You are on page 1of 88

Langenscheidt

Audio-Kurs

Spanisch
Begleitheft
Herausgegeben von der Langenscheidt-Redaktion
Layout: Ute Weber
Umschlaggestaltung: KW 43 BRANDDESIGN
Projektmanagement: Anne Ley-Schalles
Muttersprachliches Lektorat: María Martínez Casas

Dialogtexte: Maite Altube

www.langenscheidt.de
© 2013 by Langenscheidt GmbH & Co. KG, München
Satz: Franzis print & media GmbH, München
13010

ISBN 978-3-468-93082-9
Vorwort  3
Xxxxxxxxxxxxx 

Inhaltsverzeichnis
Vorwort  4
Grammatische Fachbegriffe  6

Lección 1 – Lektion 1: En el avión – Im Flugzeug  7


Vocabulario – Wortschatz  7
Diálogo – Dialog 10
Ejercicios – Übungen 13

Lección 2 – Lektion 2: En el aeropuerto – Im Flughafen 17


Vocabulario – Wortschatz 17
Diálogo – Dialog 19
Ejercicios – Übungen 23

Lección 3 – Lektion 3: En el hotel – Im Hotel 27


Vocabulario – Wortschatz 27
Diálogo – Dialog 29
Ejercicios – Übungen 32

Lección 4 – Lektion 4: En el restaurante – Im Restaurant 36


Vocabulario – Wortschatz 36
Diálogo – Dialog 38
Ejercicios – Übungen 41

Lección 5 – Lektion 5: La cita – Die Verabredung 45


Vocabulario – Wortschatz 45
Diálogo – Dialog 47
Ejercicios – Übungen 53

Lección 6 – Lektion 6: De compras – Einkaufen 57


Vocabulario – Wortschatz 57
Diálogo – Dialog 58
Ejercicios – Übungen 60

Lösungen zu den Übungen 64


Kurzgrammatik 70
Wörterverzeichnis 82
4 Xxxxxxxxxxxxx
 :   :  

Vorwort   CD 1, Track 1

Dieser Audiokurs ist die ideale Lösung für alle, die keine Zeit oder Lust haben,
intensiv mit einem Buch zu arbeiten. Mit viel Spaß können Sie hier Ihre Sprach-
kenntnisse erweitern und auffrischen. In sechs Lektionen werden die wich­
tigsten Vokabeln und Redewendungen aus dem Alltag vermittelt. Das klare
didaktische Konzept macht es dem Anfänger leicht, rasche Fortschritte zu
machen.
Lesen Sie die folgenden Hinweise aufmerksam durch, und folgen Sie den Lern-
anleitungen. Schon in kurzer Zeit werden Sie feststellen, wie mühelos Sie mit
diesem Audiokurs zum Erfolg kommen.
Das Sprachenlernen funktioniert ganz ohne Buch. Ein deutschsprachiger
Moderator begleitet Sie durch den gesamten Audiokurs. Das Begleitheft
be­nötigen Sie nur, wenn Sie sich noch intensiver mit den einzelnen Texten und
Übungen auseinandersetzen möchten.
Die sechs Lektionen sind übersichtlich gegliedert und folgen einem ein­
heitlichen Aufbau:

1. Wortschatz
Jede Lektion beginnt mit der Einführung des Wortschatzes, den Sie be­nötigen,
um den Inhalt der jeweiligen Lektion verstehen zu können. Hören Sie auf-
merksam zu und versuchen Sie, sich die Wörter und Wendungen, die Sie noch
nicht kennen, einzuprägen. Im Laufe der Lektion werden Sie diese Wörter
wiederholt hören, nachsprechen und anwenden, sodass Sie sie schließlich
aktiv beherrschen.

2. Dialog
Dann hören Sie den Dialog der Lektion in der Fremdsprache. Konzentrieren
Sie sich dabei ganz auf den gesprochenen Text und versuchen Sie, sich die
Situation bildlich vorzustellen. Je nachdem, was für ein Lerntyp Sie sind, kann
es dabei hilfreich sein, den Text in diesem Begleitheft mitzulesen.

3. Übersetzung
Um die letzten Verständnisschwierigkeiten zu beseitigen, hören Sie den
­Dialog im Anschluss daran satzweise bzw. in Sinnabschnitten, jeweils mit der
deutschen Übersetzung. Zum Nachlesen finden Sie diese neben dem Text in
der Fremdsprache abgedruckt.
Vorwort  5

4. Übungen
Der letzte Teil einer Lektion besteht aus mehreren Übungen. Diese sowie die
entsprechenden Lösungen finden Sie ebenfalls in diesem Begleitheft abge-
druckt.
Übung 1: Zum Einprägen der wichtigen Wendungen aus dem Dialog über­
setzen Sie einfache Sätze in die Fremdsprache.
Übung 2: Anhand von Beispielen aus dem Dialog wird ein typisches grammati-
kalisches Phänomen der Fremdsprache erläutert.
Übung 3: Sie übersetzen kurze Sätze zur Aktivierung der erworbenen Kennt-
nisse, wobei Sie schrittweise die in Übung 2 vertiefte Grammatik selbst an­­
wenden.
Übung 4: Mit einem Rollenspiel festigen Sie die Lerninhalte weiter, indem Sie
selbst in die jeweilige Situation eingebunden sind und entsprechend rea­
gieren.
Übung 5: Die abschließende Übung zum Hörverständnis dient der Kontrolle.
Hier können Sie prüfen, ob Sie einzelne Details aus dem Dialog richtig erfasst
haben.
Um Ihren Lernfortschritt nachhaltig zu festigen, empfehlen wir Ihnen, jede
Lektion nach einem gewissen zeitlichen Abstand mindestens ein Mal zu wie-
derholen. Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass Sie dadurch
erheblich mehr behalten können. Wiederholen Sie also nach Lektion 2 noch
einmal Lektion 1, nach Lektion 3 noch einmal Lektion 2 usw. So können Sie
Ihren Lernerfolg bedeutend steigern und haben die größtmögliche Freude an
der neuen Sprache.
Da dieser Audiokurs für Anfänger mit Vorkenntnisssen und Auffrischer konzi-
piert ist, kann die Grammatik in den Lektionen nur ausschnittsweise erläutert
werden. Als Ergänzung hierzu haben wir für Sie im Begleitheft ab S. 70 eine
Kurzgrammatik zusammengestellt. Eine Liste der verwendeten grammati-
schen Fachbegriffe finden Sie auf S. 6.
Zum Nachschlagen aller in den Dialogen vorkommenden Vokabeln dient das
Wörterverzeichnis am Ende des Begleithefts.
Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Audiokurs Spanisch!
6 Xxxxxxxxxxxxx
 :   :  

Grammatische Fachbegriffe

Adjektiv Eigenschaftswort
Adverbien Umstandswort
Akkusativ Wenfall
Akzent Betonungszeichen
Artikel Geschlechtswort
attributiv als Beifügung gebraucht
Demonstrativpronomen hinweisendes Fürwort
Diphthong Doppellaut
feminin weiblich
Gerundium unveränderliche Verbform mit Adverbfunktion
Hilfsverb Hilfszeitwort zur Bildung zusammengesetzter
Verb­formen
Imperativ Befehlsform
Indikativ Wirklichkeitsform
Infinitiv Grundform des Verbs
Konsonant Mitlaut
maskulin männlich
Modalverb Hilfszeitwort, das ein Verb im Infinitiv modifiziert
neutral sächlich
Numerus Zahl
Objektpronomen Fürwort mit Objektfunktion
Partizip Mittelwort der Vergangenheit
Perfekt eine Vergangenheitszeit
Personalpronomen persönliches Fürwort
Plural Mehrzahl
Possessivpronomen besitzanzeigendes Fürwort
Präsens Gegenwart
Singular Einzahl
Substantiv Hauptwort
Substantivierung Verwendung von Nichtsubstantiven als
­Substantiv
unpersönlich nicht auf eine bestimmte Person bezogen
Verb Zeitwort
Vokal Selbstlaut
Vocabulario – Wortschatz  7
Xxxxxxxxxxxxx 

Lección 1 – Lektion 1   CD 1, Track 2

En el avión – Im Flugzeug

Herbert, ein junger Mann aus Deutschland, sitzt im Flugzeug. Endlich sieht er
seinen Traum in Erfüllung gehen: einmal nach Madrid fliegen. Die Reise fängt
vielversprechend an … hören Sie selbst, wie alles begann!

Vocabulario – Wortschatz
Bevor es losgeht, stellen wir Ihnen die wichtigsten Wörter und sprachlichen
Wendungen vor.

Den Sitzplatz finden   CD 1, Track 3


el asiento der Platz
el asiento de la ventanilla der Fensterplatz
la fila 5 die Reihe 5
la tarjeta de embarque die Bordkarte
¿Qué asiento tiene? Welchen Sitz haben Sie?
¿Me permite? Erlauben Sie?

Getränke bestellen   CD 1, Track 4


desear wünschen, möchten
¿Qué desea? Was möchten Sie?
¿Algo para beber? Etwas zu trinken?
Para mí un vino. Für mich einen Wein.
Para mí nada, gracias. Für mich nichts, danke.
¿Agua con o sin gas? Wasser mit oder ohne Kohlensäure?
¿Qué prefiere? Was ist Ihnen lieber?

Sich bedanken   CD 1, Track 5


gracias danke
muchas gracias vielen Dank
de nada bitte, gern geschehen
no hay de qué keine Ursache
8  Lección 1 – Lektion 1: En el avión – Im Flugzeug

Sich entschuldigen   CD 1, Track 6


perdone … entschuldigen Sie …
perdón Entschuldigung
caramba, lo siento verflixt, es tut mir leid
De verdad que lo siento. Es tut mir wirklich leid.
No es nada. Es macht nichts.
De verdad que no es nada. Es ist wirklich nicht schlimm.
permitir erlauben, dürfen
invitar einladen
¿Me permite que la invite a …? Darf ich Sie zu … einladen?
Es lo menos que puedo hacer. Das ist das Mindeste, was ich tun
kann.
Muchas gracias, muy amable. Vielen Dank, sehr liebenswürdig.

Erste Kontakte   CD 1, Track 7


presentarse sich vorstellen
Permítame que me presente. Erlauben Sie, dass ich mich vorstelle.
Me llamo Montserrat. Ich heiße Montserrat.
Soy Herbert. Ich bin/ich heiße Herbert.
Mucho gusto. Angenehm.
¿Usted es de Madrid? Sind Sie aus Madrid?
¿Es de aquí? Sind Sie von hier?
No, soy de Barcelona. Nein, ich komme aus Barcelona.

Reiseangaben   CD 1, Track 8


ir gehen, fahren, fliegen
Voy a Madrid. Ich fliege nach Madrid.
¿También va a Madrid? Fliegen Sie auch nach Madrid?
visitar besuchen
visitar a mi hermana meine Schwester besuchen
verse sich sehen
hace tiempo es ist lange her
Hace mucho tiempo que no nos Wir haben uns lange nicht mehr
vemos. gesehen.
el trabajo die Arbeit
asuntos de trabajo geschäftlich
Voy por asuntos de trabajo. Ich bin geschäftlich unterwegs.
conocer kennen, kennenlernen
No conozco la ciudad. Ich kenne die Stadt nicht.
Vocabulario – Wortschatz  9

un poco ein wenig


¿Ha estado ya …? Waren Sie schon …?
alguna vez schon mal
¿Ha estado ya alguna vez en Madrid? Waren Sie schon mal in Madrid?
es la primera vez es ist das erste Mal
yo tampoco ich auch nicht

Zeitangaben   CD 1, Track 9


cuánto wie viel
¿cuánto tiempo? wie lange?
quedarse bleiben
¿Cuánto tiempo se queda? Wie lange bleiben Sie?
¿Cuánto tiempo te quedas? Wie lange bleibst du?
tres días drei Tage
Me quedo cuatro días. Ich bleibe vier Tage.

Auskünfte über Zukunftspläne und Vorlieben   CD 1, Track 10


querer wollen, möchten
Quiero conocer Madrid. Ich möchte Madrid kennenlernen.
Quiero visitar a mi hermana. Ich möchte meine Schwester besu-
chen.
Voy a un congreso. Ich gehe/ich fliege zu einem Kon-
gress.
después nach, danach
después del congreso nach dem Kongress
Después del congreso quiero quedar- Nach dem Kongress möchte ich bei
me con mi hermana. meiner Schwester bleiben.
gustar gefallen
¿Te gusta …? Gefällt dir …?
¿Le gusta …? Gefällt Ihnen …?
¿Le ha gustado la ciudad? Hat Ihnen die Stadt gefallen?
mucho sehr
muchísimo sehr viel
10  Lección 1 – Lektion 1: En el avión – Im Flugzeug

Diálogo – Dialog    CD 1, Track 11–12


S = Señora, M = Montserrat, H = Herbert, A = Azafata (Stewardess)

Herbert freut sich, dass er endlich die Möglichkeit hat, nach Spanien zu reisen.
An der Flugzeugtür wird er freundlich von einer Stewardess begrüßt, die die
Farben der IBERIA, rot und gelb, auf dem Halstuch trägt.

A: ¿Qué asiento tiene, señor? Welchen Sitz haben Sie?


Su tarjeta de embarque, por favor. Ihre Bordkarte, bitte.

Herbert zeigt ihr seine Bordkarte.

H: Mire. Sehen Sie!


A: Aquí, señor, fila 5, junto a Hier, Reihe 5,
la ventanilla. am Fenster.
H: ¿Me permite? Erlauben Sie?
Tengo el asiento de la ventanilla. Ich habe den Fensterplatz.

Eine junge Dame steht auf und sagt lächelnd:

S: Sí, cómo no. Ja, gerne.

Die Stewardess kommt mit dem Getränkewagen.

A: ¿Algo para beber? Etwas zu trinken?


H: Para mí un vino. Für mich einen Wein.
A: ¿Qué desea? ¿Un vino tinto Was wünschen Sie? Einen Rotwein
o un vino blanco? oder einen ­Weißwein?
H: Tinto … gracias. Roten … danke.
A: De nada … Nichts zu danken …
¿Y la señorita? Und die Dame?
¿Qué desea? Was wünschen Sie?
S: Para mí nada … Für mich nichts …
o, sí … un agua, por favor. oder doch … ein Wasser, bitte.
A: ¿Con o sin gas? Mit oder ohne Kohlensäure?
¿Qué prefiere? Was ist Ihnen lieber?
S: Sin gas, por favor. Gracias. Ohne Kohlensäure, bitte. Danke.

Spanien hat gute Weine, überlegt Herbert. Er weiß, dass die Spanier zu den
Mahlzeiten Wein trinken. Warum möchte diese sympathische junge Frau
Wasser trinken? Herbert sieht die junge Dame überrascht an:
Diálogo – Dialog  11

H: ¿Usted no toma vino? Trinken Sie keinen Wein?


Me sorprende … Das überrascht mich …
S: Normalmente sí, con las comidas. Normalerweise schon, zu den
Pero en el avión prefiero agua. Mahlzeiten. Aber im Flugzeug
No quiero beber alcohol bevorzuge ich Wasser. Ich möchte
durante el vuelo. keinen Alkohol trinken während
des Fluges.

Er will etwas entgegnen, aber als Herbert sich umdreht, schüttet er Wein auf
die Bluse der jungen Dame.

H: Caramba, perdone. Verflixt! Entschuldigen Sie.


Qué torpe soy. Wie ungeschickt von mir.

Herbert reicht der Nachbarin die Servietten, die die Stewardess bringt.

H: Aquí, tiene usted. Hier, nehmen Sie.


