Sie sind auf Seite 1von 21

IKARUS MARINE PRODIVER SEATIME ANTEA EXIMA FLIEGER IKARUS KOLLEKTION 2007 | 2008 ANTEA EXIMA FLIEGER IKARUS

MARINE PRODIVER SEATIME

1
Index

3 Stowa Geschichte
Antea 4 Geschichte der Antea
5 Antea Kleine Sekunde
6 Antea Automatik
8 Antea 365
Seatime 9 Geschichte der Seatime
10 Seatime
11 Seatime Karbon
12 ProDiver
Flieger 13 Geschichte der Flieger
14 Flieger ohne Logo
15 Flieger Datum
16 Ikarus
Marine 17 Geschichte der Marine
18 Marine Automatik
19 Marine Original
Exima 20 Exima
21 Stowa Online-Shop

STOWA, Jörg Schauer · Salmbacher Weg 52 · 75331 Engelsbrand


Telefon: (07082) 9 30 60 · Telefax: (07082) 9 30 62 · www.stowa.de · info@stowa.de
2
STOWA – Uhrenhersteller seit 1927
STOWA ist einer von sehr wenigen deutschen Uhrenherstellern, der Der Sprung von der Vergangenheit in die Zukunft wird bei STOWA
auf eine ununterbrochene Firmengeschichte und Uhrenproduktion aktiv vorangetrieben, so erfolgt der Vertrieb ausschliesslich über un-
seit mehr als 80 Jahren zurückblicken kann. Walter Storz (Storz, Wal- seren Onlineshop oder direkt bei STOWA in Engelsbrand.
ter) gründete dieses Unternehmen, welches er bis zur Übergabe an Daraus resultiert ein einmaliges Preis/Leistungsverhältnis der gesam-
seinen Sohn Werner Storz im Jahre 1960 erfolgreich führte. Bevor ten STOWA Kollektion. Bei STOWA in Engelsbrand können Sie auch
dieser sich 1996 in den Ruhestand begab, war in Jörg Schauer ein das kleine hauseigene Museum besichtigen (ca. 250 Uhren von 1927
geeigneter Nachfolger gefunden, der seitdem die Firma im Sinne sei- bis heute). Ein Fundus der ständig wächst und Ideengeber für weitere
ner Vorgänger leitet. Neuinterpretationen in der Zukunft sein wird. Genießen Sie nun einen
So zitiert die aktuelle Kollektion vorwiegend historische STOWA- kleinen Rundgang durch die STOWA Kollektion und rufen Sie uns an,
Uhren des hauseigenen Museums, z.B. die unter der Bezeichnung wenn Sie Fragen haben. Das komplette Sortiment und die Verfügbar-
Be-obachtungsuhr/ B-Uhr zur Legende gewordene große Fliegeruhr keit der Uhren wird in unserem Onlineshop: www.stowa.de im-
(55mm Gehäusedurchmesser). Ebenfalls von IWC, Lange & Söhne, mer tagesaktuell angezeigt. Zögern Sie nicht, Ihre Wunschuhr per In-
Laco und Wempe hergestellt, dient sie noch immer bei der Gestal- ternet, per Fax oder telefonisch zu bestellen. Bestellung und Infos:
tung von Pilotenuhren als Referenzmodell und wird von Sammlern Telefon (07082) 9 30 60
auf der ganzen Welt begehrt.
Bei uns in Engelsbrand bei Pforzheim entstehen ausschließlich me- Ihr
chanische Uhren. Diese werden zwar mit Hilfe alter Formensprache
entworfen und unter Wahrung alter Tradition gefertigt, sie sind aber
dennoch eigenständig, technisch ausgereift und zeitlos. Nicht zuletzt Jörg Schauer
repräsentieren sie ein jahrhundertealtes Uhrmacherhandwerk mit und das STOWA Team
unverkennbaren Schwarzwälder Einflüssen in einer immer hektischer
werdenden Gegenwart.

ZEITLOS SCHÖNE UHREN SEIT 1927

Sachliches Design, die Konzentration


auf das Wesentliche und ein Höchstmaß
an Präzision – das ist unsere Motivation
exklusive, mechanische Qualitätsuhren
für verschiedene Einsatzgebiete zu
konstruieren und von Hand zu bauen.
Jörg Schauer, Inhaber von Stowa

