Sie sind auf Seite 1von 12

Lektion 12: Kundenservice.

 Die Tasche: bolsa


 Die Plastiktüte: bolsa de plástico.
 Die Rechnung: la cuenta.
 Verkäufer/in: vendedor (a).
 Bekommen: conseguir, obtener.
 Der Laden: tienda.
 Zurück: hacia atrás, atrás, de vuelta.

Würden Sie fas bitte machen? ¿Podrías por favor hacer eso?

 Stören – gestört: molestar a alguien


 Anfangen – angefangen: comenzar
 Sauer: enojado
 Unfrendlich: desagradable.
 Schlecht: malo.
 Bernutzen – benutzt: utilizar algo.
 Gleich: enseguida
 Hin: hacia allá
 Enttäuscht: decepcionado.
 Enttäuschen: decepcionar a alguien.

Temporale Präpositionen + Dativ


Wann?

dem Kurs
Vor dem Training
Nach der Arbeit
Bei den Hausaufgaben

beim Sport
beim Training

Vor einem Tag


Nach einer Woche

Vor: antes
Nach: después
Bei: durante

 Die Mittagspause: hora de comer


 Das Mittagessen: almuerzo, comida
 Die kleider: ropa
 Nähen-genäht: coser algo.
 Die Reparatur: arreglo
 Die Aussage: declaración
 Stimmte-gestimmt: ser cierto

Wie lange : cuánto tiempo?


Wann: cuándo?
Seit wann: desde cuándo?
Ab wann: a partir de cuándo?
Bis wann: hasta cuándo? /para cuándo? / cuándo?

 Ab: a partir de
 Etwa: aproximadamente
 Wieder: nuevamente, otra vez

Temporale Präposition + Dativ

einem Monat
einem Jahr
Wann? in einer Woche
drei Jahren

(Ab) wann? Ab * -> 3 Uhr; Dienstag


Wie lange? Bis -> * 5 Uhr; morgen,
nächste Woche

Ab: a partir
Bis: hasta
In: en

 Funktionieren – funktioniert: funcionar


 Nachsehen – nachgesehen: revisar algo
 Jemand: alguien
 Das Rollenspiel: juego de roles
 Das Gerät: el aparato
 Vorbei: pasado (a)
 Die Garantie: la garantía
 Reparieren-repariert: arreglar algo

Könnten Si emir das bitte zeigen?

Freundlich:

 Könnten Sie mir das bitte zeigen?


 Würden Si emir dann bitte mein Geld zurückgeben?
Unfreundlich:

 Helfen Sie mir!


 Geben Sie mir einfach eine neue Tasche!

Ich Könnte
Du Könntest
Er/sie/es Könnte
Wir Könnten
Ihr Könntet
Sie Könnten

 Aufmachen –aufgemacht: desatar


 Zumachen-zugemacht: cegar
 Anmachen-angemacht: atar, encender, prender
 Ausmachen-ausgemacht: integrar, apagar
 Höfflich: educado
 Was los? ¿Qué pasa?

Sehr geehrte Frau Wegner Saludo formal

 Geehrt: estimado
 Nichtraucherzimmer: habitación para no fumadores.
 Besonders: en especial
 Ruhig: tranquilo/tranquilamente
 Die Lage: lugar
 Die Verspätung: retraso, demora
 Circa: alrededor de
 Möglich: posible
 Das beste: (der/die) lo mejor
 Das zimmermädchen: camarera de piso/habitaciones
 Der Bescheid: avisar
 Gründlich: minuciosamente
 Vielleicht: tal vez, quizá
 Wenn nicht: si no
 Die Banküberweisung: transferencia bancaria
 Der Fehler: error
 Zu: por, para, a, por, en.