S: Gracias. Pero no es nada. Danke. Aber es macht nichts.
La blusa se lava fácilmente. Die Bluse lässt sich sehr gut
­waschen.
H: Lo siento, de verdad que lo siento. Es tut mir leid, es tut mir wirklich
leid!
¿Me permite por lo menos Darf ich Sie wenigstens
que la invite a una copa de cava? zu einem Glas Sekt einladen?
Es lo menos que puedo hacer … Das ist das Mindeste, was ich tun
kann.
S: Muchas gracias, muy amable. Vielen Dank, sehr nett.
De verdad, que no es nada. Es ist wirklich nicht schlimm.
Pero prefiero no tomar alcohol Aber ich möchte lieber keinen
durante el viaje. Alkohol während des Fluges
trinken.
H: Pero en Madrid, …¿quizás? Aber in Madrid … vielleicht?
S: ¿También va a Madrid? Fliegen Sie auch nach Madrid?
H: Sí, voy a Madrid. Ja, ich fliege nach Madrid.
Permítame que me presente, Erlauben Sie, dass ich mich vor­
soy Herbert. stelle, ich heiße Herbert.
S: Me llamo Montserrat. Mucho gusto. Ich heiße Montserrat. Sehr erfreut.
Yo voy a un congreso. También Ich fliege zu einem Kongress. Ich
quiero visitar a mi hermana. möchte auch meine Schwester
Y usted, ¿cuánto tiempo se queda? besuchen. Und Sie, wie lange blei-
ben Sie?
H: Voy por asuntos de trabajo … Ich bin geschäftlich unterwegs …
tres, cuatro días. Pero después me drei, vier Tage. Aber danach
gustaría quedarme un tiempo más. möchte ich gerne noch etwas blei-
Quiero conocer un poco Madrid. ben. Ich möchte Madrid ein wenig
kennenlernen.
12  Lección 1 – Lektion 1: En el avión – Im Flugzeug

M: ¿No conoce Madrid? Mi hermana  ennen Sie Madrid nicht? Meine


K
hace años que vive allí. Schwester lebt seit einigen Jahren
dort.
Está encantada desde que tiene Sie ist begeistert, seit sie dort eine
un piso allí. Le ha sido muy difícil Wohnung hat. Es war sehr schwie-
encontrarlo a un buen precio, rig, eine preislich günstige zu fin-
porque las cosas están carísimas. den, weil alles wahnsinnig teuer
ist.
H: Como en todas las grandes ciudades. Wie in allen Großstädten.
M: ¿Ha estado ya alguna vez en Madrid? Sind Sie schon mal in Madrid gewe-
sen?
H: No. Es la primera vez que voy. Nein, ich bin zum ersten Mal hier.
¿Usted es de allí? Sind Sie von hier?
M: No, yo soy de Barcelona. Nein, ich stamme aus Barcelona.
Después del congreso quiero estar Nach dem Kongress möchte ich
unos días con mi hermana. einige Tage mit meiner Schwester
Hace mucho tiempo que no nos verbringen. Wir haben uns lange
vemos. nicht mehr gesehen.
Yo tampoco conozco Madrid. Madrid kenne ich auch nicht.
H: Podríamos explorarla juntos. Wir könnten es gemeinsam entde-
cken.
¿Qué le parece? Was meinen Sie?
… Y comprar una blusa nueva. … Und eine neue Bluse kaufen.
M: Blusa aparte, una buena idea. Eine gute Idee. Aber vergessen wir
die Bluse.

Herbert ist begeistert; die Unterhaltung fällt ihm leichter, als er es sich je
erträumt hätte … und die Zeit vergeht wie im Fluge. Sie schmieden Pläne,
die Stadt zu besichtigen.

H: Pero Barcelona sí la conozco un Aber Barcelona kenne ich schon ein


poco. Este verano he estado allí, wenig. Diesen Sommer war ich
de vuelta de una excursión a los dort, auf dem Rückweg von einem
Pirineos. Ausflug in die Pyrenäen.
M: ¿Te ha gustado? Hat es dir gefallen?
H: Muchísimo. Sehr.
Aunque en tan poco tiempo Obwohl ich in so kurzer Zeit
sólo he conocido poco más que wenig mehr als die Ramblas
las Ramblas. kennengelernt habe.
Ejercicios – Übungen  13

Ejercicios – Übungen   CD 1, Track 13

Ejercicio 1 – Übung 1: Traducción – Übersetzung   CD 1, Track 14

Übersetzen Sie die folgenden kurzen Sätze.

 1. Ich heiße Montserrat.


 2. Sehr erfreut.
 3. die Bordkarte
 4. Was wünschen Sie?
 5. Für mich Wasser mit Kohlensäure.
 6. Es tut mir leid.
 7. Fliegen Sie auch nach Madrid?
 8. Wie lange bleiben Sie?
 9. Ich möchte die Stadt kennenlernen.
10. Meine Schwester wohnt in Barcelona.

Ejercicio 2 – Übung 2: Gramática – Grammatik   CD 1, Track 15

Können Sie sich an diese Sätze aus dem ersten Dialog erinnern?

M: Quiero visitar a mi hermana. Ich möchte meine Schwester besuchen.


M: Yo tampoco conozco Madrid. Ich kenne Madrid auch nicht.

Das Verb querer verändert in der Gegenwart seinen Stammvokal. Achten


Sie darauf, denn das e der Stammsilbe wird zu ie in den drei Personen im
­Singular und in der dritten Person Plural. Das Verb wird also folgendermaßen
konjugiert:

yo quiero ich will


tú quieres du willst
él/ella/usted quiere er/sie will/Sie wollen
nosotros/nosotras queremos wir wollen
vosotros/vosotras queréis ihr wollt
ellos/ellas/ustedes quieren sie wollen/Sie wollen

Es gibt einige Verben, die diese Unregelmäßigkeit aufweisen. Denken Sie zum
Beispiel an entender „verstehen“ – yo entiendo; preferir „bevorzugen“ – yo
prefiero, empezar „anfangen“ – yo empiezo, oder pensar „denken“ – yo
­pienso.
14  Lección 1 – Lektion 1: En el avión – Im Flugzeug

Das Verb conocer erfährt im Präsens eine Veränderung nur in der ersten Per-
son Singular, die ein zc bekommt. Alle anderen Personen werden regelmäßig
konjugiert. Das heißt:

yo conozco ich kenne


tú conoces du kennst
él/ella/usted conoce er/sie/es kennt/Sie kennen
nosotros/nosotras conocemos wir kennen
vosotros/vosotras conocéis ihr kennt
ellos/ellas/ustedes conocen sie kennen/Sie kennen

Andere Verben dieser Kategorie, also diejenigen, die eine Veränderung in der
ersten ­Person Singular aufweisen, sind zum Beispiel hacer „machen“ – yo
hago, saber „wissen“ – yo sé, estar „sein“ – yo estoy, ver „sehen“ – yo veo,
oder dar „geben“ – yo doy.

Ejercicio 3 – Übung 3: Vocabulario – Wortschatz   CD 1, Track 16

Übersetzen Sie.

 1. Welchen Sitzplatz haben Sie?


 2. Ich habe den Fensterplatz.
 3. Trinken Sie keinen Wein?
 4. Trinkst du keinen Wein?
 5. Entschuldigen Sie, es tut mir leid.
 6. Es ist wirklich nicht schlimm.
 7. Es macht nichts.
 8. Was möchten Sie?
 9. Ich möchte keinen Alkohol während des Fluges trinken.
10. Wir möchten keinen Alkohol während des Fluges trinken.
11. Normalerweise trinke ich Wein zum Essen.
12. Darf ich Sie zu einem Glas Sekt einladen?
13. Darf ich dich zu einem Glas Sekt einladen?
14. Vielen Dank, Sie sind sehr nett.
15. Fliegen Sie auch nach Madrid zum Kongress?
16. Wie lange bleiben Sie in der Stadt?
17. Wie lange bleibst du?
18. Ich bleibe drei oder vier Tage.
19. Ich bleibe bis Samstag.
20. Meine Schwester hat eine Wohnung in Barcelona.
21. Erlauben Sie mir, dass ich mich vorstelle. Ich heiße Herbert.
22. Wie heißt du?
23. Wie heißen Sie?
24. Waren Sie mal in Sevilla?
25. Hat dir die Stadt gefallen?
26. Sie hat mir sehr gut gefallen!
Ejercicios – Übungen  15

Ejercicio 4 – Übung 4: Juego de rol – Rollenspiel   CD 1, Track 17

Nehmen wir an, die sympathische Dame würde nicht Herbert, sondern Sie
ansprechen. Versuchen Sie jetzt einmal, seine Rolle zu übernehmen.
Die Stewardess begrüßt Sie und Sie gehen zu Ihrem Platz. Doch als Sie sich
hinsetzen möchten, bemerken Sie, dass eine nette, hübsche Dame an Ihrem
Platz sitzt. Sie lächelt Sie an.

S: Buenos días.
1. Sie grüßen die Dame zurück, entschuldigen sich und sagen, dass Sie den
Fensterplatz haben.

S: ¡Oh! No puede ser, qué raro. Yo tengo el asiento en la fila 5B.


2. Sie schauen in Ihrer Bordkarte nach. Sie erklären der Dame, dass Sie auch
den Platz in der Reihe 5 haben, 5A neben dem Fenster.

S: Oh, lo siento mucho.


3. Sie antworten, dass es nichts ausmacht.

S: Oh, perdone.
4. Vergewissern Sie sich, dass es wirklich nichts ausmacht.

Da kommt auch schon die Stewardess mit dem Getränkewagen.


A: ¿El señor desea algo para beber?
5. Sie möchten bitte ein Wasser.

A: ¿Con o sin gas?


6. Sie möchten lieber mit Kohlensäure, danke.

A: ¿Y la señora, qué desea?


7. Da die Dame noch ein wenig verlegen ist, möchten Sie sie zu etwas
einladen. Sie fragen, ob Sie sie zu einem Glas Sekt einladen können.

S: Oh, muchas gracias. Es usted muy amable pero prefiero no tomar alcohol
­durante el vuelo.
8. Sie fragen, ob sie lieber einen Orangensaft (zumo de naranja) haben
möchte.

S: Sí, con mucho gusto. Muchas gracias.


9. Sie und die nette Dame fangen ein Gespräch an. Höflich wie Sie sind,
möchten Sie sich als Erster vorstellen. Sie heißen Herbert.

S: Mucho gusto, me llamo Montserrat Rodríguez. ¿También va a Sevilla?


16  Lección 1 – Lektion 1: En el avión – Im Flugzeug

10. Ja, Sie fliegen zu einem Kongress.

S: ¡Qué interesante! Y, ¿cuánto tiempo se queda en Sevilla?


11. Sie würden gerne eine Woche (una semana) bleiben. Sie kennen die Stadt
nicht.

S: ¡Oh! Es muy bonita, es preciosa. Tiene unos monumentos impresion-


antes: la Giralda, la Torre del Oro … le gustará.
12. Sie fragen, ob sie von dort kommt.

S: No, yo soy de Barcelona pero mi hermana vive allí. Quiero estar unos
días con ella. Hace mucho tiempo que no nos vemos.
13. Sie sagen, dass Sie Barcelona doch ein wenig kennen. Sie haben die
­Sagrada Familia, den Parque Güell und die Ramblas besucht.

S: Ah, qué bien. Y, ¿le ha gustado la ciudad?


14. Sie antworten, dass sie Ihnen sehr gut gefallen hat.

S: Pues, si le parece bien podríamos vernos en Sevilla y le enseño un poco


la ­ciudad. ¿Qué le parece?
15. Sie sagen, dass es eine sehr gute Idee ist und dass die Dame sehr nett ist …

S: Mire, ya llegamos. Ya veo de lejos la Giralda. ¡Qué ciudad más bonita!

Ejercicio 5 – Übung 5: Comprensión auditiva – Hörverständnis 


 CD 1, Track 18

Fragen zum Dialog: Wählen Sie aus den vorgegebenen Antworten die richtige
aus.

1. ¿Qué bebe Herbert en el avión?


a. Herbert bebe un café con leche.
b. Herbert bebe una copa de cava.
c. Herbert bebe un vaso de vino tinto.

2. Welche der folgenden Behauptungen ist richtig?


a. Montserrat vive en Sevilla con su hermana.
b. Montserrat vive en Barcelona.
c. Montserrat vive en Madrid con su hermana.

3. ¿Cuánto tiempo se queda Montserrat en Madrid?


a. Después del congreso se va directamente a casa.
b. Después del congreso se queda unos días con su hermana.
c. Después del congreso se queda un mes en Madrid.
Vocabulario – Wortschatz  17
Xxxxxxxxxxxxx 

Lección 2 – Lektion 2   CD 1, Track 19

En el aeropuerto – Im Flughafen

Herbert und Montserrat sind nach einem kurzweiligen und unterhaltsamen


Flug in Madrid angekommen. Nach der Landung gehen sie gemeinsam zur
Gepäckausgabe, um ihre Koffer zu holen. Da erlebt Montserrat eine kleine
Überraschung.

Vocabulario – Wortschatz
Bevor es losgeht, stellen wir Ihnen die wichtigsten Wörter und sprachlichen
Wendungen vor.

Nach dem Gepäck suchen   CD 1, Track 20


la maleta der Koffer
verde grün
¡Falta la mia verde! Mein grüner fehlt!
el equipaje das Gepäck
perder verlieren
Equipajes perdidos Flughafenfundbüro
reclamar reklamieren

Jemanden vorstellen   CD 1, Track 21


Hola, ¿qué tal? Hallo, wie geht’s?
¿Cómo estáis? Wie geht es euch?
presentar vostellen
Te presento a mis amigos … Ich stelle dir meine Freunde vor …
Soy alemán. Ich bin Deutscher.
Es un conocido. Er ist ein Bekannter.

Über das Wetter sprechen   CD 1, Track 22


el sol die Sonne
Hace mucho sol. Es ist sehr sonnig.
Hace muy buen tiempo. Wir haben sehr schönes Wetter.
el día der Tag
Tenemos sol todos los días. Wir haben Sonne jeden Tag.
llover regnen
Llueve sin parar. Es regnet ununterbrochen.
18  Lección 2 – Lektion 2: En el aeropuerto – Im Flughafen

Eine Verabredung planen   CD 1, Track 23


salir ausgehen
salir de tapas Tapas essen gehen
Esta noche salimos de tapas. Heute Abend gehen wir Tapas essen.
venir kommen
¿Quieres venir con nosotros? Willst du mit uns mitkommen?
un lugar típico ein typisches Lokal
¡Qué pena! Schade!
Tengo un compromiso. Ich habe eine Verabredung.

Nach dem Hotel fragen   CD 1, Track 24


el hotel das Hotel
Es un hotel nuevo. Es ist ein neues Hotel.
alojarse wohnen
¿En qué hotel te alojas? In welchem Hotel wohnst du?
¿Necesita un hotel? Brauchen Sie ein Hotel?
¿Sabéis dónde está? Wisst ihr, wo es liegt?
está cerca es ist/es liegt nahe
Está cerca del parque. Es liegt in der Nähe vom Park.
a unos 25 minutos de aquí etwa 25 Minuten von hier
recomendar empfehlen
Puedo recomendarle uno a buen Ich kann Ihnen ein günstiges empfeh-
precio. len.
De allí se puede ir a pie. Von dort kann man zu Fuß gehen.
está lejos es ist/es liegt weit
¿Lo conocéis? Kennt ihr es?

Öffentliche Verkehrsmittel wählen   CD 1, Track 25


ir en autobús mit dem Bus fahren
ir en autobús al centro mit dem Bus zur Stadt fahren
tomar un taxi ein Taxi nehmen
¿Está libre? Sind Sie frei?
¿Adónde vamos? ¿Wo fahren wir hin?
Vamos al hotel Retiro Inn. Wir fahren zum Hotel Retiro Inn.
Diálogo – Dialog  19

Zahlen   CD 1, Track 26


cinco fünf
diez zehn
quince fünfzehn
veinte zwanzig
veinticinco fünfundzwanzig
euros Euro
céntimos Cents

Diálogo – Dialog   CD 1, Track 27 / CD 2, Track 1

M = Montserrat, H = Herbert, J = Juan, A = Ana, T = Taxista (Taxifahrer)

Herbert und Montserrat sind in Madrid angekommen. Ihre Koffer werden


gerade aus dem Flugzeug geladen und auf das Band gelegt. Die zwei Reisen-
den werden an der ­Passkontrolle erwartet.

