Sie sind auf Seite 1von 14

Präpositionen mit Akkusativ (für, gegen, ohne, um, durch, bis)

der  den die  die das  das


Dieses Geschenk ist für _____ Vater. (m)
Ich bin gegen _____ Krieg. (m)
Ich gehe ohne _____ Hund. (m)
Die Kinder rennen um _____ Tisch. (m)
Ich laufe durch _____ Fluss. (m)
Das Essen ist für_____ Mutter. (f)
Er ist gegen _____Tür gestossen. (f)
Ich koche die Suppe ohne _____ Wurst. (f)
Er schleicht um _____ Hütte. (f)
Wir gehen durch _____ Stadt. (f)
Ich suche eine Hose für _____ Kind. (n)
Das Auto ist gegen _____ Haus gefahren. (n)
Ich komme ohne _____ Velo zur Schule. (n)
Sie laufen um _____ Haus. (n)
Er schwimmt durch _____ Wasser. (n)

Präpositionen mit Dativ (aus, zu, von, bei, nach, mit, seit, gegenüber)
der  dem die  der das  dem
Ich nehme das Buch aus _____ Regal. (m)
Er geht zu _____ Vater. (m)
Das Brot ist von _____ Bäcker. (m)
Ich wohne bei _____ Onkel. (m)
Ich trinke Kaffee nach _____ Essen. (n)
Ich gehe in die Ferien mit _____ Flugzeug. (n)
Wir haben Ferien seit ____ dritten Februar. (m)
Ich wohne gegenüber _____ Supermarkt. (m)
Ab _____ fünften Oktober kann ich hier wohnen. (m)
Ich hole die Hose aus _____ Kommode. (f)
Ich gehe zu _____ Mutter. (f)

Präpositionen mit Dativ (aus, zu, von, bei, nach, mit, seit, gegenüber)
der  dem die  der das dem
Das Brot ist von _____ Bäckerei. (f)
Ich wohne bei _____ Tante. (f)
Ich trinke Kaffee nach _____ Pause. (f)
Ich gehe in die Ferien mit _____ Eisenbahn. (f)
Ich arbeite seit _____ Mittagspause. (f)
Ich wohne gegenüber _____ Bäckerei. (f)
Ich habe frei ab _____ Mittagspause. (f)
Der Mann kommt aus _____ Haus. (n)
Ich gehe zu _____ Fussballstadion. (n)
Die Jacke ist von _____ Kind. (n)
Ich rede bei _____ Essen. (n)
Wir kommen mit _____ Auto. (n)
Ich bin hier seit _____ Frühstück. (n)
Er sitzt gegenüber _____ Haus. (n)
Ich habe Zeit ab _____ Mittagessen. (n)

Präpositionen mit Akkusativ und Dativ gemischt


Er sitzt im Café mit _____ Schwester. (f)

Wir gehen ohne _____ Mantel. (m)

Ich kaufe die Hose für _____ Sohn. (m)

Ich nehme die Jacke aus _____ Schrank. (m)

Sie kommt aus _____ Schule. (f)

Wir fahren mit _____ Velo. (m)

Ich lerne Deutsch seit _____ Sommer. (m)

Ihr joggt um ______ See. (m)

Diese Tasche ist von _____ Schülerin. (f)

Ich gehe durch _____ Haus. (n)

Er steht gegenüber _____ Katze. (f)

Ihr schlagt gegen _____ Wand. (f)

Nach _____ Deutschkurs gehe ich spazieren. (m)

Ich muss zu _____ Arzt gehen. (m)

Wechselpräpositionen mit Dativ oder Akkusativ

Richtung  wohin?  Akkusativ

Position  wo?  Dativ


Richtung: wohin +
Präposition Position: wo + Dativ
Akkusativ
Peter hängt das Bild an die
an Jetzt hängt das Bild an der Wand.
Wand.

Jetzt liegt das Buch auf dem


auf Fritz legt das Buch auf den Tisch.
Tisch.

hinter Gabi stellt sich hinter den Stuhl. Jetzt steht Gabi hinter dem Stuhl.

