Sie sind auf Seite 1von 4

Keine Fehler mehr: ALLE UNREGELMÄSSIGEN VERBEN!

Praktisch für Ihren Schreibtisch: alle unregelmäßigen Verben auf einen Blick! Die ideale Hilfe beim Schreiben und Telefonieren.

Viele Verben in dieser Liste haben auch Erweiterungen mit unterschiedlichen Präfixen – und anderen Bedeutungen! Beispiel: das Grundverb schreiben. Wenn Sie die Präfix-Verben (also zum Beispiel verschreiben, aufschreiben, unterschreiben, beschreiben, einschreiben) verwenden wollen, suchen Sie in der Liste das Grundverb (schreiben). Denn alle Varianten mit Präfix werden wie das Grundverb konjugiert. Aber Achtung:

Auch hier müssen Sie darauf achten, ob das Verb trennbar ist oder nicht!

schreiben – schrieb – hat geschrieben unterschreiben (untrennbar): Er hat den Mietvertrag gestern unterschrieben.
schreiben – schrieb – hat geschrieben
unterschreiben (untrennbar):
Er hat den Mietvertrag gestern unterschrieben.
beschreiben (untrennbar):
Sie beschrieb der Polizei den Dieb ihrer Tasche genau.
einschreiben (trennbar):
Die Studentin hat sich letztes Semester an der
Universität eingeschrieben.

Infinitiv

3. Pers. Sg. Präsens

3. Pers. Sg. Präteritum

3. Pers. Sg. Perfekt

backen

bäckt (backt)

backte (buk)

hat gebacken

befehlen

befiehlt

befahl

hat befohlen

beginnen

beginnt

begann

hat begonnen

beißen

beißt

biss

hat gebissen

bergen

birgt

barg

hat geborgen

bersten

birst

barst

ist geborsten

betrügen

betrügt

betrog

hat betrogen

*bewegen

bewegt

bewog

hat bewogen

biegen

biegt

bog

hat gebogen

bieten

bietet

bot

hat geboten

binden

bindet

band

hat gebunden

bitten

bittet

bat

hat gebeten

blasen

bläst

blies

hat geblasen

bleiben

bleibt

blieb

ist geblieben

braten

brät

briet

hat gebraten

brechen

bricht

brach

**ist/hat gebrochen

brennen

brennt

brannte

hat gebrannt

bringen

bringt

brachte

hat gebracht

denken

denkt

dachte

hat gedacht

dingen

dingt

dang

hat gedungen

dreschen

drischt

drosch

hat gedroschen

dringen

dringt

drang

**ist/hat gedrungen

empfangen

empfängt

empfing

hat empfangen

empfehlen

empfiehlt

empfahl

hat empfohlen

empfinden

empfindet

empfand

hat empfunden

erbleichen

erbleicht

erbleichte (erblich)

ist erbleicht (erblichen)

erlöschen

erlischt

erlosch

ist erloschen

*erschrecken

erschrickt

erschrak

ist erschrocken

erwägen

erwägt

erwog

hat erwogen

essen

isst

hat gegessen

fahren

fährt

fuhr

**ist/hat gefahren

fallen

fällt

fiel

ist gefallen

fangen

fängt

fing

hat gefangen

fechten

ficht

focht

hat gefochten

finden

findet

fand

hat gefunden

flechten

flicht

flocht

hat geflochten

fliegen

fliegt

flog

**ist/hat geflogen

fliehen

flieht

floh

ist geflohen

fließen

fließt

floss

ist geflossen

fressen

frisst

fraß

hat gefressen

frieren

friert

fror

**ist/hat gefroren

*gären

gärt

gor

ist gegoren

gebären

gebärt (gebiert)

gebar

hat geboren

geben

gibt

gab

hat gegeben

gedeihen

gedeiht

gedieh

ist gediehen

gehen

geht

ging

ist gegangen

gelingen

gelingt

gelang

ist gelungen

gegangen gelingen gelingt g elang ist gelungen Jeden Monat neu: DEUTSCH perfekt , das aktuelle Magazin
gegangen gelingen gelingt g elang ist gelungen Jeden Monat neu: DEUTSCH perfekt , das aktuelle Magazin

Jeden Monat neu: DEUTSCH perfekt, das aktuelle Magazin für Deutsch-Lerner

Infinitiv

3. Pers. Sg. Präsens

3. Pers. Sg. Präteritum

3. Pers. Sg. Perfekt

gelten

gilt

galt

hat gegolten

genesen

genest

genas

ist genesen

genießen

genießt

genoss

hat genossen

geschehen

geschieht

geschah

ist geschehen

gewinnen

gewinnt

gewann

hat gewonnen

gießen

gießt

goss

hat gegossen

gleichen

gleicht

glich

hat geglichen

gleiten

gleitet

glitt

ist geglitten

glimmen

glimmt

glomm

hat geglommen

graben

gräbt

grub

hat gegraben

greifen

greift

griff

hat gegriffen

halten

hält

hielt

hat gehalten

*hängen

hängt

hing

hat gehangen

hauen

haut

haute (hieb)

hat gehauen

heben

hebt

hob

hat gehoben

heißen

heißt

hieß

hat geheißen

helfen

hilft

half

hat geholfen

kennen

kennt

kannte

hat gekannt

klimmen

klimmt

klomm

ist geklommen

klingen

klingt

klang

hat geklungen

kneifen

kneift

kniff

hat gekniffen

kommen

kommt

kam

ist gekommen

kriechen

kriecht

kroch

ist gekrochen

laden

lädt

lud

hat geladen

lassen

lässt

ließ

hat gelassen

laufen

läuft

lief

ist gelaufen

leiden

leidet

litt

hat gelitten

leihen

leiht

lieh

hat geliehen

lesen

liest

las

hat gelesen

liegen

liegt

lag

hat gelegen

lügen

lügt

log

hat gelogen

mahlen

mahlt

mahlte

hat gemahlen

meiden

meidet

mied

hat gemieden

melken

melkt

melkte (molk)

hat gemelkt (gemolken)

messen

misst

maß

hat gemessen

misslingen

misslingt

misslang

ist misslungen

nehmen

nimmt

nahm

hat genommen

nennen

nennt

nannte

hat genannt

pfeifen

pfeift

pfiff

hat gepfiffen

preisen

preist

pries

hat gepriesen

quellen

quillt

quoll

ist gequollen

raten

rät

riet

hat geraten

reiben

reibt

rieb

hat gerieben

reißen

reißt

riss

**ist/hat gerissen

reiten

reitet

ritt

**ist/hat geritten

rennen

rennt

rannte

ist gerannt

riechen

riecht

roch

hat gerochen

ringen

ringt

rang

hat gerungen

rinnen

rinnt

rann

ist geronnen

rufen

ruft

rief

hat gerufen

salzen

salzt

salzte

hat gesalzen (gesalzt)

saufen

säuft

soff

hat gesoffen

saugen

saugt

saugte (sog)

hat gesaugt (gesogen)

*schaffen

schafft

schuf

hat geschaffen

scheiden

scheidet

schied

**ist/hat geschieden

scheinen

scheint

schien

hat geschienen

scheißen

scheißen scheißt schiss hat geschissen

scheißt

schiss

hat geschissen

schelten

schilt

schalt

hat gescholten

scheren

schert

schor

hat geschoren

schieben

schiebt

schob

hat geschoben

schießen

schießt

schoss

hat geschossen

schlafen

schläft

schlief

hat geschlafen

schlagen

schlägt

schlug

hat geschlagen

schleichen

schleicht

schlich

ist geschlichen

* Von diesem Verb gibt es auch eine regelmäßige Variante. Diese hat aber eine andere Bedeutung.