M: Ya llegamos: Wir sind bereits da:


tenemos que ir allí, Wir müssen dorthin gehen,
donde dice “Ciudadanos UE”. wo „EU-Bürger“ steht.
La fila de aquí Die Reihe hier
es para ciudadanos de países ist für Bürger aus Ländern,
que no están en la Unión Europea. die nicht der Europäischen Union
­angehören.
Allí veo nuestras maletas. Dort sehe ich unsere Koffer.
Ya han salido todas. Sie sind schon da.
¡Diablos: falta la mía verde! Oje! Mein grüner fehlt!
¿Y ahora qué hago? Was soll ich jetzt tun?
H: Esto te lo soluciono yo. Überlass das mir.
Voy a “Equipajes perdidos“ Ich gehe zum Flughafenfundbüro
y lo reclamo. und reklamiere es.
Espérame aquí. Warte hier auf mich.
Tú tranquila. Nur keine Aufregung!

Am Schalter wird verfügt, dass ein Angestellter das Transportband abgeht; er


findet den heruntergefallenen Koffer und übergibt ihn Herbert. Ein paar
Freunde nähern sich Montserrat, die ihnen zuwinkt.

M: Hola, hola. Hallo, hallo!


¿Qué tal, Ana? Wie geht’s dir denn, Ana?
¿Qué tal, Juan? Wie geht’s dir, Juan?
¿Cómo estáis? Wie geht es euch?
¡Se os ve muy bien! Ihr seht gut aus!
Tenéis muy buen color. Ihr habt eine gute Farbe.
20  Lección 2 – Lektion 2: En el aeropuerto – Im Flughafen

Parece que aquí hace mucho sol.  ier scheint es viel Sonne zu geben.
H
A: Sí, por suerte. Ja, zum Glück.
Hace muy buen tiempo Wir haben sehr schönes Wetter
y tenemos sol todos los días. und jeden Tag Sonne.
M: En Alemania, en cambio, In Deutschland hingegen
llueve sin parar. regnet es ununterbrochen.
J: Bueno, ya te secarás aquí. Nun, du wirst hier schon wieder tro-
cken werden.

Montserrat küsst ihre Freunde und stellt sie vor:

M: Te presento a mis amigos … Ich darf dir meine Freunde vorstellen



Ana, Juan. Ana, Juan.
Me voy a alojar en su casa. Ich werde bei ihnen wohnen.
Éste es un conocido: Herbert. Das ist ein Bekannter: Herbert.
Me acaba de sacar de un buen Er hat mir gerade aus einem schönen
aprieto. Schlamassel geholfen.
Se me había perdido la maleta Mein grüner Koffer war weg.
verde. Herbert me la ha rescatado. Herbert hat ihn zurückerobert.
A: Hola. ¡Un héroe! Hallo. Ein Held!
Mucho gusto. Angenehm.
¿Os conocéis de Alemania? Kennt ihr euch aus Deutschland?
M: No, no, … Nein, nein, …
Nos hemos conocido en el avión. Wir haben uns im Flugzeug kennen-
gelernt.
J: Tú eres alemán, ¿verdad? Du bist Deutscher, nicht wahr?
Digo, por el aspecto. Ich meine, vom Aussehen her.
Los alemanes son todos rubios Alle Deutschen sind blond
y altos. und groß.
H: ¿Te parece? Findest du?
Sí, soy alemán. Ja, ich bin Deutscher.
J: ¡Hablas muy bien español! Du sprichst sehr gut Spanisch!
H: Hm, no sé. Na ja, ich weiß nicht.
Vosotros habláis tan rápido. Ihr sprecht so schnell.
A veces me cuesta entenderos. Manchmal habe ich Schwierigkeiten,
euch zu verstehen.
J: De verdad, muy bien. Wirklich, sehr gut.
Mira … esta noche salimos Schau … heute Abend gehen wir
de tapas con el grupo. aus, auf ein paar Tapas, mit unserer
Clique.
¿No quieres venir con nosotros? Willst du nicht mitkommen?
Vamos a un lugar típico. Wir gehen in ein typisches Lokal.
H: ¡Qué pena!, Schade,
esta noche no puedo. heute Abend kann ich nicht.
Tengo un compromiso. Ich habe eine Verabredung.
Diálogo – Dialog  21

Voy a cenar con unos clientes … Ich gehe mit einigen Kunden zu
Abend essen …
M: Bueno, te dejo el teléfono Na gut, ich gebe dir
de Juan y Ana. Juans und Anas Telefonnummer.
Podemos quedar otro día. Wir können uns an einem anderen
Tag treffen.
¿Tú dónde te alojas? Wo wohnst du denn?
Supongo que no estarás muy lejos Ich nehme an, nicht weit
del centro. von der Stadtmitte entfernt.
H: En el Retiro Inn. Im Retiro Inn.
¿Sabéis dónde está? Wisst ihr, wo das liegt?
¿Lo conocéis? Kennt ihr es?
J: Es un hotel nuevo, Es ist ein neues Hotel
no está nada mal. und gar nicht schlecht.
Está cerca del Parque del Retiro. Liegt in der Nähe des Retiro-Parks.
Muy bien ubicado. De allí se Sehr günstig gelegen. Von dort kann
puede ir a pie a todas partes. man überall zu Fuß hin.
H: ¿Qué dices? Was sagst du?
¿Que está mal? Es ist schlecht?
J: No, no. Si digo “no está mal“ Nein, wenn ich sage „nicht schlecht“,
es que está “muy bien“ … meine ich eigentlich „besonders
gut“ …
Lo han renovado totalmente. Es ist total renoviert worden.
H: La reserva me la ha hecho Die Reservierung hat ein Kunde für
un cliente. mich vorgenommen
J: El hombre sabe elegir. Der Mann weiß zu wählen.
H: Bueno, me alegra que esté Nun, es freut mich, dass es
en el centro im Zentrum liegt,
porque me gusta andar. weil ich gerne zu Fuß gehe.
J: Por las mañanas puedes darte Morgens kannst du einen Spazier-
un paseo por el Parque del Retiro. gang durch den Retiro-Park machen.
H: Seguramente no tendré tiempo. Ich werde sicherlich keine Zeit dazu
Pero por las noches, haben. Aber vielleicht am Abend,
si no salgo con los clientes … falls ich nicht mit Kunden unterwegs
bin.
J: Es un sitio ideal: Es ist ideal gelegen:
hay muchos bares. Por ahí cerca Es gibt dort viele Kneipen. In der
está el Palacio del Jamón. Nähe liegt auch der Schinkenpalast.
Si tienes ganas de probar los Falls du Lust hast, die vielen hundert
cientos de tipos. Sorten zu probieren.
H: ¿Tantos tipos hay? So viele Sorten gibt es?
J: Cada región tiene su especialidad. Jede Region hat ihre Spezialität.
Los hay de cerdo ibérico y Es gibt Schinken von iberischen
de jabalí. Schweinen und von Wildschweinen.
H: Bueno, bueno, que se me Gut, gut, das Wasser läuft
hace la boca agua … mir schon im Mund zusammen …
22  Lección 2 – Lektion 2: En el aeropuerto – Im Flughafen

Vosotros vais en autobús Ihr fahrt mit dem Bus


al centro, ¿no? zur Stadt, nicht wahr?
Yo quiero coger un taxi, Ich möchte ein Taxi nehmen,
por el equipaje y porque no wegen des Gepäcks, und weil ich
quiero cambiar. nicht umsteigen möchte.
Allí viene un taxi. Dort kommt ein Taxi.
¡Adiós! Auf Wiedersehen.
… …
¿Está libre? Sind Sie frei?
T: ¿Adónde vamos? Wo fahren wir hin?
¿Necesita hotel? Brauchen Sie ein Hotel?
Puedo recomendarle uno nuevo Ich kann Ihnen ein neues
y a muy buen precio. und sehr preiswertes empfehlen.
Además está en pleno centro Außerdem liegt es in der Stadtmitte,
de la ciudad, cerca de los in der Nähe der Kaufhäuser.
grandes almacenes. Y sólo a unos Und nur etwa 25 Minuten von hier.
25 minutos de aquí.

Herbert hört ihn nicht. In Gedanken ist er beim Flug, den Plänen für die
Besichtigung von Madrid, den sympathischen Leuten, die er gerade kennen-
gelernt hat.
Er hört, dass der Taxifahrer etwas zu ihm sagt.

H: ¿Cómo dice? Was meinen Sie?


T: … que si necesita hotel. … ob Sie ein Hotel brauchen.
H: No … no. Nein … nein.
T: Lo puedo llevar a uno Ich kann Sie zu einem bringen,
que yo conozco. das ich kenne.
H: No, gracias. Nein, danke.
Ya tengo habitación reservada. Ich habe bereits ein Zimmer
Vamos al hotel Retiro Inn. ­reserviert. Wir fahren zum Hotel
Retiro Inn.

Er setzt sich und genießt die Madrider Luft ...


Ejercicios – Übungen  23

Ejercicios – Übungen   CD 2, Track 2

Ejercicio 1 – Übung 1: Traducción – Übersetzung   CD 2, Track 3

Übersetzen Sie die folgenden Wörter und kurzen Sätze.

 1. mein Koffer


 2. das Land
 3. das Wetter
 4. Das Wetter ist sehr schön.
 5. hingegen
 6. In Deutschland regnet es.
 7. vorstellen
 8. ein Bekannter
 9. ein Freund
10. Ich darf dir meine Freunde vorstellen …

Ejercicio 2 – Übung 2: Gramática – Grammatik   CD 2, Track 4

Erinnern Sie sich an diese Sätze aus dem Dialog?

M: ¿Qué tal, Ana? ¿Qué tal, Juan? Wie geht’s, Ana? Wie geht’s, Juan?
¿Cómo estáis? Wie geht’s euch?
J: Tú eres Alemán, ¿verdad? Du bist Deutscher, nicht wahr?
H: El Retiro Inn, ¿sabéis dónde está? Das Retiro Inn, wisst ihr wo das liegt?

Hier haben Sie drei sehr unterschiedliche Situationen, in denen entweder das
Verb ser oder estar vorkommt. Das sind die wichtigsten Regeln für den
Gebrauch dieser ­Verben. Normalerweise kann man sagen, dass estar vorüber-
gehende Handlungen und Zustände ausdrückt, während ser verwendet wird,
wenn man über etwas Dauerhaftes spricht.

Ser wird verwendet:

ƒƒwenn man über Herkunft, Nationalität oder Religion spricht:


Herbert es alemán. Herbert ist Deutscher.

ƒƒfür Berufsangaben:
Soy azafata. Ich bin Flugbegleiterin.

ƒƒwenn man äußere Merkmale oder Charaktereigenschaften beschreiben


will:
Montserrat es morena. Montserrat ist braunhaarig.
Es muy simpática. Sie ist sehr sympathisch.

ƒƒin Definitionen:
Sevilla es una ciudad andaluza. Sevilla ist eine andalusische Stadt.
24  Lección 2 – Lektion 2: En el aeropuerto – Im Flughafen

ƒƒzur Angabe von Tag und Uhrzeit:


Hoy es martes. Son las dos. Heute ist Dienstag. Es ist zwei Uhr.

Das Verb estar wird dagegen in folgenden Situationen verwendet:

ƒƒfür Ortsangaben:
Barcelona está en la costa. Barcelona liegt an der Küste.

ƒƒzur subjektiven Bewertung:


La paella está muy rica. Die Paella ist ganz lecker.

ƒƒzur Angabe von An- oder Abwesenheit:


El señor Gómez no está. Herr Gómez ist nicht da.

Achten Sie darauf, dass das Verb ser zusammen mit einem Adjektiv (z.B. es
simpática) dauerhafte und wesentliche Eigenschaften beschreibt, während
estar mit Adjektiv (está simpática) vorübergehende Eigenschaften und Gefüh-
le oder Befinden ausdrückt. Manche Adjektive verändern ihre Bedeutung, je
nachdem, ob sie mit ser oder mit estar verwendet werden, und hier ist beson-
dere Vorsicht geboten!

Ejercicio 3 – Übung 3: Vocabulario – Wortschatz   CD 2, Track 5

Übersetzen Sie.

 1. Hallo, wie geht’s, Juan?


  2. Ich stelle dir meine Freundin Ana vor.
 3. Ich stelle dir meine Freunde Ana und Juan vor.
 4. Mein grüner Koffer ist verloren gegangen.
 5. Meine roten Koffer sind verloren gegangen.
 6. Wir haben uns im Flugzeug kennengelernt.
 7. Wir haben sie im Flugzeug kennengelernt.
 8. Die Deutschen sind alle groß und blond.
 9. Heute Abend gehen wir mit der Clique aus.
10. Heute Abend gehe ich mit meiner Freundin aus.
11. Schade! Morgen Abend kann ich nicht ausgehen!
12. Weißt du, wo das Hotel liegt?
13. Es liegt weit weg vom Zentrum.
14. Das Hotel ist neu und gar nicht schlecht.
15. Ich gehe gerne zu Fuß.
16. Morgens mache ich gerne Spaziergänge durch den Park.
17. Taxi, sind Sie frei?
18. Ich kann Ihnen ein neues und preiswertes Hotel empfehlen.
19. Ich kann Euch ein neues und preiswertes Hotel empfehlen.
Ejercicios – Übungen  25

Ejercicio 4 – Übung 4: Juego de rol – Rollenspiel   CD 2, Track 6

Sie sind nicht Herbert, sondern Jan aus Lübeck und reisen mit Ihrer guten
Freundin Pia nach Valencia. Dort haben Sie eine Bekannte, Alicia Torres, die
Sie voriges Jahr in ­Lübeck kennengelernt haben. Stellen Sie sich vor, wie Sie
und Pia aus dem Flugzeug steigen und zu Ihren Koffern gehen.

P: Mira, Jan, ya salen las maletas. La mía es de color rojo, ¿y la tuya?


1. Sie sagen, dass Ihr Koffer blau ist, dunkelblau (azul marino).

P: ¡Ah! ¡Mira, mi maleta! ¿Y la tuya?


2. Sagen Sie, dass Ihr Koffer sich dort, neben dem grünen befindet.
Sie haben beide Ihre Koffer und laufen zum Ausgang. Dort sehen Sie Ihre
Bekannte A­ licia Torres.

3. Grüßen Sie sie und fragen Sie sie, wie es ihr geht.

A: Hola Jan, ¿qué tal?


4. Stellen Sie Alicia Ihre gute Freundin Pia vor.

A: Hola Pia, encantada.


P: Hola Alicia, ¿qué tal?
Alicia ist braun gebrannt, hat eine sehr gute und gesunde Farbe. Sie dage-
gen sind z­ iemlich blass …
5. Fragen Sie Alicia, wie das Wetter hier ist.

A: Hace muy buen tiempo, tenemos sol todos los días. Y en Alemania, ¿qué
tiempo hace?
6. Sagen Sie, dass es in Deutschland hingegen ununterbrochen regnet.

A: Bueno, aquí tendréis mucho sol. ¿Qué planes tenéis para hoy?
7. Sagen Sie Alicia, dass Sie heute Abend ausgehen, um ein paar Tapas zu
­essen. Und fragen Sie sie, ob sie mitkommen will.

A: No, lo siento, esta noche no puedo, tengo un compromiso.


8. Sagen Sie, dass es schade ist und fragen Sie, ob sie nicht morgen gemein-
sam zu Abend essen wollen.

A: Sí, muy bien. ¿En qué hotel os alojáis?


