Sie sind auf Seite 1von 80

VORWORT

VORWORT LIEBE ZIELGRUPPE, zum letzten Mal fülle ich diese Seite hier mit meinen Worten. Was mir

LIEBE ZIELGRUPPE,

zum letzten Mal fülle ich diese Seite hier mit meinen Worten. Was mir in den vergangenen acht Jahren - mit Ausnahme einer kleinen Auszeit - nahtlos ver- gönnt war, endet nun mit dem Erscheinen dieser PIG-Ausgabe. Mein neuer beruflicher Weg führt mich zum Jahreswechsel hin ins Göppinger Rathaus, wo ich mich als stellvertretender Pressesprecher in den Dienst meiner Heimat- stadt stellen werde.

Seht es mir nach, dass ich an dieser Stelle keine langen Reden schwingen möchte, denn ich bin wahrlich kein Freund von großen Abschieden. Daher beschränke ich mich heute auf einen innigen Dank, den ich an euch - unsere Leser, Kunden und Medienpartner - aus ganzem Herzen richte. Es war mir stets nicht nur eine Freude, sondern auch eine große Ehre, das Göppinger Stadt- magazins als Chefredakteur zu leiten und es mit meinen Kollegen dorthin zu führen, wo es heute steht. Stets mit dem Anspruch an mich selbst, euch Monat für Monat ein gutes und informatives Magazin zu bieten. Und wenn ich manchmal am Monatsanfang in einem Café in Göppingen sitze, euch beim Lesen des PIG zuschaue und lächelnd feststelle, dass zu einem großen Teil nicht zuerst die Partybilder aufgeschlagen werden, dann weiß ich, dass dieser Weg der richtige war.

Es wird mir fehlen, euch über diese Seite hier zu schreiben.

Das ist es. Und das ist alles.

Ich sage meinen Dank.

Dejan Mrkaja

MENSCHEN

DIESER AUSGABE

Ich sage meinen Dank. Dejan Mrkaja MENSCHEN DIESER AUSGABE Das PIG denn unser Magazin feiert mit

Das PIG

denn unser

Magazin feiert mit dem Er- scheinen dieser Ausgabe sein 13-jähriges Bestehen!

dem Er- scheinen dieser Ausgabe sein 13-jähriges Bestehen! Unsere Leser die uns seit 13 Jahren Monat

Unsere Leser

die uns

seit 13 Jahren Monat für Mo- nat treu begleiten und das PIG unterstützen. Herzlichen Dank!

SOUNDTRACK

DIESER AUSGABE

Diese Songs hörten wir letzten Monat besonders gern:

Kate Bush - Snowflake Weil es bisher ziemlich wenig Schnee gab. (Dejan V.)

Lana Del Rey - Video Games Weil es zur Zeit einer der besten Songs in den Charts ist. (Dirk)

James Vincent McMorrow - We don‘t eat Er, Bon Iver und Ben Howard. So muss es im Himmel klingen. (Dejan M.)

INHALT

INHALT PIG 01/2012 AUSGABE 156 CHEFREDAKTEUR (V.i.S.d.P.) : Dejan Mrkaja (dm) dejan.mrkaja@pig-online.de REDAKTION:

PIG 01/2012

AUSGABE 156

CHEFREDAKTEUR (V.i.S.d.P.):

Dejan Mrkaja (dm) dejan.mrkaja@pig-online.de

REDAKTION: Dominik Autenrieth (da), Armin Linder (al), Annika Schlatter (as), Frank Ulreich (fu)

E-Mail an die Redaktion:

hallo@pig-online.de

Herausgeber:

R2 Medien & Kommunikation Dirk Biniek und Dejan Vasic GbR Poststraße 34 73033 Göppingen Fon: (0 71 61) 96 58 50 Fax: (0 71 61) 96 58 51 info@r-zwei.de

Anzeigenleitung:

Dirk Biniek, Dejan Vasic anzeigen@pig-online.de

Anzeigenpreise

www.pig-online.de

Facebook:

www.facebook.com/pig.stadtmagazin

Gesamtauflage: 30.000 Exemplare in Göppingen, Böblingen & Sindelfingen

Druck: 4c Printworks GmbH, Stuttgart

Verteiler: An rund 350 Stellen im Land- kreis Göppingen, sowie in allen Filialen der Volksbank Göppingen, ist das PIG kosten- los erhältlich.

07

INTRO

Das PIG-Vorwort.

06

INHALT

Da seid ihr gerade drauf.

08

FAVORITEN

Der persönliche Monats-Guide.

10

STADTLEBEN

Neuigkeiten aus der Stadt.

26

NOSTALGIE

Heute vor fünf Jahren.

28

MUSIK

Unsere Platten des Monats.

32

SPIELE

Die Macht ist mit uns!

34

KINO

Film-Highlights im Januar.

38

BÜCHER

Frischer Lesestoff.

42

SPECIAL

Das war 2011.

60

RÜCKBLICK

Partybilder aus dem Dezember.

68

TERMINKALENDER

Was ist los im Januar?

79

DAS LETZTE WORT

hat DJ Tricky.

ist los im Januar? 79 DAS LETZTE WORT hat DJ Tricky. 10 STADTLEBEN Was passiert in

10 STADTLEBEN

Was passiert in und um Göppingen? Wir sagen es euch.

Was passiert in und um Göppingen? Wir sagen es euch. 24 KAUFRAUSCH Coole Gadgets aus dem

24 KAUFRAUSCH

Coole Gadgets aus dem Netz.

42 DAS WAR‘S DANN!

Unser in höchstem Maße subjektiver Jahresrückblick.

Gadgets aus dem Netz. 42 DAS WAR‘S DANN! Unser in höchstem Maße subjektiver Jahresrückblick. 06 PIG

FAVORITEN

1

MEIN JANUAR

Die PIG-Redaktion führt euch durch den neuen Monat. Dieses Mal mit Dejan Mrkaja, der seinen perfekten Januar verrät.

Bevor ich an dieser Stelle meine Unter- nehmungen für den Januar preisgebe,

wünsche ich euch al- len ein frohes, glückliches und er-

folgreiches

seid gut hineingerutscht Mein Monat beginnt erst am 14., wenn mein Buddy Chris Gallo bei

90er-Party im Moloko (2)

die

schlimmsten Hits des vorletzten Jahrzehnts zum Besten gibt. Da wer- den Erinnerungen wach, auch wenn ich bis heute auf „Club Bizarre“ von U96 warte, Herr Gallo. Fünf Tage

Staufen-Mo-

vieplex (3)

dafür ist der Name Leonardo Di Ca- prio auf einem Kinoplakat, denn da kann man seit Jahren wirklich nichts falsch machen. In seinem neu- en Film J. Edgar spielt Leo den lang- jährigen FBI-Chef Hoover. Klingt spannend. Noch spannender wird al- lerdings der Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga. Mein BVB spielt am 22. bei den Nordlichtern in

vorbeischauen. Grund

später werde ich im

der

! Ich hoffe, ihr

Grund später werde ich im der ! Ich hoffe, ihr Hamburg; der Auswärtssieg ist also fast

Hamburg; der Auswärtssieg ist also fast sicher (sorry, Marcus D. aus Kirchheim). Das Spiel schaue ich mir

gerne im

dort die Halbzeit so schön am Tisch- Kicker überbrücken kann. Am 27. Januar feiert das Tresor (5) sein neunjähriges Bestehen! Trotz der Salatsoße schaue ich dort im- mer wieder gerne vorbei und werde dies zur Geburtstagsfei- ert bestimmt auch tun. Zumal sich DJ Reg an diesem Abend um gute Musik und seine Na- ckenmuskulatur kümmern wird. Einen Tag später geht es musika- lisch weiter. Ulrich Tukur, seines Zei- chens Tatort-Kommissar (ich liebe Tatort, das muss ich kurz loswer- den), spielt mit seiner Band im Udi-

an, da man

City Pool (4)

2012 (1)

NEUES JAHR NEUES GLÜCK
NEUES
JAHR
NEUES
GLÜCK

3

torium (6)

ge, da bin ich dabei! Und zum Schluss gehen meine letzten Grüße in dieser Rubrik an meinen Freund Michele(7) aus dem Restaurant Na- poli é im Kaiserbau, dem ich dies ver- sprochenhabe. (dm)

in Uhingen. Keine Fra-

5
5

4

6
6

7

2

3

STADTLEBEN

BUS-U? LÄUFT.

Seit rund einem Monat darf der Marktplatz nicht mehr von Bussen befahren werden. Die Stadtverwal- tung zieht insgesamt ein positives Fazit, mahnt aber zu erhöhter Aufmerksamkeit im Verkehr.

GÖPPINGEN | Reißt diese Seite aus dem PIG heraus, haltet sie in Ehren und hebt sie gut für eure Kinder und Enkel auf, denn auf ihr ist etwas zu sehen, das hoffent- lich nie wieder in Erscheinung treten wird: Ein Bus, der über den Marktplatz in Göppingen fährt. Seit dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember ist das Herz der Neuen Mitte eine Tabuzone für all die 548 Busse, die bis dahin täglich über den Marktplatz gerollt sind. Und auch wenn die neue Streckenführung bereits durch zahl- reiche Feste in der Vergangenheit, auf denen der Markt- platz gesperrt war, bekannt sein dürfte, sollten nicht nur die Nutzer des öffentlichen Personennahverkehrs auf die geänderte Linienführung achten, sondern auch alle anderen Verkehrsteilnehmer. Die dauerhaften verkehrsordnenden Maßnahmen in der Schützenstraße – Einbahnstraße Richtung Süden, verkehrsberuhigter Bereich und Busspur nach Norden – sind eingespielt und werden ganz überwiegend re- spektiert. „Nachholbedarf“ in puncto Beachtung be- steht jedoch noch an den neuen Haltestellen sowie bei absoluten Halteverbotsstreifen. So darf an den neuen, jetzt dauerhaften Bushaltestellen in der Marktstraße, Friedrichstraße und Schützenstraße ebenso wenig ge- halten, geschweige denn geparkt werden wie an ande- ren Haltestellen. Das schon länger bestehende absolute

Halteverbot in der Gartenstraße vor dem Finanzamt dient dem reibungslosen Verkehrsfluss. Da jetzt viele Busse die Gartenstraße befahren, ist dieses absolute Halteverbot für einen flüssigen Verkehr und für die Pünktlichkeit der Linienbusse noch bedeutsamer ge- worden. Seit der Absperrung des absoluten Haltever- botsbereichs an der Poststraße/Ecke Schützenstraße ist das Abbiegen der Busse erleichtert. Allerdings muss auch auf der gegenüberliegenden Seite der Poststraße der entsprechende Bereich freigehalten werden. Vor al- lem sollten Autofahrer, die von der Post- in die Schütz- enstraße abbiegen wollen, damit rechnen, dass Linien- busse mit einem entsprechenden Lenkradius entgegen kommen. Also aufpassen, wenn man am Samstagabend mit dem 3er-BMW in die Ecke cruist. Die Stadtverwaltung ist überzeugt, dass das Bus-U bei gegenseitiger Rücksichtnahme reibungslos funktio- niert und appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, die be- stehenden Verkehrsregelungen, wie absolute Haltever- bote und Einbahnregelungen, stets zu beachten. Dieser Empfehlung schließen wir uns nur allzu gerne an, denn schließlich kommt ein flüssiger Verkehr uns allen zu Gute. (dm)

WWW.FILSLAND.DE

STADTLEBEN

GÖPPINGEN | wurde. Hut ab.
GÖPPINGEN |
wurde. Hut ab.

ERÖFFNUNG STEHT BEVOR

AM 14. UND 15. JANUAR ERÖFFNET DAS IN SHAPE-STUDIO IM STAUFERPARK

Bekanntlich will

gut Ding Weile haben und so dürfte es In Shape-Chef Michael Schetter nicht sonderlich schwer fallen, die kleine Verzögerung beim Bau sei- nes neuen Studios im Göppinger Stauferpark hinzunehmen. Ziem- lich genau ein Jahr nach dem Spa- tenstich und rund 3 Millionen Euro

bietet auf rund 2.000 m² Fläche und zwei Etagen Fitness-Geräte der neusten Generation. Diese sind nicht nur untereinander vernetzt, sondern auch gänzlich Facebook- und iPhone-kompatibel. Neben dem klassischen Fitness-Bereich, legt das In Shape einen großen Fokus auf die Bereiche Wellness und Medical Fitness. Ob Bio- Sauna, Dampfbad, Kavitation oder Stoffwechselanalysen - das Team verspricht eine akribische Rund- um-Betreuung. Wir wünschen Michael Schetter mitsamt Team alles Gute und viel Erfolg! (dm) WWW.INSHAPE-SPORTS.DE

später eröffnet hier am 14. und 15. Januar zwischen 10 und 20 Uhr das neue Referenz-Studio, das bereits vorab von Kerstan Consult, einem der führenden Beratungsunter- nehmen der Fitnessbranche, als Studio des Jahres ausgezeichnet

Das neue In Shape

als Studio des Jahres ausgezeichnet Das neue In Shape COVER- UND FASHIONGIRL INTERN | Ihr habt

COVER- UND FASHIONGIRL

INTERN | Ihr habt Lust auf ein komplettes Styling und ein professionelles Foto- shooting? Dann werdet PIG Cover- und Fashiongirl und schickt uns eure Be- werbung mit mindestens einem Ganzkörperbild und euren Maßen noch heute zu! (dm) HALLO@PIG-ONLINE.DE ODER PER POST AN PIG STADTMAGAZIN, POSTSTRASSE 34, 73033 GÖPPINGEN

REDAKTEURE GESUCHT

Ihr habt Lust, am weltweit coolsten Stadtmagazin mitzuwirken? Dann werdet ein Teil des PIG und schließt euch unserem Redaktionsteam an. INTERN | Ob Neueröffnungen in der Innenstadt, informative Interviews, coole Produkte in unserer Rubrik Kaufrausch, abwechslungsreiche Spe- cials oder der wohl beste Veranstaltungskalender für die Region Göppin- gen - seit 13 Jahren informiert das PIG Stadtmagazin in kompakter Form über das Geschehen in der Hohenstaufenstadt. Damit das auch weiterhin so bleibt, suchen wir ab sofort frische Kräfte für unser Redaktionsteam. Falls ihr euch dazu berufen fühlt, Lust am Schreiben habt und euch ein Taschengeld dazuverdienen wollt, schickt uns ein paar Informationen zu eurer Person an hallo@pig-online.de. Wir freuen uns auf eure Mails! (dm)

