Sie sind auf Seite 1von 38

M

  obilbagger
A 914 Compact

Einsatzgewicht:
15.200 – 17.500 kg
Motor:
105 kW / 143 PS
Stufe IV
Tieflöffel-Inhalt:
0,17 – 0,87 m³
A 914 Compact Litronic Leistungsfähigkeit
Einsatzgewicht: Kompaktheit, Flexibilität –
15.200 – 17.500 kg Perfekte Kombination für
Motor: maximale Leistungsstärke
105 kW / 143 PS
Stufe IV
Tieflöffel-Inhalt:
0,17 – 0,87 m³

2 A 914 Compact Litronic



Wirtschaftlichkeit Zuverlässigkeit Komfort Wartungsfreundlichkeit
Lohnende Investition – Kompetenz, Beständigkeit, Komfortabler Vorsprung – Service auf ganzer Linie –
Ein Optimum an Wirtschaft- Innovation – Erfahrung die Mehr Arbeitsqualität mit Einfach, schnell und sicher
lichkeit & Umweltschutz sich bewährt Wohlfühlcharakter

A 914 Compact Litronic 3


Leistungsfähigkeit

Kompaktheit, Flexibilität –
Perfekte Kombination für maximale Leistungsstärke
Liebherr-Compact-Mobilbagger stehen weltweit auf Baustellen für Kraft und Geschwindig-
keit bei gleichzeitig kompakten Abmessungen. Mit ihnen erbringen Maschinenführer täglich
Leistungen auf hohem Niveau. Ob auf innerstädtischen Baustellen, im Verkehrswegebau, in
der klassischen Erdbewegung oder im Kanal- und Rohrleitungsbau: mit Liebherr-Compact-
Mobilbaggern schneller mehr erreichen.

4 A 914 Compact Litronic


Höchstmaß an Arbeitsleistung Exaktes Arbeiten

Flexibilität Präzise arbeiten


Hohe Grabkräfte trotz eines geringen Heckschwenkradius Die serienmäßigen Joysticks mit Proportionalsteuerung sowie
ermöglichen einen flexiblen Einsatz auf jeder Baustelle. Harte die außergewöhnliche Feinfühligkeit des Hydrauliksystems
Böden können schnell und präzise bearbeitet werden, dies ermöglicht präzises Arbeiten bei hohen Geschwindigkeiten
sorgt zusätzlich für maximale Produktivität. und parallelen Bewegungen. So kann der Maschinenführer
nicht nur bei reduzierter Geschwindigkeit sondern auch bei
Schneller sein maximaler Leistungsabgabe der Maschine in kurzer Zeit
Der A 914 Compact Litronic ermöglicht auch bei überlagerten anspruchsvollste Aufgaben erfüllen.
Ausrüstungsbewegungen eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit.
Aushub-, Verfüll- und Profilierungsaufgaben können schneller Automatische Arbeitsbremse
abgeschlossen, neue Aufgaben schneller begonnen werden. Für Die Arbeitsbremse sorgt dafür, dass ein manuelles Betätigen
Lasthebearbeiten oder Planierarbeiten kann die Geschwindigkeit des Bremspedals in einigen Anwendungsfällen nicht mehr
der Maschine über den MODE-Schalter einfach angepasst werden. notwendig ist. Dies führt besonders bei Einsätzen mit
einem häufigen Versetzen des Baggers zu schnelleren
Joysticklenkung Arbeitsprozessen und erhöht so die Sicherheit für Mensch und
Mit der optionalen Joysticklenkung kann der Fahrer den Maschine.
Mobilbagger proportional mit dem Mini-Joystick lenken.
Dadurch können Arbeits- und Fahrbewegungen gleichzeitig
ohne Umgreifen der Hände ausgeführt werden. Effizientere
Bedienung für noch mehr Produktivität.

Joystick
mit Proportionalsteuerung Grabkraft Liebherr-Reifen
• Hohe Funktionalität bei schlankem, • Hohe Reiß- und Losbrechkraft in der Praxis • Zwillingsreifen ohne Zwischenring
ergonomischem Design • Für dauerhaft hohe Grableistung auch in mit versetzt montierten Stollen
• 4-Wege Mini-Joystick ermöglicht vielfältige harten Böden • Erhöhte Standsicherheit beim Arbeiten und
Steuerungsmöglichkeiten ohne umgreifen • Mehr Grabkraft für schnellere Ergebnisse weniger Aufschaukeln beim Fahren dank
zu müssen, z. B. von Lenkung, Abstützung höherem Reifenluftdruck
oder Anbauwerkzeug • Bessere Selbstreinigungseigenschaften –
• Je zwei Taster und ein Wippschalter erhöhen schon nach wenigen Metern – vermeidet
zusätzlich die Anzahl an Funktionalitäten Verschmutzung der Fahrbahn
• Größere Aufstandsfläche für geringeren
Bodendruck und höhere Traktion auf
weichen Böden

A 914 Compact Litronic 5


Wirtschaftlichkeit

Lohnende Investition –
Ein Optimum an Wirtschaftlichkeit & Umweltschutz
Liebherr-Compact-Mobilbagger sind Arbeitsmaschinen, die hohe Produktivität und kompakte
Flexibilität mit exzellenter Wirtschaftlichkeit verbinden – und das serienmäßig ab Werk. Auf
Wunsch kann die Effizienz jedes Mobilbaggers mit einem Liebherr-Produktivlöffel, einem
kraftstoffsparenden Liebherr-Hydrauliköl oder einem Liebherr-Schnellwechselsystem zu-
sätzlich gesteigert werden. Für mehr Ertrag pro Betriebsstunde.

6 A 914 Compact Litronic


Höchste Effizienz Erhöhte Produktivität

Kraftstoffeffizienz und Abgasnachbehandlung Liebherr-Anbauwerkzeuge und LIKUFIX


Der Liebherr-Dieselmotor D924 schützt die Umwelt und deren Um die Produktivität der Baumaschinen zu steigern, bietet
Ressourcen durch einen geringen Kraftstoffverbrauch und Liebherr eine breite Auswahl an Anbauwerkzeugen für die
reduzierte Emissionen. Für die Abgasstufe IV setzt Liebherr unterschiedlichsten Einsatzbereiche an. Zudem können die
voll auf ein innovatives SCR-System, bestehend aus SCR- Hydraulikbagger mit einem vollhydraulischen Liebherr-Schnell-
Katalysatorsystem und weiteren Komponenten wie Injektor wechselsystem LIKUFIX ausgestattet werden. Die Kombination
und AdBlue ®-Versorgung, ermöglicht eine 91-prozentige eines hydraulischen Schnellwechslers mit dem LIKUFIX-
Reduktion der Stickoxide (NOX). Das System reduziert die Kupplungsblock ermöglicht den schnellen und sicheren Wechsel
Abgasemissionen effektiv und hat keine Leistungseinbußen von mechanischen und hydraulischen Anbauwerkzeugen von
zur Folge. der Kabine aus. Dadurch wird die Auslastung im Schnitt um
30 % gesteigert.
Leerlaufautomatik und Motorabschaltung
Die serienmäßige Leerlaufautomatik senkt die Motordrehzahl Effiziente Verwaltung
auf Leerlaufniveau, sobald die Hand vom Joystick genommen LiDAT, das Liebherr eigene Datenübertragungs- und
und somit keine hydraulische Funktion aktiviert wird. Die Ortungssystem, ermöglicht eine effiziente Verwaltung, Über-
Näherungssensoren in den Kreuzschalthebeln aktivieren die wachung und Steuerung des gesamten Fuhrparks in Hinblick
ursprüngliche Motordrehzahl, sobald sich die Hand dem Hebel auf Maschinendatenerfassung, Datenanalyse, Fuhrpark-
wieder annähert. Somit steht die vorherige Drehzahl management und Service. Alle wichtigen Maschinendaten
wieder sofort zur Verfügung. Dadurch ergibt sich neben sind jederzeit über den Webbrowser einsehbar. LiDAT bietet
der Kraftstoffeinsparung auch eine Reduzierung der Ihnen umfassende Dokumentation des Arbeitseinsatzes,
Geräuschentwicklung. Mit der optional verfügbaren auto- erhöhte Verfügbarkeit durch kürzere Reparaturstillstandzeiten,
matischen Motorabschaltung können die Betriebskosten weiter schnelleren Support durch den Hersteller, raschere
gesenkt werden. Erkennung von Belastungen  / 
Überlastungen und dadurch
eine Verlängerung der Maschinen-Lebensdauer sowie mehr
Planungssicherheit in Ihrem Unternehmen.
Spezifischer Kraftsoffverbrauch

Max

LPE
Max
Leistung [kW]
[g/kWh]

Min

Arbeitsbereich

Motordrehzahl [U/min]

Optimaler Betriebspunkt mit LPE Leistung


Betriebspunkt ohne LPE Spezifischer Kraftstoffverbrauch

Niedriger Kraftstoffverbrauch durch Liebherr-Schnellwechselsystem


Fahrantrieb intelligente Maschinensteuerung LIKUFIX
• Hohe Zugkraft für schnelle Beschleunigung • Liebherr-Power-Efficiency (LPE) optimiert • Schneller und sicherer Wechsel von
in der Ebene und hohe Endgeschwindigkeit das Zusammenspiel der Antriebskomponen- mechanischen und hydraulischen
an Steigungen ten in Hinblick auf den Wirkungsgrad Anbauwerkzeugen von der Kabine aus
• Reduziert die unproduktive Fahrzeit • LPE ermöglicht den Maschinenbetrieb im • Steigerung der Maschinenauslastung
zwischen den Einsatzorten und auf der Bereich des niedrigsten spezifischen Kraft- auf bis zu 90 % durch erweiterte
Baustelle stoffverbrauchs für weniger Verbrauch und Einsatzmöglichkeiten
• Schneller am Ziel – Schneller produktiv mehr Effizienz bei gleicher Leistung • Optische und akustische Überprüfung
der korrekten Verriegelungslage des
Werkzeuges am Schnellwechsler durch
zwei Näherungssensoren

A 914 Compact Litronic 7


Zuverlässigkeit

Kompetenz, Beständigkeit, Innovation –


Erfahrung die sich bewährt
Zuverlässigkeit bietet Sicherheit. Sicherheit, die den Erfolg eines Projekts maßgeblich beein-
flusst. Liebherr steht seit Jahrzehnten für Sicherheit – mit zuverlässigen Baumaschinen und
kundenorientierten Vertriebs- und Servicepartnern. Damit eine Liebherr-Baumaschine das
ist, was sie sein sollte: eine Investition, die sich lohnt.

8 A 914 Compact Litronic


Mehr Sicherheit Hohe Maschinenverfügbarkeit

Hell und langlebig Qualität und Kompetenz


Verschiedene Arbeitsscheinwerfer leuchten den Arbeitsbe- Unsere Erfahrung, das Verständnis für Kundenbedürfnisse und
reich perfekt aus und sorgen so für bessere Sicht und noch deren technische Umsetzung garantieren den Produkterfolg.
mehr Sicherheit für Mensch und Maschine. Die serienmäßigen So überzeugt Liebherr seit Jahrzehnten durch Fertigungstiefe
LED-Rückleuchten sehen nicht nur gut aus, sie haben auch und Systemlösungen. Schlüsselkomponenten wie Dieselmotor,
eine hohe Leuchtkraft und eine äußerst lange Lebensdauer. Elektronikbauteile, Drehkranz, Schwenkantrieb und Hydraulik-
zylinder werden von Liebherr selbst entwickelt und produziert.
Rohrbruchsicherungen Die große Fertigungstiefe gewährleistet höchste Qualität und
Die serienmäßigen Rohrbruchsicherungen an Hub- und Stiel- ermöglicht die optimale Abstimmung der Komponenten unter-
zylinder verhindern ein unkontrolliertes Absinken der Ausrüs- einander.
tung und sorgen für maximale Sicherheit bei jedem Einsatz.
Fahrschwingungsdämpfer
Elektronische Höhenbegrenzung Durch die Fahrschwingungsdämpfer reduziert sich das „Auf-
Bei Einsätzen mit überstehenden oder überhängenden Bau­ schaukeln“ der gesamten Maschine, welches bei der Fahrt
teilen im Arbeitsbereich können die Compact-Mobilbagger op- mit einem Mobilbagger auftreten kann, enorm. Dies kommt
tional mit einer elektronischen Höhenbegrenzung ausgestattet hauptsächlich bei längeren Strecken, sowohl auf der Straße als
werden. Die maximal zulässige Arbeitshöhe ist frei wählbar und auch im Gelände, zum Tragen. Die Fahrschwingungsdämpfer
stoppt die Ausrüstungsbewegung bei Erreichen der eingestell- beinhalten Druckspeicher, welche als „Stoßdämpfer“ an den
ten Arbeitshöhe. Schäden an der Maschine und deren Umge- Hubzylindern dafür sorgen, dass die an der Ausrüstung entste-
bung können dadurch vermieden werden. henden Schwingungen nicht auf den Oberwagen übertragen
werden. Die Dämpfungsfunktion reduziert die mechanische
Belastung auf den Stahlbau was wiederum zu einer höheren
Lebensdauer der Komponenten führt. Das ruhigere Fahrver-
halten ermöglicht dem Fahrer eine schnelleres, komfortables
und dadurch effizienteres Fahren.

QPDM – Qualitäts- und Mehr Rücksicht –


Prozessdaten-Management Weniger ist mehr auch zur Seite
• QPDM ermöglicht die Erfassung, • Erweiterte Einsatzmöglichkeiten durch • Die serienmäßige Rückraum- und Seiten-
Dokumentation und Auswertung kurzen Heckschwenkradius von nur 1,75 m raumüberwachungskamera ermöglicht dem
der Produktionsdaten • Mehr Sicherheit für Mensch und Maschine Fahrer stets optimale Sicht auf seinen Ar­beits­-
• Automatisierung von Dokumentations- • Die Liebherr-Compact-Mobilbagger: bereich und das Umfeld der Maschine
und Prüfvorgängen kurz und gut • Großzügige Verglasung in Kombination mit
• Beherrschung hoher Stückzahlen bei zwei serienmäßigen Überwachungskameras
gleichbleibend guter Qualität sorgen für ein jederzeit sicheres Handling
der Maschine

A 914 Compact Litronic 9


Komfort

Komfortabler Vorsprung –
Mehr Arbeitsqualität mit Wohlfühlcharakter
Die moderne Liebherr-Fahrerkabine ist die größte in dieser Maschinenklasse und bietet beste
Voraussetzungen für gesundes, konzentriertes und produktives Arbeiten. Dafür sorgen unter
anderem der serienmäßig luftgefederte Fahrersitz mit Sitzheizung, die Klimaautomatik und
die ergonomisch angeordneten Bedienelemente mit der Anzeigeeinheit mit Touchscreen.
Ein Beispiel für die umfangreiche Sicherheitsausstattung ist der serienmäßige Überrollschutz
(ROPS) der Kabine gemäß ISO 12117-2.

10 A 914 Compact Litronic


Erstklassige Kabine Komfortable Bedienung

Klimaautomatik Radio mit Freisprecheinrichtung


Durch intuitive Bedienung überzeugt die serienmäßige Klima- Das Radio kann mit einem MP3-fähigen USB-Anschluss
automatik. Temperatur, Gebläseleistung und die verschiedenen und integrierter Freisprecheinrichtung ausgestattet werden,
Luftausströmer im Kopf-, Brust- und Fußbereich werden über damit können Anrufe auch beim Arbeiten mit der Maschine
den Touchscreen der Anzeigeeinheit eingestellt. Mit der Ein- entgegen genommen werden. Die Bedienung des Radios
Knopf-Funktion „Entfrosten / Entfeuchten“ werden beschlagene erfolgt über das Touchscreen-Farbdisplay, Sendersuchlauf,
Scheiben in kürzester Zeit wieder frei. Der Filter für die Kabinen- Lautstärkeregelung sowie Stummschaltung können mühelos
luft läßt sich bequem und einfach von außen wechseln. erfolgen. Einfache Bedienung für mehr Komfort.

Fahrersitze Spiegelsystem
Die verfügbaren Fahrersitz-Versionen Standard, Comfort und Die optional erhältlichen Außenspiegel können mühelos, elek-
Premium sind orthopädisch anerkannt und bieten Sitzkomfort trisch von der Kabine aus eingestellt werden. Die Beheizung
auf höchstem Niveau. Schon der Standard-Fahrersitz bietet eine der Außenspiegel erfolgt per Knopfdruck. Dadurch sind die
umfangreiche Serienausstattung wie Luftfederung, Sitzheizung, Außenspiegel bei hoher Luftfeuchtigkeit oder Frost rasch frei
Kopfstütze, Lendenwirbelunterstützung und vieles mehr. von Beschlag oder Vereisung. Das sichert einen freien Blick auf
das Arbeitsumfeld und spart Zeit.
Geringe Schallwerte
Durch den Einsatz von viskoelastischen Lagern, einer guten Detaillösungen
Dämmung sowie den laufruhigen Dieselmotoren von Liebherr Der A 914 Compact Litronic bietet zahlreiche Detaillösungen
sind Schallemission und Vibration auf ein Minimum reduziert. für mehr Komfort und Effizienz. So stehen zwei unterschiedli-
che Lenkrad-Versionen zur Auswahl: für regelmäßige Tiefbau-
arbeiten empfiehlt sich beispielsweise das dünne Lenkrad für
eine bessere Sicht auf den Arbeitsbereich. Und das Abstütz-
planierschild verfügt über keinerlei Schmierstellen und ist war-
tungsfrei. Das zeitaufwändige Abschmieren entfällt.