9. Sie sind im Hotel Regente. Sie fragen sie, ob sie es kennt und ob sie weiß,
wo es liegt.

A: Sí, está muy cerca del centro. De allí podéis ir a pie a verlo todo.
26  Lección 2 – Lektion 2: En el aeropuerto – Im Flughafen

10. Sie fragen, ob das Hotel neu ist.

A: Sí, sí, creo que lo construyeron hace uno o dos años, ¡está muy bien!
Venga, venid, os llevo al hotel.
11. Nein, sie sagen, dass sie auch ein Taxi nehmen können.

A: Ni hablar, he venido a buscaros, faltaría más. Bueno, ¿nos vamos?

Ejercicio 5 – Übung 5: Comprensión auditiva – Hörverständnis 


 CD 2, Track 7

Fragen zum Dialog: Wählen Sie aus den vorgegebenen Antworten die richtige
aus.

1. ¿De qué color es la maleta de Montserrat?


a. verde
b. azul
c. negra

2. Juan, Ana y Montserrat preguntan a Herbert si quiere salir con


ellos por la noche.
Welche der folgenden Behauptungen ist richtig?
a. Herbert prefiere quedarse en el hotel y descansar.
b. Herbert no puede, ha quedado.
c. Herbert sale a comer tapas con ellos.

3. ¿Cómo llega Herbert al hotel?


a. Coge un taxi.
b. Va a pie, está cerca.
c. Coge el bus, va directo allí.
Vocabulario – Wortschatz  27
Xxxxxxxxxxxxx 

Lección 3 – Lektion 3   CD 2, Track 8


En el hotel – Im Hotel
Herbert ist nun im Retiro Inn angekommen, ein schönes neues Hotel im Zent-
rum von Madrid.

Vocabulario – Wortschatz
Bevor es losgeht, stellen wir Ihnen die wichtigsten Wörter und sprachlichen
Wendungen vor.

Ein Zimmer buchen   CD 2, Track 9


la reserva die Reservierung
Tengo una reserva. Ich habe reserviert.
el nombre der Name
la habitación das Zimmer
Una habitación simple/individual Ein Einzelzimmer mit Bad.
con baño.
el desayuno das Frühstück
tres noches drei Nächte
Voy a prolongar. Ich werde länger bleiben.

Anmeldeformular ausfüllen   CD 2, Track 10


la ficha die Anmeldekarte
Nosotros rellenamos la ficha. Wir füllen die Anmeldekarte aus.
el pasaporte der Pass
el carné de identidad der Personalausweis
firmar unterschreiben
Por favor, firme aquí. Bitte, unterschreiben Sie hier.

Den Weg finden   CD 2, Track 11


acompañar begleiten
acompañar a la habitación zum Zimmer begleiten
el botones der Hotelpage
El botones le acompañará. Der Hotelpage wird Sie begleiten.
el ascensor der Aufzug
Vamos en el ascensor. Wir nehmen den Aufzug.
Aquí es. Hier ist es.
a la derecha nach rechts
28  Lección 3 – Lektion 3: En el hotel – Im Hotel

Etwas beanstanden   CD 2, Track 12


servicio de habitaciones Zimmerservice
Le llamo de la 333 porque … Ich rufe von (Zimmer) 333 an, weil …
faltar fehlen
Faltan toallas de mano. Es fehlen Handtücher.
la camarera das Zimmermädchen
inmediatamente sofort
La camarera se las lleva inmediata- Das Zimmermädchen bringt sie Ihnen
mente. sofort.
Disculpe. Entschuldigen Sie.

Telefonieren   CD 2, Track 13


¿Diga? Ja, bitte?
¿El señor Meier? Herr Meier?
¿Quién habla? Wer ist dran?
Hola, soy Manuel López. Hallo, ich bin Manuel López.

Einen Tisch reservieren   CD 2, Track 14


reservar reservieren
la mesa der Tisch
He reservado una mesa para las 9.00. Ich habe einen Tisch für 9.00 Uhr
reserviert.
cenar zu Abend essen
cenar tarde spät zu Abend essen
Diálogo – Dialog  29

Diálogo – Dialog   CD 2, Track 15–16

H = Herbert, R = Recepción, A = López, B = Botones,


S. H. = Servicio de Habitaciones

Herbert ist im Hotel Retiro Inn angekommen und wendet sich an die Rezepti-
on, wo ihn eine nette Empfangsdame erwartet.

R: Buenos días. Guten Tag.


H: Buenos días. Guten Tag.
Tengo una reserva. Ich habe eine Reservierung.
R: ¿Su nombre, por favor, señor? Ihr Name bitte, mein Herr?
H: Meier: eme-e-i-e-ere. Meier: em-e-i-e-er.
R: Aquí está: Hier ist es:
Una habitación simple con baño. Ein Einzelzimmer mit Bad.
Para tres noches. Für drei Nächte.
El desayuno es aparte. Frühstück kostet extra.
H: Seguramente voy a prolongar … Wahrscheinlich werde ich länger
bleiben …
Dos o tres días … Zwei oder drei Tage …
R: No hay problema. Kein Problem.
Necesito su pasaporte Ich brauche Ihren Pass
o carnet de identidad. oder Personalausweis.
La ficha la rellenamos nosotros. Die Anmeldekarte füllen wir aus.
Por favor, firme aquí. Bitte unterschreiben Sie hier.
El botones le acompañará a su Der Hotelpage wird Sie zu Ihrem
habitación. Zimmer begleiten.
Bienvenido, señor. Willkommen.
B: ¿Su equipaje es éste? Ist dies Ihr Gepäck?
Por aquí, señor: la 333. Hier, mein Herr: 333.
Vamos en el ascensor. Wir nehmen den Aufzug.
Aquí, a la derecha. Aquí es. Hier, nach rechts. Hier ist es.

Herbert geht ins Badezimmer. Dort fehlen die Handtücher. Herbert geht ans
Telefon und wählt den Zimmerservice.

S.H.:Servicio de Habitaciones. Zimmerservice.


¡Buenos días! Guten Tag!
H: Le llamo de la 333 Ich rufe von (Zimmer) 333 an,
porque aquí faltan toallas. weil hier Handtücher fehlen.
S. ¿Cómo? ¿No hay toallas? Wie? Es gibt keine Handtücher?
H.: ¿Está seguro? Sind Sie sicher?
30  Lección 3 – Lektion 3: En el hotel – Im Hotel

H: Sí. Hay toallas de baño.  ber ja doch. Es gibt Badetücher.


A
Pero faltan toallas de mano. Aber es fehlen Handtücher.
S.H.:La camarera se las lleva Das Zimmermädchen bringt sie Ihnen
inmediatamente. sofort.
Disculpe, señor. Entschuldigen Sie.

Herbert öffnet die Koffer und räumt seine Anzüge und Hemden ein. Das
Telefon klingelt:

H: ¿Diga? Ja?
Teléfono: ¿El señor Meier? Herr Meier?
H: Sí, soy yo. Ja, das bin ich.
¿Quién habla? Wer ist dran?
Teléfono: Hola. Soy Manuel López. Hallo. Ich bin Manuel López.
H: ¡Ah!, sí. ¿Qué tal, Ach ja! Wie geht es Ihnen,
señor López? Herr López?
L:  Lo siento, voy a llegar un Es tut mir leid, ich werde etwas
poco tarde. verspätet ankommen.
Todo Madrid está atascado Ganz Madrid ist verstopft wegen des
por el tránsito. Verkehrs.
Es la hora punta. Es ist gerade Hauptverkehrszeit.
No logro salir de aquí. Ich komme hier nicht weiter.
H:  No se preocupe. Machen Sie sich keine Sorgen.
Me recuerda a mi ciudad. Das erinnert mich an meine Stadt.
Pasa todos los días lo mismo. Jeden Tag dasselbe.
L: Bueno, hasta ahora. Also gut, bis gleich.

Eine halbe Stunde später läutet das Telefon. Herbert steht auf und hebt den
Hörer ab.

H: ¿Diga? Ja?
L: López. Bueno, ya estoy en López. Also, ich bin jetzt in
el salón del hotel. der Hotelhalle.
He tenido suerte. Ich hatte noch Glück.
He llegado más rápido de lo que Es ging schneller, als ich dachte.
pensaba.
H: ¡Magnífico! Ausgezeichnet!
¿Ha encontrado aparcamiento? Haben Sie auch einen Parkplatz
gefunden?
¿Quiere que lleve los protocolos Soll ich die Protokolle der Sitzung
de la reunión? mitbringen?
Bajo ahora mismo … Ich komme gleich runter …
Diálogo – Dialog  31

Herbert geht hinunter in die Hotelhalle. Er kennt Herrn López nicht, aber sie
haben schon öfters miteinander telefoniert. Am Tresen steht ein elegant
gekleideter Herr.

L: Bienvenido al centro de España.  illkommen im Zentrum Spaniens.


W
¿Qué tal el viaje? Wie war die Reise?
¿Le ha ido bien? Alles in Ordnung?
H: Bien, gracias. Gut, danke.
Estoy un poquito mareado. Mir ist noch etwas schwindlig.
L: ¿Turbulencias? Turbulenzen?
H: No, una chica … Nein, ein Mädchen …

Herr López lacht und klopft Herbert freundschaftlich auf die Schulter.

L: Ya conocerá otras … Sie werden schon noch andere ken-


nenlernen …
He reservado una mesa para las Ich habe einen Tisch für 9.00 Uhr
9.00. reserviert.
Usted sabrá que aquí se cena muy Sie wissen wohl, dass bei uns sehr
tarde. spät zu Abend gegessen wird.
También van a venir mis socios. Meine Partner kommen auch.
Hemos pensado ir a un Wir haben gedacht, dass wir in ein
restaurante típico del casco typisches Restaurant in der Altstadt
antiguo. gehen.
H: Excelente idea. Ausgezeichnet.
Me parece muy bien. Das finde ich sehr gut.
Tengo muchas ganas Ich habe große Lust,
de conocer el viejo Madrid. das alte Madrid kennenzulernen.
Mi compañera de vuelo Meine Flugbegleiterin
me ha contado maravillas del hat mir Wunderbares vom alten
viejo Madrid, con sus calles con Madrid berichtet, mit seinen Straßen
farolas de gas. mit Gaslaternen.
¿Es verdad que aún existen? Gibt es sie wirklich noch?
32  Lección 3 – Lektion 3: En el hotel – Im Hotel

Ejercicios – Übungen   CD 2, Track 17

Ejercicio 1 – Übung 1: Traducción – Übersetzung   CD 2, Track 18

Übersetzen Sie die folgenden Wörter und kurzen Sätze.

 1. die Reservierung


 2. das Einzelzimmer
 3. das Einzelzimmer mit Bad
 4. ein Zimmer für drei Nächte
 5. Ich brauche Ihren Pass.
 6. Badetücher
 7. Es gibt keine Handtücher.
 8. Entschuldigen Sie.
 9. der Parkplatz
10. einen Tisch bestellen

Ejercicio 2 – Übung 2: Gramática – Grammatik   CD 2, Track 19

Im Dialog haben wir den folgenden Satz gehört, in dem über die Zukunft
gesprochen wird:

R: El botones le acompañará a su habitación.


Der Hotelpage wird Sie zu Ihrem Zimmer begleiten.

Die Formen des Futur I sind ganz einfach. Die regelmäßigen Verben bilden das
Futur mit dem Infinitiv + Endungen, die für alle Verben gleich sind: z.B. traba-
jaré ich werde arbeiten, comeré ich werde essen, viviré ich werde leben.

Das konjugierte Verb funktioniert dann folgendermaßen:

yo llegaré ich werde ankommen


tú llegarás du wirst ankommen
él/ella/usted llegará er/sie wird /Sie werden ankommen
nosotros/nosotras llegaremos wir werden ankommen
vosotros/vosotras llegaréis ihr werdet ankommen
ellos/ellas/ustedes llegarán sie/Sie werden ankommen

Achten Sie bitte darauf, dass es auch unregelmäßige Verben gibt, die das
Futur unregelmäßig bilden.
Ejercicios – Übungen   33

Das Futur I wird verwendet:

ƒƒfür Voraussagen und Ankündigungen:


El martes lloverá en Galicia. A
 m Dienstag wird es in Galicien
regnen.

ƒƒwenn wir auf zukünftige Ereignisse, Zustände und Situationen Bezug


nehmen:
Llegaremos a las 10 a Barcelona. Wir werden um 10 in Barcelona
ankommen.

Das sind einige Anwendungen des Futur I. Denken Sie aber daran, dass es im
­Spanischen auch andere Möglichkeiten gibt, über die Zukunft zu sprechen,
wie z.B. mit der Gegenwartsform (mañana voy al cine con Ana), mit den Kon-
struktionen ir + a + Infinitiv (esta noche voy a salir con Marta) oder pensar +
Infinitiv (pienso ­estudiar mucho estas vacaciones).

Ejercicio 3 – Übung 3: Vocabulario – Wortschatz   CD 2, Track 20

Übersetzen Sie.

 1. Guten Tag, ich habe reserviert.


 2. Ich brauche ein Einzelzimmer für drei Nächte.
 3. Ich werde ein Einzelzimmer für drei Nächte brauchen.
 4. Ihr Name bitte, mein Herr?
 5. Bitte unterschreiben Sie hier.
 6. Bitte unterschreibe hier.
 7. Der Hotelpage wird Sie zu Ihrem Zimmer begleiten.
 8. Der Hotelpage wird dich zu deinem Zimmer begleiten.
 9. Wir nehmen den Aufzug.
10. Ich rufe an, weil hier Handtücher fehlen.
11. Das Zimmermädchen bringt sie Ihnen sofort.
12. Das Zimmermädchen wird sie Ihnen sofort bringen.
13. Ganz Madrid ist verstopft wegen des Verkehrs.
14. Ich bin schon in der Hotelhalle.
15. Haben Sie einen Parkplatz gefunden?
16. Ich habe einen Tisch für 9.00 Uhr reserviert.
17. Wir haben einen Tisch für 9.00 Uhr reserviert.
18. Ausgezeichnete Idee!
19. Ich habe große Lust, das alte Madrid kennenzulernen.
34  Lección 3 – Lektion 3: En el hotel – Im Hotel

Ejercicio 4 – Übung 4: Juego de rol – Rollenspiel   CD 2, Track 21

Sie kommen in Barcelona im Hotel Juan Carlos I an. Sie sind auf Geschäftsreise.
Ihr Kollege, Herr Conde, wird Sie später abholen. Sie sind in der Hotelhalle. An
der Rezeption begrüßt Sie die nette Empfangsdame.

R: Buenos días, señor.


1. Grüßen Sie zurück und sagen Sie, dass Sie eine Reservierung auf den
Namen Holms haben.

R: Perdone, no he entendido su nombre. ¿Puede deletrearlo, por favor?


2. Sie sind sehr höflich, bejahen und buchstabieren Ihren Namen.

R: Ah, sí claro. Perdone, señor Holms. Voy a mirar. Aquí está. Una habitación
doble para una noche.
3. Nein, das stimmt nicht. Sie sagen, dass Sie ein Einzelzimmer mit Bad für vier
Nächte reserviert haben.

R: Vaya, lo siento mucho señor Holms. Debe tratarse de un error. No se preo-


cupe, no hay problema. ¿Quiere la habitación con desayuno o media pen-
sión?
4. Sagen Sie, dass Sie bitte ‚mit Frühstück’ möchten. Und dass Sie vielleicht ein
paar Tage verlängern werden.

R: Lo siento mucho, señor Holms, pero es que hay un congreso el próximo fin
de semana y el hotel está lleno. No tenemos habitaciones libres a partir del
viernes. Lo siento mucho.
5. Sagen Sie, dass es nichts ausmacht, sie soll sich keine Sorgen machen.
Fragen Sie, ob sie Ihren Pass oder Personalausweis braucht.