WWW.PIG-ONLINE.DE, E-MAIL: HALLO@PIG-ONLINE.DE

WWW.PIG-ONLINE.DE, E-MAIL: HALLO@PIG-ONLINE.DE

Wir freuen uns auf eure Mails! (dm) WWW.PIG-ONLINE.DE, E-MAIL: HALLO@PIG-ONLINE.DE PIG STADTMAGAZIN 11

STADTLEBEN

STADTLEBEN ALLES FÜR EINEN TAG HOCHZEITSMESSE IN DER STADTHALLE AM 8. JANUAR GÖPPINGEN | Alles rund

ALLES FÜR EINEN TAG

HOCHZEITSMESSE IN DER STADTHALLE AM 8. JANUAR

GÖPPINGEN | Alles rund um den vom Volksmund auf den „schönsten des Lebens“ getauften Tag gibt es am 8. Januar auf der diesjährigen Hochzeits- messe in der Stadthalle zu sehen. Zahlreiche Aussteller aus allen rele- vanten Branchen - von den Brautkleidern über Make-Up, Hochzeits- Fotografie, Dekoration, Catering, Schmuck, Frisur bis hin zu Musik und Hochzeitstorten - werden zwischen 11 Uhr und 18 Uhr anwesend sein, um künftige Ehepaare fachmännisch zu beraten. Der Eintritt zur Hochzeits- messe ist frei. (dm)

WWW.ANDRE-FASHION.DE

»STADT GÖPPINGEN MUSS TREIBENDE KRAFT SEIN«

DEBATTE UM S-BAHN-ANSCHLUSS BEKOMMT NEUEN AUFWIND

GÖPPINGEN | Fast 59% der wahlberechtigten Baden- Württemberger stimmten beim Volksentscheid zum umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 Ende November mit „Nein zum Ausstieg“ und damit für den Weiterbau des Tief- bahnhofs. Eine deutliche Mehrheit, deren Ergebnis sich in nahezu identischer Höhe auch in Göppingen wiedergefunden hat. Verständlich, dass die Befürworter eines Anschlusses Göppingens an das S-Bahn- Netz nun mit Rückenwind ihren Wunsch vorantreiben. Jan Tielesch, stellvertreten- der Fraktionsvorsitzenderder CDU-Gemeinderatsfrak-

tion, fordert in einer Pressemitteillung die Stadt Göp- pingen auf, sich als „treibende Kraft“ hinter das Projekt zu stellen. Ein S-Bahn-Anschluss würde „die Filstalachse zwischen Geislingen und Ebersbach“ und „Göppingen als wirschaft- liches und kulturelles Zentrum“ stärken. Auch Peter Feige von der SPD-Kreistags- fraktion spricht sich in einer Presseinfor- mation in aller Deutlichkeit für den An- schluss aus. Die SPD sehe „mit Genug- tuung, dass sich der Wind im Kreis dafür gedreht habe“. (dm) WWW.GOEPPINGEN.DE

im Kreis dafür gedreht habe“. (dm) WWW.GOEPPINGEN.DE Ulrich Tukur und Die Rhythmus Boys SCHWÄCHE ZEIGEN

Ulrich Tukur und Die Rhythmus Boys

SCHWÄCHE ZEIGEN

„Tatort“-Kommissar Ulrich Tukur singt im Uditorium

UHINGEN | Wenn die Sonne hinter den Dächern versinkt, wenn die Schatten länger werden in den stillen Straßen der Stadt, wenn sich Eiswürfel mit Spirituosen vermengen und die Welt kurz den Atem anhält, bevor die nächtlichen Lichter leuchten, dann ist sie da, die schwache Stunde. Für diese traumhafte Zwischenzeit liefern Ulrich Tukur & „Die Rhythmus Boys“ Ende Januar im Uditorium in Uhingen die passende musikalische Begleitung. „Musik für schwache Stunden“, so heißt auch das neue Album des beliebten Tatort-Kommissars, der gemeinsam mit seiner Band eine Ode an die Melan- cholie halten möchte. Und seinem Publikum erlaubt, auch einfach mal schwach zu sein. (dm) 28. JANUAR, 19:30 UHR, UDITORIUM, UHINGEN

STADTLEBEN

IN EIGENER HAND

GÖPPINGEN | Am 28. Juli vergangenen Jahres be- schloss der Gemeinderat einstimmig, dass die Stadt- werke Göppingen zum 1. Januar 2013 hin das Strom- netz der Hohenstaufenstadt übernehmen sollen. An- fang Dezember wurde die Sache im Amtszimmer von Oberbürgermeister Guido Till mit dem Aufsetzen des neuen Konzessionsvertrags eingetütet. Neben dem Stadtoberhaupt waren SWG-Leiter Dr. Martin Bern- hart, Stadtkämmerer Rudolf Hollnaicher und Kathrin Eichelmann vom Referat Recht bei diesem durchaus historischen Ereignis anwesend. (dm)

WWW.GOEPPINGEN.DE

Historische Unterschrift
Historische
Unterschrift
anwesend. (dm) WWW.GOEPPINGEN.DE Historische Unterschrift „Edgar vom Stern“ Darko Stanic NEU IM TOR FRISCH AUF!

„Edgar vom Stern“

Darko Stanic
Darko
Stanic

NEU

IM

TOR

FRISCH AUF! VERPFLICHTET TORWART DARKO STANIC.

GÖPPINGEN | Nachdem er vier Jahre den Kasten von Frisch Auf! Göppingen sauber hielt, kehrt Tor- wart Enid Tahirovic im kommen- den Sommer in seine Heimat Bos- nien zurück. Sein mehr als adäqua-

KULTUR FÜR KIDS

GÖPPINGEN | Seit mittlerweile 14 Jahren gibt es die Göppinger Kinder- und Jugendtheatertage, die alle zwei Jahre ein kunterbuntes Spektakel für die Zielgruppe zwischen 4 und 16 Jahren bieten. 2012 ist es von Januar bis März wieder soweit. Ausführliche Programme gibt es beim ipunkt im Rathaus, in der Stadtbibliothek, im Haus der Familie und im Alten E-Werk. (dm)

ter Nachfolger zwischen den Pfos- ten wird Darko Stanic, seines Zei- chens Torwart der serbischen Handball-Nationalmannschaft und Nummer Eins des mazedoni- schen Spitzenteams Metalurg Skopje. „Mit der Verpflichtung von Darko Stanic ist sichergestellt, dass die Torwartposition bei Frisch Auf! weiterhin überdurchschnittlich besetzt sein wird“, kommentiert Geschäftsführer Gerd Hofele die Verpflichtung des 33-Jährigen, der in Göppingen einen Vertrag bis 2015 unterschrieben hat. Stanic galt bei Frisch-Auf!-Trainer Velimir Petkovic bereits seit einiger Zeit als Wunschkandidat. (dm)

Petkovic bereits seit einiger Zeit als Wunschkandidat. (dm) WWW.FRISCHAUF-GP.DE Life Hack Mit PIG den Alltag meistern

WWW.FRISCHAUF-GP.DE

LifeHack

Mit PIG den Alltag meistern TIPP #49472 KOPFHÖRER ALS MIKROFON BENUTZEN
Mit PIG den Alltag meistern
TIPP #49472
KOPFHÖRER
ALS MIKROFON
BENUTZEN

Ihr wollt ein Gespräch bei Skype führen, eine Sprachnotiz auf- zeichnen oder euren lieblichen Gesang auf den PC übertragen, doch es ist weit und breit kein Mikrofon in der Nähe? Dann stöpselt einfach eure Kopfhörer an die Mikrofon-Buchse eures Rechners an und sprecht in die Lauscher hinein. Die Qualität ist nicht die Beste, aber es funktio- niert mit fast jedem Paar.

STADTLEBEN

Die PIG-Redaktion meldet
Die
PIG-Redaktion
meldet

sich zu Wort.

GEHT GUT

Der Release von Star Wars:

The Old Republic. +++ Bernd Stromberg. +++ Seine guten Vorsätze einhalten. +++ Die Facebook-Chronik. Auch wenn sie optisch ein wenig an MySpace erinnert. +++ End- lich wieder sein Radio ein- schalten können, ohne „Last Christmas“ befürchten zu müssen. +++ Der busfreie Marktplatz in Göppingen. Herrlich und sooo überfällig. +++ Neun Jahre Tresor Ende Januar. Wir gratulieren herz- lich! +++ Der Rückrunden- Start der Fußball-Bundesliga am 21. Januar

GEHT GAR NICHT

Alle Möbelhaus-Prospekte. An Hässlichkeit kaum zu über- bieten. +++ Lady Gaga. +++ Der alljährliche Hype um Sil- vester. +++ 10 Grad und mehr im Dezember. Ein wenig ver- missen wir den Schnee ja schon. +++ E-Mail-Post- fächer, die im Jahr 2012 und im Zeitalter von DSL nur 5 MB fassen können. +++ Eine Bleichstraße ohne Einkaufs- zentrum! Lasst diesen Teil der Stadt nicht sterben. +++ Das RTL-Dschungelcamp.

MODE ALS STIL-PROTEST

Mit seinem Streetwear-Label Verces möchte der Göppinger Michael Babic ein Zeichens setzen.

GÖPPINGEN | Sein Urteil über Mode von der Stange ist vernich- tend: langweilig, nichtssagend, un- inspiriert. Also beschloss der Göp- pinger Grafikdesigner Michael Ba- bic, fortan eigene Mode zu kreieren und zu vertreiben. Verces heißt sein eigenes Label, das ausnahmslos Fair-Trade-Shirts aus 100% Bio- Wolle nutzt und so einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leistet. Neugie- rig geworden? Dann ab auf die In- ternet-Seite von Verces. (dm) WWW.VERCES.DE

Coole Shirts

gegen Langeweile

TREFFPUNKT AM CHECKPOINT JAZZ

DAS KÜHNTETT SPIELT IM ALTEN E-WERK

Axel Kühn mitsamt Band
Axel Kühn
mitsamt Band

GÖPPINGEN | Jazz-Freunde aufgepasst! Am 13. Januar gastiert das Kühntett ab 20:30 Uhr im Alten E-Werk, wo die Truppe um Bandleader Axel Kühn ihr drittes Album „Checkpoint Jazz“ vorstellen wird. Das süddeutsche Quartett ist bereits seit 2004 im Dienste der Musik unterwegs und bekam unlängst von der Zeitschrift „Jazzthetik“ bescheinigt eine Band zu sein, „die eine Vision hat und sich die Zeit nimmt, diese weiter zu verfolgen“. Der Erfolg des Kühntetts spricht für sich. In der Jazzszene anerkannte Preise wie beispielsweise den internationalen Biberacher Jazzpreis 2006 sowie den internationalen Jazz- nachwuchswettbewerb Straubing 2007 konnten sie jeweils mit dem zweiten Platz für sich entscheiden. Wer also auf energiegeladenen Contemporary Jazz steht, der ist am 13. Januar genau richtig. (dm) 13.1, 20:30 UHR, ALTES E-WERK

STADTLEBEN

AUF DER

KIPPE

Schockstarre im Rathaus. Das geplante Einkaufszentrum in der Bleichstraße ist in Gefahr.

GÖPPINGEN | Auf diese Nachricht hätten wir kurz vor Redaktionsschluss wahrlich verzichten können. Das ge- plante Einkaufszentrum in der Bleich- straße droht an einem Zwist inner- halb der Investorengruppe scheitern, da man sich nicht über den Verkauf des Frey-Centers verständigen könne. OB Till versucht zu schlichten, jedoch ist nach heutigem Stand keine Einigung in Sicht. Wir bleiben für euch weiterhin am Ball und hoffen, bis zum kommen- den PIG einen positiven Ausgang ver- melden zu können. (dm)

TICKER

„Mittendrin“, das Citymaga- zin des Stadtmarketingver- eins Göppinger City e.V., wur- de vom Handesverband Ba- den-Württemberg zum zwei- ten Mal für den Stadtmar- ketingpreis nominiert.

Die Kinder-Uni an der FH geht am 11. Januar der Frage nach, wie man sein Gehirn besser trainieren kann. Dozentin ist Dr. Ute Strehl von der Uni- versität Tübingen.

Spätestens im Februar wird entschieden, ob der Golfpark im Stauferpark bis ins Jahr 2027 bestehen bleibt. Darauf einigten sich Gemeinderat und Stadtverwaltung.

OHNE WORTE Unser sprachloses Interview. Diesen Monat: Taner (Old School Club)

Interview. Diesen Monat: Taner (Old School Club) WIE HAST DU NACH DEM HEILIGEN MORGEN AUSGESCHAUT? HAST

WIE HAST DU NACH DEM HEILIGEN MORGEN AUSGESCHAUT?

Club) WIE HAST DU NACH DEM HEILIGEN MORGEN AUSGESCHAUT? HAST DU SCHON GUTE VORSÄTZE FÜR DAS

HAST DU SCHON GUTE VORSÄTZE FÜR DAS NEUE JAHR?

HAST DU SCHON GUTE VORSÄTZE FÜR DAS NEUE JAHR? WO GEHST DU HIN, WENN DU MAL

WO GEHST DU HIN, WENN DU MAL RICHTIG FEIERN MÖCHTEST?

Dieses Mal: GÖPPINGEN vs Wahlbeteiligung beim S21-Volksentscheid Mannheim: 33,3% Göppingen: 53,7% Stuttgart: 67,8%
Dieses Mal:
GÖPPINGEN vs
Wahlbeteiligung beim S21-Volksentscheid
Mannheim: 33,3%
Göppingen: 53,7%
Stuttgart: 67,8%
Land Ba-Wü: 48,3%
0
10
20
30
40
50
60
70
80
90
100

STADTLEBEN

HANS‘ NEUE HEIMAT
HANS‘ NEUE HEIMAT

Mit der „Aprés Ski Party“ und „We Pimp the Old Beats“ ziehen zwei der belieb- testen Events der Region zum Jahreswechsel hin in neue Locations.