Maximale Intuitive
Betankung Sicherheit Bedienung
• Mit der optionalen Betankungspumpe kann • Komfortabler und sicherer Ein- und Aus- • Darstellung der Maschinendaten und des
die Maschine direkt aus einem Kraftstoff­ stieg, in und aus der Kabine, dank mehr Kamerabilds auf dem 7" großen Farbdisplay
behälter betankt werden Breite durch die klappbare Armkonsole mit Touchscreen-Bedienung und Direkt­
• In der Servicetür integrierter Tankschlauch • Drei serienmäßig verbaute Trittstufen mit zugriff über Menüleiste
und Abschalt-Automatik bei vollem Tank rutschfesten verzinkten Blechen für mehr • 10 frei belegbare Speicherplätze für An-
für mehr Komfort und kurze Tankzeiten Sicherheit bauwerkzeuge zur schnellen und einfachen
• Auftanken – einfach, schnell und sicher Einstellung von Öldruck und Ölstrom auf
Knopfdruck bei Werkzeugwechsel
• Rück- und Seitenraumüberwachung
ermöglichen stets optimale Sicht auf
den Arbeitsbereich

A 914 Compact Litronic 11


Wartungsfreundlichkeit

Service auf ganzer Linie –


Schnell, einfach und sicher
Liebherr-Compact-Mobilbagger präsentieren sich nicht nur leistungsstark, robust, präzise
und effizient, sondern überzeugen auch durch ihren serviceorientierten Maschinenaufbau.
Die Wartung erfolgt schnell, einfach und sicher. Hierdurch werden Wartungskosten und Still-
standzeiten der Baumaschine auf ein Minimum reduziert.

12 A 914 Compact Litronic


Durchdachtes Ihr kompetenter
Wartungskonzept Servicepartner

Serviceorientierter Maschinenaufbau Remanufacturing


Der serviceorientierte Maschinenaufbau garantiert kurze Das Liebherr Reman-Programm bietet die kostengünstige
Wartungszeiten und minimiert durch die Zeitersparnis die an- Wiederaufbereitung von Komponenten nach höchsten
fallenden Wartungskosten. Alle Wartungspunkte sind bequem industriellen Qualitätsstandards. Verschiedene Aufbereitungs-
vom Boden aus zugänglich und dank der großen und weit stufen stehen zur Auswahl: Tauschkomponente, General-
öffnenden Servicetüren leicht zu erreichen. Das optimierte überholung oder Reparatur. Damit erhält der Kunde Kompo-
Servicekonzept fasst einzelne Wartungspunkte zusammen nenten in Originalteil-Qualität zu deutlich reduzierten Kosten.
und reduziert deren Anzahl auf ein Minimum. Servicearbeiten
können so noch schneller und effizienter durchgeführt werden. Kompetente Beratung und Dienstleistung
Kompetente Beratung ist bei Liebherr selbstverständlich. Er-
Hydrauliköle mit Mehrwert fahrene Fachkräfte bieten Entscheidungshilfen für sämtliche
Liebherr-Hydrauliköle erreichen eine Lebensdauer von 6.000 spezifischen Anforderungen: einsatzorientierte Verkaufsbera-
Betriebsstunden und mehr. Anstelle von festen Wechselintervallen tung, Servicevereinbarungen, preiswerte Reparaturalternati-
bestimmt das Ergebnis der Ölanalyse (alle 1.000 Betriebsstunden ven, Originalteilemanagement, sowie Ferndatenübertragung
oder nach einem Jahr) den Zeitpunkt des Ölwechsels. Das für Einsatzplanung und Flottenmanagement.
einzigartige Hydrauliköl Liebherr Hydraulic Plus erreicht sogar
eine Lebensdauer von 8.000 Betriebsstunden und mehr – und
reduziert gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch um bis zu 5 %.

Wartung ohne Öl ablassen


Der serienmäßig eingebaute Absperrhahn ermöglicht das
Abkoppeln des Öltanks vom Hydrauliksystem. Dadurch können
einfache Wartungsarbeiten an den Hydraulikkomponenten
ohne Ablassen des Hydrauliköls problemlos erfolgen.
Reduzierte Wartungszeit für höhere Maschinenverfügbarkeit.

Abschmieren Optimale Schneller


beim Arbeiten Servicezugänglichkeit Ersatzteil-Service
• Vollautomatische Zentralschmieranlage • Große, weit öffnende Servicetüren • 24 Stunden Lieferbereitschaft: Der Ersatz-
für Ausrüstung und Drehkranz • Motoröl-, Kraftstoff-, Luft- und Kabinenluft- teilservice von Liebherr ist rund um die Uhr
• Optional erweiterbar auf Verbindungslasche filter sind bequem und sicher vom Boden für unsere Händler im Einsatz
und Schnellwechsler aus zugänglich • Elektronischer Ersatzteilkatalog: Schnelle
• Abschmieren ohne Arbeitsunterbrechung • Der Ölstand im Hydrauliktank kann von der und zuverlässige Auswahl und Bestellung
für mehr Produktivität Kabine aus geprüft werden über das Liebherr Online-Portal
• Kurze Servicezeiten für mehr Produktivität • Mit Online-Tracking kann der aktuelle
Bearbeitungsstand Ihrer Bestellung jederzeit
nachverfolgt werden

A 914 Compact Litronic 13


Mobilbagger A 914 Compact Litronic
im Überblick

Optimal konzipierte und ausgelegte Aus-


rüstung für größtmögliche Zuverlässigkeit
• Verschiedene Auslegervarianten
und Stiellängen
• Liebherr-Hydraulikzylinder
• Rohrbruchsicherungen für
Hub- und Stielzylinder
• Überlastwarneinrichtung
• Fahrschwingungsdämpfer (optional)
• Liebherr-Schnellwechselsysteme (optional)
• Breite Auswahl an Liebherr-
Anbauwerkzeugen (optional)

Durchdachtes Wartungskonzept
für höchste Produktivität
• Vollautomatische Zentralschmieranlage
für Oberwagen und Ausrüstung
• Große, weit öffnende Servicetüren
• Zentrale Wartungspunkte vom Boden
aus zugänglich
• Hydraulik-Absperrhahn
• Kabinenluftfilter bequem und einfach
von außen zu wechseln

14 A 914 Compact Litronic


Ergonomisch gestalteter Fahrer-
arbeitsplatz für höchsten Komfort
• Comfort- / Premium-Fahrersitz (optional)
• Klimaautomatik
• 7" großes hochauflösendes Farbdisplay
mit Touchscreen-Bedienung
• Mitschwingende Armkonsole und
ergonomisch geformte Joysticks
• Klappbare Armkonsole, links
• Proportionalsteuerung mit
4-Wege-Mini-Joystick
• Joysticklenkung (optional)
• Großflächige Verglasung
• Schutzgitter oben und vorne,
verstellbar (optional)
• Komfortable Radiobedienung mit
Freisprecheinrichtung
• Tool Control für Anbauwerkzeuge
• LED-Scheinwerfer (optional)
• Rückraumüberwachung und
Seiten­raumüberwachung

Überlegene Technologie
für höchste Wirtschaftlichkeit
• Liebherr-Dieselmotor entsprechend
Abgasstufe IV
• Abgasnachbehandlung mit
Liebherr-SCR Technologie
• Liebherr-Power-Efficiency (LPE)
• Load-Sensing-Steuerung
• Auswahl verschiedener Betriebsmodi
(Sensitive, ECO, Power)
• Sensorgesteuerte Leerlaufautomatik

Perfekte Kombination für


größtmögliche Leistungsfähigkeit
• Kurzer Heckschwenkradius
• Verschiedene Abstützvarianten,
angeschweißt
• Fahrantrieb im Unterwagen integriert
• Automatische Arbeitsbremse
• Liebherr-Reifen ohne Zwischenring

A 914 Compact Litronic 15


Technische Daten

Dieselmotor Hydraulikanlage
Leistung nach ISO 9249 105 kW (143 PS) bei 1.800 min –1 Hydraulikpumpe
Motortyp Liebherr D924 für Ausrüstung Liebherr-Axialkolben-Verstellpumpe
Bauart 4-Zylinder-Reihenmotor und Fahrwerk
Bohrung / Hub 104 / 132 mm Fördermenge max. 250 l/min.
Hubraum 4,5 l Betriebsdruck max. 350 bar
Arbeitsverfahren 4-Takt-Diesel Pumpenregelung Liebherr-Synchron-Comfort-System (LSC) mit elektro-
Common-Rail-Einspritzsystem und -steuerung nischer Grenzlastregelung, Druckabschneidung,
Turbolader mit Ladeluftkühlung Bedarfsstromsteuerung, Schwenkkreis-Priorität und
emissionsoptimiert -Momentenregelung
Luftfilter Trockenluftfilter mit Vorabscheider, Haupt- und Hydrauliktankinhalt 130 l
­Sicherheitselement Hydrauliksysteminhalt max. 300 l
Leerlaufautomatik sensorgesteuert Filterung 1 Filter im Rücklauf mit integriertem Feinstfilterbereich
Elektrische Anlage (5 μm)
Betriebsspannung 24 V Mode-Auswahl Anpassung der Motor- und Hydraulikleistung über
Batterie 2 x 135 Ah / 12 V Mode-Vorwahl an die jeweiligen Einsatzbedingungen
Generator Drehstrom 28 V / 140 A z. B. für besonders wirtschaftliches und umwelt-
Stufe IV freundliches Arbeiten oder für max. Grableistung und
Schadstoff-Emissionswerte gemäß 97/68/EG Stufe IV schwere Einsätze
Abgasreinigung Liebherr-SCR Technologie S (Sensitive) Mode für besonders feinfühliges Arbeiten oder Heben
Option Liebherr-Partikelfilter von Lasten
Kraftstofftankinhalt 250 l E (Eco) Mode für besonders wirtschaftliches und umwelt­
DEF-Tankinhalt 46 l schonendes Arbeiten
P (Power) Mode für hohe Leistung bei geringem Kraftstoff­
verbrauch
Drehzahl- und stufenlose Anpassung der Motor- und Hydraulik­
Leistungseinstellung leistung über die Drehzahl
Kühlsystem Option Tool Control: 10 fest einstellbare Fördermengen
Dieselmotor wassergekühlt und Drücke für optionale Anbaugeräte im Display
Kompaktkühlanlage, bestehend aus Kühleinheit anwählbar
für Wasser, Hydrauliköl, Ladeluft mit stufenlosem,
thermostatisch geregeltem Lüfter, Lüfter zur Kühler-
reinigung komplett wegklappbar

Schwenkwerk
Antrieb Liebherr-Axialkolbenmotor mit integriertem Brems­
ventil und Momentensteuerung, Liebherr-Planeten­
Steuerung getriebe
Energieverteilung über Steuerschieber mit integrierten Sicherheits­ Drehkranz Liebherr, innenverzahnter, abgedichteter Kugel­
ventilen, gleichzeitige und unabhängige Betätigung drehkranz
von Fahrwerk, Schwenkwerk und Arbeitsausrüstung Oberwagen Drehzahl 0 – 10,0 min –1 stufenlos
Betätigung Schwenkmoment 50 kNm
Ausrüstung und mit hydraulischer Vorsteuerung und proportional Feststellbremse nasse Lamellen (negativ wirkend)
Schwenkwerk ­wirkenden Kreuzschalthebeln Option Positionierschwenkbremse, pedalbetätigt
Fahrwerk mit elektroproportional wirkendem Fußpedal
Zusatzfunktionen über Schalter oder elektroproportional wirkende
­Fußpedale
Proportionalsteuerung proportional wirkende Geber auf den Kreuzschalt­
hebeln für hydraulische Zusatzfunktionen

16 A 914 Compact Litronic


Fahrerkabine Unterwagen
Kabine ROPS-Sicherheitskabinenstruktur (Überrollschutz) mit Antrieb Zweigang-Lastschaltgetriebe und elektrisch betätigter
Frontscheibe einzeln oder mit Unterteil unter Dach Kriechgang, Liebherr-Axialkolbenmotor mit beidseitig
­einschiebbar, im Dach integrierte Arbeitsscheinwerfer, wirkendem Bremsventil
Tür mit Schiebefenster (beidseitig zu öffnen), große Zugkraft 89 kN
Stau- und Ablagemöglichkeiten, schwingungs­ Fahrgeschwindigkeit 0 –   3,5 km/h stufenlos (Kriechgang Gelände)
absorbierende Lagerung, Schalldämmung, getöntes 0 –   7,0 km/h stufenlos (Gelände)
Verbundsicherheitsglas (VSG), separate Sonnenrollos 0 – 13,0 km/h stufenlos (Kriechgang Straße)
für Dach- und Frontscheibe 0 – 20,0 km/h stufenlos (Straße)
Fahrersitz Standard luftgefederter Fahrersitz mit dreidimensional verstell- 0 – max. 25,0 bzw. 30,0 km/h Speeder (Option)
baren Armlehnen, Kopfstütze, Beckengurt, Sitz­ Fahrbetrieb automotives Fahren mit Gaspedal, Geschwindigkeits-
heizung, manueller Gewichtseinstellung, verstellbarer regelfunktion: Fahrpedalstellung stufenlos speicher-
Sitzkissenneigung und -länge und mechanischer bar, im Gelände und bei Straßenfahrt
­Lendenwirbelunterstützung Achsen manuell oder automatisch betätigte hydraulische
Fahrersitz Comfort (Option) zusätzlich zu Fahrersitz Standard: blockierbare Hori- ­Arretierung der Pendel-Lenkachse
zontalfederung, automatische Gewichtseinstellung, Betriebsbremse 2-Kreis-Bremsanlage mit Druckspeicher;
einstellbare Dämpferhärte, pneumatische Lenden­ nasse, spielarme Lamellenbremse
wirbelunterstützung und passive Sitzklimatisierung Feststellbremse nasse Lamellen (negativ wirkend)
mit Aktivkohle Abstützvarianten Schildabstützung (während der Fahrt verstellbar)
Fahrersitz Premium (Option) zusätzlich zu Fahrersitz Comfort: aktive elektronische Schild vorne + 2-Pkt.-Abstützung hinten
Gewichtseinstellung (automatische Nachjustierung), Schilderabstützung
pneumatische Niederfrequenzfederung und aktive Option EW-Unterwagen 2,75 m breit
Sitzklimatisierung mit Aktivkohle und Ventilator
Steuerung Joysticks mit den Armkonsolen und Sitz schwingend,
klappbare linke Armkonsole
Bedienung und Anzeige große hochauflösende Bedieneinheit, selbsterklärend,
mit Touchscreen-Farbdisplay, videotauglich, viel­ Arbeitsausrüstung
seitige Einstell-, Kontroll- und Überwachungsmöglich- Bauart hochfeste Stahlbleche an hochbelasteten Stellen
keiten wie z. B. Klimaregelung, Kraftstoffverbrauch, für härteste Anforderungen. Aufwendige und stabile
Maschinen- und Werkzeugparameter Lagerung von Ausrüstung und Zylindern
Klimatisierung Klimaautomatik, Umluftfunktion, Schnellenteisung und Hydraulikzylinder Liebherr-Zylinder mit Spezialdichtungs- und Führungs-
-entfeuchtung auf Knopfdruck, Lüftungsklappen über system sowie Endlagendämpfung
Menü bedienbar; Umluft- und Frischluftfilter einfach Lagerstellen abgedichtet und wartungsarm
zu wechseln und von außen zugänglich; Heizkühl-
Aggregat, ausgelegt für extreme Außentemperaturen;
die Regelung erfolgt abhängig von der Sonnenein-
strahlung, Innen- und Außentemperatur (länder­
abhängig) Gesamtmaschine
Schmierung Liebherr-Zentralschmieranlage für Oberwagen und
Ausrüstung, vollautomatisch
Schallemission Schallwerte entsprechen den Richtlinien des „Blauen
Engels“.
ISO 6396 L pA (in Fahrerkabine) =  71 dB(A)
2000/14/EG LWA (außen) = 100 dB(A)

A 914 Compact Litronic17


Abmessungen

D
E A

914

C
W H

D I2 J2 Q
E A H1147
M1 M
L T2 B
U2 B2
V B*
X B2*
914

J5 I5
H1162
M1 M
T5 L T1 B
U5 B2
B*
B2*
B1

18 A 914 Compact Litronic


mm Löffel- Verstellausleger 4,85 m Monoblockausleger
A 2.525 stiel abgewinkelt 4,60 m
B 2.550 Schild Schild Schild Schild
B* 2.750 + 2-Pkt. + 2-Pkt.
B1 3.695 m mm mm mm mm
B2 2.550 V 2,05 5.750 5.600 5.250 5.550*
B2* 2.750 2,25 5.500 5.350 4.850* 5.200*
C 3.165 2,45 5.200 5.450* 5.250* 5.600*
D 1.750 W 2,05 2.900 2.900 3.000 3.000*
E 1.750 2,25 2.900 2.900 2.900* 2.900*
H 2.590 2,45 2.800 2.800* 3.250* 3.250*
I2 425 X 2,05 8.200 8.050 7.900 8.200*
I5 380 2,25 8.200 8.050 7.800* 8.150*
J2 605 2,45 8.200 8.450* 7.900* 8.250*
J5 585
K 1.230
L 2.540 Löffel- Verstellausleger Monoblockausleger
M 1.100 stiel seitlich verstellbar 4,90 m seitlich verstellbar 4,30 m
M1 1.440 Schild Schild Schild Schild
Q 350 + 2-Pkt. + 2-Pkt.
T1 1.047 m mm mm mm mm
T2 1.230 V 2,05 6.250 6.100 5.650 5.900*
T5 1.153 2,25 5.750 5.600 5.300* 5.650*
U2 4.575 2,45 5.400 5.700* 5.000*1) 5.350*1)
U5 4.740 W 2,05 3.200 3.200 3.150 3.150*
* EW-Unterwagen 2,25 3.150 3.150 3.000* 3.000*
E = Heckschwenkradius 2,45 3.100 3.100* 3.150*1) 3.150*1)
Bereifung 10.00-20 X 2,05 8.200 8.050 7.650 7.950*
2,25 8.200 8.050 7.550* 7.900*
2,45 8.250 8.500* 7.600*1) 7.950*1)
Ausrüstung dargestellt über Lenkachse
* Ausrüstung über Starrachse, da günstigere Transportstellung
1) ohne Tieflöffel

