Sie sind auf Seite 1von 17

Neu: Premium Traktoren 6030 von 110 bis 180 PS (97/68 EC)

100 bis 155 PS ohne Intelligentes Power Management (97/68 EC)


Premiumtraktoren 6030 Inhalt

Die neue Premiumserie 6030 ist ganz auf


die Flexibilität ausgelegt, die Sie für Ihren
Betrieb brauchen. Das Intelligente Power
Management sorgt für ein Höchstmaß an
6030 PREMIUM – INTELLIGENZ SCHAFFT EFFIZIENZ Geprüfte Qualität
• Optimierte Komponenten und neuartige
elektrische Verbindungen.
Das Wichtigste auf einen Blick

Das ist neu


2-3

4-5
Wirtschaftlichkeit und Leistung. Lenk- und • Strenge Qualitätsprüfungen im Werk gewähr-
Dokumentationsfunktionen machen die leisten, dass jeder Traktor Ihre Erwartungen an
Feldarbeit wesentlich präziser. Die opti- Qualität und Zuverlässigkeit erfüllt. Der neue Intelligenz schafft Effizienz 6-7
mierte Kabine bietet jetzt noch mehr Online-Teststand optimiert die Qualitätskontrolle.
Komfort für Ihr Plus an Produktivität und • Die unerreichte Zuverlässigkeit ist das Ergebnis
Kontrolle. einer mehr als 18-monatigen Testphase, während Niedrige Betriebskosten 8-9
der viele Anregungen unserer Kunden einge-
Die neuen PowerTech Plus Motoren
flossen sind.
mit Intelligentem Power Management stel-
Agrar-Management-Systemlösungen 10-11
len bei Bedarf automatisch bis zu 25 PS
zusätzliche Leistung zur Verfügung. Das
ist ideal für Transport- und Zapfwellen- John Deere PowerTech Plus Motoren 12-13
arbeiten mit schweren Lasten.
Die John Deere Konstrukteure haben
größten Wert auf jedes noch so kleine
Niedrige Betriebskosten Getriebevarianten 14-15
Detail gelegt. Von der Lage der Hebel und • Bei den neuen PowerTech Plus Motoren kommen
modernste Technologien zum Einsatz, die die
Tasten bis hin zu den elektrischen Kraftstoffeffizienz verbessern. Durch das
Anschlüssen. Alles für Ihren Komfort und Völlig neuer Kabineninnenraum 16-21
Intelligente Power Management wird Kraftstoff
die Zuverlässigkeit Ihres Traktors. Das gespart, da die zusätzliche Leistung nur bei
Ergebnis? Intelligenz schafft Effizienz – Bedarf zur Verfügung gestellt wird.
Systemlösungen für die Bodenbearbeitung 22-23
Die neue Serie 6030. • Mit integrierten AMS-Lösungen steht die
Produktivität im Mittelpunkt.
• Wartungsfreundlichkeit pur: Weniger Zeitaufwand
Sieben Premiummodelle* Systemlösungen für die Aussaat 24-25
für die Wartung, mehr Zeit auf dem Acker.
6230 Premium – 105 PS (77 kW)
6330 Premium – 115 PS (85 kW)
6430 Premium – 125 PS (92 kW) Systemlösungen für den Pflanzenschutz 26-27
6530 Premium – 135 PS (99 kW)
6630 Premium – 145 PS (107 kW)
Systemlösungen für den Transport 28-29
6830 Premium – 160 PS (118 kW) Das Plus an Komfort
6930 Premium – 175 PS (129 kW)
• Der komplett neue Kabineninnenraum ist
* Motorleistung nach ECE-R24 bei Nennleistung mit Systemlösungen für die Heu- und Strohernte 30-31
Intelligentem Power Management.
ergonomisch ganz auf Komfort und Kontrolle
ausgelegt.
• ISO-Kompatibilität und integrierte Lenksysteme
Auf einen Blick stehen für ermüdungsfreieres Arbeiten. Systemlösungen für Frontladerarbeiten 32-33
• Intelligentes Power Management für den
Leistungsschub, wenn es besonders darauf • Mit bedienungsfreundlichen Steuerelementen und
ankommt. Getrieben arbeiten selbst weniger erfahrene
• Völlig neuer Kabineninnenraum. Fahrer schon bald wie ein Profi. Technische Daten 34-35
• Optimierte Qualität für das Plus an
Zuverlässigkeit.

2
Vorhang auf für die neuen Traktoren der Premiumklasse - Serie 6030 mit 105 bis 175 PS 3
Das ist neu

Wie ist es den John Deere Konstruk-


Rundum optimiert
teuren nur gelungen, die prämierten
Traktoren der Serie 6030 noch weiter zu
verbessern?
Mit Anleihen aus der Luft- und
Raumfahrt sowie der Automobilindustrie
wurde ein Kabineninnenraum entwickelt,
der schon auf den ersten Blick alle
Erwartungen übertrifft.
Hier wurde auch auf kleinste Details
geachtet. Wie zum Beispiel bei den elek-
trischen Anschlüssen und der Verkabe-
lung. Das bringt Sicherheit und
Zuverlässigkeit!
Das Ergebnis? Ein zuverlässiger
Traktor - sowohl auf der Straße als auch
auf dem Feld. Das Plus an Komfort PowerTech Plus Motor Optimierte Rundumsicht
• Rundum optimierte Kabine und • Die 4V-CR Technologie verbes- • Die Bedienkonsole hat einen
Bedienungselemente. sert die Produktivität und senkt neuen Platz erhalten. Das bietet
• Die CommandARM-Konsole den Dieselverbrauch. bessere Sicht nach rechts und
(Option) bietet bequeme Bedie- • Das Intelligente Power Manage- links und auf die Arbeitsgeräte.
nung mit den Fingerspitzen. ment stellt, wenn es darauf • Die flachen hydraulischen
• Die Verarbeitungsqualität der ankommt, bis zu 25 PS zusätz- Steuerventile verbessern die
Premiumklasse macht diese liche Leistung bereit. Wenn Sicht auf die Anhängedeichsel.
Kabine zur leisesten am Markt. diese Leistung nicht benötigt • Die Instrumente im Armaturen-
wird spart das viel Kraftstoff. brett bewegen sich mit dem
• ‘SoftTouch’-Tasten mit ange-
nehmem Betätigungsgefühl. Lenkrad.

Neues Styling Hydrauliksteuergeräte Optimierte Elektronik


• Verbesserte Scheinwerfer vorn, der Oberklasse • Neue Power Module ersetzen
an der Kabine und am Dach. • Elektronische Steuergeräte Sicherungen und Relais.
• Die dynamischen Belüftungs- erhältlich mit oder ohne • Stärkere, abgesicherte Stecker
öffnungen in der Motorhaube CommandARM. und weniger Sicherungen,
tragen zur optimalen Kühlung • Kommunikation von Hydraulik Relais und Kabel erhöhen die
bei. und Achse. Zuverlässigkeit.
Auf einen Blick • Motorhaube und Typenbezeich- • Auf Wunsch Hydraulikpumpe
• Die ergonomische Kabine ist ganz auf nung machen die Premiumserie mit 110 l/min Durchfluss-
Höchstleistungen ausgelegt. 6030 unverwechselbar. leistung.
• Ganz neue PowerTech Plus Motoren.
• Jetzt noch langlebiger und zuverlässiger mit
geringerem Wartungs- und Servicebedarf.

