Sie sind auf Seite 1von 2

Deutschkurse für Ausländer "es" – Übersicht (Info)

bei der Universität München MII-1 / GD

Funktionen von "es" – Übersicht


Stellung
Funktion Signal Pos. I Mittelfeld Beispiele
 Prowort • Vorhandensein eines ja ja  Erna, wo ist denn mein Auto?  Es steht in der
Bezugselementes im (nur als (als Subjekt oder Garage.
Kontext Subjekt) Akk-Objekt)  Erna, wo ist denn mein Auto?  Wieso? Ich habe
es gerade noch vor dem Haus gesehen.
 Platzhalter • Sätze im ja nein  Es wurde im Haus viel getanzt und gesungen.
Vorgangspassiv  Im Haus wurde viel getanzt und gesungen.
• Sätze mit  Es war gestern ein schöner Tag.
doppeltem Subjekt  Gestern war ein schöner Tag.
 unpersönli- • bestimmte Verben ja ja  Gestern regnete es.
ches Subjekt ( Liste S. 2)  Mama, gibt es heute 'was Gutes zum Essen?
/ Objekt
 Korrelat ei- • Vorhandensein eines
nes Neben- Nebensatzes nach
satzes dem Hauptsatz
 Subjektsatz ja ja  Es ist wichtig, dass du ausreichend isst und
obligatorisch verbabhängig trinkst.
( Info Subjekt-/  Wichtig ist (es), dass du ausreichend isst und
Objektsätze 3.2.) trinkst

 Objektsatz nein ja  Sie betrachtete es als ein gutes Zeichen, dass


verbabhängig keiner mehr anrief.
( Info Subjekt-/
Objektsätze 3.3.)

06-2005 1
Deutschkurse für Ausländer "es" – Übersicht (Info)
bei der Universität München MII-1 / GD

Liste von Verben mit es als unpersönlichem Subjekt / Objekt

 es kann hier nicht weggelassen werden,


 es steht entweder in Pos. I oder im Mittelfeld
A. Witterungsverben D. Verben der Sinneswahrneh- F. Reflexive Strukturen
 es blitzt mung  es lässt sich gut / schlecht leben
 es donnert  es klingelt  es sitzt / schläft / verkauft ... sich
 es regnet  es riecht (nach) gut / schlecht ...
 es schneit  es schmeckt G. Akk-Objekt in festen Wendun-
 es zieht  ... gen (!!! es nie in Pos. I)
 ... E. Besondere Verben  es abgesehen haben auf A
B. "es ist / wird + Tageszeiten /  es bedarf + G  es aufnehmen können mit D
Jahreszeiten"  es bleibt bei + D  es eilig haben
 es ist Morgen  es eilt mit + D  es ernst / leicht / schwer haben /
 es wird Nacht  es fehlt / mangelt (jm) an + D nehmen
 es wird Frühling  es gefällt jm bei jm  es ernst meinen mit D
 ...  es geht um + A  es gut/schlecht haben
C. Natur- und Zeiterscheinungen  es geht ADJ  es gut/schlecht meinen mit D
mit "es ist / wird / bleibt + ADJ"  es gibt + A  es gut/schlecht getroffen haben
 es handelt sich um + A  es in sich haben
 es ist kalt
 es klappt mit + D  es sich bequem machen
 es wird wärmer
 es kommt an auf + A  es sich gut gehen lassen
 es bleibt kühl
 es kommt zu + D  es verderben mit D
 ...
 es sieht ADJ aus mit + D  es weit bringen
 es zu tun haben mit D
 ...

06-2005 2