Ludwig Erhard mit Walter Storz


(Firmengründer STOWA)
auf der Industriemesse in Hannover

3
Die Geschichte der STOWA Bauhausuhr
Typisches Design der 30er Jahre

In den 30er Jahren hat STOWA zahlreiche, auf den Gestaltungsprin-


zipien der Kunstschule „Bauhaus” basierende Modelle gefertigt.
ca.1938 Beste Ablesbarkeit sowie ein schlichtes,
hochwertiges Gehäuse mit abgewinkel-
ten Bandanstößen waren gemeinsame
Kennzeichen. Diese Stilelemente waren
in jenen Tagen sehr populär, sie wurden
daher von zahlreichen Herstellern in
Deutschland und der Schweiz verwen-
det. Das Design und die Typografie der
STOWA Originaluhr stammen aus der
Epoche des Art Déco (1920-1940) und des Bauhauses (1919-1933).
Art Déco ist die Kurzbezeichnung für frz. „art décorative“ (Dekora-
tive Kunst) und Abkürzung für die erste internationale Ausstellung
von Objekten des neuen Kunstgewerbes, der „Exposition des Arts
Décoratifs et Industriels Modernes“ in Paris (1925). Art Déco war ein
schöpferischer, internationaler Modestil, der alle Bereiche des Lebens
erfasste: Architektur, Kunst und Kunsthandwerk, Film und Technik,
Werbung und Mode. Neben der ungeheuren künstlerischen Vielfalt
wurde diese Zeit auch von völlig neuen Entwicklungen geprägt.
Am Weimarer Bauhaus arbeiteten Künstler und Handwerker gemein-
sam in Lehre und Produktion. Auf diese Weise sollte die Trennung
zwischen freier und angewandter Kunst aufgehoben werden. In den
Bauhauswerkstätten entstanden so Vorbilder, die für die Massenpro-
duktion bestimmt waren: ca.1938

Von der Lampe bis zum Wohnhaus.

ZEITLOS SCHÖN UND ELEGANT.


STOWA ANTEA KLEINE SEKUNDE.

4
Antea Kleine Sekunde
Uhren im Bauhausstil sind schlicht und funktionell

Unser Nachbau der Original STOWA Uhr aus den dreis- befestigung und wird fortlaufend nummeriert. Die Uhr
siger Jahren verfügt über ein mechanisches Handauf- wird wegen ihrer ausgewogenen Größe (35,50 mm)
zugswerk Peseux 7001. Dies erlaubt uns, die Uhr sehr von Mann und Frau gerne getragen.
flach zu bauen, was das Tragen sehr angenehm macht. Standardmässig wird die Uhr mit einem sehr weichen
Wie die historische Vorlage unseres STOWA-Museums und stabilen Hirschlederarmband ausgeliefert. Es pas-
hat auch diese Neuauflage gebläute Zeiger und ein sen aber unzählige andere Lederbänder und Farben zu
versilbertes Zifferblatt. Das Gehäuse verfügt über einen dieser Uhr.
verschraubten Boden, stabile Federstege für die Band-
Handaufzug-Uhrwerk

Antea Kleine Sekunde Antea Kleine Sekunde Antea Kleine Sekunde


Versilbertes Blatt Versilbertes Blatt Versilbertes Blatt
Crocoband Metallband Lederband

TECHNIK Gehäuse Edelstahl poliert, Ø: 35,50 mm, Höhe 6,80 mm, Bandbreite 18 mm,
zwei Saphirgläser, 3 ATM
Uhrwerk Peseux 7001 Handaufzug, Genfer Streifenschliff, gebläute Schrauben,
kleine Sekunde, Gangreserve ca. 44 Stunden
Zifferblatt versilbert mit ausgedrehter kleiner Sekunde, schwarz bedruckt
Zeiger gebläute Stahlzeiger
Band Hirschleder (Dorn- oder Faltschliesse) braun oder schwarz,Crocoband, Metallband

PREISE Lederband 420,- Euro mit Dornschliesse, mit Faltschliesse 455,- Euro
Crocoband 520,- Euro mit Dornschliesse, mit Faltschliesse 555,- Euro
Metallband 540,- Euro

5
Antea Automatik
Schlichte Uhr im Bauhausstil. Schön und Funktionell

Die Antea Automatik gibt es mit schwarzem oder 330,- Euro!). Ausserdem bekam die Antea mit creme-
cremefarbenem Zifferblatt. Wahlweise dazu schwarze, farbenem Zifferblatt im Jahre 2005 den begehrten
weiße oder gebläute Stahlzeiger. In relativ kurzer Zeit ersten Preis in der größten Uhrenwahl der Welt: „Gol-
wurde die Antea zur beliebtesten STOWA der „Neu- dene Unruh 2005” Eine Wahl von Focus Online und
zeit“. Das liegt sicher an der hervorragenden Verar- der Fachzeitschrift Uhrenmagazin. Sie gehört damit zu
beitung der ganzen Uhr, gepaart mit dem attraktiven den „Besten Uhren der Welt“ (Uhrenmagazin/Focus
Preis/Leistungsverhältnis durch den Direktvertrieb (ab Online).

