Sie sind auf Seite 1von 34

Präpositionen

mit Akkusativ
und Dativ

GRAMMATIK

NIVEAU NUMMER SPRACHE


Anfänger A2_1017G_DE Deutsch
Lernziele

■ Präpositionen mit
Akkusativ lernen

■ Präpositionen mit Dativ


lernen

■ Präpositionen mit Dativ


bzw. Akkusativ üben

www.lingoda.de 2
Wohin fährst du?
Ich fahre mit dem Zug nach Nürnberg.
Fährst du ohne ein Ticket?
Nein, ich fahre mit einem Ticket.

www.lingoda.de 3
Wiederholung: Akkusativ

■ Hier sind die Formen der Nomen im Nominativ und Akkusativ.


■ Das direkte Objekt steht im Akkusativ.

Nominativ Akkusativ

der Mann den Mann

die Frau die Frau

das Kind das Kind

die Eltern die Eltern

www.lingoda.de 4
Präpositionen mit Akkusativ

■ Diese Präpositionen brauchen den Akkusativ.

Präpositionen Beispielsätze

bis Wir bleiben bis Sonntag im Urlaub.

durch Der Zug fährt durch den Wald.

für 1,20 Euro sind genug für einen Kaffee.

ohne Ohne einen Kaffee kann ich nicht arbeiten.

gegen Er fuhr mit dem Fahrrad gegen einen Baum.

um Er fuhr mit dem Fahrrad um das Haus.

www.lingoda.de 5
Welche Präposition passt?

1. für

2. durch

3. gegen

4. um

A B C D
www.lingoda.de 6
Bilde ganze Sätze

um durch

gegen für

www.lingoda.de 7
Welche Präposition passt?

Schreibe die richtige Präposition.

1. Ich fahre ________________ München.

2. ________________ dich war der Urlaub langweilig!

3. Ich habe Blumen ________________ dich!

4. Ich fahre ________________ den Tunnel.

5. Er ist mit dem Fahrrad ________________ die Wand gefahren.

www.lingoda.de 8
Übung: Akkusativ

Setze die Wörter in den Akkusativ.

1. Ich habe für ________________ eine Überraschung. (du)

2. Er ist gegen ________________ allergisch. (Nüsse)

3. Ohne ________________ gehe ich nicht zum Geburtstag. (ein Geschenk)

4. Ich bin durch ________________ gefahren. (der Tunnel)

5. Ich kümmere mich gern um ________________. (du)

www.lingoda.de 9
Wiederholung: Dativ

■ Hier sind die Formen der Nomen im Nominativ, Akkusativ und Dativ.
■ Das indirekte Objekt steht im Dativ. Oft ist dieses Objekt der Empfänger.

Nominativ Akkusativ Dativ

der Mann den Mann dem Mann

die Frau die Frau der Frau

das Kind das Kind dem Kind

die Eltern die Eltern den Eltern

www.lingoda.de 10
Präpositionen mit Dativ

■ Diese Präpositionen brauchen den Dativ.

Präpositionen Beispielsätze

ab Ich mache ab Montag eine Diät.

aus Wann kommt Paul aus der Schule?

bei Gestern war ich bei Lisa.

mit Ich möchte mit dir lernen.

www.lingoda.de 11
Präpositionen mit Dativ

■ Diese Präpositionen brauchen den Dativ.

Präpositionen Beispielsätze

nach Die Kinder spielen nach dem Unterricht.

seit Seit gestern bin ich krank.

von Ich komme vom Arzt.

zu Ich gehe zum Arzt.

www.lingoda.de 12
Besonderheiten

■ Von und zu werden mit Personen, Institutionen und Gebäuden verwendet.


■ Aus und nach werden mit Ländern und Städten verwendet.

Person, Institution, Gebäude von, zu

Ich komme vom Arzt.

Ich gehe zum Arzt.

Stadt, Land aus, nach

Ich komme aus Frankreich.

