

1.517.630

1.457.240

Seite: 8

Übersicht über die Auflagenmeldungen für das 4. Quartal 2011, das 3. Quartal 2011 und das 4. Quartal 2010

   

Offertenblätter

Telekommunikationsverzeichnisse

4/11

3/11

4/10

4/11

3/11

4/10

Der IVW angeschlossen

3

3

3

262

263

270

Gemeldet

3

3

3

249

260

270

Anzeigen-Belegungseinheiten

10

10

4

262

263

270

Druckauflage

158.561

154.401

139.482

37.899.322

40.875.180

42.233.651

Verbreitete Auflage

46.084

58.154

52.167

36.569.326

39.143.688

40.681.129

Verkaufte Auflage

41.518

54.393

49.045

   

Kundenzeitschriften

 

4/11

3/11

4/10

Der IVW angeschlossen

83

79

80

Gemeldet

80

75

80

Anzeigen-Belegungseinheiten

90

85

84

Druckauflage

55.915.742

54.602.969

57.584.229

Verbreitete Auflage

55.505.574

54.197.060

57.043.274

Gesamtverkauf Kundenzeitschriften

45.935.532

44.817.786

43.203.913

Abonnierte Stücke

767.475

725.499

778.564

Einzelverkauf

78.384

52.269

47.705

Sonstiger Verkauf

2.518.288

2.545.667

379.232

*

Enthalten sind die Sonntagsausgaben der Tageszeitungen sowie die aktuellen Sonntagszeitungen.

**

Hierin sind auch die Mitgliederstücke enthalten.

Entwicklung Zeitungen/Zeitschriften (verkaufte Auflage in Millionen Stück) 2001 - 2011

Seite: 9

Entwicklung Tageszeitungen Entwicklung Fachzeitschriften 32.0 20.0 30.7 19.0 29.4 18.0 28.1 17.0 26.8 16.0
Entwicklung Tageszeitungen
Entwicklung Fachzeitschriften
32.0
20.0
30.7
19.0
29.4
18.0
28.1
17.0
26.8
16.0
25.5
15.0
24.2
14.0
22.9
13.0
21.6
12.0
20.3
11.0
19.0
10.0
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
Quartal
Quartal
Entwicklung Wochenzeitungen
Entwicklung Kundenzeitschriften
3.0
56.0
2.8
54.0
2.6
52.0
2.4
50.0
2.2
48.0
2.0
46.0
1.8
44.0
1.6
42.0
1.4
40.0
1.2
38.0
1.0
36.0
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
Quartal
Quartal
Entwicklung Publikumszeitschriften
143.0
138.4
133.8
129.2
124.6
120.0
115.4
110.8
106.2
101.6
97.0
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
Quartal

Seite: 10

Auflagenentwicklung Publikumszeitschriften nach Sachgruppen

201

AKTUELLE ZEITSCHRIFTEN UND MAGAZINE

204

14TÄGLICHE FRAUENZEITSCHRIFTEN

 

207

JUGENDZEITSCHRIFTEN

 
 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

4/10

31

31

9.506.472

11.494.767

4/10

4

4

1.734.214

1.757.609

4/10

33

33

1.913.907

3.848.318

1/11

31

30

9.504.698

11.353.486

1/11

4

4

1.779.598

1.802.931

1/11

33

32

1.968.584

3.909.214

2/11

31

30

9.455.748

11.008.621

2/11

4

4

1.703.995

1.725.950

2/11

32

32

1.963.234

3.908.381

3/11

31

29

9.625.125

11.191.126

3/11

4

4

1.734.247

1.755.317

3/11

30

30

1.949.907

3.912.061

4/11

30

30

9.328.561

11.322.287

4/11

4

4

1.619.418

1.641.382

4/11

30

30

1.534.070

3.451.720

202

PROGRAMMZEITSCHRIFTEN

 

205

MONATLICHE FRAUENZEITSCHRIFTEN

 

224

KINDERZEITSCHRIFTEN

 
 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

4/10

30

30

17.278.617

17.375.075

4/10

47

47

8.507.236

8.589.908

4/10

53

53

2.994.348

3.050.268

1/11

30

30

17.030.261

17.139.011

1/11

47

47

8.833.158

8.915.575

1/11

51

51

3.018.435

3.070.915

2/11

29

29

16.452.057

16.555.642

2/11

52

52

9.111.633

9.188.162

2/11

53

53

3.281.050

3.329.711

3/11

29

29

16.362.448

16.555.679

3/11

53

53

9.582.182

9.664.442

3/11

58

58

3.715.253

3.754.704

4/11

29

29

16.815.396

16.944.311

4/11

53

53

8.770.565

8.852.473

4/11

58

58

3.204.513

3.255.387

203

WÖCHENTLICHE FRAUENZEITSCHRIFTEN

 