R E

914 Ausleger Löffelstiel G R E E1


m mm mm mm mm
Verstellausleger 2,05 7.190 2.120 1.750 480 / 395*
Verstellausleger 2,25 7.190 2.165 1.750 480 / 395*
H1426
Verstellausleger 2,45 7.200 2.215 1.750 480 / 395*
E1 * EW-Unterwagen

A 914 Compact Litronic19


Tieflöffel-Ausrüstung
mit Verstellausleger 4,85 m

ft m
11 H1160
Grabkurven
35
mit Schnellwechsler 1 2 3
10
Löffelstiellängem 2,05 2,25 2,45
30 9 Max. Grabtiefe m 4,95 5,15 5,35
Max. Reichweite auf Grundniveau m 8,15 8,35 8,55
8 Max. Ausschütthöhe m 6,70 6,85 7,00
25
7 Max. Reichhöhe m 9,50 9,65 9,80
Min. vorderer Schwenkradius m 2,45 2,35 2,20
20 6

15
5
Grabkräfte
4 ohne Schnellwechsler 1 2 3
10 3
Max. Reißkraft (ISO 6015) kN 73,7 68,8 64,5
t 7,5 7,0 6,6
2 914 Max. Losbrechkraft (ISO 6015) kN 85,1 85,1 85,1
5 t 8,7 8,7 8,7
1
Max. Losbrechkraft mit Aufreißlöffel 124,1 kN (12,6 t)
0 0

-1 Einsatzgewicht
-5
-2 Das Einsatzgewicht beinhaltet die Grundmaschine mit 8-fach Bereifung und Zwischen­
-10 -3
ringen, Verstellausleger 4,85 m, Löffelstiel 2,25 m, Schnellwechsler SW33 und Tieflöffel
850 mm / 0,50 m3.
-4
-15 Unterwagenvarianten Gewicht (kg)
-5 12 A 914 Compact litronic` mit Schildabstützung 15.400
3
A 914 Compact litronic` mit Schild + 2-Pkt.-Abstützung 16.600
-20 -6
A 914 Compact EW litronic` mit Schildabstützung 15.700
-7 A 914 Compact EW litronic` mit Schild + 2-Pkt.-Abstützung 16.700
10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 0m
30 25 20 15 10 5 0 ft

Tieflöffel Standsicherheit (Sicherheit 75 % nach ISO 10567* eingerechnet)


nicht Schild, Schild + 2-Pkt., EW EW EW
Schnittbreite

abgestützt abgestützt abgestützt nicht Schild, Schild + 2-Pkt.,


Inhalt nach
ISO 74511)

abgestützt abgestützt abgestützt


Gewicht

Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m)
mm m3 kg 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45
  3002) 0,17 220 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  4002) 0,24 250 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  5002) 0,28 250 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  5502) 0,29 260 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  6502) 0,36 290 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  8502) 0,50 340 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.0502) 0,65 380 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.2502) 0,80 430 y y V y y y y y y y y y y y y y y y
  3003) 0,18 210 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  4003) 0,26 240 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  5003) 0,30 240 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  5503) 0,31 250 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  6503) 0,39 270 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  8503) 0,53 320 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.0503) 0,71 370 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.2503) 0,87 420 y V V y y y y y y y y y y y y y y y
* mit Sicherheit (75 % der statischen Kipplast oder 87 % der hydr. Hubkraft) bei max. Reichweite ohne Schnellwechsler, 360° schwenkbar bei geschlossener Pendelachse
1) vergleichbar mit SAE (gehäuft)
2) Tieflöffel mit Zähnen (auch als HD-Version verfügbar) 3) Tieflöffel mit Schneide (auch als HD-Version verfügbar)

Tieflöffel bis 500 mm Schnittbreite mit eingeschränkter Grabtiefe


maximal zulässiges Materialgewicht y = ≤ 1,8 t/m3, y = ≤ 1,5 t/m3, V = ≤ 1,2 t/m3, – = nicht zulässig

20 A 914 Compact Litronic


Tragfähigkeit
mit Verstellausleger 4,85 m

Stiel 2,05 m Stiel 2,25 m


3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m 3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m

m Unterwagen m m Unterwagen m
nicht abgestützt 2,4* 2,4* nicht abgestützt 2,2* 2,2*
7,5 Schild, abgestützt 2,4* 2,4* 4,1 7,5 Schild, abgestützt 2,2* 2,2* 4,4
Schild + 2-Pkt., abg. 2,4* 2,4* Schild + 2-Pkt., abg. 2,2* 2,2*
nicht abgestützt 3,6 4,1* 2,1* 2,1* nicht abgestützt 3,7 3,8* 1,9* 1,9*
6,0 Schild, abgestützt 4,0 4,1* 2,1* 2,1* 5,7 6,0 Schild, abgestützt 3,8* 3,8* 1,9* 1,9* 5,9
Schild + 2-Pkt., abg. 4,1* 4,1* 2,1* 2,1* Schild + 2-Pkt., abg. 3,8* 3,8* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 5,9* 5,9* 3,6 4,9* 2,2 3,6 1,9 2,1* nicht abgestützt 5,0* 5,0* 3,6 4,8* 2,3 3,6 1,8 1,9*
4,5 Schild, abgestützt 5,9* 5,9* 4,0 4,9* 2,5 3,7* 2,1* 2,1* 6,6 4,5 Schild, abgestützt 5,0* 5,0* 4,0 4,8* 2,5 3,7* 1,9* 1,9* 6,8
Schild + 2-Pkt., abg. 5,9* 5,9* 4,9* 4,9* 3,7* 3,7* 2,1* 2,1* Schild + 2-Pkt., abg. 5,0* 5,0* 4,8* 4,8* 3,7* 3,7* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 6,3 8,7* 3,6 5,5 2,2 3,6 1,6 2,1* nicht abgestützt 6,3 8,3* 3,5 5,5* 2,2 3,6 1,5 1,9*
3,0 Schild, abgestützt 7,0 8,7* 3,9 5,7* 2,5 4,4* 1,8 2,1* 7,0 3,0 Schild, abgestützt 7,0 8,3* 3,9 5,5* 2,5 4,3* 1,7 1,9* 7,2
Schild + 2-Pkt., abg. 8,7* 8,7* 5,7* 5,7* 3,9 4,4* 2,1* 2,1* Schild + 2-Pkt., abg. 8,3* 8,3* 5,5* 5,5* 3,9 4,3* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 6,2 9,5* 3,5 5,5 2,1 3,5 1,5 2,3* nicht abgestützt 6,2 9,4* 3,5 5,5 2,1 3,6 1,4 2,1*
1,5 Schild, abgestützt 6,9 9,5* 3,9 6,3* 2,4 4,6* 1,7 2,3* 7,1 1,5 Schild, abgestützt 6,8 9,4* 3,9 6,2* 2,4 4,6* 1,6 2,1* 7,3
Schild + 2-Pkt., abg. 9,5* 9,5* 5,8 6,3* 3,8 4,6* 2,3* 2,3* Schild + 2-Pkt., abg. 9,4* 9,4* 5,8 6,2* 3,8 4,6* 2,1* 2,1*
nicht abgestützt 6,0 10,0* 3,3 5,6 2,0 3,4 1,5 2,7 nicht abgestützt 6,0 9,9* 3,3 5,5 2,0 3,4 1,5 2,4*
0 Schild, abgestützt 6,8 10,0* 3,7 6,4* 2,2 4,7* 1,8 2,8* 6,9 0 Schild, abgestützt 6,9 9,9* 3,7 6,3* 2,3 4,6* 1,7 2,4* 7,1
Schild + 2-Pkt., abg. 10,0* 10,0* 5,8 6,4* 3,7 4,7* 2,8* 2,8* Schild + 2-Pkt., abg. 9,9* 9,9* 5,8 6,3* 3,7 4,6* 2,4* 2,4*
nicht abgestützt 5,7 10,1* 3,0 5,3 1,9 3,3 1,7 3,1 nicht abgestützt 5,7 10,1* 3,0 5,3 1,9 3,3 1,6 2,9
– 1,5 Schild, abgestützt 6,5 10,1* 3,4 6,5* 2,1 4,1* 2,0 3,6* 6,3 – 1,5 Schild, abgestützt 6,5 10,1* 3,4 6,5* 2,1 4,3* 1,9 3,1* 6,5
Schild + 2-Pkt., abg. 10,1* 10,1* 5,7 6,5* 3,6 4,1* 3,3 3,6* Schild + 2-Pkt., abg. 10,1* 10,1* 5,7 6,5* 3,6 4,3* 3,1 3,1*
nicht abgestützt 5,4 9,2* 2,9 4,8* 2,3 3,1* nicht abgestützt 5,4 9,6* 2,8 5,1 2,1 3,0*
– 3,0 Schild, abgestützt 6,2 9,2* 3,2 4,8* 2,6 3,1* 5,2 – 3,0 Schild, abgestützt 6,2 9,6* 3,2 5,3* 2,4 3,0* 5,5
Schild + 2-Pkt., abg. 9,2* 9,2* 4,8* 4,8* 3,1* 3,1* Schild + 2-Pkt., abg. 9,6* 9,6* 5,3* 5,3* 3,0* 3,0*

Stiel 2,45 m
3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m

m Unterwagen m
nicht abgestützt 2,5* 2,5* 2,0* 2,0*
7,5 Schild, abgestützt 2,5* 2,5* 2,0* 2,0* 4,7
Schild + 2-Pkt., abg. 2,5* 2,5* 2,0* 2,0*
nicht abgestützt 3,6* 3,6* 2,2* 2,2* 1,8* 1,8*
6,0 Schild, abgestützt 3,6* 3,6* 2,2* 2,2* 1,8* 1,8* 6,2
Schild + 2-Pkt., abg. 3,6* 3,6* 2,2* 2,2* 1,8* 1,8*
nicht abgestützt 3,6 4,4* 2,3 3,6* 1,7 1,7*
4,5 Schild, abgestützt 4,0 4,4* 2,5 3,6* 1,7* 1,7* 7,0
Schild + 2-Pkt., abg. 4,4* 4,4* 3,6* 3,6* 1,7* 1,7*
nicht abgestützt 6,3 8,0* 3,5 5,4* 2,3 3,6 1,5 1,7*
3,0 Schild, abgestützt 7,0 8,0* 3,9 5,4* 2,5 4,3* 1,7 1,7* 7,4
Schild + 2-Pkt., abg. 8,0* 8,0* 5,4* 5,4* 3,9 4,3* 1,8* 1,8*
nicht abgestützt 6,1 9,4* 3,5 5,4 2,2 3,6 1,4 1,9* 1,4 1,9*
1,5 Schild, abgestützt 6,8 9,4* 3,8 6,1* 2,4 4,5* 1,6 1,9* 1,6 1,9* 7,5
Schild + 2-Pkt., abg. 9,4* 9,4* 5,7 6,1* 3,8 4,5* 1,9* 1,9* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 6,1 9,8* 3,3 5,5 2,0 3,4 1,4 2,2*
0 Schild, abgestützt 6,8 9,8* 3,7 6,3* 2,3 4,6* 1,6 2,2* 7,3
Schild + 2-Pkt., abg. 9,8* 9,8* 5,8 6,3* 3,7 4,6* 2,2* 2,2*
nicht abgestützt 5,7 10,0* 3,1 5,4 1,9 3,3 1,5 2,7
– 1,5 Schild, abgestützt 6,5 10,0* 3,4 6,4* 2,1 4,5* 1,8 2,8* 6,7
Schild + 2-Pkt., abg. 10,0* 10,0* 5,7 6,4* 3,6 4,5* 2,8* 2,8*
nicht abgestützt 5,4 9,9* 2,8 5,1 2,0 3,0*
– 3,0 Schild, abgestützt 6,2 9,9* 3,2 5,7* 2,2 3,0* 5,7
Schild + 2-Pkt., abg. 9,9* 9,9* 5,5 5,7* 3,0* 3,0*

Höhe 360° schwenkbar über Längsrichtung max. Reichweite * begrenzt durch hydr. Hubkraft
Die Traglastwerte sind am Lasthaken des Liebherr-Schnellwechslers SW33 ohne Grabwerkzeuge in Tonnen (t) angegeben und gelten auf festem, ebenem Untergrund bei geschlossener
Pendelachse. Die Werte quer zum Unterwagen sind 360° schwenkbar. Die Werte längs zum Unterwagen (+ / – 15°) sind im nicht abgestützten Zustand über die Lenkachse und im
abgestützten Zustand über die Starrachse angegeben. Die Werte gelten bei optimaler Stellung des Verstellzylinders. Die angegebenen Traglastwerte basieren auf der ISO 10567 und
betragen max. 75 % der statischen Kipplast oder 87 % der hydraulischen Hubkraft, oder sind begrenzt durch die zulässige Traglast des Lasthakens am Schnellwechsler (max. 5 t). Bei
demontiertem Schnellwechsler können sich die Traglasten um bis zu 110 kg erhöhen.
Gemäß der harmonisierten Europäischen Norm EN 474-5 müssen Hydraulikbagger im Hebezeugbetrieb mit entsprechenden Leitungsbruchsicherungen, einer Überlastwarneinrichtung,
einem Tragmittel (z. B. Lasthaken) und einer Traglasttabelle ausgerüstet sein.

A 914 Compact Litronic21


Tragfähigkeit
mit Verstellausleger 4,85 m EW-Unterwagen

Stiel 2,05 m Stiel 2,25 m


3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m 3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m

m Unterwagen m m Unterwagen m
nicht abgestützt 2,4* 2,4* nicht abgestützt 2,2* 2,2*
7,5 Schild, abgestützt 2,4* 2,4* 4,1 7,5 Schild, abgestützt 2,2* 2,2* 4,4
Schild + 2-Pkt., abg. 2,4* 2,4* Schild + 2-Pkt., abg. 2,2* 2,2*
nicht abgestützt 4,0 4,1* 2,1* 2,1* nicht abgestützt 3,8* 3,8* 1,9* 1,9*
6,0 Schild, abgestützt 4,1* 4,1* 2,1* 2,1* 5,7 6,0 Schild, abgestützt 3,8* 3,8* 1,9* 1,9* 5,9
Schild + 2-Pkt., abg. 4,1* 4,1* 2,1* 2,1* Schild + 2-Pkt., abg. 3,8* 3,8* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 5,9* 5,9* 4,0 4,9* 2,5 3,7 2,1* 2,1* nicht abgestützt 5,0* 5,0* 4,0 4,8* 2,5 3,7* 1,9* 1,9*
4,5 Schild, abgestützt 5,9* 5,9* 4,5 4,9* 2,8 3,7* 2,1* 2,1* 6,6 4,5 Schild, abgestützt 5,0* 5,0* 4,5 4,8* 2,8 3,7* 1,9* 1,9* 6,8
Schild + 2-Pkt., abg. 5,9* 5,9* 4,9* 4,9* 3,7* 3,7* 2,1* 2,1* Schild + 2-Pkt., abg. 5,0* 5,0* 4,8* 4,8* 3,7* 3,7* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 7,0 8,7* 3,9 5,6 2,5 3,7 1,8 2,1* nicht abgestützt 7,0 8,3* 3,9 5,5* 2,5 3,7 1,8 1,9*
3,0 Schild, abgestützt 7,9 8,7* 4,4 5,7* 2,8 4,4 2,1 2,1* 7,0 3,0 Schild, abgestützt 7,9 8,3* 4,4 5,5* 2,8 4,3 1,9* 1,9* 7,2
Schild + 2-Pkt., abg. 8,7* 8,7* 5,7* 5,7* 4,1 4,4* 2,1* 2,1* Schild + 2-Pkt., abg. 8,3* 8,3* 5,5* 5,5* 4,1 4,3* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 6,9 9,5* 3,9 5,6 2,4 3,6 1,7 2,3* nicht abgestützt 6,9 9,4* 3,9 5,5 2,4 3,6 1,7 2,1*
1,5 Schild, abgestützt 7,8 9,5* 4,3 6,3* 2,7 4,3 2,0 2,3* 7,1 1,5 Schild, abgestützt 7,8 9,4* 4,3 6,2* 2,7 4,3 1,9 2,1* 7,3
Schild + 2-Pkt., abg. 9,5* 9,5* 6,0 6,3* 4,0 4,6* 2,3* 2,3* Schild + 2-Pkt., abg. 9,4* 9,4* 6,0 6,2* 4,0 4,6* 2,1* 2,1*
nicht abgestützt 6,9 10,0* 3,7 5,6 2,3 3,5 1,8 2,8* nicht abgestützt 6,9 9,9* 3,7 5,6 2,3 3,5 1,7 2,4*
0 Schild, abgestützt 7,9 10,0* 4,2 6,4* 2,6 4,2 2,0 2,8* 6,9 0 Schild, abgestützt 7,8 9,9* 4,2 6,3* 2,6 4,2 1,9 2,4* 7,1
Schild + 2-Pkt., abg. 10,0* 10,0* 6,1 6,4* 3,9 4,7* 2,8* 2,8* Schild + 2-Pkt., abg. 9,9* 9,9* 6,0 6,3* 3,9 4,6* 2,4* 2,4*
nicht abgestützt 6,5 10,1* 3,4 5,4 2,2 3,4 2,0 3,1 nicht abgestützt 6,5 10,1* 3,4 5,4 2,1 3,4 1,9 3,0
– 1,5 Schild, abgestützt 7,6 10,1* 3,9 6,5* 2,5 4,1 2,3 3,6* 6,3 – 1,5 Schild, abgestützt 7,6 10,1* 3,9 6,5* 2,5 4,1 2,2 3,1* 6,5
Schild + 2-Pkt., abg. 10,1* 10,1* 6,0 6,5* 3,8 4,1* 3,5 3,6* Schild + 2-Pkt., abg. 10,1* 10,1* 6,0 6,5* 3,8 4,3* 3,1* 3,1*
nicht abgestützt 6,2 9,2* 3,3 4,8* 2,6 3,1* nicht abgestützt 6,2 9,6* 3,3 5,2 2,4 3,0*
– 3,0 Schild, abgestützt 7,3 9,2* 3,8 4,8* 3,0 3,1* 5,2 – 3,0 Schild, abgestützt 7,3 9,6* 3,7 5,3* 2,8 3,0* 5,5
Schild + 2-Pkt., abg. 9,2* 9,2* 4,8* 4,8* 3,1* 3,1* Schild + 2-Pkt., abg. 9,6* 9,6* 5,3* 5,3* 3,0* 3,0*

