Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.

com/

Regenbogenvogelverlag

Das Keltenkreuz
Symbol des

LICHTREICHES
des Staatenbundes Königreiche Wedenland von Prof. Dr. Thomas von Wedenland

Der Galaxiengesundheitsrat

http://wedismus.ning.com/

Das Keltenkreuz ist voller Weisheit, in seiner ursprünglichen heidnischen Bedeutung. Wir werden hier nun zwei das ursprüngliche WISSEN in Erinnerung zu rufen. verschiedene Formen des KELTENKREUZES betrachten um

Wie man weiß haben sich viele Menschen aus der jüngsten Zeit zu einer aus Israel stammenden Ideologie bekehren lassen und damit Ihre eigene Ahnenkultur, also Ihre heidnischen Eltern verraten.

Das Christentum hat alle liebsamen Bräuche der Heiden auf das übelste verfälscht und auch wurde das Kreuz in seiner Bedeutung durch diese Irrlehre missbraucht.

Ich selber fühle mich meinen heidnischen Ahnen so sehr verbunden das ich durch diesen Beitrag die wedrussische Zivilisation ehre und mich gedanklich vor meinen heidnischen Urahnen verneige.

Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.com/

Es wird Zeit den machthungrigen Herrschern dieser grausamen Welt die Macht zu entziehen und auf den Pfad unserer Urahnen zurückzukehren die damals schon ein Lebensalter von 150 – 220 Jahren bei vollständiger Gesundheit erreichten.

Unsere heidnischen Urahnen in jüngster Zeit wurden als die Kelten bezeichnet diese waren nicht nur alle Vegetarier sondern selbst im Kampf vermeiden diese stets das Töten gegen die Feinde welche das bekehren zum Christentum zuletzt mit Schwert und Knute durchführten.

Die meisten meiner jüngeren männlichen Urahnen fielen in den Schlachten gegen das Lügen verbreitende Herr der Dunkelmächte und meine Urmütter wurden auf Scheiterhaufen verbrannt. Die Mörder meiner Ureltern haben heute die Macht über die Erde ausgedehnt und unterdrücken durch ein installiertes Geldsystem die Masse der Menschheit die zu Sklaven gemacht wurden sind.

Doch nun wo die Wahrheit bekannt ist und auch die Vorgehensweise ist es möglich das LICHTREICH Wirklichkeit werden zu lassen.

Der Galaxiengesundheitsrat

http://wedismus.ning.com/

Der Trick der Dunkelmächte bestand oder besteht darin, Lehren so zu gestalten, dass die wichtigsten Punkte den Menschen vorenthalten werden und so wurden die Keltenkreuz vorhanden sind verschleiert. eigentlichen naturbezogenen Symbole die auch im

Den Teil der Wahrheit, der lediglich den Verstand anspricht verabreichten und verabreichen die Dunkelmächte den Menschen in Form von religiösen und anderen Schriften, um so die Anhänger der Lehren vom Wesentlichen abzulenken. Ich versuche Ihnen nun die erkannten Wahrheiten in Erinnerung zu rufen denn als Gott der Weisheit ist mir bekannt das diese in jeder Menschenseele wohnen.

Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.com/

Dieses Kreuz stellt nicht nur einen in LIEBE lebenden Menschen dar welcher dadurch das er in LIEBE lebt die höchste Stufe der Seelenentwicklung erreicht hat und damit als GOTTGLEICH eingestuft werden kann und das die Harmonisierung der Elementarenergien dar Ein GOTTGLEICHER Mensch ist ein Schöpfer von

auch in der Vergangenheit wurde. Dieses Keltenkreuz stellt

paradiesischen lebendigen Welten, also ein Denker und Gärtner und dieser beherrscht die Harmonisierung der Wassers, der Erde, des Feuers sowie der Luft. Wir werden uns nun die einzelnen Abschnitte des Keltenkreuzes des Symbols des Lichtreichs des einzelnen Abschnitten genau anschauen. Staatenbundes Königreiche Wedenland detailliert in entgegensätzlich ausgerichteten Elementeenergien, des

Aus der Mitte ( Herz ) in unserer Abbildung sehen wir symbolisch den Menschen als Einzelperson oder aber auf die heutige Zeit übertragen die Menschheit als spiralförmig herausdreht / herausdrehen. Kollektivbewusstsein der sich / die sich im Schöpfungsakt

Der Galaxiengesundheitsrat

http://wedismus.ning.com/

Diese Swastika die man dort erkennen kann können wir auch als Spiegelung lichter Energien im Sternenhimmel bei Beobachtung erkennen.

