Sie sind auf Seite 1von 8

VARIANT

Variant, D, R.indd 2 13.04.2007 09:44:48


VARIANT

Effektive und flexible Fertigung von Betonrohren


mit 300-6000mm Durchmesser
Der Schlosser-Pfeiffer Variant fertigt alle Rohrdi- Stahlbetonrohre von einem Innendurchmesser von 300
mensionen und alle Rohrformen in bester High- mm bis zu einem Außendurchmesser von 6000 mm, bis
Density-Qualität. zu einer Baulänge von 5 m und bis zu 30 Tonnen Pro-
duktmasse, Vortriebsrohre, Schachtrohre mit oder ohne
Der Schlosser-Pfeiffer Variant verbindet die herausra- Konus, Schachtrohre mit Boden, Schachtringe und Ko-
genden Verdichtungsqualitäten der Schlosser-Pfeiffer nen, Kastenprofile, Eiprofil-Rohre, ellipsenförmige Maul-
Vibrationstechnik mit der Freiheit der Größen- und For- profilrohre, Rohre mit Trockenwetterrinne, Rohre mit
menwahl und beeindruckt durch Größe und Stärke, Vo- oder ohne Sohle, sowie Rohre mit Blechmantel. Alle ge-
raussetzungen für die Fertigung großer Dimensionen. fertigten Rohre können auch mit Polyäthylen- oder PVC
- Innenauskleidung gefertigt werden.
Jede Maschine ist individuell anpassbar und zeichnet
sich durch einfache Bedienung, Zuverlässigkeit und War-
tungsfreundlichkeit aus. Weitgehend frei wählbare Pro-
dukte unterstreichen die Vielseitigkeit jeder Maschine,
die damit den individuellen und sich wandelnden Anfor-
derungen des Marktes jederzeit gerecht wird.

Allen Produkten garantiert der Schlosser-Pfeiffer Variant


optimale Verdichtung zur Erzielung bester Qualität ent-
sprechend den Normen. Die Fertigungspalette dokumen-
tiert Größen- und Produktvielfalt:

Variant, D, R.indd 3 13.04.2007 09:44:51


Verdichtung
Der Schlosser-Pfeiffer Variant fertigt „unter Flur“, unter
anderem aus Gründen der Lärmemission und Isolierung
der bei der Fertigung auftretenden Schwingungen.

Der Beton wird gleichmäßig durch ein rotierendes Füllband in


die Form eingebracht. Die Füllgeschwindigkeit ist den einzel-
nen Erfordernissen anpassbar. Die Vibration wird durch einen
Zentralrüttler erzeugt, der über eine hydraulische Spanneinrich-
tung mit dem Kern verbunden ist. Diese Ausführung ermög-
licht rasche Formenwechsel. Der Formmantel mit Untermuffe ist
schwingungsisoliert von den übrigen Maschinenteilen gelagert.
Dadurch ist die Einleitung der Vibration auf das Produkt gesi-
chert. Fliehkraft ist, je nach Durchmesser und Produkt, einstell-
bar.

Vorteile dieser Beschickungs- und Vibrationstechnologie von


Schlosser-Pfeiffer sind hohe, gleichmäßige Verdichtung, kon-
stante Wandstärken, einwandfreie Umhüllung der Bewehrun-
gen, glatte Innen- und Außenflächen und Maßgenauigkeit.

Beim Profilieren des Spitzendes liegt der Profilring zunächst


nur mit seinem Eigengewicht (freie Auflast) auf und gibt somit
dem Beton Zeit, sich gleichmäßig zu verteilen. Bei Bedarf kann
eine hydraulische Auflast überlagert werden. Das Glätten des
Spitzendes erfolgt durch die oszillierende Drehbewegung des
Spitzendformers. Das Ergebnis sind tadellos profilierte, präzise
Spitzenden, die auch die Verwendung von auf enge Toleranzen
ausgelegte Dichtungen gewährleisten.