Stiel 2,45 m
3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m

m Unterwagen m
nicht abgestützt 2,5* 2,5* 2,0* 2,0*
7,5 Schild, abgestützt 2,5* 2,5* 2,0* 2,0* 4,7
Schild + 2-Pkt., abg. 2,5* 2,5* 2,0* 2,0*
nicht abgestützt 3,6* 3,6* 2,2* 2,2* 1,8* 1,8*
6,0 Schild, abgestützt 3,6* 3,6* 2,2* 2,2* 1,8* 1,8* 6,2
Schild + 2-Pkt., abg. 3,6* 3,6* 2,2* 2,2* 1,8* 1,8*
nicht abgestützt 4,0 4,4* 2,5 3,6* 1,7* 1,7*
4,5 Schild, abgestützt 4,4* 4,4* 2,9 3,6* 1,7* 1,7* 7,0
Schild + 2-Pkt., abg. 4,4* 4,4* 3,6* 3,6* 1,7* 1,7*
nicht abgestützt 7,0 8,0* 3,9 5,4* 2,5 3,7 1,7 1,7*
3,0 Schild, abgestützt 7,9 8,0* 4,3 5,4* 2,8 4,3* 1,7* 1,7* 7,4
Schild + 2-Pkt., abg. 8,0* 8,0* 5,4* 5,4* 4,0 4,3* 1,7* 1,7*
nicht abgestützt 6,8 9,4* 3,9 5,5 2,4 3,6 1,6 1,9* 1,6 1,9*
1,5 Schild, abgestützt 7,7 9,4* 4,3 6,1* 2,7 4,3 1,8 1,9* 1,8 1,9* 7,5
Schild + 2-Pkt., abg. 9,4* 9,4* 6,0 6,1* 4,0 4,5* 1,9* 1,9* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 6,9 9,8* 3,8 5,5 2,3 3,5 1,6 2,2*
0 Schild, abgestützt 7,8 9,8* 4,3 6,3* 2,6 4,2 1,8 2,2* 7,3
Schild + 2-Pkt., abg. 9,8* 9,8* 6,0 6,3* 3,9 4,6* 2,2* 2,2*
nicht abgestützt 6,5 10,0* 3,5 5,5 2,1 3,4 1,8 2,8*
– 1,5 Schild, abgestützt 7,6 10,0* 4,0 6,4* 2,5 4,1 2,0 2,8* 6,7
Schild + 2-Pkt., abg. 10,0* 10,0* 6,1 6,4* 3,8 4,5* 2,8* 2,8*
nicht abgestützt 6,2 9,9* 3,2 5,2 2,2 3,0*
– 3,0 Schild, abgestützt 7,3 9,9* 3,7 5,7* 2,6 3,0* 5,7
Schild + 2-Pkt., abg. 9,9* 9,9* 5,7* 5,7* 3,0* 3,0*

Höhe 360° schwenkbar über Längsrichtung max. Reichweite * begrenzt durch hydr. Hubkraft
Die Traglastwerte sind am Lasthaken des Liebherr-Schnellwechslers SW33 ohne Grabwerkzeuge in Tonnen (t) angegeben und gelten auf festem, ebenem Untergrund bei geschlossener
Pendelachse. Die Werte quer zum Unterwagen sind 360° schwenkbar. Die Werte längs zum Unterwagen (+ / – 15°) sind im nicht abgestützten Zustand über die Lenkachse und im
abgestützten Zustand über die Starrachse angegeben. Die Werte gelten bei optimaler Stellung des Verstellzylinders. Die angegebenen Traglastwerte basieren auf der ISO 10567 und
betragen max. 75 % der statischen Kipplast oder 87 % der hydraulischen Hubkraft, oder sind begrenzt durch die zulässige Traglast des Lasthakens am Schnellwechsler (max. 5 t). Bei
demontiertem Schnellwechsler können sich die Traglasten um bis zu 110 kg erhöhen.
Gemäß der harmonisierten Europäischen Norm EN 474-5 müssen Hydraulikbagger im Hebezeugbetrieb mit entsprechenden Leitungsbruchsicherungen, einer Überlastwarneinrichtung,
einem Tragmittel (z. B. Lasthaken) und einer Traglasttabelle ausgerüstet sein.

22 A 914 Compact Litronic


Tieflöffel-Ausrüstung
mit Monoblockausleger abgewinkelt 4,60 m

ft m
11 H1156
Grabkurven
35
mit Schnellwechsler 1 2 3
10
Löffelstiellängem 2,05 2,25 2,45
30 9 Max. Grabtiefe m 5,00 5,20 5,40
Max. Reichweite auf Grundniveau m 7,80 8,00 8,20
8
25 Max. Ausschütthöhe m 6,25 6,35 6,50
7 Max. Reichhöhe m 8,95 9,10 9,25
Min. vorderer Schwenkradius m 2,30 2,15 2,00
20 6

5
15 Grabkräfte
4 ohne Schnellwechsler 1 2 3
10 3 Max. Reißkraft (ISO 6015) kN 73,7 68,8 64,5
t 7,5 7,0 6,6
2 914
Max. Losbrechkraft (ISO 6015) kN 85,1 85,1 85,1
5
1
t 8,7 8,7 8,7
Max. Losbrechkraft mit Aufreißlöffel 124,1 kN (12,6 t)
0 0

-1 Einsatzgewicht
-5
-2
Das Einsatzgewicht beinhaltet die Grundmaschine mit 8-fach Bereifung und Zwischen­
-10 -3 ringen, Monoblockausleger abgewinkelt 4,60 m, Löffelstiel 2,25 m, Schnellwechsler SW33
und Tieflöffel 850 mm / 0,50 m3.
-4
-15 Unterwagenvarianten Gewicht (kg)
-5 1 A 914 Compact litronic` mit Schildabstützung 15.100
23
A 914 Compact litronic` mit Schild + 2-Pkt.-Abstützung 16.300
-20 -6
A 914 Compact EW litronic` mit Schildabstützung 15.300
-7 A 914 Compact EW litronic` mit Schild + 2-Pkt.-Abstützung 16.400
10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 0m
30 25 20 15 10 5 0 ft

Tieflöffel Standsicherheit (Sicherheit 75 % nach ISO 10567* eingerechnet)


nicht Schild, Schild + 2-Pkt., EW EW EW
Schnittbreite

abgestützt abgestützt abgestützt nicht Schild, Schild + 2-Pkt.,


Inhalt nach
ISO 74511)

abgestützt abgestützt abgestützt


Gewicht

Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m)
mm m3 kg 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45
  3002) 0,17 220 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  4002) 0,24 250 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  5002) 0,28 250 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  5502) 0,29 260 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  6502) 0,36 290 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  8502) 0,50 340 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.0502) 0,65 380 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.2502) 0,80 430 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  3003) 0,18 210 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  4003) 0,26 240 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  5003) 0,30 240 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  5503) 0,31 250 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  6503) 0,39 270 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  8503) 0,53 320 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.0503) 0,71 370 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.2503) 0,87 420 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
* mit Sicherheit (75 % der statischen Kipplast oder 87 % der hydr. Hubkraft) bei max. Reichweite ohne Schnellwechsler, 360° schwenkbar bei geschlossener Pendelachse
1) vergleichbar mit SAE (gehäuft)
2) Tieflöffel mit Zähnen (auch als HD-Version verfügbar) 3) Tieflöffel mit Schneide (auch als HD-Version verfügbar)

Tieflöffel bis 500 mm Schnittbreite mit eingeschränkter Grabtiefe


maximal zulässiges Materialgewicht y = ≤ 1,8 t/m3, y = ≤ 1,5 t/m3, V = ≤ 1,2 t/m3, – = nicht zulässig

A 914 Compact Litronic23


Tragfähigkeit
mit Monoblockausleger abgewinkelt 4,60 m

Stiel 2,05 m Stiel 2,25 m


3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m 3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m

m Unterwagen m m Unterwagen m
nicht abgestützt nicht abgestützt 2,2* 2,2*
7,5 Schild, abgestützt 7,5 Schild, abgestützt 2,2* 2,2* 3,7
Schild + 2-Pkt., abg. Schild + 2-Pkt., abg. 2,2* 2,2*
nicht abgestützt 3,5* 3,5* 2,1* 2,1* nicht abgestützt 3,4* 3,4* 1,9* 1,9*
6,0 Schild, abgestützt 3,5* 3,5* 2,1* 2,1* 5,2 6,0 Schild, abgestützt 3,4* 3,4* 1,9* 1,9* 5,4
Schild + 2-Pkt., abg. 3,5* 3,5* 2,1* 2,1* Schild + 2-Pkt., abg. 3,4* 3,4* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 4,6* 4,6* 3,5 4,1* 2,2 2,5* 2,1* 2,1* nicht abgestützt 3,5 3,9* 2,2 2,8* 1,9* 1,9*
4,5 Schild, abgestützt 4,6* 4,6* 3,9 4,1* 2,4 2,5* 2,1* 2,1* 6,1 4,5 Schild, abgestützt 3,9* 3,9* 2,4 2,8* 1,9* 1,9* 6,3
Schild + 2-Pkt., abg. 4,6* 4,6* 4,1* 4,1* 2,5* 2,5* 2,1* 2,1* Schild + 2-Pkt., abg. 3,9* 3,9* 2,8* 2,8* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 5,9 7,2* 3,2 4,9* 2,1 3,5 1,8 2,2* nicht abgestützt 6,0 6,8* 3,3 4,8* 2,1 3,5 1,7 2,0*
3,0 Schild, abgestützt 6,7 7,2* 3,6 4,9* 2,4 4,1* 2,0 2,2* 6,6 3,0 Schild, abgestützt 6,8* 6,8* 3,6 4,8* 2,4 4,0* 1,9 2,0* 6,8
Schild + 2-Pkt., abg. 7,2* 7,2* 4,9* 4,9* 3,8 4,1* 2,2* 2,2* Schild + 2-Pkt., abg. 6,8* 6,8* 4,8* 4,8* 3,8 4,0* 2,0* 2,0*
nicht abgestützt 5,2 8,5* 3,0 5,3 2,0 3,4 1,7 2,5* nicht abgestützt 5,3 9,3* 3,0 5,3 2,0 3,4 1,6 2,2*
1,5 Schild, abgestützt 6,0 8,5* 3,4 5,9* 2,2 4,5* 1,9 2,5* 6,7 1,5 Schild, abgestützt 6,1 9,3* 3,4 5,8* 2,2 4,4* 1,8 2,2* 6,9
Schild + 2-Pkt., abg. 8,5* 8,5* 5,6 5,9* 3,7 4,5* 2,5* 2,5* Schild + 2-Pkt., abg. 9,3* 9,3* 5,7 5,8* 3,7 4,4* 2,2* 2,2*
nicht abgestützt 5,0 8,4* 2,8 5,1 1,9 3,3 1,7 3,0 nicht abgestützt 5,0 8,4* 2,8 5,1 1,9 3,3 1,6 2,7*
0 Schild, abgestützt 5,8 8,4* 3,2 6,4* 2,2 4,7* 1,9 3,0* 6,5 0 Schild, abgestützt 5,8 8,4* 3,2 6,3* 2,1 4,6* 1,8 2,7* 6,7
Schild + 2-Pkt., abg. 8,4* 8,4* 5,5 6,4* 3,6 4,7* 3,0* 3,0* Schild + 2-Pkt., abg. 8,4* 8,4* 5,4 6,3* 3,6 4,6* 2,7* 2,7*
nicht abgestützt 5,0 9,1* 2,8 5,0 2,0 3,4 nicht abgestützt 5,0 9,3* 2,7 5,0 1,9 3,3 1,8 3,2
– 1,5 Schild, abgestützt 5,8 9,1* 3,2 6,2* 2,2 4,3* 5,9 – 1,5 Schild, abgestützt 5,7 9,3* 3,1 6,2* 2,1 4,4* 2,1 3,7* 6,1
Schild + 2-Pkt., abg. 9,1* 9,1* 5,4 6,2* 3,7 4,3* Schild + 2-Pkt., abg. 9,3* 9,3* 5,4 6,2* 3,5 4,4* 3,5 3,7*
nicht abgestützt 5,1 7,3* 2,8 5,0* 2,7 4,7* nicht abgestützt 5,1 7,7* 2,8 5,0 2,5 4,4
– 3,0 Schild, abgestützt 5,9 7,3* 3,2 5,0* 3,1 4,7* 4,7 – 3,0 Schild, abgestützt 5,8 7,7* 3,2 5,2* 2,8 4,6* 4,9
Schild + 2-Pkt., abg. 7,3* 7,3* 5,0* 5,0* 4,7* 4,7* Schild + 2-Pkt., abg. 7,7* 7,7* 5,2* 5,2* 4,6* 4,6*

Stiel 2,45 m
3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m

m Unterwagen m
nicht abgestützt 2,0* 2,0*
7,5 Schild, abgestützt 2,0* 2,0* 4,1
Schild + 2-Pkt., abg. 2,0* 2,0*
nicht abgestützt 3,3* 3,3* 1,7* 1,7*
6,0 Schild, abgestützt 3,3* 3,3* 1,7* 1,7* 5,7
Schild + 2-Pkt., abg. 3,3* 3,3* 1,7* 1,7*
nicht abgestützt 3,5 3,6* 2,2 2,9* 1,7* 1,7*
4,5 Schild, abgestützt 3,6* 3,6* 2,5 2,9* 1,7* 1,7* 6,5
Schild + 2-Pkt., abg. 3,7* 3,7* 2,9* 2,9* 1,7* 1,7*
nicht abgestützt 6,1 6,3* 3,3 4,6* 2,1 3,5 1,6 1,8*
3,0 Schild, abgestützt 6,3* 6,3* 3,7 4,6* 2,4 3,9* 1,8* 1,8* 7,0
Schild + 2-Pkt., abg. 6,3* 6,3* 4,6* 4,6* 3,8 3,9* 1,8* 1,8*
nicht abgestützt 5,3 9,0* 3,0 5,3 2,0 3,4 1,5 2,0*
1,5 Schild, abgestützt 6,1 9,0* 3,4 5,6* 2,2 4,3* 1,7 2,0* 7,1
Schild + 2-Pkt., abg. 9,0* 9,0* 5,6* 5,6* 3,7 4,3* 2,0* 2,0*
nicht abgestützt 5,0 8,5* 2,8 5,0 1,9 3,3 1,5 2,4*
0 Schild, abgestützt 5,7 8,5* 3,2 6,2* 2,1 4,6* 1,8 2,4* 6,9
Schild + 2-Pkt., abg. 8,5* 8,5* 5,4 6,2* 3,6 4,6* 2,4* 2,4*
nicht abgestützt 4,9 9,4* 2,7 4,9 1,8 3,2 1,7 3,0
– 1,5 Schild, abgestützt 5,7 9,4* 3,1 6,2* 2,1 4,5* 2,0 3,2* 6,3
Schild + 2-Pkt., abg. 9,4* 9,4* 5,3 6,2* 3,5 4,5* 3,2* 3,2*
nicht abgestützt 5,0 7,9* 2,7 5,0 2,3 4,0
– 3,0 Schild, abgestützt 5,8 7,9* 3,1 5,4* 2,6 4,5* 5,2
Schild + 2-Pkt., abg. 7,9* 7,9* 5,4* 5,4* 4,4 4,5*

Höhe 360° schwenkbar über Längsrichtung max. Reichweite * begrenzt durch hydr. Hubkraft
Die Traglastwerte sind am Lasthaken des Liebherr-Schnellwechslers SW33 ohne Grabwerkzeuge in Tonnen (t) angegeben und gelten auf festem, ebenem Untergrund bei geschlossener
Pendelachse. Die Werte quer zum Unterwagen sind 360° schwenkbar. Die Werte längs zum Unterwagen (+ / – 15°) sind im nicht abgestützten Zustand über die Lenkachse und im
abgestützten Zustand über die Starrachse angegeben. Die angegebenen Traglastwerte basieren auf der ISO 10567 und betragen max. 75 % der statischen Kipplast oder 87 % der
hydraulischen Hubkraft, oder sind begrenzt durch die zulässige Traglast des Lasthakens am Schnellwechsler (max. 5 t). Bei demontiertem Schnellwechsler können sich die Traglasten
um bis zu 110 kg erhöhen.
Gemäß der harmonisierten Europäischen Norm EN 474-5 müssen Hydraulikbagger im Hebezeugbetrieb mit entsprechenden Leitungsbruchsicherungen, einer Überlastwarneinrichtung,
einem Tragmittel (z. B. Lasthaken) und einer Traglasttabelle ausgerüstet sein.

