Sie sind auf Seite 1von 36

1

Inhalt
Editorial 3

Der neue Chiemgau Tourismus 4


1. Wirtschaftsfaktor Tourismus und Ziele
2. Aufgabenprofile und Ziele
3. Das CT-Team 6

Beteiligungsangebote 8
1. Marke Chiemgau
2. Printprodukte 9
Chiemgau Urlaubsmagazin „Ihr Urlaub“
Pocket Guide Chiemgau - deutsch 10
Pocket Guide Chiemgau - englisch
Themenbroschüre „Chiemgau Aktiv“ 11
Themenbroschüre „Chiemgau Familie“ 12
Themenbroschüre „Chiemgau Winter“ 13
Themenbroschüre „Chiemgau Genuss“ 14
Produktbroschüren 15
3. Internet / Online Marketing 16
Angebotsteaser (Exklusiv) 17
Angebotsdarstellung
Landingpage I (Exklusiv) 18
Landingpage II
Kooperation (GMX Travel-Shop Luxus) 19
Angebotsteaser by.TM (Exklusiv) 20
Sondernewsletter by.TM
4. Presse und PR 21
Pressedienst/Pressenewsletter
Journalistenreisen/Presserecherchen
Pressearbeit auf Messen 22
Nutzung von CT Pressemappen
Chiemgau „Tipps“ 23
Gästezeitung „Zeit.Reise.“
5. Anzeigen-Werbung 24
Kollektivanzeigen
Gewinnspielaktionen 25
6. Messe-Marketing 26
Beteiligung Messen/Werbefahrten
7. Vertrieb über Reiseveranstalter/Reisebüros 28
8. Qualitätstourismus 29
ServiceQualität Deutschland
Tourismustag Chiemgau 30
10. Auslandsmarketing 31
11. Beteiligungspakete 32

2
Editorial
Dieses Anschließerkonzept gibt einen Überblick über die CT-
Marketingarbeit und versteht sich als Einladung zur Beteiligung
an seine Partner. Dies können sein Gastgeber, Freizeitbetriebe
oder sonstige touristische Dienstleister. Die Grundkonzeption
steht, manches befindet sich aber noch in Abstimmung mit dem
Marketing-Beirat, im Aufbau und in der Detailgestaltung.
Anregungen und Hinweise sind willkommen.

Die augenblicklichen Reisetrends sprechen eine eindeutige


Sprache – in Zukunft geht die Reiseintensität zurück, die Reise-
dauer sinkt und die Bevölkerung in Deutschland ist rückläufig.
Der einzelne Leistungsträger und Ort kann sich im neuen Tou-
rismusmarkt nicht alleine und nur über den Preis vermarkten.
Wir müssen dem Gast aus „Gelsenkirchen-Buer“ eine Antwort
darauf geben, warum er ausgerechnet in den Chiemgau reisen
soll. Umso entscheidender ist es, die Marke Chiemgau stark am
Markt zu positionieren und Marketingaktivitäten auf Chiemgau-
Ebene zu konzentrieren.

Der CT konzentriert sich künftig konsequent auf die Stärken


und Alleinstellungsmerkmale der Region. Wir wollen weg von
„Alles für jeden“ und hin zu einer Zielgruppen- und Themen-
ausrichtung. Im Fokus stehen die Kernzielgruppen Familien
und Best Ager (Stichwort 55+). Die Themenschwerpunkte
liegen im Bereich Chiemgau Aktiv (Rad, Wandern, Nordic
Walking, Wassersport u.a.), Chiemgau Genuss (Wirtshäuser,
Biergärten, Kulturgenuss u.a.), Chiemgau Familie (Urlaub
auf dem Bauernhof, Kinderlandbetriebe, Familienausflugsziele
u.a.) sowie Chiemgau Winter (Ski Alpin, Ski Nordisch, u.a.).
Die oberste Priorität hat die Umsetzung des Themenmarketing
Chiemgau Aktiv mit den Schwerpunkten »Rad« und »Wandern«.
Aber auch das Thema Chiemgau Winter spielt eine herausgeho-
bene Rolle.
Künftig möchten wir auch Ihre hochwertigen und innovativen
Angebote bündeln und über zahlreiche Marketing-Kanäle unter
dem Markendach Chiemgau professionell vermarkten. Das vor-
liegende Anschließerkonzept zeigt Ihnen auf, wo Sie sich konkret
zu welchen Kosten bei uns werblich integrieren können.
Prüfen und nutzen Sie unser Angebotsportfolio in
Ergänzung zu Ihren eigenen Marketingaktivitäten.

Ihr
Team vom Chiemgau-Tourismus

3
Der neue Chiemgau Tourismus e.V.
1. Wirtschaftsfaktor Tourismus und Ziele
Die Tourismuswirtschaft ist im Landkreis Traunstein die Leit­
ökonomie. Das DWIF geht von einem Beschäftigungseffekt in Höhe
von 7.000 Arbeitsplätzen aus. Der Tourismusstandort Chiemgau
profitiert von einem Bruttoumsatz in Höhe von knapp 400 Mio.
Euro jährlich.

» 4,1 Mio. Übernachtungen


» 700.000 Gästeankünfte
» 400 Mio. EUR Bruttoumsatz
» 7.000 Arbeitsplätze
» „Die“ Leitökonomie im Chiemgau

Letztlich ist der Tourismus nicht nur auf das Gastgewerbe und die
Gastronomie begrenzt, sondern sorgt für erhebliche Einkommens-
effekte im Dienstleistungssektor und vor allem auch im Einzelhan-
del (siehe Grafik). Daraus ergeben sich wiederum erhebliche Steu-
ereinnahmen für Städte und Gemeinden im Landkreis Traunstein.

2. Aufgabenprofile und Ziele


In enger Zusammenarbeit mit dem CT Marketing-Beirat wurden
vielfältige Marketingmaßnahmen diskutiert und zu einem Marke-
tingplan 2010 verdichtet. Dieser steckt im Wesentlichen das Aufga-
benprofil des CT im Marketingbereich ab. Auf den folgenden Seiten
erhalten Sie einen Überblick unserer Aktivitätsschwerpunkte, die
so oder in ähnlicher Form in den Folgejahren fortgesetzt werden.
a) Markenführung
1. Erstellung und Führung eines Markenkonzepts für den
Chiemgau
2. Kommunikation der Dachmarke Chiemgau
3. Bereitstellung eines CD-Manuals mit allen Gestaltungsricht-
linien für die Wort-Bildmarke und Imageseiten für Printpro-
dukte, Werbemittel, Internetauftritte, Veranstaltungen, alle
sonstigen touristischen Kommunikationskanäle
4. Beratung und Überwachung der Markenverwendung/
Markenlizenzierung
b) Strategisches Marketing
1. Entwicklung und Umsetzung von Marketingkonzeptionen
(Zielgruppen, Themen, neue Wege in der Marktbearbeitung)
2. Jährlicher Marketingplan für den Chiemgau

4
c) Printprodukte (Auswahl)
1. Chiemgau Urlaubsmagazin
2. Chiemgau Pocket-Guides (Deutsch/Englisch f. Kernmärkte)
3. Themenbroschüren (Chiemgau Aktiv, Chiemgau Genuss,
Chiemgau Familie und Chiemgau Winter)
4. Jährliche Veranstaltungsprogramme
5. Gästezeitung Chiemgau (4 x im Jahr)
d) Online Marketing
1. Website für den Chiemgau mit Themenschwerpunkten
2. Einbindung der gemeinsamen Buchungsplattform IRS
3. Nutzbarmachung neuer Medien (WEB 2.0)
4. Internet Relaunch Sommer 2010
e) Öffentlichkeitsarbeit / Pressedienst / Kommunikation
1. Regelmäßiger Pressedienst
2. Bereitstellung eines Pressepools
3. Organisation von Journalistenreisen
4. Durchführung von Pressekonferenzen
5. Interne Kommunikation, z.B. wöchentlicher Newsletter
f) Messen / Verkaufsförderung / Werbefahrten
1. Chiemgau Messestand
2. Touristische Messebeteiligungen im In- und Ausland
3. Kooperation mit Reiseveranstaltern
4. Durchführung einer Chiemgau-Börse für Busunternehmen
und Reiseveranstalter im Zweijahresrhythmus (ab 2011)
g) Destinationswerbung
1. Printwerbung (Image-/Markenwerbung, Themenwerbung,
Kataloganzeigen, PR-Beiträge, Beilage-Aktionen)
2. Hörfunk-Werbung
3. Filmwerbung im Vorprogramm großer Kinos
4. Direktmarketing-Aktivitäten
5. Gebündelte Onlinewerbung
h) Merchandising
1. Verkaufsartikel mit Integration der CT-Wort-Bildmarke
2. Werbe- und Streuartikel (z.B. für Messen und Events)
i) Auslandsmarketing
Marktbearbeitung in den Kernmärkten Österreich und
Schweiz plus I, NL, GB
j) Cross-Marketing
Aufbau von Marketing- und Vertriebskooperationen mit
nicht-touristischen Unternehmen (z.B. Foodbereich, Braue-
reien, Brunnenbetriebe, ...)

5
k) Kooperation/Aufbau von Sponsoring-Partnerschaften
1. Aufbau von Kooperationen mit Partnerorganisationen
2. Zusammenarbeit mit Unternehmen der Region
3. Zusammenarbeit mit touristischen Premiumpartnern
(Anschließerpakete!)
l) Innenmarketing/Qualität
» Chiemgau Tourismustag
» Fortbildungsprogramme eFitness
» Service-Q-Deutschland
» Schulprojekt Chiemgau
» Innenkommunikation / Vernetzung im Chiemgau

Unsere gesamte Marketingarbeit richtet sich an klar definierten


Zielen aus, wobei sich aus dem Oberziel der Stärkung des Wirt-
schaftsfaktors Tourismus alle anderen Ziele ableiten lassen.

» Steigerung von Marktanteilen durch Gewinnung neuer


Gäste im In- und Ausland
» Größere Effizienz durch Mittelbündelung und
Ausschöpfung von Synergien
» Aktive Produktpolitik und -gestaltung
» Verbesserung von Servicequalität und Standards
» Akquise von Neuinvestitionen
» Steigerung der Tourismusakzeptanz in der Bevölkerung
» Enge Kooperation mit Nachbar0rganisationen

3. Das CT-Team

Der CT hat sich im Jahr 2009 neu strukturiert und organisiert.


Dazu gehören neue Mitarbeiter, insbesondere in den Bereichen On-
linemarketing, Presse- und PR, Produktentwicklung sowie der im
September 2009 vollzogene Umzug in neue Räumlichkeiten in der
Leonrodstraße 7 in Traunstein.

6
Ihr Experten-Team des Chiemgau Tourismus e.V.

Michael Lücke
Geschäftsführer

Telefon +49 861 909590-10


luecke@chiemgau-tourismus.de

Oswald Pehel
Marketing-Leitung

Telefon +49 861 909590-11


pehel@chiemgau-tourismus.de

Birgit Englmaier
Marketing-Assistenz

Telefon +49 861 909590-12


englmaier@chiemgau-tourismus.de

Wolfgang Kornfeld
Online-Marketing

Telefon +49 861 909590-14


kornfeld@chiemgau-tourismus.de

Maria Perreiter
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49 861 909590-15


perreiter@chiemgau-tourismus.de

Eva Kulina
Produktentwicklung

Telefon +49 861 909590-13


kulina@chiemgau-tourismus.de

7
Beteiligungsangebote
Der neue CT versteht sich als Marketingplattform – nicht nur für
seine Mitgliedsorte, sondern gerade auch für Sie als Vermieter,
touristischer Leistungsträger oder Freizeitbetrieb. Gerade die Tou-
rismuswerbung auf CT-Ebene erzeugt große Aufmerksamkeit und
folgt einem klaren Themen- und Zielgruppen-Konzept, in dem sich
der Kunde und Gast angesprochen fühlt. Letztlich bucht der Gast
nicht nur ein Hotel, eine Pauschale, einen Ort, sondern eine gan-
ze Destination, in der er alle seine Urlaubsbedürfnisse – von der
Anreise bis zur Abreise – befriedigen kann. Insofern laden wir alle
genannten Akteure recht herzlich ein, sich an unseren Marketing-
aktivitäten zu beteiligen. Hier gilt der Grundsatz:
Mitmachen lohnt sich und gemeinsam kommt man weiter!

1. Marke Chiemgau
Die neue Wort-Bild-Marke »Chiemgau – Bayerns Lächeln« steht
komprimiert dafür, was die Destination Chiemgau ausmacht: Le-
bensfreude, gelebte Tradition, Herzlichkeit, Sportlichkeit etc. Der
stilisierte Kussmund steht zusätzlich für Wasser und Alpen. Mit
diesen Attributen soll das Markenimage Chiemgau emotional auf-
geladen und wiedererkennbar „markiert“ werden. Künftig soll die
neue Wort-Bildmarke einheitlich durch möglichst viele Akteure im
Chiemgau kommuniziert werden.

So können Sie die Marke nutzen:


» Integration der Wort/Bild-Marke Chiemgau in eigene Prospek-
te und Webseiten nach den Vorgaben im Corporate Design
Manual sowie Abschluss einer kostenfreien Lizenzverein-
barung mit dem CT
» Integration der Imageseiten Chiemgau in eigene Prospekte
» Integration der neuen CT-Imagefilme (Sommer und Winter)
in die eigene Website
» Nutzung des CT-Aufklebers am eigenen Kfz und ggfs.
Weitergabe an interessierte Gäste

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Eva Kulina
Produktentwicklung

Telefon +49 861 909590-13


kulina@chiemgau-tourismus.de

8
2. Printprodukte
Basierend auf dem CT Zielgruppen-/Themenkonzept bauen wir
eine neue Prospektfamilie mit einheitlichem Design und Ver-
wendung der CT-Wort-/Bildmarke auf. Auf den folgenden Seiten
erhalten Sie einen Überblick zu den Broschüren und Beteiligungs-
möglichkeiten.