GÖPPINGEN/EISLINGEN | Ob „Aprés Ski“ mit dem bigFM Morgenhans oder „We Pimp the Old Beats“ mit den populärsten Hits aus den Bereichen Hip Hop, Old School und Disco - beide Partys aus dem Hause MI6 Events zählen seit über fünf Jahren zu den Dauerbrennern im lokalen Nachtleben. Und beide werden auch im neuen Jahr 2012 für zahlreiche durchzechte Nächte sorgen, wenn auch nicht mehr im Club Rouge. Warum dies so ist, verrät uns MI6 Events-Chef Murat Bond im Kurzinterview (s.u.). (dm)

BELIEBTESTEN 10 GUTEN VORSÄTZE DER DEUTSCHEN Weniger Stress Mehr Zeit für Familie Mehr Sport Mehr
BELIEBTESTEN
10
GUTEN
VORSÄTZE DER
DEUTSCHEN
Weniger Stress
Mehr Zeit
für Familie
Mehr Sport
Mehr Zeit für
sich selbst
Gesünder
ernähren
Abnehmen
Sparsamer sein
Weniger fernsehen
Weniger Alkohol
Mit dem Rauchen
aufhören

»WIR HABEN GEWISSE GRENZEN ERREICHT.«

NACHGEFRAGT
NACHGEFRAGT

bei Murat Bond (MI6 Events)

Hallo Murat. Nach fünf Jahren im Club Rouge wechselst du mit deinen Events ins Oak und in den Cypress Club. Warum dieser Entschluss? Wir hatten eine tolle Zeit im Rouge, doch ich denke, dass wir dort gewisse Grenzen erreicht haben, gerade im Bereich der eigenen Weiterentwicklung. Zudem tun dem Göppinger Nachtleben etwas mehr Dynamik und Veränderung mit Sicherheit sehr gut. Man darf auch nicht vergessen, welch tolle Entwicklung der Oak Club und der Cypress Club über die Jahre hinweg genom- men haben.

Wird es auch konzeptionelle Veränderungen geben? Wir werden sowohl die „Aprés Ski Party“ als auch „We Pimp the Old Beats“ in allen Bereichen optimieren. Von der Deko über die Programmgestaltung bis hin zur en- geren Zusammenarbeit zwischen Club-Betreiber und Veranstalter, um gemeinsam neue Möglichkeiten und Wege zu entdecken. Unsere DJs bleiben weiterhin ex-

klusiv bei uns, was natürlich auch für den bigFM Mor- genhans gilt, der in Göppingen inzwi- schen eine riesige Fan-Basis hat.

Wie oft wird es die beiden Events künftig geben? Die „Aprés Ski Party“ peilen wir vier Mal im Jahr an, „We Pimp the Old Beats“ etwa fünf bis sechs Mal.

Und wann fällt der Startschuss für die jeweiligen Premieren? Am 28. Januar geht es im Cypress Club mit der ersten Ausgabe von „We Pimp the Old Beats“ los! Die „Aprés Ski Party“ folgt relativ zeitnah und wird auch 2012 für die ein oder andere Überraschung gut sein.

SELBSTUMRÜHRENDER BECHER Wie konnten wir nur all die Jahre ohne dieses Wunderwerk der Technik auskommen?

SELBSTUMRÜHRENDER BECHER

Wie konnten wir nur all die Jahre ohne dieses Wunderwerk der Technik auskommen? Der selbstrührende Becher erspart uns Faulen nicht nur jede Menge Arbeit, sondern hält dank seiner Thermo-Konstruktion unseren Kaffee sogar über längere Zeit warm. 17,95 EUR, WWW.GETDIGITAL.DE

über längere Zeit warm. 17,95 EUR, WWW.GETDIGITAL.DE METALLISCHE KNETE Sieht ziemlich strange aus, macht aber

METALLISCHE KNETE

Sieht ziemlich strange aus, macht aber tierisch Spaß: Metallische Knetmasse. Legt ihr einen magnetischen Gegenstand auf die Masse, wird der Magnet regelrecht verschlungen! Damit ihr den Effekt gleich hautnah miterleben könnt, wird ein passender Magnet mitgeliefert. 19,95 EUR, WWW.GETDIGITAL.DE

K A U F RAUSCH

Wir wollen euch das Leben auch im neuen Jahr leichter machen und haben für euch das Internet nach zahlreichen neuen Goodies und Gadgets durchforstet, ohne die wir künftig nicht mehr auskommen können. Viel Spaß mit den Er- gebnissen unseres Kaufrauschs.

Viel Spaß mit den Er- gebnissen unseres Kaufrauschs. TOUCHSCREEN-HANDSCHUHE Die Touchscreen-Handschuhe

TOUCHSCREEN-HANDSCHUHE

Die Touchscreen-Handschuhe ermöglichen es dir, dein Smartphone oder Tablet mit Hand- schuhen zu bedienen. Kalte Finger gehören da- mit der Vergangenheit an. 19,96 EUR, WWW.MEGAGADGETS.DE

da- mit der Vergangenheit an. 19,96 EUR, WWW.MEGAGADGETS.DE MP3-OHRENWÄRMER Nachdem mit dem Artikel links von hier

MP3-OHRENWÄRMER

Nachdem mit dem Artikel links von hier eure Hände versorgt sind, kümmern sich diese Mp3- Ohrenwärmer um eure Lauscher. Musikgenuss in kuscheliger Umgebung. 16,90 EUR, WWW.TECHGALERIE.DE

MOUSE CARPET Für den Hauch Orient am heimischen Schreib- tisch. Die Mausteppiche sind aus Lextra

MOUSE CARPET

Für den Hauch Orient am heimischen Schreib- tisch. Die Mausteppiche sind aus Lextra Fiber Graphics Material gefertigt, was sie nicht nur besonders stylish, sondern auch sehr funktionell macht. Vier verschiedene Musterungen stehen euch zur Auswahl. 9,95 EUR, WWW.MEGAGADGETS.DE

stehen euch zur Auswahl. 9,95 EUR, WWW.MEGAGADGETS.DE WAGENFELD-LEUCHTE Im Jahr 1924 begann der weltweite

WAGENFELD-LEUCHTE

Im Jahr 1924 begann der weltweite Siegeszug der berühmten Wagenfeld-Lampe, die bis heute fortlaufend nummeriert wird. Ein HighLIGHT auf jedem Schreibtisch. 369 EUR, WWW.CONLEYS.DE

HighLIGHT auf jedem Schreibtisch. 369 EUR, WWW.CONLEYS.DE APFELSCHÄLER „DELUXE“ Der glänzende Apfelschäler

APFELSCHÄLER „DELUXE“

Der glänzende Apfelschäler "Deluxe" sieht in der Küche nicht nur top aus, er erweist sich auch schnell als unentbehrlicher Helfer. Mit seiner Hilfe lassen sich z.B. Äpfel, Birnen, Kartoffeln oder Rettich schälen, entkernen und in gleich- mäßigeScheibenschneiden 16,90 EUR,WWW.TECHGALERIE.DE

mäßigeScheibenschneiden 16,90 EUR,WWW.TECHGALERIE.DE TRAGBARES SOUNDSYSTEM 12 Stunden Spielzeit, heiße Optik und

TRAGBARES SOUNDSYSTEM

12 Stunden Spielzeit, heiße Optik und 70 Watt Power. Das tragbare Soundsystem aus dem Hause Lemco ist die Antwort auf alle Musik- Handys in der Öffentlichkeit. 289 EUR, WWW.CONLEYS.DE

HEUTE VOR 5 JAHREN NU(H)R ZU BESUCH IN GÖPPINGEN JANUAR 2007 - Bulgarien und Rumänien
HEUTE VOR 5 JAHREN NU(H)R ZU BESUCH IN GÖPPINGEN JANUAR 2007 - Bulgarien und Rumänien

HEUTE VOR 5 JAHREN

NU(H)R ZU BESUCH IN GÖPPINGEN

JANUAR 2007 - Bulgarien und Rumänien treten der EU bei, die Mehrwert- steuer steigt auf 19%, Sebastian Deisler beendet seine Fußball-Karriere und in Göppingen zählt Nuhr die Wahrheit.

2005 feierte er mit uns beim PIG Pussy Club , 2007 ist er wie- PIG Pussy Club, 2007 ist er wie-

der im Filstal: Dieter Nuhr. Im PIG-Interview verrät er, dass er den Abend im Club Rouge als „extrem lustig“ in Erinnerung hat. +++ Sarah aus dem Plaisir und Michael aus der Buco Lounge gewinnen den ruhmreichen PIG BarAward 2006. +++ Spatenstich an der Oede! Für rund 8 Millionen Euro entsteht hier der lang erwartete B10-Anschluss, der im Sommer 2008 frei- gegeben werden soll. +++ Etwa 350 begeisterte PC-Spieler finden sich bei der großen Stauferland-LAN-Party in Salach ein. Trotz zahlreicher „Killer- spiele“ gab es überraschenderweise keine Amokläufe. +++ Der Stadtmar- ketingverein Göppinger City e.V. feiert seinen 5. Geburtstag. +++ Erfolgs- erlebnis mit dem Prädikat „Made in Donzdorf“! Das Platten-Label erhält ei- nen Award für 15 Millionen hergestellte Bild- und Tonträger. +++ PIG- Platten des Monats: „The Sweet Escape“ von Gwen Stefani, „Temptation“ von Monrose, „HipHop is Dead“ von Nas und „The Blue Carpet Treatment“ von Snoop Dogg. (dm)

und „The Blue Carpet Treatment“ von Snoop Dogg. (dm) Partylöwe und PIG-Freund Startschuss an der Oede

Partylöwe und PIG-Freund

Startschuss an der Oede
Startschuss an der Oede
(dm) Partylöwe und PIG-Freund Startschuss an der Oede So sehen Sieger aus DAS LIEF IM KINO
(dm) Partylöwe und PIG-Freund Startschuss an der Oede So sehen Sieger aus DAS LIEF IM KINO

So sehen Sieger

aus

DAS LIEF IM KINO

Hugh Jackman, Christian Bale und ein toller David Bowie machen The Prestige zu unserem Film

des Monats. Lustig, rührend und sehr bewegend ist Das Streben nach Glück, das gemeinsame Werk von Will Smith und seinem Sohn Jaden. Unnötig wie ein Kropf hingegen Rache ist sexy mit Brittany Snow.

MUSIK

»REMEMBER, REMEMBER, REMEMBER« Foto: Bryan Adams / Universal
»REMEMBER,
REMEMBER, REMEMBER«
Foto: Bryan Adams / Universal

WARUM

NUR?

LIONESS:

WINEHOUSE ist unsere Platte des Monats.

Machen wir uns nichts vor: Die meisten dieser Songs wären nie veröffentlicht worden, wenn Amy Winehouse nicht gestorben wäre. An jenem 23. Juli 2011 brachte ihr eine Alkoholvergiftung den Tod – mit 4,16 Promille im Blut schied eine der größten, aber auch gefährlichs- ten Künstlerinnen des noch jungen Jahrtausends im Alter von 27 Jahren aus dem Leben. Ein halbes Jahr später ist plötzlich eine Sammlung von zwölf Songs da, das vielerorts als Winehouse' "drittes Album" bezeich- net wird. Stattdessen sind es einfach nur die Archiv- reste: vier Coverversionen, darunter eine eher unspek- takuläre Neuaufnahme des Brasil-Klassikers "The girl from Ipanema". Dazu drei alternative Versionen von "Tears dry on their own", "Wake up alone" und "Valerie", die natürlich durchweg nicht besser sind als die bekannten. Bleiben unterm Strich: fünf Eigenkomposi- tionen. Ob Winehouse selbst auch nur eine davon für gut genug erachtet hätte, um veröffentlicht zu werden, bleibt Spekulation. Wenn man liest, dass Nas seinen

AMY

HIDDEN

TREASURES

von

Part zu "Like smoke" erst nach ihrem Tod eingesungen hat, ereilt einen erst recht ein mulmiges Gefühl. Warum nur? Diese Frage stellten sich alle zu ihrem Tod – und auf einer anderen, natürlich weitaus profaneren Ebene wird sie auch von dieser Compilation aufgeworfen. Dieser "Album des Monats"-Titel gehört Amy Winehouse als Künstlerin, weniger dieser Zusammenstellung. Erst die beiden letzten Songs sind in dieser Form Amy Winehouse würdig: "Body and soul" mit Jazz-Ikone Tony Bennett und der Abschied "A song for you", in dem sie singt: "And when my life is over / Remember remember remember." Wie könnten wir sie verges- sen? (al)

remember." Wie könnten wir sie verges- sen? (al) MUSIKNEWS-TICKER Vinyl-Revival! 2011 wurden so viele

MUSIKNEWS-TICKER

Vinyl-Revival! 2011 wurden so viele Schallplatten verkauft wie seit 17 Jahren nicht. +++ "Ich

fühle mich so befreit wie lange nicht mehr", sagte Michael Stipe der "Welt". Er freut sich über die R.E.M.-Auflösung. Geht nicht allen so. +++ Peter Maffay kündigt die Zusammenarbeit mit Bushido und Sido. +++ Reunion! Die Beach Boys touren wieder und nehmen ein neues Album auf. +++ Das Wacken-Festival 2012 ist seit Ende November ausverkauft. +++ Neues von Britney: Sie feierte am 2. Dezember ihren 30. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch nachträglich. Zudem hat sie sich mit ihrem Jason verlobt. +++ Grund zur Vorfreude: Kettcar veröffentlichen am 10.2. "Zwischen den Runden".