Automatik-Uhrwerk

Antea Automatik Antea Automatik Antea Automatik


Creme mit Datum Creme mit Datum Creme mit Datum
Lederband Metallband Milanaise Lederband

TECHNIK Gehäuse Edelstahl poliert, Ø: 39 mm, Höhe 9,20 mm, Bandbreite 20 mm,
zwei Saphirgläser, 5 ATM
Uhrwerk ETA 2824-2 Automatik, Gangreserve ca. 40 Stunden, gebläute Werkschrauben
COSC geprüftes Chronometeruhrwerk möglich (Aufpreis 210,- Euro)
Zifferblatt schwarz oder cremefarben matt lackiert, weiss oder schwarz bedruckt gebläute Stahlzeiger

Zeiger schwarz/weiss lackiert, oder Stahl gebläut (Aufpreis 50,- Euro)


Band Nappaleder braun oder schwarz, Crocoband dunkelbraun (Aufpreis 110,- Euro), Metallband

PREISE Lederband + schwarze oder weisse Zeiger: 330,- Euro mit Dornschliesse, mit Faltschliesse 365,- Euro
Lederband + gebläute Stahlzeiger (nur Antea Creme): 380,- Euro mit Dornschliesse, mit Faltschliesse 415,- Euro
Metallband ab 460,- Euro (schwarze oder weisse Zeiger) ab 510,- Euro (gebläute Zeiger)

6
Antea Automatik Antea Automatik Antea Automatik
Schwarz mit Datum Schwarz mit Datum Schwarz mit Datum
Lederband Metallband Milanaise Lederband

TECHNIK Gehäuse Edelstahl poliert, Ø: 39 mm, Höhe 9,20 mm, Bandbreite 20 mm,
zwei Saphirgläser, 5 ATM
Uhrwerk ETA 2824-2 Automatik, Gangreserve ca. 40 Stunden, gebläute Werkschrauben
COSC geprüftes Chronometeruhrwerk möglich (Aufpreis 210,- Euro)
Zifferblatt schwarz oder cremefarben matt lackiert, weiss oder schwarz bedruckt gebläute Stahlzeiger

Zeiger schwarz/weiss lackiert, oder Stahl gebläut (Aufpreis 50,- Euro)


Band Nappaleder braun oder schwarz, Crocoband dunkelbraun (Aufpreis 110,- Euro), Metallband

PREISE Lederband + schwarze oder weisse Zeiger: 330,- Euro mit Dornschliesse, mit Faltschliesse 365,- Euro
Lederband + gebläute Stahlzeiger (nur Antea Creme): 380,- Euro mit Dornschliesse, mit Faltschliesse 415,- Euro
Metallband ab 460,- Euro (schwarze oder weisse Zeiger) ab 510,- Euro (gebläute Zeiger)

7
Antea 365
Schlichtes Design mit erhöhter Wertschöpfung

Unsere neue ANTEA (lat.„früher“) gibt es nun in einer brauch konzipiert). Das Automatikwerk ist durch den
Zwischengröße und ebenfalls mit versilbertem Zifferblatt Glasboden sichtbar und verfügt erstmals serienmäßig
und stahlgebläuten Zeigern. Das Kalenderfenster wurde über den handgefertigten STOWA-Rotor aus Neusilber.
harmonisch integriert, es nimmt den inneren und äus- Zusätzlich zur Tiefenlaserung und dem hohen Anteil an
seren Radius des Zifferblattes auf. Der Durchmesser der Handarbeit ist er eine Ergänzung des Standardwerkes
Uhr beträgt 36,50 mm, worauf sich auch ein Teil des Mo- und hebt dieses nun von allen anderen ETA 2824-2
delnamens bezieht (weiterer Bezug: Nutzbarkeit an 365 Werken ab.
Tagen im Jahr, denn die Antea ist für den täglichen Ge-
Automatik-Uhrwerk

Antea 365 Antea 365 Antea 365


Versilbertes Blatt Versilbertes Blatt Versilbertes Blatt
mit Datum mit Datum mit Datum
Lederband Metallband Milanaise Lederband

TECHNIK Gehäuse Edelstahl poliert, Ø: 36,50 mm, Höhe 9,20 mm, Bandbreite 18 mm, zwei Saphirgläser, 5 ATM
Uhrwerk ETA 2824-2 Automatik, Gangreserve ca. 40 Stunden, Datum,
gebläute Werkschrauben, handgefertigter Rotor aus Neusilber,
COSC geprüftes Chronometeruhrwerk möglich (Aufpreis 210,- Euro)
Zifferblatt versilbert
Zeiger Stahl gebläut gebläute Stahlzeiger

Band Cashmere Nappaleder schwarz, Crocoband dunkelbraun, Metallband

PREISE Lederband 590,- Euro inkl. Faltschliesse, als Chronometer 800,- Euro
Crocoband 640,- Euro (braun oder schwarz) inkl. Faltschliesse, als Chronometer 850,- Euro
Metallband 660,- Euro, als Chronometer 870,- Euro