Chiemgau Urlaubsmagazin „Ihr Urlaub“

Das Chiemgau Urlaubsmagazin ist das wichtigste Informationsme-


dium auf Destinationsebene „vor Reiseantritt“. Die Auflage beträgt
40.000 Exemplare und wird von uns zielgruppengerecht vertrie-
ben, etwa durch
» Direktversand nach Anfragen über Orte und den CT
» Directmailing-Aktionen
» Direktversand nach Anzeigenkampagnen (Print und Online)
» Vertrieb auf Messen und Werbefahrten
Erscheinungstermin: November 2010
Beteiligungsfrist: bis 31. August 2010

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Beteiligung mit einem Pauschalangebot
(250 EUR für ¼ Seite oder 450 EUR für ½ Seite)
» Schaltung einer Anzeige im Redaktionsteil
(900 EUR für einen Randstreifen, 500 EUR für 1/6 Seite,
Buchung bis 1/1 Seite möglich)

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Birgit Englmaier
Marketing-Assistenz

Telefon +49 861 909590-12


englmaier@chiemgau-tourismus.de

9
Pocket Guide Chiemgau (deutsch)

Der Pocket Guide Chiemgau ist die Mini-Version des Chiemgau


Urlaubsmagazins. Mit einer Auflage von 100.000 Exemplaren
dient er primär zur Gästeinformation während ihres Aufenthaltes
im Chiemgau.
Vertrieb: über Tourist-Informationen, Hotels, Leistungsträger
Erscheinungstermin: Herbst 2010
Beteiligungsfrist: August 2010

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Buchung eines Beteiligungsfeldes auf einer „Partnerseite“

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Birgit Englmaier
Marketing-Assistenz

Telefon +49 861 909590-12


englmaier@chiemgau-tourismus.de

Pocket Guide Chiemgau (englisch)

Der Pocket Guide Chiemgau wird auch in englischer Sprache mit


einer Auflage von 30.000 Stück produziert, um eine Basis für die
Bearbeitung der Auslandsmärkte zu legen.
Vertrieb: über Tourist-Informationen, Hotels, Leistungsträger
Erscheinungstermin: Herbst 2010
Beteiligungsfrist: August 2010

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Buchung eines Beteiligungsfeldes auf einer „Partnerseite“

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Birgit Englmaier
Marketing-Assistenz

Telefon +49 861 909590-12


englmaier@chiemgau-tourismus.de

10
Themenbroschüre »Chiemgau Aktiv« (2-Jahresrhythmus)

»Chiemgau Aktiv« bildet die Basis zur Vermarktung der Kernthe-


men Rad, Wandern, Wassersport, Aktivsport im Chiemgau. Die je-
weiligen Angebotsschwerpunkte im Chiemgau zum Thema werden
überblicksartig dargestellt, wie etwa Premium-Radwege, Rad- und
Wanderhotels, ausgewählte Routen- und Tourentipps sowie Leitan-
gebote zu den jeweiligen Rubriken. Die Chiemgau Aktiv Broschüre
mit einem Format von 115 x 245 cm wird jeweils für 2 Jahre in
einer Auflage von 55.000 Exemplare produziert und zielgruppen-
spezifisch vom CT vermarktet.
Dazu gehört etwa die Bewerbung in Fachmagazinen, Versand auf
Anfrage durch CT und Tourist-Informationen, Vertrieb auf Messen
und Werbefahrten u.a.
Erscheinungstermin: Juni 2010
Beteiligungsfrist: bis 15. Mai 2010

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Chiemgau-Aktiv Themensponsor mit ganzseitiger Präsenz auf
der U4 im Format 115 x 245 mm, zum Preis von 1.500 EUR
» Buchung von ½ oder 1/1 Anzeigenseiten am Ende der
jeweiligen Rubrik im Format 115 x 122 mm / 115 x 245 mm
zum Preis von 650 EUR / 1.100 EUR
» Buchung eines Beteiligungsfeldes auf einer „Partnerseite“ am
Ende der jeweiligen Rubrik, Feldgröße à 100 x 80 mm
(insgesamt 3 pro Seite) zum Preis von 400 EUR

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Oswald Pehel
Marketing-Leitung

Telefon +49 861 909590-11


pehel@chiemgau-tourismus.de

11
Themenbroschüre »Chiemgau Familie« (2-Jahresrhythmus)

»Chiemgau Familie« bildet die Basis zur Ansprache der Kern-


zielgruppe Familie. Die jeweiligen Angebotsschwerpunkte im
Chiemgau zum Thema werden überblicksartig dargestellt — wie
etwa Urlaub auf dem Bauernhof, Freizeitbetriebe (Märchenparks,
Chiemsee-Schifffahrt, Familienbäder), Kinderlandbetriebe sowie
ausgewählte Ausflugstipps und Leitangebote zur Zielgruppe Fa-
milie. Die Chiemgau Familienbroschüre, im Format von 115 x 245
mm, wird jeweils für 2 Jahre in einer Auflage von 55.000 Stück
produziert und zielgruppenspezifisch vom CT vermarktet.
Dazu gehört etwa die Bewerbung in Fachmagazinen, Versand auf
Anfrage durch CT und Tourist-Informationen, Vertrieb auf Messen
und Werbefahrten u.a.
Erscheinungstermin: 2010
Beteiligungsfrist: wird noch bekanntgegeben

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Chiemgau-Familie Themensponsor mit ganzseitiger Präsenz
auf der U4 zum Preis von 1.500 EUR
» Buchung von ½ oder 1/1 Anzeigenseiten am Ende der
jeweiligen Rubrik im Format 115 x 122 mm / 115 x 245 mm
zum Preis von 650 EUR / 1.100 EUR
» Buchung eines Beteiligungsfeldes auf einer „Partnerseite“ am
Ende der jeweiligen Rubrik, Feldgröße à 100 x 80 mm
(insgesamt 3 pro Seite) zum Preis von 400 EUR

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Eva Kulina
Produktentwicklung

Telefon +49 861 909590-13


kulina@chiemgau-tourismus.de

12
Themenbroschüre »Chiemgau Winter« (2-Jahresrhythmus)

»Chiemgau Winter« bildet die Basis zur Bewerbung der Winter-


saison. Die jeweiligen Angebotsschwerpunkte in der Chiemgauer
Wintersaison werden überblicksartig dargestellt, Ski Alpin, Nordi-
sche Disziplinen, sanfte Winteraktivitäten (Winterwandern, Natur-
genuss etc.), Kulturerlebnis (Adventsmärkte, Weihnachtskonzerte
etc.), Sportevents (Biathlon, Eisschnelllauf) sowie Leitangebote zur
Wintersaison. Die Chiemgau Winter Broschüre mit einem Format
von 115 x 245 mm wird jeweils für 2 Jahre in einer Auflage von
55.000 Stück produziert und zielgruppenspezifisch vom CT ver-
marktet.
Dazu gehört etwa die Bewerbung in Wintermagazinen, Versand auf
Anfrage durch CT und Tourist-Informationen, Vertrieb auf Messen
und Werbefahrten u.a.
Erscheinungstermin: Oktober 2010
Beteiligungsfrist: bis 15.August 2010

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Chiemgau-Winter Themensponsor mit ganzseitiger Präsenz
auf der U4 zum Preis von 1.500 EUR
» Buchung von ½ oder 1/1 Anzeigenseiten am Ende der
jeweiligen Rubrik im Format 115 x 122 mm / 115 x 245 mm
zum Preis von 650 EUR / 1.100 EUR
» Buchung eines Beteiligungsfeldes auf einer „Partnerseite“ am
Ende der jeweiligen Rubrik, Feldgröße à 100 x 80 mm
(insgesamt 3 pro Seite) zum Preis von 400 EUR

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Eva Kulina
Produktentwicklung

Telefon +49 861 909590-13


kulina@chiemgau-tourismus.de

13
Themenbroschüre »Chiemgau Genuss« (2-Jahresrhythmus)

»Chiemgau Genuss« bildet die Basis zur Bewerbung des Genuss­


urlaubes im Chiemgau. Die jeweiligen Angebotsschwerpunkte im
Bereich Genuss werden überblicksartig dargestellt – etwa Kuli-
narik, Ernährung und Wirtshäuser, Wellnessmöglichkeiten im
Chiemgau oder Genusstouren in der Natur. Die »Chiemgau Ge-
nuss« Broschüre im Format von 115 x 245 mm wird jeweils für 2
Jahre in einer Auflage von 55.000 Stück produziert und zielgrup-
penspezifisch vom CT vermarktet.
Dazu gehört etwa die Bewerbung in Wintermagazinen, Versand
auf Anfrage durch CT und Tourist-Informationen, Vertrieb auf
Messen und Werbefahrten u.a.
Erscheinungstermin: Ende 2010/Anfang 2011
Beteiligungsfrist: bis 31. Oktober 2010

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Chiemgau-Aktiv Themensponsor mit ganzseitiger Präsenz auf
der U4 im Format 115 x 245 mm, zum Preis von 1.500 EUR
» Buchung von ½ oder 1/1 Anzeigenseiten am Ende der
jeweiligen Rubrik im Format 115 x 122 mm / 115 x 245 mm
zum Preis von 650 EUR / 1.100 EUR
» Buchung eines Beteiligungsfeldes auf einer „Partnerseite“ am
Ende der jeweiligen Rubrik, Feldgröße à 100 x 80 mm
(insgesamt 3 pro Seite) zum Preis von 400 EUR

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Oswald Pehel
Marketing-Leitung

Telefon +49 861 909590-11


pehel@chiemgau-tourismus.de

14
Produktbroschüren

Korrespondierend zu den genannten Themenbroschüren werden


„Produktbroschüren“ aufgelegt, um z.B. Veranstaltungsreihen auf
CT-Ebene bewerben zu können. Beispiel hierfür ist das Programm
„Chiemgauer Wanderherbst“ oder das Jahresprogramm
„Chiemgauer Qualitätsführungen“ als Teil der »Chiemgau
Aktiv« Themenlinie. Künftig ist zusätzlich eine Ausgabe „Chiem-
gauer Radlsommer“ und ein „Chiemgauer Winterpro-
gramm“ in Planung. Das Format beträgt bei Produktbroschüren
DIN lang (105 x 210 mm), Erscheinungsturnus ist jährlich, die
Seitenzahl variiert je nach inhaltlichem Umfang.
Erscheinungstermine:
„Chiemgauer Wanderherbst“ Programm bis Juli 2010
„Chiemgau Naturerlebnisse“ Mai 2010 Chiemgauer Wanderherbst
Se pte mber
Dienstag 01.09.
W Chieming 8 Uhr Geführte Wanderung z. Hochplatte. 08664-988647
V Grassau 10 Uhr „Ohne Holz kein Salz“ – Waldgeschichten rund
ums Klaushäusl Museum „Salz+Moor“, Tel. 08641-697960
W Grassau 20 Uhr Grassauer Bauernbühne, Lustspiel in 3 Akten
„Jetzt g´langt´s“ im Gasthof Post, Tel. 08641-697960
W Reit im Winkl 9:30 Uhr Geführte Wanderung zur Röthelmoosalm
und zum Weitsee. Tel. 08640-80020
Tel. 8640-80020
vom 01.09. - 01.11.2009
V Grassau 20 Uhr Grassauer Bauernbühne, Lustspiel in 3 Akten
„Drei Väter für oan Buam“ im Gasthof Post. Tel. 08641-697960
W Reit im Winkl 9:30 Uhr Panoramawanderung „Om ume“
Tel. 08640-80020
V Reit im Winkl 19:30 Uhr Kurkonzert im Kurpark oder Festsaal

W Ruhpolding 13 Uhr Geführte Wanderung „Natur und Nostalgie“


zur romantisch gelegenen Glockenschmiede. Tel. 08663-88060
V Ruhpolding 19 Uhr Bayerischer Hüttenabend auf der Raffner-
Alm. Tel. 08663-88060
d. Kroatensteig zur Stoib´n Möser Alm. 08640-80020
Wanderungen & Veranstaltungen
V Grassau 10 Uhr „Ohne Holz kein Salz“ – Waldgeschichten rund
ums Klaushäusl Museum „Salz+Moor“, Tel. 08641-697960
W Grassau 20 Uhr Grassauer Bauernbühne, Lustspiel in 3 Akten
„Jetzt g´langt´s“ im Gasthof Post, Tel. 0861-697960
W Reit im Winkl 9:30 Uhr Panoramawanderung vom Streich´n über

V Reit im Winkl 19:30 Uhr Kurkonzert im Kurpark oder Festsaal.


