Sie sind auf Seite 1von 9

Allgemeine Gefahren bei der Arbeit mit gefährlichen Stoffen und Tätigkeiten

Titelzeile der Fremdsprache entsprechend


Allgemeine Verhaltensregeln
Symbol Bedeutung Verhaltensregeln
Hygienevorschriften beachten Waschen Sie sich die Hände vor und nach jedem Toilettengang und vor dem Essen.

Alkoholverbot Es ist nicht erlaubt, Alkohol mitzubringen und zu konsumieren.


Es ist ebenso wenig erlaubt mit Restalkohol im Körper zu arbeiten.

Keine offene Getränke Es besteht ein Verbot offene Flaschen oder Dosen am Arbeitsplatz zu benutzen.

Kein Essen Es ist nicht erlaubt am Arbeitsplatz zu essen. Benutzen Sie dazu die separaten Pausenräume.
Allgemeine Gefahren bei der Arbeit mit gefährlichen Stoffen und Tätigkeiten
Titelzeile der Fremdsprache entsprechend
Verbot offenes Feuer Auf Grund der Brandgefahr ist offenes Feuer nicht erlaubt.

Rauchverbot Rauchverbot besteht im gesamten Betriebsgelände mit Ausnahme der ausgewiesenen Stellen.
Allgemeine Gefahren bei der Arbeit mit gefährlichen Stoffen und Tätigkeiten
Titelzeile der Fremdsprache entsprechend
Symbol Bedeutung Gefahren Symptome Schutzmaßnahmen Verhaltens-
regeln
Giftig, sehr Bei Verschlucken, Übelkeit, Herz- und Kreislaufprobleme,
giftig Einatmen können starke
gesundheitliche Schäden
bis zum Tod eintreten.

Atzwirkung Verätzungen der Haut und Jucken und Rötung der Haut und
schwere Augenschäden, Schleimhäute, Augenreizung, Tränen der
Zerstörung der Augen,
Schleimhäute

Gesundheits- Verursacht gesundheitliche Kann Schläfrigkeit und Benommenheit


gefahr Schäden verursachen
Allgemeine Gefahren bei der Arbeit mit gefährlichen Stoffen und Tätigkeiten
Titelzeile der Fremdsprache entsprechend
Ausrufezeichen Vorsicht beim Umgang mit Kann Schläfrigkeit und Benommenheit
diesem Produkt, verursachen, Verursacht schwere
Augenreizungen

Umwelt Verunreinigt und Vergiftet Absterben der Flora und Fauna


die Umwelt

Explosiv Gemisch kann zu einer Knallartiger Verpuffung


Explosion führen
Allgemeine Gefahren bei der Arbeit mit gefährlichen Stoffen und Tätigkeiten
Titelzeile der Fremdsprache entsprechend
Flamme Entzündlich, Flüssigkeiten Offenes Feuer
und Dampf entzündbar

Brandfördernd Beschleunigt den Brand Kräftiges entfachen des Feuers

Gasflasche Unter Druckstehender Explosionsartiges unkontrolliertes


Behälter, Bei Undichtigkeit entleeren des Behälters,
Brandgefahr je nach Gas,
Verletzungsgefahr bei
Transport
Allgemeine Gefahren bei der Arbeit mit gefährlichen Stoffen und Tätigkeiten
Titelzeile der Fremdsprache entsprechend