8
Die Geschichte der STOWA Seatime
Ein sportliches Erfolgsmodell seit mehr als vierzig Jahren

Die Firma STOWA hat mit Beginn der 60er Jahre des letzten Jahrhun-
derts ein sehr beliebtes Modell produziert, die STOWA „Seatime“. In
mehreren Versionen wurde diese Sport-
uhr bis weit in die siebziger Jahre hinein
gebaut. Für uns war dieser Erfolg Anlass,
das bewährte Konzept nun in einer neu-
en Uhr mit gleichem Namen weiterzu-
führen.
Dass wir aus unterschiedlichen Modellen
Anleihen genommen haben, hat dem
Ergebnis nicht geschadet. So wurde z.B.
die nach innen abgeschrägte Lunette einer alten Seatime von unserer
neuen Uhr aufgenommen. Ein sehr praktisches Detail, weil dadurch
die Oberfläche des Alueinlegeringes nicht so leicht verkratzt. Auch
die Gehäusegrundform stammt von einer früheren Seatime und wur-
de von Jörg Schauer, der nicht nur für die Produktion der Uhren,
sondern auch für das Design verantworlich ist, leicht verändert.
Dass wir im Moment sogar noch den alten Original Schriftzug (STO-
WA Seatime und Automatic) auf die Zifferblätter drucken, grenzt et-
was an Detailverliebtheit, da dies doch mit einem großen Aufwand
verbunden ist. Wir machen dies aber noch so lange, wie uns die
alte Druckplatte, die einem natürlichen Verschleiss unterliegt, treue
Dienste leistet. Die Typografie, sprich die Zahlenart und Anordnung
auf dem Zifferblatt, ist ebenfalls eine Quintessenz aus mehreren alten
Uhren und unterstreicht den sportlichen Charakter. Ein Hauptmerk-
ca.1968
mal früherer als auch aller neuen Seatime Uhren!

ZEITLOS SCHÖN UND SPORTLICH.


STOWA SEATIME.

9
Seatime
Unsere sportliche Uhrenlinie wird seit 1963 produziert

Die Seatime ist extrem robust und wasserdicht (300 m), und grün, sowie eine ebenfalls von Hand geschliffene
ausgestattet mit einem 3 mm dicken und innen entspie- Edelstahl Variante; die Zifferblattfarben Blau (mit und
gelten Saphirglas und einer nur im Gegenuhrzeigersinn ohne Datum) und Schwarz (nur mit Datum lieferbar).
rastenden Drehlunette. Das Gehäuse ist sandgestrahlt, Saphirglasboden, 30 ATM druckfest. Qualität MADE
der verschraubte Boden von Hand geschliffen. Zur Aus- IN GERMANY. Auch für die Seatime gilt: Jede Variante
wahl stehen ein Lederband, Kautschukband und (ge- kann mit Chronometeruhrwerk und COSC Gangschein
gen Aufpreis) ein Edelstahlband; leicht austauschbare bestellt werden (Aufpreis Euro 210,-).
Serienuhrwerk
Lünetten in den Farben rot, blau, schwarz, gelb, braun

Chronometer-Uhrwerk

Seatime Seatime Seatime


Schwarz mit Datum Schwarz mit Datum Blau mit Datum
Kautschukband Metallband Kautschukband

TECHNIK Gehäuse Edelstahl matt, Ø: 42 mm, Höhe 13 mm, Bandbreite 22 mm , 30 ATM,


3 mm Saphirglas, Boden mit Saphirglas
Uhrwerk ETA 2824-2 Automatik, Gangreserve ca. 40 Stunden, mit Datum, COSC geprüftes
Chronometeruhrwerk möglich (Aufpreis 210,- Euro)
Zifferblatt verschiedenfarbig lackiert, bedruckt und mit Superluminova C3 belegt
Zeiger schwarz lackiert oder rhodiniert und mit Superluminova C3 gefüllt
Band Büffelleder-, Haifischleder- oder Kautschukband, Edelstahl Metallband

PREISE Lederband 650,- Euro mit Standardwerk, mit Chronometerwerk 860,- Euro
Crocoband 650,- Euro mit Standardwerk, mit Chronometerwerk 860,- Euro
Metallband 730,- Euro mit Standardwerk, mit Chronometerwerk 940,- Euro

10
Seatime Karbon Seatime Karbon Seatime Karbon
Echtes Karbon, Echtes Karbon, Echtes Karbon,
anthrazitfarben anthrazitfarben anthrazitfarben
Kautschukband Metallband Lederband

TECHNIK Gehäuse Edelstahl matt, Ø: 42 mm, Höhe 13 mm, Bandbreite 22 mm , 30 ATM,


3 mm Saphirglas, Boden mit Saphirglas
Uhrwerk ETA 2824-2 Automatik, Gangreserve ca. 40 Stunden, mit Datum, COSC geprüftes
Chronometeruhrwerk möglich (Aufpreis 210,- Euro)
Zifferblatt verschiedenfarbig lackiert, bedruckt und mit Superluminova C3 belegt
Zeiger schwarz lackiert oder rhodiniert und mit Superluminova C3 gefüllt
Band Büffelleder-, Haifischleder- oder Kautschukband, Edelstahl Metallband

PREISE Lederband 650,- Euro mit Standardwerk, mit Chronometerwerk 860,- Euro
Crocoband 650,- Euro mit Standardwerk, mit Chronometerwerk 860,- Euro
Metallband 730,- Euro mit Standardwerk, mit Chronometerwerk 940,- Euro

