Sie sind auf Seite 1von 5

Pfarrbrief

Waldsassen
Pfarrgemeinde St. Johannes Ev.
22. – 25. SONNTAG IM JAHRESKREIS / 23. August bis 19. September 2021 / Ausgabe 11
Kirche aktuell Kreuz zu verweisen. Aber ich möchte es ge-
rade im Blick auch auf unseren 15. Wallfahrts-
Kinderkirche
Nach der Sommerpause sind wieder alle Fa-
1. Altenheim St. Martin, Eichendorffstr. 16
KDFB/VITA, KLJB Kondrau (9.30 Uhr)
tag zum Geschändeten Heiland als Zeichen 2. Rosenkranzstation (Chodauer Str./ Schüt-
Liebe Pfarrgemeinde! der Offenheit und Weite verstehen. Es ist kein
milien mit Kleinkindern am Freitag, 10. Sep-
zenstr.) – KAB (9.30 Uhr)
tember 2021, um 16.30 Uhr sehr herzlich zur
Es ist der erste Ferientag, an dem ich diese Verbotsschild, sondern das Zeichen des Le- 3. Flur-Kreuz (Neualbenreuther Str.) - ­Kolping
Kinderkirche in die Basilika eingeladen.
Zeilen schreibe und „muss“ doch schon wieder bens, der Hoffnung und des Heils. Das Kreuz (9.30 Uhr, bzw. 9.15 Uhr Segnung des
an den Schulanfang und damit auch den „Be- ist in seinen beiden umfassenden Richtungen, ­Kreuzes)
von oben nach unten und zu beiden Seiten
Kapellengottesdienst
ginn“ der intensiveren Phase des Pfarrlebens
denken und dafür die Vorbereitungen treffen. links und rechts offen und weit, ein Zeichen in Kondrau Im Monatsrequiem am
der Einladung und liebevoller Umarmung. So
Und das ist „seit“ Corona immer irgendwie
war das Leben und Sterben Jesu. Das prägt
Der alljährliche Gottesdienst an der Kapelle 26. August 2021
unter einem bestimmten Vorbehalt: Was geht in Kondrau wird am Sonntag, 12. September
wie unter welchen Vorgaben usw.? Auch damit die Botschaft unseres Glaubens. Es muss da- 2021, um 14.00 Uhr gefeiert. Im Anschluss
beten wir besonders für:
arrangiert man sich und versucht eben, das her auch das Erkennungszeichen christlichen wird es kleine Bewirtung beim Feuerwehrhaus Frieda Krämer + 06.08.16
Beste daraus zu machen. Aber daran gewöh- Lebens sein. geben. Zur Mitfeier ergeht an die ganze Dorf- Anna Kreuzer + 07.08.16
Mathilde Andörfer + 14.08.16
nen mag ich mich ehrlich gesagt nicht. Nicht Darauf weist uns ja besonders das Gnadenbild gemeinschaft und alle Pfarrangehörigen sehr
Melitta Rose + 15.08.16
nur das Leben, auch das Arbeiten braucht ja des Geschändeten Heilands hin. Er, der uns herzliche Einladung. Ernst Rustler + 16.08.16
doch ein gehöriges Maß an Selbstverständlich- ohne Arme und Hände vor Augen steht, will Rosina Schaumberger + 16.08.16
keit, Vertrautheit und Unbeschwertheit. Man und braucht uns für diese Zeichen des Lebens, Schulanfang Roland Walter + 22.08.16
kann weder arbeiten noch leben, wenn ständig der Hoffnung und des Heils. Es ist in dieser Lieselotte Prockl + 25.08.16
Für den Schulanfang wünschen wir allen Schü- Anna Summer + 26.08.16
irgendwo Warn-, Verbots- und Stoppschilder Haltung in und auch durch die Kirche schon lerinnen und Schülern, allen Lehrerinnen und Eva Hammer + 27.08.16
stehen. viel geschehen und es ist viel im Prozess. Der Lehrern Gottes Segen und einen guten Start in Annemarie Schmaus + 29.08.16
Synodale Weg in Deutschland und der im Ok- ein hoffentlich „normales“ Schuljahr, das nicht
tober auf weltkirchlicher Ebene beginnende Theresia Hoffmann + 01.08.17