24 A 914 Compact Litronic


Tragfähigkeit
mit Monoblockausleger abgewinkelt 4,60 m EW-Unterwagen

Stiel 2,05 m Stiel 2,25 m


3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m 3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m

m Unterwagen m m Unterwagen m
nicht abgestützt nicht abgestützt 2,2* 2,2*
7,5 Schild, abgestützt 7,5 Schild, abgestützt 2,2* 2,2* 3,7
Schild + 2-Pkt., abg. Schild + 2-Pkt., abg. 2,2* 2,2*
nicht abgestützt 3,5* 3,5* 2,1* 2,1* nicht abgestützt 3,4* 3,4* 1,9* 1,9*
6,0 Schild, abgestützt 3,5* 3,5* 2,1* 2,1* 5,2 6,0 Schild, abgestützt 3,4* 3,4* 1,9* 1,9* 5,4
Schild + 2-Pkt., abg. 3,5* 3,5* 2,1* 2,1* Schild + 2-Pkt., abg. 3,4* 3,4* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 4,6* 4,6* 3,9 4,1* 2,5 2,5* 2,1* 2,1* nicht abgestützt 3,9* 3,9* 2,5 2,8* 1,9* 1,9*
4,5 Schild, abgestützt 4,6* 4,6* 4,1* 4,1* 2,5* 2,5* 2,1* 2,1* 6,1 4,5 Schild, abgestützt 3,9* 3,9* 2,8 2,8* 1,9* 1,9* 6,3
Schild + 2-Pkt., abg. 4,6* 4,6* 4,1* 4,1* 2,5* 2,5* 2,1* 2,1* Schild + 2-Pkt., abg. 3,9* 3,9* 2,8* 2,8* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 6,8 7,2* 3,7 4,9* 2,4 3,6 2,0 2,2* nicht abgestützt 6,8* 6,8* 3,7 4,8* 2,4 3,6 1,9 2,0*
3,0 Schild, abgestützt 7,2* 7,2* 4,2 4,9* 2,7 4,1* 2,2* 2,2* 6,6 3,0 Schild, abgestützt 6,8* 6,8* 4,2 4,8* 2,7 4,0* 2,0* 2,0* 6,8
Schild + 2-Pkt., abg. 7,2* 7,2* 4,9* 4,9* 4,0 4,1* 2,2* 2,2* Schild + 2-Pkt., abg. 6,8* 6,8* 4,8* 4,8* 4,0* 4,0* 2,0* 2,0*
nicht abgestützt 6,1 8,5* 3,4 5,4 2,3 3,5 1,9 2,5* nicht abgestützt 6,1 9,3* 3,4 5,4 2,3 3,5 1,8 2,2*
1,5 Schild, abgestützt 7,1 8,5* 3,9 5,9* 2,6 4,2 2,2 2,5* 6,7 1,5 Schild, abgestützt 7,1 9,3* 3,9 5,8* 2,6 4,2 2,1 2,2* 6,9
Schild + 2-Pkt., abg. 8,5* 8,5* 5,9* 5,9* 3,9 4,5* 2,5* 2,5* Schild + 2-Pkt., abg. 9,3* 9,3* 5,8* 5,8* 3,9 4,4* 2,2* 2,2*
nicht abgestützt 5,8 8,4* 3,2 5,2 2,2 3,4 2,0 3,0* nicht abgestützt 5,8 8,4* 3,2 5,2 2,2 3,4 1,9 2,7*
0 Schild, abgestützt 6,8 8,4* 3,7 6,4* 2,5 4,1 2,2 3,0* 6,5 0 Schild, abgestützt 6,8 8,4* 3,7 6,3* 2,5 4,1 2,1 2,7* 6,7
Schild + 2-Pkt., abg. 8,4* 8,4* 5,8 6,4* 3,8 4,7* 3,0* 3,0* Schild + 2-Pkt., abg. 8,4* 8,4* 5,8 6,3* 3,8 4,6* 2,7* 2,7*
nicht abgestützt 5,8 9,1* 3,2 5,1 2,2 3,5 nicht abgestützt 5,8 9,3* 3,2 5,1 2,1 3,3 2,1 3,3
– 1,5 Schild, abgestützt 6,8 9,1* 3,7 6,2* 2,6 4,2 5,9 – 1,5 Schild, abgestützt 6,8 9,3* 3,6 6,2* 2,4 4,1 2,4 3,7* 6,1
Schild + 2-Pkt., abg. 9,1* 9,1* 5,7 6,2* 3,9 4,3* Schild + 2-Pkt., abg. 9,3* 9,3* 5,7 6,2* 3,7 4,4* 3,7 3,7*
nicht abgestützt 5,9 7,3* 3,2 5,0* 3,1 4,7* nicht abgestützt 5,9 7,7* 3,2 5,1 2,8 4,5
– 3,0 Schild, abgestützt 7,0 7,3* 3,7 5,0* 3,6 4,7* 4,7 – 3,0 Schild, abgestützt 6,9 7,7* 3,7 5,2* 3,2 4,6* 4,9
Schild + 2-Pkt., abg. 7,3* 7,3* 5,0* 5,0* 4,7* 4,7* Schild + 2-Pkt., abg. 7,7* 7,7* 5,2* 5,2* 4,6* 4,6*

Stiel 2,45 m
3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m

m Unterwagen m
nicht abgestützt 2,0* 2,0*
7,5 Schild, abgestützt 2,0* 2,0* 4,1
Schild + 2-Pkt., abg. 2,0* 2,0*
nicht abgestützt 3,3* 3,3* 1,7* 1,7*
6,0 Schild, abgestützt 3,3* 3,3* 1,7* 1,7* 5,7
Schild + 2-Pkt., abg. 3,3* 3,3* 1,7* 1,7*
nicht abgestützt 3,6* 3,6* 2,5 2,9* 1,7* 1,7*
4,5 Schild, abgestützt 3,6* 3,6* 2,8 2,9* 1,7* 1,7* 6,5
Schild + 2-Pkt., abg. 3,6* 3,6* 2,9* 2,9* 1,7* 1,7*
nicht abgestützt 6,3* 6,3* 3,7 4,6* 2,4 3,6 1,8* 1,8*
3,0 Schild, abgestützt 6,3* 6,3* 4,2 4,6* 2,7 3,9* 1,8* 1,8* 7,0
Schild + 2-Pkt., abg. 6,3* 6,3* 4,6* 4,6* 3,9* 3,9* 1,8* 1,8*
nicht abgestützt 6,1 9,0* 3,4 5,4 2,2 3,5 1,7 2,0*
1,5 Schild, abgestützt 7,2 9,0* 3,9 5,6* 2,6 4,2 2,0* 2,0* 7,1
Schild + 2-Pkt., abg. 9,0* 9,0* 5,6* 5,6* 3,9 4,3* 2,0* 2,0*
nicht abgestützt 5,8 8,5* 3,2 5,1 2,1 3,4 1,8 2,4*
0 Schild, abgestützt 6,8 8,5* 3,7 6,2* 2,5 4,1 2,0 2,4* 6,9
Schild + 2-Pkt., abg. 8,5* 8,5* 5,8 6,2* 3,7 4,6* 2,4* 2,4*
nicht abgestützt 5,7 9,4* 3,1 5,1 2,1 3,3 2,0 3,1
– 1,5 Schild, abgestützt 6,7 9,4* 3,6 6,2* 2,4 4,0 2,3 3,2* 6,3
Schild + 2-Pkt., abg. 9,4* 9,4* 5,7 6,2* 3,7 4,5* 3,2* 3,2*
nicht abgestützt 5,8 7,9* 3,2 5,1 2,6 4,1
– 3,0 Schild, abgestützt 6,8 7,9* 3,6 5,4* 3,0 4,5* 5,2
Schild + 2-Pkt., abg. 7,9* 7,9* 5,4* 5,4* 4,5* 4,5*

Höhe 360° schwenkbar über Längsrichtung max. Reichweite * begrenzt durch hydr. Hubkraft
Die Traglastwerte sind am Lasthaken des Liebherr-Schnellwechslers SW33 ohne Grabwerkzeuge in Tonnen (t) angegeben und gelten auf festem, ebenem Untergrund bei geschlossener
Pendelachse. Die Werte quer zum Unterwagen sind 360° schwenkbar. Die Werte längs zum Unterwagen (+ / – 15°) sind im nicht abgestützten Zustand über die Lenkachse und im
abgestützten Zustand über die Starrachse angegeben. Die angegebenen Traglastwerte basieren auf der ISO 10567 und betragen max. 75 % der statischen Kipplast oder 87 % der
hydraulischen Hubkraft, oder sind begrenzt durch die zulässige Traglast des Lasthakens am Schnellwechsler (max. 5 t). Bei demontiertem Schnellwechsler können sich die Traglasten
um bis zu 110 kg erhöhen.
Gemäß der harmonisierten Europäischen Norm EN 474-5 müssen Hydraulikbagger im Hebezeugbetrieb mit entsprechenden Leitungsbruchsicherungen, einer Überlastwarneinrichtung,
einem Tragmittel (z. B. Lasthaken) und einer Traglasttabelle ausgerüstet sein.

A 914 Compact Litronic25


Tieflöffel-Ausrüstung
mit Verstellausleger seitlich verstellbar 4,90 m

ft m
10 H1159
Grabkurven
30 9 mit Schnellwechsler 4 5 6
Löffelstiellängem 2,05 2,25 2,45
8 Max. Grabtiefe m 5,00 5,20 5,40
25
7 Max. Reichweite auf Grundniveau m 8,15 8,35 8,55
20 6 Max. Ausschütthöhe m 6,55 6,70 6,80
Max. Reichhöhe m 9,30 9,45 9,60
5
15 Min. vorderer Schwenkradius m 2,95 2,75 2,60
4 1 mit Stiel 2,05 m 4 mit Stiel 2,05 m
10 3 2 mit Stiel 2,25 m 5 mit Stiel 2,25 m
2 914
3 mit Stiel 2,45 m 6 mit Stiel 2,45 m
5 bei max. seitlicher Auslegerverstellung, bei Geradstellung des Auslegers
1
für senkrechte Grabenwände
0 0

-5
-1
12
Grabkräfte
-2 3 ohne Schnellwechsler 4 5 6
-10 -3 Max. Reißkraft (ISO 6015) kN 73,7 68,8 64,5
-4 t 7,5 7,0 6,6
-15 Max. Losbrechkraft (ISO 6015) kN 85,1 85,1 85,1
-5 45
6 t 8,7 8,7 8,7
-6 Max. Losbrechkraft mit Aufreißlöffel 124,1 kN (12,6 t)
10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 0m
30 25 20 15 10 5 0 ft
Einsatzgewicht
0

35°
76

Das Einsatzgewicht beinhaltet die Grundmaschine mit 8-fach Bereifung und Zwischen­
R1

ringen, Verstellausleger seitlich verstellbar 4,90 m, Löffelstiel 2,25 m, Schnellwechsler


2280 SW33 und Tieflöffel 850 mm / 0,50 m3.
Unterwagenvarianten Gewicht (kg)
2300 A 914 Compact litronic` mit Schildabstützung 15.900
A 914 Compact litronic` mit Schild + 2-Pkt.-Abstützung 17.200
A 914 Compact EW litronic` mit Schildabstützung 16.200
39° A 914 Compact EW litronic` mit Schild + 2-Pkt.-Abstützung 17.200

Tieflöffel Standsicherheit (Sicherheit 75 % nach ISO 10567* eingerechnet)


nicht Schild, Schild + 2-Pkt., EW EW EW
Schnittbreite

abgestützt abgestützt abgestützt nicht Schild, Schild + 2-Pkt.,


Inhalt nach
ISO 74511)

abgestützt abgestützt abgestützt


Gewicht

Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m)
mm m3 kg 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45
  5002) 0,28 250 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  5502) 0,29 260 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  6502) 0,36 290 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  8502) 0,50 340 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.0502) 0,65 380 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.2502) 0,80 430 V V V y y y y y y y y y y y y y y y
  5003) 0,30 240 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  5503) 0,31 250 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  6503) 0,39 270 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  8503) 0,53 320 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.0503) 0,71 370 y y V y y y y y y y y y y y y y y y
1.2503) 0,87 420 V V – y V V y y y y y V y y y y y y
* mit Sicherheit (75 % der statischen Kipplast oder 87 % der hydr. Hubkraft) bei max. Reichweite ohne Schnellwechsler, 360° schwenkbar bei geschlossener Pendelachse
1) vergleichbar mit SAE (gehäuft)
2) Tieflöffel mit Zähnen (auch als HD-Version verfügbar) 3) Tieflöffel mit Schneide (auch als HD-Version verfügbar)

Tieflöffel bis 500 mm Schnittbreite mit eingeschränkter Grabtiefe


maximal zulässiges Materialgewicht y = ≤ 1,8 t/m3, y = ≤ 1,5 t/m3, V = ≤ 1,2 t/m3, – = nicht zulässig

26 A 914 Compact Litronic


Tragfähigkeit
mit Verstellausleger seitlich verstellbar 4,90 m

Stiel 2,05 m Stiel 2,25 m


3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m 3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m

m Unterwagen m m Unterwagen m
nicht abgestützt 2,3* 2,3* nicht abgestützt 2,1* 2,1*
7,5 Schild, abgestützt 2,3* 2,3* 4,0 7,5 Schild, abgestützt 2,1* 2,1* 4,4
Schild + 2-Pkt., abg. 2,3* 2,3* Schild + 2-Pkt., abg. 2,1* 2,1*
nicht abgestützt 3,6 4,0* 2,0* 2,0* nicht abgestützt 3,7 3,8* 1,9* 1,9*
6,0 Schild, abgestützt 4,0* 4,0* 2,0* 2,0* 5,6 6,0 Schild, abgestützt 3,8* 3,8* 1,9* 1,9* 5,9
Schild + 2-Pkt., abg. 4,0* 4,0* 2,0* 2,0* Schild + 2-Pkt., abg. 3,8* 3,8* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 6,1* 6,1* 3,6 4,6* 2,1 3,6 1,8 2,0* nicht abgestützt 3,6 4,5* 2,2 3,6* 1,7 1,8*
4,5 Schild, abgestützt 6,1* 6,1* 3,9 4,6* 2,4 3,6* 2,0 2,0* 6,5 4,5 Schild, abgestützt 3,9 4,5* 2,4 3,6* 1,8* 1,8* 6,7
Schild + 2-Pkt., abg. 6,1* 6,1* 4,6* 4,6* 3,6* 3,6* 2,0* 2,0* Schild + 2-Pkt., abg. 4,5* 4,5* 3,6* 3,6* 1,8* 1,8*
nicht abgestützt 6,2 8,2* 3,5 5,3* 2,1 3,5 1,5 2,1* nicht abgestützt 6,2 7,8* 3,5 5,2* 2,1 3,6 1,4 1,9*
3,0 Schild, abgestützt 6,8 8,2* 3,8 5,3* 2,4 4,1* 1,7 2,1* 7,0 3,0 Schild, abgestützt 6,8 7,8* 3,8 5,2* 2,4 4,1* 1,6 1,9* 7,2
Schild + 2-Pkt., abg. 8,2* 8,2* 5,3* 5,3* 3,8 4,1* 2,1* 2,1* Schild + 2-Pkt., abg. 7,9* 7,9* 5,2* 5,2* 3,8 4,1* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 6,0 9,0* 3,5 5,3 2,0 3,4 1,4 2,3* nicht abgestützt 6,0 9,0* 3,4 5,3 2,0 3,5 1,3 2,1*
1,5 Schild, abgestützt 6,7 9,0* 3,8 5,9* 2,2 4,3* 1,6 2,3* 7,1 1,5 Schild, abgestützt 6,6 9,0* 3,8 5,8* 2,3 4,3* 1,5 2,1* 7,3
Schild + 2-Pkt., abg. 9,0* 9,0* 5,6 5,9* 3,7 4,3* 2,3* 2,3* Schild + 2-Pkt., abg. 9,0* 9,0* 5,5 5,8* 3,7 4,3* 2,1* 2,1*
nicht abgestützt 5,9 9,4* 3,2 5,4 1,8 3,3 1,4 2,6 nicht abgestützt 6,0 9,4* 3,3 5,3 1,8 3,3 1,3 2,4
0 Schild, abgestützt 6,8 9,4* 3,6 6,0* 2,1 4,4* 1,6 2,8* 6,9 0 Schild, abgestützt 6,7 9,4* 3,7 6,0* 2,1 4,4* 1,5 2,5* 7,1
Schild + 2-Pkt., abg. 9,4* 9,4* 5,6 6,0* 3,5 4,4* 2,8 2,8* Schild + 2-Pkt., abg. 9,4* 9,4* 5,6 6,0* 3,6 4,4* 2,5* 2,5*
nicht abgestützt 5,5 9,7* 2,8 5,1 1,7 3,1 1,5 2,9 nicht abgestützt 5,5 9,6* 2,8 5,2 1,7 3,1 1,4 2,7
– 1,5 Schild, abgestützt 6,3 9,7* 3,2 6,2* 1,9 4,0* 1,8 3,5* 6,3 – 1,5 Schild, abgestützt 6,3 9,6* 3,2 6,1* 1,9 4,1* 1,7 3,3* 6,5
Schild + 2-Pkt., abg. 9,7* 9,7* 5,5 6,2* 3,4 4,0* 3,1 3,5* Schild + 2-Pkt., abg. 9,6* 9,6* 5,6 6,1* 3,4 4,1* 3,0 3,3*
nicht abgestützt 5,0 8,9* 2,6 4,7* 2,1 3,1* nicht abgestützt 5,0 9,3* 2,6 4,9 1,9 3,1*
– 3,0 Schild, abgestützt 5,8 8,9* 3,0 4,7* 2,4 3,1* 5,2 – 3,0 Schild, abgestützt 5,8 9,3* 3,0 5,1* 2,2 3,1* 5,4
Schild + 2-Pkt., abg. 8,9* 8,9* 4,7* 4,7* 3,1* 3,1* Schild + 2-Pkt., abg. 9,3* 9,3* 5,1* 5,1* 3,1* 3,1*