MUSIK

R&B/POP

MUSIK R&B/POP TAIO CRUZ - TY.O Taio Cruz ist in die erste Liga der Akkord-Hitlieferanten aufge-

TAIO CRUZ - TY.O Taio Cruz ist in die erste Liga der Akkord-Hitlieferanten aufge- stiegen und rangiert hinter Da- vid Guetta irgendwo auf Augen- höhe mit Pitbull. Allerdings hat die Qualität gelitten: Die meis-

ten Songs hier sind so spannend wie ein Fließband. Abgesehen von "Hangover" sucht man Hits Marke "Dynamite" vergeblich. Nette Songs wie "Make it last forever" sind ein bisschen wenig. Wo sind eure Hände? (al)

SYMPHONIC METAL

NIGHTWISH - Imaginaerum Auch für Album Nummer 7 sind Nightwish dem heimeligen Donzdorfer Label Nuclear Blast treu geblieben. "Imaginaerum" ist der Soundtrack zu einem Film, der im Laufe des JahresNIGHTWISH - Imaginaerum

2012 zu sehen sein wird. Die Songs, episch und symphonisch wie eh und je, mit dem

herausstechenden 13,5-Minuten-Brocken "Song of myself", regen schon mal das Kopfkino an. Ein Fan- tasy-Film wird es – überrascht das irgendjemanden? (al)

TECHNO-METAL

es – überrascht das irgendjemanden? (al) TECHNO-METAL KORN - The Path of Totality Jetzt sind Korn

KORN - The Path of Totality Jetzt sind Korn völlig überge- schnappt. "Future Metal" woll- ten sie machen – und sich mit Album Nummer 10 auf ein neu- es Level bewegen. Haben sie auch: auf das unterste! Die einst

so wichtige New-Metal-Band ließ sich von Dubstep-Produzenten ihre Songs zer- schießen. Das Ergebnis klingt fast ungenießbar, als höre man eine Prodigy- und eine Korn-Platte auf voller Lautstärke. Und zwar gleichzeitig. Autsch! (al)

POP

MARIT LARSEN - Spark "If a song could get me you" hat jeder noch irgendwie im Ohr, die Künstlerin dahinter aber längst vergessen. Wieso eigentlich? Ist doch soooo süß. Ein Klavier, ganz zart angeschlagen. Eine Gi-MARIT LARSEN - Spark

tarre, behutsam gezupft. Text- zeilen, sehr leise gesäuselt. All das ergibt zusammen nette Wintermusik, die man nebenbei laufen lassen kann, ohne es zu merken. Alternativ kann man auch seinen Kaffee damit süßen. (al)

ELEKTRO-POP

DILLON - This Silence kills Die gesamte Indie-Welt ist der- zeit ein bisschen verliebt. In eine 23-jährige Wahl-Berlinerin mit brasilianischen Wurzeln na- mens Dominique Dillon de Byington. Auf ihrem DebütDILLON - This Silence kills

"This silence kills" singt sie un- heimlich einnehmend, irgendwo zwischen Joanna Newsom und Björk, lässt aber oft auch die Beats aufheulen. Elektronische Musik fernab des Main- streams, die dazu noch Hits wie "Tip tapping" bereit- hält. Wow! (al)

POP

Hits wie "Tip tapping" bereit- hält. Wow! (al) POP GOTYE - Making Mirrors Was für ein

GOTYE - Making Mirrors Was für ein Song! "Somebody that I used to know" sorgt der- zeit im Radio für allerlei Aha- Effekte und Lautstärkeregler- Bewegung nach oben. Frostige Kulisse plus warmes Xylophon

gleich heißkalter Hit. In seiner Wahlheimat Australien und den Niederlanden reichte es für die Chartspitze. Der 31-jährige Multiinstrumen- talist hat noch mehr zu bieten – vieles ist sehr poppig, aber kein Song klingt wie der andere. Unerhört. (al)

SPIELE

SPIELE STAR WARS: THE OLD REPUBLIC   PC Das langersehnte MMO aus dem Hause

STAR WARS:

THE OLD REPUBLIC





PC
PC

Das langersehnte MMO aus dem Hause Bioware ist endlich

auf dem Markt und auf unseren Rechnern installiert. Ist die Macht mit uns? Fuck, yeah! Geht gut: Im Gegensatz zu seinem großen Konkur- renten World of Warcraft, bietet SW:TOR eine Storytiefe, wie man sie noch nie zuvor erlebt habt. Sämtliche Quests und Gebiete sind komplett auf euch und eure Klasse zugeschnitten, was dank der komplett vertonten und stets abwechslungs- reichen Dialoge nie für Langeweile, sondern stets für eine grandiose „Star Wars“- Atmosphäre sorgt. Dauermotivation bis Level 50 pur! Mit eurem KI-Gefährten, der jeder der acht Klassen angepasst ist, erkundet ihr Dutzende Planeten, ballert euch durch dicke Weltraumschlachten, erlernt spannende Berufe und habt dabei stets euer eigenes Schicksal selbst in der Hand, da eure Entscheidungen während der Dialoge den künftigen Weg beeinflussen. Hut ab, Bioware! Ihr habt das MMO-Rad nicht neu erfunden, vieles aber wesentlich besser gemacht. Geht gar nicht: So toll die Welten in SW:TOR auch ge- staltet sind, so sehr fehlt ihnen auch etwas Liebe und Leben. Grafisch ist das Spiel eindeutig nicht auf dem neusten Stand, jedoch leidet die Atmosphäre nicht sonderlich darunter. Fazit: Age of Conan? Warhammer? Aion? Nein, erst

mit SW:TOR ist der erste echte WoW-Killer auf dem Markt erschienen. Und was für einer! (dm) WWW.SWTOR.COM/DE

ANNO 2070

PC
PC

Die beliebte Strategie-Reihe wagt zum ersten Mal den Schritt in die Zukunft. Geht gut: Trotz der für Anno ungewohnten Umgebung, stellt sich beim Spielen sofort das typische Spielgefühl der Serie ein. Die rund 25-stündige Kampagne führt uns galant durch das atemberaubend schön gestaltete Game und bereitet uns perfekt auf das Endlosspiel vor, dem traditionellen Anno-Herzstück. Die drei Fraktionen bieten dank ihrer jeweiligen Ausrichtung (Umwelt, Wissenschaft, Profit) enorm viel Abwechslung und spielerische Möglichkeiten, deren Tiefe und Komplexität wei- ter reicht, als bei den vorherigen Anno-Spielen. Geht gar nicht: Krasse Angriffe durch Söldner! Ihr werdet sie hassen. Glaubt uns. Fazit: Wer braucht schon das Mittelalter, wenn Anno 2070 dank seiner schier unendlichen Baumöglichkeiten und tollen Missionen derart fesselt? Wir nicht. (dm) WWW.ANNO.DE.UBI.COM

BATMAN: ARKHAM CITY

 
PC
PC
PS3
PS3

Der Dunkle Ritter räumt in Arkham auf. Und wie. Geht gut: Batman: Arkham City lässt uns mit offenen Mündern vor dem Monitor sitzen. Ein perfektes Kampf- system, eine unglaubliche KI (die euch analysiert, lernt und sich eurem Kampfstil anpasst!), eine fantastische Grafik und umwerfend designte Charaktere machen das Spiel zu einem Erlebnis, das satte 30 Stunden Spielzeit verspricht. Geht gar nicht: Der ewige und genreübergreifende Punkt: es ist kein freies Speichern mög- lich. Liebe Spieleindustrie, schafft diesen Unfug doch bitte endlich ab. Fazit:

X360
X360

Batman: Arkham Asylum war schon richtig gut, aber Arkham City toppt es in allen Belangen noch einmal. Ein fantastisches Spiel. (dm) WWW.COMMUNITY.BATMANARKHAMCITY.COM

es in allen Belangen noch einmal. Ein fantastisches Spiel. (dm) WWW.COMMUNITY.BATMANARKHAMCITY.COM 32 PIG STADTMAGAZIN
es in allen Belangen noch einmal. Ein fantastisches Spiel. (dm) WWW.COMMUNITY.BATMANARKHAMCITY.COM 32 PIG STADTMAGAZIN

KINO

NEUVERFILMUNG DER MILLENNIUM-TRILOGIE NACH STIG LARSSON

VERBLENDUNG

Im Labyrinth der Geschichte versteckt finden sich Mord, Korruption, Familien- geheimnisse und persönliche Dämonen der zwei unerwarteten Partner, die die Wahrheit in einem 40 Jahre zurückliegenden Verbrechen aufdecken wollen. Mikael Blomkvist (Daniel Craig) ist ein investigativer Wirtschaftsjournalist, der fest entschlossen ist, seine Ehre wieder herzustellen, nachdem er wegen übler Nachrede verurteilt wurde. Er wird von einem der reichsten Industriellen Schwedens angeheuert, Henrik Vanger (Christopher Plummer): Blomkvist soll herausfinden, was hinter dem Verschwinden von Vangers geliebter Nichte Harriet steckt – Vanger vermutet, dass sie von einem anderen Familienmitglied ermordet wurde. Der Journalist reist zum Familiensitz auf einer unwegsamen Insel an der in Eis getauchten schwedischen Küste, unsicher, was ihn dort er- warten wird. Gleichzeitig wird Lisbeth Salander (Rooney Mara), eine unge- wöhnliche aber geniale Detektivin der Sicherheitsfirma Milton Security, ange- heuert, in Blomkvists Leben herumzuschnüffeln, was letztlich dazu führt, dass sie Blomkvist dabei hilft herauszufinden, wer verantwortlich für den Mord an Harriet Vanger ist. Obwohl Lisbeth ein Schutzschild vor der Welt, die sie immer und immer wieder verraten hat, aufgebaut hat, erweisen sich ihre Fähigkeiten als Hackerin und ihre radikale Entschlossenheit als unbezahlbar. Während Mikael die verschlossenen Vangers direkt ins Visier nimmt, zieht Lisbeth ihre Fäden im Schatten. Gemeinsam stoßen sie auf eine Mordserie, die sich von der Vergangenheit in die Gegenwart zieht. Und schließlich haben sie nur ihre zar-

Gegenwart zieht. Und schließlich haben sie nur ihre zar- ten Bande aufkeimenden Vertrauens, um sich vor

ten Bande aufkeimenden Vertrauens, um sich vor einem Ver- brechen absolut monströsen Ausmaßes zu schützen.

Regie: David Fincher. Mit Daniel Craig, Rooney Mara, Robin Wright und Christopher Plummer. Start: 12. Januar WWW.VERBLENDUNG-FILM.DE

MEHR FILMSTARTS

IM JANUAR

AB 05.01.

MEHR FILMSTARTS IM JANUAR AB 05.01. AB 12.01. AB 19.01. AB 26.01.

AB 12.01.

MEHR FILMSTARTS IM JANUAR AB 05.01. AB 12.01. AB 19.01. AB 26.01.

AB 19.01.

MEHR FILMSTARTS IM JANUAR AB 05.01. AB 12.01. AB 19.01. AB 26.01.

AB 26.01.

MEHR FILMSTARTS IM JANUAR AB 05.01. AB 12.01. AB 19.01. AB 26.01.
MIT DEM GENIALEN MATHIEU AMALRIC Start: 5. Januar HUHN MIT PFLAUMEN Wie seine Geige, so
MIT DEM GENIALEN MATHIEU AMALRIC Start: 5. Januar HUHN MIT PFLAUMEN Wie seine Geige, so

MIT DEM GENIALEN MATHIEU AMALRIC Start: 5. Januar

HUHN MIT PFLAUMEN

Wie seine Geige, so zerbricht auch Nasser-Ali Khans Herz (Mathieu Amalric) als seine Ehefrau in einem Streit sein über alles geliebtes Instrument zerstört. Da die Geige, welche er einst von seinem musikalischen Meister (Didier Flamand) erhielt, irreparabel ist, be- schließt Nasser-Ali zu sterben und daran kann auch eine Stradivari, die angeblich Mozart persönlich gehört haben soll, nichts ändern. In seiner Verzweiflung und den Tod vor Augen blickt er auf sein Leben und vor allem auf seine unerfüllte Liebe zu Irâne (Golshifteh Farahani) zurück. Da Irânes Vater (Serge Avédikian) sie mit einem Offizier verheiraten wollte, willigte Nasser- Ali auf Bitten seiner Mutter (Isabella Rossellini) ein, die Lehrerin Faringuisse (Maria de Medeiros) zur Frau zu nehmen. Doch Irâne hat er nie vergessen.

DIE PUPPEN SIND LOS Start: 19. Januar

DIE MUPPETS

Walter, eine braune 0815-Puppe, sein bester Freund seit Lebzeiten Gary (Jason Segel) und die schöne Mary (Amy Adams) finden heraus, dass der Tunichtgut Tex Richman (Chris Cooper) erpicht darauf ist, unter dem an Legen- den reichen Theater der berühmten Muppets nach Öl zu bohren. Es gibt nur eine Rettung: eine große Show muss organisiert werden, in der die benötigten zehn Millionen Dollar Spenden gesammelt werden, um das Theater zurückzukaufen. Doch so eine Show kann nur gelingen, wenn es dem weltgrößten Muppets-Fan Walter und sei- nen Freunden gelingt, die Truppe um Kermit, den Frosch, wieder zusammen zu bringen. Doch die Muppets sind längst in alle Winde verstreut. Wird es gelingen, die legendäre Truppe wieder vereinen zu können?

gelingen, die legendäre Truppe wieder vereinen zu können? LEONARDO DI CAPRIO ALS HOOVER Start: 19. Januar
gelingen, die legendäre Truppe wieder vereinen zu können? LEONARDO DI CAPRIO ALS HOOVER Start: 19. Januar

LEONARDO DI CAPRIO ALS HOOVER Start: 19. Januar

J. EDGAR

J. Edgar Hoover (Leonardo DiCaprio) war als Direktor des FBI jahrzehntelang das Gesicht des Gesetzesvoll- zugs in Amerika und stand bis zu seinem Tod 1972 permanent in der Öffentlichkeit. Ungeachtet der Tat- sache, dass er eher zu den unpopulären Personen sei- nes Wirkungskreises gehörte, hatte er Zugang zu ei- nem großen Netzwerk von Informanten und wusste, wenn jemand Dreck am Stecken hatte. Aber auch der vermutlich mächtigste Mann seiner Zeit hatte Ge- heimnisse, die er versteckt hielt, weil sie seiner Karriere, seinem Image und seinem Leben hätten scha- den oder diese gar zerstören können.