Tel. 08640-80020
W Ruhpolding 13 Uhr Geführte Wanderung „Natur und Nostalgie“
zur romantisch gelegenen Glockenschmiede. Tel. 08663-88060
W Reit im Winkl 9 Uhr Geführte Wanderung zur Hörndlwand.
Tel. 08640-80020
W Reit im Winkl 9:30 Uhr Fotokurswanderung. Tel. 08640-80020
R Reit im Winkl 10 Uhr Geführte Radtour. Tel. 08640-80020
W Rottau 10 Uhr Nordic – Walking auf „gut bayerisch“ mit
anschließender Einkehr. Tel. 08641-697960
W Ruhpolding 10 Uhr Geführte Wanderung „Auf den Spuren der
Holzknechte“ mit Rundgang - Holzknechtmuseum. Tel. 08663-88060
W Siegsdorf 10 Uhr Wanderung zum bekannten Wallfahrtsort
Maria Eck. Tel. 08662-498748
hoagart, Abendseminar mit Fackelwanderung. Tel. 08662-419529
V Grassau 10 Uhr Führung durch das Museum Klaushäusl
„Salz + Moor“. Tel. 08641-697960
V Grassau 14 Uhr „Kleiner Almhoagascht“ mit Musik und
Almspezialitäten auf der Hefteralm. Tel. 08641-697960
V Marquartstein 6 Uhr Wallfahrt z. Klobenstein. Tel. 08641-699558
V Rottau 14 Uhr und 16 Uhr Führungen durch das Moor- und Torf-
museum mit Feldbahnfahrt am Torfbahnhof. Tel. 08641-697960
V Ruhpolding 13 Uhr Bergfest „Goldener Oktober“ mit Musik-
unterhaltung im Rauschberghaus. Tel. 08663-5945
Freitag 16.10.
Wandern im

W Traunstein 17:30 Uhr Kulinarischer Spaziergang Tel. 0861-9869523

W Chieming 18 Uhr Nordic Walking- Tour auf idyllischen Wegen in


der Gruppe. Grundkenntnisse erforderlich. Tel. 08664-1426
W Inzell 10 Uhr Geführte Almwanderung m. Einkehr. 08665-98850
V Siegsdorf 20 Uhr Kirchweih-Hoagart – Erleben Sie unverfälschtes
Brauchtum der Heutauer Trachtler. Tel. 08662-498748
Samstag 17.10.
V Grassau 8.30 – 12 Uhr Achentaler Bauernmarkt im Hefterge-
Chiemgauer
Wanderherbst
Wir freuen uns über Ihren Besuch in der
Wanderregion Chiemgau und begrüßen Sie
recht herzlich zum Chiemgauer Wanderherbst 2009.
In diesem Veranstaltungsprogramm haben wir
für Sie erlebnisreiche Wanderungen und unterhaltsame
Veranstaltungen im Zeitraum 01.09.-01.11.2009
zusammengestellt.
Ein besonderes Angebot halten fünf Chiemgauer Berg-
bahnen während der Wanderherbst-Wochen für Sie be-

Beteiligungsfrist: Chiemgauer Wanderherbst bis 30. Juni


W Reit im Winkl 11:30 Uhr Wasser-Kraft-Wanderung rund um die V Traunstein „Traunsteiner Sommerkonzerte“ – Kammermusik- W Unterwössen 8:45 Uhr Kräuter – und Blumenwanderung „Was V Traunstein TRUNA – Gewerbeausstellung a. Festplatz. 0861-9869523 wölbe (Regionale Produkte, Kaffee und Kuchen). Tel. 08641-697960 reits. An jedem Wochentag (Montag bis Freitag) bietet
Festival in der Klosterkirche. Tel. 0861-2099667 wächst und blüht am Wegesrand“, Tel. 08641-8205 Donnerstag 24.09.
Kraft des Wassers (Kneipp) und der Natur. Tel. 08640-80020 V Traunstein „15. MusikKulturNacht“. Tel. 0861-9869523 V Marquartstein 20 Uhr Achentaler Musikantenkirta mit Kirtatanz jeweils eine Bergbahn 50% Ermäßigung auf den

§
W Unterwössen 8:45 Uhr Kräuter-/Blumenwanderung „Was wächst W Grassau 10 Uhr Geführte Wanderung zum Schnappenkircherl im Gasthof Prinzregent. Tel. 08641-699558
W Ruhpolding 13 Uhr Geführte Wanderung „Natur und Nostalgie“ Mittwoch 16.09. (1.100 m) mit zünftiger Almeinkehr. Tel. 08641-697960 Normalfahrpreis. Nutzen Sie dieses Angebot
und blüht am Wegesrand“ Tel. 08641-8205 Sonntag 04.10.
zur romantisch gelegenen Glockenschmiede. Tel. 08663-88060
W Unterwössen 8:45 Uhr Kräuter – und Blumenwanderung Mittwoch 09.09.
V Grassau 10 Uhr Führung durch das Museum Klaushäusl
„Salz + Moor“. Tel. 08641-697960
W Reit im Winkl 9 Uhr Geführte Wanderung z. Hochgern. 08640-80020 V Bergen 8:45 Uhr Jodelseminar für Fortgeschrittene. Tagesseminar
W Rottau 14 Uhr und 16 Uhr Führungen durch das Moor- und Torf-
museum mit Feldbahnfahrt am Torfbahnhof. Tel. 08641-697960 und entdecken Sie so mit Ihrer ganzen 50%
„Was wächst und blüht am Wegesrand“ Tel. 08641-8205 W Reit im Winkl 10 Uhr Heimat- u. Kulturwanderung. 08640-80020 mit Hüttenhoagart. Tel. 08662-419529 V Tittmoning 9 Uhr 5. Tittmoninger Apfelmarkt. Tel. 08683-700710 Familie die herrliche Chiemgauer Bergwelt.
W Engelsberg-Wiesmühl 13 Uhr Umweltgartenwanderung V Grassau 14 Uhr „Kleiner Almhoagascht“ mit Musik und Alm-
Besichtigung eines Umweltgartens. Tel. 08634-625384 spezialitäten auf der Hefteralm. Tel. 08641-697960 W Ruhpolding 9 Uhr Bergwanderung auf den Zwiesel von Weiß- V Grabenstätt 9 Uhr „Die Vogelwelt der Sandbänke im Achendelta“
Mittwoch 02.09. bach über die Zwieselalm auf den Zwiesel. Tel. 08663-88060 – Vogelbeobachtung mit einem Ornithologen. Tel. 08661-988731 Sonntag 18.10. Und weil das Wandern auch Appetit macht, bieten
R Grabenstätt 10 Uhr Geführte Radltour ins obere Achental. W Grassau 10 Uhr Führung durch das Museum Klaushäusl W Reit im Winkl 5:30 „Sonnenaufgang auf der Eggenalm“ mit V Tittmoning-Asten 10 Uhr Dorfkirta. Tel. 08683-700710
„Salz + Moor“. Tel. 08641-697960 Frühstück beim Sulzner Kaser. Tel. 08640-80020 W Siegsdorf-Hammer 14:30 Uhr Wanderung zur Bäcker-Alm (Inzell) V Marquartstein 20 Uhr Bauerntheater im Prinzregenten-Saal. viele Chiemgauer Wirte heimische Herbstschmankerl
Tel. 08661-988731 mit zünftiger Einkehr. Tel. 08662-6670 Tel. 08641-699558 V Trostberg 8 Uhr Kirchweih-Markt in d. Altstadt. Tel. 08621-80130
V Reit im Winkl 8:45 Uhr Wanderung zur Finsterbachalm W Reit im Winkl 8:45 Uhr „Blumen- und Kräuterwanderung“ beim und geben einen persönlichen Wandertipp ab ihren
W Grassau 10 Uhr Führung durch das Museum Klaushäusl „Salz + V Traunstein TRUNA – Gewerbeausstellung a. Festplatz. 0861-9869523 V Unterwössen 10 Uhr „Kirta-Markt“ – Altes Handwerk, regionale
Moor“. Tel. 08641-697960 mit Almfrühstück und Käseherstellung. Tel. 08640-80020 Feid´n Kasa. Tel.08640-80020 Freitag 25.09. Gasthöfen.
Produkte, ausgesuchtes Kunsthandwerk, uvm. Tel. 08641-8205
W Reit im Winkl 9:30 Uhr Fotokurswanderung. Tel. 08640-80020 W Reit im Winkl 9 Uhr Wanderung zum Dürrnbachhorn V Reit im Winkl 11 Uhr Berggottesdienst auf der Hemmersuppen- W Chieming 18 Uhr Nordic Walking- Tour auf idyllischen Wegen in Montag 05.10.
mit Einkehr. Tel. 08640/80020 alm - St. Anna Kapelle. Tel. 08640-80020 der Gruppe. Grundkenntnisse erforderlich. Tel. 08664-1426 V Bergen 19 Uhr Musikantenhoagart auf der Bründlingalm Montag 19.10. Wir wünschen Ihnen goldene Herbsttage im Chiemgau!
R Reit im Winkl 10 Uhr Geführte Radtour. Tel. 08640-80020
W Reit im Winkl 11 Uhr Familienwanderung m. Alpakas. 08640-80020 W Rottau 10 Uhr Nordic – Walking auf „gut bayerisch“ mit W Inzell 10 Uhr Geführte Almwanderung m. Einkehr. 08665-98850 (Hochfelln). Tel. 08662-8321 W Chieming 18 Uhr Nordic Walking- Tour auf idyllischen Wegen in Ihr Team vom Chiemgau-Tourismus
W Reit im Winkl 11 Uhr Familienwanderung m. Alpakas. 08640-80020 anschließender Einkehr. Tel. 08641-697960 der Gruppe. Grundkenntnisse erforderlich. Tel. 08664-1426
V Reit im Winkl 11 Uhr Berggottesdienst auf der Winklmoos-Alm – W Reit im Winkl 9 Uhr Geführte Wanderung zum Dürrnbachhorn. W Chieming 18 Uhr Nordic Walking-Tour auf idyllischen Wegen in
W Rottau 10 Uhr Nordic – Walking auf „gut bayerisch“ mit Kapelle Mariä Himmelfahrt. Tel. 08640-80020 W Ruhpolding 10 Uhr Almwanderung mit Brotzeit und Musik zur Tel. 08640-80020 der Gruppe. Grundkenntnisse erforderlich. Tel. 08664-1426 V Grassau ab 14 Uhr „Grassauer Kirchweihfeier“ im Hefterstadl mit
anschließender Einkehr. Tel. 08641-697960 Schwarzachenalm. Tel. 08663-88060 Kirtahutschn, Rottauer Tanzlmusi u. Spezialitäten. Tel. 08641-697960
W Rottau 10 Uhr Nordic – Walking auf „gut bayerisch“ mit V Ruhpolding 19 Uhr Bayerischer Hüttenabend auf der Raffner- W Inzell 10 Uhr Talwanderung zu den schönsten Stellen, Aussichts-
W Ruhpolding 10 Uhr Almwanderung mit Brotzeit und Musik anschließender Einkehr. Tel. 08641-697960 V Ruhpolding 20 Uhr Theaterstück „Fix, Teife und Halleluja“ der Alm. Tel. 08663-88060 punkten und zu malerischen Seen. Tel. 08665-98850 W Inzell 10 Uhr Talwanderung zu den schönsten Stellen, Aussichts-
zur Schwarzachenalm. Tel. 08663-88060 Ruhpoldinger Heimatbühne im Pfarrzentrum. Tel. 08663-88060 punkten und zu malerischen Seen. 08665-98850
W Ruhpolding 10 Uhr Geführte Wanderung „Auf den Spuren der V Seeon-Seebruck 9 Uhr „Pirschen und Fährtenlesen wie ein W Marquartstein 18:15 Uhr Nordic-Walking-Treff mit geprüftem
W Siegsdorf 10 Uhr Wanderung zum bekannten Wallfahrtsort Holzknechte“ Tel. 08663-88060 W Siegsdorf 10 Uhr Wanderung zum bekannten Wallfahrtsort Buschmann“ mit dem Förster im Wald. Tel. 08667-7139 Trainer. Tel. 08641-699888 W Ruhpolding 13:30 Uhr Geführte Nachmittagswanderung zur
Maria Eck. Tel. 08662-498748 Maria Eck. Tel. 08662-498748 Brandler Alm über Wasen und Zell. Tel. 08663-88060