Stiel 2,45 m
3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m

m Unterwagen m
nicht abgestützt 2,2* 2,2* 1,9* 1,9*
7,5 Schild, abgestützt 2,2* 2,2* 1,9* 1,9* 4,7
Schild + 2-Pkt., abg. 2,2* 2,2* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 3,5* 3,5* 2,0* 2,0* 1,7* 1,7*
6,0 Schild, abgestützt 3,5* 3,5* 2,0* 2,0* 1,7* 1,7* 6,1
Schild + 2-Pkt., abg. 3,5* 3,5* 2,0* 2,0* 1,7* 1,7*
nicht abgestützt 3,6 4,3* 2,2 3,5* 1,6 1,7*
4,5 Schild, abgestützt 4,0 4,3* 2,5 3,5* 1,7* 1,7* 6,9
Schild + 2-Pkt., abg. 4,3* 4,3* 3,5* 3,5* 1,7* 1,7*
nicht abgestützt 6,2 7,5* 3,5 5,0* 2,2 3,6 1,3 1,7*
3,0 Schild, abgestützt 6,8 7,5* 3,8 5,0* 2,4 4,0* 1,5 1,7* 7,4
Schild + 2-Pkt., abg. 7,5* 7,5* 5,0* 5,0* 3,8 4,0* 1,7* 1,7*
nicht abgestützt 6,0 8,9* 3,4 5,2 2,1 3,5 1,2 1,9*
1,5 Schild, abgestützt 6,6 8,9* 3,7 5,7* 2,3 4,2* 1,4 1,9* 7,5
Schild + 2-Pkt., abg. 8,9* 8,9* 5,5 5,7* 3,7 4,2* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 6,0 9,3* 3,3 5,3 1,9 3,3 1,2 2,2*
0 Schild, abgestützt 6,7 9,3* 3,7 5,9* 2,1 4,3* 1,4 2,2* 7,3
Schild + 2-Pkt., abg. 9,3* 9,3* 5,5 5,9* 3,6 4,3* 2,2* 2,2*
nicht abgestützt 5,5 9,5* 2,9 5,2 1,7 3,1 1,4 2,6
– 1,5 Schild, abgestützt 6,3 9,5* 3,3 6,0* 1,9 4,2* 1,6 2,9* 6,7
Schild + 2-Pkt., abg. 9,5* 9,5* 5,6 6,0* 3,4 4,2* 2,8 2,9*
nicht abgestützt 5,1 9,6* 2,6 4,9 1,7 3,0*
– 3,0 Schild, abgestützt 5,9 9,6* 3,0 5,5* 2,0 3,0* 5,7
Schild + 2-Pkt., abg. 9,6* 9,6* 5,3 5,5* 3,0* 3,0*

Höhe 360° schwenkbar über Längsrichtung max. Reichweite * begrenzt durch hydr. Hubkraft
Die Traglastwerte sind am Lasthaken des Liebherr-Schnellwechslers SW33 ohne Grabwerkzeuge in Tonnen (t) angegeben und gelten auf festem, ebenem Untergrund bei geschlossener
Pendelachse. Die Werte quer zum Unterwagen sind 360° schwenkbar. Die Werte längs zum Unterwagen (+ / – 15°) sind im nicht abgestützten Zustand über die Lenkachse und im
abgestützten Zustand über die Starrachse angegeben. Die Werte gelten bei optimaler Stellung des Verstellzylinders. Die angegebenen Traglastwerte basieren auf der ISO 10567 und
betragen max. 75 % der statischen Kipplast oder 87 % der hydraulischen Hubkraft, oder sind begrenzt durch die zulässige Traglast des Lasthakens am Schnellwechsler (max. 5 t). Bei
demontiertem Schnellwechsler können sich die Traglasten um bis zu 110 kg erhöhen.
Gemäß der harmonisierten Europäischen Norm EN 474-5 müssen Hydraulikbagger im Hebezeugbetrieb mit entsprechenden Leitungsbruchsicherungen, einer Überlastwarneinrichtung,
einem Tragmittel (z. B. Lasthaken) und einer Traglasttabelle ausgerüstet sein.

A 914 Compact Litronic27


Tragfähigkeit
mit Verstellausleger seitlich verstellbar 4,90 m EW-Unterwagen

Stiel 2,05 m Stiel 2,25 m


3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m 3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m

m Unterwagen m m Unterwagen m
nicht abgestützt 2,3* 2,3* nicht abgestützt 2,1* 2,1*
7,5 Schild, abgestützt 2,3* 2,3* 4,0 7,5 Schild, abgestützt 2,1* 2,1* 4,4
Schild + 2-Pkt., abg. 2,3* 2,3* Schild + 2-Pkt., abg. 2,1* 2,1*
nicht abgestützt 4,0* 4,0* 2,0* 2,0* nicht abgestützt 3,8* 3,8* 1,9* 1,9*
6,0 Schild, abgestützt 4,0* 4,0* 2,0* 2,0* 5,6 6,0 Schild, abgestützt 3,8* 3,8* 1,9* 1,9* 5,9
Schild + 2-Pkt., abg. 4,0* 4,0* 2,0* 2,0* Schild + 2-Pkt., abg. 3,8* 3,8* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 6,1* 6,1* 4,0 4,6* 2,4 3,6* 2,0* 2,0* nicht abgestützt 4,0 4,5* 2,4 3,6* 1,8* 1,8*
4,5 Schild, abgestützt 6,1* 6,1* 4,4 4,6* 2,7 3,6* 2,0* 2,0* 6,5 4,5 Schild, abgestützt 4,4 4,5* 2,8 3,6* 1,8* 1,8* 6,7
Schild + 2-Pkt., abg. 6,1* 6,1* 4,6* 4,6* 3,6* 3,6* 2,0* 2,0* Schild + 2-Pkt., abg. 4,5* 4,5* 3,6* 3,6* 1,8* 1,8*
nicht abgestützt 6,8 8,2* 3,9 5,3* 2,4 3,6 1,7 2,1* nicht abgestützt 6,8 7,8* 3,8 5,2* 2,4 3,6 1,6 1,9*
3,0 Schild, abgestützt 7,7 8,2* 4,3 5,3* 2,7 4,1* 2,0 2,1* 7,0 3,0 Schild, abgestützt 7,7 7,8* 4,3 5,2* 2,7 4,1* 1,9 1,9* 7,2
Schild + 2-Pkt., abg. 8,2* 8,2* 5,3* 5,3* 3,9 4,1* 2,1* 2,1* Schild + 2-Pkt., abg. 7,8* 7,8* 5,2* 5,2* 3,9 4,1* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 6,7 9,0* 3,8 5,4 2,3 3,5 1,6 2,3* nicht abgestützt 6,7 9,0* 3,8 5,3 2,3 3,5 1,5 2,1*
1,5 Schild, abgestützt 7,5 9,0* 4,2 5,9* 2,6 4,2 1,8 2,3* 7,1 1,5 Schild, abgestützt 7,5 9,0* 4,2 5,8* 2,6 4,2 1,8 2,1* 7,3
Schild + 2-Pkt., abg. 9,0* 9,0* 5,8 5,9* 3,9 4,3* 2,3* 2,3* Schild + 2-Pkt., abg. 9,0* 9,0* 5,8 5,8* 3,9 4,3* 2,1* 2,1*
nicht abgestützt 6,8 9,4* 3,6 5,5 2,1 3,3 1,6 2,6 nicht abgestützt 6,8 9,4* 3,7 5,4 2,1 3,4 1,5 2,5*
0 Schild, abgestützt 7,6 9,4* 4,1 6,0* 2,4 4,1 1,9 2,8* 6,9 0 Schild, abgestützt 7,6 9,4* 4,2 6,0* 2,4 4,1 1,8 2,5* 7,1
Schild + 2-Pkt., abg. 9,4* 9,4* 5,8 6,0* 3,7 4,4* 2,8* 2,8* Schild + 2-Pkt., abg. 9,4* 9,4* 5,8 6,0* 3,7 4,4* 2,5* 2,5*
nicht abgestützt 6,4 9,7* 3,2 5,2 1,9 3,2 1,8 3,0 nicht abgestützt 6,4 9,6* 3,3 5,3 1,9 3,2 1,7 2,8
– 1,5 Schild, abgestützt 7,4 9,7* 3,7 6,2* 2,3 3,9 2,1 3,5* 6,3 – 1,5 Schild, abgestützt 7,5 9,6* 3,8 6,1* 2,3 3,9 2,0 3,3* 6,5
Schild + 2-Pkt., abg. 9,7* 9,7* 5,9 6,2* 3,6 4,0* 3,3 3,5* Schild + 2-Pkt., abg. 9,6* 9,6* 5,9 6,1* 3,6 4,1* 3,1 3,3*
nicht abgestützt 5,8 8,9* 3,0 4,7* 2,4 3,1* nicht abgestützt 5,9 9,3* 3,0 5,0 2,2 3,1*
– 3,0 Schild, abgestützt 6,9 8,9* 3,5 4,7* 2,8 3,1* 5,2 – 3,0 Schild, abgestützt 6,9 9,3* 3,5 5,1* 2,6 3,1* 5,4
Schild + 2-Pkt., abg. 8,9* 8,9* 4,7* 4,7* 3,1* 3,1* Schild + 2-Pkt., abg. 9,3* 9,3* 5,1* 5,1* 3,1* 3,1*

Stiel 2,45 m
3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m

m Unterwagen m
nicht abgestützt 2,2* 2,2* 1,9* 1,9*
7,5 Schild, abgestützt 2,2* 2,2* 1,9* 1,9* 4,7
Schild + 2-Pkt., abg. 2,2* 2,2* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 3,5* 3,5* 2,0* 2,0* 1,7* 1,7*
6,0 Schild, abgestützt 3,5* 3,5* 2,0* 2,0* 1,7* 1,7* 6,1
Schild + 2-Pkt., abg. 3,5* 3,5* 2,0* 2,0* 1,7* 1,7*
nicht abgestützt 4,0 4,3* 2,5 3,5* 1,7* 1,7*
4,5 Schild, abgestützt 4,3* 4,3* 2,8 3,5* 1,7* 1,7* 6,9
Schild + 2-Pkt., abg. 4,3* 4,3* 3,5* 3,5* 1,7* 1,7*
nicht abgestützt 6,9* 7,5* 3,8 5,0* 2,4 3,6 1,5 1,7*
3,0 Schild, abgestützt 7,5* 7,5* 4,3 5,0* 2,8 4,0* 1,7* 1,7* 7,4
Schild + 2-Pkt., abg. 7,5* 7,5* 5,0* 5,0* 3,9 4,0* 1,7* 1,7*
nicht abgestützt 6,6 8,9* 3,8 5,3 2,3 3,6 1,4 1,9*
1,5 Schild, abgestützt 7,4 8,9* 4,2 5,7* 2,7 4,1 1,7 1,9* 7,5
Schild + 2-Pkt., abg. 8,9* 8,9* 5,7* 5,7* 3,9 4,2* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 6,7* 9,3* 3,7 5,4 2,1 3,4 1,4 2,2*
0 Schild, abgestützt 7,5 9,3* 4,2 5,9* 2,5 4,1 1,7 2,2* 7,3
Schild + 2-Pkt., abg. 9,3* 9,3* 5,7 5,9* 3,8 4,3* 2,2* 2,2*
nicht abgestützt 6,4 9,5* 3,3 5,3 2,0 3,2 1,6 2,7
– 1,5 Schild, abgestützt 7,5 9,5* 3,8 6,0* 2,3 3,9 1,9 2,9* 6,7
Schild + 2-Pkt., abg. 9,5* 9,5* 5,9 6,0* 3,6 4,2* 2,9* 2,9*
nicht abgestützt 5,9 9,6* 3,0 5,0 2,0 3,0*
– 3,0 Schild, abgestützt 7,0 9,6* 3,5 5,5* 2,4 3,0* 5,7
Schild + 2-Pkt., abg. 9,6* 9,6* 5,5* 5,5* 3,0* 3,0*

Höhe 360° schwenkbar über Längsrichtung max. Reichweite * begrenzt durch hydr. Hubkraft
Die Traglastwerte sind am Lasthaken des Liebherr-Schnellwechslers SW33 ohne Grabwerkzeuge in Tonnen (t) angegeben und gelten auf festem, ebenem Untergrund bei geschlossener
Pendelachse. Die Werte quer zum Unterwagen sind 360° schwenkbar. Die Werte längs zum Unterwagen (+ / – 15°) sind im nicht abgestützten Zustand über die Lenkachse und im
abgestützten Zustand über die Starrachse angegeben. Die Werte gelten bei optimaler Stellung des Verstellzylinders. Die angegebenen Traglastwerte basieren auf der ISO 10567 und
betragen max. 75 % der statischen Kipplast oder 87 % der hydraulischen Hubkraft, oder sind begrenzt durch die zulässige Traglast des Lasthakens am Schnellwechsler (max. 5 t). Bei
demontiertem Schnellwechsler können sich die Traglasten um bis zu 110 kg erhöhen.
Gemäß der harmonisierten Europäischen Norm EN 474-5 müssen Hydraulikbagger im Hebezeugbetrieb mit entsprechenden Leitungsbruchsicherungen, einer Überlastwarneinrichtung,
einem Tragmittel (z. B. Lasthaken) und einer Traglasttabelle ausgerüstet sein.

28 A 914 Compact Litronic


Tieflöffel-Ausrüstung
mit Monoblockausleger seitlich verstellbar 4,30 m

ft m
10 H1157
Grabkurven
30 9 mit Schnellwechsler 4 5 6
Löffelstiellängem 2,05 2,25 2,45
8 Max. Grabtiefe m 4,55 4,75 4,95
25
7 Max. Reichweite auf Grundniveau m 7,45 7,65 7,85
20 6 Max. Ausschütthöhe m 6,05 6,20 6,35
Max. Reichhöhe m 8,80 8,95 9,10
5
15 Min. vorderer Schwenkradius m 2,35 2,10 2,20
4 1 mit Stiel 2,05 m 4 mit Stiel 2,05 m
10 3 2 mit Stiel 2,25 m 5 mit Stiel 2,25 m
2 914
3 mit Stiel 2,45 m 6 mit Stiel 2,45 m
5 bei max. seitlicher Auslegerverstellung, bei Geradstellung des Auslegers
1
für senkrechte Grabenwände
0 0

-5
-1 12
3
Grabkräfte
-2 ohne Schnellwechsler 4 5 6
-10 -3 Max. Reißkraft (ISO 6015) kN 73,7 68,8 64,5
-4 t 7,5 7,0 6,6
-15 45 Max. Losbrechkraft (ISO 6015) kN 85,1 85,1 85,1
-5 6
t 8,7 8,7 8,7
-6 Max. Losbrechkraft mit Aufreißlöffel 124,1 kN (12,6 t)
10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 0m
30 25 20 15 10 5 0 ft
Einsatzgewicht
43°
760

Das Einsatzgewicht beinhaltet die Grundmaschine mit 8-fach Bereifung und Zwischen­
R1

ringen, Monoblockausleger seitlich verstellbar 4,30 m, Löffelstiel 2,25 m, Schnellwechsler


2276 SW33 und Tieflöffel 850 mm / 0,50 m3.
Unterwagenvarianten Gewicht (kg)
2287 A 914 Compact litronic` mit Schildabstützung 15.400
A 914 Compact litronic` mit Schild + 2-Pkt.-Abstützung 16.600
A 914 Compact EW litronic` mit Schildabstützung 15.600
48° A 914 Compact EW litronic` mit Schild + 2-Pkt.-Abstützung 16.700

Tieflöffel Standsicherheit (Sicherheit 75 % nach ISO 10567* eingerechnet)


nicht Schild, Schild + 2-Pkt., EW EW EW
Schnittbreite

abgestützt abgestützt abgestützt nicht Schild, Schild + 2-Pkt.,


Inhalt nach
ISO 74511)

abgestützt abgestützt abgestützt


Gewicht

Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m)
mm m3 kg 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45
  5002) 0,28 250 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  5502) 0,29 260 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  6502) 0,36 290 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  8502) 0,50 340 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.0502) 0,65 380 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.2502) 0,80 430 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  5003) 0,30 240 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  5503) 0,31 250 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  6503) 0,39 270 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  8503) 0,53 320 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.0503) 0,71 370 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.2503) 0,87 420 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
* mit Sicherheit (75 % der statischen Kipplast oder 87 % der hydr. Hubkraft) bei max. Reichweite ohne Schnellwechsler, 360° schwenkbar bei geschlossener Pendelachse
1) vergleichbar mit SAE (gehäuft)
2) Tieflöffel mit Zähnen (auch als HD-Version verfügbar) 3) Tieflöffel mit Schneide (auch als HD-Version verfügbar)

Tieflöffel bis 500 mm Schnittbreite mit eingeschränkter Grabtiefe


maximal zulässiges Materialgewicht y = ≤ 1,8 t/m3, y = ≤ 1,5 t/m3, V = ≤ 1,2 t/m3, – = nicht zulässig