Hier spricht / ist…


Bitte rufen Sie zurück unter…
Bitte rufen Sie uns/mich an.
Meine Nummer ist…
Vielen Dank und auf Wiederhören!
 Welcher: cuál/qué
 Passen-gepasst: encajar, cuadrar
 Fliegen-geflogen: volar
 Der flughafen: aeropuerto
 Sparen-gespart: ahorrar dinero
 Unterwegs: de camino/en camino/de viaje
 Die Wohnung: departamento
 Sauber: limpio
 Schwedische: sueco/a
 Das zeugnis: certificado, diploma, título
 Der hunger: hambre
 Das reinigen: la limpieza
 Wunschtermin: horario deseado
 Wählen-gewählt: elegir algo
 fensterreinigung: limpieza de cristales
 putzen-geputzt: limpiar algo
 das dachfenster: el tragaluz
 der wintergarten: jardín de invierno
 bringen-gebracht: traer algo a alguien
 mitbringen-mirgebracht: llevar algo a alguien
 Reinigungsmaterial: material de limpieza
 Übersetzungsbüro: agencia de traducción
 Der kunde / die kundin / die kunden: cliente
 Da: ahí, entonces, allá, puesto que, pues, con motivo de que, dado que, como, ya
que, debido a que, por cuanto que, porque, toda vez que
 Die Welt: mundo
 Der Mitarbeiter/die Mitarbeiterin: colaborador/a, voluntario/a
 Bieten-geboten: ofrecer algo
 Anbieten-angeboten: ofrecer algo a alguien
 West: del oeste
 Osteuropäisch: europa oriental
 Das Rad: la rueda, la bicicleta
 Rädern-gerädert: cansar a alguien/ enrodar a alguien
 Bestellen-bestellt:reservar algo, pedir algo, encargar algo
 Der Feiertag: día festivo
 Der Ruhetag: descanso semanal
 Das Angebot: la oferta
 Mittagsangebote: especiales de almuerzo
 Günstig: económico/a, favorable, oportuno, bueno, ventajoso
 Das Parken: estacionamiento
 Besonders: en especial
 Buchen-gebucht: reservar algo
 Gleich: enseguida
 Geniessen- genossen: gozar/disfrutar/saborear algo
 Stressfrei: sin estrés
 Lohnen-gelohnt: merecer la pena, valer la pena, salir a cuenta
 Der Toaster: el tostador
 Das Ersatzteil/ die Ersatzteile: pieza de repuesto (pl)
 Das Gerät: el aparato, dispositivo
 Das Lager: el depósito, almacenamiento
 Die Beratung: la asesoría
 Telefonisch: telefónico/a
 Der Anruf: la llamada
 Erklären-erklärt: explicar algo a alguien
 Wählen-gewählt: elegir algo a alguien
 Das Thema: tema
 Das plakat: cartel anunciador, pancarta

wer? Aline, Alexandra, Salvador


Was? Sportgruppe
Warum? Sport und spass sind wichtig. Wir spielen fussbal und sprechen
nur Deutsch.
Wann? Jeden Montag nach dem Deutschkurs
Wo? Im Park an der Schillerstrasse
Was braucht Ihr? Bringt Eure Sportschuhe und gute laune mit. Einen Ball haben
wir.

 Wichtig: importante
 Nur: solamente, solo, simplemente, nomás, nada más que
 Die Laune: el humor

Temporale präposition: vor, nach, bei, in DATIV

Wann? plural
Vor Dem kurs Dem Training Der Arbeit Den
Hausaufgaben
Nach Dem kurs Dem Training Der Arbeit Den
Hausaufgaben
Bei Beim kurs Beim Training Der Arbeit Den
Hausaufgaben
in Einem Monat Einem Jahr Einer Woche Drei Jahren

Temporale Präposition: bis, ab

Wie lange…? Bis morgen / Montag / siebzehn Uhr / nächste Woche.


Ab wann…? Ab morgen / Montag / siebzehn Uhr
Höffliche Aufforderung: konjuktiv II

Könnten Sie Mir bitte Helfen ?


Würden Sie Mir bitte das Geld Zurückgeben ?
Könntest Du Mir bitte Helfen ?
Würdest du Mir bitte das Geld Zurückgeben ?

Was kann ich für Sie tun?


Könnte ich bitte den Reparaturservice spreche? _____ funktionert nicht/ist kaputt.

Ja, hier sind Sie richtig.


Was für ein Modell ist es?
Ein … ich habe noch … Monate Garantie.
Bringen Sie das Gerät bitte vorbei.

Kann bitte jemand nachsehen?


Können Sie bitte bis heute Aben warten?

Bis wann können Sie das Gerät reparieren?


Kommen Sie in einer Stunde wieder. Dan ist das Gerät fertig.

Bis morgen.
Sie können … ab … Uhr abholen.

Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie einfach noch mal an.

Könten Si emir bitte helfen?


Könnten Sie mir das bitte zeigen?
Würden Sie bitte heute noch die Rechnung bezahlen?
Würden Sie mir das bitte erklären?

Natürlich. / Ja, gern.


Nein, das geht leider gerade nicht. Ich muss erst…
Nichts zu danken.

Auf die Mailbox sprechen: hier ist Oliver Schmitz.

Hier spricht/ ist…


Bitte rufen Sie zurück unter…
Bitte rufen Sie uns/mich an.
Meine Nummer ist…
Vielen Dank und auf Wiederhören!
Lektion 13: Neue Kleider.

