Sie sind auf Seite 1von 3

Escuchar e intentar transcribir

Leer el original y corregir


Traducir

Gute Freunde zu haben ist sehr vielen Menschen sehr wichtig, unabhängig von Alter. Ein
soziales Netz aus Freunden macht selbstbewusst, psychisch stabil, optimistisch und stärkt unser Commented [Office1]: Seguro de si mismo

Herz-Kreislaufsystem und die Abwehrkräfte. Freundschaft ist individuell und kulturell Commented [Office2]: Sistmea cardiovascular y defensas

verschieden. In einigen Kulturen werden Menschen, die man erst vor kurzem kennen gelernt hat,
sehr schnell als Freunde bezeichnet, in Deutschland dagegen differenziert man sehr genau. Wir
haben eine Reihe von Ausdrücken mit denen sie den Grad der freundlichen Beziehung abstufen, Commented [Office3]: Graduar, matizar

so zu sagen eine Werteskala erstellen. Die schwächste Form ist der „entfernte Bekannte“. Wir Commented [Office4]: Edificar, elaborar, levantar

wissen was der andere beruflich macht, ob er Familie hat, allerdings wurden wir uns nicht Commented [Office5]: aunque

verabreden um gemeinsam etwas zu unternehmen. Der „gute Bekannte“ ist die nächste Stufe. Commented [Office6]: hacer

Man verabredet sich eventuell auf einen Kaffee, spricht über dies und das, telefoniert
gelegentlich. Unseren Problemen wurden mit diesen Menschen jedoch nicht anvertrauen. Bei
den Freunden differenzieren wir wiederum zwischen „Freund“, „gutem Freund“, „engem Commented [Office7]: nuevamente

Freund“ und „bestem Freund“ abhängig jeweils von der Grad der Intensität und der Vertrautheit. Commented [Office8]: respectivamente

In der Umgangssprache nennen wir dem bestem Freund auch manchmal Bußen Freund und
engem Freunde bezeichnen wir als dicke Freunde. Ein Geschäftsfreund dagegen ist jemand zu
dem man lediglich eine positive beruflich geschäftliche Beziehung unterhält den man jedoch Commented [Office9]: únicamente
Commented [Office10]: mantener
nicht aus rein privaten Gründen trifft. In der Regel definiert man in Deutschland nur sehr wenige
Commented [Office11]: solely, puramente, meramente
Mitmenschen als seine Freunde, die meisten Menschen hier haben viele bekannte aber nur
wenige Freunde. Freunde fürs Leben werden heutzutage allerdings immer seltener. Im Trend
unserer schnelllebigen Gesellschaft liegen die sogenannten <<Lebensabschnitt Freunde>> eine
Ehe neue Wortschöpfung. Den Kindergarten Freund, der eine das ganze Leben lang begleitet, Commented [Office12]: más bien

gibt es nur noch selten. Stattdessen begleiten einen Freunde oft nur noch durch bestimmte Commented [Office13]: neologismo
Commented [Office14]: acompañado
Lebensphasen; beim Übergang von einer in die nächste Phase kommt es auch oft zum Austausch
Commented [Office15]: En vez
der Freunde. Zu trennen sich die Wege von Freunden häufig nach dem Ende der Schulzeit wenn Commented [Office16]: transición
unterschiedliche Ausbildungswege eingeschlagen werden oder wegen dem Studium ein Commented [Office17]: impactan

Ortswechsel eine räumliche Trennung bringt. Auch die Familien Gründung bringt oft einen Commented [Office18]: espacial

Wechsel der Freundschaften, wenn bei dem einen der Schwerpunkt beispielsweise auf Beruf
reisen und ausgehen liegt und bei dem anderen die Familie, und die damit verbundenen Commented [Office19]: conexas

Aktivitäten, im Zentrum stehen. Viele Leute haben auch spezielle Freunde für bestimmte
Aktivitäten so teilt man mit dem einen Freund regelmäßig Sport während man mit der anderen Commented [Office20]: separa, distribuye

Freundin am liebsten ins Theater geht; werden andere Interessen entwickelt kommen meist auch
andere Freunde hinzu. Unterschiede gibt es auch bei der Zeit die man miteinander verbringt,
manche Freunde sieht man mehrmals in der Woche andere trifft man nur alle 6 Monate.

