Sie sind auf Seite 1von 3

Die Mozartgemeinde in der Tschechischen Republik

Ausschreibung des 39. (14. internationalen) Jahrgangs


des Duschek-Wettbewerbs Jugend im Gesang
2019

Der Wettbewerb findet am


4. Mai 2019
im Bohuslav-Martinů-Saal der Musik-Akademie (Lichtenstein-Palais),
Prag 1 - Kleinseite, Malostranské nám. 13 statt.

Die Idee des Wettbewerbs


Durch den Wettbewerb mit den Schwerpunkten auf der Musik Wolfgang Amadé
Mozarts sowie böhmischer Komponisten dieser Zeit wird der jungen Sängergeneration
die Möglichkeit gegeben, sich ausführlich mit diesen Werken zu befassen und dadurch
eine bessere Kenntnis dieser Kompositionen und ihrer Interpretation zu erlangen.
Herausragende junge Interpreten werden ausgezeichnet und können so den
Grundstein für ihre weitere Karriere legen.

WETTBEWERBSBEDINGUNGEN

Die Kompositionen
Arien und Lieder von W. A. Mozart und/oder von den in Böhmen oder Mähren
geborenen Komponisten der Klassik in der Originalfassung. Transpositionen sind
unzulässig. Jedes Werk muss in der Originalsprache erklingen. (Alle Werke von
Mozart sind im Internet abrufbar. (http://www.nma.at/).

WETTBEWERBSKATEGORIEN

A – künftige Professionelle (Studenten der Konservatorien, Musikhochschulen,


Musikakademien, entsprechenden Privatschulen) im Alter:
I. 15-20 Jahre
II. 21-26 Jahre

Repertoire: 2 Arien von Mozart oder von böhmischen Komponisten der Klassik
(Opern-, Oratorien-, Konzertarien) nach freier Wahl.
Gesamtdauer max. 15 min.

B – Amateursänger 10-26 Jahre


I. 10-14 Jahre
Repertoire: 2 Lieder von Mozart oder von böhmischen Komponisten seiner Zeit
II. 15-20 Jahre
Repertoire: 1 Arie und 1 Lied oder 2 Arien von Mozart oder von böhmischen
Komponisten seiner Zeit

III. 21-26 Jahre


Repertoire: 2 Arien von Mozart oder von böhmischen Komponisten seiner Zeit
(Opern-, Oratorien-, Konzertarien) nach freier Wahl.

Zur Anmeldung benutzen die Teilnehmer das beigefügte Anmeldeformular (alle


Wettbewerbsbeiträge sind anzuzeigen). Anmeldeschluss ist 15. April 2019.

Die Adresse der Veranstalter des Wettbewerbs:


Dr. Milada Jonášová, Famfulíkova 19/1140, 182 00 Praha 8.

Die Teilnehmer/innen bringen ihre Klavierbegleiter selbst mit. Falls sie diese
Möglichkeit nicht haben, melden sie es rechtzeitig und der Klavierbegleiter wird von
der Mozartgemeinde gestellt. In diesem Fall ist es nötig, zusammen mit dem
Anmeldeformular auch das Notenmaterial zu schicken. Die Teilnahmegebühr beträgt
für ausländische Teilnehmer 100 Euro und muss bei der Registrierung nach der
Ankunft in Prag bezahlt werden.

Die Jury des Wettbewerbs hat tschechische und deutsche Mitglieder und wird von der
Mozartgemeinde ernannt. Sie vergibt in jeder Kategorie einen 1. bis 3. Preis und hat
das Recht, weitere Ehrenpreise zu verleihen. Der 1. Preis darf nicht geteilt werden.

Das Preisträger-Konzert findet – mit Rücksicht auf die Zeitmöglichkeiten der Laureaten
– in der Villa Bertramka statt, in der Mozart einige Teile der Oper Don Giovanni und
die Konzertarie „Bella mia fiamma“ für Josepha Duschek komponiert hat.
Eventuelle Anfragen können an die e-Mail Adresse der Mozartgemeinde Prag
(duskovasoutez@mozartovaobec.cz) gerichtet werden.

Auf Wiedersehen in Prag!


Im Namen der Veranstalter

Dr. Milada Jonášová


Duschek-Wettbewerb 2019 ‒ Anmeldeformular

Die Schule, ihr verantwortlicher Vertreter:


Adresse:
e-Mail:

Der Name des Teilnehmers:


Kategorie:
Geburtsdatum:
Wohnort:
e-Mail:
Telefon:

KATEGORIE A I - A II - B III
1. 1. Autor
2. Titel der Oper, des Oratoriums,
der Kirchenkomposition
Textinzipit der Arie
2. Autor
Titel der Oper, des Oratoriums,
der Kirchenkomposition
Textinzipit der Arie
KATEGORIE BI
1. Autor
Textinzipit des Liedes
2. 5. Autor
Textinzipit des Liedes
KATEGORIE B II
1. Autor
Titel der Oper, des Oratoriums,
der Kirchenkomposition
Textinzipit der Arie oder des Liedes
2. Autor
Titel der Oper, des Oratoriums,
der Kirchenkomposition
Textinzipit der Arie

Datum, Stempel und Unterschrift des Vertreters der Schule