4 5
Intelligenz schafft Effizienz

John Deere kennt nur ein Ziel: Land-


Das John Deere Erlebnis
wirten hohe Qualität und innovative,
intelligente Systemlösungen für ihre
Betriebe zu bieten. Das Spektrum reicht
von Maschinen, über Lenksysteme,
Dokumentationssoftware und vielem
anderen mehr. Dieses Gesamtkonzept
macht den Unterschied und ist der
Grund, warum Landwirte rund um die
Welt John Deere vertrauen.
Wer einen John Deere besitzt, hat
mehr als die bloße Maschine. Er hat
damit eine Partnerschaft mit dem
Vertriebspartner vor Ort, dem
Unternehmen und dem weltweiten
Netzwerk, das John Deere so einzigartig
macht.

Minimale Toleranzen in der Fertigung


ergeben ein hochwertiges Produkt mit einer
Verarbeitungsqualität, die sofort ins Auge fällt
und vor allem nach einem langen Arbeitstag
deutlich zu spüren ist.

Der Prüfstand stellt sicher, das fertige Traktoren


auf Herz und Nieren getestet werden. Auf dem
Prüfstand können alle Funktionen der Maschine
überprüft werden. Dieses gewährleistet die
Zuverlässigkeit und Topleistung, die Sie von Ihrer
Maschine erwarten.

John Deere entwickelt und baut den größten


Teil seiner Komponenten selbst. So lässt sich
Auf einen Blick die Qualität besser überwachen. PowerTech Plus
• Innovatives intelligentes Gesamtkonzept. Motoren werden z.B. im eigenen Werk entwickelt
• Hohe Qualitätsstandards garantiert: Vor der und gebaut, denn nur so können die John Deere
Auslieferung finden zahlreiche Tests auf dem Konstrukteure diese nach Maß an die speziellen
Prüfstand statt. Anforderungen der Landwirtschaft anpassen.
• Weltweit die Nummer eins.

6 7
Niedrige Unterhaltskosten

John Deere Premiumtraktoren der Serie


John Deere – Wirtschaftlichkeit erfahren
6030 bieten beides – niedrige Betriebs-
und Unterhaltskosten.
Die Kosten für Betriebsmittel steigen
immer weiter an, seien es Kraftstoff- oder
Ölpreise. Hier ist es wichtig, dass Sie eine
Maschine fahren, die die Betriebsmittel-
kosten gering hält. Die Serie 6030
Premium sichert dieses durch einen gerin-
gen Kraftstoffverbrauch. Die Ölwechsel-
intervalle sind sehr lang. In Kombination
mit dem geringen Verschleiß von Filtern
und Reifen reduziert die Serie 6030 Ihre
Betriebs- und Verschleißteilkosten.
Durch den Einsatz modernster Motoren-
und Getriebetechnologie setzt John Deere
Maßstäbe was die Zuverlässigkeit und
Qualität der Maschinen angeht. Die hoch-
wertige Verarbeitung und die vielen
wartungsfreien Bauteile sorgen für hohe
Zuverlässigkeit sowie niedrige Wartungs-
kosten. All dieses zusammen mit unserem
guten Ruf, erhöht den Wiederverkaufswert
Ihrer Maschine erheblich.
Ganz einfach niedrigere Kosten.
Machen Sie eine Probefahrt mit einem
neuen Traktor der Serie 6030 Premium
und Sie werden sehen: Er ist genauso
kostengünstig wie bedienungsfreundlich.

John Deere Maschinen sind wertbe- Bei zahlreichen wartungsfreien Bauteilen


ständig. Das verdanken sie ihrer hochwer- und einfach zugänglichen täglichen
tigen Konstruktion und Verarbeitung. Wartungsstellen können Sie mehr produk-
Sehen Sie Ihren Kauf als eine Investition in tive Zeit auf dem Acker verbringen. Sie
Ihren Betrieb und nicht als Kostenfaktor. möchten Ihre Zeit und Ihre Kosten noch bes-
Auf einen Blick
Sie investieren in Ihre Zukunft. ser kontrollieren können? Dann fragen Sie
• Umfassender Qualitätsansatz, auf die
Ihren Vertriebspartner nach den verschie-
Landwirtschaft abgestimmt.
denen Wartungsverträgen.
• Niedrige Betriebs- und Wartungskosten.
• Attraktive Kauf- und Wartungsverträge
machen die Kosten planbar.

8 9
Agrar-Management-
Systemlösungen

Sind Sie bereit für den Aufstieg in die


Die intelligente Art zu arbeiten
Präzisionslandwirtschaft? Dann führt
an den AMS-Systemlösungen von Signalgenauigkeit Der neue StarFire iTC LENKSYSTEME
John Deere kein Weg vorbei. Die Positionsempfänger mit GreenStar Parallel Tracking – Ihr Vorteil
• SF1 – KOSTENLOS, Genauigkeit ± 20 cm
Systemlösungen für Lenksysteme und • SF2 – Genauigkeit ± 5 cm integriertem Neigungsausgleich • Weniger Überlappungen
Dokumentation, die mit Ihren • StarFire RTK – Datenerfassung und -abgleich in Echtzeit korrigiert automatisch alle • Höhere Wirtschaftlichkeit – geringerer Zeitaufwand, sparsamer Einsatz von Dünge- und Pflanzen-
mit einer Genauigkeit von 2 cm (absolut) Positionsberechnungen und schutzmitteln sowie Kraftstoff
Anforderungen wachsen, werden Sie
gleicht damit Bodenuneben- • Satellitenbahnfehler werden ausgeglichen, das sorgt für präzises Arbeiten
begeistern. heiten und Seitenneigungen • Verfügbar für nahezu jede Maschine mit 12-V-Steckdose
Der kostengünstige Einstieg mit dem aus. • Konturfahren und gerade Bahnen mit allen drei Signalvarianten möglich (SF1, SF2 und RTK)
kostenlosen SF1-Signal ist das Lenk-
system für Traktoren auf GPS-Basis wie GreenStar AutoTrac – Ihr Vorteil
z.B. Parallel Tracking. Wenn Sie einen • Spart Zeit, senkt den Kraftstoffverbrauch
• Ermöglicht höhere Arbeitsgeschwindigkeiten
Schritt weiter wollen, können Sie mit dem • Verbessert Ihre Erträge durch genaueren Einsatz von Saatgut, Dünge- und Pflanzenschutzmitteln
genaueren Signal SF2 die Lenkautomatik • Erhöht den Wirkungsgrad durch vollständiges Ausnutzen der Gerätebreite
AutoTrac aufrüsten. Mit einem StarFire • Arbeiten bei Tag und Nacht immer mit höchster Genauigkeit
RTK-Sytem erreichen Sie sogar eine noch • Konturfahren und gerade Bahnen mit allen drei Signalvarianten möglich
höhere Genauigkeit. (SF1, SF2 und RTK)
Sie möchten z.B. Saatgutmengen und GreenStar RTK – Ihr Vorteil
anderes mehr dokumentieren? Dann lie- • Höchste Genauigkeit
fern Ihnen unsere Softwarelösungen aus- • Wiederholbare Genauigkeit
sagekräftige Daten, mit denen Sie Ihren • Geringere Betriebskosten und höchste Effizienz
Betrieb optimieren und Ihre Produktivität • Optimaler Bedienkomfort
• Schnelle Signalverfügbarkeit
steigern können. • Bei der John Deere RTK-X Funktion ist selbst bei einem Signalausfall von bis zu 15 Minuten ein
Weiterarbeiten möglich

