Sie sind auf Seite 1von 2

B2 mündliche Prüfung

Teil 2

Thema: Wohnen, Wohnkultur

Anfang: Wir sollen uns mit dem Thema “Wohnen” beschäftigen. Unsere Aufgabe ist, ein Foto zu
wählen.

Redemittel

Eigene Argumente nennen:

Ich bin der Auffassung, dass/ Meiner Meinung nach/ Ich bin der Ansicht, dass/Ich
glaube/denke/finde... /Ich habe das Gefühl, dass/ Ich stehe auf dem Standpunkt/An erster Stelle
steht für mich, dass/ Ein Grund dafür ist.../Ein großer Vorteil von.....ist, dass.../Ich denke zu diesem
Foto Folgendes:

Zustimmung ausdrücken:

Ich bin dafür/ Ich bin davon überzeugt/ Ich stimme dir zu/ Ich bin damit einverstanden/ Da hast du
Recht! / Das stimmt! Ich bin derselben Meinung/ Das sehe ich auch so! Das sehe ich genauso!

Gegenargumente nennen:

Einerseits.... Andererseits/ Im Prinzip stimmt das, aber..../ ist das richtig aber...../ Es stimmt zwar
dass

Dagegen spricht, dass / (Tut mir leid. Das sehe ich ganz anders/ Entschuldigung, da bin ich aber ganz
anderer Meinung

Das stimmt überhaupt nicht!

Eigene Erfahrungen beschreiben:

Ich habe eine ganz andere Erfahrung gemacht /Als ich Kind war..../In meiner Kindheit habe
ich.../Persönlich bin ich..../ Bei uns / In meinem Heimatland.../ Ich habe festgestellt, dass/Viele Leute
machen das so/ Es gibt viele Leute, die...../ Untersuchungen/ Studien zeigen, dass...../ Aus meinen
Erfahrungen weiß ich..../ Meine Erfahrung hat mir gezeigt....

Nachfragen: Fadhel, was denkst du? Was hältst du davon? Was würdest du dazu sagen? Was meinst
du dazu? Seid ihr damit einverstanden? Was denkt ihr? Was ist eure Meinung dazu? Wie findest du
den Vorschlag?

Kompromiss: Wie wäre es, wenn...../ Ich würde.... vorschlagen/ Was meinst du, vielleicht könnten
wir..../ Vielleicht gibt es noch eine Alternative:…....

Entscheiden und abschließen:

Wenn ich mir das so überlege, dann bin ich für (Bild 1/ Bild 2 usw.)

Wollen wir uns nicht für das erste Bild entscheiden?

Zusammenfassend/ abschließend kann man sagen, dass....

Ich glaube, wir können mit dieser Auswahl zufrieden sein😊