Sie sind auf Seite 1von 4

Migration 3

Mein Thema lautet Migration und mein Vortrag gliedert sich in 3 Aspekte – Formen,
Arbeitesmigration und Ursachen

Migration bedeutet Wanderung oder Bewegung bestimmter Gruppen von Menschen und nachdem
ich das erklärt habe, beginne ich mit meinem ersten Aspekt – Formen der Migration

 es gibt viele Gründe für eine Migration und so gibt es auch viele Formen der Migration
 es hängt davon ab, was man in dem Zielland sucht – Sicherkeit, Arbeitschancen,
Familenchancen und so weiter
 Familiennachzug - ein Zuzug von Familienmitglieder zu anderen Mitglieder, die sich bereits
im Zielland aufhalten oder gemeinsam mit den Familienangehörigen zuziehen wollen, zum
Zwecke der Herstellung oder Aufrechterhaltung der Familieneinheit.
 Fluchtmigration – eine Flüchtlinge ist eine Person, die ihre Heimat oder ihren vorherigen
Aufenthaltsort wegen politischer Zwangsmaßnahmen, Kriegen oder lebensbedrohlicher
Notlagen vorübergehend oder dauerhaft verlassen hat.

Es gibt noch Migrationsformen, aber einer der meist betroffenen ist die Arbeitsmigration und zwar
mein zweites Punkt.

 Ein Grund für die Arbeitsmigration ist, dass hochqualifizierte Arbeiter in ihrem Heimatland
keine adäquate Beschäftigung finden.
 Sie können das in anderen Industrieländern gerade mit einem Bedarf solcher
hochqualifizierten Menschen finden.
 Ein zweites Grund – Menschen können keine Arbeit in ihrem Herkunftsland finden. Das führt
zu massive Arbeitslossigkeit und natürlich Migration

Es gibt viele Gründe dafür, warum die Menschen imigrieren, aber was sind sie genau werde ich in
meinem letzen Punk Ursachen beschprechen.

 Push- und Pull-Faktoren - Unter "Push-Faktoren" versteht man Gründe, aufgrund derer
Menschen ein Land verlassen. Pull Faktoren kommen von dem Zielland und Push Faktoren,
die negativ sind von dem Herkunftsland.
 Soziopolitische Faktoren - Εthnie, Religion, politischen oder rassistischen Beweggründen
führen dazu, dass Menschen ihr Land verlassen müssen. Krieg und drohende Konflikte sowie
Gewalt und Verfolgung durch Regierungen sind auch wichtige Ursachen warum die
Menschen ihre Herkunfstländer verlassen.
 Umweltfaktoren - Umweltfaktoren sind seit jeher ein Motor für Migration: Menschen fliehen
vor Naturkatastrophen wie Überschwemmungen, Wirbelstürmen und Erdbeben. Das ist
etwas, was die Menschnen immer gemacht haben.

Am Ende kann ich zussamendfassend sagen, dass es viele Gründe für eine Migration gibt und dass es
ganz normal ist ein Migrant zu sein, weil die Welt ändert sich immer und die Menschen anpassein
sich einfach daran.
Migration 1

Mein Thema lautet Migration und mein Vortrag gliedert sich in 3 Aspekte – Integration,
Flüchtlingspolitik und Prinzipen von Angela Merkel.

Migration bedeutet Wanderung oder Bewegung bestimmter Gruppen von Menschen und nachdem
ich das erklärt habe, beginne ich mit meinem ersten Aspekt – Integration

 Intergration bedeted, dass kulturell und anderweitig verschiedene Personen und Gruppen
einer Gesellschaft gleichberechtigt zusammenleben.
 Integriert zu sein bedeuted, dass man sich an dem neuen Gebend sich angepasst hat.
 manche Mensche aber können isch nicht intergreren
 Verschiedene Gründe für die Integration sind - Manche wollen eben auch in Deutschland so
leben wie in dem Land, aus dem sie kommen. Es gibt aber auch Fälle, in denen die Menschen
in Deutschland ausgegrenzt werden

Damit aber soll sich die Flücthlingspolitik beschäftigen, die auch mein zweites Punkt ist.

 Das ist die Politik, die sich mit den Einwanderer beschäftigt
 die detsche Flüctlichngspolitik zeigt, dass der Staat, bereit ist, Migranten zu akzeptieren und
ihr eine Chance geben ein normales Leben zu führen
 Manche Länder aber schließen ihre Grenze, wenn es um Migranten geht
 diese Länder haben oft keine Möglichkeit die Migranten zu akzeptieren

Deutschland ist ein sehr humantäteres Land, in dem die Migranten ein neues Leben haben können.
Dafür ist der Angela Merkel mit ihren Prinzipen verantwortlich, die auch mein letzes Punkt ist.

