Sie sind auf Seite 1von 8

Power Mill Standmixer

Bedienungsanleitung

1
Power Mill Standmixer
Bauart: DH-0308

Sicherheitshinweise

· Lesen Sie alle Sicherheitshinweise und Instruktionen.


· Tauchen Sie das Gerät nicht in Wasser und gießen Sie keine Flüssigkeiten in das
Gehäuse.
· Stecken Sie niemals Ihre Hände oder Gegenstände in den Mixeraufsatz (Behälter)
während der Motor läuft, um mögliche Verletzungen und/oder Schäden am Mixer zu
vermeiden.
· Berühren Sie niemals bewegte Teile.
· Bewahren Sie den Mixer außerhalb der Reichweite von Kindern auf.
· Ziehen Sie den Stecker, wenn Sie das Gerät nicht benutzen, auseinander nehmen,
reinigen oder Teile abbauen.
· Betreiben Sie das Gerät nicht mit einem beschädigten Kabel oder Stecker oder wenn
das Gerät Fehlfunktionen aufweist, fallen gelassen wurde oder sonstwie beschädigt ist.
· Benutzen Sie kein Zubehör, das nicht vom Hersteller empfohlen oder vertrieben wird.
· Lassen Sie das Kabel nicht über die Tischkante/Arbeitsplatte hängen oder eine heiße
Oberfläche berühren.
· Setzen Sie das Gerät nicht dem direkten Sonnenlicht aus und benutzen Sie es nicht in
der Nähe wärmeerzeugender Gerätschaften.
· Versuchen Sie nicht, das Gerät selbst auseinanderzubauen oder zu reparieren. Für
Reparaturen und Serviceleistungen wenden Sie sich bitte an unsere Servicestelle.
· Benutzen Sie nicht mehr als einen Stecker pro Verteilerdose bzw. Steckdosenleiste.
· Ziehen Sie den Stecker nicht am Kabel heraus.
· Die zulässige elektrische Spannung für das Gerät beträgt 230 V, 10% Abweichung sind
tolerierbar.
· Benutzen Sie das Gerät nur an Steckdosen mit Überspannungsschutz.

Haftungsausschluss
Die in der Bedienungsanleitung angeführten Anweisungen haben keinen Anspruch auf
Vollständigkeit und decken nicht jede möglicherweise auftretende Situation ab. Beim Umgang
und bei der Wartung von Geräten jeglicher Art ist immer Vorsicht und überlegtes Vorgehen
gefragt.

2
Inhalt

Betriebsanleitung 4

Beschreibung der Einzelteile 5

Montage des Deckels 5

Benutzung des Stampfers 6

Bedienung der Eingabekonsole 7

Bedienungshinweise 8

3
Betriebsanleitung

· Benutzen Sie das Gerät auf einer flachen, ebenen Fläche.


· Die maximale Füllmenge beträgt 2 Liter (wesentlich geringer bei dickflüssigen Mixturen)
· Benutzen Sie den „Power Mill“ Standmixer immer mit geschlossenem Deckel.
· Zerkleinern Sie ausschließlich Lebensmittel.
· Mixeraufsatz (Behälter) ist nicht für den Gebrauch mit harten und trockenen Material
gedacht. Vermeiden Sie es, den „Power Mill“ Standmixer mit leeren Mixeraufsatz
(Behälter) zu betreiben.

WICHTIG: VERMEIDEN SIE DIE BESCHÄDINGUNG BEWEGTER TEILE


Nehmen Sie den Mixeraufsatz (Behälter) erst dann ab, wenn der Motor komplett zum
Stillstand gekommen ist!

Verarbeitung heißer Flüssigkeiten

· Der zweiteilige Deckel muss ordnungsgemäß auf dem Behälter sitzen. Dampf kann
somit entweichen und der Deckel wird nicht während des Betriebs gelockert.
· Starten Sie das Gerät nicht mit voller Geschwindigkeit, sondern steigern Sie diese
langsam.
· Gehen Sie beim Umgang mit heißen Flüssigkeiten mit Vorsicht vor. Die Flüssigkeit kann
unter dem Deckel hervor spritzen und der entweichende Dampf unter Umständen
Verbrühungen verursachen.

4
Beschreibung der Einzelteile

1. mittlerer Deckelverschluss (Polycarbonat)

2. Behälterdeckel

3. Mixeraufsatz (Behälter)

4. Schneidwerkzeug und Gewindemutter

5. Geräusch reduzierende Zentrierungsscheibe

6. Antriebsmutter

7. Gehäuse

8. Kontrollfeld (Zeit, Geschwindigkeit)

Knopf für den Momentbetrieb („Instant


Operation“) / Zeiteinstellung

Montage des Deckels

Deckelmontage (zweiteiliger Deckel)

· Der Deckel (Polycarbonat) besteht aus zwei Teilen, ist leicht zu reinigen und einfach
auf- bzw. absetzbar.

· Der Deckel hat einen durchgehenden Rand, welcher sich unter die Behälter-
verankerung klemmt. Drücken Sie eine Seite des Rands unter eine Kante („Nase“)
des Behälters und drücken Sie die andere Seite des Randes mit dem Handballen
unter die gegenüberliegende „Nase“, sodass der Deckel einrastet.

· Um den Deckel abzuheben, umfassen Sie diesen und legen dann die Daumen
oberhalb auf eine der „Nasen“. Drücken und Deckel abheben.

