Sie sind auf Seite 1von 2

PRIPREMA ZA INTERVJU

1. Persönliches:
a) Name, Alter, Familienstand;

2. Berufliches:
a) Beruf, Ausbildung,

Was sind Sie von Beruf? Welche Schule haben Sie abgeschlossen? Wie lange dauert die
Ausbildung zum Krankenpfleger? Wo haben Sie Ihr Berufspraktikum abgeleistet?

(Pitanja služe kao orijentacija, ali bi bilo dobro da pripremu za intervju radimo tako da se sami
predstave, da što duže povezano govore, ali bi istovremeno trebalo i da ih prekinemo i
postavimo im dodatna pitanja normalnim tempom, dakle, bez „poštede“ i usporavanja – treba
da ih pripremimo na razgovor sa maternjim govornicima, koji se često služe i blagim
dijalektom).

b) Berufserfahrung:
Intervju sa predstavnicama SLK-klinika je bukvalno podsećao na stručni ispit, pa sam uključila
neka pitanja koja su se postavljena.

Wie lange arbeiten Sie als Krankenpfleger? An welchen Einrichtungen und Abteilungen haben
Sie bisher gearbeitet? Welche Tätigkeiten führen Sie täglich aus? Welche Tätigkeiten gehören zu
Ihrer Stellenbeschreibung? Wie sieht Ihr typischer Arbeitstag aus? Haben Sie Erfahrung mit ...
bettlägerigen / chirurgischen / älteren / .... Patienten, ... Welche Vitalfunktionen werden
gemessen? Mit welchen Geräten arbeiten Sie? usw.

Primer: Ich bin an der Abteilung für onkologische Chirurgie tätig. Zu meinen Tätigkeiten
gehören präoperative und postoperative Pflege, präopertive Vorbereitung von Patienten,
Entnahme von biologischen Proben, Kontrolle von Vitalfunktionen – ich messe Blutdruck,
Puls, Körpergewicht, Temperatur, Atmung, verabreiche den Patienten intravenöse Therapie,
platziere und pflege die Kanülen...
Ich arbeite in Schichten ... / Mein Arbeitstag beginnt um .... / Zunächst wird die
Dienstübergabe durchgeführt ...dann ... / ...

Trebalo bi detaljno da ispričaju čime se bave, opišu svoj radni dan i poslove koje obavljaju.
Obratiti pažnju na specifičnosti iz beiografije: dodatno obrazovanje koje nije vezano za
medicinu ili nije vezano za ono što trenutno rade (npr. završili su dodatno školovanje za
fizioterapeuta), neka dodatna usavršavanja, rupe u radnom iskustvu itd. Dostavićemo biografije
i na osnovu njih bi trebalo razgovarati o tim specifičnostima.

c) Kenntnisprüfung
Na poslednjem intervjuu kandidati su dobili opisan slučaj nekog pacijenta i trebalo je da sastave
plan nege. Ne bi bilo loše da se sa njima prođe makar neki jednostavan primer.
Primer 1: An Ihrer Station wurde ein Patient mit hohem Dekubitus-Risiko aufgenommen.
Erstellen Sie bitte den Pflegeplan für ihn.
In einem solchen Fall würde ich ... Da er ..., würde ich ... Es ist auch wichtig, das und das zu
machen. Bei solchen Patienten darf man ... nicht vergessen. usw.

Primer 2: Menschenbild mit der Aufgabe, Körperteile und Knochen zu benennen.


3. Motivation: Gründe für die Auswanderung nach Deutschland - Erwartungen
Za Helios je ovo važan deo intervjua – poslodavci znaju da je za kandidate ovo veliki korak i
važno je da kandidati pokažu visok nivo motivacije.

Moguća pitanja:

Warum möchten Sie in Deutschland leben und arbeiten? Was gefällt Ihnen in Deutschland?
Waren Sie schon in Deutschland/Krefeld? Wissen Sie etwas über unsere Klinik? Haben sich Sie
vielleicht unsere Web-Präsentation angeschaut? Wen möchten Sie nach Deutschland mitbringen?

An welcher Abteilung möchten Sie arbeiten? (Ovde bi svakako trebalo da navedu željeno
odeljenje, da ne bi nastao utisak da im je svejedno, ali da istovremeno kažu da bi prihvatili rad i
na drugim odeljenjima).

Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Wie würden Sie sich als Mitarbeiter beschreiben? Was sind Ihre Stärken und Schwächen?
Warum finden Sie, dass Sie die richtige Person für diese Position sind? Welche Schwierigkeiten
erwarten Sie?

Was mögen Sie besonders an Ihrem Beruf und womit haben Sie Schwierigkeiten? Wissen Sie,
welche Tätigkeiten die Krankenpfleger in Deutschland ausführen?

Haben Sie Probleme mit den Leuten aus anderen Ländern?

Wie verbringen Sie Ihre Freizeit, welche Hobbys haben Sie?

Deutsch
Wie lange lernen Sie Deutsch? Wie oft haben Sie Deutschunterricht? Womit haben Sie die
größten Schwierigkeiten? Sprechen Sie auch andere Sprachen?