 Angela Merkel ist schützt die Migranten


 Als es eine Migerationskrise in 2015 gab, laß sie alle Migranten aus Syrien, aus Nordafrika,
Irak, Afghanistan. Merkel ließ sie einreisen, auch wenn eigentlich andere EU-Länder für sie
zuständig gewesen wären.
 Das bedeutet, dass sie sehr humanonitär ist und für die Menschheit denkt
 Ihr Moto ''wir schaffen das'' wird von Skeptizisten sehr kritisiert, weil sie einfach gegen ihren
Prinzipen sind.

Am Ende kann ich zussamendfassend sagen, dass es viele Gründe für eine Migration gibt und dass es
ganz normal ist ein Migrant zu sein, weil die Welt ändert sich immer und die Menschen anpassein
sich einfach daran.
Mein Thema lautet illegale Migration und mein Vortrag gliedert sich in 3 Aspekte –
Proteste,Kriminalität und Maßnahmen

illegale Migration bedeutet illegale Wanderung oder Bewegung bestimmter Gruppen von Menschen
und nachdem ich das erklärt habe, beginne ich mit meinem ersten Aspekt – Proteste

 Viele Menschen sind gegen Einwanderung, noch mehr gegen illegale Einwanderung
 Proteste sind in Ländern mit vielen Menschen und einer großen Anzahl von Einwanderern
am gefährlichsten
 Viele Menschen verletzen ihre Rechte durch Gewalt und glauben, dass Einwanderer nicht gut
für ihr Heimatland sind

Gewalt führt zu einem ernsthaften kriminellen Chaos in der Bevölkerung, das schwer zu
unterdrücken ist – und hier kommt mein zweites Punkt – Kriminalität

 Strafsachen können sehr leicht erreicht werden, da viele Demonstranten beschließen, die
Angelegenheit selbst in die Hand zu nehmen und Einwanderer zu verletzen.
 Auf der anderen Seite können Einwanderer auf Aggressionen reagieren und ein Attentat
organisieren, wie es bereits geschehen ist.
 Die Folgen der brutalen Proteste sind schwerwiegend, viele Menschen werden verletzt, nur
weil sie unterschiedliche Meinungen haben
 Polizisten, Bürger und Einwanderer sind Opfer von der Kriminalität

Um die Kriminalität zu stoppen, mussen einige Maßnahmen getroffen werden – und das führt mich
zu meinem letzen Punk – Maßnahmen

 Es können viele Maßnahmen ergriffen werden, um sowohl illegale Einwanderung als auch
Proteste zu verhindern
 Eine der Maßnahmen besteht darin, die Grenzen der Staaten zu verschärfen
 Aggressionen während Protesten können durch die Intervention von mehr Polizisten
reduziert werden
 Neue Regeln gegen illegale Migration können verabschiedet werden

Am Ende kann ich zussamendfassend sagen, dass es viele Gründe für eine Migration gibt und dass es
ganz normal ist ein Migrant zu sein, weil die Welt ändert sich immer und die Menschen anpassein
sich einfach daran.
Überbevölkerung

Ursachen

Krankheiten

Tendenzen

Mein Thema lautet Überbevölkerung und mein Vortrag gliedert sich in 3 Aspekte – Ursachen,
Krankheiten und Tendenzen

Überbevölkerung bedeutet die Existenz von zu vielen Menschen an einem Ort und nachdem ich das
erklärt habe, beginne ich mit meinem ersten Aspekt - Ursachen

 Die Gründe für die Überbevölkerung des Landes sind sehr logisch
 Einer der Hauptgründe für die Überfüllung ist die Tatsache, dass heutzutage viele Menschen
gute Bedingungen haben
 Je besser die Bedingungen, desto mehr Kinder werden geboren
 Migration führt auch zu Überbevölkerung, jedoch nur in bestimmten Regionen, in denen sich
viele Menschen versammeln

Je mehr Menschen an einem Ort sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit einer Epidemie. Das
führt mich zu meinem zweiten Aspekt - Krankheiten

 2020 ist ein Beispiel für die Folgen der Überbevölkerung


 Viele Menschen an einem Ort erhöhen die Wahrscheinlichkeit einer Epidemie oder sogar
einer globalen Pandemie drastisch
 Viele Krankheiten werden durch Tröpfchen in der Luft übertragen, was sie ideal für Städte
mit ein Überbevölkerungsproblem machen

Die Menschen versuchen, die Zukunft vorherzusagen, um andere Pandemien zu verhindern. Und hier
genau kommen die Tendenzen, die mein letzten Punk zu dem Thema sind.

 Trends zeigen, dass sich die Weltbevölkerung in einigen Jahrzehnten verdoppeln wird
 Dies sind sehr beängstigende Anzeichen, denn eine Überbevölkerung eines Planeten kann
katastrophale Folgen für das gesamtes Leben haben.
 Laut Statistik werden viele Menschen aufgrund von der Überbevölkerung kein Essen und kein
Wasser haben

Am Ende kann ich sagen, dass die Menschheit alles Mögliches machen soll, um die Überbevölkerung
in Händen zu nehmen, weil es viele negativen Folgen auf unsere Planete haben kann.