W Siegsdorf 10 Uhr Wanderung zum bekannten Wallfahrtsort Samstag 26.09. W Reit im Winkl 10 Uhr Nordic-Walking-Kurs für Einsteiger und
W Traunstein 16 Uhr Führung auf dem Traunsteiner Benediktweg. Maria Eck. Tel. 08662-498748 Fortgeschrittene - Stöcke stehen zur Verfügung. Tel. 08640-80020
Tel. 0861-9869523 Donnerstag 17.09. V Grabenstätt 20 Uhr Hoagart des Singkreis im Grabenstätter Hof Dienstag 20.10.
V Traunstein „Traunsteiner Sommerkonzerte“ – Kammermusik- V Chieming 10 Uhr Historische Dorfführung und Heimathaus- mit dem Männerchor und Volksmusikgruppen. Tel. 08661-988731 W Ruhpolding 13:30 Geführte Nachmittagswanderung nach W Reit im Winkl 9:30 Uhr Geführte Wanderung zur Röthelmoosalm
V Traunstein „Traunsteiner Sommerkonzerte“ – Kammermusik- Festival in der Klosterkirche. Tel. 0861-2099667 Laubau. Tel. 08663-88060
Festival in der Klosterkirche. Tel. 0861-2099667 Führung. Tel. 08664-741 W Grassau ab 7 Uhr „Michaeli-Markt“ – Großer traditioneller Vieh- und zum Weitsee. Tel. 08640-80020
Donnerstag 10.09. W Grassau 9 Uhr Anspruchsvolle Bergtour zur Gedererwand durch und Warenmarkt. Tel. 08641-697960 Dienstag 06.10. W Ruhpolding 13 Uhr Geführte Wanderung „Natur und Nostalgie“
Donnerstag 03.09. eine wildromantische und einsame Bergwelt. Tel. 08641-697960 zur romantisch gelegenen Glockenschmiede. Tel. 08663-88060
V Chieming 10 Uhr Historische Dorfführung und Heimathaus- V Grassau 10 Uhr Führung durch das Museum Klaushäusl W Grassau 10 Uhr Pflanzenkundliche Führung „Paradies für Über-
V Chieming 10 Uhr Historische Dorfführung und Heimathaus- Führung. Tel. 08664-741 R Marquartstein 10 Uhr Familienfreundliche Radwanderung mit „Salz + Moor“. Tel. 08641-697960 lebenskünstler – Das Leben im Moor“. Tel. 08641-697960
Führung. Tel. 08664-741 Mittwoch 21.10.
W Grassau 10 Uhr Familienwanderung z. Hefteralm. Tel. 08641-697960 Einkehr beim „Seppenbauer“. Tel. 08641-697960 V Oberwössen 19 Uhr Vereinsplatteln und Dirndldrahn des GTEV W Reit im Winkl 9:30 Uhr Geführte Wanderung zum Fellhorn.
V Chieming 15 Uhr „Vom Korn zum Brot“ – Habt ihr Lust Euer W Reit im Winkl 11 Uhr Familienwanderung zur Demelalm.
W Reit im Winkl 10 Uhr Leichte Wanderung über die Eckkapelle, W Reit im Winkl 10 Uhr Heimat- u. Kulturwanderung. 08640-80020 d´Rechlberger mit Blasmusik, Tel. 08641-8205 Tel. 08640-80020 Tel. 08640-80020
eigenes Brot und Semmeln zu backen? Tel. 08669-78427
Müllerbauer-Kasa, Glapfalm z. Hutz´nalm. 08640-80020 W Reit im Winkl 10:30 Uhr Wanderung (Jägersteigweg) W Rottau 14 Uhr und 16 Uhr Führungen durch das Moor- und Torf- W Ruhpolding 13 Uhr Geführte Wanderung „Natur und Nostalgie“ W Ruhpolding 10 Uhr Geführte Wanderung „Auf den Spuren der
V Chieming 20 Uhr Bayerischer Abend im Gasthaus Unterwirt. zur Sachenbacher Alm. Tel. 08640-80020 museum mit Feldbahnfahrt am Torfbahnhof. Tel. 08641-697960 zur romantisch gelegenen Glockenschmiede. Tel. 08663-88060
Tel. 08664-1224 W Reit im Winkl 10 Uhr Heimat- u. Kulturwanderung. Tel. 08640-80020 Holzknechte“ mit Rundgang a. d. Holzknechtmuseum. Tel. 08663-88060
R Reit im Winkl 11 Uhr Geführte Radtour R Reit im Winkl 11 Uhr Geführte Radwanderung mit dem Elektrorad W Tittmoning 14 Uhr Geführte kulturgeschichtliche Wanderung W Unterwössen 8:45 Uhr Kräuter – und Blumenwanderung W Siegsdorf 10 Uhr Wanderung zum bekannten Wallfahrtsort
W Grassau 10 Uhr Geführte Wanderung zum Schnappenkircherl zur Sachenbacher-Alm. Tel. 08640-80020 „Auf Wasserwegen durch Tittmoning“. Tel. 08683-700710 „Was wächst u. blüht am Wegesrand“ Tel. 08641-8205
(1.100 m) mit zünftiger Almeinkehr. Tel. 08641-697960 mit Elektrorad und Mountainbike. Tel. 08640-80020 Maria Eck. Tel. 08662-498748
V Reit im Winkl 20 Uhr Bauerntheater. Tel. 08640-80020 V Reit im Winkl 14 Uhr Holzskulpturen mit der Motorsäge zeigt V Traunstein TRUNA – Gewerbeausstellung a. Festplatz. 0861-9869523 Mittwoch 07.10.
R Marquartstein 10 Uhr Familienfreundliche Radwanderung mit Wolf Sepp. Tel. 08640/80020 Donnerstag 22.10.
Einkehr beim „Seppenbauer“. Tel. 08641-697960 W Ruhpolding 9 Uhr Geführte Bergwanderung auf den Grünstein. Sonntag 27.09. W Grassau 10 Uhr Führung durch das Museum Klaushäusl
V Reit im Winkl 20 Uhr Bauerntheater. Tel. 08640-80020 W Reit im Winkl 10 Uhr Heimat- u. Kulturwanderung. T 08640-80020
W Petting 9:30 Uhr Geführte Moorwanderung durch das Tel. 08663-88060 V Bergen 10 Uhr 36. Internationaler Hochfellnberglauf mit „Salz + Moor“. Tel. 08641-697960
W Ruhpolding 9 Uhr Bergwanderung von der Steinbergalm auf W Ruhpolding Geführte Bergwanderung zur Kneifelspitze, herrli-
Schönramer Filz. Tel. 08686-200 V Ruhpolding 10:30 Uhr Deutsche Meisterschaft Biathlon. dt. Meisterschaft. Tel. 08662-8302 W Reit im Winkl 9:30 Uhr Fotokurswanderung. Tel. 08640/80020
den Hochfelln. Tel. 08663-88060 che Ausblicke z. Watzmann, Hohen Göll u. Hochkalter. 08663-88060
W Reit im Winkl 10 Uhr Heimat- u. Kulturwanderung. 08640/80020 Erleben Sie dt. und internationale Biathlonstars. Tel. 08663-88060 V Inzell 13 Uhr Michaeli-Ritt – Prächtiger Pferdeumritt durch R Reit im Winkl 10 Uhr Geführte Radtour. Tel. 08640/80020
V Ruhpolding 20 Uhr Großer Heimatabend. Tel. 08663-88060 V Ruhpolding 20 Uhr Großer Heimatabend im Kurhaus mit dem das Dorfzentrum. Tel. 08665-98850 Freitag 23.10.
W Ruhpolding 9 Uhr Bergwanderung auf den Hochgern über die Trachtenverein. Tel. 08663-88060 W Ruhpolding 10 Uhr Geführte Wanderung „Auf den Spuren der
Agersgschwendtalm. Tel. 08663-88060 W Traunstein 14 Uhr Naturspaziergang Tel. 0861-9869523 V Kirchanschöring 10 Uhr Musikalischer Frühschoppen im Gasthaus Holzknechte“ mit Rundgang a. d. Holzknechtmuseum. Tel. 08663-88060 W Chieming 18 Uhr Nordic Walking- Tour auf idyllischen Wegen in
W Traunstein 17:30 Uhr Kulinarischer Spaziergang T. 0861-9869523 Rothlerwirt in Roth, Tel. 08685-77939-20 der Gruppe. Grundkenntnisse erforderlich. Tel. 08664-1426
W Ruhpolding 14:30 Uhr Bergblumenwanderung rund um den V Traunstein Traunsteiner Sommerkonzerte – Kammermusik- V Seeon-Seebruck 15:30 Uhr Robin-Hood-Nachmittag – Mittelalter-
Gipfel des Rauschbergs. Tel. 08663-5945 Festival in der Klosterkirche. Tel. 0861-2099667 Freitag 18.09. V Traunstein TRUNA – Gewerbeausstellung a. Festplatz. 0861-9869523 liches Bogenschießen im Keltengehöft Stöffling. Tel. 08667-7139 W Inzell 10 Uhr Geführte Almwanderung m. Einkehr. 08665-98850
W Schleching 16 Uhr Blumen- und Heilkräuter-Wanderung durch W Chieming 18 Uhr Nordic Walking- Tour auf idyllischen Wegen in V Unterwössen 9 Uhr „Wössner Erntedank“ mit anschließender W Siegsdorf 10 Uhr Wanderung zum bekannten Wallfahrtsort V Ruhpolding 19 Uhr „Die Gschicht vom Brandner Kaspar“ –
Freitag 11.09.
das Schlechinger Tal mit vielen Tipps und Infos. Tel. 08649-220 der Gruppe. Grundkenntnisse erforderlich. Tel. 08664-1426 Erntedankmatinee, Tel. 08641-8205 Maria Eck. Tel. 08662-498748 Theater im Holzknechtmuseum. Tel. 08663-639
W Chieming 18 Uhr Nordic Walking- Tour auf idyllischen Wegen in
R Seeon-Seebruck 14 Uhr „Mit dem Radl auf klösterlichem Gebiet“ W Inzell 10 Uhr Geführte Almwanderung m. Einkehr. 08665-98850 V Seeon-Seebruck 9 Uhr „Pirschen und Fährtenlesen wie ein
der Gruppe. Grundkenntnisse erforderlich. Tel. 08664-1426 Montag 28.09. Donnerstag 08.10.
zu d. 5 Kirchen von Seeon mit kl. Kirchenführung. Tel. 08667-7139 Buschmann“ mit dem Förster im Wald. Tel. 08667-7139
W Inzell 10 Uhr Geführte Almwanderung m. Einkehr. Tel. 08665-98850 W Reit im Winkl 10 Uhr Leichte Wanderung „Vom Tal auf die W Chieming 18 Uhr Nordic Walking- Tour auf idyllischen Wegen in W Grassau 9 Uhr Anspruchsvolle Bergtour zur Gedererwand durch
W Traunstein 10:30 Uhr Wanderung auf dem Salinenweg Niederalm“. Tel. 08640-80020 V Siegsdorf - Hammer 20 Uhr Vereins-Hoagart des GTEV
V Marquartstein 20 Uhr Heimatabend mit Schuhplattler, Goaßl- der Gruppe. Grundkenntnisse erforderlich. Tel. 08664-1426 eine wildromantische und einsame Bergwelt. Tel. 08641-697960 D´Sulzberger Hammer beim Hammerwirt. Tel. 08662-6670
Tel. 0861-9869523 V Reit im Winkl 20 Uhr Großer Heimatabend des Trachtenvereins
schnalzer und Tanz im Gasthof Prinzregent. Tel. 08641-699558 W Inzell 10 Uhr Talwanderung zu den schönsten Stellen, Aussichts- W Reit im Winkl 10 Uhr Heimat- u. Kulturwanderung. 08640-80020
V Traunstein „Traunsteiner Sommerkonzerte“ – Kammermusik- mit Schuhplattler, Trachtentänzen, Musikkapelle und Männerge- punkten und zu malerischen Seen. 08665-98850 Samstag 24.10.
W Reit im Winkl 10 Uhr Leichte Wanderung W Ruhpolding 9 Uhr Geführte Bergwanderung zum Breitenstein.