Infinitiv

3. Pers. Sg. Präsens

3. Pers. Sg. Präteritum

3. Pers. Sg. Perfekt

*schleifen

schleift

schliff

hat geschliffen

schließen

schließt

schloss

hat geschlossen

schlingen

schlingt

schlang

hat geschlungen

schmeißen

schmeißt

schmiss

hat geschmissen

schmelzen

schmilzt

schmolz

**ist/hat geschmolzen

schneiden

schneidet

schnitt

hat geschnitten

schreiben

schreibt

schrieb

hat geschrieben

schreien

schreit

schrie

hat geschrie(e)n

schreiten

schreitet

schritt

ist geschritten

schweigen

schweigt

schwieg

hat geschwiegen

*schwellen

schwillt

schwoll

ist geschwollen

schwimmen

schwimmt

schwamm

**ist/hat geschwommen

schwingen

schwingt

schwang

hat geschwungen

schwören

schwört

schwor

hat geschworen

sehen

sieht

sah

hat gesehen

*senden

sendet

sandte

hat gesandt

singen

singt

sang

hat gesungen

sinken

sinkt

sank

ist gesunken

sinnen

sinnt

sann

hat gesonnen

sitzen

sitzt

saß

hat gesessen

spalten

spaltet

spaltete

hat gespalten

speien

speit

spie

hat gespie(e)n

spinnen

spinnt

spann

hat gesponnen

sprechen

spricht

sprach

hat gesprochen

sprießen

sprießt

spross

ist gesprossen

springen

springt

sprang

ist gesprungen

stechen

sticht

stach

hat gestochen

stehen

steht

stand

hat gestanden

stehlen

stiehlt

stahl

hat gestohlen

steigen

steigt

stieg

ist gestiegen

sterben

stirbt

starb

ist gestorben

stieben

stiebt

stob

ist gestoben

stinken

stinkt

stank

hat gestunken

stoßen

stößt

stieß

**ist/hat gestoßen

streichen

streicht

strich

hat gestrichen

streiten

streitet

stritt

hat gestritten

tragen

trägt

trug

hat getragen

treffen

trifft

traf

hat getroffen

treiben

treibt

trieb

**ist/hat getrieben

treten

tritt

trat

**ist/hat getreten

trinken

trinkt

trank

hat getrunken

trügen

trügt

trog

hat getrogen

tun

tut

tat

hat getan

verbleichen

verbleicht

verblich

ist verblichen

verderben

verdirbt

verdarb

**ist/hat verdorben

verdrießen

verdrießt

verdross

hat verdrossen

vergessen

vergisst

vergaß

hat vergessen

verlieren

verliert

verlor

hat verloren

verschleißen

verschleißt

verschliss

hat verschlissen

verschwinden

verschwindet

verschwand

ist verschwunden

verzeihen

verzeiht

verzieh

hat verziehen

wachsen

wächst

wuchs

ist gewachsen

waschen

wäscht

wusch

hat gewaschen

*weichen

weicht

wich

ist gewichen

weisen

weist

wies

hat gewiesen

*wenden

wendet

wandte

hat gewandt

werben

wirbt

warb

hat geworben

werfen

wirft

warf

hat geworfen

*wiegen

wiegt

wog

hat gewogen

winden

windet

wand

hat gewunden

wissen

weiß

wusste

hat gewusst

wringen

wringt

wrang

hat gewrungen

ziehen

zieht

zog

**ist/hat gezogen

zwingen

zwingt

zwang

hat gezwungen

** Dieses Verb hat eine Perfektform mit haben und eine mit sein, je nachdem, ob die Handlung ein Ziel/Akkusativobjekt hat oder nicht; z. B. fahren: Der Bus ist schon vor einer Stunde gefahren. Der Fahrer hat den Bus in die Werkstatt gefahren.

Konjugationsmuster der Verben – regelmäßig und unregelmäßig

   

regelmäßiges Verb

Verb mit Hilfs-e

 

unregelmäßiges Verb

Infinitiv

 

spielen

reden

helfen

Präsens

     

ich

 

spiele

rede

helfe

du

 

spielst

redest

hilfst

er/sie/es

 

spielt

redet

hilft

wir

 

spielen

reden

helfen

ihr

 

spielt

redet

helft

sie/Sie

 

spielen

reden

helfen

Präteritum

     

ich

 

spielte

redete

half

du

 

spieltest

redetest

halfst

er/sie/es

 

spielte

redete

half

wir

 

spielten

redeten

halfen

ihr

 

spieltet

redetet

halft

sie/Sie

 

spielten

redeten

halfen

Partizip Perfekt

 

gespielt

geredet

geholfen

Partizip Präsens

 

spielend

redend

helfend

Konjugation der Hilfsverben

 