11
ProDiver
Unsere profesionelle Taucheruhr

Markantes Design, technisch anspruchsvoll und äu- dieser Uhr. Wir liefern die Uhr in 3 Farben: schwarz,
ßerst robust, das waren die Attribute für die Gestal- orange und mit einem rhodinierten Metallzifferblatt
tung dieser Taucheruhr. Eine Fortentwicklung unseres mit feinmattierter Oberfläche. Zum Lieferumfang ge-
Erfolgsmodells Seatime. Ein englischer Designer mit hören Standardmässig ein Metallband und ein Kaut-
mehr als tausend aktiven Tauchgängen hat uns beim Ge- schukband mit Faltschliesse. Die Prodiver, unsere Sport
stalten und Konzipieren dieser Uhr geholfen. und Taucheruhr mit einigen „Reserven“, auch wenn Sie
1000 Meter wasserdicht, extrem robust gebaut, gut an Land bleiben!
ablesbar sind nur einige der prägnanten Merkmale
Automatik-Uhrwerk

ProDiver ProDiver ProDiver


Rhodiniert mit Datum Schwarz mit Datum Schwarz mit Datum
Kautschukband Kautschukband Metallband

TECHNIK Gehäuse Edelstahl matt, Ø: 42 mm, H:15,50 mm, Band 22 mm, 100 ATM, verschraubtes Heliumventil,
3,70 mm Saphirglas, massiver Boden mit Tiefenlaserung, drehbare Lunette, verschraubte Kron
Uhrwerk ETA 2824-2 Automatik, Gangreserve ca. 40 Stunden, mit Datum,
COSC geprüftes Chronometeruhrwerk möglich (Aufpreis 210,- Euro)
Zifferblatt schwarz bzw. orange lackiert oder grau rhodiniert, bedruckt und mit Superluminova C3 belegt
Zeiger schwarz gerahmt, orange gerahmt und mit Superluminova C3 gefüllt
Band Kautschuk und Metallband werden mit der Uhr im Set geliefert

PREISE Lederband 1.000,- Euro (inkl. Kautschuk- und Metallband), als Chronometer 1.210,- Euro
Crocoband 1.000,- Euro (inkl. Kautschuk- und Metallband), als Chronometer 1.210,- Euro
Metallband 1.100,- Euro (inkl. Kautschuk- und Metallband), als Chronometer 1.310,- Euro

12
Die Geschichte der STOWA Fliegeruhr
Präzision und perfekte Ablesbarkeit bei Nacht

In den 40er Jahren waren lediglich fünf Unternehmen autorisiert, die Das Uhrwerk:
wegen ihrer Größe (55 mm Durchmesser) und ihrer wegweisenden Vernickeltes 18” Einzelbrückenwerk
Formensprache heute legendären Fliege- mit Ankergang,
ruhren (Beobachtungsuhren) zu fertigen: Kaliber UNITAS,
IWC, Schaffhausen; Lange&Söhne, Glas- Breguet-Spirale,
hütte; Laco, Pforzheim; Wempe, Ham- Guillaume-Kompensationsunruh,
burg und STOWA, Pforzheim. Schwanenhals-Feinregulierung,
Weitere Merkmale: Zentralsekunde mit indirekte Zentralsekunde,
Unruhstoppvorrichtung, perfekte Tag- Minutenstopp, 20 Steine
und Nachtlesbarkeit und ein überlanges
Lederband – zum Tragen über der Flieger-
jacke. Jede Uhr durchlief damals eine Chronometerprüfung. Es sei
noch erwähnt, dass eine zweite Zifferblattausführung mit sexagesi-
maler Unterteilung (Minuten-Außenskala 0 –60, Stunden-Innenskala
1–12) hergestellt wurde. Die historische Originaluhr hat ein graula-
ckiertes Metallgehäuse mit 55 mm Durchmesser, ein schwarzes Zif-
ferblatt mit Radiumzahlen und -minuterie. Die Leuchtzeiger aus ge-
bläutem Stahl waren beim Original ebenfalls mit Radium ausgelegt
(unser Nachbau hat übrigens auch solche hochwertigen Zeiger, heute
allerdings mit Superluminova Leuchtmasse gefüllt). Fliegeruhren aus
früherer Zeit sind weltweit bei Sammlern sehr begehrt. Zu finden sind
solche Modelle auf Uhrenbörsen oder auch bei Auktionshäusern. Nur
wenige Fliegeruhren bestehen aber noch komplett aus Originalteilen.
Im STOWA Museum präsentieren wir zwei solche Uhren und einige
Uhrwerkteile.
ca.1940

ZEITLOS SCHÖN UND PRÄZISE.


STOWA FLIEGER.