RASANTE ACTION Start: 26. Januar

DRIVE

Der Job von Driver (Ryan Gosling) ist eigentlich auf- regend genug, denn er verdient sein Geld als Stuntfahrer in Hollywood. Doch gilt dasselbe auch für seine nächt- liche Tätigkeit als Fluchtwagenfahrer. Sein Manager Shannon (Bryan Cranston) vermittelt ihn dabei an reiche Auftraggeber, für die er nach einem Bankraub die Beute sicher und schnell ans Ziel bringt, ohne dabei Fragen zu stellen. Dann lernt er seine Nachbarin, die alleinerziehende Mutter Irene (Carey Mulligan) kennen und verliebt sich in sie. Als deren Ehemann Standard (Oscar Isaac) aus dem Knast entlassen wird und Driver einen Job vorschlägt, willigt dieser ein, ohne zu ahnen, was das auslösen wird. Der Coup geht schief

BÜCHER

Präsentiert von der BARBAROSSA-Buchhandlung

BÜCHER Präsentiert von der BARBAROSSA-Buchhandlung ROMAN DES MONATS ROBER HARRIS ANGST Zusammen mit seinem Partner,

ROMAN DES MONATS

ROBER HARRIS

ANGST

Zusammen mit seinem Partner, einem Investmentbanker, hat der geniale Alex Hoffmann eine revolutionäre Form des algorithmischen Aktienhandels entwickelt. Künstliche Intelli- genz und das Sammeln von Angstparametern im globalen Internet werden zu einer hoch- geheimen Software verknüpft, die mit geradezu unheimlicher Präzision die Bewegungen der Finanzmärkte voraussagen kann. Sein Hedgefonds mit Sitz in Genf macht Milliarden. Eines Nachts überwindet ein unheimlicher Einbrecher die ausgeklügelten Sicherheits- anlagen seines Domizils am Genfer See und reißt ihn und seine Frau aus dem Schlaf. Damit beginnt ein Albtraum voller Paranoia und Gewalt, in dessen Verlauf Hoffmann mit wachs- ender Verzweiflung versucht, demjenigen auf die Spur zu kommen, der sein Leben zer- stören will. Seine Nachforschungen konfrontieren ihn mit den elementarsten Fragen nach dem Wesen des Menschen. Am Ende jenes Tages werden die Finanzmärkte in Aufruhr und Hoffmanns Welt – unsere Welt – für immer eine andere sein. Heyne-Verlag, 383 Seiten, 19,99 EUR, ISBN 978-3-453-26704-6

Heyne-Verlag, 383 Seiten, 19,99 EUR, ISBN 978-3-453-26704-6 RITA FALK - SCHWEINSKOPF AL DENTE Ein Krimi aus

RITA FALK - SCHWEINSKOPF AL DENTE

Ein Krimi aus der Provinz

Ein blutiger Schweinskopf im Bett von Richter Mora- tschek führt Franz Eberhofer auf die Spur eines ge- fährlichen Psychopathen. Hannibal Lecter ist ein Dreck gegen Dr. Küstner, der in Niederkaltenkirchen sein Unwesen treibt. Nach den Bestsellern "Winter- kartoffelknödel" und "Dampfnudelblues" jetzt der dritte Fall für Franz Eberhofer. »Ekelhafte Sache, das mit dem Schweinskopf im Bett vom Richter Mora- tschek. „Es ist der Pate“, sagt der Moratschek und erschreckt mich zu Tode. „Welcher Pate?“, frag ich den Moratschek. „Na, der vom Fernsehen halt. Der mit dem Corleone, dem Marlon Brando, wissen`s schon.“ „Das war aber ein Pferdekopf.“ „Pferdekopf … Schweinskopf … was spielt denn das für eine Rolle. Jedenfalls ist es grauenvoll.“ „Besonders für die Sau.“ DTV-Verlag, 239 Seiten, 14,90 EUR

für die Sau.“ DTV-Verlag, 239 Seiten, 14,90 EUR LORIOT - BITTE SAGEN SIE JETZT NICHTS Gespräche

LORIOT - BITTE SAGEN SIE JETZT NICHTS

Gespräche mit Loriot

"Das Mikrophon ist jetzt an, Herr von Bülow. Wussten Sie, dass so ein Gerät bis zu zwölf Stunden aufnehmen kann?" Loriot: "Dann halte ich jetzt einfach den Mund." Auch in diesem Interview mit dem etwas un- glücklichen Einstieg sagte Loriot dann doch noch etwas, und sogar etwas mehr. Die besten Gespräche von Loriot sind nun zum ersten Mal in einem Buch versammelt. Ganz gleich, wie die Fragen lauten, ob ernst oder unfreiwillig komisch, enigmatisch oder klar immer antwortet Loriot in seiner unnachahmlichen Art und Weise. Dabei verrät er vieles über seine Kind- heit, seine Karriere, sein Leben und Werk und macht sich Gedanken über Humor, über Preußen, Wagner, Möpse, die Ehe, Politik und Religion, Liebe und Tod und andere gefragte Themen. Diogenes-Verlag, 255 Seiten, 21,90 EUR

11

UNSER SUBJEKTIVER RÜCKBLICK AUF 2011
UNSER
SUBJEKTIVER
RÜCKBLICK
AUF
2011
11 UNSER SUBJEKTIVER RÜCKBLICK AUF 2011 DAS WAR'S DANN! 365 Tage und 12 PIG-Ausgaben hat das

DAS WAR'S DANN!

365 Tage und 12 PIG-Ausgaben hat das Jahr 2011 durchgehalten, bevor es uns mutwillig den Rücken zugewandt hat. Zeit, ein letztes Mal hinter uns zu blicken, bevor wir dem neuen Jahr gänzlich unsere Aufmerksamkeit schen- ken. Doch Achtung: Wie immer ist unser PIG-Jahresrückblick sehr subjektiv und frei von jeglicher Objektivität. Dejan Mrkaja

 
DIE WIR

DIE

WIR

  DIE WIR 5 DINGE, DIE GÖPPINGEN BESSER GE- MACHT HA- BEN   DA

5 DINGE, DIE GÖPPINGEN BESSER GE- MACHT HA- BEN

 

DA

  DIE WIR 5 DINGE, DIE GÖPPINGEN BESSER GE- MACHT HA- BEN   DA
  DIE WIR 5 DINGE, DIE GÖPPINGEN BESSER GE- MACHT HA- BEN   DA

REIN

 

SONGS, DIE WIR IN DIESEM JAHR BESONDERS GERN

 

DIE

 

SCHLIMMSTEN

GEHÖRT

HABEN

SONGS 2011

GOTYE DAS BUS-U Weil wir nun endlich un- ser Bier draußen im Tre- sor trinken

GOTYE

DAS BUS-U Weil wir nun endlich un- ser Bier draußen im Tre- sor trinken können, ohne Angst davor zu haben, überfahren zu werden.

sor trinken können, ohne Angst davor zu haben, überfahren zu werden. ALEXANDRA STAN MR. SAXOBEAT Was

ALEXANDRA STAN MR. SAXOBEAT Was „Mitten im Le-

SOMEBODY THAT

 

I USE TO KNOW Ein Lied aus Down Under erobert die Welt. Und uns gleich mit. Bester Song 2011.

ben“ für die TV-Welt ist, ist dieser Song für die Mu- sikwelt.

AWOLNATION DIE 3ER-LÖSUNG ZUM EINKAUFS- ZENTRUM Weil es das Beste ist, das der Innenstadt passieren

AWOLNATION

DIE 3ER-LÖSUNG ZUM EINKAUFS- ZENTRUM Weil es das Beste ist, das der Innenstadt passieren konnte.

ZENTRUM Weil es das Beste ist, das der Innenstadt passieren konnte. BLACK EYED PEAS THE TIME

BLACK EYED PEAS THE TIME Sollten die Peas jemals

SAIL

 

Für solche Werke wurde der maximal mögliche Lautstärkepegel erfunden.

cool gewesen sein, sind sie es jetzt nicht mehr. Gar nicht. Nullinger.

   
   

ADELE SET THE FIRE TO

DAS KOSTENLOSE W-LAN AM MARKT- PLATZ Weil unsere Gastrono- men es bis heute nicht hinbekommen haben.

DAS KOSTENLOSE W-LAN AM MARKT- PLATZ Weil unsere Gastrono- men es bis heute nicht hinbekommen haben.

BRUNO MARS GRENADE

 

THE RAIN Nicht nur das Album des Jahres, sondern auch unser Hoffnungs- schimmer in einer eintönigen Kommerz-Welt.

Hätte er die Granate gefangen, wäre uns sehr viel erspart geblieben.

 
  LENA TAKEN BY A STRANGER

LENA TAKEN BY A STRANGER

LANA DEL REY VIDEO GAMES LIVE-JAZZ MITT- WOCHS IM MOLOKO Kein House, kein Black, kein

LANA DEL REY VIDEO GAMES

LIVE-JAZZ MITT- WOCHS IM MOLOKO Kein House, kein Black, kein Mixed – Ein Abend, der endlich Konventio- nen sprengt.

Zumindest haben Engelke, Rakers und Raab den Song Contest noch gerettet.

 

Diese Stimme! Diese Lippen! Kollektives Dahin-

schmelzen in der PIG-Redak- tion.

 
  JENNIFER LOPEZ ON THE FLOOR

JENNIFER LOPEZ ON THE FLOOR

BON IVER HOLOCENE Weil für etwas Folk- Music immer Platz im Leben sein muss. Wunderschön

BON IVER HOLOCENE Weil für etwas Folk- Music immer Platz im Leben sein muss. Wunderschön

DAS METROPOL- TICKET Weil wir nun endlich mit einem Fahrschein Bus und Bahn fahren können.

Wenn reife Frauen würdelos altern, kommt so etwas dabei heraus. Zeit für die Rente, J.Lo.

KINOFILME,

DIE UNS GEFLASHT HABEN:

POLITIKER-SPRÜCHE, AN DIE MAN DENKEN WIRD

THE KING‘S SPEECH Bekam nicht umsonst den Oscar als „Bester Film des Jahres“. Star des
THE KING‘S SPEECH Bekam nicht umsonst den Oscar als „Bester Film des Jahres“. Star des
THE KING‘S SPEECH Bekam nicht umsonst den Oscar als „Bester Film des Jahres“. Star des

THE KING‘S SPEECH Bekam nicht umsonst den Oscar als „Bester Film des Jahres“. Star des Films ist aber nicht Colin Firth, sondern Geoffrey Rush.

BLACK SWAN Beklemmend, fordernd, be- geisternd. Und dank Natalie Portman auch etwas für Männer.

TRON: LEGACY Ein Film wie ein LSD- Rausch. Optik und Musik begeistern vollends, die Story ist eher Nebensache.

„AB HEUTE WIRD DIE FDP LIEFERN.“ Philipp Rösler nach seiner Ernennung zum Parteichef.

„ICH BIN IN ERSTER LINIE MEINEM LAND VERPFLICHTET. DANN KOMMT IRGEND- WANN AUCH DIE PARTEI.“ Winfried Kretschmann nach seiner Wahl zum Ministerpräsidenten.

„WOLLT IHR DEN TOTALEN KRIEG?“ Heiner Geißler während der S21-Schlichtung

„ICH KANN DEINE FRESSE NICHT MEHR SEHEN.“ Ronald Pofalla zu Wolfgang Bosbach nach dessen Kritik zum Euro-Kurs

„ICH FREUE MICH DARÜBER, DASS ES GELUNGEN IST, BIN LADEN ZU TÖTEN.“ Angela Merkel zum Tod des Al-Qaida-Chefs

THE FIGHTER Mark Wahlberg in seiner bis dahin besten Rolle. Doch was Christian Bale hier

THE FIGHTER Mark Wahlberg in seiner bis dahin besten Rolle. Doch was Christian Bale hier ab- liefert, ist aller Ehren wert. Fantastische Leistung.

TRENDS, DIE WIR 2012 HOFFENTLICH NICHT MEHR SEHEN WERDEN

WEISSE AUTOS Das Arschgeweih unter den Lackierungen.

NEUAUFLAGEN VON ALTEN FIL- MEN

Möbel, beleuchtete Bars. Wir können es nicht mehr sehen.

HOLZFÄLLER- HEMDEN

SUPER 8 Als wir noch klein waren, hatten wir „Die Goonies“. Jetzt haben wir „Super

SUPER 8 Als wir noch klein waren, hatten wir „Die Goonies“. Jetzt haben wir „Super 8".

Und da wundert

sich

Die Jedermann-Uni- form für Ästhetik-

die Industrie über

dig sinkende Einnah-

stän- Legastheniker.

men.

BIO-PRODUKTE IM ÜBERMAß Immer teurer, leider sel- ten besser.

GÖPPINGER BARS IM LOUNGE-LOOK Weiße Wände, dunkle

BÜCHER,

Menschen, die wir vermissen werden

 

DIE WIR NICHT AUS DER HAND LEGEN KONNTEN:

Haruki Murakami – 1Q84. Buch 3 Der Kult-Autor aus Japan beendet seinen Epos. Die schönste

Haruki Murakami – 1Q84. Buch 3 Der Kult-Autor aus Japan beendet seinen Epos. Die schönste Liebesgeschichte seit Romeo und Julia.

„Glück spielt sich in Sekunden ab.“

BERND EICHINGER

 

11.4.1949

– 24.1.2011

Jonas Jonasson - Der Hundert- jährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand „Diejenigen, die

Jonas Jonasson - Der Hundert- jährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

„Diejenigen, die verrückt genug sind zu denken, sie könnten die Welt verändern, tun es auch.“

STEVE JOBS

 

Originell, witzig und der eindeutig amüsanteste Roman des Jahres.

24.2.1955

– 5.10.2011

Stéphane Hessel – Empört euch! Der moralische Leitfaden für alle erhobenen Stimmen im turbulenten 2011.

Stéphane Hessel – Empört euch! Der moralische Leitfaden für alle erhobenen Stimmen im turbulenten 2011. 32 Seiten, die in keinem Bücherregal fehlen sollten.

„Eine glückliche Ehe ist eine, in der Sie ein bisschen blind und Er ein bisschen taub ist.“

 

LORIOT

 

12.11.1923

– 22.8.2011

Ferdinand von Schirach – Der Fall Collini Deutschlands bekanntester Strafverteidiger feiert ein bärenstarkes

Ferdinand von Schirach – Der Fall Collini Deutschlands bekanntester Strafverteidiger feiert ein bärenstarkes Roman-Debüt.

„And life is like a pipe / And I'm a tiny penny / Rolling up the walls inside.“

AMY WINEHOUSE

 
 

13.9.1983

– 23.7.2011

Wolfgang Büscher - Hartland 3.500 km zu Fuß durch Amerika. Ein außergewöhnlicher und fesselnder Trip.

Wolfgang Büscher - Hartland 3.500 km zu Fuß durch Amerika. Ein außergewöhnlicher und fesselnder Trip.