Ein Vergleich hierzu :

Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.com/

Die Farbdarstellung als Rot nun in unserer Symbolik des Lichtreiches des Staatenbundes Königreich Wedenland hat hierbei folgende Bedeutung. Es symbolisiert den alles Sein durchdringenden Vater, den allgegenwärtigen Vater ( Urgott / Gott / Weltenerschaffer ) der uns in der Erscheinungsform der Morgenröte jeden Tag auf das Neue erscheint und einlädt die Vervollkommnung des Lebensraumes mitzugestalten. gleichsam seine Menschenkinder jeden Tag auf das Neue

„Es soll eine gemeinsame Schöpfung sein so ist Gottes Wunsch“

Als Mensch oder Menschheit hat man / haben wir das

Privileg sich in diese Mitte des Weltenerschaffers zu begeben um die göttliche Schöpfung sogar zu erweitern durch eine Vervollkommnung des Lebensraumes. Dafür muss man eigentlich nur den Aufbau der Welt, also die Harmonie der selbst Gott den Vater der Menschheit zu übertrumpfen mit Ideen von göttlichen Werken.

Schöpfung durch Beobachtung verstanden haben, um dann

Der Galaxiengesundheitsrat

http://wedismus.ning.com/

Sollten die Träume und Ideen beim Schaffen, von NEUEM, von Liebe geprägt sein werden diese erdachten Welten sich nicht nur materialisieren sondern fortwährend bestand haben oder wieder entstehen. Auf dieser höchsten

Schöpfungsebene kann außer Gott nur der Mensch wirken und das ist es was Ihn von allen anderes Wesen des Universums unterscheidet. So ist es auch angebracht den in LIEBE lebenden Menschen als Krone der Schöpfung zu bezeichnen.

So habe ich in einer weiteren Darstellung des Keltenkreuzes, die rote Swastika, durch das Liebespaar, hier die Gottestochter Rada und der Gottessohn Kryschen, ersetzt. okkulten Welt. Also aus einem weißen Menschengott Wahrheit in die Lüge.

Aus dem Gottessohn Kryschen wurde übrigens Krishna in der machte man den Schwarzen und verkehrte auch hier die

Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.com/

Elementarenergien
Die vier Elemente zu harmonisieren ist die große Kunst oder die Meisterschaft im Inneren menschlichen Sein. Die Menschen die es geschafft haben diese Elemente zu beherrschen und innerlich auszugleichen sowie diese Harmonie beizubehalten sind in Ihrer Göttlichkeit.

Symbolik

Bedeutung

Sind diese Elemente - Energien innerlich im Gleichgewicht dann ist man selber nicht nur körperlich gesund sondern vor allem auch im geistigen Bereich. Sollte allerdings ein Element über die anderen innerlich dominieren dann entrücken wir aus der Mitte.

Der Galaxiengesundheitsrat

http://wedismus.ning.com/

Bei einer Entrückung aus der Harmonie unserer göttlichen Existenz würde unser Leben unharmonisch ablaufen oder kann sogar dämonische Züge annehmen.

In Liebe zu bleiben selbst wenn man als Frau noch keinen Partner oder als Mann noch keine Partnerin an seiner Seite hat ist eine wahre Meisterschaft .

Jedes Element, Wasser, Erde, Luft und Feuer hat in der geistigen ätherischen Welt einen Anführer, also sozusagen ein Herz welches einen sehr mächtige Engelsenergie darstellt. Umgeben ist der Mensch dabei von 6 Hauptenergien denn die Gottheit an sich ist von 6 Gewalten umgeben.

Wir als Betrachter von Zeichnung schauten beispielsweise nun gerade aus der Vogelperspektive auf die Bilder. Wir Osten, Süden, Westen und den Norden doch um die erkennen die vier Himmelsrichtungen dabei ebenfalls wie Richtungen vollständig zu haben müssen diese mit Oben und Unten ergänzt werden. Wir sprechen in diesem Fall von Licht und Dunkelheit.

Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.com/

Diese 6 Engelsenergien umgeben den GOTTMENSCHEN permanent und diese Energien auszubalancieren ist die Schöpfung Ihre Genauigkeit und Vollkommenheit. Die Menschheit als Kollektiv ward beispielsweise in ein Finsternis, so ist die Erde der Planet mit der dichtesten Kunst des Weltenerschaffers und verleiht der göttlichen

großen Ungleichgewicht geraten, durch das Zeitalter der Energiedichte im gesamten Universum. Wenn ich in diesem Zusammenhang von Aufstieg schreibe dann stellt es sich so dar das nun in der kommenden Zeit die Wunden der Vergangenheit ausgeheilt werden um das Lichtreich also das GUTE auf der Erde wieder vollkommen zu erschaffen. Die Vervollkommnung des Lebensraumes ist dabei das Menschen und dann den Gartentätigkeiten. Ein wichtiger Anfang um das goldene Zeitalter, DAS EWIGE LICHTEICH, in die Materie nun zu materialisieren, indem sich die lichten Gedanken von vielen die Schaffung des STAATENBUNDES KÖNI'GRE'ICHE Deutschen Reiches vollzogen wurden. Haupttätigkeitsfeld vor allem durch die Gedanken des

Schöpferinnen und Schöpfern verwirklichen ist auch durch WEDENLAND dem juristisch betrachtetem Nachfolger des

Der Galaxiengesundheitsrat

http://wedismus.ning.com/

Das Ziel welches die monarchische Führung des Staatenbundes Königreiche Wedenland verfolgt ist jeder Familie ein Stück Land in der Größe von 1 – 1,3 Hektar zu gewähren um sich darauf einen Raum der Liebe also einen Schutzraum zu erschaffen.

Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.com/

Wetter
Um als Gott ( Menschengott / Menschheit ) in seiner eigenen Welt, in seiner eigenen, Galaxie oder seinem eigenem fünft Gottheiten geschaffen. Auch noch heute stellen wir als Menschheit die Krone der Universum das Wetter zu machen haben unsere Urahnen

Schöpfung Gottes dar und jemand der das nach vieler Zeit allen auch außerirdischen Energiewesenheiten aufgezeigt die völlige Freiheit gegeben eine Welt zu gestalten und die am Himmel eindrucksvoll aufgezeigt durch einen wundervollen Traum der sich nun materialisiert. Hier ist ein Zitat von Anastasia um Sie kennenzulernen :
„Der kollektive Gedanke ist stark, im gesamten Universum gibt es keine Energie, die in der Lage wäre, ihn in seinen Taten aufzuhalten. Die Materie und die Technik von heute verkörpern den kollektiven Gedanken. Alle modernen Mechanismen und Waffen wurden durch ihn geschaffen. Aber erinnere Dich, ich sagte, dass in jenen wedischen Zeiten der Energie war. Gedanke jedes Lebenden von unermesslich größerer Kraft und

hat ist dabei die Schicksalsgöttin Anastasia. Gott hat uns Meisterschaft darin wurde nun auch von dem neusten Stern

Der Galaxiengesundheitsrat

http://wedismus.ning.com/

Gegenstände wie zum Beispiel tonnenschwere Steine konnten nur neun Personen zusammen mit der Energie ihrer Gedanken fortbewegen.

Damit es einfacher wurde, den kollektiven Gedanken zu verwenden, und mit Nutzen für die Mehrheit, um dabei Ort zu verschwenden, erdachten die Menschen Bilder zu lenken. keine Zeit für die Versammlung vieler Menschen an einem verschiedener Götter. Mit deren Hilfe begannen sie, die Natur

Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.com/

Der Gott der Sonne erschien in seinem Bild.

Sonnengott

Der Galaxiengesundheitsrat

http://wedismus.ning.com/

Der Gott des Feuers erschien in seinem Bild

Gott des Feuers

Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.com/

Der Gott des Regens erschien in seinem Bild

Regengott

Der Galaxiengesundheitsrat

http://wedismus.ning.com/

Der Gott der Liebe erschien in seinem Bild

Göttin der Liebe

Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.com/

Der Gott der Fruchtbarkeit erschien in seinem Bild

Fruchtbarkeitsgöttin

Der Galaxiengesundheitsrat

http://wedismus.ning.com/

Alles, was die Menschen für ihr Leben brauchten, erschufen sie über Bilder, in denen ein konzentrierter menschlicher Gedanke enthalten war. Er vollendete viele nützliche Dinge. Der Regen, zum Beispiel, war zum Gießen notwendig und einer lenkte die Energie seines Gedanken zum Bild des Regengottes. Wenn der Regen tatsächlich notwendig war,

richteten viele Menschen ihre Energie an das Bild des Regens. Hatte das Bild genügend Energie, bildeten sich Wolken und es regnete und begoss die Saaten.