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


Festival in der Klosterkirche. Tel. 0861-2099667 sangsverein im Festsaal. Tel. 08640-80020
„Vom Tal auf die Niederalm“. Tel. 08640-80020 W Marquartstein 18:15 Uhr Nordic-Walking-Treff mit geprüftem Tel. 08663-8806 V Grabenstätt 20 Uhr Schlosskonzert (Jahreskonzert) des
Freitag 04.09. V Ruhpolding 19 Uhr Bayerischer Hüttenabend im Gasthof Trainer. Tel. 08641-699888 Männerchors im Schloss Grabenstätt. Tel. 08661-988731
V Reit im Winkl 12 Uhr Bauernmarkt der einheimischen Bäuerin- Unternberghof mit Schuhplattlereinlage. Tel. 08663-88060 V Ruhpolding 20 Uhr Dorfmusikabend im Kurhaus, Musik und Auf-
W Chieming 18 Uhr Nordic Walking- Tour auf idyllischen Wegen in nen, köstliche Schmankerln, bayerischer Musik. Tel. 08640-80020 W Reit im Winkl 10 Uhr Nordic-Walking-Kurs für Einsteiger und tritte d. Trachtenvereins d´Miesbacher Ruhpolding. Tel. 08663-88060 V Grassau 8.30 – 12 Uhr Achentaler Bauernmarkt im Hefterge-
der Gruppe. Grundkenntnisse erforderlich. Tel. 08664-1426 V Ruhpolding 10:30 Uhr „Deutsche Meisterschaft Biathlon“. Samstag 19.09. Fortgeschrittene - Stöcke stehen zur Verfügung. Tel. 08640-80020 wölbe (Regionale Produkte, Kaffee und Kuchen). Tel. 08641-697960
R Seeon-Seebruck 14 Uhr „Mit dem Radl auf Klösterlichem Gebiet“
W Inzell 10 Uhr Geführte Almwanderung m. Einkehr. Tel. 08665-98850 Erleben Sie dt. und internationale Biathlonstars. Tel. 08663-88060 V Grassau 8:30 – 12 Uhr Achentaler Bauernmarkt im Heftergewölbe W Ruhpolding 13:30 Geführte Wanderung zum Cafe Papillon in zu den 5 Kirchen von Seeon mit kl. Kirchenführung. Tel. 08667-7139 V Rottau 14 Uhr und 16 Uhr Führungen durch das Moor- und Torf-
V Ruhpolding 19 Uhr Bayerischer Hüttenabend auf der Raffner- (Regionale Produkte, Kaffee und Kuchen). Tel. 08641-697960 Siegsdorf über Eisenärzt. Tel. 08663-88060 museum mit Feldbahnfahrt am Torfbahnhof. Tel. 08641-697960
W Ruhpolding Murmeltierwanderung zu den possierlichen W Siegsdorf-Hammer 14:30 Uhr Wanderung zur Bäcker-Alm
„Manggein“ auf die Nesslauer – oder Thoraualm. Tel. 08663-88060 Alm. Tel. 08663-88060 W Grassau 10 Uhr Führung durch das Museum Klaushäusl V Traunstein TRUNA – Gewerbeausstellung a. Festplatz. 0861-9869523 (Inzell) mit zünftiger Einkehr. Tel. 08662-6670 V Ruhpolding 19 Uhr „Die Gschicht vom Brandner Kaspar“
V Seeon-Seebruck 9 Uhr „Pirschen und Fährtenlesen wie ein Busch- „Salz + Moor“. Tel. 08641-697960 – Theater im Holzknechtmuseum. Tel. 08663-639
V Ruhpolding 19 Uhr Bayerischer Hüttenabend im Gasthof Untern- Dienstag 29.09. Freitag 09.10.
berghof mit Schuhplattlereinlage. Tel. 08663-88060 mann“ mit dem Förster im Wald. Tel. 08667-7139 V Oberwössen 14 Uhr Weinfest der Schützengesellschaft Hochwand W Siegsdorf-Hammer 14:30 Uhr Wanderung zur Bäcker-Alm
Zeichenerklärung: V Traunstein „Traunsteiner Sommerkonzerte“ – Kammermusik- W Übersee 15:30 Uhr „Alte Tiere – junges Land“ – Geführte Oberwössen beim „Spegei“, Tel. 08641-8205 W Chieming 8 Uhr Abschlusstour zum Wilden Kaiser W Chieming 18 Uhr Nordic Walking- Tour auf idyllischen Wegen in (Inzell) mit zünftiger Hütten-Einkehr. Tel. 08662-6670
(Stripsenkopf 1807 m). Tel. 08664-988647 der Gruppe. Grundkenntnisse erforderlich. Tel. 08664-1426 V Tittmoning Lange Nacht der Musik. Tel. 08683-700710
R Radtour Festival in der Klosterkirche. Tel. 0861-2099667 Wanderung mit Insektenfang und Vogelschau. Tel. 08642-295 V Rottau 14 Uhr und 16 Uhr Führungen durch das Moor- und Torf-
W Grassau 10 Uhr „Ohne Holz kein Salz“ – Waldgeschichten rund W Inzell 10 Uhr Geführte Almwanderung m. Einkehr. 08665-98850
W Übersee 9 Uhr „Buchwald entdecken mit der Familie“ museum mit Feldbahnfahrt am Torfbahnhof. Tel. 08641-697960 Sonntag 25.10.
W Wanderung Geführter Spaziergang zur Reiherkolonie. Tel. 08642-295
Samstag 12.09.
V Ruhpolding 10:15 Uhr und 14 Uhr Un-Kräuterführung im Holz-
ums Klaushäusl Museum „Salz+Moor“, Tel. 08641-697960 V Kirchanschöring 18 Uhr Kirtag in Kirchstein mit alten Spielen,
V Bergen 8:45 und 18 Uhr Jodelseminar für Anfänger. Tagesseminar W Reit im Winkl 9.30 Uhr Geführte Wanderung zum Taubensee. Kirtahutsch´n u.v.m. Tel. 08685-77939-20 V Chieming 9 Uhr Vogelbeobachtung mit einem ausgebildeten
V Veranstaltung Samstag 05.09. mit Hüttenhoagart, Abendseminar mit Hüttenabend und Fackel-
knechtmuseum mit der Kräuterpädagogin. Tel. 08663-639
Tel. 08640-80020 Naturführer. Tel. 08051-690110
V Ruhpolding 14:30 Uhr Herbstbergfest „bierig, bärig, bergig“ V Marquartstein 20 Uhr Heimatabend mit Schuhplattler,
V Grassau 8:30–12 Uhr Achentaler Bauernmarkt im Heftergewölbe wanderung. Tel. 08662-419529 W Ruhpolding 13 Uhr Geführte Wanderung „Natur und Nostalgie“ Goaßlschnalzer, Tanz im Gasthof Prinzregent. Tel. 08641-699558 V Grassau 9 Uhr Leonhardi-Ritt – Pferdeumzug zur Leonhardi-
auf dem Rauschberg mit Musikunterhaltung. Tel. 08663-5945 Kapelle nach Mietenkam mit Pferdesegnung. Tel. 08641-697960
Informationen: (Regionale Produkte, Kaffee und Kuchen). Tel. 08641-697960 V Grassau 8:30 – 12 Uhr Achentaler Bauernmarkt im Heftergewölbe zur romantisch gelegenen Glockenschmiede. Tel. 08663-88060 V Seeon-Seebruck 9 Uhr „Pirschen und Fährtenlesen wie ein
(Regionale Produkte, Kaffee und Kuchen). Tel. 08641-697960 W Schnaitsee 14 Uhr Geführte Wanderung „Rundweg durch den V Marquartstein 10 Uhr „26. Hochplattenberglauf“ über 4,6 km
Chiemgau Tourismus e.V. W Grassau 10 Uhr Führung durch das Museum Klaushäusl Pfaffenwinkel“. Anmeldung erforderlich, Tel. 08074-1314 V Traunstein TRUNA – Gewerbeausstellung a. Festplatz. 0861-9869523 Buschmann“ mit dem Förster im Wald. Tel. 08667-7139
„Salz + Moor“. Tel. 08641-697960 W Grassau 10 Uhr Führung durch das Museum Klaushäusl zur Staffnalm (mit Kinderlauf). Tel. 08641-697960
Ludwig-Thoma-Str. 2 W Übersee 9 Uhr „Von Malermuschel, Haubentaucher und W Unterwössen 8:45 Uhr Kräuter – und Blumenwanderung Samstag 10.10.
V Rottau 14 Uhr und 16 Uhr Führungen durch das Moor- und Torf- „Salz + Moor“. Tel. 08641-697960 „Was wächst und blüht am Wegesrand“ Tel. 08641-8205 V Traunstein Blattl-Sonntag – Verkaufsoffener Sonntag und
83278 Traunstein Herbstfrüchten“ – Naturkundliche Wanderung. Tel. 08642-295 V Grassau 8:30 – 12 Uhr Achentaler Bauernmarkt im Hefterge-
museum mit Feldbahnfahrt am Torfbahnhof. Tel. 08641-697960 V Marquartstein 16 Uhr Nachtflohmarkt. Tel. 08641-8478 Herbstmarkt. Tel. 0861-9869523
Tel. 0861-58223 Fax 0861-64295 Mittwoch 30.09. wölbe (Regionale Produkte, Kaffee und Kuchen). Tel. 08641-697960
V Reit im Winkl 20 Uhr Großer Heimatabend des Trachtenvereins V Rottau 14 Uhr und 16 Uhr Führungen durch das Moor- und Torf- Sonntag 20.09. V Truchtlaching 14 Uhr Leonhard-Ritt. Tel. 08667-7139
www.chiemgau-tourismus.de W Grassau 10 Uhr Führung durch das Museum Klaushäusl W Grassau 10 Uhr Führung durch das Museum Klaushäusl
(Schuhplattler, Trachtentänze...) im Festsaal. Tel. 08640-80020 museum mit Feldbahnfahrt am Torfbahnhof. Tel. 08641-697960 V Bergen 11 Uhr Almkirta auf der TSV Hütte Bründlingalm /Hochfelln. W Übersee 9 Uhr „Herbst am Chiemsee“ – Naturkundlicher
info@chiemgau-tourismus.de Tel. 08662-8321 „Salz + Moor“. Tel. 08641-697960 „Salz + Moor“. Tel. 08641-697960 Spaziergang am Chiemsee. Tel. 08642-295
V Traunstein „Traunsteiner Sommerkonzerte“ – Kammermusik- V Ruhpolding 10:30 Uhr „Deutsche Meisterschaft Biathlon“. Erleben
Festival in der Klosterkirche. Tel. 0861-2099667 Sie dt. und internationale Biathlonstars. Tel. 08663-88060 V Marquartstein 11 Uhr Almkirta mit Musik auf der Piesenhausener W Reit im Winkl 9:30 Uhr Fotokurswanderung. Tel. 08640-80020 W Rottau 14 Uhr und 16 Uhr Führungen durch das Moor- und Torf-
Unterkünfte & Pauschalen museum mit Feldbahnfahrt am Torfbahnhof. Tel. 08641-697960 Montag 26.10. 01.09.-01.11.2009
V Ruhpolding Michael Fitz: Nackert-Tour. Mundart-Soul-Künstler. Hochalm. Tel. 08641-699558 R Reit im Winkl 10 Uhr Geführte Radtour. Tel. 08640-80020
Sonntag 06.09. W Inzell 10 Uhr Talwanderung zu den schönsten Stellen, Aussichts-
Ob Hotel, Ferienwohnungen oder „Urlaub auf dem Bau- Tel. 08663-88060 W Reit im Winkl 10 Uhr Geführte Wanderung zur Bergmesse auf W Rottau 10 Uhr Nordic – Walking auf „gut bayerisch“ mit V Ruhpolding 20 Uhr Großer Ruhpoldinger Heimatabend im Kur-
punkten und zu malerischen Seen. Tel. 08665-98850 Chiemgauer

» Buchung von 1/1 oder ½ Anzeigenseiten


V Grabenstätt 9 Uhr „Die Vogelwelt der Sandbänke im Achendelta“ der Eggenalm. Tel. 08640-80020 anschließender Einkehr. Tel. 08641-697960 haus mit dem Trachtenverein. Tel. 08663-88060
ernhof“: viele Gastgeber und günstige Pauschalangebote W Schleching 13 Uhr „Als Schmuggler durch die Entenlochklamm“ –
– Vogelbeobachtung mit einem Ornithologen. Tel. 08661-988731 W Ruhpolding 13:30 Uhr Geführte Nachmittagswanderung nach
finden Sie im Internet unter www.chiemgau-tourismus.de.
V Ruhpolding 10 Uhr Georgi-Ritt und Georgitag mit Pferdeweihe,
Pferdeumzug und verkaufsoffener Sonntag. Tel. 08663-88060
Wanderung auf dem Schmugglerweg. Tel. 08649-220
W Schnaitsee 14 Uhr Geführte Wanderung „Historischer Rundweg
V Reit im Winkl 13 Uhr Bergmesse mit dem Männergesangsverein
auf der Eggenalm. Tel. 08640-80020
W Ruhpolding 10 Uhr Almwanderung mit Brotzeit und Musik zur
Schwarzachenalm. Tel. 08663-88060
V Übersee 10 Uhr Herbstmarkt mit einheimischen Produkten und
Bewirtung. Tel. 08642-295 Maiergschwendt. Tel. 08663-88060 Wanderherbst
Bitte beachten Sie: zur Burgruine Kling“. Anmeldung erforderlich Tel. 08074-1314. V Seeon 10 Uhr Klösterlicher Markt und Tag der Volksmusik im W Ruhpolding 20 Uhr Theaterstück „Fix, Teife und Halleluja“ der Sonntag 11.10. Dienstag 27.10.
W Schleching 13 Uhr „Als Schmuggler durch die Entenlochklamm“ – Kloster Seeon. Tel. 08624-8970 Ruhpoldinger Heimatbühne im Pfarrzentrum. Tel. 08663-88060
Ausführliche Informationen zu den Wanderungen und V Tittmoning Kabarett mit den Wellküren. Tel. 08683-207 V Bergen 11 Uhr Bergwachtmesse bei der Taborkirche auf dem W Reit im Winkl 9:30 Uhr Geführte Wanderung zur Gräben Alm
Wanderung über den Schmugglerweg. Tel. 08649-220
Veranstaltungen, zur Dauer, benötigter Ausrüstung, Teil- V Siegsdorf 12:30 Uhr Herbstfest in der „Steinzeit“. 08662-498745 W Siegsdorf 10 Uhr Wanderung zum bekannten Wallfahrtsort Hochfelln-Gipfel. Tel. 08662-8321 und zum Weitsee. Tel. 08640-80020
V Traunstein „Traunsteiner Sommerkonzerte“ – Kammermusik- Sonntag 13.09. Maria Eck. Tel. 08662-498748
nahmegebühren, Mindestteilnehmerzahl und ob eine An- V Unterwössen 10 Uhr Saisonabschluss des GTEV d´Achentaler und V Waging 11 Uhr Bauern- und Handwerkermarkt. Tel. 08681-313 W Ruhpolding 13 Uhr Geführte Wanderung „Natur und Nostalgie“
Festival in der Klosterkirche. Tel. 0861-2099667 V Bergen 8:45 Uhr Jodelseminar für Fortgeschrittene. Tagesseminar

STEPHAN
UMRAT

WILD

HEMHOF

HÖS
Musikkapelle Wössen, Musikpavillon b. Sporthallenbad, 08641-8205 V Traunstein TRUNA – Gewerbeausstellung a. Festplatz. 0861-9869523 zur romantisch gelegenen Glockenschmiede. Tel. 08663-88060

RIMSTING
564 m
meldung erforderlich ist, erhalten Sie bei den örtlichen

Prien
V Unterwössen 11 Uhr Almkirta mit almerischen Spezialitäten, mit Hüttenhoagart. Tel. 08662-419529 Montag 12.10.
V Waging 10 Uhr Herbstzauber - Markt mit zahlreichen Fieranten. R Seeon-Seebruck 10 Uhr „Auf den Spuren vergangener Kulturen“
Tourist-Informationen bzw. bei den angegebenen Telefon- Musik und Bergmesse auf der Jochbergalm, Tel. 08641-8205 V Chieming 9 Uhr „Skate den Chiemsee“. Tel. 08051-965550 O kto be r W Chieming 18 Uhr Nordic Walking- Tour auf idyllischen Wegen in

ASCHAU
i. CHIEMGAU
615 m
Geführte Radtour a. d. Archäologischen Rundweg, Tel. 08667-7139
p l a tte
Tel. 08681-313

n
Geigelstein
1813
Nummern. Bitte informieren Sie sich vorab bei der Tourist-

ee
V Grabenstätt 9 Uhr Herbstmarkt mit Flohmarkt. Tel. 08661-988731 der Gruppe. Grundkenntnisse erforderlich. Tel. 08664-1426

rS
Montag 07.09.

tte
Mittwoch 28.10.

PRIEN
a.CHIEMSEE
532 m
Information, ob die Wanderung bzw. Veranstaltung wie Montag 21.09. Donnerstag 01.10.


