Sie sind auf Seite 1von 3

Pfannkuchenrezept

Zutaten:
 125 Gramm Mehl,
 ein Ei,
 ein Viertelliter Milch,
 eine Prise Salz.
 Fett oder Butter

Regelmässige Verben: Unregelmässige Verben:


verteilen erhitzen geben backen
fü llen verrü hren nehmen essen
hinzufü gen gießen 2x wenden (!)
dazugeben

Das Mehl ................................... in eine Schü ssel ........................................................ .

Eine Prise Salz ................................ ................................................................... .

Ein Ei ............................. ....................................................... .

Die Milch ................................... in die Schü ssel ........................................................ .

Alles ................................... zu einem glatten Teig ........................................................ .

Fett ................................... in einer Pfanne ........................................................ .

Etwas Teig ................................... in die Pfanne ........................................................ .


Teig...................................auf dem Boden der Pfanne ........................................................ .

Der Pfannkuchen ................................... nach ungefä hr zwei Minuten den


Pfannkuchen ........................................................ .

Die andere Seite ................................... ........................................................ .

Der Pfannkuchen ................................... aus der Pfanne ........................................................ .

Der Pfannkuchen ................................... sü ß ........................................................ .

Der Pfannkuchen ................................... ........................................................ .


WIENER SCHNITZEL
Zutaten:

 4 Kalbschnitzel  Semmelbrő sel


 Salz  Fett
 3 Esslő ffel Mehl  Zitrone
 1 Ei

Die Schnitzel ......................... mit einem trockenen Tuch ................................................. . (abreiben)


Dann ............................. ........................................... und ............................................... (klopfen, salzen)
Ei ............... ........................................................ . (quirlen)
Zuerst ................................ die Schnitzel in Mehl und dann in Ei und Semmelbrő sel ...................................... .
(panieren)
Sie ............................ im Fett schwimmend ........................................... . (braten)
Fertige Schnitzel ......................... mit Zitrone ............................................... . (servieren)

Infinitiv Präteritum Perfektum


abreiben
klopfen
salzen
quirlen
panieren
braten
servieren

Und Dein Lieblingsrezept?

Lősung:

Pfannkuchen:
Das Mehl wird in eine Schü ssel gegeben .

Eine Prise Salz wird hinzufü gt.

Ein Ei wird dazugegeben.

Die Milch wird in die. Schü ssel gegossen .

Alles wird zu einem glatten Teig verrü hrt .

Fett wird in einer Pfanne erhitzt .

Etwas Teige wird in die Pfanne gegossen.

Teig wird auf dem Boden der Pfanne verteilt .

Der Pfannkuchen wird nach ungefä hr zwei Minuten den Pfannkuchen gewandt/gewendet .

Die andere Seite wird gebacken .

Der Pfannkuchen wird aus der Pfanne genommen -

Der Pfannkuchen wird sü ß gefü llt .

Der Pfannkuchen wird gegessen.

Wienerschnitzel:

Die Schnitzel werden mit einem trockenen Tuch abgerieben . (abreiben)


Dann werden geklopft und gesalzt (klopfen, salzen)
Ei wird gequirlt . (quirlen)
Zuerst werden die Schnitzel in Mehl und dann in Ei und Semmelbrő sel paniert . (panieren)
Sie werden im Fett schwimmend gebraten . (braten)
Fertige Schnitzel werden mit Zitrone serviert . (servieren)

Infinitiv Präteritum Perfektum


abreiben rieb ab h. abgerieben
klopfen klopfte h. geklopft
salzen salzte h. gesalzt
quirlen quirlte h. gequirlt
panieren panierte h. paniert
braten briet h. gebraten
servieren servierte h. serviert