erneut von den Folgen der Corona-Pandemie Mathilde Grüner + 04.08.17
synodale Prozess wollen in dieser Haltung der betroffen ist. Waltraud Schwientek + 09.08.17
Offenheit und Weite auf die Anliegen, Fragen Die ABC-Schützen werden am Dienstag, 14. Josef Franz + 11.08.17
und Hoffnungen der Menschen hören. Natür- September 2021 in zwei Gruppen um 9.00 Uhr Hannelore Fischer + 14.08.17
lich kann das Ergebnis nicht ein „Alles ist mög- und um 10.30 Uhr für ihren Start ins Schulleben
Johannes Schmid + 16.08.17
lich, alles ist erlaubt.“ sein. Vielmehr soll noch Rudolf Frank + 20.08.17
in einer ökumenischen Feier in der Basilika Franz Bachofner + 30.08.17
besser und tiefer verstanden werden, dass die gesegnet.
Offenheit und Weite des Evangeliums in Frei- Adolf Hart + 02.08.18
heit und Verantwortung in gleicher Weise führt. Michael Andörfer + 05.08.18
Das sind zwei Haltungen und Lebensweisen
15. Wallfahrtstag zum Sofie Hummer + 07.08.18
­Geschändeten Heiland Renate Vogl + 11.08.18
wie das Kreuz – Himmel und Erde verbindend, Gernot Unger + 11.08.18
Gott und Menschen, Dich und mich. Am Sonntag, 19. September 2021, feiern wir Barbara Pöllinger + 12.08.18
Ihr Stadtpfarrer Dr. Thomas Vogl um 10.00 Uhr wieder den Wallfahrtstag zum Werner Dellner + 14.08.18
Geschändeten Heiland. Gertraud Nürbauer + 14.08.18
Hauptzelebrant und Prediger wird in diesem Peter Kodewitz + 16.08.18
Pfarrer i.R. Andreas Bock + 21.08.18
Jahr Hwst. H. Abt Nikolaus Thiel vom Stift Monika Rüth + 24.08.18
Schlierbach sein, der mit uns ja schon einmal Anna Bezold + 30.08.18
das Heilige-Leiber-Fest gefeiert hat. Bereits Berta Schiml + 31.08.18
um 9.15 Uhr wird er das neue Flurkreuz in der Anna Bothe + 08.08.19
Neualbenreuther Straße segnen und dann ge- Siegfried Josef Achatz + 10.08.19
meinsam mit der Kolpingsfamilie und den wei- Hermann Zeidler + 14.08.19
teren Pilgern in der Sternwallfahrt zur Basilika Helga Weiß + 19.08.19
ziehen und dort dann das Pontifikalamt feiern. Wilhelm Lang + 24.08.19
Nach dem Gottesdienst wird wieder die Ein- Konrad Strauß + 08.08.20
zelsegnung mit dem Kreuzreliquiar angeboten. Hildegard Wulf + 29.08.20
Erst recht gilt das auch für den Glauben oder Sternwallfahrt
Reiner Stingl + 24.04.21
besser gesagt für die Praxis unseres Glaubens. Herzliche Einladung ergeht zur Teilnahme zur Karlheinz Preisinger + 14.07.21
Es mag vielleicht verwundern, dabei auf das Sternwallfahrt von den drei Stationen:
KDFB/VITA Das Aufgabengebiet umfasst: Unsere Gottesdienstordnung vom 23. bis 29. Aug. 2021
• Sonn- und Werktagsgottesdienste, Requien,
Sonntag, 19.09.2021, 9:30 Uhr Treffpunkt zur
Taufen, Trauungen und Andachten, Konzerte
Sternwallfahrt am Altenheim St. Martin mit Montag, 23. Aug. – Hl. Rosa von Lima
blauem Tuch • Betreuung, Pflege Instandhaltung der Basi-
lika, Sakristei, Krypta und des Ministranten- 19.00 Uhr hl. Messe K.R. f. + Hilde u. Dominik Riederer (401)
Kolping heimes, Reinigung, Räum- und Streudienst
der Wege
Wallfahrt zum Geschändeten Heiland am Dienstag, 24. Aug. – HL. BARTHOLOMÄUS
• Planung von Bestellungen (Kerzen, Hostien,
Sonntag, 19. Sept. 2021, 9.15 Uhr Aufstellung
am Flurkreuz in der Neualbenreuther Straße.