W Inzell 10 Uhr Talwanderung zu den schönsten Stellen, Aussichts-

gs
V Bergen 19 Uhr Musikantenhoagart auf der Bründlingalm V Grassau 11 Uhr Jährliche Bergmesse der Bergwacht Grassau

Eg
Kampenwand
1664
geplant stattfindet. (Hochplatte-Habernspitz). Tel. 08641-697960 W Chieming 18 Uhr Nordic Walking- Tour auf idyllischen Wegen in W Grassau 9 Uhr Geführte 2-Gipfel-Tour auf die Hochplatte und punkten und zu malerischen Seen. 08665-98850 W Ruhpolding 10 Uhr Almwanderung mit Brotzeit und Musik zur
(Hochfelln). Tel. 08662-8321

WEISHAM
Bitte achten Sie bei Wanderungen auf eine gute Ausstat- der Gruppe. Grundkenntnisse erforderlich. Tel. 08664-1426 Friedenrath. Tel. 08641-697960 Schwarzachenalm. Tel. 08663-88060
W Reit im Winkl 10 Uhr Nordic-Walking-Kurs für Einsteiger und

EGGSTÄTT
539 m
V Chieming 17 Uhr Sonderschifffahrt „Fit durch die Natur“ – V Kirchanschöring 10 Uhr Frühschoppen der Freiwilligen Feuer-

Eschenauer S.
W Ruhpolding 9 Uhr Bergwanderung z. Kienbergalm. 08663-88060 V Seeon-Seebruck 15:30 Uhr Robin-Hood-Nachmittag – Mittelalter-

BERNAU
a.CHIEMSEE
544 m
tung mit festem Schuhwerk und wetterfester Kleidung und mit 2 Natur- und 2 Fitness-Stationen. Tel. 08664-988647 wehr Lampoding in Kirchstein/EC Halle. Tel. 08685-77939-20 W Inzell 10 Uhr Talwanderung zu den schönsten Stellen, Aussichts- Fortgeschrittene - Stöcke stehen zur Verfügung. Tel. 08640-80020

BREITBRUNN
a.CHIEMSEE
536 m
liches Bogenschießen im Keltengehöft Stöffling. Tel. 08667-7139

Herrenchiemsee
vergessen Sie nicht ausreichend Getränke und eine Brotzeit punkten und zu malerischen Seen. Tel. 08665-98850 W Reit im Winkl 10 Uhr Heimat- u. Kulturwanderung. 08640-80020 W Ruhpolding 13:30 Uhr Geführte Nachmittagswanderung nach
R Chieming 17:30 Uhr „Chieminger Baumgeschichten“ V Ruhpolding 10:30 Uhr „Deutsche Meisterschaft Biathlon“.
mitzunehmen. Markierte Wege sollten nicht verlassen und Erleben Sie dt. und internationale Biathlonstars. Tel. 08663-88060 W Marquartstein 18:15 Uhr Nordic-Walking-Treff mit geprüftem V Ruhpolding 20 Uhr Kabarett „Der Bertl und i“. Herrlich bösartig, Brand über Maiergschwendt und Hasslberg. Tel. 08663-88060 W Siegsdorf 10 Uhr Wanderung zum bekannten Wallfahrtsort
Geführte Radtour. Tel. 08664-988647

SCHLECHING
569 m
Trainer. Tel. 08641-699888 Maria Eck. Tel. 08662-498748

ROTTAU
538 m

Frauenchiemsee
hintersinnig u. dabei sympathisch u. publikumsnah. Tel. 08663-5430

Hochplatte
1587
der Lebensraum von Pflanzen und Tieren respektiert werden. W Chieming 18 Uhr Nordic Walking- Tour auf idyllischen Wegen in V Ruhpolding 20 Uhr Chiemgauer Volkstheater Dienstag 13.10.

GOLLENSHAUSEN
540 m
KÖSSEN /Tirol
589 m

GSTADT
a.CHIEMSEE
538 m
„Die Schwindelnichte“. Tel. 08663-88060. W Reit im Winkl 9 Uhr Geführte Wanderung zum Fellhorn. V Ruhpolding 20 Uhr Dorfmusikabend im Kurhaus mit Musik und

e
der Gruppe. Grundkenntnisse erforderlich. Tel. 08664-1426 Donnerstag 29.10.
W Reit im Winkl 9:30 Uhr Geführte Wanderung zum Staubfall.

s e
Impressum: Tel. 08640-80020 Auftritten des Trachtenvereins. Tel. 08663-88060
W Inzell 10 Uhr Talwanderung zu den schönsten Stellen, V Schleching 10:45 Uhr Almkirta mit Bergmesse auf der Tel. 08640-80020 R Seeon-Seebruck 14 Uhr „Mit dem Radl auf klösterlichem Gebiet“

m
W Reit im Winkl 10 Uhr Nordic-Walking-Kurs für Einsteiger und

GRASSAU
538 m
Aussichtspunkten und zu malerischen Seen. Tel. 08665-98850 Steinberg-Alm. Tel. 08649-220 W Schleching 16 Uhr Blumen- und Heilkräuter-Wanderung durch zu den 5 Kirchen von Seeon mit kl. Kirchenführung. Tel. 08667-7139
Herausgeber: Chiemgau Tourismus e.V.,

i e
Fortgeschrittene - Stöcke stehen zur Verfügung. Tel. 08640-80020 W Ruhpolding 13 Uhr Geführte Wanderung „Natur und Nostalgie“
V Unterwössen 10 Uhr Standkonzert mit der Musikkapelle Wössen das Schlechinger Tal mit vielen Tipps und Infos. Tel. 08649-220
W Marquartstein 18:15 Uhr Nordic-Walking-Treff mit geprüftem zur romantisch gelegenen Glockenschmiede. Tel. 08663-88060

MARQUARTSTEIN
546 m

ROITHAM
h
Ludwig-Thoma-Str. 2, 83278 Traunstein Freitag 30.10.

www.chiemsee-schifffahrt.de
FELDWIES
UNTERWÖSSEN
555 m
W Ruhpolding 13:30 Geführte Nachmittagswanderung zum V Traunstein TRUNA – Gewerbeausstellung a. Festplatz. 0861-9869523

C
Trainer. Tel. 08641-699888 am Musikpavillon am Sporthallenbad, Tel. 08641-8205

SEEBRUCK
526 m
Tel. 08051 6090
Redaktion: Oswald Pehel, Birgit Englmaier Gasthof Unternberghof. Tel. 08663-88060 Mittwoch 14.10. W Inzell 10 Uhr Geführte Almwanderung m. Einkehr. 08665-98850

ÜBERSEE
526 m
W Reit im Winkl 10 Uhr Fotomotiv-Wanderung „Almhütten“ Montag 14.09. Freitag 02.10.

STAUDACH-
EGERNDACH

Achen
Gestaltung: Tagwerk Werbung-Grafik-Design W Reit im Winkl 9:30 Uhr Fotokurswanderung. Tel. 08640-80020 V Marquartstein 9 Uhr Halloween im Märchenpark. 08641-699558
auf der Hindenburghütte. Tel. 08640-80020 Dienstag 22.09.

Tiroler

Alz
W Chieming 18 Uhr Nordic Walking- Tour auf idyllischen Wegen in W Chieming 18 Uhr Nordic Walking- Tour auf idyllischen Wegen in

REIT I. WINKL
696 m

OBERWÖSSEN
650 m
Daniela Niederbuchner, Tel. 08667/16200 R Reit im Winkl 10 Uhr Geführte Radtour. Tel. 08640-80020 W Seeon-Seebruck 10 Uhr „Kloster Seeon - gestern und heute“-
W Reit im Winkl 10 Uhr Nordic-Walking-Kurs für Einsteiger und der Gruppe. Grundkenntnisse erforderlich. Tel. 08664-1426 W Chieming 8 Uhr Geführte Wanderung zur Steiner Alm (1098 m). der Gruppe. Grundkenntnisse erforderlich. Tel. 08664-1426

im Format 105 x 210 mm / 105 x 105 mm


Wanderung-Klostersee u. Besichtigung Klosterkirche. 08667-7139
Fotos und Texte: Archive des Chiemgau Tourismus e.V.; Fortgeschrittene - Stöcke stehen zur Verfügung. Tel. 08640-80020 Tel. 08664-988647 W Reit im Winkl 11 Uhr Familienwanderung mit Alpakas.
W Inzell 10 Uhr Talwanderung zu den schönsten Stellen, Aussichts- V Grassau 20 Uhr Altbayerische Blasmusik – Ein Konzert mit

ISING
558 m
Hochgern
1748
Tel. 08640-80020

TRUCHTLACHING
518 m
Tourist-Information Grassau; Tourist-Information Ruhpolding; W Reit im Winkl 14 Uhr Heimat- und Kulturwanderung mit punkten und zu malerischen Seen. Tel. 08665-98850 W Grassau 10 Uhr Pflanzenkundliche Führung „Paradies für Karl Edelmann. Tel. 08641-697960 Samstag 31.10.
Tourist-Information Reit im Winkl; Tourist-Information Besichtigung vom Heimatmuseum. Tel. 08640-80020 Überlebenskünstler – Das Leben im Moor“. Tel. 08641-697960 W Ruhpolding 10 Uhr Almwanderung mit Brotzeit und Musik V Grassau 8:30 – 12 Uhr Achentaler Bauernmarkt im Heftergewölbe
W Marquartstein 18:15 Uhr Nordic-Walking-Treff mit geprüftem W Inzell 10 Uhr Geführte Almwanderung m. Einkehr. 08665-98850

GRABENSTÄTT
526 m
Unterwössen; Tourist-Information Chieming; W Reit im Winkl 14 Uhr Heimat- u. Kulturwanderung. T. 08640-80020 V Grassau 20 Uhr Grassauer Bauernbühne, Lustspiel in 3 Akten zur Schwarzachenalm. Tel. 08663-88060 (Regionale Produkte, Kaffee und Kuchen). Tel. 08641-697960
Trainer. Tel. 08641-699888 V Inzell Vereinsplattln – Trachtenkinder, Jugendliche und Aktive

CHIEMING
536 m
„Drei Väter für oan Buam“ im Gasthof Post. Tel. 08641-697960 V Ruhpolding 20 Uhr Theaterstück „Fix, Teife und Halleluja“ der

HART
556 m
Michael Ruh, Reit im Winkl; Oswald Pehel; W Ruhpolding 13:30 Nachmittagswanderung zum romantisch W Reit im Winkl 10 Uhr Fotomotiv-Wanderung „Tiere auf der Alm“ messen sich in ihrem Können. Tel. 08665-98850 V Marquartstein 9 Uhr Halloween im Märchenpark. 08641-699558
Ruhpoldinger Heimatbühne im Pfarrzentrum. Tel. 08663-88060

SEEGATTERL
Daniela Niederbuchner; Willi Schwenkmeier gelegenen Taubensee. Tel. 08663-88060 Winklmoos. Tel. 08640-80020 W Reit im Winkl 9 Uhr Geführte Wanderung zum Geigelstein. V Rottau 14 Uhr und 16 Uhr Führungen durch das Moor- und Torf-
V Marquartstein 20 Uhr Bauerntheater im Prinzregenten-Saal.

Hochfelln
1664

Tüttensee
BERGEN
553 m
Tel. 08640-80020 W Siegsdorf 10 Uhr Wanderung zum bekannten Wallfahrtsort

Weitsee

Hörndlwand
1684
W Traunstein 10:30 Uhr Kulturspaziergang Tel. 0861-9869523 W Reit im Winkl 10 Uhr Nordic-Walking-Kurs für Einsteiger und Tel. 08641-699558 museum mit Feldbahnfahrt am Torfbahnhof. Tel. 08641-697960
Druck: Verlag+Druck Linus & Wittich KG, Marquartstein Maria Eck. Tel. 08662-498748

Bründling-A.
W Ruhpolding 13 Uhr Geführte Wanderung „Natur und Nostalgie“

Mittersee

ERLSTÄTT
559 m
V Traunstein „Traunsteiner Sommerkonzerte“ – Kammermusik- Fortgeschrittene - Stöcke stehen zur Verfügung. Tel. 08640-80020 V Rottau 20 Uhr „Rottauer Aufnacht“ - Volksmusikabend im

1160
Nov e mber

TRAUNREUT
552 m
Stand 7/2009 W Tittmoning 14 Uhr Geführte kulturgeschichtliche Wanderung

NUSSDORF
603 m
Festival in der Klosterkirche. Tel. 0861-2099667 zur romantisch gelegenen Glockenschmiede. Tel. 08663-88060 Gasthof Messerschmied. Tel. 08641-697960
W Reit im Winkl 14 Uhr Heimat- u. Kulturwanderung. T. 08640-80020

Lödenee

BERNHAUPTEN
599 m

MATZING
W Unterwössen 8:45 Uhr Kräuter – und Blumenwanderung „Auf Wasserwegen durch Tittmoning“. Tel. 08683-700710

VACHENDORF
581 m
Dienstag 08.09. W Ruhpolding 13:30 Uhr Geführte Nachmittagswanderung zum V Ruhpolding 19 Uhr Bayerischer Hüttenabend im Gasthof Sonntag 01.11.
„Was wächst und blüht am Wegesrand“ Tel. 08641-8205

TRAUNSTEIN
591 m
Zusammengestellt nach Angaben der örtlichen Tourist- Ortnerhof. Tel. 08663-88060 Unternberghof mit Schuhplattlereinlage. Tel. 08663-88060 Donnerstag 15.10.

1776
W Chieming 8 Uhr Geführte Wanderung zur Moosenalm. V Grabenstätt 9 Uhr „Die Vogelwelt der Sandbänke im Achendelta“

Traun
Informationen, Veranstalter und Betriebe ohne Gewähr- Mittwoch 23.09. V Traunstein TRUNA – Gewerbeausstellung a. Festplatz. 0861-9869523 W Ruhpolding 9 Uhr Geführte Bergwanderung auf den Zinnkopf.
Tel. 08664-988647 Dienstag 15.09. – Vogelbeobachtung mit einem Ornithologen. Tel. 08661-988731
leistung für die Angaben oder Durchführung von Tel. 08663-88060

Unternberg
1425
W Grassau 10 Uhr Pflanzenkundliche Führung „Paradies für Über- W Grassau 10 Uhr Führung durch das Museum Klaushäusl Samstag 03.10. V Marquartstein 9 Uhr Halloween im Märchenpark.