 Erkältung: resfriado
 Hoffentlich: ¡Ojalá!
 Ansehen-angesehen: mirar algo
 Wem?: ¿a quién? (dat)
 Wen?: ¿a quién? (akk)

Bei wem: con quién? (dat)


Mit wem: con quien? (dat)
Von wem: de quién? (dat)
Für wem: para quién?
An wem: a quién? (akk)

 Das Kaufhaus: almacen


 Die Jacke: la chaqueta
 Die Regenjacke: impermeable
 Sagen-gesagt: decir algo
 Toll: guay, padre.
 Der Mantel: abrigo
 Dünn: delgado, flaco
 Gar: hecho, a punto, blando
 Bleiben-geblieben: permanecer, seguir, quedarse, mantenerse
 Eigentlich: en el fondo, en realidad, realmente, de hecho, propiamente
 Weit: amplio, holgado, largo
 Der Schluss: el final, conclusión, cierre
 Allein: a solas, exclusivo, solo, de por sí, pero
 Lieblingskleidungsstück: prenda favorita

 Die Bluse: blusa


 Das T-Shirt: camiseta
 Die Hose: el pantalón
 Der Mantel: abrigo
 Die Stiefel: botas
 Der Pullover: suéter
 Die Jeans: pantalón
 Das Tuch: pañuelo
 Die Jacke: chaqueta
 Die Schuhe: zapatos
 Der Rock: falda
 Das Kleid: vestido
 Der Gürtel: cinturón
 Die Socke / der Strumpf: calcetín
 Die Sonnenbrille: lentes de sol
 Das Hemd: camisa
 Der Schirm: sombrilla
 Der Anzug: traje
 Die Tasche: La bolsa

 gefällen-gefalen: gustar/agradar a alguien


 schlecht: malo
 langweilig: aburrido

Demonstrativpronomen
Nominativ
Der Gürtel Der
Das Hemd Das Ist schön
Die Jacke Die
Die Schuhe Die Sind schön

Demonstrativpronomen
Akkusativ
Den Schrim Den
Das Kleid Das Finde ich super
Die Tasche Die
Die Stiefel Die

 Fühlen-gefühlt: experimentar/sentir algo


 Verbinden-verbunden: unir algo/ a alguien
 Worüber: ¿sobre qué?
 Beiden: ambos

Verben mit Dativ und personalpronomen


Dativ

Mir
Dir
Die Jacke gefällt/passt ihm/ihr
Die Jacken gefallen/passen Uns
Euch
ihnen/Ihnen

 über: sobre
 Also: bueno…
 Stehen-gestanden: quedar algo bien a alguien
 das Kompliment: cumplido / flor

Mir gefällt Ihr Pullover. Der steht Ihnen sehr gut!


Oh, danke!
Deine Schuhe gefallen mir sehr gut. Die Farbe ist auch sehr schön!
Oh, danke!

Der pullover/das Hemd/die Hose steht/passt dir/Ihnen sehr gut.


Die Schuhe gefallen mir sehr gut.

 Die Bratwurst: salchicha


 Das Dorf: aldea / pueblo
 Der Berg: montaña
 Das Meer: mar
 Die Nordsee: mar del norte
 Der Strand: la playa
 Der Wald: selva
 Die Landschaft: campiña/paisaje
 Schmecken-geschmeckt: gustar a alguien (alimento)
 Die/das Mindmap: mapa mental
 Der Hafen: puerto
 Nie: jamás, nunca, ninguna vez

Mir gefällt/scmeckt … und dir/Ihnen? // Mir auch. /Mir nicht.


Mir gefallen/schmecken… // ich war noch nie… / habe noch nie…
Mir gefällt/schmeckt … nicht // mir schon. / Mir auch nicht.

Positiv Komparativ Superlativ


Gut (+) Besser (++) Am besten (+++)

 Die Kleidung: la ropa


 Die Arbeitskleindung: ropa de trabajo
 Die Sterwardess: azafata
 Anziehen - angezogen: vestir algo
 Tragen – getragen: calzar/vestir algo (llevar puesto)
 Das Kleidergeschäft/die Kleidergeschäfte: tienda de ropa

Positiv Komparativ Superlativ


gern lieber am liebsten
viel mehr am meisten

 Der Zettel: papel, nota

Was trägt Carola: nicht so gern?/lieber?/am liebsten?


Was macht José: viel?/mehr?/am meisten?
Was essen Sin gern/lieber/am liebsten?
Was können Sie gut/besser/am besten?
Was machen Sie in der Freitzeit viel/mehr/am meisten?
 Die andere: los demás
 Raten-geraten: adivinar

Ich esse gern Würstchen. Aber noch lieber esse ich Pommes frites. Am liebsten esse
ich Spaghetti.

 Der Witz: chiste, broma, gracia

Welche denn? Welche meinst du?

Frageartikel und Demonstrativpronomen nominativ

Welcher Mantel Dieser


Welches Hemd gefällt dir/ihr/…? Dieses
Welche Jacke Diese
Welche Schuhe gefallen Diese

Welcher Koffer gehört Mario?