Arbeiten an Maschinen mit drehenden Teilen


Symbol Bedeutung Gefahren Schutzmaßnahmen Verhaltens-
regeln
Einzugsgefahr Erfasst werden an Kleidung • Inbetriebnahme die Funktion aller Sicherheits- und
und Haaren, Schutzeinrichtungen prüfen
• Bedienung des Gerätes nur durch eingewiesene Personen
• Lose Späne nur mit Pinsel / Besen/ Spänehaken entfernen
• Auf festen Stand achten, Verschmutzungen am Boden vermeiden
• Eingeschaltete Maschine nicht verlassen
• Vor Eingriff in die Maschine Stillstand abwarten
• Eng anliegende Arbeitskleidung tragen
Schnitt- bzw- Einklemmen von • Vor Arbeitsbeginn Arbeitsplatz auf Mängel kontrollieren
Quetschgefahr Körperteilen • Lange Haare (länger als Spindelumfang) durch Haarnetz oder Mütze
verdecken
• Krawatten, Schals, Armbanduhren, Hand- und Armschmuck sind
unzulässig
• Verbot von Handschuhen bei der Arbeit
• Schutzbrille tragen
• Antriebe vor Einschalten der Maschine verdecken
• Werkstück fest einspannen bzw. am Anschlag festlegen und
Herum- Spannschlüssel abziehen
schleuderndes Verletzung an dem • Benachbarte Arbeitsplätze nicht durch spritzenden Kühlschmierstoff,
Werkstück Drehendem Werkzeug wegfliegende Späne lange Fließspäne usw. gefährden (Schutzeinrichtung
oder durch herumfliegende benutzen)
Teile • Werkzeug- und Werkstückwechsel nur bei Stillstand der Maschine
• Kühlschmierstoff-Strahl so einstellen, dass Umgebung nicht benetzt
wird, erforderlichenfalls Abweiser benutzen

Maschine nach Gebrauch abschalten und gegen unbefugtes Einschalten


Allgemeine Gefahren bei der Arbeit mit gefährlichen Stoffen und Tätigkeiten
Titelzeile der Fremdsprache entsprechend
sichern.

Arbeiten an Vuklanisationspressen
Symbol Bedeutung Gefahren Schutzmaßnahmen Verhaltens-
regeln
Verbrennungs- Verbrennungen durch • Maschine darf nur von einer Person bedient werden.
gefahr Kontaktberührung oder • Fußschutz, Handschutz und langärmelige Arbeitskleidung, eng
heißer Dampf anliegend; Gehörschutz.
• Betriebsanleitung beachten und vorgegebene Hilfsmittel benutzen.
• Beim Ausblasen der Werkzeuge Schutzbrille und Gehörschutz tragen.
• Beim Reinigen in der Maschine Notschalter betätigen und/ oder
Schutztür offen lassen.
• Auf Quetsch-, Scher- und Einzugsstellen am
Lastaufnahme-/Anschlagmittel ist zu achten.
• Keine Schutzeinrichtungen unwirksam machen, entfernen, übersteigen.
• Auf regelmäßige Prüfung und Instandhaltung der Maschine ist zu
achten (z.B. Prüfplakette) ggf. Vorgesetzten informieren
Allgemeine Gefahren bei der Arbeit mit gefährlichen Stoffen und Tätigkeiten
Titelzeile der Fremdsprache entsprechend

Verhaltensregeln bei Brand


Symbol Bedeutung Verhaltensregeln
Akustisches Signal Ruhe bewahren

Feuerlöschversuch durchführen Benutzungshinweis auf Feuerlöscher beachten.

Fluchtweg Auf dem kürzesten Weg das Gebäude verlassen

Sammelstelle

Sammelplatz Raucherhaus Hier sollen sich alle Mitarbeiter nach Ausbruch des Alarmes versammeln. Warten bis die
Feuerwehr kommt. Die Feuerwehr sagt dann wie wir uns weiter verhalten sollen.

Fehlalarm (irrtümlich oder Die 112 anrufen und einen Fehlalarm melden.
missbräuchlich)
Allgemeine Gefahren bei der Arbeit mit gefährlichen Stoffen und Tätigkeiten
Titelzeile der Fremdsprache entsprechend

Verhaltensregeln bei Unfällen


Symbol Bedeutung Verhaltensregeln
Erst-Hilfe-Verbandskasten Für die erste Wundversorgung Verbandsmaterial entnehmen, eventuell Ersthelfer mit dazuholen

Bei schweren Unfällen Rettungsdienst 112 anrufen

Meldeblock Grundsätzlich ist die Verletzung und die Entnahme von Verbandsmaterial in Liste einzutragen
und in Briefkasten bei Stempeluhr einzuwerfen

Formblatt Unfallbericht Nach einem Arbeitsunfall (Wege- oder Betriebsunfall) muss eine Unfallbericht durch
Vorgesetzten ausgefüllt werden.
FO-Unfalluntersuch
ung_Stand 09-16_Rev_0.docx

Spülung der Augen Ist ein Fremdkörper in das Auge gekommen, kann mit Augenspüle das Auge gespült werden.
Gebrauchsanweisung beachten!