Der Menschheit sind von der göttlichen Natur unbegrenzte Möglichkeiten gegeben worden. Hätte die Menschheit der Energien des Universums in sich halten können, dann Versuchungen der grenzenlosen Macht überwunden und alle hätten auch Gärten in anderen Galaxien als Ergebnis des menschlichen Gedankens entstehen können. Das Zeitalter ihm war der Mensch der Schöpfer, er fühlte sich in ihm als Gott. Wer hätte sonst Sohn Gottes sein können ?“ mit dem Namen Zeitalter der Bildgestaltung blühte auf. In

Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.com/

Vereinigung
Die Vorstellung von einem neuen Wesen also der geistigen Vereinigung von Mann und Frau lässt einen neuen Engel im Äther der sogenannten Blaupause entstehen. So sehen wir zwei weitere wichtige Symbole in unserem Keltenkreuz. Beide rot gekennzeichneten Symbole sind in einer Mitte heraus. bestimmten Reihenfolge zu betrachten und zwar aus der

Der Galaxiengesundheitsrat

http://wedismus.ning.com/

Am Anfang steht der Gedanke zweier Verliebter die nachdem ein Raum der Liebe zusammen geschaffen wurde an den Nachwuchs denken.

Also bevor Zärtlichkeiten ausgetauscht wurden also die biologische Verschmelzung zweier Körper zu einem ohne sich selber zu verlieren wurde eine perfekte Umgebung in Form eines Gartens für das zukünftige Gotteskind geschaffen aus dem alle erforderlichen Nahrungsmittel gewonnen wurden. Unsere Urahnen kannten das Geheimnis der göttlichen Ernährung welche besagt : NUR DIE EIGENE ANGEBAUTE

NAHRUNG DIENT SEINEM HERRN ! Wir finden diese wichtige Weisheiten daher auch als Schriftzug auf unserem Keltenkreuz des Lichtreiches wieder.

Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.com/

Vor allem um auch zu verstehen wie wichtig es ist unsere HEIMAT zurückzuholen die derzeit von dunklen verwaltet werden. Unsere Urahnen der wedischen Zivilisation ( Wedrus Priesterschaften und deren installierten okkulten Systemen

/Kelten, Preuszen ) wussten das käufliche Nahrung seelenlos ist und das es von entscheidender Bedeutung ist das eine schwangere Frau vor allem unbedingt während der 9 den Mann und Frau zusammen erschaffen haben sich ernähren sollte. Bevor also Vereinigungspraktiken geistig und körperlich vollzogen wurde schufen die Menschen zuerst einmal ein eigenen Familienlandsitz. Nest in Form eines Paradiesgartens oder Raum der Liebe, den Monate der Schwangerschaft nur aus dem eigenem Garten

Selbst die okkulten Priester Ägyptens wussten um das Geheimnis der Ernährung und teilten sich in eingeweihten Kreisen deshalb auch mit :

„Nimm niemals Nahrung von einem Sklaven an !“

Der Galaxiengesundheitsrat

http://wedismus.ning.com/

Der Stammesbaum
Einen Stammesbaum zu pflanzen als Setzling ist eines der wichtigsten Bräuche unserer Ahnenkultur. So ist das nächste Symbol im unteren Teil unseres Keltenkreuzes eine schöne Symbolik um zu verdeutlichen wie hochentwickelt unsere Ahnen das Wissen von Generation zu Generation hinweg. transportierten selbst nun über die Zeit der Dunkelmächte

Symbolik unseres Keltenkreuzes DREIDEUTIGKEIT

Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.com/

Wir benutzen das „FELD“ auf diesem KELTENKREUZ die sich dadurch begründen in drei verschiedenen Auslegungen das wir Seele, Geist und Körper hier bildlich darstellen wollen. Daher können sie das KELTENKREUZ, oder Logo des ------ „FELD“

das Symbol des Lichtreiches

Staatenbundes Königreiche Wedenland am Ende in drei unterschiedlichen Variationen sehen und auch als Wissenserinnerung verwenden.