Das GreenStar Originalsystem empfiehlt


sich als günstiger Einstieg in die Welt der
satellitengestützten Lenkung und Feld-
dokumentation.

Sie verwalten eine Traktorenflotte? Dann ist der JDLink Maschinenmanager erste Wahl. Er gibt Die neuen, programmierbaren GreenStar 2 Farbmonitore erhalten Sie nach Wahl mit TouchScreen-
Ihnen einen schnellen Überblick über den Standort Ihrer Maschinen, bequem von Ihrem Büro aus. oder Drucktastensteuerung. Die Monitore sind ISOBUS-fähig und enthalten die Funktion Parallel Tracking
JDLink zeigt Ihnen oder Ihrem Vertriebspartner die Leistungsdaten Ihrer Traktoren während des Betriebs sowie Basisfunktionen der Software für die Felddokumentation für das Plus an Produktivität. Die GreenStar 2
Auf einen Blick (d.h. Kraftstoffverbrauch, Motorauslastung, Status), detaillierte Wartungsunterlagen und den genauen Monitore lassen sich auch als Leistungsmonitor einsetzen und bieten folgende Anzeigen: Fahrgeschwindig-
• Lenksysteme, die mit Ihren Anforderungen Standort der Maschinen. keit, Heckzapfwellendrehzahl, Kraftstoffeffizienz, zurückgelegte Strecke, Gesamtfläche, Kraftstoffverbrauch,
wachsen. Motorauslastung und vieles andere mehr. Mit dem neuen GreenStar 2 Monitor ist Ihr Traktor der Serie 6030
• Steigert Ihre Rentabilität und Produktivität Premium umfassend gerüstet für die Optimierung der Maschinenleistung (Lenkfunktionen und
mit benutzerfreundlicher Software – so wird Leistungsmonitor), die elektronische Dokumentation aller wichtigen Feldarbeiten (Field Doc) und für die
die Dokumentation zum Kinderspiel. Steuerung ISOBUS-kompatibler Arbeitsgeräte.

10 11
Neue PowerTech Plus Motoren

Die neuen PowerTech Plus Motoren sind


Intelligente Leistung mit Intelligentem Power Managem ent
der neue Maßstab: Die CommonRail-
Hochdruckeinspritzung mit Vierventil- Der PowerTech Plus Motor:
technik sorgt für einen höheren Luftdurch- Vorteile in jeder Disziplin
satz und einen konstant hohen Dreh-
• Leistung auf den Punkt, wenn es darauf
momentverlauf. Das vollelektronische ankommt – bis zu 7 % Extra Power und dazu
Motormanagement liefert absolut präzise, Intelligentes Power Management mit 25 PS
bedarfsgerechte Kraftstoffmengen. In zusätzliche Leistung. Damit können Sie sich
Kombination mit dem variablen Turbolader immer auf eine üppige Reserve verlassen.
bewirkt dieses ein optimales Durchzug- • Bei der CommonRail- und 4-Ventiltechnik
vermögen bei niedrigstem Kraftstoff- (4V-CR) System sorgen vier Ventile pro Zylinder
und die CommonRail-Hochdruckeinspritzung für
verbrauch. Dank des Intelligenten ein verzögerungsfreies Ansprechverhalten bei
Power Management und dem konstant Lastwechseln. Für Sie bedeutet das höchste
hohem Drehmomentverlauf erledigen Sie Kraftstoffeffizienz.
mehr Arbeit pro Tag und ziehen mühelos • Neue variable Turboladergeometrie (VTG).
große Arbeitsgeräte und Anhänger. Das bietet ein hohes Drehmoment bei niedriger
Drehzahl, ein schnelles Ansprechverhalten des
Motors und optimierte Kraftstoffeffizienz.
• Abgasrückführung (EGR) – die bewährte
Technologie aus dem Nutzfahrzeugbau senkt
Kraftstoffverbrauch und Emissionen.
Anforderungen der Abgasnorm Tier III ohne
höheren Kraftstoffverbrauch zu erreichen.
• Der zwei Phasen Ladeluftkühler sorgt für eine
präzise Temperaturregelung der Ladeluft und
reduziert den Leistungsbedarf des Kühlsystems.

6030 Premium
4-ZYLINDER: PowerTech Plus Engine
105 bis 125 PS Nennleistung mit Intelligentem Power
Management
(ECE-R24)
Die neuen John Deere
6-ZYLINDER:
135 bis 175 PS Nennleistung mit Intelligentem Power PowerTech Plus Motoren mit
Management Intelligentem Power Management stellen
(ECE-R24) bei Bedarf im Transport- und Zapfwellenbetrieb bis
zu 25 PS zusätzliche Leistung bereit. Dadurch kann bei
Auf einen Blick leichteren Arbeiten, wenn die zusätzliche Leistung nicht benötigt Mit bis zu 35 %
• Neue PowerTech Plus Motoren 4V-CR. wird, Kraftstoff eingespart werden - einfach intelligent. Drehmomentanstieg
• Moderne Technologie wie die variable steht Ihnen eine üppige
Turboladergeometrie (VTG) und die externe Reserve für schwie-
Abgasrückführung (EGR) optimieren die rigste Bedingungen
Kraftstoffeffizienz. zur Verfügung.

12 13
Getriebevarianten

Keine Kompromisse - die Wahl des


Einfache Steuerung, ruckfrei und zuverlässig. INTELLIGENZ SCHAFFT
Getriebes liegt in Ihrer Hand. Sie bekom-
men genau das was sie brauchen. Ein
Getriebe, das sich flexibel Ihren
Anforderungen anpasst. Egal ob auf dem
Acker oder auf dem Feld. Alle Getriebe-
PowrQuad Plus Getriebe AutoPowr Getriebe

Noch nie war ein Getriebe für einen


Traktor so einfach zu bedienen.
EFFIZIENZ
AutoPowr kann jeder fahren! Mit
varianten sind so bedienerfreundlich,
einem einzigen Hebel bestimmen Sie
daß selbst unerfahrene Fahrer in kürzes-
weich und ruckfrei Ihre Arbeits-
ter Zeit produktiv wie Profis arbeiten
D1 D2 D3 D4 geschwindigkeit, von 50 m/h bis zu
können.
40 km/h oder 50 km/h. Kuppeln? Abso-
Wählen sie zwischen dem stufen- SOFTSHIFT Der neue AutoPowr Fahrhebel ist jetzt noch lut überflüssig, selbst zum Anhalten. Sie
losen Autopowr und den beiden Schalt- ergonomischer und bedienungsfreundlicher
SoftShift macht selbst unter Last den wählen einfach die gewünschte
getrieben AutoQuad Plus und PowrQuad gestaltet. Dies ist nicht nur ein weiterer Beweis
Gangwechsel weich für die Liebe zum Detail, die sich rund um Geschwindigkeit vor und Getriebe und
Plus. Sie erhalten in jedem Fall ein
Beim Wechsel der Lastschaltstufen wird dank diesen Traktor zeigt. Über das in den Fahrhebel Motor kommunizieren miteinander, um
Getriebe mit enorm hohem Wirkungs- der Kommunikation zwischen Motor und integrierte Tempowahlrad fixieren Sie je zwei diese Geschwindigkeit beizubehalten –
grad, mit dem Sie spielend Ihre Produk- Getriebe automatisch kurz Zwischengas Geschwindigkeiten für vor- natürlich immer bei möglichst geringer
tivität steigern. gegeben. Das sorgt für einen sehr weichen und rückwärts.
Schaltvorgang. Die SoftShift-Funktion erhalten Motordrehzahl um Kraftstoff zu sparen.
Sie serienmäßig für die Getriebe PowrQuad Die neue Auto-Funktion passt jetzt auch
Plus und AutoQuad Plus. Das bietet Ihnen einen die Motor-steuerung automatisch an die
Schaltkomfort, der fast mit dem eines AutoPowr jeweilige Arbeit an: Schwere Zugarbeiten,
Getriebes zu vergleichen ist..
Transport- und Zapfwellenarbeiten.
Ein weiteres Highlight von AutoPowr
AutoQuad Plus Getriebe ist die Bremse mit integrierter Kupplung.
Diese Kombination macht Transport- und
Rangierarbeiten wesentlich einfacher
und schneller.
-18%

ECO -15%
SHIFT

40 km/h

-dB(A)

Mit EcoShift wird die Motordrehzahl im


Auf einen Blick höchsten Gang reduziert. Das spart Kraftstoff
Mit AutoPowr können Sie Getriebe- und
• Drei Getriebe nach Maß für Ihre und senkt den Geräuschpegel. EcoShift ist für
Motorleistung nach Maß an Ihre betrieblichen
individuellen Anforderungen: PowrQuad Plus, das AutoQuad Plus Getriebe in der 40 km/h-
Anforderungen anpassen. So arbeiten Sie
AutoQuad Plus und AutoPowr. Ausführung verfügbar.
wirtschaftlich und leistungsstark.
• Bedienkomfort vom Feinsten.

14 15 16
Systemlösungen für die
Bodenbearbeitung

Die Bodenbearbeitung mit dem Pflug


Erleben Sie Leistung pur, unter allen Bedingungen
erfordert nicht nur hohe Zugkräfte, der
Traktor muss auch mit unterschiedlichen Die TLS Plus-Achse eignet sich optimal für schwere Frontlader- und Pflugarbeiten, da sie permanent aktiv ist. Das Zusammenwirken von Mit einer Hubkraft von bis
Bodenbeschaffenheiten fertig werden. Hydraulikzylindern und Lasterkennung, einem Längslenker und einem Querlenker ergibt einen überragenden Fahrkomfort. Die TLS Plus-Achse ist zu 8400 kg heben Sie auch
Hier bieten die Premiumtraktoren voll kompatibel mit der elektronischen Hubwerksregelung. Beim Straßentransport mit schweren Anbaugeräten unterstützen sich TLS Plus-Achse schwerste Arbeitsgeräte mühelos.
der Serie 6030 klare Vorteile unter allen und Schwingungstilgung gegenseitig. Ein Aufschaukeln des Traktors wird dadurch verhindert. Fahrkomfort und Sicherheit werden bei John Deere Über den hydraulischen Oberlenker
groß geschrieben. können Sie die Hubwerksgeometrie
Bedingungen. Die robusten 4V-CR an die jeweiligen Arbeitsgeräte
PowerTech Plus Motoren liefern ein anpassen.
höheres Drehmoment und stärkere
Motorleistung. Der höhere Luftdurchsatz
bei vier Ventilen pro Zylinder sorgt für
einen konstant hohen Drehmomentver-
lauf über den gesamten Arbeitsbereich
des Motors.
Im Verbund mit der TLS Plus-Achse Die TLS Plus-Achse ist dank neuer Lager
und der optimalen Hubwerksgeometrie nun wartungsfrei.
arbeiten Sie äußerst produktiv, selbst
unter schwierigsten Bedingungen.

Stellen Sie die


Vorderachse je nach
Arbeitsart ein. Schnell und
einfach über das CommandCenter.

Die TLS Plus-Vorderachsfederung schluckt nicht nur Stöße, sondern sorgt auch für bessere Traktion.
Im Vergleich zu einer starren Achse wird die Zugleistung um bis zu 10% erhöht. Das bedeutet, dass
Sie diese Mehrleistung für breitere Arbeitsgeräte oder höhere Arbeitsgeschwindigkeiten einsetzen
können und so Zeit und Kraftstoff sparen. Bei der neuen TLS Plus-Achse haben Sie die Möglichkeit die
Federungsintensität selber einzustellen. Sie haben die Wahl zwischen drei Betriebsarten:
Auf einen Blick • In der Betriebsart Auto (Mode) übernehmen Frequenz- und Positionssensoren die dynamische
• Optimiertes Hubwerksgestänge für das Regelung unter allen Bedingungen.
Plus an Hubkraft. • In der Betriebsart Max (Mode) wird die Vorderachsfederung “versteift”. Das sorgt z.B. bei
• Die robuste TLS Plus-Achse verbessert Frontladerarbeiten mit Paletten für genaue Arbeitsergebnisse.
Traktion und Zugkraft um bis zu 10%. • In der Betriebsart Manuell (Mode) kann beim Anbau von Frontgeräten die Vorderachsfederung
manuell gesteuert werden.

