You are on page 1of 27

ROLLENSELBSTBILD

& HELFERSYNDROM
..wenn aus der Herausforderung eine Sucht wird

Themenübersicht
1. Rollenselbstbild

2. Helfersyndrom

Definition

Anzeichen eines HS

Auswirkungen des RS

Persönlichkeitsmodell
(nach Freud)

Variabilität eines RS

Konfliktbereiche

Rollenkonflikt

Rollenselbstbild OTA/
Pflege

Definition

Therapie

Helfersyndrom OTA/Pflege

2014] .spiegel. http://www.07.de/wissenschaft/mensch/wahrnehmung-von-emotionen-die-angst-sitzt-in-der-brust-a941407.html.Wer bin ich und was will ich sein? Spiegel 2014):Wahrnehmung von Emotionen..Rollenselbstbild .[05.

“  Rollenfremdbild: „Das Rollenfremdbild beschreibt die Erwartungen. Hier fließen seine Wertvorstellungen ein. die von anderen an eine bestimmte Rolle gestellt werden. die der Rolleninhaber selbst an die eigene Rolle stellt.Definition Rollenselbstbild: „Das Rollenselbstbild enthält die Erwartungen.“  .

Erwartung (Respekt) Kann-Erwartungen (Kollegial sein)   .Definition  Erwartungen von Außen  Muss – Erwartung (Aufgabenerfüllung) Soll.

Auswirkungen des Rollenselbstbildes  Verhalten Orientierung  Motivation Erwartungen als Triebkraft  Stress und Konflikte Überforderung/ Nichterfüllung eigener Ansprüche  Rollenfremdbild Selbstwahrnehmung wird in Gesellschaft übertragen .

Werner: http://arbeitsblaetter.2014] .at/EMOTION/05.stangl-taller.07. Rollenselbstbild und Realität  Fehlende Differenzierung zw.Variabilität Der „Emotionale“  Geprägt durch Emotionen  Diskrepanz zw. Arbeit und Privatleben Stangl.

Variabilität Der „Rationale“  Pragmatisch  Analyse der tatsächlichen Möglichkeiten Popper.pflegewiki.de/wiki/Theoriebildung [05.2014] . Raimund Karl: http://www.07.

Variabilität Der „Vorbildorientierte“  Definierte Vorbilder  Zielorientiert  Wenige Einfluss des Rollenfremdbildes .

html [05.2014] . Markus: http://www.Variabilität Der „Beeinflussbare“  Prägung durch Außenstehende  Einfluss des Rollenfremdbildes  Verschmelzung von Rollenfremdbildern Knill.ch/Beeinflussen/Beeinflussen.rhetorik.07.

.Bild durch Klicken auf Symbol hinzufügen Was wäre wohl Idealistisch.um allen Umständen gerecht zu werden und sich perfekt zu positionieren? .. .

die an verschiedene Rollen einer Person gestellt werden  .Rollenkonflikt Intrarollenkonflikt: Erwartungen. die an eine Rolle des Rolleninhabers gerichtet werden  Interrollenkonflikt: Erwartungen.

Rollenselbstbild OTA       Sieht sich als OTA in einem noch nicht anerkannten Berufsbild Erfüllung berufsspezifischer Aufgaben Eingrenzung durch OP-Fachpersonal Fehlende Aufklärung in der Gesellschaft Fehlende Etablierung Druck und Erwartungen von Außenstehenden .

Rollenselbstbild Pflege     Guter Patientenumgang Korrekte. bedürfnisorientierte Pflege Zeit für Patientenkontakt und Kommunikation Aufgaben eines Pflegers (Grundpflege. Wundversorgung. Medikamentengabe. Dokumentation. …) . Vorbereitung OP. Bedürfnisse und Probleme analysieren. Visiten. Pflegepläne erstellen. Essen. Nachtwache. Informationsfluss.

Hilfe brauchen! .wenn Schwäche zuzugeben ein tabuThema ist und Helfer..Helfersyndrom .

Definition „Das Helfersyndrom bezeichnet ein Modell seelischer Probleme. welches gehäuft in sozialen Bereichen auftritt“  1977 – von Wolfgang Schmidbauer in seinem Buch „Die hilflosen Helfer“ beschrieben  Schwaches Selbstwertgefühl  Helferrolle  Sucht .

Anzeichen eines Helfersyndroms  Starre Werthaltungen  Störung im Erleben von Aggressionen  Unersättliches Verlangen nach Bestätigung  Vermeidung von Gegenseitigkeit  Idealisierungs-Erwartungs-Dilemma .

bewusst. vorbestimmt Lustprinzip unbewusst ICH Realitätsprinzip bewusst i on t k Rea Werte.Persönlichkeitsmodell nach Freud ÜBER-ICH ES Moralische Instanz unbewusst.und Normvorstell ung Reize .

Persönlichkeitsmodell  Idealismus  „Gut ist nur der. der gutes tut“  Einbringung der Persönlichkeit in die Arbeit  abhängig von Kindheit und der elterlichen Erziehung  Drang überall helfen zu müssen wird zur Sucht  meiden sozialer Beziehungen .

Konfliktbereiche  Ablehnung seitens der Eltern  Identifizierung mit dem elterlichen Über-Ich  verborgene narzisstische Bedürftigkeit  Vermeidung von Beziehung zu Nicht-Hilfsbedürftigen  Indirekte Aggressionsstörungen gegen NichtsHilfsbedürftige .

de/wp-content/uploads/2013/11/Seemoz-Burnout.seemoz.jpg .Therapie    Erkennen und akzeptieren der Sucht Psychotherapeutische Behandlung darüber sprechen http://www.

da kein direkter Patientenkontakt  keine emotionale Bindung  keine Verpflichtung in den pflegerischen Bereich überzugreifen  Konzentration auf OP-Ablauf  das Leid des Patienten nur auf Papier  kein „nach Hause nehmen“ möglich  weiterer Krankheitsverlauf nicht .Helfersyndrom OTA  Kaum möglich.

Helfersyndrom OTA  Keine Datenerfassung  Keine Langzeitstudien  Berufsfeld noch sehr jung  Bisher keine Krankheitsfälle aufgetreten .

Helfersyndrom OTA .

Bild durch Klicken auf Symbol hinzufügen Helfersyndrom in der Pflege .aber warum? ..

Helfersyndrom Pflege .

[05.07.07.de.2014]  http://www. [05.U7giAvl_vQM.07.wirtschaftslexikon.2014]  http://www.2014]  klinikum. Bärbel (2013):Psychologie für Pflegeberufe: http://books.2014]  http://www.07.google.htm.07. Christiane und Ekert. [05.absolventa.de/blog/mitarbeitertypen#. [05.2014]  psychotipps.de. [05. [05.com.de. Georg Thieme Verlag.co/d/rollenauffassung/rollenauffassung.2014]  pflegewiki.07.07. [05.2014]  iww.2014] .altenpflegeschueler.de/books?id=qLgUAgAAQBAJ&pg=PT345&lpg=PT345&dq=rollenselbstbild+wandel&source=bl&ots=OO3epameG&sig=ipjrzeFGaw6n3drlKisqXkeWwz4&hl=de&sa=X&ei=vgS4UGOGOmM7Ab7y4DgCg&ved=0CEQQ6AEwBQ#v=onepage&q=rollenselbstbild%20wandel&f=false . [04.Quellen  Ekert.de/psychologie-soziologie/lern-theorien.uni-muenchen.07.php.