1.Körper Soeben in der letzten bunten Darstellung sahen sie eine

Darstellung die folgende Bedeutung in sich birgt. Nach der Geburt eines neuen Menschengottes auf der Erde vergrub man die Plazenta des Neugeborenen in dem Paradiesgarten und pflanzte an der Stelle einen Setzling des Familienlandsitzes.

Der Galaxiengesundheitsrat

http://wedismus.ning.com/

Alle Informationen vor allem die der Reinheit des Neugeborenen wurden so von dem Baum aufgesogen und göttlichen Kind - Gottes. Dieser Baum war wahrhaft magisch denn er war nicht nur behielten so die atomaren Information eines weisen reinen

ein Wissensspeicher und eine wahre Lichtquelle die Tag und Nacht zu allen Jahreszeiten den Kosmos standhaft an einer Stelle energetisierte und die Verbindung aller Welten aufrecht erhielt sondern spendete vielen weiteren Wesen reine Luft, Nahrung und sogar dem Einen oder Anderem Ahnenatom eine neue Verkörperung. Bevorzugt wurden Eichen und Zedern als Stammesbäume Eine Zeder wird bis zu 550 Jahre alt und man sagt den

genommen die aufgrund Ihrer Langlebigkeit bekannt sind. Eichen sogar nach das diese 1000 Jahre erreichen können.

Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.com/

2. Geist Bevor die Menschen an Vereinigung zweier Körper gedachten schuf man also den Raum der Liebe im Geiste und zwar so das eine schwangere Frau dort später gerne und voller Freude 9 Monate während der Schwangerschaft verweilte und nur aus diesem „Raum der Liebe“ NAHRUNG zu sich nahm. Dieses folgende Symbol ist daher das weitere welches wir

hier ------

verwenden !

Der Galaxiengesundheitsrat

http://wedismus.ning.com/

Im Staatenbund des Königreich Wedenland / Deutsches Reich ist durch die Verfassung durch das Gesetz für Stammessiedler geregelt das jede Familie die es wünscht 1 – 1,3 Hektar Land erhält um sich sein eigenes Königreich / Schutzraum / Familienlandsitz / Raum der Liebe zu erschaffen. So entsteht das LICHTREICH

Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.com/

3. Seele

Jiva
Schutzgöttin des Lebens und der Seelen

Dieses ist ein weiteres Bildnis, das der Göttin Jiva, welches wir in dem Abschnitt des Keltenkreuzes verwenden.

HIER---- --

Der Galaxiengesundheitsrat

http://wedismus.ning.com/

Seeleninkarnationsräume
Inkarnationsräume also die Orte wo man wiedergeboren wird Auch bei einem Einschlafenden verhielt es sich so das man Bäume auf den Platz des Menschen pflanzte der seinen Körper der Erde übergab und dann mit seiner Seele an den Ort reiste wo die sich hingezogen fühlte um als Schutzengel zu wirken. Übrigens fürchteten die Dunkelmächte nicht umsonst genau diese Wahrheit das sich auch die körperlichen Atome der Verkörperungen ( Gräser, Blumen, Bäume, Bienen, und beschützen. Ahnen wieder verkörpern würden in der Natur und diese Hornissen u.s.w.) werden die eigenen Nachfahren erkennen

oder wurde spielen in diesem Zusammenhang eine große Rolle.

Die Dunkelmächte bauten daher genau auf den Stellen Ihre Kathedralen und Kirchen um unsere Ahnenseelen zu knechten. Die körperlichen atomaren Informationen haben es schwer durch den toten Stein zu einer neuen Verkörperung zu gelangen in Form von Gräsern u.s.w. Und die Seelen die über den Örtlichkeiten schwebten gerieten zunehmenst in Vergessenheit oder wurden von dunklen Priestern missbraucht für ihre Zwecke.

Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.com/

Die Kelten ( Wedrus ) von den Ahnenwurzeln gewaltsam zu trennen ist auch der Grund der barbarischen Vorgehensweise der Dunkelmächte also der gesamten Völkervertreibungen in ganz Europa bis in jüngster Zeit. Die Seele eines eingeschlafenen Kelten ist ein sehr mächtiger Schutzengel und dieser bewachte damals die unmittelbare Gegend des Raumes wo der Stammesbaum gesetzt wurde. hätten Ihre Ahnen nicht verraten dann wäre die Welt heute immer noch ein reines Paradies-

Hätten die Menschen damals nicht den Fehler gemacht und

Das Christentum allerdings zerstörte das Wissen unserer Ahnen durch eine verlogene Lehre die mit einem Trick eingeführt wurde.