Wein, Schriften und Karten) 8.00 Uhr hl. Messe Karolina Preisinger f. d. Armen Seelen (306);
• Vorbereitungen für die Hochfeste (Advents- Gabriele Lang f. + Wilhelm Lang z. 2. St. (537 Mg)
Vor Beginn der Wallfahrt erfolgt noch die Seg-
kranz, Christbäume, Krippen, Osterschmuck)
nung des neuen Flurkreuzes. 10.00 Uhr Wall- Alt. St. Martin: 15.00 Uhr hl. Messe Brigitte Pöhlmann f. + Erna u. Hermann
fahrt zum Geschändeten Heiland zur Basilika. Erwartet werden:
• Eine abgeschlossene Ausbildung in einem Spitzl (254) - nicht öffentlich!
Generalversammlung der Kolpingfamilie am handwerklichen Beruf
Montag, 20. Sept. 2021, 20.00 Uhr, Kath. • Interesse und Gespür für Liturgie und Kunst
­Jugendheim, großer Saal.
Mittwoch, 25. Aug. – Hl. Ludwig, Hl. Josef von Calasanz
• Zeitliche Flexibilität, besonders an den Sonn-
und Feiertagen 8.00 Uhr hl. Messe Hildegard Grillmeier f. + Angehörige (429)
Getauft wurden: • Selbständige Organisation der Arbeiten
Scharnagl, Anna Jasmin • Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit und Donnerstag, 26. Aug. der 21. Woche im Jahreskreis
Scharnagl, Leo Freundlichkeit
Scharnagl, Tom • Führerschein
18.45 Uhr Abendlob
Schinzel, Ben Sebastian • Zugehörigkeit zur röm.-kath. Kirche 19.00 Uhr MONATS-REQUIEM; hl. Messe Annemarie Zimmert f.
Schinzel, Noah Michael Wir bieten: + Schwester Maria Zielinski u. + Angehörige (375)
Neumann, Anton Christoph
• Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
Friedrich, Philipp Hans
• Vergütung nach ABD (Entgeltgruppe 4) Freitag, 27. Aug. – Hl. Monika
Wir wünschen den Täuflingen und ihren
• Einführungskurs für die Tätigkeit
­Familien alles Gute und Gottes reichen Segen! 13.00 Uhr Trauung des Brautpaares Engelbrechtsmüller - Schaumberger
• Ein vielseitiges und selbständiges Arbeitsfeld
Alt. St. Martin: 9.00 Uhr hl. Messe f. + Norbert Grüner z. Geb. v. s. Familie
Caritas-Haussammlung Bewerbungen mit Lebenslauf bitte an:
Kath. Pfarramt St. Johannes Ev. (774) - nicht öffentlich!