R: Sí, por favor. Cualquiera de los dos documentos. El que usted prefiera.
Sie geben Ihren Pass ab und Ihre Anmeldekarte wird ausgefüllt.
R: Muchas gracias. Su habitación es la 225. El botones le acompañará. Bienve-
nido al Juan Carlos I, señor Holms.
Sie wenden sich zum Hotelpagen, der Sie fragend anschaut.
B: ¿Señor, cuál es su equipaje?
6. Sie sind ein wenig irritiert, denn neben Ihnen stehen Ihre Koffer. Sie sagen
zum Hotelpagen, dass das Ihre Koffer sind und fragen ihn, in welchem
Stockwerk (piso) Ihr Zimmer ist.

B: En el segundo piso, señor.


7. Sie sind sehr neugierig. Sie fragen, wo der Aufzug ist.

B: Aquí a la derecha, señor. Enseguida llegamos.


Ejercicios – Übungen   35

Sie gehen ins Zimmer. Während der Hotelpage das Fenster öffnet und den
Fernseher anmacht, schauen Sie sich im Zimmer und im Bad um. Gleich fällt
Ihnen auf, dass keine Handtücher im Bad sind.
8. Sie sagen es dem Hotelpagen und fragen, ob er Ihnen zwei große Hand­
tücher bringen kann.

S: Vaya, ¿no hay toallas? Ahora mismo le digo a la camarera que le traiga
las ­toallas.
9. Sie bedanken sich und geben ihm Trinkgeld.

Der Hotelpage geht und zwei Minuten später klingelt das Telefon.
10. Sie heben ab und melden sich.

C: Buenos días, señor Holms. ¿Qué tal? Soy Enrique Conde de la Agencia de
­Publicidad Laola. ¿Qué tal el hotel?
11. Sie begrüßen Herrn Conde und sagen, dass es ein sehr schönes Hotel ist. Sie
sind gerade vor fünf Minuten angekommen.

C: Mire, he pensado que podemos ir a comer, he reservado una mesa. ¿Le gus-
ta la comida tailandesa? Hay un restaurante muy bueno cerca de aquí.
12. Sagen Sie, dass es eine ausgezeichnete Idee ist, Sie lieben thailändisches
Essen.

13. Fragen Sie, wann er im Hotel ankommen wird.

C: Pues, más o menos en media hora estaré ahí. Le espero en el hall. Adiós,
hasta luego.

Ejercicio 5 – Übung 5: Comprensión auditiva – Hörverständnis 


 CD 3, Track 1

Fragen zum Dialog: Wählen Sie aus den vorgegebenen Antworten die richtige
aus.

1. Herbert ha reservado …
a. una habitación simple sin baño.
b. una habitación simple con baño.
c. una habitación doble con baño.

2. ¿Qué falta en la habitación de Herbert?


a. Faltan toallas de mano.
b. Falta el jabón.
c. Faltan toallas de baño.

3. ¿Para qué llama el señor López?


a. Para decir que no puede ir a buscar a Herbert al hotel.
b. Para decir que llegará un poco más tarde.
c. Para preguntar si le apetece ir a cenar a un lugar típico español.
36 Xxxxxxxxxxxxx
  Lección 4 – Lektion 4: En el restaurante – Im Restaurant

Lección 4 – Lektion 4   CD 3, Track 2


En el restaurante – Im Restaurant
López hat einen Tisch in einem typischen Restaurant reserviert, wo er sich mit
seinem Partner und Herbert treffen wird. Spanien ist berühmt für sein gutes
Essen!

Vocabulario – Wortschatz
Bevor es losgeht, stellen wir Ihnen die wichtigsten Wörter und sprachlichen
Wendungen vor.

Im Restaurant   CD 3, Track 3


la mesa der Tisch
una mesa apartada ein ruhiger Tisch
¿Qué les parece ésta? Wie finden Sie diesen?
hablar de negocios über Geschäfte reden
Supongo que hablarán de Ich denke, Sie wollen über Geschäfte
negocios … reden …

Getränke und Speisen   CD 3, Track 4


los espárragos Spargel
Es la temporada de los espárragos. Es ist Spargelzeit.
la tortilla española das Kartoffelomelett
la harina de maíz das Maismehl
gustar schmecken
Me gustan mucho los huevos. Ich mag Eier sehr gerne.
la cebolla die Zwiebel
el chorizo die Paprikawurst
sabroso lecker
¿Carne o pescado? Fleisch oder Fisch?
El cochinillo es muy tierno. Das Spanferkel ist sehr zart.
la verdura del tiempo das Gemüse der Saison
el jamón serrano der Serranoschinken
las alcachofas die Artischocken
el arroz negro schwarzer Reis
el solomillo das Filet
la caña das Bier vom Fass
el carajillo der Kaffee mit Schuss
Vocabulario – Wortschatz  37

Sich beraten lassen und Speisen empfehlen   CD 3, Track 5


¿Qué le parecen unos espárragos de Was halten Sie von Spargel zu
entrada? Beginn?
Se comen de primero. Man isst ihn als Vorspeise.
(los espárragos)
probar probieren, testen
Me encantaría probarlos. Ich würde ihn gerne probieren.
(los espárragos)
¿Me podéis recomendar algo? Könnt ihr mir was empfehlen?
Yo siempre recomiendo … Ich empfehle immer …
Está muy bueno siempre. Es ist immer sehr lecker.

Bestellen   CD 3, Track 6


elegir wählen
Y ustedes, ¿qué eligen? Und was wählen Sie?
De primero … Als Vorspeise …
Para mí, de segundo … Für mich als Hauptspeise …
¿Qué desean los señores? Was möchten die Herren?
¿Qué desean beber? Was möchten Sie trinken?
La cuenta, por favor. Die Rechnung, bitte.

Missverständnisse und Unklarheiten   CD 3, Track 7


¿Qué? Was?
¿Cómo? Wie?
claro que sí aber ja doch
tener razón recht haben
Los dos tenéis razón. Ihr habt beide recht.
¿Y eso? Wie das?
38  Lección 4 – Lektion 4: En el restaurante – Im Restaurant

Diálogo – Dialog   CD 3, Track 8–9

H = Herbert, L = López, S = Socio, C = Camarero

López hat einen Tisch in einem typischen Restaurant reserviert, wo er sich mit
Herbert und seinem Partner treffen und lecker essen will. Sie fahren mit dem
Wagen von Herrn López. Dieser möchte Herbert etwas von Madrid zeigen.
Das Restaurant liegt in einer engen Gasse, die von alten Laternen beleuchtet
wird.

Die Turmuhr schlägt neun. Sie stehen vor dem Restaurant. Am Eingang emp-
fängt sie die Bedienung und zeigt ihnen den Tisch.

C: ¿Qué les parece ésta? Wie finden Sie diesen?


Está un poco apartada Er steht etwas abseits,
y podrán estar tranquilos. und Sie werden ungestört sein.
Supongo que hablarán de Ich denke, Sie werden über Geschäf-
negocios. te reden.

Der Geschäftspartner wartet schon am Tresen und trinkt einen Aperitif. Nach
dem gegenseitigen Vorstellen nehmen sie die Speisekarte in die Hand.

S: ¿Qué le parecen unos espárragos Was halten Sie von Spargel


de entrada? zu Beginn?
En España se comen de primero In Spanien wird er als Vorspeise
con vinagreta o mayonesa casera. gegessen, mit Sauce Vinaigrette
oder hausgemachter Mayonnaise.
¿Usted sabe que la mayonesa Wissen Sie, dass die Mayonnaise
es un invento de Menorca? eine Erfindung aus Menorca ist?
Por eso en España se llama Deshalb nennen wir sie in Spanien
también “mahonesa“, por Mahón, auch “Mahonesa“, nach Mahón,
la capital de Menorca. der Hauptstadt von Menorca.
H: No lo sabía. Das wusste ich nicht.
Qué interesante. Das ist ja interessant.
Si son espárragos de Aranjuez Wenn der Spargel aus Aranjuez
no se puede resistir. kommt, kann man nicht widerstehen.
Me encantaría probarlos. Ich würde ihn gerne probieren.
Y ustedes, ¿qué eligen? Und was wählen Sie?
S: De primero, lo de siempre … Als Vorspeise immer dasselbe …
Una tortilla española. Ein Kartoffelomelett.
H: Ah, sí, a mí me gusta mucho. Ah, ja, das schmeckt mir sehr.
Se hace con harina de maíz. Sie werden mit Maismehl gemacht.
L: ¿Qué? No, no, sin harina. Was? Nein, nein, ohne Mehl.
Con huevos. Mit Eiern.
H: ¿Cómo? No, sin huevos. Wie? Nicht doch, ohne Eier.
Diálogo – Dialog  39

L: Claro que si. Aber ja doch.


Con huevos y patatas. Mit Eiern und Kartoffeln.
S: Me parece que los dos Ich glaube, ihr habt beide recht,
tenéis razón, pero habláis de aber ihr sprecht von unterschiedlichen
tortillas diferentes … Tortillas …
H: ¿Y eso? Wie das?
S: Usted ha probado las tortillas Sie haben die mexikanischen Tortillas
­mexicanas de harina de maíz. aus Maismehl probiert.
Tú, Manuel, eres adicto a la Du, Manuel, bist tortillaabhängig,
tortilla española. aber von der spanischen.
La tortilla que se hace con patatas, Die macht man aus Kartoffeln, Eiern,
huevos, cebollas y chorizo. Zwiebeln und Paprikawurst.
Hay tortillas y tortillas. Es gibt solche und solche.
De segundo … Als Hauptgang …
H: ¿Me podéis recomendar algo Könnt ihr mir noch so etwas
igual de sabroso? Schmackhaftes empfehlen?
Algo de carne, ¿o mejor pescado? Fleisch oder besser Fisch?
L: Yo siempre recomiendo Ich empfehle immer Spanferkel.
el cochinillo. Es lo más tierno y Es ist das Zarteste und
sabroso que existe. Schmackhafteste, was es gibt.
S: López tiene razón. Está siempre López hat recht. Es ist immer sehr
muy bueno. gut.
C: ¿Ya han elegido? Haben Sie schon gewählt?
Tenemos algunas especialidades Wir haben einige Spezialitäten des
de la casa con verdura del tiempo. Hauses mit Gemüse der Saison.
O un gazpacho andaluz con Oder kalte Suppe aus Andalusien mit
verduras frescas. frischem Gemüse.
Tenemos jamón serrano excelente, Wir haben ausgezeichneten
el auténtico de Jabugo, Serranoschinken, den echten aus
alcachofas, arroz negro de Jabugo, Artischocken, schwarzen
Valencia. Reis aus Valencia.
Bueno: ¿qué desean los señores? Nun gut: Was hätten Sie gern?
H: Yo, espárragos con mayonesa. Für mich Spargel mit Mayonnaise.
De segundo, cochinillo. Als zweiten Gang Spanferkel.
S: Para mí entremeses. Für mich den Vorspeisenteller.
Luego, solomillo. Dann das Filet.
C: ¿Qué desean beber? Was möchten Sie trinken?
H: Un Rioja tinto. Einen roten Rioja.
Me lo recomendó mi compañera Er wurde mir von meiner
del avión. Flugbekanntschaft empfohlen.
¿Ya se lo he contado? Hab ich es Ihnen schon erzählt?
Una chica simpatiquísima. Ein sehr sympathisches Mädchen.

L: Sí, me lo ha contado un par de Ja, Sie haben es mir ein paar Mal
veces. erzählt.
¿Aún está mareado? Ist Ihnen immer noch schwindlig?
40  Lección 4 – Lektion 4: En el restaurante – Im Restaurant

Para mí una caña, por favor. F ür mich ein Bier vom Fass, bitte.
L: Depués de la comida, un carajillo. Nach dem Essen einen Kaffee mit
Schuss.
Ah, y un puro. Ah! Und eine Zigarre.
Y la cuenta, por favor. Und die Rechnung, bitte.

Die Bedienung bringt die Rechnung auf einem kleinen Teller, auf den López
mehrere Scheine legt. Es ist spät geworden, und morgen ist Arbeitstag.
Beim Hinausgehen sieht Herbert die junge Frau aus dem Flugzeug an der
Theke sitzen. Er geht auf sie zu und grüßt sie herzlich. Sie sieht ihn kühl an.

H: 
¡ Hola! Buenas noches. Hallo! Guten Abend.
¿Cómo estás? Wie geht es dir?
Señorita: ¡Hola! Hallo!
H: 
¿Estás con tus amigos? Bist du mit deinen Freunden da?
¿Están también Ana y Juan? Sind Ana und Juan auch da?
Señorita: Sí, sí. Ja, ja.
H: 
Bueno. Que lo pases bien. Viel Vergnügen.
Te llamaré. Ich werde dich anrufen.
Ejercicios – Übungen  41

Ejercicios – Übungen   CD 3, Track 10

Ejercicio 1 – Übung 1: Traducción – Übersetzung   CD 3, Track 11

Übersetzen Sie die folgenden Wörter und kurzen Sätze.

 1. der Tisch


 2. die Geschäfte
 3. über Geschäfte reden
 4. die Eier
 5. Spargel
 6. als Vorspeise
 7. als Hauptgang
 8. wählen
 9. Haben Sie schon gewählt?
10. Die Rechnung, bitte.

Ejercicio 2 – Übung 2: Gramática – Grammatik   CD 3, Track 12

Oft äußern wir in einem Gespräch, was uns gefällt oder nicht gefällt. Auch
Herbert ­reagiert eindeutig auf das Angebot der Tortilla española, und sagt
freudig:

¡Ah, sí, a mí me gusta mucho! Ach, ja, die schmeckt mir sehr gut!

Wenn Sie über Gefallen sprechen, brauchen Sie das Verb gustar „gefallen“
und die ­indirekten Pronomen, die betonten und die unbetonten, denn anders
als im Deutschen kann ein spanischer Satz zwei indirekte Objekte enthalten
(Dativobjekte, wem oder was).

Im Spanischen hört sich das folgendermaßen an:


a mí me gusta mir gefällt
a ti te gusta dir gefällt
a él/ella/usted le gusta ihm/ihr/Ihnen gefällt
a nosotros/nosotras nos gusta uns gefällt
a vosotros/vosotras os gusta euch gefällt
a ellos/ellas/ustedes les gusta ihnen/Ihnen gefällt

Das betonte Objektpronomen a mí wird gebraucht, wenn die betreffende


Person hervorgehoben werden soll, z.B. A mí me gusta mucho el cine. ¿Y a ti?
42  Lección 4 – Lektion 4: En el restaurante – Im Restaurant

Achten Sie auch auf das Substantiv, das in Verbindung mit dem Verb steht. Me
gusta steht in Verbindung mit Substantiven im Singular.

Me gustan dagegen steht in Verbindung mit Substantiven im Plural.

z.B.
Me gusta el cine europeo. Ich mag den europäischen Film.
Me gusta vivir en la ciudad. Ich wohne gerne in der Stadt.

Aber:
Me gustan las películas cómicas. Ich mag gerne Filmkomödien.
No me gustan las películas de terror. Ich mag keine Horrorfilme.

Es ist wichtig, dass Sie dieses Verb beherrschen, denn Sie werden sehen, wie
oft Sie im Gespräch über Dinge sprechen, die Sie gern haben oder eben nicht,
und dafür brauchen Sie auf Spanisch immer das Verb gustar!

Ejercicio 3 – Übung 3: Vocabulario – Wortschatz   CD 3, Track 13

Übersetzen Sie.

 1. Möchten Sie sich hinsetzen?


 2. Wie finden Sie diesen Tisch?
 3. Wie findest du diesen (Tisch)?
 4. Der beste Spargel ist aus Aranjuez.
 5. Die beste Mayonnaise ist die aus Menorca.
 6. Das wusste ich nicht.
 7. Das weiß ich nicht.
 8. Als Vorspeise werde ich ein Kartoffelomelett nehmen.
 9. Ich werde einen Rotwein trinken, und du?
10. Die Tortillas schmecken mir ganz gut!
11. Pedro, magst du Tortillas auch gerne?
12. Ja, ich liebe sie!
13. Nein, ich mag sie gar nicht!
14. Gazpacho macht man mit Tomaten und frischem Gemüse.
15. Stimmt, ihr habt recht.
16. Herr López hat recht.
17. Für mich den Vorspeisenteller, dann das Filet.
18. Willst du Bier vom Fass?
19. Als Nachtisch würde ich gern einen Karamellpudding nehmen.
20. Die Rechnung, bitte.
Ejercicios – Übungen  43

Ejercicio 4 – Übung 4: Juego de rol – Rollenspiel   CD 3, Track 14

Sie sind wieder Jan aus Lübeck und reisen mit Ihrer guten Freundin Pia nach
Valencia. Stellen Sie sich vor, wie Sie und Pia ins Lokal gehen.

P: ¡Oh, qué restaurante más bonito! Me encantan estos lugares tan típicos.
¿Dónde nos sentamos?
1. Sie sehen einen schönen Tisch in der Ecke und fragen, was sie von dem
Tisch hält.

P: Sí, muy bien. Está un poco apartada y podremos estar tranquilos.


Sie setzen sich an den Tisch und kurz danach kommt die Bedienung.
C: Buenas tardes. Aquí tienen la carta.
2. Fragen Sie die Bedienung, ob sie Ihnen was empfehlen kann. Sie möchten
etwas Typisches aus der Region essen.

C: Pues sí claro. Hoy les recomiendo el gazpacho andaluz, la paella de


pescado, los mejillones a la marinera y … ah, sí, ¡una excelente parrillada
de pescado!
3. Fragen Sie, was die Spezialität des Hauses ist.

C: Nuestra especialidad es naturalmente el arroz negro. ¡Hacemos el mejor


arroz negro de la región!
4. Fragen Sie, wieso es „arroz negro“ heißt und wie man es macht.

C: Se llama así porque el color del arroz es negro después de cocerlo con la
tinta del calamar.
5. Sagen Sie, wie lecker es sich anhört und dass Sie als Vorspeise einen
­gemischten Salat möchten und danach einen Arroz negro.

C: Muy bien, una ensalada mixta de primero … y de segundo el arroz


­negro.
6. Fragen Sie Pia, ob sie schon gewählt hat und ob sie lieber Fisch oder Fleisch
isst.

P: Yo hoy prefiero carne. Para mí, de primero, un melón con jamón, y de


segundo, un solomillo de ternera, por favor.
C: Melón con jamón y solomillo de ternera … Muy bien. ¿Y qué querrán beber
los señores?
7. Fragen Sie Pia, was sie von einer Flasche Weißwein hält, der Hauswein ist
bestimmt sehr lecker!

P: Sí, muy bien, me apetece un vino blanco, aunque con la carne sería mejor
­tomar uno tinto …
44  Lección 4 – Lektion 4: En el restaurante – Im Restaurant

Die Bedienung schreibt alles auf und geht. Nach einer Weile kommt sie mit der
Vorspeise, einem gemischten Salat und Melone mit Schinken. Sie fangen mit
dem Essen an und merken gleich, dass Ihr Salat zu wenig Öl und Essig hat.
8. Sie rufen die Bedienung und fragen, ob sie Ihnen bitte Öl und Essig mitbrin-
gen kann (aceite und vinagre). Ach … und ein wenig Salz (sal) auch.

C: Sí, claro, ¡cómo no! Ahora mismo se lo traigo.


Nachdem Sie mit dem Essen fertig sind, kommt die Bedienung und fragt:
C: ¿Desean postre los señores?
9. Nein, danke. Sie werden zwei Kaffees nehmen und bitten um die Rech-
nung. Es war alles sehr lecker.

Ejercicio 5 – Übung 5: Comprensión auditiva – Hörverständnis 


 CD 3, Track 15

Fragen zum Dialog: Wählen Sie aus den vorgegebenen Antworten die richtige
aus.

1. Herbert come de primero …


a. una tortilla española.
b. melón con jamón.
c. unos espárragos.

2. ¿Con qué se hace la tortilla mexicana?


a. con harina de maíz
b. sólo con huevos
c. con huevos y patatas

3. ¿Qué beben Herbert y sus compañeros de trabajo con la comida?


a. un vino tinto
b. un vino blanco
c. un vino rosado
Vocabulario – Wortschatz  45
Xxxxxxxxxxxxx 

Lección 5 – Lektion 5   CD 3, Track 16


La cita – Die Verabredung

Die Tage vergehen und Herbert arbeitet viel und gerne am neuen Projekt.
Leider hat er von Montserrat noch nichts gehört und ist ziemlich unruhig …

Vocabulario – Wortschatz
Bevor es losgeht, stellen wir Ihnen die wichtigsten Wörter und sprachlichen
Wendungen vor.

Sich nach Nachrichten erkundigen   CD 3, Track 17


el mensaje die Nachricht
¿No hay ningún mensaje para mí? Gibt es keine Nachricht für mich?
¿No hay nada? Gibt es nichts?

Post aufgeben   CD 3, Track 18


Necesito sellos de correos/postales. Ich brauche Briefmarken.
el estanco der Tabakladen
¿Tienen sellos? Haben Sie Briefmarken?
¿Cuántos necesito? Wie viele brauche ich?

Veranstaltungen aussuchen   CD 3, Track 19


los espectáculos die Veranstaltungen
el teatro das Theater

Theaterkarten bestellen   CD 3, Track 20


conseguir entradas de teatro Theaterkarten besorgen
¿Para qué función? Für welche Aufführung?
en platea im Parkett
un buen asiento ein guter Sitzplatz

Ein Treffen vereinbaren   CD 3, Track 21


quedar sich verabreden
¿Dónde quedamos? Wo sollen wir uns treffen?
¿A qué hora quedamos? Um wie viel Uhr treffen wir uns?
¿Cuándo tienes libre? Wann hast du frei?
¿Me acompañarías? Würdest du mich begleiten?
46  Lección 5 – Lektion 5: La cita – Die Verabredung

Sich über Kultur unterhalten   CD 3, Track 22


un paseo por la historia  in Spaziergang durch die Geschichte
e
el viaje die Reise
un viaje en el tiempo eine Zeitreise
la sala del museo der Museumssaal
la estatua die Statue
ir a un museo ein Museum besuchen
un cuadro ein Bild

Krankheiten und Medikamente   CD 3, Track 23


estar resfriado erkältet sein
¡salud! Gesundheit!
tomar unas gotas Tropfen nehmen
las gotas homeopáticas die homöopathischen Tropfen
curar heilen

Sich in der Stadt orientieren   CD 3, Track 24


la bocacalle die Querstraße
ir todo recto geradeaus gehen
a la izquierda / a la derecha nach links/rechts
el cruce die Kreuzung
la segunda bocacalle a la derecha die zweite Querstraße rechts
tiendas elegantes elegante Geschäfte
la plaza der Platz
¿Dónde está la calle de Alcalá? Wo ist die Alcalá-Straße?
Diálogo – Dialog  47

Diálogo – Dialog   CD 3, Track 25 / CD 4, Track 1

Die Arbeit mit López geht gut voran und das Projekt entwickelt sich positiv.

Herbert fühlt sich sprachlich immer sicherer und redet sehr flüssig. Die Zeit
vergeht sehr schnell, und Herbert erwartet ein Zeichen von Montserrat. Immer
wieder fragt er an der Rezeption.

H = Herbert, Mo = Montserrat, R = Recepcionista, Ma = Macarena, E = Emplea­


do, V = Vendedora, A = Ana, J = Juan

H: ¿No hay ningún mensaje para mí? Gibt es keine Nachricht für mich?
¿No hay nada? Nichts da?
R: No, lo lamento. Nein, bedaure.
H: Gracias. Necesito sellos de correos. Danke. Ich brauche Briefmarken.
¿Tienen ustedes? Haben Sie welche?
R: Tenemos de 55 céntimos. Wir haben welche zu 55 Cent.
En el estanco – donde dice Im Laden – wo TABACOS angeschrie-
TABACOS – tienen otros importes. ben steht – gibt es weitere Werte.
H: A ver, ¿cuántos necesito? Mal sehen. Wie viele brauche ich?
¿Me da cinco de 55 céntimos? Geben Sie mir fünf zu 55 Cent?
¿Me hace por favor también una Verbinden Sie mich bitte auch?
llamada?
A este número, por favor. Mit dieser Nummer, bitte.
R: Sí, cómo no. Ja, natürlich.
Pase por aquella cabina, por favor. Gehen Sie bitte in die Kabine da drü-
ben.
H: ¡Hola! Soy Herbert. Hallo. Ich bin Herbert.
¿Está Montserrat? Ist Montserrat da?
Mo: Sí, soy yo. ¡Hola Herbert! Ja, ich bin es. Hallo Herbert,
¿Qué tal tus asuntos? was machen deine Geschäfte?
H: Bien, muy bien, por eso te llamo. Gut, sehr gut, deswegen rufe ich an.
Hoy es mi último día de trabajo Heute ist mein letzter Arbeitstag hier,
aquí, luego estoy libre. dann habe ich frei.
¿Quedamos? Wollen wir uns verabreden?
¿Qué tal tus jornadas? Was macht deine Tagung?
¿Cuándo tienes libre? Wann hast du frei?
Mo: Ya te contaré. Das erzähle ich dir dann.
Yo estoy libre a partir de mañana. Ich habe ab morgen Zeit.
¿Tienes algún plan? Hast du etwas vor?
¿Quieres recorrer la ciudad? Möchtest du durch die Stadt
bummeln?
¿Prefieres ir a un museo? Ist dir ein Museum lieber?
H: Quiero comprar algo. Ich will etwas kaufen.
Para mi madre. Für meine Mutter.
48  Lección 5 – Lektion 5: La cita – Die Verabredung

Mo: ¿Qué le gustaría?  as würde ihr denn gefallen?


W
¿Algo de aquí? Etwas von hier?
H: No lo sé … Ich weiß nicht so recht …
algún pañuelo o un abanico. irgendein Tuch … oder einen Fächer.
Mo: ¿Un abanico? Einen Fächer?
Algunos dicen que es anticuado, Manche finden so etwas altmodisch,
pero a mí me encantan. aber ich schwärme dafür.
Hay algunos modernos con Es gibt moderne mit Motiven
motivos de Picasso y de Miró. von Picasso und von Miró.
H: ¿Me acompañarías a elegir algo? Würdest du mich begleiten, um
etwas auszusuchen?
Quiero algo bonito. Ich möchte etwas Hübsches.
Mo: Claro que te acompaño. Selbstverständlich begleite ich dich.
Me encanta ir de compras. Ich gehe sehr gerne einkaufen.
Aquí hay tiendas grandes … Hier gibt es große Läden
¡y algunas muy caras! und einige sehr teure!
H: Dime: ¿Dónde nos encontramos? Sag mal, wo treffen wir uns?
¿A qué hora? Um wie viel Uhr?

Sie verabschieden sich bis zum nächsten Tag.


Herbert schöpft wieder Hoffnung und denkt an ein Abendprogramm. Er stu-
diert den Veranstaltungskalender. Herbert fragt an der Rezeption nach.

H: ¿Usted puede conseguirme  önnen Sie mir Theaterkarten


K
entradas para el teatro? besorgen?
¿O para otros espectáculos? Oder Karten für andere Veranstal-
tungen?
R: Sí, señor. Por supuesto. Ja. Selbstverständlich.
¿Para qué día? Für welchen Tag?
¿Para qué función? Für welche Vorstellung?
H: Para el sábado. Para la función de Für Samstag. Für die Abendvorstel-
noche. lung.
R: ¿Desea platea? ¿Un buen sitio? Wünschen Sie Parkett? Einen guten
Platz?
H: Hum, platea. Parkett.
Pero ya se lo confirmaré. Aber ich bestätige Ihnen das noch.
Mañana seguramente. Sicherlich morgen.
R: Bien, señor. No hay problema. Gut. Kein Problem.
Diálogo – Dialog  49

Heute ist sein erster freier Morgen in Madrid. Heute möchte Herbert nicht im
Hotel ­frühstücken, sondern in einer Bar! Hinter sich hört er eine weibliche
Stimme, die sagt …

A: Mira quién está aquí … Sieh mal, wer das ist …


J: ¡Pero si es Herbert! Das ist ja Herbert!

Herbert dreht sich um und erkennt Juan und Ana, Montserrats Freunde, die
er am F­ lughafen kennengelernt hatte. Sie empfehlen ihm einen Besuch im
archäologischen Museum.

A: No te lo pierdas por nada del Das darfst du auf keinen Fall verpas-
mundo. sen.
¡Achís! Perdón. Hatschii! Verzeihung.
H: ¡Salud! Gesundheit!
A: Gracias. Bueno, como te decía, Danke. Gut, wie ich sagte,
no te lo pierdas: nicht verpassen:
es como un paseo por toda la his- Es ist wie ein Spaziergang durch die
toria de España. ganze spanische Geschichte.
¡Fíjate que todo comienza con una Stell dir vor, alles beginnt mit einem
visita nada menos que a la cueva Besuch in nichts Geringerem als der
de Altamira! Altamira-Grotte!
H: Altamira, ¡pero si eso está en Can- Altamira, das liegt doch in Kantabri-
tabria! en!
A: Por eso te digo, es genial. Eben deshalb, es ist fantastisch.
Está en Cantabria y a 17.000 Es liegt in Kantabrien und rund
años de nosotros. Y lo puedes ver. 17.000 Jahre von uns entfernt. Und
du kannst es sehen.
Es como un viaje en el tiempo. Es ist wie eine Zeitreise.
H: ¿Viaje en el tiempo? Zeitreise?
A: Se trata de una reproducción Es handelt sich um ein Faksimile
en facsímil de la sala principal des Hauptsaales der Grotte von
de Altamira, con las pinturas de Altamira, mit den Bisonmalereien.
los bisontes.
¡Achís! Perdón. Hatschii … Verzeihung.
H: ¡Salud! Gesundheit!
Ahora que lo dices, Jetzt, wo du das sagst,
en Múnich hay algo parecido. in München gibt es etwas Ähnliches.
A: Basta con que entres en Es reicht aus, wenn du in die ersten
las primeras salas del museo. Säle des Museums gehst.
Te encontrarás con La Dama de Da siehst du die Dame von Elche.
Elche.
Mírale a la cara: es la mía o la de Schau ihr ins Gesicht: Es ist meines
Montserrat. oder das von Montserrat.
H: ¿La Dama de Elche? ¿Vive? Die Dame von Elche. Lebt sie?
50  Lección 5 – Lektion 5: La cita – Die Verabredung

J: Supongo que ya no. Ich schätze, nicht mehr.