ATOME IN BÄUME Viele alte Seelen sind zur Zeit wiedergeboren und gerade diese Menschen die in sich die Erinnerung dieser magischen heiligen Bäume tragen werden nun bestätigt bekommen

warum sich der eine oder andere von uns nicht wundern muss warum uns die Bäume magisch selbst zu einer Umarmung einladen.

Der Galaxiengesundheitsrat

http://wedismus.ning.com/

Die Atome der Bäume erkennen ihre Nachkommen und die Bäume mögen sie den Menschen auch manchmal als sehr langsam erscheinen sind sehr starke sich bewusste einige sogar sehr liebe ! wundersame Wesenheiten die ich persönlich sehr schätze und

Unsterblichkeitsgesetz
Auf unserem Symbol des Lichtreiches haben wir drei weitere Schriftzüge auf den goldenen Rändern hinterlassen die uns das wichtigste Wissen vermitteln um Unsterblich zu werden.

Man muss jemanden auf der Erde haben der in Liebe an einen denkt Man muss sich einen Raum schaffen zu dem sich die Seele hingezogen fühlt Man muss im Geiste weiter schöpferisch tätig sein
…..das ist das höchste Gesetz des Universums

Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.com/

Volksumfragen / Internet
Mit dem Wissen über das Kollektivbewusstsein wurden gerade im okkulten Zeitabschnitt der vergangenen 1000 Jahre viele unsaubere Spielereien getrieben bis in die heutige Zeit hinein auch durch eine Mediendiktatur seitens dunkler Mächte.

So ist es nur Nachvollziehbar das nun die lichten Mächte, welche auf der Erde nun vermehrt inkarnieren und inkarniert sind das Wirken der Dunkelmächte beenden indem wir die alten Rituale also Kulturbräuche unserer unsere Stammesangehörigen zu informieren. Auch erhielt bereits eine neue Art der Regierungsform Urahnen wieder aufleben lassen und Möglichkeiten nutzen

Einzug in diese Welt wo den dunklen machtbesessenen Herrschern die Macht nun vollständig entzogen wird. Auch wenn es selbst im Lichtreich FÜHRUNGS-

PERSÖNLICHKEITEN geben wird, GUTE KÖNIGE sowie GUTE KÖNIGINNEN zeichnen diese sich allerdings durch Volkesnähe, Reinheit der Absichten und Weitsicht aus und der ehrenamtlichen Tätigkeit ohne Geld und Sachbezüge.

Der Galaxiengesundheitsrat

http://wedismus.ning.com/

Der STAATENBUND des KÖNIGREICHES WEDENLAND / Deutsches Reich wird daher Monarchisch bereits seid dem 28.01.2011 geführt wobei das Volk jederzeit den Monarchen absetzen kann sowie festgestellt wird und bewiesen wird das der Monarch durch seine Entscheidungen dem Volke einen gesundheitlichen Schaden zufügt.

Seine Majestät der König von Preuszen Prof. Dr. Thomas Patock von Wedenland Die Besonderheit des STAATENBUNDES KÖNIGREICH WEDENLAND ist das über alle zusätzlichen Gesetze, zusätzlich zur STAATSVERFASSUNG, das Volk durch dabei Öffentlich im Internet auf der Seite des Galaxiengesundheitsrat statt.

Volksumfragen abstimmt. Die Volksabstimmungen finden

Auch in der größten Internet Community Stand Juni 2012 ist eine öffentliche Gruppe Volksumfrage eingerichtet
https://www.facebook.com/#!/VolksumfrageKonigreichWedenland

Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.com/

Gesamtansicht des Keltenkreuzes Symbolik

Der Galaxiengesundheitsrat

http://wedismus.ning.com/

KELTENKREUZ STAATENBUND KÖNIGREICHE WEDENLAND

Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.com/

Symbol des Lichtreiches

Der Galaxiengesundheitsrat

http://wedismus.ning.com/

Das Keltenkreuz
LICHTREICHES
des Staatenbundes Königreiche Wedenland erschienen im

Symbol des

Jillian Louis Innovationsfabrik Texte

bildliche Darstellung:

Prof. Dr. Thomas von Wedenland und Anastasia Danksagung :

An alle die zu dem Werk beigetragen haben

2012
Der Galaxiengesundheitsrat http://wedismus.ning.com/

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful