Sie sind auf Seite 1von 32

80

Wie heißt diese Zahl?


20

Wie heißt diese Zahl?


30

Wie heißt diese Zahl?


40

Wie heißt diese Zahl?


60

Wie heißt diese Zahl?


70

Wie heißt diese Zahl?


90

Wie heißt diese Zahl?


50

Wie heißt diese Zahl?


53

Wie heißt diese Zahl?


98

Wie heißt diese Zahl?


22

Wie heißt diese Zahl?


15

Wie heißt diese Zahl?


49

Wie heißt diese Zahl?


Arbeitsbuch Seite 23 Aufgabe 8
Pluralformen

• Der Techniker – die Techniker • Die Ärztin – die


• Der Taxifahrer – die • Das Wort – die
• Der Mitarbeiter – die • Das Buch – die
• Der Beruf – die • Das Café – die
• Der Arzt – die • Das Kino – die
• Die Nacht – die
• Das Hobby – die
• Die Frau – die
• Die Studentin – die
Pluralformen: Wie heißt der Plural?

1. Der Arzt 5. Die Stunde


2. Der Tag 6. Der Mensch
3. Das Buch 7. Der Patient
4. Der Kilometer 8. Das Auto
- (e)n
• Die meisten Nomen
• Fast alle Nomen mit –e
• die Stunde → die Stunden
• die Tasche → die Taschen
• Viele feminine Nomen
• die Frau →die Frauen
• Endet in –in
• Lehrerin→ Lehrerinnen
- (e)r
• Fast alle kurzen neutralen (mit das) Nomen
• Das Kind → die Kinder
• Das Buch → die Bücher
• der Mann → die Männer
• Keine femininen (mit die) Nomen!!
-e
• Viele kurze Nomen
• Der Stuhl → die Stühle
• Das Brot → die Brote
• Die Hand → die Hände
-s
• Viele internationale Wörter
• Das Taxi → die Taxis
• Der Job → die Jobs
• Das Radio → die Radios
• Das Ticket → die Tickets
• Alle Abkürzung
• Der LKW → die LKWs
• Der PKW → die PKWS
• Alle Nomen mit –a, -i, -o, -y
• Die Oma → die Omas
• Die Kiwi → die Kiwis
--
• Viele Nomen mit –er, -en, -el
• Der Sessel → die Sessel
• Der Kilometer → die Kilometer
• Der Vater → die Väter
• Der Garten → die Gärten
1. Wie heißt der Singular?
1. Die Bilder – das 10. Die Fotos – das
2. Die Männer – der 11. Die Informationen – die
3. Die Brötchen – der 12. Die Bäume – der
4. Die Meere – das
5. Die Länder – das
6. Die Architektinnen – die
7. Die Kurse – der
8. Die Hotels – das
9. Die Füße – der
Easy German Berufe: Welche Berufe haben
die Leute?
„Was sind Sie von
Beruf?“
Was heißt
das?
„Was wollen Sie von
Beruf werden?“
Partnerinterviews
1. Ihr bekommt einen Text von Vicky (Text: 1 Beruf).
2. Ihr lest euren Text.:
1. Was ist dein Beruf?
2. Wo arbeitest du?
3. Wann arbeitest du?
4. Was machst du gerne?/ nicht gerne?
3. Ihr sucht einen Partner.
4. Ihr macht ein Interview (Arbeitsbuch Seite 24 Aufgabe c)
Personalpronomen
• ich • Lukas ➢ er
• du • Maria ➢ sie
• er / sie / es • Lukas und Maria ➢ sie
• wir • Lukas und ich ➢ wir
• Lukas und du ➢ ihr
• ihr
• Der Film ➢ er
• sie • Die Musik ➢ sie
• Das Haus ➢ es
Personalpronomen Übung (Ich, Du, Er, Sie, Es,
Wir, Ihr, Sie)
1. Der Schrank ist teuer. ____ kommt aus Italien.
2. Das Regal ist praktisch. ___ nur 49 Euro.
3. Die Lampe ist neu. _____ ist modern.
4. Das sind vier Stühle. _________ kosten nur 100 Euro.
5. Die Sessel sind sehr bequem und ________ sind günstig.
6. Der Tisch ist schön, aber ___________ ist klein.
Arbeitsblatt Seite 8 Nummer
5-7
Neues Verb: Haben
• Ich
• Du hast
• Er /Sie/ Es hat Hunger
• Wir
• Ihr
• Sie
Grammatik Aktiv: Seite 12
Aufgabe 1 und 2
Seite 13 Aufgabe 4
Hausaufgaben: Seite 12 Aufgabe 12, Seite 13 Aufgabe 5
Wechselspielübung
Morgen:
Kulturtag