Sie sind auf Seite 1von 3

LÖSUNG Work Sheet – Delay in delivery

TASK 1) Repeating what you have already learned:

Frau Lorenz will marry on 20.5.2020. For this reason, she goes to the best bakery in
town and orders a wedding cake, which is to be made according to her wishes. After
baker Mr. Demzer and Mrs. Lorenz have discussed everything, they agree that the
bakery Demzer will deliver the wedding cake on 20.5.2020 at 9:00 o'clock to the place
of the wedding ceremony, castle Hochstätten. Mrs. Lorenz is satisfied because she
can delete another item on her "Wedding-To-Do-List".

Question 1: What kind of a business is it in this case?

Fixed date of delivery or scheduled delivery?

Reason:

clear timing and reason are defined and visible

Unfortunately, the cake was delivered the day after the wedding. On 27.5.2020 Mrs. Lorenz receives
an invoice for the wedding cake with the request to transfer the open amount, as Mr. Demzer has
delivered as agreed. Mrs. Lorenz is very angry and does not react to this letter.

Question 2: Who is right?

Mr. Demzer or Mrs. Lorenz?

Reason:

In the case of a fixed date delivery, the delay in delivery occurs immediately when exceeding the
delivery date. The contract is automatically considered cancelled. Attention: The buyer must prove
that the transaction was a fixed date delivery - a written agreement makes sense.
TASK 2) Lückentext – Lieferverzug

Ordne die Wörter korrekt im Text an:

Lieferverzug – ungefähr – Fixgeschäft – entscheiden – Nachfrist – auflösen –


Schadenersatz – Verkäufer – Lieferurgenz – zurücktreten

Nachdem der/die Verkäufer/in und der/die Käufer/in einen Kaufvertrag abgeschlossen haben, geht
es darum, diesen auch zu erfüllen. Das bedeutet für den/die Verkäufer/Verkäuferin, dass er/sie die
Ware zu einem genau bestimmten oder ungefähren Termin liefern muss. Wenn er/sie die Ware gar
nicht, zu spät oder in der falschen Qualität liefert, gerät er/sie in Lieferverzug.
Zur genauen Beurteilung der rechtlichen Folgen ist es zuerst wichtig zu entscheiden, ob es sich bei
dem Geschäft um ein Fixgeschäft oder ein gewöhnliches Termingeschäft handelt.
Bei einem Fixgeschäft wurde im Vertrag ein genauer Termin oder bestimmter Zweck vereinbart.
Sollte der/die Verkäufer/in zu diesem Termin nicht liefern, tritt sofort bei Überschreitung des
Liefertermins der Lieferverzug ein. Es geht nämlich aus dem Vertragsinhalts eindeutig hervor, dass
der/die Käufer/in an einer späteren Lieferung nicht mehr interessiert ist. Der Kaufvertrag ist damit
aufgelöst. Der/die Käufer/in muss nicht extra vom Kaufvertrag zurücktreten.
Handelt es sich jedoch um ein gewöhnliches Termingeschäft, so wurde im Vertrag ein ungefährer
Zeitpunkt oder Zeitraum vereinbart. Sollte sich der/die Verkäufer/in in diesem Fall mit der Lieferung
verspäten, muss er/sie durch den/die Käufer/in „in Verzug gesetzt werden“. Es handelt sich hierbei
um ein Schreiben (Lieferurgenz) in dem der/die Käufer/in eine angemessene Nachfrist setzt und
Folgen bei Nichteinhaltung dieser Nachfrist androht. Bei dem Festsetzen der Nachfrist muss der/die
Käufer/in einen Termin wählen, bei dem der/die Verkäufer/in zeitlich auch die Möglichkeit hat, die
Ware tatsächlich zu liefern. Damit wird das gewöhnliche Termingeschäft zu einem Fixgeschäft.
Sobald auch diese Nachfrist überschritten wird, tritt der Lieferverzug ein. Der/die Käufer/in kann vom
Kaufvertrag zurücktreten.
Der/die Käufer/in hat auch die Möglichkeit, Schadenersatz vom/von der Verkäufer/in zu verlangen.
Dies ist jedoch nur dann möglich, wenn der/die Verkäufer/in auch schuld am Lieferverzug ist.
TASK 3) Textpuzzle – Lieferurgenz

The following text parts are - correctly arranged - a supplier's urgency


(Lieferurgenz): Connect the text parts correctly and put the sentences in
the correct order.

1. sehen wir uns gezwungen, vom Vertrag zurückzutreten


2. Leider ist dieses bis zum heutigen Tag
3. Lieferurgenz – Kopiergerät
4. Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahme
5. Wir haben am 20.3.2020
6. Sollten Sie diesen Liefertermin erneut nicht einhalten,
7. Wir setzen Ihnen daher
8. Sehr geehrter Herr Muster!
9. ein Kopiergerät mit Liefertermin Ende April 2020 bei Ihnen bestellt
10. eine Nachfrist bis zum 28.05.2020.
11. noch nicht bei uns eingetroffen
12. Wien, 12.05.2020