Martin giesst den Tee in die


in Jetzt ist der Tee in der Tasse.
Tasse.

neben Andrea stellt sich neben Martin. Jetzt steht sie neben Martin.

Jetzt hängt das Bild über dem


über Ich hänge das Bild über das Bett.
Bett.

Die Katze setzt sich unter den Jetzt sitzt die Katze unter dem
unter
Tisch. Tisch.

vor Das Kind stellt sich vor die Tür. Jetzt steht das Kind vor der Tür.

Ich setze mich zwischen den Jetzt sitze ich zwischen dem
zwischen
Bruder und die Schwester. Bruder und der Schwester.
Wechselpräpositionen mit Akkusativ oder Dativ

Das Bild hängt an _____ Wand. (wo?)

Ich hänge das Bild an _____ Wand. (wohin?)

Der Apfel liegt auf _____ Tisch. (wo?)

Ich lege den Apfel auf _____ Tisch. (wohin?)

Das Velo steht hinter _____ Haus. (wo?)

Ich stelle das Velo hinter _____ Haus. (wohin?)

Das Mädchen sitzt neben _____ Tür. (wo?)

Ich setze das Mädchen neben _____ Tür. (wohin?)

Ich hänge das Bild über _____ Bett. (wohin?)

Das Bild hängt über _____ Bett. (wo?)

Der Apfel liegt unter _____ Baum. (wo?)

Er legt den Apfel unter _____ Baum. (wohin?)

Sie sitzt zwischen _____ Mann und _____ Mädchen. (wo?)

Sie setzt sich zwischen _____ Mann und _____ Mädchen. (wohin?)

Der Schrank steht an _____ Wand.

Ich stelle den Schrank _____ Wand.

Das Buch liegt auf _____ Kommode.

Wir legen das Buch auf _____ Kommode

Du sitzt hinter _____ Mann.

Du setzt dich hinter _____ Mann.

Du giesst die Milch in _____ Kaffee.

Die Milch ist in _____ Kaffee.

Wir werfen den Ball neben _____ Korb.


Der Ball liegt neben _____ Korb.

Du hängst die Lampe über _____ Tisch.

Die Lampe hängt über _____ Tisch.

Der Schuh ist unter _____ Schrank.

Ich stelle den Schuh unter _____ Schrank.

Das Kind steht vor _____ Tür.

Das Kind läuft vor _____Tür.

Ich bin zwischen _____ Bruder und _____ Schwester.

Ich stelle mich zwischen _____ Bruder und _____Schwester.

Akkusativ:

der  den die  die das  das


ein  einen eine eine ein ein
kein  keinen keine keine kein  kein
mein  meinen meine meine mein mein
dieser diesen diesediese diesesdieses
Plural: die  den
Dativ:

der  dem die  der das  dem


ein  einem eine  einer ein  einem
kein keinem keinekeiner keinkeinem
meinmeinem meinemeiner meinmeinem
dieserdiesem diesedieser
diesemdiesem
Plural: die  den

Präpositionen mit Akkusativ (für, gegen, ohne, um, durch, bis)


der  den die  die das  das
Dieses Geschenk ist für den Vater. (m)
Ich bin gegen den Krieg. (m)
Ich gehe ohne den Hund. (m)
Die Kinder rennen um den Tisch. (m)
Ich laufe durch den Fluss. (m)
Das Essen ist für die Mutter. (f)
Er ist gegen die Tür gestossen. (f)
Ich koche die Suppe ohne die Wurst. (f)
Er schleicht um die Hütte. (f)
Wir gehen durch die Stadt. (f)
Ich suche eine Hose für das Kind. (n)
Das Auto ist gegen das Haus gefahren. (n)
Ich komme ohne das Velo zur Schule. (n)
Sie laufen um das Haus. (n)
Er schwimmt durch das Wasser. (n)