13
Flieger
Fliegeruhr nach historischem Vorbild

Wenn heute der Wunsch besteht, eine authentische bauen wir unser Erfolgsmodell in nahezu unverän-
Fliegeruhr zu besitzen, kommt man nicht umhin, sich derter Form. Das klare Design und die Ausgewogenheit
neben STOWA mit einer der anderen vier bekannten der Proportionen werden auch weiterhin unverändert
Uhrenfirmen zu beschäftigen (IWC, Lange & Söhne, bleiben. Möglichkeiten zur Individualisierung bietet die
Wempe und Laco). STOWA als einer der kleineren Auswahl der Bänder (mit/ohne Nieten, schwarzes Le-
Uhrenhersteller hat schon 1997 wieder damit angefan- derband oder Metallband) und des Werkes (Chrono-
gen, Fliegeruhren herzustellen. Einige limitierte Sonder- meteruhrwerk mit COSC Gangprüfung auf Wunsch Standarduhrwerk
serien haben wir in der Folgezeit präsentiert. Seitdem möglich). Die STOWA Fliegeruhr. Ein Klassiker.

Chronometer-Uhrwerk

Flieger ohne Logo Flieger ohne Logo Flieger ohne Logo


Schwarz Schwarz Schwarz
Neusilber Rotor, Neusilber Rotor, Neusilber Rotor,
handgefertigt handgefertigt handgefertigt
Lederband mit Nieten Metallband Lederband mit Nieten

TECHNIK Gehäuse Edelstahl matt geschliffen, Ø: 40 mm, Höhe 10,20 mm,


Bandbreite 20 mm, oben gewölbtes, unten flaches Saphirglas, 5 ATM
Uhrwerk ETA 2824-2 Automatik, Gangreserve ca. 40 Stunden
COSC geprüftes Chronometeruhrwerk möglich (Aufpreis 210,- Euro)
Zifferblatt schwarz matt lackiert, weiss bedruckt, mit Superluminova C3 belegt
Zeiger Stahl gebläut, mit Superluminova C3 gefüllt
Band Kamelleder braun mit oder ohne Nieten und Nappaleder schwarz, „old style“ Band

PREISE Lederband Ab 530,- Euro Dornschliesse, Faltschliesse 565,- Euro


Crocoband Ab 640,- Euro (schwarz oder dunkelbraun),
mit Dornschliesse, mit Faltschliesse 675,- Euro
Metallband Ab 660,- Euro

14
Flieger Datum Flieger Datum Flieger Datum
Schwarz Schwarz Schwarz
Lederband Metallband Lederband
mit Nieten

TECHNIK Gehäuse Edelstahl matt geschliffen, Ø: 40 mm, Höhe 10,20 mm,


Bandbreite 20 mm, oben gewölbtes, unten flaches Saphirglas, 5 ATM
Uhrwerk ETA 2824-2 Automatik, Gangreserve ca. 40 Stunden
COSC geprüftes Chronometeruhrwerk möglich (Aufpreis 210,- Euro)
Zifferblatt schwarz matt lackiert, weiss bedruckt, mit Superluminova C3 belegt
Zeiger Stahl gebläut, mit Superluminova C3 gefüllt
Band Kamelleder braun mit oder ohne Nieten und Nappaleder schwarz, „old style“ Band

PREISE Lederband Ab 530,- Euro Dornschliesse, Faltschliesse 565,- Euro


Crocoband Ab 640,- Euro (schwarz oder dunkelbraun),
mit Dornschliesse, mit Faltschliesse 675,- Euro
Metallband Ab 660,- Euro

15
Ikarus Ikarus Ikarus
Rhodiniertes Rhodiniertes Rhodiniertes
Metallzifferblatt Metallzifferblatt Metallzifferblatt
Lederband Metallband Lederband
mit Nieten

TECHNIK Gehäuse Edelstahl matt geschliffen, Ø: 40 mm, Höhe 10,20 mm,


Bandbreite 20 mm, oben gewölbtes, unten flaches Saphirglas, 5 ATM
Uhrwerk ETA 2824-2 Automatik, Gangreserve ca. 40 Stunden
COSC geprüftes Chronometeruhrwerk möglich (Aufpreis 210,- Euro)
Zifferblatt schwarz matt lackiert, weiss bedruckt, mit Superluminova C3 belegt
Zeiger Stahl gebläut, mit Superluminova C3 gefüllt
Band Kamelleder braun mit oder ohne Nieten und Nappaleder schwarz, „old style“ Band

