Sie sind auf Seite 1von 2

Spektrum Deutsch B1+ Kopiervorlage 8, Seite 1

Kapitel 3
Wiederholungstest

1. Berufliche Tätigkeiten. Ergänzen Sie die Nomen.

Eine Politikerin hat ein politisches Amt .


1. Ein Polizist klärt auf.
2. Eine Anwältin vertritt Menschen vor  .
3. Ein überprüft die IT-Sicherheit in Firmen.
4. Ein behandelt kranke Menschen.
5. Eine Lehrerin unterrichtet  .
6. Eine berät Kunden und verkauft Produkte.
7. Eine Datenanalystin beschäftigt sich mit  .
8. Ein Journalist schreibt für Zeitungen.

/8 Punkte

2. Berufe mit Zukunft. Ergänzen Sie die Verben in der richtigen Form.

Wer sich für einen Beruf entscheiden will, sollte zuerst überlegen, wofür er sich
 bieten
 zeigen (1) und was er überhaupt (2). Erst danach
 verdienen kommen weitere Fragen: Wie viel Geld (3) ich im Monat? Und:
 geben (4) der Beruf auch in Zukunft einen sicheren Arbeitsplatz?
 sein Studien zum Thema Berufe mit Zukunft haben (5), dass es auf
 entscheiden dem Arbeitsmarkt einige Veränderungen (6). Menschen mit einer
 gewinnen Ausbildung in den Bereichen Technik, Naturwissenschaften oder Mathematik
 interessieren (7) auf dem Arbeitsmarkt gute Chancen, z. B. als Datenanalyst, als
 finden
Ingenieur oder als Mechatroniker. Auch Fachkräfte im Gesundheitswesen können
 können
 haben immer eine Stelle (8). Helfende Berufe (9)
übrigens auch Spitzenreiter bei Umfragen zu den beliebtesten und vertrauenswür-
digsten Berufen. Auch der Beruf des Lehrers hat in den letzten Jahren wieder an
Ansehen und Vertrauen (10).

/10 Punkte

3. Was hat Marianne Schneider gestern gemacht? Ergänzen Sie die passenden Verben im Partizip II.

Frau Schneider hat ihre E-Mails beantwortet.


1. vormittags eine Dienstreise  .
 ausfüllen
2. einen kurzen Bericht über ihre Dienstreise  .
 beantworten

 teilnehmen 3. an einer Besprechung  .
 schreiben
4. Excel-Tabellen  .
 kontrollieren
5. die Technik im Verhandlungsraum  .
 besuchen

 machen 6. die Verkaufszahlen  .
 auswerten
7. mit ihren Mitarbeitern über ein neues Projekt  .
 sprechen
8. abends einen Statistikkurs  .

/8 Punkte

© SCHUBERT-Verlag Leipzig  www.schubert-verlag.de


Spektrum Deutsch B1+ Kopiervorlage 8, Seite 2

Kapitel 3
4. Telefongespräche. Ergänzen Sie die Personalpronomen im richtigen Kasus.
sie: Frau Müller ist nicht da. Kann ich ihr etwas ausrichten?
1. sie, ich: Ja, könnten Sie sagen, dass sie zurückrufen soll?
2. Sie: Wie geht es ?
3. Sie: Kann ich helfen?
4. Sie: Ich würde gern unsere neuen Produktfarben vorstellen.
5. ich: Das interessiert sehr.
6. Sie: Passt es am Dienstag um 12.00 Uhr?
7. ich: Ja, am Dienstag passt es sehr gut.

/8 Punkte

5. Formulieren Sie Fragen.


Verwenden Sie bei den unterstrichenen Verben die höfliche Form des Konjunktivs II.

bitte  Frau Lehmann  sprechen  ich  können?


Könnte ich bitte Frau Lehmann sprechen?
1. etwas  Sie  Frau Lehmann  ausrichten  können?

2. Sie  Zeit  wann  haben?

3. es  Ihnen  morgen um 10.00 Uhr  passen?

4. über mögliche Terminänderungen  Sie  mich  informieren?

5. an der Besprechung  auch mein Mitarbeiter Herr Groß  teilnehmen  können?

6. Sie  mit dem Vorschlag  einverstanden  sein?


?

/6 Punkte

6. Eine E-Mail an die Mitarbeiter der Abteilung. Ergänzen Sie die fehlenden Präpositionen.

Neue Nachricht

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,


hiermit möchte ich Sie zu unserer nächsten Abteilungsbesprechung einladen. Die Besprechung findet
Donnerstag 9.00 Uhr Besprechungsraum 5 statt und wird voraussichtlich zwei
Stunden dauern. Einige Kollegen der Vertriebsabteilung werden auch der Bespre-
chung teilnehmen. der Tagesordnung steht das neue Marketingkonzept. Außerdem geht es
die Bestellung eines 3D-Druckers und die Dienstreisen den nächsten Monaten.
Bitte senden Sie mir Mittwoch weitere Themenvorschläge.
besten Grüßen
Elvira Körner

/10 Punkte

Insgesamt: /50 Punkte

© SCHUBERT-Verlag Leipzig  www.schubert-verlag.de