Präpositionen mit Dativ (aus, zu, von, bei, nach, mit, seit, gegenüber)
der  dem die  der das  dem
Ich nehme das Buch aus dem Regal. (m)
Er geht zu dem Vater. (m)
Das Brot ist von dem Bäcker. (m)
Ich wohne bei dem Onkel. (m)
Ich trinke Kaffee nach dem Essen. (n)
Ich gehe in die Ferien mit dem Flugzeug. (n)
Wir haben Ferien seit dem dritten Februar. (m)
Ich wohne gegenüber dem Supermarkt. (m)
Ab dem fünften Oktober kann ich hier wohnen. (m)
Ich hole die Hose aus der Kommode. (f)
Ich gehe zu der Mutter. (f)
Präpositionen mit Dativ (aus, zu, von, bei, nach, mit, seit, gegenüber)
der  dem die  der das dem
Das Brot ist von der Bäckerei. (f)
Ich wohne bei der Tante. (f)
Ich trinke Kaffee nach der Pause. (f)
Ich gehe in die Ferien mit der Eisenbahn. (f)
Ich arbeite seit der Mittagspause. (f)
Ich wohne gegenüber der Bäckerei. (f)
Ich habe frei ab der Mittagspause. (f)
Der Mann kommt aus dem Haus. (n)
Ich gehe zu dem Fussballstadion. (n)
Die Jacke ist von dem Kind. (n)
Ich rede bei dem Essen. (n)
Wir kommen mit dem Auto. (n)
Ich bin hier seit dem Frühstück. (n)
Er sitzt gegenüber dem Haus. (n)
Ich habe Zeit ab dem Mittagessen. (n)

Präpositionen mit Akkusativ und Dativ gemischt


Er sitzt im Café mit der Schwester. (f)

Wir gehen ohne den Mantel. (m)

Ich kaufe die Hose für den Sohn. (m)

Ich nehme die Jacke aus dem Schrank. (m)

Sie kommt aus der Schule. (f)


Wir fahren mit dem Fahrrad. (n)

Ich lerne Deutsch seit dem Sommer. (m)

Ihr joggt um den See. (m)

Diese Tasche ist von der Schülerin. (f)

Ich gehe durch das Haus. (n)

Er steht gegenüber der Katze. (f)

Ihr schlagt gegen die Wand. (f)

Nach dem Deutschkurs gehe ich spazieren. (m)

Ich muss zu dem Arzt gehen. (m)

Wechselpräpositionen mit Akkusativ oder Dativ

Das Bild hängt an der Wand. (wo?)

Ich hänge das Bild an die Wand. (wohin?)

Der Apfel liegt auf dem Tisch. (wo?)

Ich lege den Apfel auf den Tisch. (wohin?)

Das Fahrrad steht hinter dem Haus. (wo?)

Ich stelle das Fahrrad hinter das Haus. (wohin?)

Das Baby sitzt neben der Tür. (wo?)

Ich setze das Baby neben die Tür. (wohin?)

Ich hänge das Bild über das Bett. (wohin?)

Das Bild hängt über dem Bett. (wo?)

Der Apfel liegt unter dem Baum. (wo?)

Er legt den Apfel unter den Baum. (wohin?)

Sie sitzt zwischen dem Mann und dem Mädchen. (wo?)

Sie setzt sich zwischen den Mann und das Mädchen. (wohin?)
Der Schrank steht an der Wand.

Ich stelle den Schrank an die Wand.

Das Buch liegt auf der Kommode.

Wir legen das Buch auf die Kommode

Du sitzt hinter dem Mann.

Du setzt dich hinter den Mann.

Du giesst die Milch in den Kaffee.

Die Milch ist in dem Kaffee.

Wir werfen den Ball neben den Korb.

Der Ball liegt neben dem Korb.

Du hängst die Lampe über den Tisch.

Die Lampe hängt über dem Tisch.

Der Schuh ist unter dem Schrank.

Ich stelle den Schuh unter den Schrank.

Das Kind steht vor der Tür.

Das Kind läuft vor die Tür.

Ich bin zwischen dem Bruder und der Schwester.

Ich stelle mich zwischen den Bruder und die Schwester.