PREISE Lederband 550,- Euro mit Dornschliesse


Metallband 680,- Euro mit Dornschliesse

16
Die Geschichte der STOWA Marineuhr
Von der Original Uhr wurden nur 288 Stück gebaut

Deck- bzw. Beobachtungsuhren waren auf Schiffen sehr wichtig. Sie


dienten zum einen der Zeitanzeige auf Deck, wurden jedoch auch
zum Zeitabgleich mit der Seewarte benutzt. Diese Uhren waren
sehr gut abzulesen und häufig waren die Zifferblätter komplett mit
Leuchtmasse belegt. Um die Uhren zu schützen, kamen extra ange-
fertigte Holzkästen (oft wasserdicht und stossgeschützt) zur Verwen-
dung. Diese Beobachtungs-Uhr wurde von den Offizieren der Marine
zur Unterstützung bei der Navigation benutzt.
Verchromtes Metallgehäuse mit 57 mm Durchmesser, Glasboden,
Leuchtzifferblatt mit kleiner Sekunde und Zeiger aus gebläutem Stahl.
B-Uhren sind ebenfalls weltweit bei Sammlern sehr begehrt Man
findet sie auf Uhrenbörsen oder auch bei Auktionshäusern.
Das Uhrwerk: Vernickeltes Brückenwerk mit Ankergang Kaliber UNI-
TAS, Breguet-Spirale, Guillaume-Kompensationsunruh, Schwanenhals-
Feinregulierung, kleine Sekunde, 19 Steine, bei gezogener Krone läuft
der Sekundenzeiger auf Null und bleibt dann stehen.
Neben der seit einigen Jahren gebauten Automatikversion, haben wir
im Sommer 2006 wieder eine Marine Uhr im ursprünglichen Design
vorgestellt. Der Tradition verpflichtend, wurde ein Unitas Uhrwerk
6498 mit kleiner Sekunde verbaut. In der schönsten Ausführung mit
Schwanenhalsfeinregulierung, gebläuten Schrauben, vergoldeter STO-
WA-Gravur und Genfer Streifenschliff.

Damit kamen wir dem Original noch näher!

ca.1940

ZEITLOS SCHÖN UND KLASSISCH.


STOWA MARINE ORIGINAL.
HANDAUFZUG.

17
Marine Automatik
Eine Reminiszenz an unsere Deckuhren

Deckuhren fanden als Mutteruhren (Referenzuhren) Gangschein der Hamburger Seewarte dokumentierte
Verwendung auf Schiffen; mittels Zeitzeichen erfolgte die Feinregulierung dieser Uhren. Daher haben wir,
der Abgleich mit den Präzisions-Pendeluhren einer See- in Erinnerung an diese hochwertigen Zeitmesser, eine
warte. Die Zifferblätter waren bestens ablesbar, oftmals schöne Zifferblattvorlage des hauseigenen STOWA-
sogar zur Gänze mit Leuchtmasse belegt. Spezielle Holz- Museums verkleinert und gebläute Zeiger hinzugefügt.
kästen (häufig wasserdicht und stoßgeschützt) wurden Somit wird die Marineuhr auch wegen ihrer klassischen
zum Schutz verwendet. Deckuhren hatten meist die Ta- Anmutung und der guten Ablesbarkeit zu einem treu-
schenuhrform, waren aber deutlich größer als diese. Ein en, täglichen Begleiter.
Automatik-Uhrwerk

Marine Automatik Marine Automatik Marine Automatik


Weiss mit Datum Weiss mit Datum Weiss mit Datum
Lederband Metallband Crocoband

TECHNIK Gehäuse Edelstahl poliert, Ø: 40 mm, Höhe 10,20 mm, Bandbreite 20 mm,
oben gewölbtes, unten flaches Saphirglas, 5 ATM
Uhrwerk ETA 2824-2 Automatik, Gangreserve ca. 40 Stunden, mit Datum,
COSC geprüftes Chronometeruhrwerk möglich (Aufpreis 210,- Euro)
Zifferblatt weiss matt lackiert, schwarz bedruckt gebläute Stahlzeiger

Zeiger gebläute Stahlzeiger


Band Kamelleder dunkelbraun, Nappaleder schwarz, Metallband

PREISE Lederband 500,- Euro mit Dornschliesse, mit Faltschliesse 535,- Euro
Crocoband 610,- Euro mit Dornschliesse, mit Faltschliesse 645,- Euro
Metallband 630,- Euro

18
Marine Original
Dem Original noch näher

Seit Sommer 2006 bieten wir diese wunderschöne Stahlzeiger ermöglichte uns, das Design dem Original
Handaufzugsuhr an. Das Uhrwerk alleine lässt jedes von STOWA anzupassen. Obwohl wir mit dem 41 mm
Sammlerherz höher schlagen. Es verfügt über eine auf- großen Gehäuse eine repräsentative Uhr geschaffen
wändige Schwanenhalsfeinregulierung und vergoldeter haben, gehört die Marine Original dennoch zu den
Schraubenunruhe. Das große „gehäusefüllende“ Werk kleinsten Uhren, in denen das Unitas-Uhrwerk verbaut
wurde mit Genfer Streifenschliff, gebläuten Schrauben ist. Es war unser Ziel, mit einem solch schönen Uhrwerk
und einer goldenen STOWA Gravur verschönert. Die eine trotzdem komfortabel tragbare Uhr anzubieten.
kleine Sekunde und die Verwendung der gebläuten
Handaufzug-Uhrwerk

Marine Original Marine Original Marine Original


Weiss mit Weiss mit Weiss mit
kleiner Sekunde kleiner Sekunde kleiner Sekunde
Kamellederband Metallband Nappalederband