· Der mittlere Deckelverschluss wird bei Verwendung des Stampfers entfernt. Durch
drehen kann man den Verschluss entweder lösen oder fixieren.

5
Stampfer

Der Stampfer verhindert die Bildung von Luftblasen beim Zerkleinerungs- und Mischvorgang.
Er wird zudem benutzt, um Eiscreme, pürierte Früchte bzw. püriertes Gemüse und Butter aus
Nüssen herzustellen. Außerdem haben Sie somit die Möglichkeit, die Zutaten nach unten in
Richtung Schneidwerkzeug zu drücken, während das Gerät läuft.

· Sollten zähe Mischungen nicht mehr rotieren, hat sich wahrscheinlich eine Luftblase um
das Schneidwerkzeug gebildet. Führen Sie den Stampfer über den Deckel ein und
rühren Sie um.
· Ein gerades Einführen des Stampfers unterstützt nicht zwangsläufig die Zirkulation.
Besser ist es, den Stampfer leicht in Richtung der Seitenwand zu bewegen.

Benutzung des Stampfers

· Der Stampfer kann bei laufendem Motor benutzt werden. Benutzen Sie Ihn nur mit dem
Hauptteil des Deckels und ohne mittleren Deckelverschluss.
· Bei gleichzeitiger Benutzung des Stampfers und der Zerkleinerungsfunktion sollte der
Mixeraufsatz (Behälter) nur zu 2/3 gefüllt sein.
· Benutzen Sie den Stampfer zusammen mit der Zerkleinerungsfunktion nicht länger als
30 Sekunden am Stück.
· Sie können einen Schaber aus Gummi benutzen, aber nur wenn das Gerät nicht läuft.

Herstellen von Butter aus Nüssen

Wenn Sie Butter aus Nüssen oder ölhaltige Lebensmittel herstellen, sollten Sie darauf achten,
dass die verwendeten Nahrungsmittel nicht länger als eine Minute, nachdem die Mischung
angefangen hat zu zirkulieren, bearbeitet werden. Eine zu lange Verarbeitung führt zu einer
Überhitzung der Speisen.

6
Timer = Zeituhr
Speed control = Geschwindigkeitskontrolle

“INSTANT OPERATION”-Knopf (Momentbetrieb)

Bedienung der Eingabekonsole

1. Geschwindigkeitskontrolle
Sie können durchgehend variable Geschwindigkeiten auswählen. Achtung: Beginnen Sie
langsam (“LOW”). Der Arbeitsvorgang startet mit einem „klick“. Nun können Sie die
Geschwindigkeit kontinuierlich steigern, indem Sie den “SPEED CONTROL”-Schalter auf “HIGH”
drehen, je nach den zu verarbeitenden Lebensmitteln.

2. Momentbetrieb („Instant Operation“)


Drehen Sie den Schalter auf „LOW“ und drücken Sie „INSTANT OPERATION“-Knopf. Das Gerät
arbeitet nun mit hoher Geschwindigkeit, solange wie der Knopf gedrückt ist.

Zeiteinstellung
Sie können verschiedene voreingestellte Zeiten auswählen.
1min / 3min / 6min / 9min / 15min
Sie tun dies, indem Sie den „INSTANT OPERATION”-Knopf drücken, während das Gerät nicht
läuft. Die werksmäßige Voreinstellung beträgt 1 Minute.

7
Bedienungshinweise

1. Setzen Sie den Mixeraufsatz auf das Motorgehäuse, indem Sie den Aufsatz in die mit dem
Gehäuse verbundene Zentrierungsscheibe einsetzen.
Achtung: Der Motor muss vollständig zum Stillstand gekommen sein, bevor Sie den Behälter
einsetzen.

2. Füllen Sie zuerst Flüssigkeiten und weiche Materialien in den Mixer, gefolgt von harten
Materialien und Eis.

3. Schneiden Sie die Lebensmittel vor Gebrauch in Stücke (ca. 5 cm). Besonders gefrorene
Früchte sollten so klein wie möglich sein. Wie empfehlen die Früchte (teilweise) aufzutauen.

4. Benutzen Sie immer den ganzen Deckel beim Zerkleinern (es sei denn, Sie benutzen den
Stampfer). Sollten heiße Flüssigkeiten verarbeitet werden, muss der mittlere Deckelverschluss
ordnungsgemäß platziert sein.

5. Wählen Sie die gewünschte Zeit aus und starten Sie, indem sie den “SPEED CONTROL”-
Schalter drehen bis es „klickt“. Nun können Sie die Geschwindigkeit kontinuierlich steigern,
indem Sie den “SPEED CONTROL”-Schalter auf “HIGH” drehen. Sollte die Mischung nicht mehr
rotieren, hat sich wahrscheinlich eine Luftblase um die Klinge gebildet. Sie sollten in diesem
Fall den Stampfer bei laufendem Motor über den Deckel einführen und umrühren. Sie können
jedoch auch den Motor ausschalten und dann umrühren bzw. die Mischung mit Hilfe eines
Schabers von den Seitenwänden entfernen und zurück in die Mitte bringen. Setzen Sie den
Deckel wieder ein und fahren Sie fort.

6. Entfernen Sie nach Beendigung des Mixvorganges den Deckel und reinigen Sie den Behälter.