Sie sind auf Seite 1von 1

SO SICHERST DU DEIN VERMÖGEN VOR DEM CRASH

Dies ist der Cache von Google von https://www.legitim.ch/post/b%C3%B6ses-omen-globalisten-fordern-%C3%B6ffentlich-eine-massive-bev%C3%B6lkerungsreduktion. Es


handelt sich dabei um ein Abbild der Seite, wie diese am 23. Nov. 2019 13:55:06 GMT angezeigt wurde. Die aktuelle Seite sieht mittlerweile eventuell anders aus. Weitere
Informationen.

Vollständige Version Nur-Text-Version Quelle anzeigen


Legitim.ch
Tipp: Um deinen Suchbegriff schnell auf dieser Seite zu finden, drücke Strg+F bzw. ⌘-F (Mac) und verwende die Suchleiste.

Jan Walter

Böses Omen - Globalisten


fordern öffentlich eine massive
Bevölkerungsreduktion!

Eugenik und Bevölkerungskontrolle


sind langjährige Hobbys der
Finanzeliten. Im frühen 20. Jahrhundert
waren die Rockefeller Foundation und
das Carnegie Institute massgeblich an
der Förderung der Eugenikgesetze in
den USA beteiligt. Diese Gesetze
führten zur Zwangssterilisation von
über 60'000 amerikanischen Bürgern in
Staaten wie Kalifornien und Tausenden
von abgelehnten Heiratsurkunden. Die
Eugenik-Programme in den USA waren
jedoch nur ein Beta-Test, da die