A 914 Compact Litronic29


Tragfähigkeit
mit Monoblockausleger seitlich verstellbar 4,30 m

Stiel 2,05 m Stiel 2,25 m


3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m 3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m

m Unterwagen m m Unterwagen m
nicht abgestützt nicht abgestützt
7,5 Schild, abgestützt 7,5 Schild, abgestützt
Schild + 2-Pkt., abg. Schild + 2-Pkt., abg.
nicht abgestützt 2,6* 2,6* 2,1* 2,1* nicht abgestützt 2,8* 2,8* 1,9* 1,9*
6,0 Schild, abgestützt 2,6* 2,6* 2,1* 2,1* 4,7 6,0 Schild, abgestützt 2,8* 2,8* 1,9* 1,9* 5,0
Schild + 2-Pkt., abg. 2,6* 2,6* 2,1* 2,1* Schild + 2-Pkt., abg. 2,8* 2,8* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 5,1* 5,1* 3,5 4,4* 2,0* 2,0* nicht abgestützt 4,6* 4,6* 3,5 4,2* 1,8* 1,8*
4,5 Schild, abgestützt 5,1* 5,1* 3,9 4,4* 2,0* 2,0* 5,8 4,5 Schild, abgestützt 4,6* 4,6* 3,9 4,2* 1,8* 1,8* 6,0
Schild + 2-Pkt., abg. 5,1* 5,1* 4,4* 4,4* 2,0* 2,0* Schild + 2-Pkt., abg. 4,6* 4,6* 4,2* 4,2* 1,8* 1,8*
nicht abgestützt 6,0 7,3* 3,2 5,2* 2,0 3,2* 1,9 2,1* nicht abgestützt 6,1 6,9* 3,2 5,0* 2,0 3,4* 1,8 1,9*
3,0 Schild, abgestützt 6,8 7,3* 3,6 5,2* 2,3 3,2* 2,1 2,1* 6,3 3,0 Schild, abgestützt 6,9* 6,9* 3,6 5,0* 2,3 3,4* 1,9* 1,9* 6,5
Schild + 2-Pkt., abg. 7,3* 7,3* 5,2* 5,2* 3,2* 3,2* 2,1* 2,1* Schild + 2-Pkt., abg. 6,9* 6,9* 5,0* 5,0* 3,4* 3,4* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 5,2 9,4* 2,9 5,2 1,9 3,4 1,7 2,4* nicht abgestützt 5,2 9,2* 2,9 5,2 1,9 3,4 1,7 2,2*
1,5 Schild, abgestützt 6,0 9,4* 3,3 6,0* 2,2 4,5* 2,0 2,4* 6,4 1,5 Schild, abgestützt 6,0 9,2* 3,3 5,8* 2,2 4,5* 1,9 2,2* 6,6
Schild + 2-Pkt., abg. 9,4* 9,4* 5,6 6,0* 3,6 4,5* 2,4* 2,4* Schild + 2-Pkt., abg. 9,2* 9,2* 5,6 5,8* 3,6 4,5* 2,2* 2,2*
nicht abgestützt 4,8 9,7* 2,7 5,0 1,8 3,3 1,8 3,1* nicht abgestützt 4,8 9,7* 2,7 5,0 1,8 3,2 1,7 2,7*
0 Schild, abgestützt 5,6 9,7* 3,1 6,3* 2,1 4,2* 2,0 3,1* 6,1 0 Schild, abgestützt 5,6 9,7* 3,1 6,2* 2,1 4,5* 1,9 2,7* 6,3
Schild + 2-Pkt., abg. 9,7* 9,7* 5,4 6,3* 3,5 4,2* 3,1* 3,1* Schild + 2-Pkt., abg. 9,7* 9,7* 5,4 6,2* 3,5 4,5* 2,7* 2,7*
nicht abgestützt 4,8 8,6* 2,7 4,9 2,1 3,7 nicht abgestützt 4,8 8,8* 2,6 4,9 1,9 3,5
– 1,5 Schild, abgestützt 5,6 8,6* 3,0 5,8* 2,3 4,6* 5,5 – 1,5 Schild, abgestützt 5,5 8,8* 3,0 5,9* 2,2 3,9* 5,7
Schild + 2-Pkt., abg. 8,6* 8,6* 5,3 5,8* 4,0 4,6* Schild + 2-Pkt., abg. 8,8* 8,8* 5,3 5,9* 3,8 4,0*
nicht abgestützt 5,0 6,1* 3,1 4,5* nicht abgestützt 4,9 6,6* 2,8 4,4*
– 3,0 Schild, abgestützt 5,8 6,1* 3,5 4,5* 4,1 – 3,0 Schild, abgestützt 5,7 6,6* 3,2 4,4* 4,4
Schild + 2-Pkt., abg. 6,1* 6,1* 4,5* 4,5* Schild + 2-Pkt., abg. 6,6* 6,6* 4,4* 4,4*

Stiel 2,45 m
3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m

m Unterwagen m
nicht abgestützt 2,0* 2,0*
7,5 Schild, abgestützt 2,0* 2,0* 3,4
Schild + 2-Pkt., abg. 2,0* 2,0*
nicht abgestützt 2,9* 2,9* 1,7* 1,7*
6,0 Schild, abgestützt 2,9* 2,9* 1,7* 1,7* 5,2
Schild + 2-Pkt., abg. 2,9* 2,9* 1,7* 1,7*
nicht abgestützt 3,5 4,0* 2,1* 2,1* 1,7* 1,7*
4,5 Schild, abgestützt 3,9 4,0* 2,1* 2,1* 1,7* 1,7* 6,2
Schild + 2-Pkt., abg. 4,0* 4,0* 2,1* 2,1* 1,7* 1,7*
nicht abgestützt 6,2 6,5* 3,3 4,8* 2,1 3,5 1,7 1,7*
3,0 Schild, abgestützt 6,5* 6,5* 3,7 4,8* 2,3 3,5* 1,7* 1,7* 6,7
Schild + 2-Pkt., abg. 6,5* 6,5* 4,8* 4,8* 3,5* 3,5* 1,7* 1,7*
nicht abgestützt 5,3 8,9* 2,9 5,2 1,9 3,4 1,6 2,0*
1,5 Schild, abgestützt 6,1 8,9* 3,3 5,7* 2,2 4,4* 1,8 2,0* 6,8
Schild + 2-Pkt., abg. 8,9* 8,9* 5,6 5,7* 3,6 4,4* 2,0* 2,0*
nicht abgestützt 4,8 9,7* 2,7 5,0 1,8 3,2 1,6 2,4*
0 Schild, abgestützt 5,6 9,7* 3,1 6,2* 2,1 4,5* 1,8 2,4* 6,5
Schild + 2-Pkt., abg. 9,7* 9,7* 5,4 6,2* 3,5 4,5* 2,4* 2,4*
nicht abgestützt 4,7 9,0* 2,6 4,9 1,8 3,3
– 1,5 Schild, abgestützt 5,5 9,0* 3,0 5,9* 2,1 3,4* 5,9
Schild + 2-Pkt., abg. 9,0* 9,0* 5,3 5,9* 3,4* 3,4*
nicht abgestützt 4,8 6,9* 2,7 4,6* 2,5 4,3*
– 3,0 Schild, abgestützt 5,6 6,9* 3,0 4,6* 2,9 4,3* 4,7
Schild + 2-Pkt., abg. 6,9* 6,9* 4,6* 4,6* 4,3* 4,3*

Höhe 360° schwenkbar über Längsrichtung max. Reichweite * begrenzt durch hydr. Hubkraft
Die Traglastwerte sind am Lasthaken des Liebherr-Schnellwechslers SW33 ohne Grabwerkzeuge in Tonnen (t) angegeben und gelten auf festem, ebenem Untergrund bei geschlossener
Pendelachse. Die Werte quer zum Unterwagen sind 360° schwenkbar. Die Werte längs zum Unterwagen (+ / – 15°) sind im nicht abgestützten Zustand über die Lenkachse und im
abgestützten Zustand über die Starrachse angegeben. Die angegebenen Traglastwerte basieren auf der ISO 10567 und betragen max. 75 % der statischen Kipplast oder 87 % der
hydraulischen Hubkraft, oder sind begrenzt durch die zulässige Traglast des Lasthakens am Schnellwechsler (max. 5 t). Bei demontiertem Schnellwechsler können sich die Traglasten
um bis zu 110 kg erhöhen.
Gemäß der harmonisierten Europäischen Norm EN 474-5 müssen Hydraulikbagger im Hebezeugbetrieb mit entsprechenden Leitungsbruchsicherungen, einer Überlastwarneinrichtung,
einem Tragmittel (z. B. Lasthaken) und einer Traglasttabelle ausgerüstet sein.

30 A 914 Compact Litronic


Tragfähigkeit
mit Monoblockausleger seitlich verstellbar 4,30 m EW-Unterwagen

Stiel 2,05 m Stiel 2,25 m


3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m 3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m

m Unterwagen m m Unterwagen m
nicht abgestützt nicht abgestützt
7,5 Schild, abgestützt 7,5 Schild, abgestützt
Schild + 2-Pkt., abg. Schild + 2-Pkt., abg.
nicht abgestützt 2,6* 2,6* 2,1* 2,1* nicht abgestützt 2,8* 2,8* 1,9* 1,9*
6,0 Schild, abgestützt 2,6* 2,6* 2,1* 2,1* 4,7 6,0 Schild, abgestützt 2,8* 2,8* 1,9* 1,9* 5,0
Schild + 2-Pkt., abg. 2,6* 2,6* 2,1* 2,1* Schild + 2-Pkt., abg. 2,8* 2,8* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 5,1* 5,1* 3,9 4,4* 2,0* 2,0* nicht abgestützt 4,6* 4,6* 3,9 4,2* 1,8* 1,8*
4,5 Schild, abgestützt 5,1* 5,1* 4,4 4,4* 2,0* 2,0* 5,8 4,5 Schild, abgestützt 4,6* 4,6* 4,2* 4,2* 1,8* 1,8* 6,0
Schild + 2-Pkt., abg. 5,1* 5,1* 4,4* 4,4* 2,0* 2,0* Schild + 2-Pkt., abg. 4,6* 4,6* 4,2* 4,2* 1,8* 1,8*
nicht abgestützt 6,9 7,3* 3,6 5,2* 2,3 3,2* 2,1* 2,1* nicht abgestützt 6,9* 6,9* 3,7 5,0* 2,3 3,4* 1,9* 1,9*
3,0 Schild, abgestützt 7,3* 7,3* 4,1 5,2* 2,6 3,2* 2,1* 2,1* 6,3 3,0 Schild, abgestützt 6,9* 6,9* 4,2 5,0* 2,6 3,4* 1,9* 1,9* 6,5
Schild + 2-Pkt., abg. 7,3* 7,3* 5,2* 5,2* 3,2* 3,2* 2,1* 2,1* Schild + 2-Pkt., abg. 6,9* 6,9* 5,0* 5,0* 3,4* 3,4* 1,9* 1,9*
nicht abgestützt 6,0 9,4* 3,3 5,3 2,2 3,4 2,0 2,4* nicht abgestützt 6,1 9,2* 3,3 5,3 2,2 3,4 1,9 2,2*
1,5 Schild, abgestützt 7,0 9,4* 3,8 6,0* 2,5 4,2 2,3 2,4* 6,4 1,5 Schild, abgestützt 7,1 9,2* 3,8 5,8* 2,5 4,2 2,2* 2,2* 6,6
Schild + 2-Pkt., abg. 9,4* 9,4* 5,9 6,0* 3,8 4,5* 2,4* 2,4* Schild + 2-Pkt., abg. 9,2* 9,2* 5,8* 5,8* 3,8 4,5* 2,2* 2,2*
nicht abgestützt 5,7 9,7* 3,1 5,1 2,1 3,3 2,0 3,1* nicht abgestützt 5,7 9,7* 3,1 5,1 2,1 3,3 1,9 2,7*
0 Schild, abgestützt 6,7 9,7* 3,6 6,3* 2,4 4,1 2,3 3,1* 6,1 0 Schild, abgestützt 6,7 9,7* 3,6 6,2* 2,4 4,0 2,2 2,7* 6,3
Schild + 2-Pkt., abg. 9,7* 9,7* 5,7 6,3* 3,7 4,2* 3,1* 3,1* Schild + 2-Pkt., abg. 9,7* 9,7* 5,7 6,2* 3,7 4,5* 2,7* 2,7*
nicht abgestützt 5,6 8,6* 3,1 5,0 2,4 3,8 nicht abgestützt 5,6 8,8* 3,0 5,0 2,2 3,5
– 1,5 Schild, abgestützt 6,7 8,6* 3,6 5,8* 2,7 4,6* 5,5 – 1,5 Schild, abgestützt 6,6 8,8* 3,5 5,9* 2,6 3,9* 5,7
Schild + 2-Pkt., abg. 8,6* 8,6* 5,6 5,8* 4,2 4,6* Schild + 2-Pkt., abg. 8,8* 8,8* 5,6 5,9* 3,9* 3,9*
nicht abgestützt 5,8 6,1* 3,6 4,5* nicht abgestützt 5,7 6,6* 3,2 4,4*
– 3,0 Schild, abgestützt 6,1* 6,1* 4,1 4,5* 4,1 – 3,0 Schild, abgestützt 6,6* 6,6* 3,7 4,4* 4,4
Schild + 2-Pkt., abg. 6,1* 6,1* 4,5* 4,5* Schild + 2-Pkt., abg. 6,6* 6,6* 4,4* 4,4*

Stiel 2,45 m
3,0 m 4,5 m 6,0 m 7,5 m

m Unterwagen m
nicht abgestützt 2,0* 2,0*
7,5 Schild, abgestützt 2,0* 2,0* 3,4
Schild + 2-Pkt., abg. 2,0* 2,0*
nicht abgestützt 2,9* 2,9* 1,7* 1,7*
6,0 Schild, abgestützt 2,9* 2,9* 1,7* 1,7* 5,2
Schild + 2-Pkt., abg. 2,9* 2,9* 1,7* 1,7*
nicht abgestützt 3,9 4,0* 2,1* 2,1* 1,7* 1,7*
4,5 Schild, abgestützt 4,0* 4,0* 2,1* 2,1* 1,7* 1,7* 6,2
Schild + 2-Pkt., abg. 4,0* 4,0* 2,1* 2,1* 1,7* 1,7*
nicht abgestützt 6,5* 6,5* 3,7 4,8* 2,3 3,5* 1,7* 1,7*
3,0 Schild, abgestützt 6,5* 6,5* 4,2 4,8* 2,6 3,5* 1,7* 1,7* 6,7
Schild + 2-Pkt., abg. 6,5* 6,5* 4,8* 4,8* 3,5* 3,5* 1,7* 1,7*
nicht abgestützt 6,1 8,9* 3,4 5,3 2,2 3,4 1,8 2,0*
1,5 Schild, abgestützt 7,2 8,9* 3,9 5,7* 2,5 4,2 2,0* 2,0* 6,8
Schild + 2-Pkt., abg. 8,9* 8,9* 5,7* 5,7* 3,8 4,4* 2,0* 2,0*
nicht abgestützt 5,6 9,7* 3,1 5,1 2,1 3,3 1,8 2,4*
0 Schild, abgestützt 6,7 9,7* 3,6 6,2* 2,4 4,0 2,1 2,4* 6,5
Schild + 2-Pkt., abg. 9,7* 9,7* 5,7 6,2* 3,7 4,5* 2,4* 2,4*
nicht abgestützt 5,5 9,0* 3,0 5,0 2,1 3,3
– 1,5 Schild, abgestützt 6,6 9,0* 3,5 5,9* 2,4 3,4* 5,9
Schild + 2-Pkt., abg. 9,0* 9,0* 5,6 5,9* 3,4* 3,4*
nicht abgestützt 5,7 6,9* 3,1 4,6* 2,9 4,3*
– 3,0 Schild, abgestützt 6,7 6,9* 3,6 4,6* 3,3 4,3* 4,7
Schild + 2-Pkt., abg. 6,9* 6,9* 4,6* 4,6* 4,3* 4,3*

Höhe 360° schwenkbar über Längsrichtung max. Reichweite * begrenzt durch hydr. Hubkraft
Die Traglastwerte sind am Lasthaken des Liebherr-Schnellwechslers SW33 ohne Grabwerkzeuge in Tonnen (t) angegeben und gelten auf festem, ebenem Untergrund bei geschlossener
Pendelachse. Die Werte quer zum Unterwagen sind 360° schwenkbar. Die Werte längs zum Unterwagen (+ / – 15°) sind im nicht abgestützten Zustand über die Lenkachse und im
abgestützten Zustand über die Starrachse angegeben. Die angegebenen Traglastwerte basieren auf der ISO 10567 und betragen max. 75 % der statischen Kipplast oder 87 % der
hydraulischen Hubkraft, oder sind begrenzt durch die zulässige Traglast des Lasthakens am Schnellwechsler (max. 5 t). Bei demontiertem Schnellwechsler können sich die Traglasten
um bis zu 110 kg erhöhen.
Gemäß der harmonisierten Europäischen Norm EN 474-5 müssen Hydraulikbagger im Hebezeugbetrieb mit entsprechenden Leitungsbruchsicherungen, einer Überlastwarneinrichtung,
einem Tragmittel (z. B. Lasthaken) und einer Traglasttabelle ausgerüstet sein.

A 914 Compact Litronic31


Greifer-Ausrüstung
mit Verstellausleger 4,85 m

ft m
10 H1158
Grabkurven
30 mit Schnellwechsler 1 2 3
9 Löffelstiellängem 2,05 2,25 2,45
Max. Grabtiefe m 6,30 6,50 6,70
25 8 Max. Reichweite auf Grundniveau m 8,10 8,30 8,50
Max. Ausschütthöhe m 6,00 6,15 6,30
7
20
6
Greifer Typ GM 8B
15 5 Max. Greiferschließkraft 52 kN (5,3 t)
Max. Drehmoment des hydr. Drehantriebes 1,40 kNm
4
10
3 Einsatzgewicht
2 Das Einsatzgewicht beinhaltet die Grundmaschine mit 8-fach Bereifung und Zwischen­
5
914

ringen, Verstellausleger 4,85 m, Löffelstiel 2,25 m, Schnellwechsler SW33 und Greifer Typ
1 GM 8B / 0,40 m3 (800 mm ohne Auswerfer).
0 0 Unterwagenvarianten Gewicht (kg)
A 914 Compact litronic` mit Schildabstützung 15.900
-1 A 914 Compact litronic` mit Schild + 2-Pkt.-Abstützung 17.100
-5
A 914 Compact EW litronic` mit Schildabstützung 16.200
-2 A 914 Compact EW litronic` mit Schild + 2-Pkt.-Abstützung 17.200
-10 -3

-4
-15
-5

-20 -6
1
2
3
-7
-25
-8
10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 0m

30 25 20 15 10 5 0 ft

Greifer Typ GM 8B Standsicherheit (Sicherheit 75 % nach ISO 10567* eingerechnet)


nicht Schild, Schild + 2-Pkt., EW EW EW
Schalenbreite

abgestützt abgestützt abgestützt nicht Schild, Schild + 2-Pkt.,


abgestützt abgestützt abgestützt
Gewicht
Inhalt

Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m)
mm m3 kg 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45
  3201) 0,17   830 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  4001) 0,22   870 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  6001) 0,30   860 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  8001) 0,40   910 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.0001) 3) 0,80 1.010 – – – V V – y y y V V V y y y y y y
  3202) 0,17   880 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  4002) 0,22   930 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  6002) 0,30   950 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  8002) 0,40 1.020 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
* mit Sicherheit (75 % der statischen Kipplast oder 87 % der hydr. Hubkraft) bei max. Reichweite ohne Schnellwechsler, 360° schwenkbar bei geschlossener Pendelachse
1) ohne Auswerfer
2) mit Auswerfer
3) Schüttgutschalen

maximal zulässiges Materialgewicht y = ≤ 1,8 t/m3, y = ≤ 1,5 t/m3, V = ≤ 1,2 t/m3, – = nicht zulässig

32 A 914 Compact Litronic


Greifer-Ausrüstung
mit Monoblockausleger abgewinkelt 4,60 m

ft m
10 Grabkurven
H1155
mit Schnellwechsler 1 2 3
30 9 Löffelstiellängem 2,05 2,25 2,45
Max. Grabtiefe m 6,35 6,55 6,75
8 Max. Reichweite auf Grundniveau m 7,75 7,90 8,10
25
Max. Ausschütthöhe m 5,45 5,60 5,75
7

20 6
Greifer Typ GM 8B
5 Max. Greiferschließkraft 52 kN (5,3 t)
15 Max. Drehmoment des hydr. Drehantriebes 1,40 kNm
4

10 3 Einsatzgewicht
2 914
Das Einsatzgewicht beinhaltet die Grundmaschine mit 8-fach Bereifung und Zwischen­
5 ringen, Monoblockausleger abgewinkelt 4,60 m, Löffelstiel 2,25 m, Schnellwechsler SW33
1 und Greifer Typ GM 8B / 0,40 m3 (800 mm ohne Auswerfer).