Dafi als Maurer www.deutschalsfremdsprache.ch Bi121m

Heute ist schönes Wetter.


Dafi ist im Garten.
Er will ein kleines Haus bauen.
Er hat einen Plan gezeichnet.
Er hat im Baumarkt Backsteine gekauft.
Wasser, Sand und Zement stehen bereit.
Das gibt den Mörtel.
Dafi braucht eine Schaufel und eine Maurerkelle.
Er studiert den Plan.
Dann reiht er die Steine aneinander.
Zwischen die Steine kommt Mörtel.
Er muss die Steine genau setzen.
Die Mauer wächst.
Nun hat Dafi keine Steine mehr.
Ist das Haus fertig?
Nein, das Dach fehlt noch.
Wo ist die Tür?
Dafi hat die Tür und das Fenster vergessen!
Er ist gefangen. Er ruft um Hilfe.
Doch Lena hat kein Erbarmen mit Dafi.
Sie lacht ihn aus. Auch Ratti lacht laut.

Verwende die Personalform im Präsens:


Dafi ein Gartenhaus bauen ...Dafi baut ein Gartenhaus. ...........................................................
er den Plan studieren .....................................................................................................
Lena laut lachen .....................................................................................................
Ratti immer dabei sein .....................................................................................................
wir eine Mauer bauen .....................................................................................................
ich kein Fenster sehen können .....................................................................................................
Lena und ich im Garten sein .....................................................................................................
ihr Hugo besuchen .....................................................................................................
sie (Mz.) heute im Garten essen .....................................................................................................
sie (f) ihm helfen ....................................................................................................
du an einem schönen Ort wohnen .....................................................................................................
das ein kleines Haus sein .....................................................................................................
es keine Türe haben .....................................................................................................

Unterstreich in jeder Zeile ein Wort:


Mit wem hat man Erbarmen? - Mit... einem Glückspilz. einem Kranken. dem Sieger.
Wie kann das Wetter sein? - Sehr... teuer. alt. heiß.
Was braucht ein Maurer? Zement Farben Schnee
Wie betritt man ein Haus? - Durch... das Dach. den Kamin. die Tür.
Wo kaufen wir Zement? - In... einem Baumarkt. einer Bäckerei. einem Gartenhaus.
Wer ist gefangen? Eine... Maus in der Falle. Fliege an der Wand. Ratte im Keller.
Womit gräbst du ein Loch. Mit... einem Plan. einem Gartengrill. einer Schaufel.
Warum lachen sie? Aus... Mitleid. Schadenfreude. Fleiß.
DEUTSCH LÖSUNG
Name: Datum: nach hinten umknicken

Den Dativ brauchst du,


wenn du auf die Frage „Wem?“ antworten willst.

Vorsicht! Der Artikel verändert sich.


der Vater  dem Vater Ich schenke dem Vater ein Bild.
die Karte  der Mutter Ich schenke der Mutter ein Bild.
das Kind  dem Kind Ich schenke dem Kind ein Bild.

Setze die Wörter mit dem richtigen Artikel in die Sätze ein:

Wem kauft die Mutter ein Eis?


Tochter der Tochter
Die Mutter kauft ein Eis.
Wem gibt Julia einen Knochen?
Hund dem Hund
Julia gibt einen Knochen.
Wem kauft die Oma einen Lolli?
Kind dem Kind
Die Oma kauft einen Lolli.
Wem gibt der Schüler sein Heft?
Lehrerin der Lehrerin
Der Schüler gibt sein Heft.
Wem schenkt Lisa ihren Teddy?
Bruder dem Bruder
Lisa schenkt ihren Teddy.
Wem gibt der Vater die Flasche?
Baby dem Baby
Der Vater gibt die Flasche.
Wem hilft Merve bei den Hausaufgaben?
Freundin der Freundin
Merve hilft
Wem bringt der Hund den Ball?
Mann dem Mann
Der Hund bringt den Ball.
Wem gibst du eine Karotte?
Pferd dem Pferd
Ich gebe eine Karotte.