„Though the days come and go / there is one thing I know / I've still got the blues for you.“

 

GARY MOORE 4.4.1952 – 6.2.2011

46 PIG STADTMAGAZIN

thing I know / I've still got the blues for you.“   GARY MOORE 4.4.1952 –

SCHLAGZEILEN

V

I

D

E

O

S

P I E

L

E,

 

DIE WIR UNS FÜR

2012

WÜNSCHEN

BEI DENEN UNSERE FINGER GLÜHTEN

„FREIHEIT FÜR DIE NOTEN- SCHLÜSSEL!“ Die GEMA landet endlich, wo sie hingehört:

In der Mottenkiste.

BATTLEFIELD 3 Bis der Putz von der

BATTLEFIELD 3 Bis der Putz von der

 

„DIE MACHT IST MIT DEN FANS!“ George Lucas zieht umstrittene Pläne für 3D- „Star Wars“-Neuauflage zurück.

„ANWOHNER GEBEN BÜRGER- WILLEN NACH!“ Der Biergarten im Schlosswälde in Göppingen wird endlich Realität.

„DA IST DAS DING!“ Party bis in die Morgenstunden - Jogis Jungs holen den Fußball-EM-Titel im Finale gegen Italien.

Decke des PIG-Büros bröckelt. Adrenalin pur! LIMBO So simpel, so schlicht, so atemberaubend schön. Das
Decke des PIG-Büros bröckelt. Adrenalin pur! LIMBO So simpel, so schlicht, so atemberaubend schön. Das

Decke des PIG-Büros bröckelt. Adrenalin pur!

LIMBO So simpel, so schlicht, so atemberaubend schön. Das Indie-Spiel des Jahres.

SKYRIM Wenn jeder Blick zum Himmel für Nerven- kitzel sorgt.

 

„ER KANN ES NOCH BESSER!“ Helmut Schmidt wird erneut Kanzlerkandidat der SPD.

 
STARWARS:THE OLDREPUBLIC Was war nochmal „World of Warcraft“?

STARWARS:THE OLDREPUBLIC Was war nochmal „World of Warcraft“?

 

PLAKAT-SPRÜCHE, MIT DENEN GEGEN S21 GESCHOSSEN WURDE:

 
CIVILIZATION V Nach wie vor unser Garant für kurze Schlafphasen und dicke Augenringe.

CIVILIZATION V Nach wie vor unser Garant für kurze Schlafphasen und dicke Augenringe.

„LIEBER BERUFSDEMONSTRANT ALS BERUFSDEMAGOGE“

 
 

„WIR KÖNNEN ALLES. AUSSER RECHNEN.“

 

„SCHAFFE, SCHAFFE, SCHEISSE BAUE.“

 

„UNUMKEHRBAR WAR AUCH DER RUSSLAND-FELDZUG.“

„GRUBE AUF, GRUBE REIN, GRUBE ZU.“

DINGE, DIE ES

ANALOGES FERNSEHEN Und 95% der TV-Besitzer werden sich wundern, warum ab dem 30. April das

ANALOGES FERNSEHEN Und 95% der TV-Besitzer werden sich wundern, warum ab dem 30. April das Bild schwarz bleibt.

2012

NICHT MEHR GIBT

30. April das Bild schwarz bleibt. 2012 NICHT MEHR GIBT STUDIVZ Vom Zeitgeist überrollt und sich
30. April das Bild schwarz bleibt. 2012 NICHT MEHR GIBT STUDIVZ Vom Zeitgeist überrollt und sich

STUDIVZ Vom Zeitgeist überrollt und sich selbst unnötig gemacht. Wollen wir wetten?

NETBOOKS Wer zu spät kommt, den bestraft der Trend. Und das sind nun mal Tablets.

kommt, den bestraft der Trend. Und das sind nun mal Tablets. E10 DIE MUSIK-CD Bits, Bytes
kommt, den bestraft der Trend. Und das sind nun mal Tablets. E10 DIE MUSIK-CD Bits, Bytes

E10

DIE MUSIK-CD Bits, Bytes und Clouds - Die Zukunft der Musik ist digital.

Kommt nur in jeden zehnten Auto-Tank. Prädikat: Flop des Jahres 2011.

PERSONEN, AUF DIE WIR HÄTTEN VERZICHTEN KÖNNEN

DIE GEISSENS 1,5 Millionen TV-Zuschauer. Deutschland schafft sich ab.

 

DER JUCHTENKÄFER Nervt mindestens so sehr, wie seine Beschützer und Park-Beschmutzer.

LADY GAGA Begründung: Lady Gaga.

BORIS BECKER Der beste Kandidat für das nächste Dschungelcamp. Oder das Bermuda-Dreieck. Oder die erste (und hoffentlich letzte) Mission zum Mars.

LOTHAR MATTHÄUS Der Dauergast in dieser Rubrik darf auch dieses Jahr nicht fehlen. Loddar, weiter so!

VORNAMEN, AUF

ZAHLEN , DIE AUS GÖPPINGEN KOMMEN

DIE

BABYS

2011

IN GÖPPINGEN

BESONDERS GERN

BESONDERS GERN

GETAUFT WURDEN

 

Sophie

Marie

Lara

170.000

 

Anzahl der Besucher, die in diesem Jahr in der EWS-Arena waren.

 

Mia

 

110.000.000

 

Emma

Höhe der Summe, welche die Investoren in den Bau des Einkaufs- zentrums in der Bleichstraße investieren möchten.

1

Leon

Leon

Ranglistenplatz Göppingens auf der Liste derjenigen Landkreise in Baden-Württemberg, deren Straßen sich im schlechtesten Zustand befinden.

Ben

65,7

Maximilian

Höhe der Wahlbeteiligung in Göppingen während der Landtagswahl im vergangenen März.

 

Paul

0

Alexander

Gegenstimmen im Gemeinderat bei der Verabschiedung des Haushaltes für 2012.

FACEBOOK-STATUSMELDUNGEN, DIE UNS ZUM LACHEN GEBRACHT HABEN

FACEBOOK-STATUSMELDUNGEN, DIE UNS ZUM LACHEN GEBRACHT HABEN

„Straßenmusiker spielt Scorpions. Habe 3 Euro aus seinem Hut genommen.“

„Der Blick auf meine Gehaltsabrechnung lässt nur einen Schluss zu: Ich habe meinen Beruf zum Hobby gemacht.“

„Wenn Chuck Norris wirklich so mächtig ist wie alle tun, dann würde er nun zu mir nach Hause kommen und mein Gesicht gegen die Tastatur

„Hey, die Sonne scheint! Da werde ich mal in kurzen Hosen fernsehen.“

drückgmefjiuefhquhh3rihkorihptztrkbrg.“

„Bin auf dem Weg ins Badezimmer geblitzt worden, wollte putzen – jetzt ist der Lappen weg!“

„So weit ich weiß, gibt es kein höheres Glück im Leben, als besoffen bei Amazon zu bestellen, zu vergessen & sich dann selbst zu überraschen“

52 PIG STADTMAGAZIN

RÜCK

BLICK

RÜCK BLICK NACHTGESCHICHTEN Wenn ihr dieses PIG in euren Händen haltet und diese Zeilen hier lest,
RÜCK BLICK NACHTGESCHICHTEN Wenn ihr dieses PIG in euren Händen haltet und diese Zeilen hier lest,
RÜCK BLICK NACHTGESCHICHTEN Wenn ihr dieses PIG in euren Händen haltet und diese Zeilen hier lest,
RÜCK BLICK NACHTGESCHICHTEN Wenn ihr dieses PIG in euren Händen haltet und diese Zeilen hier lest,

NACHTGESCHICHTEN

RÜCK BLICK NACHTGESCHICHTEN Wenn ihr dieses PIG in euren Händen haltet und diese Zeilen hier lest,

Wenn ihr dieses PIG in euren Händen haltet und diese Zeilen hier lest, werde ich nicht mehr Chefredakteur des Magazins sein. Dieses Prädikat - manchmal Segen, manchmal Damoklesschwert - haftet mir nicht mehr an und daher es mir heute ein besonderer Wunsch, meine erste und letzte Nachtgeschichte als „gewöhnlicher“ PIG-Leser zu verfassen.

Meine Nachtgeschichte gleicht mehr einer Bitte und richtet sich an all die Gastronomen in Göppingen, die sich tagtäglich Mühe geben, ihren Gästen einen angenehmen Aufenthalt in ihren Lokalitäten zu bieten. Ich wünschte, es gäbe etwas mehr Mut von all den Leuten hinter der Theke und ebenso etwas mehr Offenheit von denen, die davor stehen. Mut zur gastronomi- schen Veränderung und gleichzeitig die Mahnung an die Gäste, nicht immer alles gleich madig zu reden. In der vielgepriesenen Theo-Heuss gibt es auch nur Caipis und DJs, macht die Meile also nicht größer, als sie es ist.

DJs, macht die Meile also nicht größer, als sie es ist. Dejan Mrkaja zieht einen guten

Dejan Mrkaja zieht einen guten Mojito in Göppingen den Trendhuren in der Theo-Heuss immer noch vor.

Das Göppinger Nachtleben begann vor wenigen Jahren bereits am Donners- tag, dessen Abendstunden stets mit Leben gefüllt waren. Heute hat sich die Situation eher zum Negativen verändert und ich frage mich, was die Ur- sachen dafür sind. Zum einen ist dies mit Sicherheit den zahlreichen Neu- eröffnungen geschuldet, die es in den letzten Jahren zwischen Capone und Moloko gab. Während die Gastronomie wächst, schrumpft die Einwohner- zahl, das kann nicht aufgehen. Doch auf der anderen Seite muss man als neutraler Gast auch zugeben, dass die Gastros in ihrer Abendgestaltung und der Einrichtung ihrer Lokalitäten nicht gerade viel Kreativität bewiesen haben. Den Lounge-Look kann niemand mehr sehen und die fünfte Happy Hour am Donnerstag entlockt mir höchstens ein müdes Gähnen. Mehr Mut, liebe Göppinger! Mut zur Veränderung! Beschreitet neue Wege und lasst euch nicht beirren. Die Gäste werden es euch danken. Und wer es nicht tut, soll daheim schmollen oder draußen warten.

RÜCK BLICK 60 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 60 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 60 PIG STADTMAGAZIN

RÜCK

BLICK

RÜCK BLICK 60 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 60 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 60 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 60 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 60 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 60 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 60 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 60 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 62 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 62 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 62 PIG STADTMAGAZIN

RÜCK

BLICK

RÜCK BLICK 62 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 62 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 62 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 62 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 62 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 62 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 62 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 62 PIG STADTMAGAZIN

RÜCK BLICK 64 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 64 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 64 PIG STADTMAGAZIN

RÜCK

BLICK

RÜCK BLICK 64 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 64 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 64 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 64 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 64 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 64 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 64 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 64 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 66 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 66 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 66 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 66 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 66 PIG STADTMAGAZIN

RÜCK

BLICK

RÜCK BLICK 66 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 66 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 66 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 66 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 66 PIG STADTMAGAZIN
RÜCK BLICK 66 PIG STADTMAGAZIN

KALENDER

KALENDER KONZERTE & EVENTS JANUAR 2012 06.01. Neujahrskonzert, Stuttgarter Saloniker, Altes E-Werk 06.+07.01
KALENDER KONZERTE & EVENTS JANUAR 2012 06.01. Neujahrskonzert, Stuttgarter Saloniker, Altes E-Werk 06.+07.01

KONZERTE & EVENTS JANUAR 2012

06.01.

Neujahrskonzert, Stuttgarter Saloniker, Altes E-Werk

06.+07.01

Traumtänzer „Seelentaucher“, Stadthalle

13.01.

Klavierabend Igor Levit, Stadthalle

13.01.

Kühntett, Jazz, Altes E-Werk

14.01.

Maskentheater , Altes E-Werk

18.01.

Der Gott des Gemetzels, Theater, Stadthalle

20.01.

Theaterfuereinjahr, „Angekleidet um zu überleben“ Stadthalle

20.01.

Dieter Thomas Kuhn, EWS Arena

21.01.

Die Fünf, Musik-Comedy, Stadthalle

22.01.

Berliner Puppentheater, „Biene Maja“, Stadthalle

26.01.

12 Tenöre, Stadthalle

28.01.

Alpenball, Stadthalle

28.01.

Reiner Kröhnert, Kabarett, Altes E-Werk

Tickets für die Musicals “Ich war noch niemals in New York” und „Rebecca“ in Stuttgart sind im ipunkt im Rathaus erhältlich.

OAK CLUB 05. BROWN SUGAR Die Eröffnung des Partyjahres 2012 im Oak Club gebührt der
OAK CLUB
05.
BROWN SUGAR
Die Eröffnung des Partyjahres 2012
im Oak Club gebührt der beliebten
Eventreihe Brown Sugar, die das
neue Jahr mit reichlich Oldschool
Hip Hop, Dirty South und R&B be-
grüßen wird. Wie man es vom
braunen Zucker bereits gewohnt ist,
wird auch an diesem Abend kon-
sequent auf House, Electro und Pop
verzichtet, was den Anteil an Ka-
rottenhosen-Trägern erheblich sen-
ken dürfte. Eure Hosts am 5. Januar
sind die beiden Brown-Sugar-Resi-
dents DJ Low Life und DJ Diversion,
die sich DJ Beatcat zur Unter-
stützung gekrallt haben. Nicht ver-
gessen: Nächster Tag ist Feiertag!
05.01., 23 Uhr, Oak Club

SONNTAG 01.01.

FAURNDAU STIFTSKIRCHE Neujahrskonzert. | Ab 19:30 Uhr GÖPPINGEN KUNSTHALLE Führung. | Die Kunstvermittler der Kunsthalle Göppingen führen durch die Ausstellung "Eckardt Sauer". 15 Uhr MAYER'S LOUNGE Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro.

MONTAG 02.01.

EISLINGEN MARSTALL Rock Themen | Mit Residents und Hausmusik von den Montagsmusikern. GÖPPINGEN CITY POOL Longdrink Time | Jeder Longdrink für 3,90 Euro. 23-1 Uhr MAYER'S LOUNGE Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro.

DIENSTAG 03.01.