RUHPOLDING
662 m
Veranstaltungen und Wanderungen. W Chieming 8 Uhr Geführte Wanderung zum Breitenstein
„Salz + Moor“. Tel. 08641-697960 W Reit im Winkl 10 Uhr Heimat- u. Kulturwanderung T. 08640-80020

RETTENBACH
623 m
lebenskünstler – Das Leben im Moor“. Tel. 08641-697960 Tel. 08641-699558

EISENÄRZT
Tel. 08664-988647 W Bergen 8:45 und 18 Uhr Jodelseminar für Anfänger mit Hütten-

KAMMER
615 m
SIEGSDORF
615 m
Rauschberg
1671
Sonntagshorn
1961
rg

zbe
Sul
Inzeller Kienberg
1522

SURBERG
655 m

OTTING
539 m
HAMMER
646 m
INZELL
693 m

WONNEBERG
588 m
Alpenstraße

LAUTER

TACHING a. SEE
481 m
WAGING a. SEE
465 m
Deutsche

NEUKIRCHEN
679 m
g
er

SCHNEIZL-
REUTH
516 m

nb
ise
Te

OBERTEISENDORF
519 m
er S ee

g
Zwiesel
1782

in
ch
See

TETTENHAUSEN
464 m
HOLZHAUSEN
573 m

r
Hochstaufen
1771

ge
in
ENHALL
473 m

ENDORF
503 m

ag
W
US
TH
m
Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Birgit Englmaier
Marketing-Assistenz

Telefon +49 861 909590-12


englmaier@chiemgau-tourismus.de

15
3. Internet/ Onlinemarketing

Das Internet ist aus dem heutigen Tourismusmarketing nicht
mehr wegzudenken. Dabei gilt die Devise, dass sich bei der Infor-
mationsflut im Web immer mehr Qualität und Professionalität
durchsetzt. Schließlich gilt es auch, das touristische Portal optimal
im Online-Marketing zu positionieren. Die Internetplattform des
CT (www.chiemgau-tourismus.de) erfüllt diese Voraussetzungen,
und wird professionell in Suchmaschinen, auf Reiseportalen und
in der direkten Kundenansprache vermarktet. Dadurch konnten
wir in der Vergangenheit die Besucher- und Buchungszahlen kon-
tinuierlich steigern. Bis zum dritten Quartal 2010 unterziehen wir
unserer Webauftritt einer kompletten Neukonzeption mit Integra-
tion der Wort-/Bildmarke Chiemgau, emotionaler Anmutung und
klarer Themengliederung. Damit bieten sich auch Möglichkeiten
zur Nutzung als Werbeplattform an. Bei nachfolgenden Online-
Werbebeteiligungen profitieren Sie von unseren Erfahrungen in
der Online-Werbung und den hohen Nutzerzahlen unserer Web-
seite.

Mögliche Kooperationspartner für das Online-Marketing sind


Leistungsträger, alle Tourist-Informationen und Gastgeber (Ho-
tels, Ferienwohnungen, Pensionen) im Chiemgau. Es kommen
daher Kooperationspartner in Frage, die ein attraktives Angebot
(Frühbucher, Wochenendtrip etc.) oder eine online buchbare An-
gebotspauschale anbieten können.

Zusätzlich können weitere touristische Leistungsträger wie bspw.


Bergbahnen, Museen oder Sportausstatter über die Zusammenar-
beit mit den Unterkünften die Attraktivität entlang der Wertshöp-
fungskette steigern und neue Angebote kreieren, die speziell auf
die Zielgruppen des Chiemgau Tourismus zugeschnitten sind.

16
Angebotsteaser auf der Startseite (Exklusivität)

Bedingt durch das neue Screendesign gibt es auf der Startseite


eine Rotation von Teasern, in der 1 bis max. 2 Angebote pro Monat
platziert werden können.
Basis:
Reichweite ca. 21.000 Besucher/Monat

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Teaserplatz zum Pauschalpreis von 175 EUR/Monat

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Wolfgang Kornfeld
Online-Marketing

Telefon +49 861 909590-14


kornfeld@chiemgau-tourismus.de

Angebotsdarstellung (Standard)

Für einen Grundeintrag in der Angebotsdatenbank wird ein Fest-


betrag pro Pauschale/Angebot erhoben. Der Gast sucht und findet
Ihren Grundeintrag unter allen Angeboten mittels verschiedener
Suchkriterien (z.B. Destination, Betriebsart, etc.)
Basis:
Reichweite ca. 21.000 Besucher/Monat

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Angebotsdarstellung zum Pauschalpreis von á 85 EUR/Jahr

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Wolfgang Kornfeld
Online-Marketing

Telefon +49 861 909590-14


kornfeld@chiemgau-tourismus.de

17
Landingpage I (Exklusivität)

Zur Platzierung von Angeboten wird eine eigene Landingpage


erstellt, auf der durchgängig bis zu 8 Angebote beworben werden
können. Die Landingpage wird themenspezifisch gestaltet
werden, z.B. zum Wanderherbst, Radelsommer usw.
Basis:
- Reichweite ca. 15.000 Besucher/Monat

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Teaserplatz zum Pauschalpreis von 125 EUR/Monat

Landingpage II

Zusätzlich zu den Angebotsplatzierungen werden auf der Landing-


page Logos von touristischen Leistungsträgern (Fahrradhändler,
Sportmarken, etc.) mit Verlinkung angeboten (max. sechs Plätze).
Basis:
- TKP: 7 €

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Logoplatz zum Pauschalpreis von 70 EUR/Monat

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Wolfgang Kornfeld
Online-Marketing

Telefon +49 861 909590-14


kornfeld@chiemgau-tourismus.de

18
Kooperation (GMX Travel-Shop Luxus)

Der „GMX Travel Shop Luxus“ eignet sich sehr gut für das Online-
Marketing-Budget. Die Teaserplätze werde jeden Monat neu ge-
staltet und können daher immer mit aktuellen Angeboten bestückt
werden. Angedacht ist u.a., dass der Travel Shop jeden Monat unter
einem anderen „Motto“ steht z.B. Wanderherbst, Radurlaub,
Winterspaß, etc.

Die Teaser haben zwei verschiedene Formate (Promo maximal fünf


Flächen / Select maximal vier Flächen) und können daher preislich
unterschiedlich attraktiv gestaltet werden.
Basis (Werte aus 5-Monats-Kampagne 2009):
Impressions 73.460
Klicks 19.750

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Promo-Teaser zum Pauschalpreis von á 250 EUR/Monat
» Select-Teaser zum Pauschalpreis von á 200 EUR/Monat

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Wolfgang Kornfeld
Online-Marketing

Telefon +49 861 909590-14


kornfeld@chiemgau-tourismus.de

19
Angebots Teaser by.TM (Exklusivität)

Auf der Startseite der by.TM stehen mehrere Teaserplätze zur


Verfügung, die der Chiemgau Tourismus in den Sommermonaten
gebucht hat. Zur Bewerbung stehen zwei Top-Angebotsteaser
für Juni und Juli sowie fünf Standard-Content-Teaser.
Beteiligungsfrist: 15. Mai und 15. Juni

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Top-Angebotsteaser von á 400 EUR/Monat
» Standard-Content-Teaser von á 200 EUR/Monat

Sondernewsletter by.TM

Für den „Wanderherbst“ hat der Chiemgau Tourismus wieder


einen Exklusiv-Newsletter der by.TM gebucht. Dieser wird Ende
September verschickt. Im Newsletter stehen vier Angebotsplätze
zur Verfügung. Ggf. können wir nach Absprache auch Teaser für
Portrait oder sonstigen Content (Sonderveranstaltungen) anbie-
ten.
Beteiligungsfrist: 15. August

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Teaserplatz zum Pauschalpreis von á 350 EUR

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Wolfgang Kornfeld
Online-Marketing

Telefon +49 861 909590-14


kornfeld@chiemgau-tourismus.de

20
4. Presse und PR

Ein wichtiger Bestandteil der PR ist die Medienarbeit. Mittels
Massenmedien kann in der Öffentlichkeit um Vertrauen und Ver-
städnis für den Chiemgau Tourismusverband geworben.

Pressedienst/Pressenewsletter

Regelmäßige Pressemeldungen (zu berichtenswerten Themen) an


uns bekannte Journalisten sorgen für eine permanente Kontakt-
pflege und damit zu guten Abdruckquoten.
Beteiligungsfrist: nach vorheriger Absprache

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Nutzung des regelmäßigen CT-Pressedienstes (ca. alle zwei
Monate) durch Integration Ihres überregional interessanten
Angebotes zum Preis von 150 EUR pro integrierte Presse-
meldung (ca. 800 Redaktionen) inklusive Bearbeitung

Beteiligung an Journalistenreisen / Presserecherchen

Der CT führt mehrmals jährlich mehrtägige, themenorientierte


Journalistenreisen durch. Je früher Sie Kooperationsbereitschaft
signalisieren, desto umfassender können wir Sie in die Journalis-
tenfahrten einbeziehen.
Beteiligungsfrist: nach vorheriger Absprache

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Stellung von Freiaufenthalten bzw. vergünstigten Aufent-
halten für Journalisten (Print, TV, Hörfunk) bei gleichzeitig
hoher Wahrscheinlichkeit einer redaktionellen Berichter-
stattung über den eigenen Betrieb. Unsere Staffel:
ÜF 30 EUR, Mittagessen 10 EUR, Abendessen 12 EUR

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Maria Perreiter
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49 861 909590-15


perreiter@chiemgau-tourismus.de

21
Pressearbeit auf Messen

Messen bieten eine ideale Plattform, Kontakte zu Medienvertre-


tern und Fachleuten aus der Reisebranche aufzubauen.
Beteiligungsfrist: bis August 2010

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Buchung von Pressemeldungen für das Chiemgau Pressefach
auf Messen (siehe Messeliste) zum Preis von 50 EUR pro
Meldung. Pro Messe können maximal fünf Meldungen
aufgenommen werden

Nutzung von CT Pressemappen

Die CT Pressemappen können von Orten und Leistungsträgern für


eigene Presseaktivitäten, als Tagungsmappen oder für Gruppenan-
gebote genutzt werden.

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Erwerb von CT-Pressemappen zur Verwendung bei eigenen
Werbeaktivitäten (Gruppenangebote, Journalistenkontakte
des Hauses, Infomappen für Gäste)
50 CT Pressemappen zum Preis von 100 EUR

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Maria Perreiter
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49 861 909590-15


perreiter@chiemgau-tourismus.de

22
Chiemgau TIPPS

Der CT gibt monatlich die »Chiemgau-Tipps« zu überregional


interessanten, touristischen Veranstaltungen heraus. Diese werden
an unsere Journalistenkontakte und Redaktionen weitergeleitet.
Beteiligungsfrist: nach Absprache und nach Platzangebot

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Buchung einer Veranstaltungsmeldung in den Chiemgau
Tipps zum Preis von 50 EUR (maximale Zeichenzahl: 250)

Gästezeitung ZEIT.REISE

Der CT gibt viermal jährlich in Kooperation mit dem Linus-Wit-


tich-Verlag die Gästezeitung »Chiemgau – Zeit.Reise.« heraus
(Rhythmus: 1. April, 1. Juli, 1. Oktober, 1. Dezember). Insbeson-
dere für unsere Freizeitbetriebe und touristischen Dienstleister
ist dies eine gute Möglichkeit, eigene Angebote in der Region zu
bewerben.
Beteiligungsfrist: nach Absprache und nach Platzangebot mit
Linus Wittich Verlag (Telefon 08641 9781-0)

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Buchung von Anzeigenflächen in Gästezeitung (Preisstaffel
und Beratung auf Anfrage bei Linus Wittich Verlag)

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Maria Perreiter
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49 861 909590-15


perreiter@chiemgau-tourismus.de

23
5. Anzeigen-Werbung

Kollektiv-Anzeigen

Im Bereich der Zeitungs- und Yellow-Press-Werbung setzen wir


auf Erfahrung: Werberückläufe werden regelmäßig ausgewertet,
nur die besten Werbeplätze mit den effektisten Kontaktkosten
werden gebucht. Hier besteht die Möglichkeit für Betriebe, sich als
Anschließer zu beteiligen. Die Preise richten sich jeweils nach dem
Trägermedium.
Erscheinungstermin: nach Absprache
Beteiligungsfrist: nach Absprache

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Bei Interesse bitte vormerken lassen, dann beziehen wir Sie
direkt in die Ausschreibung von Werbeplätzen in Kollektiv-
anzeigen mit ein.

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Birgit Englmaier
Marketing-Assistenz

Telefon +49 861 909590-12


englmaier@chiemgau-tourismus.de

24
Gewinnspiel-Aktionen

Durch die Beteiligung des CT an Gewinnspiel-Aktionen können


hochwertige PR-Strecken in Zeitungen und in der Yellow-Press
gesichert werden, die im Medienwert den Wert der gestellten Frei-
aufenthalte um ein vielfaches übersteigen. In den meisten Fällen
ist eine herausgehobene Nennung des betreffenden Hauses in der
Freiredaktion gewährleistet.
Erscheinungstermin: ganzjährig auf Anfrage
Beteiligungsfrist: nach Absprache

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Stellung von hochwertigen Freiaufenthalten (Übernachtun-
gen bzw. Pauschalen) bei gleichzeitig bestmöglicher Nennung
in Redaktionsstrecken, im Internet, in Beiheftern oder
Mailing-Aktionen.

