Sie sind auf Seite 1von 3

Unterrichtsplanung

Thema: Einführung: Perfekt


Zielgruppe: Erwachsene A1, internationale Gruppe
Lehrwerk: Studio D 1, Lektion 9, S. 150-151
Ziel: Die Kursteilnehmer können von einer Reise in der Vergangenheit schriftlich berichten.

Nr. Phase Ziel Lerneraktivität Ergebnissicherung Sozialform Material


1. Einführung Das Thema Die KTN bekommen Die Lehrerin geht durch Cocktailparty Postkarten mit Fragen
aktivieren Postkarten und die KTN
Fragen/Antworte und sie fragen
sich einander: Wo warst du
letzten Sommer im Urlaub?
Wie war das Wetter?
2. _____ dem Lesen Vorentlastung des Die KTN _______________ In Plenum durch die GA Donaukarte
Themas . Pinnwand mit Kärtchen

3. ________ des LV global und Die Kursteilnehmer lesen den Im Plenum, durch EA Lehrwerk,
Lesens: Präsentation intensiv verstehen Text und sie tragen die __________________ Tageslichtprojektor
und Semantisierung Stationen auf die Karte ein und
kombinieren die Texte mit den
Bildern.
4. Üben: Die KTN können die Die KTN bekommen Kärtchen In Plenum, _______ PA/GA/EA/ Kärtchen, Schnipsel
Wortschatzarbeit Nomen mit den und Schnipsel und sie ordnen Plenum
passenden Verben die Verben den richtigen
____________. Nomen zu
5. Üben: Perfekt Die KTN können die Die LK zeigt an der Pinnwand - Plenum Pinnwand
einführen Struktur des Perfekts 3 Fragen im Perfekt. Die KTN
identifizieren. antworten auf die Fragen und
beobachten die Struktur einer
Frage im Perfekt: haben +
Partizip II.
6. Üben: Grammatik: Die KTN können die Die KTN bekommen ein In Plenum, DURCH EA Arbeitsblätter
Sammeln und Partizip II-Formen in Arbeitsblatt mit Verben und ____________
Ordnen einem Text eine Tabelle (die 3 Partizip II-
identifizieren und sie Formen illustrieren:
je nach regelmäßige Verben, trennbare
Gemeinsamkeiten und untrennbare Verben). Sie
ordnen lesen den Text, markieren die
PII-Formen und tragen sie sie
in die Tabelle ein.
7. Üben: Grammatik Die KTN können die Die KTN sehen die Tabelle mit Plenum Plenum Tageslichtprojektor
__________ Regel für die PII-Formen und versuchen eine
Bildung der Partizip Regel zu formulieren. Die LK
II-Formen moderiert die Diskussion und
formulieren. gibt zusätzliche Hinweise.
8. Üben: Grammatik Die KTN können die Die KTN
anwenden Partizip II-Formen __________
richtig benutzen
__________
__________ __________
9 Partner ________ Die KTN können die Die KTN bekommen Kärtchen Paare finden Cocktail-Party Kärtchen
PII-Form entweder mit Infinitiv oder PII
identifizieren und sie suchen nach dem
Partner mit dem passenden
Kärtchen
10.
11.
12.
13. Üben: Die KTN können die Die KTN antworten auf die - Plenum -
Ergebnissicherung Berichte der Fragen der LK und sagen,
Kollegen evaluieren. welcher Bericht hat Ihnen am
meisten gefallen.