Variant, D, R.indd 4 13.04.2007 09:45:04


VARIANT

Effektive und flexible Fertigung von Beton-


rohren mit bis zu 6000mm Durchmesser

Ausformen
Der Transport des Rohres im Formmantel zum Entschal-
platz bietet Gewähr für maßhaltige Rohre. Als Entschal-
hilfe sind optional Hydraulikzylinder montiert, die eine
Reduzierung der Kranlast bewirken.

Bedienung
Einfache Bedienung durch max. 2 Arbeitskräfte, ein-
schließlich Kranführer. Ein Brückenkran zum Transport
der Form wird empfohlen.

Variant, D, R.indd 5 13.04.2007 09:45:09


Rücktransport
Auf dem Rücktransport zum Variant werden der Bewe-
hrungskorb sowie die nächste Untermuffe aufgenom-
men und wieder in die Maschine eingesetzt.

Bewehrungen können entsprechend den Anforderun-


gen als Einfach- oder Mehrfachkörbe ausgelegt werden.
Die genaue Positionierung kann auch durch hydraulisch
betätigte Zentriereinheiten am Formmantel erfolgen.

Steuerung
Die Steuerung erfolgt über eine speicherprogrammier-
bare Elektroniksteuerung, Fabrikat Siemens S7. Alle
Fertigungsparameter lassen sich für jede Rohrgröße ab-
speichern und die Frequenz (optional) nach Füllhöhe ein-
stellen und verändern.

Variant, D, R.indd 6 13.04.2007 09:45:17


VARIANT

Optionen Maschinenleistung:
Typ: SP VARIANT
Die Maschine ist modular aufgebaut und lässt sich ���

funktionsmäßig erweitern:
���
Verstellbare Zentralvibratoren (Frequenz und Fliehkraft).
Doppelanlage 3,5m Bl.
Kontursteuerung zur Fertigung von ���
beliebigen Profilprodukten.
Siloverwiegung zur automatischen Betonanforderung. ��� Doppelanlage 2,0m Bl.
Automatische Spitzendfertigung.
Einzelanlage 3,5m Bl.
Zusatzausstattung für die Fertigung von ��
innen ausgekleideten Rohren. Einzelanlage 2,0m Bl.
Teleservice
����

����

����

����

����
���

Nennweite DN [mm]

Technische Daten:
Typ: SP VARIANT
Baureihen: 1500 2500 3600 6000
A 12400 17000 22000 29000
B 4600 5800 7100 8520
C 1510 2110 3170 6300
D 3870 5670 5290 4730
H 3730 3730 3730 3930
T* 4270 4270 4270 4270
*bei 3,0m Baulänge Technische Änderungen vorbehalten

Variant, D, R.indd 7 13.04.2007 09:45:27


Entwicklung - Konstruktion – Fertigung
Unsere Maschinen werden auf modernen 3-D CAD
Systemen entwickelt und konstruiert. In der Fertigung
kommen ausnahmslos Materialien und Bauteile zum Ein-
satz, die höchsten Anforderungen genügen und deren
Qualität durch eigene, regelmäßige Kontrollen sicherge-
stellt wird.

Die Produktion von Maschinenteilen erfolgt unter Ver-


wendung von zertifizierten Stahlsorten und mit Hilfe
CNC-gesteuerter Schweiß-, Fräs- und Bohrtechnologie.
Hieraus resultieren Anlagen mit niedrigen Fertigungsto-
leranzen und entsprechend hohem Qualitätsstandard.

Variant, D, R.indd 8 13.04.2007 09:45:44


Wir bringen Beton in Form

SCHLOSSER-PFEIFFER GmbH
Scheidertalstraße, Tor 4
D-65326 Aarbergen

Telefon: +49 (0) 6120 28 29 01


Telefax: +49 (0) 6120 28 29 31
E-Mail: post@schlosser-pfeiffer.com
Var0407_d_1

Internet: www.schlosser-pfeiffer.com

Variant, D, R.indd 1 13.04.2007 09:44:41