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Maria Perreiter
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49 861 909590-15


perreiter@chiemgau-tourismus.de

25
6. Messemarketing

Der CT beteiligt sich an einer ganzen Reihe von wichtigen Touris-
musmessen, Werbefahrten und sonstigen touristischen Werbever-
anstaltungen. Wir bieten allen touristischen Leistungsträgern die
Möglichkeit an, sich mit ihren Informationsmedien oder aber auch
(je nach Auftritt) persönlich unter dem Chiemgau-Dach zu präsen-
tieren. Ab Herbst 2010 steht hierfür auch ein eigener CT-Messe-
stand zur Verfügung, der verschiedene Beteiligungsmöglichkeiten
vorsieht.

Beteiligung Messen

Die Präsenz auf großen Tourismusmessen ermöglicht den Kontakt


zum Endverbraucher, aber eröffnet auch den Aufbau von Fach-
kontakten, von Netzwerken zur Reisebranche, zur Presse und zu
sonstigen wichtigen Partnern und Dienstleistern. Auf den meisten
von uns besuchten Messen bieten wir Ihnen die Möglichkeit der
Prospektauslage bzw. Präsenz vor Ort nach vorheriger Rückspra-
che. Ein neuer CT-Messestand wird ab der Messesaison 2010/2011
zur Verfügung stehen und hier bieten wir im Rahmen der Stand-
möglichkeiten Prospektauslagen an, bzw. die persönliche Präsenz
am Stand an.
Beteiligungsfrist: in der Regel vier Monate vor der jeweiligen Messe

Der CT ist auf folgenden Messen 2010/2011 präsent:

Messe Ort Datum Stand


Tour Natur Düsseldorf 3.9.-5.9.2010 CT
Grüne Woche Berlin 21.1.-30.1.2011 UaB
CMT Stuttgart 15.-23.1.2010 CT
Reisen Hamburg 09.2.-13.02.2011 TVO
Free München 23.02.-27.02.2011 CT
Freizeit Nürnberg 02.03.-06.03.2011 CT
ITB Berlin 09.03.-13.03.2011 BayTM

26
Beteiligung Werbefahrten

Werbefahrten bieten den Vorteil einer großen Kundennähe bei In-


nenstadtfesten, Einkaufszentren oder kleineren Regionalmessen.
Im Vordergrund steht der direkte Kundenkontakt und die Platzie-
rung von Gastgeberverzeichnissen und Freizeitangeboten.
Beteiligungsfrist: vier Monate vor der jeweiligen Werbefahrt

Der CT ist auf folgenden Werbefahrten 2010 präsent:


Datum Titel der Werbefahrt Ort Land
11.-12.06.2010 Event a. d. Paradeplatz Zürich Schweiz
18.-19.06.2010 Event am Bottlerplatz Bonn NRW
18.-19.06.2010 Event Fußgängerzone Wiesbaden Hessen
09.-10.07.2010 Event in der Innenstadt Augsburg Bayern
09.-10.07.2010 Event auf dem Stachus München Bayern
18.-19.09.2010 18. Spandauer Reisemesse Berlin Berlin
08.-10.10.2010 Dortmunder Herbst Dortmund NRW
28.-31.10.2010 Reisen & Caravan Erfurt Thüringen
05.-07.11.2010 Mittelhessenschau Giessen Hessen
17.-21.11.2010 Touristik & Caravan Leipzig Sachsen

Der CT ist in folgenden Einkaufszentren 2010 präsent:


Datum Titel der Werbefahrt Ort Land
08.-09.10.2010 Reisebörse Frankencenter Nürnberg Bayern
15.-16.10.2010 Reisebörse Donaueinkaufszentrum Regensburg Bayern
22.-23.10.2010 Reisebörse im Rhein-Center Köln NRW

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Platzierung Ihrer Hausprospekte an unserem Messeplatz vor
Ort zum Preis von 1 EUR pro Prospekt (nur in 100er
Stückelung buchbar).
» Miete eines Counterplatzes, Preis abhängig von der Messe

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Birgit Englmaier
Marketing-Assistenz

Telefon +49 861 909590-12


englmaier@chiemgau-tourismus.de

27
7. Vertrieb über Reiseveranstalter / zusätzliche
5. Vertriebsschiene über Reisebüros

Der Vertrieb über Reiseveranstalter und Incomer ist eine wichtige
Ergänzung zum Geschäft mit Individualgästen. Insbesondere zur
Erstkundengewinnung zu den marktüblichen Konditionen. Dazu
zählen u.a. Provisionen und Bereitstellung von Kontingenten. Der
CT hat zu einigen Reiseveranstaltern, wie etwa TUI, DerTour oder
Schmetterling-Reisen Kontakte aufgebaut und stellt diese gerne
für Hotel- oder Ferienwohnungsanbieter zur Verfügung, bzw. in-
formiert über die Marktsituation im Veranstalterbereich.

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Wenn Sie am RV-Vertrieb zu den marktüblichen Konditionen
(Provisionen, Kontingente) interessiert sind, nehmen Sie bitte
Kontakt mit uns auf. Wir informieren Sie, welche aktuellen
Kooperationen in Planung sind und wo verkaufsfähige Ange-
bote zu welchen Kosten platziert werden können.

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Michael Lücke
Geschäftsführer

Telefon +49 861 909590-0


luecke@chiemgau-tourismus.de

28
8. Qualitätstourismus

Gerade im Tourismus gilt die Devise: „ohne Qualität ist alles
nichts“. Nur durch Qualität können wir Gäste vom Produkt Chiem-
gau überzeugen und Neukunden zu Stammkunden machen. Daher
bieten wir Beteiligungsmodule im Qualitätssegment an.

Service Qualität Deutschland

Das „Service Q Deutschland“ ist ein bundesweit anerkanntes und


bekanntes Qualitätssiegel, in dessen Zentrum die Optimierung der
Serviceketten bzw. der Aufbau eines Qualitätsmanagements im
Betrieb steht. Adressat kann sowohl eine Tourist-Information, ein
Hotel, ein Freizeitbetrieb oder ein Wirtschaftsbetrieb sein. Jeder
teilnehmende Betrieb lässt hierbei einen Qualitätscoach ausbilden,
der für die Abläufe im Betrieb verantwortlich ist. Am Ende steht
die Zertifizierung als Service-Q-Betrieb mit Plakette und Urkunde.
Der CT bietet je nach Bedarf jährlich mehrere solcher 1,5-tägigen
Ausbildungskurse in Zusammenarbeit mit der BTG (Bayern Touris-
mus GmbH).
Beteiligungsfrist: Kurstermine werden rechtzeitig bekannt gegeben

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Anmeldung zum Q-Coach-Seminar zum Preis von 295 EUR
pro Person inklusive Schulungsunterlagen an

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Eva Kulina
Produktentwicklung

Telefon +49 861 909590-13


kulina@chiemgau-tourismus.de

29
Tourismustag Chiemgau

Im Spätherbst veranstaltet der CT jährlich einen „Tourismustag


Chiemgau“ als regionaler touristischer Branchentreff für alle am
Tourismus Beteiligten. Damit verknüpft ist eine kleine Regional-
messe, auf der sich unsere Partner vorstellen können.
Beteiligungsfrist: 15. Oktober 2010

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Beteiligung als externer Aussteller am Tourismustag zum
Preis von 90 EUR pro Standfläche (ca. 4m²) für Besetzung
durch eine Person. Zusätzliche Personen: 30 EUR, jeweils
inklusive Catering (Getränke, Mittagsimbiss)

9. Merchandising-Artikel

Überraschen Sie Ihre Gäste durch kleine Präsente, z.B. auf den Gäste-
zimmern oder im Eingangsbereich. Mit den CT-Werbeartikeln zeigen Sie
dabei auch Flagge, in welcher Region sich der Gast befindet. Oder bieten
Sie hochwertige Karten und Reiseführer zur Region an. Letztlich bucht
der Gast ja nicht nur Ihr Haus, sondern die gesamte Region Chiemgau.
Beteiligungsfrist: laufend

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Streu-/ Werbeartikel: 30 Pck. Chiemgau-Gummibären, 30
Chiemgau-Kugelschreiber, 20 Chiemgau-Notizblöcke, 20
Chiemgau Lanyards) zum Preis von 90 EUR
» Chiemgau-Chiemsee Radkarten-Set zum Wiederverkauf oder
zum Verschenken an Gäste (10 Stück zum Vorzugspreis von
39,50 EUR | minus 30% Rabatt)
» Almführer Chiemgau zum Wiederverkauf an Gäste (10 Stück
zum Vorzugspreis von 49,50 EUR | minus 30% Rabatt)

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Eva Kulina
Produktentwicklung

Telefon +49 861 909590-13


kulina@chiemgau-tourismus.de

30
10. Auslandsmarketing

Der Inlandsmarkt Deutschland wird in den kommenden Jahren
auf Grund verschiedener, insbesondere demographischer Rahmen-
bedingungen tendenziell schrumpfen. Daher ist es wichtig, künftig
die Auslandsmärkte nicht aus den Augen zu verlieren. Als Aus-
lands-Kernmärkte im Chiemgau wurden Niederlande, Großbri-
tannien, Italien, Österreich und Schweiz definiert. Über sog.
„Netzwerkpartnerschaften“ werden künftig Strukturen geschaffen,
die durchgängige Serviceketten und eine Produktpolitik aus einem
Guss für Auslandsgäste gewährleisten.
Beteiligungsfrist: 31. Juli 2010 (für Partnerschaften 2011)

Wir bieten folgende Beteiligungsmöglichkeiten an:


» Buchung von Netzwerkpartnerschaften für die Auslands-
märkte Niederlande, Großbritannien, Italien im Rahmen der
Kooperation ‚Bavarian Alps‘ mit einer Vielzahl von Marke-
tingmaßnahmen vor Ort, die im Gegenwert die Beteiligungs-
summe weit übersteigen

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Oswald Pehel
Marketing-Leitung

Telefon +49 861 909590-11


pehel@chiemgau-tourismus.de

31
11. Beteiligungspakete

Bei der Vielzahl an Beteiligungsangeboten haben Sie die „Qual der


Wahl“. Wir bieten Ihnen aber auch die Möglichkeit fertige „Werbepake-
te“ zu buchen, in denen jeweils abgestimmte Maßnahmen inkludiert sind.

Chiemgau »premium« 290 EUR


» Pauschalendarstellung im Chiemgau Urlaubsmagazin
„Ihr Urlaub“ (1/4 Seite)
» Pauschalendarstellung auf chiemgau-tourismus.de
» Basisausstattung Werbeartikel (Gummibären, Kugel-
schreiber, Notizblöcke, Lanyards)
Beteiligungsfrist: 31. Juli 2010 (für Paket 2011)

Chiemgau »profi« 490 EUR


» Pauschalendarstellung im Chiemgau Urlaubsmagazin
„Ihr Urlaub“ (1/4 Seite)
» Pauschalendarstellung auf chiemgau-tourismus.de
» Darstellung Ihres Hauses in Kontext-Teaser für 1 Monat
(nach Absprache)
» Integration einer hochwertigen Pressemeldung in den
CT-Pressenewsletter
» Basisausstattung Werbeartikel (Gummibären, Kugel-
schreiber, Notizblöcke, Lanyards)
Beteiligungsfrist: 31. Juli 2010 (für Paket 2011)

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Birgit Englmaier
Marketing-Assistenz

Telefon +49 861 909590-12


englmaier@chiemgau-tourismus.de

32

Dieses Kooperationsangebot richtet sich ausschließlich an speziali-
sierte Betriebe (Bed & Bike, Wanderbetriebe nach Wanderverband,
Kinderlandbetriebe)

Chiemgau »expert« 590 EUR


» Angebotsdarstellung im Internet chiemgau-tourismus.de in
der Rubrik Gastgeber im jeweiligen Themensegment
(Radbetriebe, Wanderbetriebe, Kinderlandbetriebe)
» Platzierung in der jeweiligen Themenbroschüre auf der
„Partnerseite“ U3 in einem Partnerfeld (100 x 80 mm)
» Prominente Darstellung in mindestens einem Themen-
Newsletter pro Jahr
» Präsentation der Hausprospekte auf mindestens einer
Fachmesse (IFMA Köln, TourNatur Düsseldorf)
Beteiligungsfrist: 31. Juli 2010 (für Paket 2011)

Sie wollen mehr wissen? Gerne berät Sie

Oswald Pehel
Marketing-Leitung

Telefon +49 861 909590-11


pehel@chiemgau-tourismus.de

Hinweis:
Diese Anschließerinformationen werden immer wieder um neue,
z.T. auch kurzfristige Beteiligungsangebote ergänzt, bzw. aktuali-
siert. Entsprechende Infos erhalten Sie über unseren wöchentlichen
E-Mail-Newsletter, der jederzeit kostenfrei über den CT bestellt
werden kann.
Das CT-Team steht Ihnen aber auch gern persönlich für direkte
Infos und „maßgeschneiderte“ Lösungen zur Verfügung.

Schon heute wünschen wir Ihnen viel Erfolg


für Ihre Marketingaktivitäten mit uns!

33
Noitzen

34
Kontaktformular

Bitte nehmen Sie mit mir/uns Kontakt auf. Wir sind interessiert an:

Firmen-/Betriebsname:

Ansprechpartner:

Straße, Haus-Nr.:

PLZ, Ort:

E-Mailadresse:

URL: http://www.

Telefon:

Telefax:

Sonstiges:

35
Chiemgau Tourismus e.V.

Leonrodstraße 7
D 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 909590-0 | Fax 909590-20 | info@chiemgau-tourismus.de