Vom 27.09. bis 03.10.2021 findet die
Haussammlung der Caritas-Herbst­aktion Herrn Stadtpfarrer Dr. Thomas Vogl
statt. Alle Sammlerinnen und Sammler möch- Basilikaplatz 6, 95652 Waldsassen Samstag, 28. Aug. – Hl. Augustinus
ten bitte eine Woche vorher die Listen im Pfarr- Beichtgelegenheit: 17.00 Uhr – 17.45 Uhr in der Anbetungskapelle
büro abholen. Pfarrbüro
Öffnungszeiten: 17.30 Uhr Rosenkranz
Wir weisen jedoch darauf hin, dass unsere Montag bis Freitag: 9.00 bis 12.00 Uhr 18.00 Uhr Sonntag-Vorabend-Gottesdienst – hl. Messe f. + Berta Schiml
Sammler und Sammlerinnen selbst die Ent- In dringenden Anliegen: Tel.: 09632/1387.
scheidung treffen, ob es angesichts der an- z. 3. Sterbetag v. d. Familie (241)
Das Pfarrbüro ist von Mo., 23.08. b. ein-
dauernden Corona-Pandemie für sie möglich
schl. Mo., 30.08.2021 geschlossen.
ist, die Sammlung durchzuführen. Sonntag, 29. Aug. – 22. SONNTAG IM JAHRESKREIS
Gesundheitsschutz von Sammlern und Samm- Redaktionsschluss Beichtgelegenheit: 7.30 Uhr – 7.45 Uhr in der Anbetungskapelle
lerinnen wie Spendern hat absoluten Vorrang!
für den nächsten Pfarrbrief vom 20.09. bis 8.00 Uhr hl. Messe Resi Walenta f. + Eltern u. Bruder (312)
Die Kirchenkollekte findet an den Gottesdiens- 10.10.21 ist 10.09.2021. Später abgegebene 9.30 Uhr Pfarrgottesdienst f. alle leb. u. verst. Pfarrangeh.
ten am 25.09./26.09.2021 statt. Beiträge können nicht mehr berücksich-
tigt werden.
11.00 Uhr Erste Jahrtagsmesse f. + Hildegard Wulf (803); hl. Messe f.
Neue Mesnerin/Neuer Mesner + Eltern Karolina u. Gerhard Illmann (460 Mg)
gesucht ! Impressum: Pfarrbrief der Pfarrei St. Johannes Waldsassen -
Herausgeber: Kath. Pfarramt Waldsassen - Basilikaplatz 6, 95652
Waldsassen, Tel. 09632/1387, Fax 5999, info@pfarrei-waldsas-
Die Kirchenstiftung sucht ab 01.09.2021 ei- sen.de, www.pfarrei-waldsassen.de - Druck: Wittmann Druck &
ne/n neue/n Mesner/in in Vollzeit. Werbung, Neualbenreuther Str. 10, 95652 Waldsassen
Unsere Gottesdienstordnung vom 30. Aug. bis 05. Sept. 2021 Unsere Gottesdienstordnung vom 06. bis 12. Sept. 2021
Montag, 30. Aug. der 22. Woche im Jahreskreis Montag, 06. Sept. der 23. Woche im Jahreskreis
19.00 Uhr hl. Messe f. + Franz u. Margareta Riedl v. Tochter Renate Riedl 19.00 Uhr hl. Messe f. + Erna u. Willi Franz (1220)
(380) Dienstag, 07. Sept. der 23. Woche im Jahreskreis
Dienstag, 31. Aug. – Hl. Paulinus 8.00 Uhr hl. Messe f. + Rita Frank u. + Angehörige (St. 150)
Alt. St. Martin: 15.00 Uhr hl. Messe Roland Vogl z. Dank (269) – nicht
8.00 Uhr hl. Messe f. + Johann u. Josefine Bergmann v. Sohn Siegmund (509)
­öffentlich!