EISLINGEN MARSTALL Dr. Musik | Classic- Rock-Themenabend. GÖPPINGEN CITY POOL Longdrink Time | Jeder Longdrink für 3,90 Euro. 23-1 Uhr MAYER'S Lounge Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro. STADTHALLE Antik- und Trödelmarkt | Von 9 Uhr bis 16 Uhr. TACUBA Shisha Night | Jede Shisha zum halben Preis.

MITTWOCH 04.01.

EISLINGEN MARSTALL Country-Abend | Mit den "Black Arrow"-Linedancers. GÖPPINGEN CITY POOL Longdrink Time | Jeder Longdrink für 3,90 Euro. 23-1 Uhr EWS-ARENA Turngala 2012 |

KALENDER

07. CLUB ROUGE FAT RED KITTY CAT Die fette Mieze ist zurück im Club Rouge
07. CLUB ROUGE
FAT RED KITTY CAT
Die fette Mieze ist zurück im Club
Rouge und präsentiert sich ein Jahr
nach ihrem ersten Besuch so sexy
und verrucht wie nie! Bei der Jungle
Edition verwandelt sich das Rouge
in diesem Abend in einen wasch-
echten Dschungel, der zahlreiche
Überraschungen beinhalten wird.
Musik gibt es von Merlin und Beat-
cat, die euch mit House und Black
verwöhnen werden.
07.01., 23 Uhr, Club Rouge
14. OAK CLUB OLD SCHOOL CLUB Mitte des Monats gastiert der Old School Club wieder
14. OAK CLUB
OLD SCHOOL CLUB
Mitte des Monats gastiert der Old
School Club wieder im Oak Club und
hat natürlich die besten und belieb-
testen Hits aus der goldenen Zeit
des HipHop und RnB mit im Gepäck.
Kofferträger in dem Fall sind die
Residents der Reihe, die nach wie
vor auf die Namen Pierre Paradise
und Blaze Boogie hören. Wer früher
kommt, kann länger feiern.
14.01, 23 Uhr, Oak Club

Faszinierende Sportler, internationale Stars, Weltmeister und weitere herausragende Artisten und Künstler zeigen bei der TurnGala ein zweieinhalbstündiges Programm voller Leidenschaft und Emotionen. 18:30 Uhr MAYER'S LOUNGE Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro. MOLOKO Live in Concert | Live- Jazz ab 21 Uhr. SCHILLERPLATZ Mittwochswochenmarkt | Von 7 Uhr bis 13 Uhr. WRITER'S IRISH PUB The Pub Quiz | Jackpot, great prizes and great fun. Test your knowledge at Writer's Irish Pub's English language pub quiz. 21 Uhr

DONNERSTAG 05.01.

EISLINGEN MARSTALL Oldie Night | Exzellente Musikraritäten. OAK CLUB Brown Sugar | Die legendäre Partyreihe bildet den Auftakt zum Party-Jahr im Oak Club! Aktuelle Clubbanger, Oldschool Hip Hop, Dirty South und R&B gibt es dabei von DJ Low Life, DJ Diversion und DJ Beatcat. 23 Uhr GÖPPINGEN CITY POOL Longdrink Time | Jeder Longdrink für 3,90 Euro. 23-1 Uhr EWS-ARENA Frisch Auf! Frauen | Heute zu Gast in der "Hölle Süd":

Die Miezen aus Trier. 19:30 Uhr MAYER'S LOUNGE Ladies Night | Alle Cocktails für Ladies zum

halben Preis

MOLOKO Radio Moloko | Der Weekendstarter mit DJ MoPhonk (RnB Classics) SCHILLERS Longdrink- & Cocktail- Night | Jeder Longdrink für 3,50 Euro, jeder Cocktail für 4 Euro. TACUBA Cocktail Night | Jeder Cocktail für 3,99 Euro.

FREITAG 06.01.

EISLINGEN MARSTALL Freitags-Stall | Party mit dem Marstall-Team. Göppingen ALTES E-WERK Neujahrskonzert | Patrick Siben und seine Stuttgarter Saloniker. 20 Uhr CITY POOL Cocktail Nite | Jeder Cocktail für nur 3,90 Euro. HENDRIX Bowling Center Laserbowling | Mit neuer Lasershow und Longdrink-Happy- Hour. MAYER'S LOUNGE Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro. MOLOKO Dein Moloko-Freitag | Mit Chris T. (RnB & HipHop) SCHILLERS Happy Hour | Für alle Longdrinks zwischen 0 Uhr und 1 Uhr. STADTHALLE "Seelentaucher" | Der Blick zurück auf das Leben ist nicht nur für ältere Menschen. Wenn Junge und Alte näher zusammen rücken, können beide davon profitieren, aus den Fehlern lernen um die Zukunft zu verbessern. 20 Uhr WRITER'S IRISH PUB Shot Night | Jeder Partyshot (Tequila, Baby Guinness etc.) für 1,50 Euro. 23 Uhr REICHENBACH

KALENDER

21. CLUB ROUGE MICHA MOOR Micha Moor gehört zur internatio- nalen DJ-Elite und war mit
21.
CLUB ROUGE
MICHA MOOR
Micha Moor gehört zur internatio-
nalen DJ-Elite und war mit seinen
Hits „Learn to fly“, „Keep on rising“
und „Space 2011" wochenlang in
den Deutschen Dance Charts ver-
treten. Der Besuch des versierten
Plattenkünstlers am 21. Januar im
Rouge sollte demnach für alle
House-Fans ein absoluter Pflicht-
termin sein.
21.01., 23 Uhr, Club Rouge
27&28. TRESOR 9 JAHRE TRESOR Das Tresor am Marktplatz wird im Januar stolze neun Jahre
27&28.
TRESOR
9 JAHRE TRESOR
Das Tresor am Marktplatz wird im
Januar stolze neun Jahre alt und
lässt es sich nicht nehmen, ein
ganzes Wochenende durchzufeiern.
Passieren wird dies am 27. und 28.
Januar, wenn DJ Reg freitags und
King Ralph samstags für eine feier-
liche Stimmung sorgen werden. Die
stimmige Deko und tolle Angebote
tun dabei ihr Übriges.
27. & 28.01., Tresor

DIE HALLE Schwoof | Die Kult- Party mit Mixed Music. 22 Uhr

SAMSTAG 07.01.

EISLINGEN MARSTALL 80er-Karaoke-Party | Selbst live singen und Spaß haben. GEISLINGEN RÄTSCHE Konzert mit "Seelenecho" | SeelenEcho sind Dario und Manuel aus Gingen an der Fils. Auf ihren Konzerten lassen sie ihre Seele strippen, denn diese textet und komponiert aus ihrem tiefsten Innern heraus. 20:30 Uhr GÖPPINGEN CITY POOL Prosecco Nite | Jede Prosecco-Schorle für nur 2,90 Euro. 22 Uhr

CLUB ROUGE Fat Red Kitty Cat | In der besonders wilden Jungle Edition präsentiert sich die heiße Katze des Rouge heute so sexy und verrucht wie nie! Für den passenden Sound sorgen Merlin (House) und DJ Beatcat (HipHop, RnB). 23 Uhr CYPRESS CLUB Fucking Fresh | HipHop und RnB mit DJ F-One und DJ Ontrak. 22 Uhr HENDRIX BOWLING CENTER Tombola-Bowling | Jedes Los gewinnt! Wird der Jackpot nicht geknackt, erhöht er sich von Woche zu Woche. MAYER'S LOUNGE Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro. MOLOKO Dein Moloko-Samstag | Mit P!Trik (Mixed Music) SCHILLERPLATZ Samstagswochenmarkt | Von 7

Uhr bis 13 Uhr.

SCHILLERS Happy Hour | Für alle Longdrinks zwischen 0 Uhr und 1 Uhr. STADTHALLE "Seelentaucher" | Der Blick zurück auf das Leben ist nicht nur für ältere Menschen. Wenn Junge und Alte näher zusammen rücken, können beide davon profitieren, aus den Fehlern lernen um die Zukunft zu verbessern. 20 Uhr WRITER'S IRISH PUB Shot Night | Jeder Partyshot (Tequila, Baby Guinness etc.) für 1,50 Euro. 23 Uhr REICHENBACH DIE HALLE "Helfen kostet nix"- Festival | Das Benefiz-Ereignis mit Live-Rock von "Underpaid", "Never Ending Story", "Ungehobelt" und "Heisskalt". 20 Uhr UHINGEN UDITORIUM Schneewittchen - Das Musical | Das Publikum erwartet eine familiengerechte Version des Grimm'schen Märchens, das neben den Kinderherzen sicherlich auch die Herzen der erwachsenen Musical-Fans höher schlagen lassen wird! 15 Uhr

SONNTAG 08.01.

EISLINGEN MARSTALL Tanz-Tee | Mit Rudi Falk und Schlemmer-Menü. 16 Uhr GÖPPINGEN CITY POOL Longdrink Time | Jeder Longdrink für 3,90 Euro. 23-1 Uhr HENDRIX Bowling Center Familien-Bowling | Familien bowlen zu vergünstigten Preisen.

KALENDER

27. OAK CLUB ELECTROLICIOUS LOVE Der letzte Freitag des Monats steht im Oak ganz im
27.
OAK CLUB
ELECTROLICIOUS LOVE
Der letzte Freitag des Monats steht
im Oak ganz im Zeichen von
Electrolicious Love, dem Szene-
Event für gehobene elektronische
Tanzmusik. Gastgeber sind DJ A-
Newman, DJ Illinoise, Golden
Shamhair, Electro Jura & Friends.
Dazu gibt es jede Menge Specials,
Visuals, Give-Aways und Extras. Ein
Muss für jeden Electro-Fan!
27.07., 22 Uhr, Oak Club
28. CYPRESS CLUB WE PIMP THE OLD BEATS Die legendäre Partyreihe We Pimp the Old
28. CYPRESS CLUB
WE PIMP THE
OLD BEATS
Die legendäre Partyreihe We Pimp
the Old Beats ist zurück aus ihrer
Kreativpause und präsentiert sich
ab Ende Januar im Cypress Club im
neuen Gewand. Hier schlägt künftig
DJ Tomazz (Krawall & Remmi
Demmi / Tonstudio) seine Zelte auf,
um euch mit feinsten pimped Old
School Beats aus den Bereichen
HipHop und Classics zu versorgen.
28.01., 22 Uhr, Cypress Club

KUNSTHALLE Führung | Die Kunstvermittler der Kunsthalle Göppingen führen durch die Ausstellung "Eckardt Sauer". 15 Uhr MAYER'S LOUNGE Happy Hour |

Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro. STADTHALLE Hochzeitsmesse | Interessante und informative Hochzeitsmesse mit einer Vielzahl von Ausstellern aus allen Branchen: Brautkleider, MakeUp, Fotografen, Dekoration, Catering, Hochzeitstorten, Frisur und Musik. Höhepunkt der Hochzeitsmesse sind die professionellen Modeschauen von Andre-Fashion, dem Brautmodengeschäft in

Göppingen. 11 Uhr bis 18 Uhr

UHINGEN

UDITORIUM

| Viva Las VegasZum

10-jährigen Bestehen des "Elvis Presle will never die"-Fanclub! Die Besucher erwartet eine Zeitreise mit Elvis Presley in die Glitzer- und Glimmerwelt von Las Vegas der 50er–70er Jahre.

MONTAG 09.01.

EISLINGEN MARSTALL Rock Themen | Mit Residents und Hausmusik von den Montagsmusikern. GÖPPINGEN CITY POOL Longdrink Time | Jeder Longdrink für 3,90 Euro. 23-1 Uhr MAYER'S LOUNGE Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro.

DIENSTAG 10.01.

EISLINGEN MARSTALL Dr. Musik | Classic- Rock-Themenabend. GÖPPINGEN CITY POOL Longdrink Time | Jeder Longdrink für 3,90 Euro. 23-1 Uhr JUGENDMUSIKSCHULE Vorspiel im Haus Illig | Schülerinnen und Schüler der Jugendmusikschule musizieren. 19 Uhr MAYER'S LOUNGE Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro. TACUBA Shisha Night | Jede Shisha zum halben Preis.

MITTWOCH 11.01.

EISLINGEN MARSTALL Country-Abend | Mit den "Black Arrow"-Linedancers. GÖPPINGEN CITY POOL Longdrink Time | Jeder Longdrink für 3,90 Euro. 23-1 Uhr HOCHSCHULE Kinder-Uni | "Wie kann ich mein Gehirn trainieren?" Dozentin ist Priv. Doz. Dr. Ute Strehl von der Universität Tübingen. 16 Uhr MAYER'S LOUNGE Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro. MOLOKO Live in Concert | Live- Jazz ab 21 Uhr. SCHILLERPLATZ Mittwochswochenmarkt | Von 7 Uhr bis 13 Uhr. WRITER'S IRISH PUB The Pub Quiz | Jackpot, great prizes and great fun. Test your knowledge at Writer's Irish Pub's English

KALENDER

language pub quiz. 21 Uhr UHINGEN UDITORIUM Kinderdisco mit Volker Rosin | Kinderlieder machen fit und wer Volker Rosin schon einmal live in einem Konzert erlebt hat, weiss, dass dort für Groß und Klein ein musikalisches „Fitnessprogramm“ mit Spaß und guter Laune startet. 17 Uhr

DONNERSTAG 12.01.

EISLINGEN MARSTALL Oldie Night | Exzellente Musikraritäten. GEISLINGEN RÄTSCHE Kabarett mit Pfarrer

Peter Brändle | Ett so verschrogga …“ ist der Weilheimer Pfarrer Peter Brändle, wenn es darum geht, sich mit den Spezialitäten und Kuriositäten des kirchlichen und weltlichen Lebens kabarettistisch auseinanderzusetzen. 20 Uhr GÖPPINGEN CITY POOL Longdrink Time | Jeder Longdrink für 3,90 Euro. 23-1 Uhr JUGENDMUSIKSCHULE Vorspiel im Haus Illig | Schülerinnen und Schüler der Jugendmusikschule musizieren. 19 Uhr MAYER'S LOUNGE Ladies Night | Alle Cocktails für Ladies zum halben Preis MOLOKO Radio Moloko | Der

Weekendstarter mit DJ Reg (RnB Classics) SCHILLERS Longdrink- & Cocktail- Night | Jeder Longdrink für 3,50 Euro, jeder Cocktail für 4 Euro. TACUBA Cocktail Night | Jeder Cocktail für 3,99 Euro.

DONNERSTAG 13.01.

