Sie sind auf Seite 1von 9

Prüfung SS 2019-2020

Biologie I. Jahr

Name: Nita Diana Mihaela


Gruppe : E
Datum: 05.06.2020

LESEN (30P.)

Teil 1 (15P. – jeweils 3 Pkte)

Lesen Sie den Text. Kreuzen Sie an: Richtig oder falsch? / Citiţi textul. Alegeţi: adevărat
sau fals?

1. Elena lebt in zwei Ländern, in Italien und in Deutschland. Richtig Falsch

2. Sie hat einen Mann und zwei kleine Kinder. Richtig Falsch

3. Elena und ihr Mann arbeiten im gleichen Restaurant. Richtig Falsch

4. Im Kindergarten sprechen Elenas Kinder einen Dialekt. Richtig Falsch

5. Schwyzerdütsch ist ein italienischer Dialekt. Richtig Falsch

* der Kindergarten = grădiniţă

1
Teil 2 (15 P. – jeweils 3 Pkte)

* die Apothekerin = farmacistă

Beantworten Sie die Fragen in einem ganzen Satz. / Răspundeţi la întrebările de mai jos
prin fraze complete.

a) Wie viele Kinder haben Klaus und Hanna? _______________________

b) Wo wohnt die Familie Radler? _______________________

c) Wo ist die Familie Radler am Sonntag? _______________________

d) Wie heißt die Tante von Bärbel und Stefan? _______________________

e) Wie alt ist Bärbel? _______________________

GRAMMATIK (50 P.)


I. Michael am Wochenende. Schreiben Sie Sätze. Achten Sie auf die trennbare Verben! /
Final de săptămână pentru Michael. Scrieţi propoziţii folosind verbele cu particulă
separabilă. (10P. – jeweils 2P)

2
Am Wochenende ist alles anders. Michael erzählt:

1. Am Samstag – oftmals – um 9.30 Uhr – aufstehen


....................................................................................................................................................
2. Am Nachmittag – Lebensmittel – für dieses Wochenende – einkaufen
.....................................................................................................................................................
3. Dann – meine Freunde in Berlin – anrufen
.....................................................................................................................................................
4. Um 20 Uhr – mit meinen Kollegen – einen Film – ansehen
.....................................................................................................................................................
5. Spät in der Nacht – nach Hause – zurückkommen
.....................................................................................................................................................

II. Bilden Sie den Plural / Formaţi pluralul substantivelor. (5 Pkte – jeweils 1 P)

1. das Buch _______________________

2. das Geld _______________________

3. die Schule _______________________

4. das Restaurant _______________________

5. die Stadt _______________________

III. Ergänzen Sie die Sätze mit den unbestimmten Artikel im Nominativ oder Akkusativ

(ein/eine/einen) / Completaţi propoziţiile cu articol nehotărât la Nominativ sau Akkusativ,

alegând între ein/eine/einen. (10 P. – jeweils 1 P)

1. Ich möchte gern _____ Apfelsaft und _____ Pizza.

2. Wir haben _____ tolle Wohnung und _____ großen Garten.

3. Mein Vater hat _____ Bruder und _____ Schwester.

4. Ich bekomme _____ Computer und _____ Wörterbuch von meiner Mutter.

3
5. Meine Großmutter hat _____ Sohn und _____ Tochter.

IV. Wie spät ist es in...? Ergänzen Sie / Cât este ceasul? Completaţi orele de mai jos în
litere. (5P – jeweils 1P)

1. Bukarest – 19:30 _______________________

2. Paris – 16:15 _______________________

3. München – 10:45 _______________________

4. Moskau – 22:50 _______________________

5. Melbourne – 09:10 _______________________

V. Modalverben – können, müssen oder wollen? Ergänzen Sie die Sätze. / Verbe modale.
Completaţi frazele cu verbele modale können, müssen sau wollen. (10P – jeweils 2 Pkte)

1. Ich bin noch jung, aber ich ________ bald einen Job finden: Ich brauche Geld!

2. Ich ________ drei Sprachen sprechen und arbeite im Service-Center-Team am Flughafen.

3. Peter ist heute leider krank. Er ________ zum Arzt gehen.

4. Nächstes Jahr ________ meine Tochter in Deutschland studieren. Sie ist sehr ungeduldig!

5. ________ ihr mich bitte am Freitag abholen? Mein Auto ist kaputt.

VI. Konjugieren Sie die Verben fahren und kommen im Präsens. / Conjugaţi verbele fahren

şi kommen la timpul prezent. (5P – jeweils 2,5 Pkte)

VII. Ergänzen Sie den folgenden Brief mit den passenden Präpositionen (im / um / nach /

am). Completaţi următoarea scrisoare cu prepoziţiile potrivite. (5P – jeweils 1P)

4
Liebe Katharine,

ich möchte Dich zu meiner Geburtstagsparty (1)......................... 7. Juni (2)................... 20:15 Uhr

bei mir zu Hause ganz herzlich einladen. (3)........................ dem Essen gehen wir noch weg.

(4) ..................... Juni gibt es viele Freizeitmöglichkeiten und in diesem Sinne habe ich eine

kleine Überraschung für Euch.

Bitte gebt mir (5)........................... 27. Mai Bescheid, ob ihr kommen könnt.