TECHNIK Gehäuse Edelstahl poliert oder matt, Ø: 41 mm, Höhe 11 mm, Bandbreite 22 mm, oben
gewölbtes, unten flaches Saphirglas (beide innen entspiegelt), 5 ATM, Krone mit Logo
Uhrwerk Unitas 6498-2, Gangreserve min.50 Std., Schwanenhalsfeinregulierung, Schraubenun-
ruhe, Genfer Streifenschliff, gebläute Schrauben, goldene STOWA Gravur, 18.000 A/H
Zifferblatt weiss matt lackiert, schwarz bedruckt gebläute Stahlzeiger

Zeiger gebläute Stahlzeiger


Band Kamelleder, Nappaleder schwarz (Aufpreis 40,- Euro), Crocoleder (braun, schwarz, blau), Metallband

PREISE Lederband poliert 790,- Euro, mattiert 840,- Euro mit Dornschliesse, mit Faltschliesse 825,- Euro bzw. 875,- Euro
Crocoband poliert 900,- Euro, mattiert 950,- Euro mit Dornschliesse, mit Faltschliesse 935,- Euro bzw. 985,- Euro
Metallband poliert 920,- Euro, mattiert 970,- Euro (mit 22 mm Milanaiseband)

19
Exima
Unsere Sonntagsuhr

Ein helles, cremefarbenes Zifferblatt mit erhabenen Stun- Die Variante mit geschliffenem Zifferblatt in dunkelanthrazit
denindizes kennzeichnet die Exima. Der Tragekomfort wird beherbergt ein geprüftes Chronometerwerk ETA 2824-2.
durch die Form der Bandstege erhöht – die Uhr schmiegt Beide Exima Modelle werden exklusiv durch Manufactum
sich an das Handgelenk. Diese elegante Uhr wurde für das (www.manufactum.de, Tel.02309-939050) vertrieben. Wei-
Tragen zu besonderen Gelegenheiten entworfen, doch tere Auskünfte erteilen auch wir gerne. Selbstverständlich
ihre Robustheit und Zuverlässigkeit erlauben den täglichen werden Servicearbeiten von uns vorgenommen – wenn
Gebrauch. dies notwendig sein sollte.

Automatik-Uhrwerk

Exima Chronometer Exima Chronometer Exima


Anthrazitfarben Anthrazitfarben Creme mit Datum
Metallband Lederband Lederband

TECHNIK Gehäuse Edelstahl poliert, Durchmesser 37 mm, Höhe 9,60 mm, Bandbreite 18 mm, Saphirglas beidseitig, 5 ATM
ETA 2824-2 Automatik, Gangreserve ca. 40 Stunden, mit Datum,
Uhrwerk bei Exima Chronometer mit Chronometerwerk COSC
creme lackiert mit gepressten Stundenindizes (Exima),
Zifferblatt anthrazitfarben und fein geschliffen mit aufgesetzten Applikationen (Exima Chronometer)
Zeiger polierte Dauphinzeiger
Band Hirschleder (braun oder schwarz) mit Dornschliesse, Metallband

PREISE Exima Exima Chronometer


Lederband 390,- Euro mit Dornschließe Lederband 690,- Euro mit Dornschließe
Metallband 510,- Euro mit Dornschließe Metallband 810,- Euro mit Dornschließe

20
Besuchen Sie unseren Onlineshop: www.stowa.de
Alle Modelle, alle Varianten, alle Preise – ausführlich beschrieben und einfach zu bestellen

Der Schritt zum ausschließlichen Onlineverkauf unserer STOWA


Uhren wurde am Anfang (2004) noch etwas kritisch beobachtet :-)
Mittlerweile haben wir weltweit einige tausend Uhren zur vollsten
Zufriedenheit unserer Kunden gebaut und verschickt. Dabei spielt
die spürbar hohe Qualität eine große Rolle, aber auch das faire Preis/
Leistungsverhältnis. STOWA Uhren werden ohne Aufschläge direkt
an Sie, unsere Kunden, schnell und unproblematisch verschickt. Das
Ganze mit 14-tägigem Rückgaberecht und für Sie jederzeit nachvoll-
ziehbar: Wir sind telefonisch und real immer für Sie zu erreichen!

Stowa Museum
Immer einen Besuch wert!

Zum Entwerfen und Herstellen von aussergewöhnlichen Uhren ge-


hört auch immer etwas Herzblut. Dies zeigt sich bei STOWA und
Jörg Schauer im realen und virtuellen STOWA Museum. Mehr als
300 alte Stowa Uhren umfasst mittlerweile die Sammlung (ständig
wachsend), die seit kurzer Zeit auch virtuell (in Teilen, d.h wir er-
weitern Schritt für Schritt das virtuelle Museum) betrachtet werden
kann. Tradition verpflichtet eben und macht darüberhinaus auch
täglich Freude im Umgang mit diesen z.T. sehr ausgefallenen Ex-
ponaten.

21