Ich fahre nach Frankreich.

www.lingoda.de 13
Bilde Sätze

A B
gehen nach wir
er

zu spielen Frühstüc
k
Arzt

C D
ihr sein ich dir

mir bei ins Kino


gehen mit

www.lingoda.de 14
Welche Präposition passt?

Schreibe die richtige Präposition.

1. Du gehst ________________ Arzt.

2. Er geht ________________ Hause.

3. ________________ morgen mache ich mehr Sport.

4. Ich fahre ________________ dem Fahrrad einkaufen.

5. Ich komme ________________ der Schule.

www.lingoda.de 15
Welcher Kasus ist richtig?

AKKUSATIV DATIV

1. für

2. von

3. zu

4. bis

5. mit

www.lingoda.de 16
Welcher Kasus ist richtig?

AKKUSATIV DATIV

1. nach

2. um

3. gegen

4. aus

5. durch

www.lingoda.de 17
Dativ oder Akkusativ?

In welchem Kasus stehen die Wörter?


Setze sie in der richtigen Form ein.

1. Ich gehe für ________________ 2. Ich werde heute bei ________________


einkaufen. (meine Nachbarin) sein. (meine Freundin)

3. Du wirfst den Ball gegen 4. Ich komme nachher zu


________________. (die Wand) ________________. (du)

5. Seit ________________ ist es kalt 6. Er joggt um ________________. (der


draußen. (das Gewitter) See)

7. Ohne ________________ gehe ich 8. Er kommt heute Abend von


nicht ins Kino. (mein Freund) ________________ zurück. (die Arbeit)

www.lingoda.de 18
Tom und Mia

Erzähle über Tom und Mia.


Was machen sie nach der Schule?
Benutze Präpositionen.

1 Tanzunterricht

www.lingoda.de 19
Tom und Mia

Erzähle über Tom und Mia.


Was machen sie nach der Schule?
Benutze Präpositionen.

1 Tanzunterricht

2 Einkaufen, Eltern

www.lingoda.de 20
Tom und Mia

Erzähle über Tom und Mia.


Was machen sie nach der Schule?
Benutze Präpositionen.

1 Tanzunterricht

2 Einkaufen, Eltern

3
Haus, Abendessen, Film gucken, Eltern

www.lingoda.de 21
Präpositionen üben

Bilde einen Satz mit einer der Präpositionen. Deine


Lehrperson setzt den Gedanken fort oder
antwortet darauf. Wechselt euch ab und
verwendet alle Präpositionen.

Akkusativ-Präpositionen: bis, durch, für, ohne,


gegen, um

Dativ-Präpositionen: ab, aus, bei, mit, nach, seit,


von, zu

Ich lerne bis Dienstag. - …

www.lingoda.de 22
Über die Lernziele nachdenken

Gehe zur zweiten Seite dieser Lektion zurück!


Hast du die Lernziele erreicht?

ja nein

_______________________________ _______________________________
_______________________________ _______________________________

www.lingoda.de 23
Über diese Lektion nachdenken

Was hast du in dieser Lektion gelernt (Übungen, Wortschatz…)?


Was war schwierig?
Und was war einfach?

+ _______________________________
_______________________________

+ _______________________________
_______________________________

– _______________________________
_______________________________

– _______________________________
_______________________________
Wenn du Zeit hast, gehe noch einmal zurück
zu den schwierigsten Seiten.

www.lingoda.de 24
25 www.lingoda.de

S. 6: 1. b, 2. c, 3. d, 4. a

S. 7: Beispiele: Wir fliegen um die Welt. Wir fahren durch den Park. Das Auto fährt
gegen ein Auto. Das Geschenk ist für dich.