Meine beste Freundin kenne ich schon seit über 20 Jahren. Wir sind schon zusammen zur
Grundschule gegangen. Nach dem Abitur haben wir mal für ein paar Jahre wenig Kontakt
gehabt, weil wir unsere Ausbildungen in verschiedenen Städten gemacht haben. Jetzt wohnen
wir wieder in den selben Stadt und sehen uns oft; verbringen einen Großteil unserer Freizeit
miteinander. Sabine kenn mich so gut da kann ich einfach immer sein wie ich bin; sie kann über
alles sprechen über unsere Wünsche, über unsere Ängste, oder einfach nur, wenn wir Ärger im
Büro haben. Unsere Vorstellungen vom Leben sind ziemlich unterschiedlich deshalb sind wir
auch oft verschiedener Meinung, aber mit einer guten Freundin sollte man auch streiten können,
ohne dass die Freundschaft zerbricht. Wichtig ist, dass man hinterher wieder zusammen lachen
kann.

Ich habe drei wirklich enge Freunde: Udo kenne ich schon seit meiner Kindheit, er hat im
Nachbarhaus gewohnt; Martin habe ich während Studiums kennengelernt und Elias ist wie ich
im Volleyball verein. Wichtig in einer Freundschaft ist, dass man gemeinsame Hobbys hat.
Wenn man viel miteinander unternehmt wird auch die Freundschaft intensiver man lernt sich
besser kennen. Wir machen z.b. oft Sport zusammen aber am wichtigsten ist, dass wir uns
wirklich aufeinander verlassen können. Wenn ich Hilfe brauche etwa beim Umzug oder bei
meiner Diplomarbeit ist immer einer von ihnen da; umgekehrt helfe ich genauso wenn ich kann. Commented [Office21]: By the same token; a la inversa

Das macht für mich eigentlich Freundschaft aus.

Im Gegensatz zu Familie kann man sich Freunde aussuchen. Zu meinen Freunden aus der
Schulzeit habe ich leider keinen Kontakt mehr. Meine jetzigen Freunde habe ich fast alle im Job
kennengelernt; mein Bekanntenkreis ist sehr groß. Durch meinen Job lerne ich sehr viele Leute
kennen mit denen ich dann auch privat etwas unternehme z.b. aus gehe, ins Kino oder auf Partys.
Aber wirklich enge Freunde habe ich nur eine Handvoll. Das wichtigste für mich ist, dass man
sich respektiert, toleriert - auch wenn einer mal eine ganz andere Meinung hat -, und sich
grenzenlos vertrauen kann. Außerdem finde ich es wichtig, dass man immer ehrlich ist.

Das nachmittags Magazin Boulevard gerichtet heute, um 16:15 Uhr, wieder über tragische Commented [Office22]: Prepara, dispone

Schicksale von Menschen ihren Kummer und Leid durch den persönlichen Einsatz von Commented [Office23]: Dolor, tristeza

Mitbürgern auf unbürokratischen Weg gemindert werden konnte. Sie, als Zuschauer, haben Commented [Office24]: Commitment
Commented [Office25]: Reducir
wieder die Möglichkeit ihre Stimme für den Helden der Woche abzugeben wir mit unserem
Commented [Office26]: entregar
Publikumspreis ausgezeichnet wird. Heute Nachmittag 16:15 Uhr in zweiten. Commented [Office27]: magnífico
The afternoon magazine Boulevard addresses today, at 16:15, again, about tragic fates of people,
and how their grief and suffering could be mitigated by the personal commitment of fellow
citizens in an unbureaucratic way. You, as a spectator, have the opportunity to cast your vote for
the hero of the week again, which will be awarded alongside our Audience Award. This
afternoon 16:15 clock in channel two.

Obwohl, wir werden nie, in alle Aspekten,


Trotzdem die Zeit und die Tatsache das Ortswechsel eine räumliche Trennung bringt, ich werde
immer auf sich kümmern und sie auf mich.