Und Wem gehört dieser Koffer?

 Gehören- gehört: ser de algo/alguien

Welchen Koffer findest du schön?


Diesen hier. Und du?

Frageartikel und Demonstrativpronomen Akkusativ

Welchen Koffer Diesen


Welches Fahrrad Findest du schön? Dieses
Welche Tasche Diese
Welche Schuhe Diese

 Mögen-gemocht: gustar algo/alguien a alguien

Ich mag
Du magst
Er sie es mag
Wir mögen
Ihr mögt
Sie/Sie mögen

Welchen Wochentag magst du am liebsten?


Welches Buch magst du am liebsten?
Welche Musik mags du gern?
Welcher Film gefällt dir?...
Wo gibt es…? ¿Dónde está…?
Weisst du das? Sabes?
Wo finde ich die?

Entschuldigeng Sie bitte, ich suche Stiefel. Wo gibt es?


Wissen Sie das vielleicht? (quizá sabe dónde está?)
Da müssen Sie ins Obergerschoss gehen.

Entschuldigung. Ich brauche Papier für meinen Drucker.


Das gibt es im Obergeschoss.

Ich möchte ein Spiel für meine Tochter kaufen. Wo finde ich das?
Die sind im Untergeschoss.

Wo gibt es Fussbälle? Wissen Sie das? (lo sabe?)


Da müssen Sie ins Obergeschoss gehen.

Da müssen Sie ins Obergeschoss/… gehen


Das/Die finden Sie/sind/gibt es im…

 Das Untergeschoss: sótano


 Der Ausgang: salida
 Das Erdgeschoss: planta baja
 Obergeschoss: (1er,2do) piso
 Das Elektrogerät: aparato electrónico
 Das Geschirr: vajilla
 Bettwaren: ropa de cama
 Die Uhr: reloj
 Der Schmuck: joya
 Das Buch: libro
 Die Zeitschrift: revista
 Die Schreibwaren: Art. De papelería
 Herren/kínder/Damen/mode: moda caballero, dama…
 Die Spielwaren: juguetes
 Der Eingang: entrada
 Die Seife: jabón
 die Zahnbürste: cepillo de dientes
 die Zahnpasta: pasta de dientes

Was kostet denn dieser Pullover?


Wo ist denn die Kasse, bitte?

Personalpronomen in Dativ : Tarjetas mir, dir, ihm…


Verben mit Dativ:
Der Mantel gefällt mir
Das Hemd steht dir

Lernen Sie diese fünf Verben mit Dativ auswendig: gefallen, gehören, passen, stehen,
schmecken.

Die Jacke ist (sehr) schön/super/toll/(sehr) güngstig/nicht schlecht.


Die Schuhe sind (total) hässlich /langweillig/nicht (so) schön/(zu) teuer/…

Der Pullover gefällt/passt/steht mir/dir/Ihnen/… (richtig) gut.


Die Schuhe/… gefallen/passen/… mir/dir/Ihnen/.. sehr gut.

Mir gefällt/schmeckt… (nicht) // Mir gefallen/schmecken…


Mir gefällt/ich finde… gut/besser/am besten.
Ich mag/esse… gern/lieber/am liebsten.

Und dir/ihnen? Mir auch./Mir nicht.


Mir schon. /Mir auch nicht

Wie findest du den/das/die…? Den/das/die finde ich…


Wie gefällt dir…?
Ja, stimmt.

Welchen Koffer/Welches Diesen./Dieses./Diese.


Fahrrad/Welche Tasche findest
du schön?

Entschuldigen Sie bitte, ich suche Stiefel. Wo gibt es die?


Wissen Sie das vielleicht? / wo finde ich…? / ich finde… nicht.
Da müssen Sie ins Obergeschoss/ … gehen. / die finden Sie/sind/ gibt es im…

Ist diese Hose nicht (viel) zu Klein/zu lang/…? // Haben Sie den Pullover/ die Hose
auch in Grösse… /in Rot? // Ist die Grösse so richtig? // was kostet denn…? //Wo ist
denn die Kasse, bitte?

Wer/was ist schön?/ passt gut?/ gefällt dir? Nom: der, das, die, die
Wen/was findest du schön? Akk: den, das, die, die

 Passen-gepasst: va contigo
 Gefallen-gefallen: gustar a alguien

Ich finde den Kuchen (pastel) lecker: Der Kuchen schmeckt mir.
Ich finde dein Kleid zu lang: Das kleid passt mir nicht.
Er findet den Mantel schön: Der Mantel gefällt ihm.
Wie findet ihr das Hemd?: Gefällt euch das Hemd?
Wie finden Sie di Pizza?: Schmeckt Ihnen die Pizza?
Wie finden Martin und Anna die Stühle?: Gefallen Ihnen die Stühle?