0 0 Unterwagenvarianten Gewicht (kg)


A 914 Compact litronic` mit Schildabstützung 15.600
-1 A 914 Compact litronic` mit Schild + 2-Pkt.-Abstützung 16.800
-5 A 914 Compact EW litronic` mit Schildabstützung 15.800
-2 A 914 Compact EW litronic` mit Schild + 2-Pkt.-Abstützung 16.900

-10 -3

-4
-15
-5

-20 -6
1
2
3
-7
-25
-8
9 9 8 7 6 5 4 3 2 1 0m

30 25 20 15 10 5 0 ft

Greifer Typ GM 8B Standsicherheit (Sicherheit 75 % nach ISO 10567* eingerechnet)


nicht Schild, Schild + 2-Pkt., EW EW EW
Schalenbreite

abgestützt abgestützt abgestützt nicht Schild, Schild + 2-Pkt.,


abgestützt abgestützt abgestützt
Gewicht
Inhalt

Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m)
mm m3 kg 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45
  3201) 0,17   830 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  4001) 0,22   870 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  6001) 0,30   860 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  8001) 0,40   910 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.0001) 3) 0,80 1.010 V V – y V V y y y y V V y y y y y y
  3202) 0,17   880 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  4002) 0,22   930 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  6002) 0,30   950 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  8002) 0,40 1.020 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
* mit Sicherheit (75 % der statischen Kipplast oder 87 % der hydr. Hubkraft) bei max. Reichweite ohne Schnellwechsler, 360° schwenkbar bei geschlossener Pendelachse
1) ohne Auswerfer
2) mit Auswerfer
3) Schüttgutschalen

maximal zulässiges Materialgewicht y = ≤ 1,8 t/m3, y = ≤ 1,5 t/m3, V = ≤ 1,2 t/m3, – = nicht zulässig

A 914 Compact Litronic33


Ausrüstungsvarianten
Greifer

Greifer Typ GM 8B Standsicherheit (Sicherheit 75 % nach ISO 10567* eingerechnet)


nicht Schild, Schild + 2-Pkt., EW EW EW
Schalenbreite

abgestützt abgestützt abgestützt nicht Schild, Schild + 2-Pkt.,


abgestützt abgestützt abgestützt
Gewicht
Inhalt

Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m)
mm m3 kg 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45
Verstellausleger seitlich verstellbar 4,90 m
  3201) 0,17   830 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  4001) 0,22   870 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  6001) 0,30   860 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  8001) 0,40   910 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.0001) 3) 0,80 1.010 – – – – – – y y y – – – y V V y y y
  3202) 0,17   880 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  4002) 0,22   930 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  6002) 0,30   950 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  8002) 0,40 1.020 y y V y y y y y y y y y y y y y y y
Monoblockausleger seitlich verstellbar 4,30 m
  3201) 0,17   830 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  4001) 0,22   870 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  6001) 0,30   860 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  8001) 0,40   910 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.0001) 3) 0,80 1.010 V V – y y V y y y y y V y y y y y y
  3202) 0,17   880 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  4002) 0,22   930 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  6002) 0,30   950 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
  8002) 0,40 1.020 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
* mit Sicherheit (75 % der statischen Kipplast oder 87 % der hydr. Hubkraft) bei max. Reichweite ohne Schnellwechsler, 360° schwenkbar bei geschlossener Pendelachse
1) ohne Auswerfer
2) mit Auswerfer
3) Schüttgutschalen

maximal zulässiges Materialgewicht y = ≤ 1,8 t/m3, y = ≤ 1,5 t/m3, V = ≤ 1,2 t/m3, – = nicht zulässig

34 A 914 Compact Litronic


Ausrüstungsvarianten
Grabenräum- / Schwenklöffel

Grabenräumlöffel Standsicherheit (Sicherheit 75 % nach ISO 10567* eingerechnet)


nicht Schild, Schild + 2-Pkt., EW EW EW
Schnittbreite

abgestützt abgestützt abgestützt nicht Schild, Schild + 2-Pkt.,


Inhalt nach
ISO 74511)

abgestützt abgestützt abgestützt


Gewicht

Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m)
mm m3 kg 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45
Verstellausleger 4,85 m
1.5003) 0,50 360 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.6002) 0,55 640 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
2.0002) 0,50 660 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
2.0003) 0,48 350 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
2.0003) 0,65 390 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
Monoblockausleger abgewinkelt 4,60 m
1.5003) 0,50 360 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.6002) 0,55 640 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
2.0002) 0,50 660 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
2.0003) 0,48 350 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
2.0003) 0,65 390 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
Verstellausleger seitlich verstellbar 4,90 m
1.5003) 0,50 360 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.6002) 0,55 640 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
2.0002) 0,50 660 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
2.0003) 0,48 350 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
2.0003) 0,65 390 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
Monoblockausleger seitlich verstellbar 4,30 m
1.5003) 0,50 360 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
1.6002) 0,55 640 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
2.0002) 0,50 660 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
2.0003) 0,48 350 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
2.0003) 0,65 390 y y y y y y y y y y y y y y y y y y

Schwenklöffel Standsicherheit (Sicherheit 75 % nach ISO 10567* eingerechnet)


nicht Schild, Schild + 2-Pkt., EW EW EW
Schnittbreite

abgestützt abgestützt abgestützt nicht Schild, Schild + 2-Pkt.,


Inhalt nach
ISO 74511)

abgestützt abgestützt abgestützt


Gewicht

Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m) Stiellänge (m)
mm m3 kg 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45 2,05 2,25 2,45
Verstellausleger 4,85 m
1.5002) 0,60 660 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
Monoblockausleger abgewinkelt 4,60 m
1.5002) 0,60 660 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
Verstellausleger seitlich verstellbar 4,90 m
1.5002) 0,60 660 y y V y y y y y y y y y y y y y y y
Monoblockausleger seitlich verstellbar 4,30 m
1.5002) 0,60 660 y y y y y y y y y y y y y y y y y y
* mit Sicherheit (75 % der statischen Kipplast oder 87 % der hydr. Hubkraft) bei max. Reichweite ohne Schnellwechsler, 360° schwenkbar bei geschlossener Pendelachse
1) vergleichbar mit SAE (gehäuft)
2) 2 x 50° schwenkbar
3) starrer Grabenräumlöffel

maximal zulässiges Materialgewicht y = ≤ 1,8 t/m3, y = ≤ 1,5 t/m3, V = ≤ 1,2 t/m3, – = nicht zulässig

A 914 Compact Litronic35


Ausstattung

Unterwagen Fahrerkabine
2-Kreis-Bremsanlage • Ablagefach •
Abstützplanierschild hinten + Abstützung, Proportionalsteuerung auf dem linken Joystick •
Abstützplanierschild vorne, Pratzen hinten + Arbeitsscheinwerfer Kabine hinten, Halogen +
Anhängerbeleuchtung + Arbeitsscheinwerfer Kabine hinten, LED +
Anhängerkupplung mit Bolzen, automatisch + Arbeitsscheinwerfer Kabine vorne, Halogen (über Regenschutz) +
Arbeitsbremse, automatisch • Arbeitsscheinwerfer Kabine vorne, Halogen (unter Regenschutz) •
Bereifung (Zwilling) Liebherr EM 22 290/90-20 + Arbeitsscheinwerfer Kabine vorne, LED (über Regenschutz) +
Bereifung (Zwilling) Mitas EM 22 • Arbeitsscheinwerfer Kabine vorne, LED (unter Regenschutz) +
Einzelsteuerung Pratzen + Armkonsole links, klappbar •
Fahrgeschwindigkeitsstufen (vier) • Außenspiegel, verstell- und beheizbar +
Kippfunktion Anhänger, hydraulisch + Betriebsstunden-Anzeige von außen einsehbar •
Kotflügel (hinten und vorne) + Dachscheibe aus Verbundsicherheitsglas, durchwurfhemmend •
Lasthalteventile an allen Abstützzylindern • Drehwerksbremse Comfort, Taster im rechten Joystick +
Lastschaltgetriebe, halbautomatisch • Fahrersitz Standard •
Parkbremse, wartungsfrei • Fahrersitz Comfort +
Reifen, Varianten + Fahrersitz Premium +
Schutz für Kolbenstangen, Abstützzylinder + Fahrwarneinrichtung (ertönt bei Vorwärts- und Rückwärtsfahrt, abschaltbar) +
Speeder + Feuerlöscher +
Unterwagen EW 2,75 m breit + Frontscheibe aus Verbundsicherheitsglas, durchwurfhemmend, nicht verstellbar +
Werkzeugausrüstung, erweitert + Frontscheibe einzeln oder mit unterem Teil unter Dach einschiebbar •
Werkzeugkasten, links – abschließbar • Frontscheibenwischer mit Intervallschaltung und Wisch-Waschanlage •
Werkzeugkasten, rechts – abschließbar + Geschwindigkeitsregelanlage •
Joysticklenkung +
Klimaautomatik •
Kraftstoffverbrauchsanzeige •
Kühlbox, elektrisch +
Oberwagen Lenkrad, breite Ausführung (kostenneutrale Option) +
Arbeitsscheinwerfer am Oberwagen, 1 Stück, LED, rechts + Lenksäule horizontal verstellbar •
Arbeitsscheinwerfer auf Oberwagen hinten, 2 Stück, LED + LiDAT, Fuhrpark- und Flottenmanagement •
Betankungssystem mit Betankungspumpe + Motorabschaltung, automatisch (Zeit einstellbar) +
Haupttrennschalter für Elektroanlage • Positionierschwenkbremse +
Motorhaube mit Gasfeder • Proportionalsteuerung •
Rundumkennleuchte am Oberwagen, LED + Radio Comfort, Bedienung über Anzeigeeinheit mit Freisprecheinrichtung +
Servicetüren, abschließbar • Radioeinbauvorbereitung •
Regenschutz über Frontscheibe •
ROPS-Schutz •
Rückfahrwarneinrichtung (ertönt bei Rückwärtsfahrt, nicht abschaltbar) +
Rundumkennleuchte auf Kabine, LED +
Hydraulikanlage Scheiben rundum getönt •
Absperrventil zwischen Hydrauliktank und Pumpe(n) • Scheibenwischer, Dachscheibe +
Druckprüfanschlüsse • Scheibenwischer, Frontscheibe komplett •
Druckspeicher für kontrolliertes Absenken der Ausrüstung bei stehendem Motor • Schiebefenster in Tür •
Hydraulikölfilter mit integriertem Feinstfilterbereich • Schutzgitter oben (Top Guard) +
Liebherr-Hydrauliköl von – 20 °C bis + 40 °C • Schutzgitter vorne (Front Guard) +
Liebherr-Hydrauliköl, biologisch abbaubar + Seitenscheibe rechts und Frontscheibe aus Verbundsicherheitsglas •
Liebherr-Hydrauliköl, speziell für warme oder kalte Regionen + Sonnenblende +
Nebenstromfilter + Sonnenschutzrollo •
Umschaltung Hochdruckkreis 1 und Kippzylinder + Standheizung, einstellbar (Wochenzeitschaltuhr) +
Umschaltung Hochdruckkreis 1 und Verstellausleger + Wegfahrsperre, elektronisch +
Zigarettenanzünder •

Dieselmotor
Kraftstoff-Diebstahlschutz +
Liebherr-Partikelfilter +
Lüfterantrieb reversierbar, vollautomatisch +
Vorwärmung Kraftstoff +
Vorwärmung Kühlmittel * +

36 A 914 Compact Litronic


Ausstattung

Arbeitsausrüstung Gesamtmaschine
Arbeitsscheinwerfer am Ausleger, 2 Stück, Halogen • Schmierung
Arbeitsscheinwerfer am Ausleger, 2 Stück, LED + Schmierung Unterwagen, manuell – dezentral (Schmierpunkte) •
Arbeitsscheinwerfer am Stiel, 2 Stück, LED + Schmierung Unterwagen, manuell – zentral (ein Schmierpunkt) +
Fahrschwingungsdämpfer + Zentralschmieranlage Oberwagen und Ausrüstung, vollautomatisch
Hochdruckkreis inkl. Leitungen, druckloser Rücklaufleitung und Tool Control + (ohne Schnellwechsler und Verbindungslasche) * •
Höhenbegrenzung, elektronisch + Zentralschmieranlage, Erweiterung für Schnellwechsler +
Lasthalteventil Kippzylinder + Zentralschmieranlage, Erweiterung für Verbindungslasche +
Lastöse am Stiel + Sonderlackierung
Leckölleitung, zusätzlich für Anbauwerkzeuge + Sonderlackierung für Anbauwerkzeuge +
Liebherr-Grabenräumlöffel + Sonderlackierung, Varianten +
Liebherr-Schnellwechsler, hydraulisch oder mechanisch + Überwachung
Liebherr-Schwenklöffel + Rückraumüberwachung mit Kamera •
Liebherr-Schwenkrotator + Seitenraumüberwachung mit Kamera •
Liebherr-Sortiergreifer +
Liebherr-Tieflöffel +
Liebherr-Zahnsystem +
Liebherr-Zweischalengreifer +
Mitteldruckkreis inkl. Leitungen +
Monoblockausleger, abgewinkelt +
Monoblockausleger, seitlich verstellbar +
Rohrbruchsicherung Hubzylinder •
Rohrbruchsicherung Stielzylinder •
Schlauchschnellkupplungen am Stielende •
Schnellwechselsystem LIKUFIX +
Schutz für Kolbenstange, Löffelzylinder +
Schutz für Untergurt, Stiel +
Tool Control, 10 Werkzeugeinstellungen über das Display wählbar +
Überlastwarneinrichtung •
Verstellausleger +
Verstellausleger, seitlich verstellbar +

•  = Standard, + = Option
* = länderabhängig

Ausrüstungs- und Anbauteile fremder Fabrikate dürfen ohne Abstimmung mit Liebherr nicht ein- oder angebaut werden.

A 914 Compact Litronic37



D
  ie Firmengruppe Liebherr

Große Produktvielfalt Technologische Kompetenz


Die Firmengruppe Liebherr ist einer der weltweit größten Um dem hohen Anspruch an die Qualität seiner Produkte gerecht
Baumaschinenhersteller. Auch auf vielen anderen Gebieten zu werden, legt Liebherr großen Wert darauf, Kernkompetenzen
genießen die nutzenorientierten Produkte und Dienstleistungen selbst zu beherrschen. Deshalb kommen wichtige Baugruppen
von Liebherr hohe Anerkennung. Dazu gehören Kühl- und aus eigener Entwicklung und Fertigung, zum Beispiel die gesamte
Gefriergeräte, Ausrüstungen für die Luftfahrt und den Schienen- Antriebs- und Steuerungstechnik für Baumaschinen.
verkehr, Werkzeugmaschinen sowie Krane für den maritimen
Bereich. Global und unabhängig
Das Familienunternehmen Liebherr wurde im Jahr 1949 von
Höchster Kundennutzen Hans Liebherr gegründet. Inzwischen ist das Unternehmen zu
In allen Produktbereichen werden komplette Modellreihen mit einer Firmengruppe mit mehr als 41.000 Mitarbeitern in über
vielen Ausstattungsvarianten angeboten. Mit ihrer technischen 130 Gesellschaften auf allen Kontinenten angewachsen. Dach-

Alle Abbildungen und Daten können von der Standardausführung abweichen. Änderungen vorbehalten.
Reife und anerkannten Qualität bieten Liebherr-Produkte in der gesellschaft der Firmengruppe ist die Liebherr-International AG
praktischen Anwendung ein Höchstmaß an Nutzen. in Bulle, Schweiz, deren Gesellschafter ausschließlich Mitglieder
der Familie Liebherr sind.

www.liebherr.com

Printed in Germany by Eberl RG-BK LHB/VF 12206713-2-02.17_de

Liebherr-Hydraulikbagger GmbH
Liebherrstraße 12, D-88457 Kirchdorf / Iller
S +49 7354 80-0, Fax +49 7354 80-72 94
www.liebherr.com, E-Mail: info.lhb@liebherr.com
www.facebook.com/LiebherrConstruction