Alt. St. Martin: 15.00 Uhr hl. Messe f. + Anna u. Michael Rösch u. alle +
Angehörigen (St. 137) -nicht öffentlich! Mittwoch, 08. Sept. - MARIÄ GEBURT
8.00 Uhr Erste Jahrtagsmesse f. + Manfred Graßold (804)
Mittwoch, 01. Sept. der 22. Woche im Jahreskreis; Ökumenischer Tag
der Schöpfung Donnerstag, 09. Sept. – Hl. Petrus Claver
8.00 Uhr hl. Messe Hildegard Grillmeier f. d. Armen Seelen (430) 18.45 Uhr Abendlob
19.00 Uhr hl. Messe Leonhard Grillmeier f. + Eltern Annemarie u. Leonhard
Donnerstag, 02. Sept. der 22. Woche im Jahreskreis; Gebetstag um
Grillmeier (273); f. + Lucia Wimmer z. Geb. u. Sterbetag (450 Mg)
geistliche Berufe
18.45 Uhr Abendlob Freitag, 10. Sept. der 23. Woche im Jahreskreis
19.00 Uhr Erste Jahrtagsmesse f. + Herbert Weis (790); hl. Messe Fam. Sirtl 16.30 Uhr Kinderkirche „Jesus stillt den Sturm“
f. + Anton Sirtl z. 90. Geb. (541 Mg) 19.00 Uhr Trauerandacht
Alt. St. Martin: 9.00 Uhr Erste Jahrtagsmesse f. + Helmut Michl (827)
Freitag, 03. Sept. – Hl. Gregor der Große - nicht öffentlich!
Alt. St. Martin: 9.00 Uhr hl. Messe Fam. F. Lendner z. Hl. Josef (585) - nicht Kloster: 17.30 Uhr Vespermesse zum Erwählungstag Generalabt Mauro
öffentlich! Giuseppe Lepori (nachgeholt 02.09.)
Kloster: 17.30 Uhr hl. Messe zum Erwählungstag Mt. M. Laetitia
Samstag, 11. Sept. der 23. Woche im Jahreskreis; Marien-Samstag
Samstag, 04. Sept. der 22. Woche im Jahreskreis; Marien-Samstag Beichtgelegenheit: 17.00 Uhr – 17.45 Uhr in der Anbetungskapelle
Beichtgelegenheit: 17.00 Uhr – 17.45 Uhr in der Anbetungskapelle 17.30 Uhr Rosenkranz
14.00 Uhr Tauffeier 18.00 Uhr Sonntag-Vorabend-Gottesdienst – Erste Jahrtagsmesse f. + Josef
17.30 Uhr Rosenkranz Fischer (791); hl. Messe f. + Josef Rahn v. s. Familie (250 Mg)
18.00 Uhr Sonntag-Vorabend-Gottesdienst – hl. Messe f. + Reinhard Zielonka Kloster: 8.00 Uhr hl. Messe f. + Ehefrau Erika und Bruder Herbert Weis, sowie
z. Geb. v. s. Familie (170); f. + Heidi Bauer v. Schwester Marianne Bomann m. Margareta Grüner
Kindern (456 Mg) Sonntag, 12. Sept. – 24. SONNTAG IM JAHRESKREIS; Welttag der
Kloster: 8.00 Uhr hl. Messe f. Sr. M. Sophia zum Namenstag (nachgeholt) ­sozialen Kommunikationsmittel; Kollekte für die Kommunikationsmittel
und den St. Michaelsbund; Segnung der Schulanfänger
Sonntag, 05. Sept. – 23. SONNTAG IM JAHRESKREIS Beichtgelegenheit: 7.30 Uhr – 7.45 Uhr in der Anbetungskapelle
Beichtgelegenheit: 7.30 Uhr – 7.45 Uhr in der Anbetungskapelle 8.00 Uhr hl. Messe f. + Ehemann Lorenz Rosner u. + Eltern August u. Maria
8.00 Uhr hl. Messe Marianne Helm f. + Verwandte u. Bekannte (452) Riedl (331); Fam. Katsikis zum Dank (573 Mg)
9.30 Uhr Pfarrgottesdienst f. alle leb. u. verst. Pfarrangeh. 9.30 Uhr Pfarrgottesdienst f. alle leb. u. verst. Pfarrangeh.