Es una estatua ibérica del siglo Es ist eine iberische Statue aus dem
V antes de Cristo. 5. Jahrhundert vor Christus.
Tiene cara de mujer fuerte. Sie hat das Gesicht einer starken
Frau.
España es el país de las mujeres Spanien ist das Land der starken
fuertes. Frauen.
Ten cuidado, Herbert. Pass auf Herbert.
H: Esto es terrible. Es ist furchtbar.
Creo que no sé nada de España. Ich glaube, ich weiß gar nichts von
Spanien.
A: El remedio está en ir a los museos Da hilft nur, in Museen zu gehen und
y … casarse con una española … … eine Spanierin zu heiraten …
J: ¡Despacio! Nur langsam!
Por ahora vete a ver los museos. Vorläufig gehst du besser ins Muse-
um.
H: Es más sencillo. Das ist einfacher.
J: Si me preguntas a mí, algo que no Wenn du mich fragst, etwas, was du
puedes perderte es El Prado. nicht verpassen darfst, ist das Prado-
Museum.
Aquello sí que es de maravilla. Das ist wirklich ein Wunder.
H: ¿Más maravillas? Noch mehr Wunder?
J: Basta ver el ”Caballero de la mano Es genügt, den „Ritter mit der Hand
en el pecho“. auf der Brust” zu sehen.
H: El cuadro del Greco. Das Bild von El Greco.
J: Sí, de Doménico Theotokopoulos, Ja, von Domenikos Theotokopoulos
de Creta, que se quedó en Toledo. aus Kreta, der in Toledo blieb.
Como muchos otros extranjeros, Wie viele andere Ausländer
terminó siendo más español que wurde er spanischer als die Spanier.
los españoles.
Mira si te pasa a tí.  al sehen, ob dir das auch passiert.
M
H: Tendré que quedarme un par de Da muss ich wohl noch ein paar Jah-
años más. re bleiben.
A: Puedes establecerte, Du kannst hier ansässig werden,
somos europeos. wir sind Europäer.
Una gran familia comunitaria. Eine große Familiengemeinschaft.
¡Achís … Hatschii …
H: ¿Qué te pasa, estás resfriada? Was hast du, bist du erkältet?
A: Un poco resfriada. Ein bisschen erkältet …
Estoy tomando Ich nehme
unas gotas homeopáticas muy sehr gute homöopathische Tropfen.
buenas.
Diálogo – Dialog  51

Veinte de aquí, quince de allí.  wanzig von da und fünfzehn von


Z
dort.
Llevo un cargamento de botellitas Ich habe eine ganze Ladung bunter
de colores. Fläschchen.
Ya te enseñaré, Herbert, Ich zeige dir, wie du alles
a curarte lo que sea. heilen kannst, Herbert.
H: Te lo agradezco, Ich bin dir sehr verbunden,
pero realmente te olvidas de aber du vergisst wirklich, dass ich
que tengo que regresar: zurück muss:
no sé ni si el domingo Ich weiß nicht mal, ob ich noch am
estaré aquí. Sonntag hier sein werde.
Digo, para ver el Rastro. Ich meine, um den Rastro-Flohmarkt
zu sehen.
A: Ah, sí, el Rastro, ¿te interesa? Ach so, der Rastro, interessiert er
dich?
H: Bueno, tengo entendido que Also, ich denke, dass man dort
se pueden conseguir cosas interessante Dinge erstehen kann,
interesantes a buen precio zu einem guten Preis mit etwas
regateando un poco. ­Feilschen.
A: Eso de regatear … Das mit dem Feilschen …
los alemanes piensan que die Deutschen meinen immer,
detrás de los Pirineos comienza el dass hinter den Pyrenäen der Orient
Oriente. beginnt.
J: No te hagas muchas ilusiones, Mach dir keine großen Hoffnungen,
en el Rastro no se encuentran auf dem Rastro findet man nichts
cosas de mucho valor. Wertvolles.
A: Y si te dan dos al precio de una, Und wenn sie dir zwei Sachen zum
es que las dos no valen la Preis von einer geben, dann sind beide
mitad de lo que te piden. nicht halb so viel wert wie das, was
sie verlangen.
Si quieres algo que valga la pena, Wenn du etwas Lohnendes willst,
vete a la calle de Atocha o dann geh zur Atochastraße oder
a la Carrera de San Jerónimo, zur Carrera de San Jerónimo,
que va de la Puerta del Sol al Paseo von der Puerta del Sol Richtung Pra-
del Prado, allí puedes do-Allee, da kannst du
hacer descubrimientos: Entdeckungen machen:
las figuras policromadas, vielfarbige Figuren,
muy bien talladas y estofadas, sehr schön geschnitzt und
vergoldet,
los atriles de hierro forjado, schmiedeeiserne Buchständer,
mueblecitos de talla con kleine geschnitzte Möbelstücke
motivos vascos, excelentes mit baskischen Motiven, aus­
reproducciones de cuadros, gezeichnete Bildreproduktionen,
botijos auténticos, todo hecho echte Keramikgefäße, alles mit viel
a mano y con mucho amor. Liebe von Hand gemacht.
52  Lección 5 – Lektion 5: La cita – Die Verabredung

J: Pero así somos los españoles. Aber so sind wir Spanier.


Nos gusta la tertulia. Wir führen gern Gespräche.
Si seguimos aquí se nos va toda Wenn wir hier so weitermachen,
la mañana. vergeht der ganze Morgen.
Tengo que entrar a trabajar y tú Ich muss zur Arbeit und du auch,
también, Ana. Ana.
H: Adiós. Ana, que te pongas bien. Tschüs. Werde bald wieder gesund,
Ana.

Etwas später wartet Herbert ganz aufgeregt auf Montserrats Ankunft. Er


sieht sie schon kommen: Herbert traut seinen Augen nicht. Zweimal
­Montserrat! Die eine dunkler, die andere heller, die eine größer, die andere
kleiner.

Mo: Te presento a mi hermana.  arf ich dir meine Schwester vorstel-


D
len?
Es mi hermana melliza, Sie ist meine Zwillingsschwester,
Macarena. Macarena.
Ma: Hola. Creo que nos hemos Hallo. Ich glaube, wir haben uns
visto ya. schon mal gesehen.
Hace unos días, por la noche, en Vor ein paar Tagen, abends, im
el restaurante. Restaurant.
H: ¡Claro! Macarena y no Mont- Ja, doch! Macarena und nicht Mont-
serrat, ¿eras tú la otra noche? serrat, das warst du neulich abends?
Mo: Mi hermana te quería conocer. Meine Schwester wollte dich kennen­
lernen.
Ma: Montserrat no para de hablar Montserrat hört gar nicht auf,
de Herbert, no sé qué tiene. von Herbert zu sprechen.
Ich weiß nicht, was sie hat.

Herbert und Montserrat erröten leicht.


Macarena empfiehlt ihnen einige Geschäfte an der Serrano-Straße und
erklärt ihnen den Weg:

Ma: Por aquí todo recto, la segunda  ier geradeaus, die zweite Quer­
H
bocacalle a la derecha. straße nach rechts.
Ahí está la plaza de la Das ist der Platz der Unabhängigkeit.
Independencia.
En la plaza de la Independencia, a Am Platz der Unabhängigkeit links.
la izquierda.
Ahí tenéis muchas tiendas elegan- Da habt ihr viele elegante Geschäfte.
tes.
También hay casas de regalos. Es gibt dort auch Geschenkeläden.
Ejercicios – Übungen  53

H: A ver si encontramos lo que quie- Mal sehen, ob wir das finden, was
ro. ich suche.
Ma: Que lo paséis bien. Viel Vergnügen!
H: Gracias, Macarena. Danke, Macarena.
¿Dónde está la calle de Alcalá? Wo ist eigentlich die Alcalá-Straße?
Me han hablado mucho de ella. Man hat mir viel davon berichtet.
Ma: Es una calle famosa. Das ist eine sehr berühmte Straße.
Por sus tiendas, ¿sabes? Wegen der Geschäfte, weißt du?
Mira, la segunda bocacalle Sieh mal, die zweite Querstraße nach
a la derecha. rechts.
O por el parque. Oder durch den Park.
Bueno, adiós. Also, tschüs.
Que me espera mi novio. Mein Freund wartet auf mich.
¡Ya nos veremos! Bis später!
H: Adiós y gracias. Nos vemos. Auf Wiedersehen und danke. Bis
bald.

Ejercicios – Übungen   CD 4, Track 2

Ejercicio 1 – Übung 1: Traducción – Übersetzung   CD 4, Track 3

Übersetzen Sie die folgenden Wörter und kurzen Sätze.

 1. Briefmarken
 2. abmachen
 3. Ich will etwas kaufen.
 4. ein Halstuch
 5. begleiten
 6. Wo treffen wir uns?
 7. die Abendvorstellung
 8. Wünschen Sie Parkett?
 9. Gesundheit!
10. der Hauptsaal

Ejercicio 2 – Übung 2: Gramática – Grammatik   CD 4, Track 4

Können Sie sich an diese Sätze aus dem ersten Dialog erinnern?
Achten Sie dabei auf die Verbformen!

Doménico Theotokopoulos, de Creta, se quedó en Toledo. Como muchos


otros extranjeros, terminó siendo más español que los españoles.
Domenikos Theotokopoulos, aus Kreta, blieb in Toledo. Wie viele andere Aus­
länder wurde er spanischer als die Spanier.
54  Lección 5 – Lektion 5: La cita – Die Verabredung

Bei dieser kurzen Beschreibung benutzt Juan zweimal das Pretérito ­indefinido,
se quedó und terminó. Damit bezeichnet er abgeschlossene Handlungen in
der Vergangenheit. Diese Verbform ist eine der kleinen Stolpersteine der
spanischen Sprache, aber mit ein paar Regeln und etwas Übung kriegen Sie
das schon hin!

Um den Indefinido zu bilden, brauchen Sie den Verbstamm und die Endun-
gen, die für die drei jeweiligen Konjugationen vorgesehen sind, das heißt eine
für die Verben, die auf -ar enden, wie trabajar, eine für die auf -er, wie beber,
und letztlich eine für die Verben auf -ir, wie vivir.

Die Formen des Indefinido sind folgende:

yo trabajé bebí viví


tú trabajaste bebiste viviste
él/ella/usted trabajó bebió vivió
nosotros/as trabajamos bebimos vivimos
vosotros/as trabajasteis bebisteis vivisteis
ellos/ellas/ustedes trabajaron bebieron vivieron

Beim Indefinido gibt es Ausnahmefälle, z.B. denken Sie an folgende Formen


des Indefinido: estar – estuve, tener – tuve, poner – puse, poder – pude, hacer
– hice oder ir – fui.

Wann wird das Indefinido gebraucht? Es gibt folgende Grundregeln:

ƒƒfür punktuelle Handlungen in der Vergangenheit:


Llegué a casa a las seis de la tarde. Ich kam um sechs Uhr abends nach
Hause.

ƒƒfür eine abgeschlossene Handlung in der Vergangenheit, die ohne Bezug


zur Gegenwart ist. Das Indefinido steht in Verbindung mit Zeitangaben
wie ayer „gestern“, la semana pasada „letzte Woche“, el año pasado
„letztes Jahr“:
La semana pasada fui al cine con Letzte Woche ging ich mit meiner
mi hermana. Schwester ins Kino.

ƒƒfür eine abgeschlossene Folge von Handlungen oder Ereignissen:


Ayer me levanté a las cinco, me Gestern stand ich um 5 Uhr auf,
duché y me fui a trabajar. duschte und ging zur Arbeit.
Ejercicios – Übungen  55

Ejercicio 3 – Übung 3: Vocabulario – Wortschatz   CD 4, Track 5

Übersetzen Sie.

 1. Ich brauche Briefmarken.


 2. Gibt es eine Nachricht für mich?
 3. Gibt es eine Nachricht für dich?
 4. Heute ist mein letzter Arbeitstag.
 5. Morgen wird mein letzter Arbeitstag sein.
 6. Dann bin ich frei.
 7. Hast du etwas vor?
 8. Möchtest du in ein Museum gehen?
 9. Ich möchte etwas für meine Mutter kaufen.
10. Ich möchte etwas für sie (Sg.) kaufen.
11. Ich möchte etwas für sie (Pl.) kaufen.
12. Würdest du mich begleiten, um etwas auszusuchen?
13. Selbstverständlich begleite ich dich!
14. Ich gehe sehr gerne einkaufen.
15. Sie geht sehr gerne einkaufen.
16. Sag mal, wo treffen wir uns?
17. Um wie viel Uhr?
18. Ich brauche Eintrittskarten für Samstag.
19. Sieh mal, wer da ist … das ist ja Herbert!
20. Was hast du, bist du erkältet?
21. Ich nehme gerade sehr gute homöopathische Tropfen.
22. Die Straße von Alcalá ist sehr berühmt.
23. Hier geradeaus und die zweite Straße nach rechts.

Ejercicio 4 – Übung 4: Juego de rol – Rollenspiel   CD 4, Track 6

In unserem Rollenspiel werden Sie die Rolle von Jan übernehmen. Sie wollen
sich mit Ana, Ihrer spanischen Freundin, treffen. Stellen Sie sich bitte vor, wie
Sie den Hörer abnehmen und Ana anrufen.

A: ¿Sí? ¿Diga?
1. Sie sagen Hallo, sagen Ihren Namen und fragen, ob Ana da ist.

A: Hola, Jan, sí, soy yo. ¿Qué tal, cómo estás?


2. Sie sagen, dass es Ihnen sehr gut geht. Sagen Sie, dass Sie heute nicht
­arbeiten, dass Sie frei haben.

A: Ah, qué bien. Pues mira, yo tampoco trabajo hoy. Los viernes siempre
tengo ­libre.
3. Fragen Sie Ana, ob sie Lust hat, sich mit Ihnen zu verabreden.
56  Lección 5 – Lektion 5: La cita – Die Verabredung

A: Pues sí, claro, qué buena idea. ¿Y qué podemos hacer?


4. Sagen Sie, dass Sie es nicht wissen. Fragen Sie sie, ob sie durch die Stadt
bummeln möchte.

A: Pues, mejor no, hoy hace mucho frío y no para de llover …


5. Fragen Sie sie, ob sie lieber in ein Museum gehen möchte oder vielleicht
­einkaufen?

A: Sí, buena idea. Me encantaría ir de compras. Necesito un regalo para mi


­hermana. Mañana es su cumpleaños y todavía no tengo nada para ella.
6. Sagen Sie, dass es super ist, dann können Sie sie begleiten, um etwas
auszusuchen.

A: Sí, con mucho gusto. Aquí en Valencia hay muchas tiendas y seguro que
­encontramos algo.
7. Fragen Sie Ana, wo sie sich treffen und um wie viel Uhr.

A: Pues, si te parece bien, podemos quedar en la Plaza España a eso de las


once. Por esa zona hay muchas tiendas y hasta entonces ya estaré lista.
8. Sie sind einverstanden und verabschieden sich von Ana bis später.

A: Hasta luego, Jan.

Ejercicio 5 – Übung 5: Comprensión auditiva – Hörverständnis  


 CD 4, Track 7

Fragen zum Dialog: Wählen Sie aus den vorgegebenen Antworten die richtige
aus.

1. ¿Qué quiere comprar Herbert para su madre?


a. un libro
b. un abanico
c. un bolso

2. En el museo arqueológico se puede ver …


a. un cuadro de El Greco.
b. esculturas de Picasso.
c. una reproducción de la cueva de Altamira.

3. Macarena es …
a. la hermana melliza de Montserrat.
b. una prima de Montserrat.
c. una buena amiga de Montserrat.
Ejercicios – Übungen  57
Xxxxxxxxxxxxx 

Lección 6 – Lektion 6   CD 4, Track 8


De compras – Einkaufen

Herbert und Montserrat haben sich endlich wieder gefunden und werden sich
sehr ­wahrscheinlich nicht so schnell wieder trennen … Wohin führt diese gan-
ze Geschichte? Wir können nur so viel verraten: es wird spannend und lehr-
reich für Sie!

Vocabulario – Wortschatz
Bevor es losgeht, stellen wir Ihnen die wichtigsten Wörter und sprachlichen
Wendungen vor.

Über Sehenswürdigkeiten berichten   CD 4, Track 9


¿Conoces Aranjuez? Kennst du Aranjuez?
hacer una excursión einen Ausflug machen
los jardines die Gärten
recorrer toda la región die ganze Gegend besuchen
pasar por el pueblecito de Chinchón über das Dörfchen Chinchon
zurückfahren
Me contaron maravillas de su plaza Mir wurden Wunder von seinem
porticada. Hauptplatz mit den Galerien erzählt.

Sich über Mietwagen informieren   CD 4, Track 10


coches de alquiler Mietwagen
Queríamos informarnos sobre coches Wir wollten uns nach Mietwagen
de alquiler. erkundigen.
los precios por día/por semana die Preise pro Tag/pro Woche
Tenemos una oferta de fin de Wir haben ein Wochenendangebot.
semana.
Podríamos recorrer la región. Wir könnten die Gegend besuchen.

Sich im Kaufhaus zurechtfinden   CD 4, Track 11


¿Qué desean los señores? Was wünschen die Herrschaften?
Queremos ver unos pañuelos de Wir möchten uns die Seidentücher
seda. ­anschauen.
Éste me gusta. Dieses gefällt mir.

