Sie sind auf Seite 1von 1

A1  Lektionstest 5 Name:

1 Grammatik – Modalverben konjugieren

Lesen Sie die E-Mail und ergänzen Sie die richtige Verbform. je 1 Pkt.

thomas.ziemer@compogroup.com 

Lieber Thomas,
Herr Becker von der „Thüringer Zeitung“ [1] will (wollen) einen Artikel über „Compogroup“ schreiben.
Er [2]  (möcht-) nächste Woche kommen und das Werk besichtigen. [3]  (können)
du vielleicht die Produktion präsentieren? Wann ist das möglich? Und noch eine Frage: Sie – Herr Becker
und die Praktikantin – [4]  (möchte-) drei Mitarbeiter interviewen. Frau Weber, Herr Kuhme
und Herr Schmitt [5]  (wollen) das machen.
[6]  (können) ich dich heute Nachmittag kurz sprechen? Ich [7]  (wollen) noch die
Besichtigung besprechen. Denn ich [8]  (müssen) noch heute antworten.
Viele Grüße – Brigitte
/7

2 Grammatik – Fragen mit Modalverben

Schreiben Sie Fragen. je 1,5 Pkt.


1. wir – alle Bereiche – müssen – sehen – ?
Müssen wir alle Bereiche sehen?
2. Herr Ziemer – den Vertrieb – auch – können – zeigen – ?

3. wann – Sie – die Mitarbeiter – wollen – interviewen – ?

4. die Besucher – im Werk – einen Helm – müssen – tragen – ?

5. wo – man – hier – dürfen – rauchen – ?
/6

3 Wörter – Die Modalverben „können“, „müssen“, „dürfen“, „wollen“, „möchte-“

Was bedeuten die Modalverben? Ordnen Sie die Sätze zu. je 1 Pkt.

Frau Wahner darf die Mitarbeiter fotografieren. | Die Praktikantin kann auch kommen. |
Herr Müller möchte den Artikel über Compogroup lesen. | Herr Ziemer kann gut präsentieren. |
Frau Lahn muss die Werksbesichtigung gut planen. | Herr Becker will einen Artikel schreiben.

1. Es ist möglich: Die Praktikantin kann auch kommen.


2. Man ist fähig:
3. Es ist nötig:
4. Es ist erlaubt:
5. Man plant etwas:
6. Man wünscht etwas höflich: /5

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart 2016 | www.klett-sprachen.de | Alle Rechte vorbehalten. 
Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.
DaF im Unternehmen A1, Kurs- und Übungsbuch ISBN 978-3-12-676440-7
DaF im Unternehmen A1/A2, Kursbuch ISBN 978-3-12-676460-5
9
Die Kopiergebühren sind abgegolten.