17 22 23
Völlig neuer Kabineninnenraum

Nehmen Sie Platz in der Kabine eines


Komfort und Kontrolle der Premiumklasse erleben
neuen Premiumtraktors der Serie 6030
und erleben Sie den Unterschied. Hier
steht der Mensch im Mittelpunkt. Alles 1 4
ist neu, von der Verarbeitungsqualität bis
zu den SoftTouch-Oberflächen mit ihrem
speziellen, griffigen Gefühl. Qualität die
2
Sie sehen und fühlen können zeigt sich
in jedem Detail, genießen Sie den Unter-
schied.
Überzeugen Sie sich selbst von den 3
vielen praktischen Details, die Ihnen die
• Alle wichtigen Traktorfunktionen lassen sich
tägliche Arbeit erleichtern. Sie Können bequem und schnell über die Kurzwahltasten des
das neue Armaturenbrett samt Lenksäule CommandCenters direkt anwählen. Über jeweils
und Reversierer in Ihre Wunschposition einen Knopf haben Sie Zugriff auf z.B. Motor-,
stellen. Stellen Sie Ihre Wunschtempera- Getriebe-, Hydraulik- und Zapfwelleneinstellungen.
tur einfach über die Klimaautomatik ein Ein Knopfdruck genügt und die entsprechende
• Das leicht ablesbare Armaturenbrett im Sportwagen- Einstellungsoberfläche wird sofort auf dem
– das ist ein Lüftungskonzept wie bei CommandCenter.
design bewegt sich mit dem Lenkrad. So haben Sie CommandCenter Monitor angezeigt. Ein Blättern
einem Oberklasse PKW. An diesem bedienungsfreundlichen Terminal mit
immer alles im Blick. und Suchen in Menüs ist nicht nötig.
Farbanzeige optimieren Sie die Traktorleistung im
Bequem und praktisch: Der einge-
• Der luftgefederte Sitz dämpft Stöße und Schläge. Für Handumdrehen.
baute Kühlschrank (Option). Aber das ist Sie bedeutet das ein wesentlich ermüdungsfreieres
noch nicht alles. In dieser Kabine erwar- und rückenschonenderes Arbeiten. Die Kurzwahltasten (hot keys) können Sie nach
1 Wunsch programmieren. Damit haben Sie schneller
ten Sie ergonomische Bedienungsele-
• Die Kabinenfederung mit einem 100 mm Federweg Zugriff auf Funktionen, die Sie häufig einstellen
mente, das innovative CommandCenter reduziert Schwingungen und Geräusche weiter und wollen, wie zum Beispiel Beleuchtung oder
und die komfortable CommandARM bietet damit einen komfortablen Arbeitsplatz von Hydraulikfunktionen.
Konsole. früh bis spät, auf der Straße wie auf dem Feld.
2 Die flache Konsole rechts bietet
• Das optimierte Audiosystem mit besserem Empfang bessere Sicht zur Seite. Das ist ideal bei
und der niedrigere Geräuschpegel erhöhen den Mäharbeiten.
Komfort. Das zahlt sich an langen Arbeitstagen aus.
• Die Sitzheizung sorgt an Wintertagen für das Plus an
Komfort.
3 Das CommandCenter lässt sich kippen. So haben
Sie alles im Blick. Egal wie die Sonne steht.

4 Die Tasten für das CommandCenter liegen


ergonomisch optimal. So haben Sie zur Steuerung
der Traktor- und Gerätefunktionen schnell und • Die ClimaTrak Klimaautomatik ermöglicht Ihnen
bequem Zugriff auf das Selektorrad und die drei eine bequeme Einstellung der Wunschtemperatur
Steuertasten. in der Kabine. Einfach Temperatur einstellen und
Auf einen Blick
fertig. Das Raumklima in der Kabine wird dann
• Der neue, ergonomisch gestaltete Innenraum
Sie haben die Wahl: Elektronische oder automatisch geregelt. Ein integrierter Sensor misst
bietet Komfort auf PKW Niveau der Oberklasse.
mechanische Steuergeräte, wahlweise mit die Feuchtigkeit im Bereich der Windschutzscheibe
• Das neue CommandCenter optimiert
Kreuzhebel. Dank ihrer griffgünstigen Lage und verhindert ein Beschlagen.
die Traktorleistung.
• Bequeme Steuerung der Funktionen mit den lassen sich Arbeitsgeräte schnell und präzise
Fingerspitzen. steuern. Weitere Einzelheiten dazu auf Seite 25.

18 19 20 21
Systemlösungen für die Aussaat
Komfort der Zukunft
Während der Aussaat sind Sie häufig
schon vor Sonnenaufgang auf dem Produktivere Traktoren für produktiveres Arbeiten
Feld und auch weit in die Nacht noch mit dem Vorgewendemanagementsystem HMS Plus. Das Mechanische (wahlweise Kreuzhebel)
spart wertvolle Zeit und sorgt auch am Ende eines langen oder elektrohydraulische Steuergeräte. So
bei der Arbeit – manchmal gibt es für steuern Sie bis zu sechs Steuergeräte präzi-
Arbeitstages für präzises Fahren. Und all das erledigt HMS
den Traktor nur zum Fahrerwechsel Plus ganz einfach per Tastendruck: Anbaugeräte ausheben, se, sicher und bequem.
eine kurze Pause. Ein Traktor der elektronische Steuergeräte inklusive Schwimmstellung
Serie 6030 kann zwar die Zeit nicht bedienen, Zapfwelle, Allradantrieb und Differenzialsperre
abschalten. Alles wird in der von Ihnen programmierten
anhalten, aber er macht lange Reihenfolge wegabhängig ausgeführt. Ein Druck auf den
Arbeitstage in der Kabine angeneh- Schalter genügt, und schon kehrt das System zu der
mer und ermüdungsfreier. Arbeitseinstellung zurück – noch nie war die Feldarbeit
einfacher und produktiver. Diese bedienungsfreundlichen
Mit dem Vorgewendemanage-
Technologien bringen Ihnen jeden Tag im Feld klare Vor-
mentsystem HMS Plus können Sie teile. Auf den Kotflügeln montierte
Fernbedienungen ermöglichen die
zum Beispiel mehrere Funktionen auf
komfortable Steuerung des Heckhubwerks
einmal ausführen, ganz einfach per und der Zapfwelle. Optional ist eine
Knopfdruck. Über das neue Fernbedienung für ein elektrisches
CommandCenter lässt sich das Steuergerätes erhältlich.

Vorgewendemanagement noch
bequemer steuern.
Sie haben die Wahl zwischen
mechanischen und elektronischen
Steuergeräten. Bei beiden Hydraulik- Schwenkbare Kotflügel vorne bieten
steuergeräten haben Sie die guten Spritzschutz. Sie werden beim Lenken
automatisch geschwenkt und sorgen so für
Möglichkeit die Durchflußmenge bessere Wendigkeit.
einzustellen. Die elektronischen
Steuergeräte lassen sich so
programmieren, dass neben der
Menge auch die Durchflußzeit
eingestellt werden kann.
Dazu sind diese Traktoren
ISOBUS-kompatibel. Das bedeutet Das Intelligente Power Management
Ihre Arbeitsgeräte können über das stellt z.B. beim mobilen Zapfwellenbetrieb bis
ISO-fähige GreenStar Display zu 25 PS zusätzliche Leistung bereit. Diese
große Mehrleistung macht sich auf schweren
gesteuert und überwacht werden.
und feuchten Böden bezahlt. Ist keine
Mehrleistung erforderlich reagiert die
Auf einen Blick Motorsteuerung und spart Kraftstoff.
• HMS Plus bietet per Knopfdruck eine
Vielzahl von Arbeitsprogrammen.
• Ergonomisch angeordnete Steuergeräte
machen Einstellungen zum Kinderspiel
ISO-Bus Kompatibilität.