206

ELTERNZEITSCHRIFTEN

 

208

WOHN- UND GARTENZEITSCHRIFTEN

 
 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

4/10

34

34

9.720.214

9.770.707

4/10

27

27

1.764.605

4.022.081

4/10

81

81

12.032.270

13.090.232

1/11

34

34

10.032.646

10.078.884

1/11

27

27

1.733.444

3.904.146

1/11

81

81

12.414.016

13.428.416

2/11

34

34

9.617.609

9.664.375

2/11

27

25

1.715.159

2.998.735

2/11

83

80

12.169.191

12.982.947

3/11

34

34

9.852.652

9.896.754

3/11

27

25

1.745.419

3.120.027

3/11

81

80

12.425.395

13.211.049

4/11

34

34

9.303.585

9.345.853

4/11

28

28

1.722.765

3.844.522

4/11

80

80

12.249.638

13.043.737

Seite: 11

Auflagenentwicklung Publikumszeitschriften nach Sachgruppen

225

DO-IT-YOURSELF-ZEITSCHRIFTEN

 

212

LIFESTYLEMAGAZINE

 

215

KINO-, VIDEO-, AUDIO-, FOTOZEITSCHRIFTEN

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

4/10

2

2

158.543

161.831

4/10

37

35

2.488.056

3.470.605

4/10

23

21

661.934

845.038

1/11

2

2

154.600

157.728

1/11

36

34

2.374.432

3.050.146

1/11

23

22

668.226

836.732

2/11

2

2

158.868

162.121

2/11

35

34

2.085.777

3.048.529

2/11

23

23

621.435

802.002

3/11

2

2

153.806

157.057

3/11

34

33

2.340.051

3.045.013

3/11

23

23

650.558

830.696

4/11

2

2

154.300

157.404

4/11

34

34

2.337.457

3.188.860

4/11

23

22

552.281

731.899

209

ESSZEITSCHRIFTEN

 

213

MOTORPRESSE

 

216

NATURZEITSCHRIFTEN

 
 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

4/10

19

19

2.541.436

2.578.736

4/10

50

50

17.873.669

17.990.714

4/10

15

14

697.025

720.383

1/11

23

23

2.640.332

2.706.144

1/11

47

47

17.879.990

17.992.480

1/11

15

15

971.967

1.004.422

2/11

25

24

2.404.101

2.460.401

2/11

47

47

17.839.248

17.964.693

2/11

15

14

670.867

696.205

3/11

24

24

2.496.281

2.531.415

3/11

47

46

17.905.085

18.044.506

3/11

15

15

953.632

996.963

4/11

25

24

2.746.969

2.782.405

4/11

47

47

17.569.593

17.695.541

4/11

15

14

798.148

826.415

210

GESUNDHEITSMAGAZINE

 

214

SPORTZEITSCHRIFTEN

 

217

WISSENSMAGAZINE

 
 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

4/10

13

12

2.097.681

2.625.589

4/10

74

73

3.604.076

3.830.762

4/10

29

29

2.257.407

2.423.189

1/11

13

13

3.223.976

3.741.612

1/11

72

71

3.592.270

3.808.985

1/11

29

29

2.351.941

2.532.386

2/11

13

9

2.010.835

2.110.305

2/11

71

69

3.321.788

3.543.869

2/11

31

31

2.413.025

2.650.190

3/11

13

12

3.193.680

3.408.975

3/11

71

71

3.702.165

3.946.352

3/11

32

32

2.575.356

2.838.461

4/11

13

12

2.019.863

2.544.630

4/11

71

70

3.443.521

3.656.994

4/11

32

32

2.420.568

2.682.785

Seite: 12

Auflagenentwicklung Publikumszeitschriften nach Sachgruppen

218

IT-/TELEKOMMUNIKATIONSZEITSCHRIFTEN

221

REISEZEITSCHRIFTEN

 