Viele Grüße,

Verena

SCHREIBEN (10 P.)

Übersetzen Sie den folgenden Text: / Traduceţi următorul text:

ODER / SAU
Schreiben Sie in 10 Sätze Ihren Tagesablauf (Programul zilnic). Beantworten Sie
dabei Fragen wie: / Descrieţi în 10 propoziţii rutina dvs. zilnică. Vă puteţi ghida după

5
întrebări precum: Wann stehen Sie auf? / La ce oră vă treziţi?, Was essen Sie zum Frühstück? /
Ce mâncaţi la micul dejun?, Wann fahren Sie zur Universität? / Când mergeţi de regulă la
universitate?, Machen Sie eine Mittagspause? / Faceţi pauză de prânz?, Gehen Sie in die
Mensa? / Mergeţi la cantină?, Bis wann haben Sie Stunden? / Până la ce oră aveţi cursuri?,
Wann gehen Sie aus? / Când ieşiţi în oraş?, Sehen Sie gern fern? / Vă uitaţi cu drag la
televizor?, Wann kaufen Sie ein? / Când mergeţi la cumpărături?, Was und wann essen Sie
abends? / Ce şi când mâncaţi la cină?, Wann gehen Sie schlafen? / Când mergeţi la culcare?
etc.

6
ANTWORTBLATT / FIŞĂ CU RĂSPUNSURI

LESEN (30P.)

Teil 1 (15 P. – jeweils 3 Pkte)

1.R
2.R
3.R
4.F
5.F
Teil 2 (15 P. – jeweils 3 Pkte)

a) Klaus und Hanna haben zwei Kinder.


b) Die Familie Radler wohnt in Bremen.
c) Am Sonntag die Familie Radler ist zu Hause.
d) Die Tante von Bärbel und Stefan heisst Sigrid.
e) Bärbel ist 7 Jahre alt.

GRAMMATIK (50 P.)

I. Michael am Wochenende.... (10P. – jeweils 2P)

1. Am Samstag stehe ich oftmals um 9.30 Uhr auf.


2. Am Nachmittag kaufe ich Lebensmittel für diese Wochenende ein.
3. Dann rufe ich meine Freunde in Berlin an.
4. Um 20 Uhr sehe ich mit meinen Kollegen einen Film an.
5. Spät in der Nacht komme ich nach Hause züruck.

II. Bilden Sie den Plural.... (5P – jeweils 1P)

1. die Bücher
2. die Geld
3. die Schulen

7
4. die Restaurants
5. die Städte

III. Ergänzen Sie die Sätze mit den unbestimmten Artikel.... (10 P. – jeweils 1 P)

1. Ich möchte gern einen Apfelsaft und eine Pizza.


2. Wir haben eine tolle Wohnung und einen grossen Garten.
3. Mein Vater hat einen Bruder und eine Schwester.
4. Ich bekomme einen Computer und ein Wörterbuch von meiner Mutter.
5. Meine Grossmutter hat einen Sohn und eine Tochter.
IV. Wie spät ist es in...? (5P – jeweils 1P)

1. In Bukarest es ist halb zwanzig.

2. In Paris es ist viertel nach sechzehn.

3. In München es ist viertel vor elf.

4. In Moskau es ist zehn vor dreiundzwanzig.

5. In Melbourne es ist zehn nach neun.

V. Modalverben – können, müssen oder wollen? (10P – jeweils 2 Pkte)


1. Ich bin noch jung, aber ich muss bald einen Job finden: Ich brauche Geld!
2. Ich kann drei Sprachen sprechen und arbeite im Service-Center-Team am Flughafen.
3. Peter ist heute leider krank. Er muss zum Arzt gehen.
4. Nächstes Jahr will meine Tochter in Deutschland studieren. Sie ist sehr ungeduldig!
5. Könnt ihr mich bitte am Freitag abholen? Mein Auto ist kaputt.
VI. Konjugieren Sie..... (5P – jeweils 2,5 Pkte)

fahren: ich fahre, du fährst, er/sie/es fährt, wir fahren, ihr fahrt, sie/Sie fahren

kommen: ich komme, du kommst, er/sie/es kommt, wir kommen,ihr kommt, sie/Sie kommen

8
VII. Ergänzen Sie den folgenden Brief.... (5P – jeweils 1P)

1. am
2. um
3. nach
4. im
5. am

SCHREIBEN (10 P.)

Durata mesei in Germania


In Germania exista 3 mese principale: micul dejun intre orele 6 si 10, pranzul intre ora 12 si 14
si cina intre ora 18 si 20. La micul dejun exista cafea sau ceai, cereale, paine sau chifle, unt,
gem, branza si carnati. Cei care se trezesc devreme si merg la munca, fac adesea un al doilea mic
dejun intre ora 9 si 10 la locul de munca. La pranz oamenilor le place sa manance cald, de
exemplu carne cu cartofi si legume. Seara multi prefera sa manance rece. Apoi, exista
paine,unt,branza sau carnati si ceai,suc sau o bere. In multe familii exista duminica intre ora 15
si 17 cafea sau ceai si prajituri. Pentru a lua masa intr-un restaurant sau cu prietenii acasa se
intalnesc de obicei intre ora 19 si 20.