24 25
Systemlösungen für den
Pflanzenschutz
Intelligenz schafft Effizienz
Wenn das Zeitfenster für den Pflan-
zenschutz immer kleiner wird, dann
zahlt sich ein Traktor der Serie 6030 Parallel Tracking und AutoTrac bieten
Ihnen nur Vorteile: Geringerer Zeitaufwand,
Premium besonders aus. sparsamerer Einsatz von Pflanzenschutz-
Wenn Sie mit der Feldspritze mitteln und weniger Überlappungen. Diese
arbeiten, wechseln Sie häufig Systemlösungen sind perfekt in den Traktor
integriert, denn sie stammen von John Deere.
zwischen Feld- und Straßenfahrten hin
und her. Durch die automatische
Anpassung des AutoPowr Getriebes
wird das Getriebe immer auf die
jeweiligen Anforderungen angepasst.
Der Modus “FullAuto” stellt je nach Schaffen Sie sich perfekte Bedingungen,
selbst bei Dunkelheit. Mit Arbeitsschein-
Anwendung den kraftstoffeffizientesten
werfern im Kabinendach und seitlichen
Modus ein. Der Fahrer muss nicht Scheinwerfern schlagen Sie eine Schneise
mehr die Getriebeeinstellungen durch die Nacht. Die Xenon-Scheinwerfer als
manuell verändern. Wahlausrüstung lassen die Nacht vollends
zum Tag werden.
Integrierte Lenkfunktionen wie
Parallel Tracking und AutoTrac bieten
viele Vorteile: Sie arbeiten mit weniger
Überlappungen und können Ihre Zeit
auf dem Acker optimal ausnutzen. Der große Kraftstofftank hat ein Fassungs-
Das spart Zeit und hält Ihre Betriebs- vermögen, das auch für sehr lange Arbeits-
tage reicht.
kosten niedrig. Mit der hydraulischen
Kabinenfederung erfahren Sie auf
jedem Terrain einen Fahrkomfort
ohnegleichen. So ist ermüdungsfreies
Arbeiten garantiert.

ISOBUS-Kompatibilität bedeutet, dass Sie


die Funktionen jedes ISOBUS-fähigen
Arbeitsgeräts über das GreenStar Display
2100 oder 2600 steuern und überwachen
können. Über eine zuvor programmierte
Kurzwahltaste (hot key) gelangen Sie auf den
Auf einen Blick Steuerbildschirm, auf dem Sie Ihre Einstel-
• Automatische Einstellung des AutoPowr- lungen schnell und einfach vornehmen kön-
Getriebes je nach Anwendung. nen.
• Mit den integrierten Lenkfunktionen gibt es
weniger Überlappungen.

26 27
Systemlösungen für den Transport
Die intelligente Transportmaschine
Die Premiumtraktoren der Serie 6030
sind wie gemacht für die Straße. Mit
ihrer satten Leistung und hochwerti-
gen Ausstattung werden Transport-
fahrten schneller und sicherer.
Das Intelligente Power Manage-
ment liefert für Straßenfahrten bis zu
25 PS zusätzliche Leistung. Das
macht es einfacher, die
Geschwindigkeit konstant zu halten,
auch mit schwerer Zuladung und
bergauf. Räder und Reifen sind im
Werk mittels Laser ausgerichtet –
damit wird das Rad genau auf den
Reifen abgestimmt. Das Ergebnis:
Optimaler Rundlauf, mit dem der Anfahren und Anhalten leicht gemacht – mit den intelligenten Funktionen des AutoPowr-
Reifen auch mit hoher Geschwindig- Getriebes. Mit dem ‘aktiven Stillstand’ kann Ihr Traktor exakt in seiner Position gehalten
werden und ist, auch unter Last, selbst an Steigungen gegen Wegrollen gesichert. Die integrierte
keit gefahren werden kann.
Kupplungsfunktion schaltet sich automatisch zu, sobald Sie die Bremse betätigen.
Der Traktor kann mit verschiede-
nen Bremsen ausgerüstet werden,
um jederzeit eine sichere Brems-
wirkung zu gewährleisten, selbst mit
beladenen Anhängern. TLS-Plus und
die hydraulische Kabinenfederung als
Wahlausrüstung reduzieren deutlich
die Schwingungen und sichern so
einen hohen Fahrkomfort.

Flexibilität à la carte. Sie können das einzig-


artigen 4-in-1 Kupplungssystem mit unter-
schiedlichen Anhängevorrichtungen einsetzen.
Auf einen Blick Das Intelligente Power Management liefert Ganz gleich, mit welcher Anhängung Sie arbeiten,
• Das Intelligente Power Management stellt im für Transportarbeiten zusätzliche Leistung. diese Traktoren machen alles mit.
Transport zusätzliche Leistung bereit. So haben Sie gerade bei der Beschleuni-
• Mittels Laser ausgerichtete Felgen gung und bei schweren Lasten, auch Entscheiden Sie sich für die hydraulische Kabinenfederung und schützen Sie Ihre
und Reifen sowie Federungssysteme als bergauf immer genug Leistungsreserve. Gesundheit. Der automatische Gewichtsausgleich und der 100 mm lange Federweg sorgen
Wahlausrüstung sind Garanten für einen selbst auf ausgefahrenen Straßen für eine ruhige Hand. Erfahren Sie im Verbund mit der TLS
Fahrkomfort ohnegleichen. Plus-Achse ein Höchstmaß an Fahrkomfort.

28 29
Heu- und Strohernte
Entspannt arbeiten, selbst unter großem Zeitdruck
Wenn das Wetter nicht mitspielt,
müssen die Ballen so schnell wie
möglich gepresst werden. Mit den Die Frontzapfwelle als Wahlausrüstung
kann 100 % Motorleistung übertragen und
neuen Premiumtraktoren der Serie damit Ihre Produktivität enorm steigern.
6030 sind Sie immer einen Schritt
voraus.
Durch das Intelligente Power
Management steht Ihnen immer
genug Leistung zur Verfügung.
Damit halten Sie an Steigungen die
Geschwindigkeit konstant und Die Änderung der Zapfwellendrehzahl
müssen auch beim Pressen dichter erfolgt bequem über das CommandCenter
Schwade nicht herunterschalten. und erleichtert den Wechsel zwischen den
Arbeitsgeräten. Wählen Sie einfach und
Ein weiteres Plus: Das neue
bequem die Drehzahl, 540, 540E oder
System zum Ändern der Zapfwellen- 1000 U/min auf dem Monitor aus.
drehzahl – ganz einfach per Tasten- Sie wollen ohne Umwege auf den Ein-
druck – erleichtert Ihnen den stellungsbildschirm gelangen? Nichts leichter
als das, Sie brauchen dazu lediglich eine
Wechsel zwischen Ihren Arbeits- Kurzwahltaste (hot key) zu programmieren.
geräten.