271

STADT-/VERANSTALTUNGSMAGAZINE

 
 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

4/10

30

30

3.187.686

3.237.758

4/10

12

11

1.315.262

1.487.950

4/10

137

135

256.376

3.806.099

1/11

30

29

3.103.035

3.146.376

1/11

12

12

1.286.017

1.482.814

1/11

130

122

240.391

3.277.934

2/11

30

30

2.844.648

2.888.387

2/11

12

12

1.338.612

1.527.371

2/11

138

135

258.933

3.749.614

3/11

31

31

2.902.198

2.947.295

3/11

13

12

1.378.852

1.511.307

3/11

138

133

267.147

3.631.679

4/11

32

32

2.826.236

2.874.315

4/11

13

13

1.439.169

1.592.111

4/11

138

134

252.974

3.623.376

219

ONLINE-ZEITSCHRIFTEN

 

222

LUFT-/RAUMFAHRTMAGAZINE

 

272

KONFESSIONELLE ZEITSCHRIFTEN

 
 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

4/10

1

 

1 7.939

8.115

4/10

8

8

146.905

175.330

4/10

40

40

985.215

1.117.329

1/11

1

 

1 7.717

7.894

1/11

8

8

141.231

165.900

1/11

40

40

968.031

1.091.859

2/11

1

 

1 7.509

7.684

2/11

8

8

140.952

170.397

2/11

40

40

955.745

1.084.380

3/11

1

 

1 7.160

7.341

3/11

8

8

140.189

164.983

3/11

40

40

942.377

1.068.628

4/11

1

 

1 6.750

6.935

4/11

7

7

137.641

141.574

4/11

40

40

927.912

1.052.236

220

WIRTSCHAFTSPRESSE

 

269

SONSTIGE ZEITSCHRIFTEN NATIONAL

 

299

SONSTIGE ZEITSCHRIFTEN REGIONAL

 
 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

4/10

32

32

2.921.194

3.442.345

4/10

26

24

3.827.468

4.346.524

4/10

2

2

4.037

36.613

1/11

32

30

2.611.923

3.038.713

1/11

25

21

3.685.626

3.974.477

1/11

2

2

4.247

34.109

2/11

32

32

2.822.125

3.319.010

2/11

23

21

3.483.726

3.907.348

2/11

2

2

4.514

32.261

3/11

32

31

2.842.976

3.234.041

3/11

24

23

3.674.333

4.292.516

3/11

2

2

4.120

32.547

4/11

32

32

2.797.057

3.302.927

4/11

26

26

3.724.937

4.696.171

4/11

2

2

4.110

32.582

Seite: 13

Auflagenentwicklung Fachzeitschriften nach Sachgruppen

301

WIRTSCHAFT ALLGEMEIN

 

304

DIENSTLEISTUNGEN

 

307

KUNST UND KULTUR

 
 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

4/10

225

221

3.346.628

5.199.761

4/10

75

75

815.926

1.674.390

4/10

9

9

55.513

78.441

1/11

222

219

3.273.586

5.082.455

1/11

76

76

808.522

1.728.323

1/11

9

9

54.253

79.939

2/11

226

222

3.388.324

5.332.784

2/11

77

77

808.038

1.766.878

2/11

9

9

53.554

78.978

3/11

230

224

3.551.215

5.507.403

3/11

78

78

821.061

1.682.193

3/11

9

9

52.728

77.338

4/11

229

222

3.441.779

5.281.797

4/11

77

75

798.120

1.663.986

4/11

9

9

53.526

77.329

302

KONSUMGÜTER

 

305

BAUEN UND PLANEN

 

308

ERZIEHUNG UND BILDUNG

 
 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Der IVW

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

Quartal

angeschlossen

gemeldet

4/10

86

86

478.265

1.236.383

4/10

158

157

781.136

2.112.224

4/10

9

7

416.681

428.113

1/11

87

87

474.995

1.250.114

1/11

159

156

759.667

2.083.470

1/11

9

7

419.062

430.182

2/11

88

87

477.427

1.245.061

2/11

158

157

763.257

2.085.559

2/11

7

7

419.901

431.480

3/11

87

85

459.537

1.209.930

3/11

159

158

770.468

2.087.600

3/11

7

7

419.229

430.004

4/11

84

83

470.037

1.175.098

4/11

160

158

771.579

2.068.896

4/11

7

7

419.921

430.064

303

FERTIGUNGSINDUSTRIE

 

306

NATUR UND UMWELT

 

309

WISSENSCHAFTLICHE ZEITSCHRIFTEN

 
 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf

Verbreitung

 

Anzahl Titel

Verkauf