S. 8: 1. bis, 2. ohne, 3. für, 4. durch, 5. gegen

S. 9: 1. dich, 2. Nüsse, 3. ein Geschenk, 4. den Tunnel, 5. dich

S. 14: A. Er geht zum Arzt., B. Wir spielen nach dem Frühstück., C. Ihr seid bei mir.,
D. Ich gehe mit dir ins Kino.

S. 15: 1. zum, 2. nach, 3. Ab, 4. mit, 5. aus

S. 16: 1. Akk., 2. Dat., 3. Dat., 4. Akk., 5. Dat.


S. 17: 1. Dat., 2. Akk., 3. Akk., 4. Dat, 5. Akk.

Lösungen
26 www.lingoda.de

S. 18: 1. meine Nachbarin (Akk.), 2. meiner Freundin (Dat.), 3. die Wand (Akk.), 4. dir
(Dat.), 5. dem Gewitter (Dat.), 6. den See (Akk.), 7. meinen Freund (Akk.), 8. der Arbeit
(Dat.)

S. 26: 1. Wo, 2. Wohin, 3. Wohin, 4. Wo, 5. Wohin, 6. Wo

S. 27: 2. Die Schlüssel liegen im Regal. 3. Das Handy liegt neben der Zeitung. 4. Die
Mäntel hängen im Kleiderschrank. 5. Wir sitzen auf dem Stuhl.

S. 30: Akkusativ: durch; Dativ: zu, bei, mit, nach, von, zu; Wechselpräposition: ins
(Akk.), im (Dat.), hinter (Dat.), auf (Dat.), zwischen (Dat.)

S. 31: 1. Am nächsten Tag gehen Tom und Mia zu Paula., 2. Zuerst machen sie
Hausaufgaben., 3. Danach spielen sie im Garten., 4. Sie entdecken hinter einem
Baum einen Igel, auf einem anderen Baum einen Vogel und zwischen zwei Büschen
einen kleinen Hasen., 5. Sie fahren mit ihren Eltern nach Hause., 6. Sie erzählen von
den Tieren aus dem Garten., 7. Das nächste Mal möchten sie Paula zu sich einladen.,
8. Sie können mit dem Fahrrad durch den Wald fahren.

Lösungen
Hausaufgaben

www.lingoda.de 27
Schreiben

Schreibe Sätze mit den Präpositionen. Achte auf den richtigen


Kasus!

für mit

zu aus

ohne bei

www.lingoda.de 28
Text am Anfang

Gehe zurück zum Text auf Seite 3 und finde Beispiele vom
Thema dieser Lektion in ihm.

Kopiere die Textteile,


die Beispiele vom Grammatik-

thema dieser Lektion sind.

www.lingoda.de 29
Verben

Suche die Verben in dieser Lektion und erstelle eine Liste.


Kennst du alle Verben?
Was bedeuten die Verben?

Verbes

www.lingoda.de 30
Sätze in der 2. Person Plural

Wähle fünf Sätze aus dieser Lektion.


Setze das Verb in die 2. Person Plural!

Beispiel:

Ohne ein Geschenk gehe ich nicht zum Geburtstag.


→ Ohne ein Geschenk gehen wir nicht zum Geburtstag.

www.lingoda.de 31
Einfach oder schwierig?

Die Grammatik in dieser Lektion ist…


einfach oder schwierig?
Was findest du einfach und was findest du schwierig?


www.lingoda.de 32
33 www.lingoda.de
Beispiele: Die Rosen sind für dich. Ich möchte mit dir leben. Ich möchte nicht ohne
dich leben. Ich gehe zum Frisör. Ich komme aus der Stadt. Bei dir gefällt es mir!
Lösungen der Hausaufgaben
Über dieses Material
M eh
re
www ntdecken
.lingo :
da.d
e
Dieses Lehrmaterial wurde von

erstellt und kann kostenlos von jedem


für alle Zwecke verwendet werden.

Wer sind wir?

Warum Deutsch online lernen?

Was für Deutschkurse bieten wir an?

Wer sind unsere Deutschlehrer?

Wie kann man ein Deutsch-Zertifikat erhalten?

Wir haben auch einen Sprachen-Blog!

www.lingoda.de 34