Auf einen Blick


• Das Intelligente Power Management stellt
zum Ballenpressen zusätzliche Leistung zur
Verfügung.
• Das neue System zum Ändern der
Zapfwellendrehzahl macht den Arbeits-
gerätewechsel einfach und bequem.

30 31
Systemlösungen für
Frontladerarbeiten
Noch langlebiger, noch flexibler
Auch beim Transportieren und
Umschlagen von Silage, Futter oder
Der durchgehende Rahmen trägt die Belastungen, selbst Bessere Sicht – Die schlankere Dachkonsole, die Sie
Mist bietet Ihnen das innovative
wenn die Schaufel ungleichmäßig befüllt ist. So wirken auf mit dem optionalen Glasdach erhalten, erhöht die
Design der Premiumtraktoren der Motor und Getriebe weniger Belastungen. Das senkt den Sicht auf Frontladerwerkzeuge. Egal in welcher
Serie 6030 nur Vorteile. Wartungsbedarf und sichert ein langes Traktorenleben. Position.
Der bewährte durchgehende
Rahmen verlängert die Lebensdauer
und erhöht die Zuverlässigkeit, denn
damit sind Motor und Getriebe
keinerlei Belastungen ausgesetzt. Die
Permakupplung II ist wartungsfrei, Der integrierte Joystick sorgt für bequeme
das senkt Ihre Kosten. Betätigung und schafft dazu mehr Platz in der
Der integrierte Joystick rechts Kabine. Funktionstasten für zusätzliche
Hydraulikfunktionen auf dem Joystick erleichtern
und der Reversierer links an der die Bedienung von Werkzeugen wie z.B.
Lenksäule sind eine enorme Silagezangen.
Erleichterung bei Lade- und Um-
schlagsarbeiten, egal ob Sie Ballen
oder Schüttgüter trans-portieren oder
Palletten stapeln. Hier bildet der in
Mit dem Reversierer links an der Lenksäule
den Traktorrahmen integrierte Front- wechseln Sie die Fahrtrichtung schnell und
lader mit dem Traktor eine bewährte bequem. Der Reversierer links beim AutoPowr
funktionelle Einheit. Die Sicht auf die Getriebe verfügt über die Funktion ‘aktiver
Stillstand’. Damit ist Ihr Traktor gegen Wegrollen
Frontladerwerk-zeuge wurde durch gesichert. Das sichert selbst in abschüssigem
eine noch schmalere Dachkonsole Gelände schnelle und einfache Ladezyklen.
vergrößert. Das bedeutet für Sie
immer die beste Sicht in jeder
Position des Frontladers.

Auf einen Blick


• Der durchgehende Rahmen und das
Langzeitkonzept sichern hohe Zuverlässigkeit.
• Mit dem serienmäßigen Reversierer links,
dem integrierten Joystick und einer hervor-
ragenden Rundumsicht gehen Laderarbeiten
schnell und einfach von der Hand.