Infinitiv

haben

sein

   

werden

Präsens

       

ich

habe

bin

   

werde

du

hast

bist

   

wirst

er/sie/es

hat

ist

   

wird

wir

haben

sind

   

werden

ihr

habt

seid

   

werdet

sie/Sie

haben

sind

   

werden

Präteritum

       

ich

hatte

war

   

wurde

du

hattest

warst

   

wurdest

er/sie/es

hatte

war

   

wurde

wir

hatten

waren

   

wurden

ihr

hattet

wart

   

wurdet

sie/Sie

hatten

waren

   

wurden

Partizip Perfekt

gehabt

gewesen

 

geworden (Passiv: worden)

Partizip Präsens

habend

seiend

   

werdend

Konjugation der Modalverben

Infinitiv

dürfen

können

mögen

müssen

sollen

wollen

Präsens

           

ich

darf

kann

mag

muss

soll

will

du

darfst

kannst

magst

musst

sollst

willst

er/sie/es

darf

kann

mag

muss

soll

will

wir

dürfen

können

mögen

müssen

sollen

wollen

ihr

dürft

könnt

mögt

müsst

sollt

wollt

sie/Sie

dürfen

können

mögen

müssen

sollen

wollen

Präteritum

           

ich

durfte

konnte

mochte

musste

sollte

wollte

du

durftest

konntest

mochtest

musstest

solltest

wolltest

er/sie/es

durfte

konnte

mochte

musste

sollte

wollte

wir

durften

konnten

mochten

mussten

sollten

wollten

ihr

durftet

konntet

mochtet

musstet

solltet

wolltet

sie/Sie

durften

konnten

mochten

mussten

sollten

wollten

Partizip Perfekt

gedurft

gekonnt

gemocht

gemusst

(gesollt)

gewollt

Partizip Präsens

dürfend

könnend

mögend

müssend

sollend

wollend

Perfekt haben oder sein + Partizip Perfekt: Ich habe ein Deutschbuch gekauft. Ich bin nach
Perfekt
haben oder sein + Partizip Perfekt:
Ich habe ein Deutschbuch gekauft.
Ich bin nach Berlin gefahren.
Plusquamperfekt hatte oder war + Partizip Perfekt: Ich hatte das Auto nicht gesehen. Ich war
Plusquamperfekt
hatte oder war + Partizip Perfekt:
Ich hatte das Auto nicht gesehen.
Ich war ins Wasser gefallen.
Futur I werden + Infinitiv: Achtung: Die Zukunft wird im Deutschen häufig im Präsens ausge-
Futur I
werden + Infinitiv:
Achtung:
Die Zukunft wird im
Deutschen häufig im Präsens ausge-
Morgen werde ich meinem Kollegen
drückt: Morgen gehe
endlich die Meinung sagen.
ich ins Kino.
Futur II werden + Partizip Perfekt + sein Das Haus wird nächstes Jahr fertig gebaut
Futur II
werden + Partizip Perfekt + sein
Das Haus wird nächstes Jahr fertig
gebaut sein.
Passiv werden + Partizip Perfekt Das Fahrrad wird repariert. Das Fahrrad wurde repariert. Das Partizip
Passiv
werden + Partizip Perfekt
Das Fahrrad wird repariert.
Das Fahrrad wurde repariert.
Das Partizip Perfekt
geworden
benutzt man,
Das Fahrrad ist repariert worden.
wird.
wenn „werden“ als Vollverb gebraucht
Ihre Tochter ist Ärztin
geworden.
Das Fahrrad war repariert worden.
◆ Das Perfekt der Modalverben wird mit dem Hilfsverb haben + Infinitiv Vollverb + Infinitiv
◆ Das Perfekt der Modalverben wird mit dem
Hilfsverb haben + Infinitiv Vollverb + Infinitiv
Modalverb gebildet:
Der Schüler hat die Aufgabe nicht lösen können.
Das Partizip Perfekt der Modalverben benutzt
man nur, wenn das Modalverb als selbstständi-
ges Verb verwendet wird:
Hat er nicht gekonnt oder nicht gewollt?
verwendet wird: Hat er nicht gekonnt oder nicht gewollt? Jeden Monat neu: DEUTSCH perfekt , das

Jeden Monat neu: DEUTSCH perfekt, das aktuelle Magazin für Deutsch-Lerner