EISLINGEN MARSTALL Freitags-Stall | Party mit dem Marstall-Team. GEISLINGEN RÄTSCHE Konzert mit "The Walkabouts" | Die Walkabouts, die inzwischen mehr als ein Dutzend Studioalben veröffentlichten, sind nach wie

Walkabouts" | Die Walkabouts, die inzwischen mehr als ein Dutzend Studioalben veröffentlichten, sind nach wie

KALENDER

KALENDER vor eine sehr lebendige Band und eine Instanz für hervorragend gespielten Americana-Rock. 20:30 Uhr GÖPPINGEN

vor eine sehr lebendige Band und eine Instanz für hervorragend gespielten Americana-Rock. 20:30 Uhr

GÖPPINGEN ALTES E-WERK Jazz mit dem Kühntett | Das Kühntett ist ein junges Quartett aus Süddeutschland – mit dem Bassisten Axel Kühn als Leader. Am heutigen Abend stellt die Truppe ihr drittes Album "Checkpoint Jazz" vor. 20:30 Uhr CITY POOL Cocktail Nite | Jeder Cocktail für nur 3,90 Euro. CLUB ROUGE Fantastic 5 | Der Abend im Zeichen der Fünf! 5 Euro Eintritt, 5 Euro für jeden Longdrink, eine Flasche Prosecco für 5 Personen und natürlich 5 DJs, die jeden Musikgeschmack bedienen. 23 Uhr HENDRIX BOWLING CENTER Laserbowling | Mit neuer Lasershow und Longdrink-Happy- Hour. KUNSTHALLE Lesung mit Annette Pehnt | Die mehrfachach ausgezeichnete Autorin liest aus ihren Werken. 19 Uhr MAYER'S LOUNGE Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro. MOLOKO KATWalk | Pure House Music mit Djane Beat Kat SCHILLERS Happy Hour | Für alle Longdrinks zwischen 0 Uhr und 1 Uhr. WRITER'S IRISH PUB Shot Night | Jeder Partyshot (Tequila, Baby Guinness etc.) für 1,50 Euro. 23 Uhr RECHBERGHAUSEN THEATER IM BAHNHOF "Die lustigen Weiber von Windsor" | Fünf Männer spielen zwölf Rollen und interpretieren dabei den Shakespeare-Klassiker in einem neuen Gewand. 20 Uhr

REICHENBACH BRÜHLHALLE Konzert mit "Ten Years After" | Die Blues-Heroen von Ten Years After rocken die Welt mit ihren Hits “Love Like a Man” und “I Am Going Home” ein weiteres Mal! 20 Uhr DIE HALLE Kabarett mit Martin Wangler | Nach seinen zwei letzten Kabarettprogrammen setzt Martin Wangler seine Lebenserfahrungen als musizierender Schauspieler und kochender Familienvater im neuen Programm "Rock me Blacky" um. 21 Uhr

SAMSTAG 14.01.

EISLINGEN MARSTALL Samstags-Stall | Party mit dem Marstall-Team. OAK CLUB Old School Club | Das Beste aus der goldenen Zeit von HipHop, RnB, New Jack Swing und Dance Sound wie immer frisch aufgetischt und den Old School Residents DJ Pierre Paradise und DJ Blaze Boogie. 23 Uhr GEISLINGEN RÄTSCHE Jazz @ Night | Wie bisher auch ist die “musikalische Grundlage” das Martin Rosengarten Trio mit Martin Rosengarten (Piano), Steffen Knauss (Kontrabass) und Thomas Göhringer (Schlagzeug) inklusive Klassik und Wunschlied. Auch Solisten sind gern gesehen. 20:30 Uhr GÖPPINGEN CITY POOL Prosecco Nite | Jede Prosecco-Schorle für nur 2,90 Euro. 22 Uhr

KALENDER

CLUB ROUGE Club 31 | Die Ü30- Party der Region. Am heutigen Abend mit DJ Nikos aus der Boa in Stuttgart. 22 Uhr EWS-ARENA Frisch Auf! Frauen | Heute zu Gast in der "Hölle Süd":

Der Thüringer HC. 20 Uhr HENDRIX Bowling Center Tombola-Bowling | Jedes Los gewinnt! Wird der Jackpot nicht geknackt, erhöht er sich von Woche zu Woche. MAYER'S LOUNGE Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro. MOLOKO Sing Hallelujah | Die 90er-Party im Moloko mit DJ Chris G. SCHILLERPLATZ Samstagswochenmarkt | Von 7 Uhr bis 13 Uhr. SCHILLERS Happy Hour | Für alle Longdrinks zwischen 0 Uhr und 1 Uhr. STADTHALLE "Boris Bronski" | Maskentheater mit Michael Aufenfehn. 20:30 Uhr WRITER'S IRISH PUB Shot Night | Jeder Partyshot (Tequila, Baby Guinness etc.) für 1,50 Euro. 23 Uhr RECHBERGHAUSEN THEATER IM BAHNHOF "Die lustigen Weiber von Windsor" | Fünf Männer spielen zwölf Rollen und interpretieren dabei den Shakespeare-Klassiker in einem neuen Gewand. 20 Uhr REICHENBACH DIE HALLE The Bang Bags | Die Band „theBangBags“ entführt euch in die guten alten Zeiten des Rock'n'Roll und lässt Stars wie Bill Haley, Jerry Lee Lewis und natürlich Elvis Presley wieder

auferstehen. 21 Uhr

SONNTAG 15.01.

EISLINGEN MARSTALL Wochenausklang | Mit Schlemmer-Menü für 7,50 EUR ab 17 Uhr. GEISLINGEN RÄTSCHE Matinee mit SojaB | Mit südamerikanischen Rhythmen, Klassikern aus den 60er oder 70er Jahren und schwäbischen Eigenproduktionen hat SojaB unter der Leitung von Juan Carlos Zuniga Lara ein sehr vielfältiges und kreatives Programm auf der Bühne zu bieten. 10:30 Uhr GÖPPINGEN ALTES E-WERK Kindertheater mit kleines spectaculum | "Du hast angefangen - Nein, du!" Eine Geschichte übers Recht-behalten wollen, übers Nicht-Bescheid wissen und übers Zueinander finden. 15 Uhr CITY POOL Longdrink Time | Jeder Longdrink für 3,90 Euro. 23-1 Uhr HENDRIX BOWLING CENTER Familien-Bowling | Familien bowlen zu vergünstigten Preisen. KUNSTHALLE Führung | Die Kunstvermittler der Kunsthalle Göppingen führen durch die Ausstellung "Eckardt Sauer". 15 Uhr MAYER'S LOUNGE Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro.

MONTAG 16.01.

EISLINGEN MARSTALL Rock Themen | Mit

Residents und Hausmusik von den Montagsmusikern. GEISLINGEN RÄTSCHE Konzert mit der MiGy- BigBand | Unter der Leitung von Martina Bach werden die rund 40 Schülerinnen einen ganzen Abend lang tierische und gleichermaßen tierisch gute Titel präsentieren. 20 Uhr GÖPPINGEN CITY POOL Longdrink Time | Jeder Longdrink für 3,90 Euro. 23-1 Uhr JUGENDMUSIKSCHULE Vorspiel im Haus Illig | Schülerinnen und Schüler der Jugendmusikschule musizieren. 19 Uhr MAYER'S LOUNGE Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro.

DIENSTAG 17.01.

EISLINGEN MARSTALL Dr. Musik | Classic- Rock-Themenabend. GÖPPINGEN CITY POOL Longdrink Time | Jeder Longdrink für 3,90 Euro. 23-1 Uhr MAYER'S LOUNGE Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro. TACUBA Shisha Night | Jede Shisha zum halben Preis.

MITTWOCH 18.01.

EISLINGEN MARSTALL Country-Abend | Mit den "Black Arrow"-Linedancers. GÖPPINGEN CITY POOL Longdrink Time | Jeder Longdrink für 3,90 Euro.

KALENDER

23-1 Uhr MAYER'S LOUNGE Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro. MOLOKO Live in Concert | Live- Jazz ab 21 Uhr. SCHILLERPLATZ Mittwochswochenmarkt | Von 7 Uhr bis 13 Uhr. STADTHALLE "Der Gott des Gemetzels" | Beziehungskomödie mit Yasmina Reza und Adnan Maral. 20 Uhr WRITER'S IRISH PUB The Pub Quiz | Jackpot, great prizes and great fun. Test your knowledge at Writer's Irish Pub's English language pub quiz. 21 Uhr

DONNERSTAG 19.01.

EISLINGEN MARSTALL Oldie Night | Exzellente Musikraritäten. GÖPPINGEN CITY POOL Longdrink Time | Jeder Longdrink für 3,90 Euro. 23-1 Uhr MAYER'S LOUNGE Ladies Night | Alle Cocktails für Ladies zum halben Preis MOLOKO Radio Moloko | Der Weekendstarter mit DJ MoPhonk (RnB Classics) SCHILLERS Longdrink- & Cocktail- Night | Jeder Longdrink für 3,50 Euro, jeder Cocktail für 4 Euro. TACUBA Cocktail Night | Jeder Cocktail für 3,99 Euro.

DONNERSTAG 20.01.

EISLINGEN MARSTALL Treff-Treff-Party | Mit Claudi, Jimmi und dem Marstall-

Team. GEISLINGEN RÄTSCHE Ü30 Disco | DJ Micha & DJ Helge heizen die Stimmung mit schnellen Rhythmen kräftig

ein und lassen sie mit gepflegtem Soul und Funk wieder abkühlen.

21 Uhr

GÖPPINGEN CITY POOL Cocktail Nite | Jeder

Cocktail für nur 3,90 Euro. CLUB ROUGE Start it up | Die "Next Generion"-HipHop-Party im Rouge! Heute mit Beatcat, DJ F- One und DJ Low Life, Head der

legendären Brown Sugar-Reihe! 23 Uhr EWS-ARENA Dieter Thomas Kuhn & Band | Mit anschließender Schlagerparty in Halle 2. HENDRIX BOWLING CENTER Laserbowling | Mit neuer Lasershow und Longdrink-Happy- Hour. JUGENDMUSIKSCHULE Vorspiel im Haus Illig | Schülerinnen und Schüler der Jugendmusikschule musizieren. 19 Uhr MAYER'S LOUNGE Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro. MOLOKO Dein Moloko-Freitag | Mit Chris T. (RnB & HipHop) SCHILLERS Happy Hour | Für alle Longdrinks zwischen 0 Uhr und 1 Uhr. WRITER'S IRISH PUB Shot Night | Jeder Partyshot (Tequila, Baby Guinness etc.) für 1,50 Euro. 23 Uhr REICHENBACH DIE HALLE Ü30 | Join the Party.

21

Uhr

SAMSTAG 21.01.

EISLINGEN MARSTALL Live-Musik mit "Crash Landing" | Rock, Rhythm & Blues aus dem Ländle. OAK CLUB South Jam Dance

Festival 2012 Mit Turnrock und T- Fresh. 22 Uhr GEISLINGEN RÄTSCHE Kabarett mit Philipp Weber | "Futter - streng verdaulich". In seinem neuen nimmt Weber Abschied vom Generationenkabarett um stattdessen die Abgründe unserer Essgewohnheiten unter die Lupe zu nehmen. 20:30 Uhr GÖPPINGEN CITY POOL Prosecco Nite | Jede Prosecco-Schorle für nur 2,90 Euro. 22 Uhr CLUB ROUGE Micha Moor | Micha Moor gehört zu der internationalen DJ Elite! Mit Hits wie „Learn To Fly“, „Keep on Rising“ oder seinem neuesten Track „Space2011“ schaffte er zahlreiche internationale Hits, die er an diesem denkwürdigen Abend im Rouge präsentieren wird! 23 Uhr HENDRIX BOWLING CENTER Tombola-Bowling | Jedes Los gewinnt! Wird der Jackpot nicht geknackt, erhöht er sich von Woche zu Woche. MAYER'S LOUNGE Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro. MOLOKO "I got a Hangover" | Mit DJ Nick Farell und Djake (RnB &

House) SCHILLERPLATZ Samstagswochenmarkt | Von 7 Uhr bis 13 Uhr.

KALENDER

SCHILLERS Happy Hour | Für alle Longdrinks zwischen 0 Uhr und 1 Uhr. STADTHALLE Die Füenf | "Phase 6". Das neue Programm der Kult- Band, die seit über 15 Jahren gänzlich ohne Instrumente auskommt. 20 Uhr WRITER'S IRISH PUB Shot Night | Jeder Partyshot (Tequila, Baby

Guinness etc.) für 1,50 Euro. 23 Uhr KRUMMWÄLDEN

FEUERWEHRHAUS

Krummwäldener Winterfeeez Mit Live-Musik, warmen Speisen, einem beheizten Zelt und jede Menge guter Stimmung. 17 Uhr REICHENBACH DIE HALLE Reggae-Party | Ab 22 Uhr

| 2.

SONNTAG 22.01.

EISLINGEN MARSTALL Wochenausklang | Mit Schlemmer-Menü für 7,50 EUR ab 17 Uhr. GÖPPINGEN CITY POOL Longdrink Time | Jeder Longdrink für 3,90 Euro. 23-1 Uhr HENDRIX Bowling Center Familien-Bowling | Familien bowlen zu vergünstigten Preisen. KUNSTHALLE Führung | Die Kunstvermittler der Kunsthalle Göppingen führen durch die Ausstellung "Eckardt Sauer". 15 Uhr MAYER'S LOUNGE Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro. STADTHALLE "Der kleine König und seine Freunde" | Gespielt

vom Berliner Puppentheater. 11, 14 und 16 Uhr

MONTAG 23.01.

EISLINGEN MARSTALL Rock Themen | Mit Residents und Hausmusik von den Montagsmusikern. GÖPPINGEN CITY POOL Longdrink Time | Jeder Longdrink für 3,90 Euro. 23-1 Uhr MAYER'S LOUNGE Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr jeder Jumbo-Cocktail für 5 Euro.

DIENSTAG 24.01.

EISLINGEN MARSTALL Dr. Musik | Classic- Rock-Themenabend. GÖPPINGEN CITY POOL Longdrink Time | Jeder Longdrink für 3,90 Euro. 23-1 Uhr MAYER'S LOUNGE Happy Hour | Zwischen 17 und 20 Uhr j