32 33
Technische Daten Technische Daten

6230 6330 6430 6530 6630 6830 6930 6230 6330 6430 6530 6630 6830 6930
MOTORLEISTUNG HECK- UND FRONTZAPFWELLE
Nennleistung mit Intelligentem Power Management Bauart ................................................................................................................................... Elektrohydraulisch betätigte, ölgekühlte Lamellenkupplung ................................................................................................................................
nach ECE-R24 105 PS (77 kW) 115 PS (85 kW) 125 PS (92 kW) 135 PS (99 kW) 145 PS (107 kW) 160 PS (118 kW) 175 PS (129 kW)) Heckzapfwelle 540/540E/1000: Motordrehzahl in U/min
Nennleistung (ECE-R24) 95 PS (70 kW) 105 PS (77 kW) 115 PS (85 kW) 115 PS (85 kW) 125 PS (92 kW) 135 PS (99 kW) 150 PS (110 kW) bei Zapfwellennenndrehzahl 2143 / 1684 / 2208 2143 / 1684 / 2208 2143 / 1684 / 2208 2143 / 1684 / 2208 2143 / 1684 / 2208 1995 / 1743 / 1995 1995 / 1743 / 1995
Maximalleistung mit Intelligentem Power Management (ECE-R24) 108 PS (79 kW) 118 PS (87 kW) 129 PS (95 kW) 139 PS (102 kW) 149 PS (110 kW) 165 PS (121 kW) 180 PS (132 kW) Frontzapfwelle 1000: Motordrehzahl bei
Nennleistung mit IPM nach 97/68EC 110 PS (81 kW) 120 PS (88 kW) 130 PS (96 kW) 140 PS (103 kW) 150 PS (110 kW) 165 PS (121 kW) 180 PS (132 kW) Zapfwellennenndrehzahl in U/min 1825 1825 1825 1825 1825 1995 1995
Nennleistung (97/68 EC) 100 PS (74 kW) 110 PS (81 kW) 120 PS (88 kW) 120 PS (88 kW) 130 PS (96 kW) 140 PS (103 kW) 155 PS (114 kW) Frontzapfwelle: Anzahl Nuten .......................................................................................................................................................... 6-Nutenprofil – linksdrehend ........................................................................................................................................................
Maximalleistung mit Intelligentem Power Management (97/68 EC) 113 PS (83 kW) 123 PS (90 kW) 134 PS (99 kW) 144 PS (106 kW) 155 PS (114 kW) 172 PS (127 kW) 188 PS (138 kW)) HYDRAULIKYSTEM ................................................................................................................................... PFC-System (druck- und mengengesteuert), (load-sensing) ................................................................................................................................
Maximales Drehmoment 430 Nm 471 Nm 512 Nm 504 Nm 550 Nm 646 Nm 715 Nm Fördermenge 60/110 l 60/110 l 60/110 l 60/110 l 60/110 l 60/110 l 60/110 l ................
Konstantleistungsbereich 575 U/min 575 U/min 575 U/min 575 U/min 575 U/min 525 U/min 525 U/min Anzahl Hecksteuergeräte maximal 6 6 6 6 6 6 6
Drehmomentanstieg 40% 40% 40% 38% 38% 38% 38% HECKKRAFTHEBER II / III N III N III N III N III N III N III N
MOTORDATEN Bauart .......................................................................................................... Elektronische Unterlenkerregelung, Lage-, Zugkraft- und Mischregelung, Schwimmstellung .......................................................................................................
Nenndrehzahl 2300 U/min. 2300 U/min. 2300 U/min. 2300 U/min. 2300 U/min. 2100 U/min. 2100 U/min. Maximale Hubkraft an den Fanghaken 51,0 / 59,0 kN 59,0 kN 59,0 kN 66,2 kN 74,2 kN 84,0 kN 84,0 kN
Bauart .................................................................................................................... PowerTech Plus, CommonRail, 4-Ventiltechnik, Abgaszertifiziert nach Stufe IIIA ................................................................................................................. VORDERACHSEN
Ansaugung ............................................................................................................. Variable Turboladergeometrie mit Ladeluftkühler und gekühlter Abgasrückführung (EGR)........................................................................................................... TLS Plus-Vorderachsfederung
Zylinder und Hubraum in ccm 4/4530 4/4530 4/4530 6/6788 6/6788 6/6788 6/6788 Bauart ........................................................................................................ Hydropneumatisches 3-Lenker-System mit automatischer Niveauregulierung, permanent aktiv ....................................................................................................
Lüfterantrieb ...................................................................................................................................................... Temperaturgesteuerter Viscolüfter ................................................................................................................................................... Federungssystem .................................................................................................................................................................. 100 mm Federweg ..............................................................................................................................................................
Einspritzsystem und Regelung .................................................................................................................................................... Common Rail-Hochdruckeinspritzung ................................................................................................................................................. Bremsen (Wahlausrüstung) ......................................................................................................................... Höhere Bremskraft durch zusätzliche Bremsscheiben in den Achsnaben ......................................................................................................................
Tankinhalt 185 l 185 l 185 l 207/250 l 207/250 l 207/250/325 l 250/325 l KABINE
GETRIEBE Bauart ................................................................ Kippbare Kabine, 310°-Rundumsicht, Lenksäule/Lenkrad in Höhe und Neigung verstellbar, 2 Ablagefächer, mobiler Dokumentenkoffer (Field Office) ............................................................
PowrQuad Plus Geräuschdämmung/Geräuschpegel 70,6 dB(A) 70,6 dB(A) 70,6 dB(A) 70,6 dB(A) 70,6 dB(A) 70,6 dB(A) 70,6 dB(A)
20/20 2,5 – 40 km/h – – – – – ● ● Anzeigen .................................................................................................................................................... CommandCenter und Armaturenbrett ................................................................................................................................................
24/24 1,6 – 40 km/h ● ● ● ● ● – – WARTUNGSINTERVALLE UND FÜLLMENGEN
AutoQuad Plus Motoröl 500 h, 16 l 500 h, 16 l 500 h, 16 l 500 h, 19.5 l 500 h, 19.5 l 500 h, 19.5 l 500 h, 19.5 l
20/20 2,5 – 40 km/h oder 2,5 – 50 km/h – – – – – ● ● Kühlflüssigkeit 1500 h, 24 l 1500 h, 24 l 1500 h, 24 l 1500 h, 28 l 1500 h, 28 l 1500 h, 28 l 1500 h, 28 l
24/24 1,6 – 40 km/h ● ● ● ● ● – – Getriebe-, Endantriebe- und Hydrauliköl (mit AutoPowr) 1500 h, 53 l 1500 h, 53 (62 l) 1500 h, 53 (62 l) 1500 h, 53 (62 l) 1500 h, 53 (62 l) 1500 h, 56 (66 l) 1500 h, 56 (66 l)
24/24 2,0 – 50 km/h ● ● ● ● ● – – ABMESSUNGEN UND GEWICHTE
AutoQuad Plus ECO SHIFT Radstand 2400 2400 2400 2650 2650 2650 2650
20/20 2,5 – 40 km/h – – – – – ● ● Breite x Höhe x Länge 2275 x 2714 x 4289 mm 2275 x 2714 x 4289 mm 2316 x 2742 x 4289 mm 2316 x 2858 x 4728 mm 2316 x 2858 x 4728 mm 2382 x 2906 x 4758 mm 2382 x 2906 x 4758 mm
24/24 2,0 – 40 km/h ● ● ● ● ● – - Mit Bereifung 14.9R24 und 16.9R38 14.9R24 und 16.9R38 16.9R24 und 18.4R38 420/70R28 und 18.4R38 420/70R28 und 18.4R38 16.9R28 und 20.8R38 16.9R28 und 20.8R38
AutoPowr Leergewicht 4390 kg 4540 kg 4750 kg 5080 kg 5230 kg 5580 kg 5880 kg
50 m/h – 40 km/h oder 50 km/h – ● ● ● ● ● ● Zulässiges Gesamtgewicht 8000 kg 9000 kg 9000 kg 9500 kg 10000 kg 10500 kg 11000 kg
Kriechgang (PowrQuad Plus und AutoQuad Plus ECO SHIFT) ● ● ● ● ● ● ●
Daten- und Konstruktionsänderungen vorbehalten.

34 35
Service Erster Klasse
Partnerschaft der Premiumklasse
Die Zuverlässigkeit Ihres John Deere
Vertriebspartners beim Vor-Ort-Service
ist beispielhaft. Ganz gleich, was Sie
benötigen, Service, ein dringendes
Ersatzteil für Ihre Maschinen,
regelmäßige Feineinstellungen oder
eine dringende Reparatur – auf Ihren
Vertriebspartner ist immer Verlass. Für
seinen prompten – und freundlichen –
Service hat sich John Deere einen
Namen gemacht. Das ist Teil unserer
langfristigen Verpflichtung gegenüber
Ihrem Erfolg.

„Grüne“ Systemlösungen für die


Landwirtschaft – Ganz gleich, was Sie
benötigen, bei John Deere finden Sie die
Produkte und Serviceleistungen, die für den
Erfolg Ihres Betriebs unverzichtbar sind. In der
Leistungsklasse 105 bis 175 PS haben Sie die
Wahl zwischen 7 verschiedenen Modellen der
Premiumbaureihe.

Auf einen Blick


• Bei unserem weltweiten
Vertriebspartnernetz haben Sie es nie weit
zum Service der Extraklasse.
• Ersatzteilversorgung und -verfügbarkeit,

1/1/2
selbst nach Ladenschluss.

10/06
Dieser Prospekt steht weltweit zur Verfügung. Allgemeine Informationen, Abbildungen und Beschreibungen gelten überall.
Manche Abbildungen und Texte über Finanzierung, Kredite, Versicherungen, Produktoptionen und Zubehör enthalten

YY0614110D
Informationen, die NICHT IN ALLEN REGIONEN ERHÄLTLICH SIND. SPRECHEN SIE MIT IHREM VERTRIEBSPARTNER ÜBER
EINZELHEITEN. John Deere behält sich das Recht vor, technische Daten, Konstruktionen und Preise, die in diesem Prospekt
www.johndeere.de enthalten sind, ohne vorherige Ankündigung zu ändern.
www.johndeere.at „Das John Deere Farbschema (grün und gelb), das «Leaping Deere» Symbol und JOHN DEERE sind eingetragene Warenzeichen
www.johndeere.ch von Deere & Company.” ZUVERLÄSSIGKEIT IST UNSERE STÄRKE