11.00 Uhr hl. Messe f. + Birgit Heindl v. Tochter Ilona m. Daniel (5); 11.00 Uhr hl. Messe f. + Karolina u. Gerhard Illmann (237); f. + Oma u. Uroma
f. + Werner Zagler (441 Mg) Barbara Hecht ( 520 Mg)
14.00 Uhr Rosenkranz um geistliche Berufe Kondrau: 14.00 Uhr Kapellengottesdienst
Unsere Gottesdienstordnung vom 13. bis 19. Sept. 2021
Montag, 13. Sept. – Hl. Johannes Chrysostomus
19.00 Uhr hl. Messe f. + Johann Bruischütz, Emma u. Andreas Zintl v. Renate
Riedl (381)
Dienstag, 14. Sept. - KREUZERHÖHUNG
8.00 Uhr hl. Messe f. + Ehemann Manfred Bänsch v. Marie Luise Bänsch (178)
9.00 Uhr Ökumenische Segnung der Grundschulanfänger
10.30 Uhr Ökumenische Segnung der Grundschulanfänger
Alt. St. Martin: 15.00 Uhr hl. Messe F. Lendner z. d. Schutzengeln (586) -
nicht öffentlich!
Mittwoch, 15. Sept. – Gedächtnis der Schmerzen Mariens
8.30 Uhr Schulanfangsgottesdienst – Wortgottesdienst d. Realschule im
Stiftland
9.15 Uhr Schulanfangsgottesdienst – Wortgottesdienst d. Mittelschule, Kl. 5-6
10.00 Uhr Schulanfangsgottesdienst – Wortgottesdienst d.
Mädchenrealschule
10.45 Uhr Schulanfangsgottesdienst – Wortgottesdienst d. Mädchenrealschule
Kloster: 8.00 Uhr hl. Messe f. + Christa Wirth (504)
Donnerstag, 16. Sept. – Hl. Kornelius, Papst u. hl. Cyprian
8.15 Uhr Schulanfangsgottesdienst – Wortgottesdienst d. Mittelschule, Kl. 7-9
18.45 Uhr Abendlob
19.00 Uhr Erste Jahrtagsmesse f. + Ludwig Hecht (830)
Freitag, 17. Sept. – Hl. Hildegard von Bingen, Hl. Robert Bellarmin
Alt. St. Martin: 9.00 Uhr hl. Messe F. Lendner z. immerwährenden Hilfe (588) -
nicht öffentlich!
Kloster: 17.30 Uhr Vespermesse um Frieden in der Welt
Samstag, 18. Sept. – Hl. Lambert, Marien-Samstag
Beichtgelegenheit: 17.00 Uhr – 17.45 Uhr in der Anbetungskapelle
17.30 Uhr Rosenkranz
18.00 Uhr Sonntag-Vorabend-Gottesdienst – hl. Messe f. + Mutter Erna
Horcher v. Fam. Helmut Horcher (287); f. + Ehemann Johann Meyer u. + Enkel
Alexander (328 Mg)
Kloster: 8.00 Uhr hl. Messe zu Ehren des Heiligen Joseph
Sonntag, 19. Sept. – 25. SONNTAG IM JAHRESKREIS
Beichtgelegenheit: 7.30 Uhr – 7.45 Uhr in der Anbetungskapelle
8.00 Uhr hl. Messe als Dank u. z. Ehren d. Hl. Muttergottes (491)
10.00 Uhr Wallfahrt zum Geschändeten Heiland - Hauptzelebrant
und Prediger Hwst. H. Abt Nikolaus Thiel vom Stift Schlierbach -
Pfarrgottesdienst f. alle leb. u. verst. Pfarrangeh.; Nach dem Gottesdienst wird
wieder die Einzelsegnung mit dem Kreuzreliquiar angeboten.