Einen Kauf tätigen und bezahlen   CD 4, Track 12


comprar einkaufen
Me lo llevo. Ich nehme es.
58  Lección 6 – Lektion 6: De compras – Einkaufen

la caja die Kasse


En aquella caja, por favor. An der Kasse drüben, bitte.
pagar con tarjeta de crédito mit Kreditkarte bezahlen
pagar en efectivo bar zahlen
envolver einpacken

Ein Geschenk loben und sich bedanken   CD 4, Track 13


regalar schenken
gracias, Herbert danke, Herbert
Me encanta. Es gefällt mir sehr.
precioso wunderschön
Es realmente precioso. Es ist wirklich wunderschön.

Eine Kneipe besuchen   CD 4, Track 14


ir de tapas Tapas essen gehen
¿Vamos a tomar unas tapas? Wollen wir Tapas essen gehen?
gambas Garnelen
boquerones kleine Fische, Sardellen
pulpo Krake
y un jerez und einen Sherry

Diálogo – Dialog   CD 4, Track 15–16

H = Herbert, M = Montserrat, E = Empleado, V = Vendedora

Es ist ein lauer Tag, der zum Bummeln einlädt; Herbert und Montserrat schlen-
dern durch den Retiro-Park.

An der Alcalá-Straße verlassen sie den Park. An einer Ecke hat Herbert den
Namen einer bekannten Mietwagenfirma gesehen, und er hat eine Idee.

H: Dime, Montserrat ¿tú conoces Sag mal, Montserrat, kennst du Aran-


Aranjuez? juez?
M: Sólo los espárragos. Nur den Spargel.
H: Yo los he probado por Ich habe sie hier in Madrid zum
primera vez aquí, en Madrid, ersten Mal gegessen, neulich Abend
la otra noche, con mis clientes. mit meinen Kunden.
M: Y ¿qué tal? Und, wie war er?
H: Buenísimos. Pero ¿no tienes Ausgezeichnet. Aber hast du denn
ganas de conocer los jardines de keine Lust, die Gärten von Aranjuez
Aranjuez? kennenzulernen?
M: Ganas, ganas sí tengo … Lust, Lust habe ich schon,
Diálogo – Dialog  59

pero eso no es Madrid. aber das ist nicht Madrid.


H: He visto una casa de coches de Ich habe eine Mietwagenagentur
alquiler y he pensado que gesehen und mir gedacht, dass wir
podríamos hacer una excursión. einen Ausflug machen könnten.
M: ¿A Aranjuez? Nach Aranjuez?
H: A Aranjuez, quizás hasta Toledo. Nach Aranjuez, vielleicht bis Toledo.
Vamos a informarnos. Wir werden uns mal erkundigen.

Sie gehen in die Mietwagenagentur.

H: Buenos días. Guten Tag.


Queríamos informarnos sobre Wir wollten uns nach Mietwagen
coches de alquiler. erkundigen.
E: Aquí tienen precios: por día, Hier haben Sie die Preise: pro Tag,
por semana. pro Woche.
H: Quizás dos días. Eventuell zwei Tage.
E: Tenemos una oferta de fin de Wir haben ein Wochenendangebot.
semana.
H: ¿Qué te parece la oferta de fin de Wie findest du das Wochenendange-
semana? bot?
Podríamos coger un coche Wir könnten einen Wagen nehmen,
y recorrer toda la región, pasando die ganze Gegend besuchen und
por el pueblecito de Chinchón. über Chinchón zurückfahren.
Me contaron maravillas de su Mir wurden Wunder von seinem
plaza porticada. Hauptplatz mit den Galerien berichtet.

Herbert und Montserrat nehmen die Prospekte mit und bummeln weiter, bis
sie ein G
­ eschäft entdecken. Sie treten ein.

V: Buenos días. ¿Qué desean los Guten Tag. Was wünschen die Herr-
señores? schaften?
H: Buenos días. Guten Tag.
Quiero ver unos pañuelos de seda. Ich möchte mir Seidentücher anse-
hen.
H: Éste me gusta. Dieses gefällt mir.
Creo que es el que mejor combina Ich finde, es passt am besten
con tus ojos negros. zu deinen dunklen Augen.
Y con tu pelo castaño. Und deinem brünetten Haar.
M: ¿Con mis ojos? ¿Con mi pelo? Zu meinen Augen? Zu meinem Haar?
¡Pero si es para tu madre! Es ist doch für deine Mutter!
H: No, Montserrat. Es para ti. Nein, Montserrat. Es ist für dich.
Si me lo aceptas. Wenn du es annimmst.
M: Pero, Herbert, es precioso. Ach, Herbert, es ist wunderschön.
No deberías … Aber du solltest eigentlich nicht …
H: Señorita, me lo llevo. Fräulein, ich nehme es.
V: ¿Paga en efectivo o con tarjeta? Zahlen Sie bar oder mit Kreditkarte?
En aquella caja, por favor. Bitte, an der Kasse drüben.
60  Lección 6 – Lektion 6: De compras – Einkaufen

M: ¡No lo envuelva! Packen Sie es nicht ein!


Me lo pongo ahora mismo. Ich lege es gleich um.
Gracias, Herbert. Me encanta. Danke, Herbert. Es gefällt mir sehr.
Es realmente precioso. Y tan fino. Es ist wirklich wunderschön. Und so
¿Vamos a tomar unas tapas? fein. Wollen wir Tapas essen gehen?
Quiero lucir tu regalo Ich möchte mit deinem Geschenk auf
por el Paseo de los Recoletos, dem Paseo de los Recoletos glänzen,
el paseo más bonito de Madrid. dem schönsten Boulevard von
­Madrid.
H: ¿Qué son tapas? Todos habláis Was sind Tapas? Alle redet ihr
de tapas. von Tapas.
M: ¡Las tapas son el gran Die Tapas sind die große
invento español! spanische Erfindung!
Gambas, jamón, boquerones, Garnelen, Schinken, kleine Fische,
huevos duros, pulpo, queso, hartgekochte Eier, Krake, Käse,
acompañados de un jerez, un cava begleitet von einem Sherry, einem
o lo que quieras. Sekt oder was du eben magst.
¿Te animas? Traust du dich?
H: Yo, contigo, me animo a todo. Mit dir trau ich mich alles.

Ejercicios – Übungen   CD 4, Track 17

Ejercicio 1 – Übung 1: Traducción – Übersetzung   CD 4, Track 18

Übersetzen Sie die folgenden Wörter und Wendungen.

 1. die Gärten von Aranjuez


 2. Lust haben zu …
 3. einen Ausflug machen
 4. sich erkundigen
 5. Wir wollten uns informieren …
 6. der Preis
 7. eine Woche
 8. ein Seidentuch
 9. wunderschön
10. einpacken

Ejercicio 2 – Übung 2: Gramática – Grammatik   CD 4, Track 19

In diesem Dialog sagt Herbert zu Montserrat folgenden Satz:

He visto una casa de coches y he Ich habe eine Mietwagenagentur


pensado que podríamos hacer una gesehen und mir gedacht, dass wir
excursión. einen Ausflug machen könnten.
Ejercicios – Übungen  61

Hier verwendet Herbert die Verbform Pretérito perfecto, eine Form, die im
Spanischen sehr oft gebraucht wird. Sie steht für abgeschlossene Handlungen,
die eng mit der Gegenwart verknüpft sind.

Das Perfekt wird mit dem Präsens des Hilfsverbs haber und dem Partizip Per-
fekt des Vollverbs gebildet.

yo he trabajado bebido vivido


tú has trabajado bebido vivido
él/ella/usted ha trabajado bebido vivido
nosotros/as hemos trabajado bebido vivido
vosotros/as habéis trabajado bebido vivido
ellos/ellas/ustedes han trabajado bebido vivido

Das Partizip Perfekt endet im Spanischen normalerweise auf -ado für Verben
der ersten Konjugation, oder auf -ido für Verben der zweiten und dritten
Konjugation. Es kann auch als Adjektiv verwendet werden und richtet sich
dann in Geschlecht und Zahl nach dem Substantiv, auf das es sich bezieht.

Wie auch beim Indefinido bilden manche Verben das Partizip Perfekt unregel-
mäßig. Z.B. das Verb abrir – abierto, decir – dicho, escribir – escrito, hacer –
hecho, ver – visto.

Wann wird das Perfekt gebraucht? Es wird in folgenden Fällen verwendet:

ƒƒfür Handlungen, die in einem Zeitraum stattgefunden haben, der mit der
Gegenwart in Verbindung steht. Signalwörter sind häufig hoy, esta sema-
na, este año, este mes, usw.:
Hoy he comido mucho. Heute habe ich viel gegessen.

ƒƒfür Geschehnisse, die kürzlich stattgefunden haben:


¿Qué has hecho esta mañana? Was hast du heute Morgen gemacht?

ƒƒwenn der Sprecher sich nach etwas erkundigen will, ohne genau zu wissen,
wann es stattgefunden hat:
¿Has estado alguna vez en Madrid? Bist du jemals in Madrid gewesen?

Ejercicio 3 – Übung 3: Vocabulario – Wortschatz   CD 4, Track 20

Übersetzen Sie.

 1. Juan und Ana, kennt ihr Aranjuez?


 2. Hast du keine Lust, den Prado zu besuchen?
 3. In Madrid habe ich Spargel zum ersten Mal probiert.
 4. Ich habe in Spanien zum zweiten Mal Spargel gegessen.
 5. Ich habe eine Mietwagenagentur gesehen.
 6. Wir wollten uns nach Mietwagen erkundigen.
 7. Hier haben Sie die Preise: pro Tag oder pro Woche.
 8. Wie findest du das Wochenendangebot?
62  Lección 6 – Lektion 6: De compras – Einkaufen

 9. Wie finden Sie das Wochenendangebot?


10. Wie finden Sie die Angebote?
11. Wir könnten den Wagen nehmen und die Gegend besuchen.
12. Wir könnten ihn nehmen und die Gegend besuchen.
13. Guten Tag, ich möchte mir Seidentücher ansehen.
14. Dieses gefällt mir!
15. Dieses gefällt mir sehr gut.
16. Es ist für dich.
17. Es ist für mich.
18. Herbert, es ist wunderschön.
19. Fräulein, ich nehme es.
20. Ich nehme es nicht.
21. Zahlen Sie bar oder mit Kreditkarte?
22. Packen Sie es nicht ein.
23. Packen Sie es bitte ein.

Ejercicio 4 – Übung 4: Juego de rol – Rollenspiel   CD 4, Track 21

Sie und Ana spazieren durch Valencia und suchen ein Geschäft, um ihr ein
schönes Seidentuch zu kaufen. Es ist frisch geworden und Ana möchte ein
rotes Tuch für den Hals.

A: Mira, Jan, allí hay una tienda de pañuelos. Ven, vamos a entrar.
V: Buenos días, ¿qué desean los señores?
1. Begrüßen Sie die Verkäuferin und sagen Sie, dass Sie sich Seidentücher
­ansehen wollen.

V: Mire, tengo estos pañuelos, en azul, verde, amarillo, rojo …


A: ¡Qué bonitos! Éste es precioso, ¡me encanta! ¿O quizás éste? ¿Tú que crees,
Jan?
2. Sagen Sie, dass Ihnen dieses gefällt. Es ist sehr schön.

A: Sí, ¿verdad? ¿Tú crees que me queda bien?


3. Sie finden, dass es zu ihren dunklen Augen sehr gut passt.

A: ¿Sí? ¿Con mis ojos? ¿Tú crees?


4. Und auch zu ihren braunen Haaren.

A: Pues, gracias. No sé si comprármelo, es muy caro.


5. Sie ergreifen die Initiative und sagen zu der Verkäuferin, dass Sie es neh-
men.

A: Pero Jan, qué dices …


6. Sie nehmen das Tuch, geben es Ana und sagen, dass es für sie ist.
Ejercicios – Übungen  63

A: Jan, muchísimas gracias, no deberías. Es precioso, me encanta.


7. Fragen Sie die Verkäuferin, ob Sie mit Karte zahlen können.

V: Sí, señor, naturalmente. Mire, allí está la caja. Adiós, buenos días.
Sie zahlen und gehen aus dem Geschäft. Es ist schon Mittagszeit und Sie sind
­hungrig.
8. Sie fragen Ana, ob sie Tapas essen gehen möchte.

A: Sí, buena idea. Tengo mucha hambre. Me apetecen unas tapas de gam-
bas y jamón. Y tú, ¿qué vas a pedir?
9. Sagen Sie, dass Sie Tapas mit Käse, Krake und hartgekochten Eiern
­bestellen werden.

A: Jan, contigo me animo a todo …

Ejercicio 5 – Übung 5: Comprensión auditiva – Hörverständnis 


 CD 4, Track 22

Fragen zum Dialog: Wählen Sie aus den vorgegebenen Antworten die richtige
aus.

1. ¿Qué conoce Montserrat de Aranjuez?


a. la ciudad
b. los espárragos
c. los jardines

2. ¿El pañuelo que compra Herbert es para …


a. su madre
b. su hermana
c. Montserrat

3. ¿Qúe deciden hacer Montserrat y Herbert?


a. Compran otro pañuelo para la madre de Herbert.
b. Van al cine.
c. Se van de tapas y aprovechan para pasear por el Paseo Recoletos.
64 Xxxxxxxxxxxxx
  Lección 6 – Lektion 6: De compras – Einkaufen

Lösungen zu den Übungen

Lección 1 – Lektion 1 17. ¿Cuánto tiempo te quedas?


18. Me quedo tres o cuatro días.
Ejercicio 1 – Übung 1 19. Me quedo hasta el sábado.
  1. Me llamo Montserrat. 20. Mi hermana tiene un piso en
  2. Mucho gusto. Barcelona.
  3. la tajeta de embarque 21. Permítame que me presente. Me
  4. ¿Qué desea? llamo Herbert.
  5. Para mí agua con gas. 22. ¿Cómo te llamas?
  6. Lo siento. 23. ¿Cómo se llama?
  7. ¿También va a Madrid?/¿También 24. Ha estado alguna vez en Sevilla?
vuela a Madrid? 25. ¿Te ha gustado la ciudad?
  8. ¿Cuánto tiempo se queda? 26. ¡Me ha gustado muchísimo!
  9. Quiero conocer la ciudad.
10. Mi hermana vive en Barcelona. Ejercicio 4 – Übung 4
  1. Buenos días, perdone, tengo el
Ejercicio 3 – Übung 3 asiento de la ventanilla.
  1. ¿Qué asiento tiene?   2. Yo también tengo el asiento en la
  2. Tengo el asiento de la ventanilla. fila 5, 5A junto a la ventanilla.
  3. ¿Usted no toma vino?   3. No, señora, no pasa nada.
  4. ¿Tú no tomas vino?   4. De verdad que no pasa nada.
  5. Perdone, lo siento.   5. Un agua, por favor.
  6. De verdad que no es nada.   6. Con gas, gracias.
  7. No pasa nada.   7. ¿Me permite que la invite a una
  8. ¿Qué desea? copa de cava?
  9. No quiero beber alcohol durante el   8. ¿Prefiere un zumo de naranja?
vuelo.   9. Permítame que me presente.
10. No queremos beber alcohol Soy Herbert.
­durante el vuelo. 10. Sí, voy a un congreso.
11. Normalmente tomo vino con las 11. Me gustaría quedarme una ­
­comidas. se­mana. No conozco la ciudad.
12. ¿Me permite que la invite a una 12. ¿Usted es de allí?
copa de cava? 13. Pero Barcelona sí la conozco un
13. ¿Me permites que te invite a una poco. He visitado la Sagrada
copa de cava? Familia, el Parque Güell y las
14. Muchas gracias, es usted muy ama- ramblas.
ble. 14. ¡Me ha gustado muchísimo!
15. ¿También va a Madrid al congreso? 15. Es una idea muy buena. Es usted
16. ¿Cuánto tiempo se queda en la muy amable …
ciudad?
Lösungen zu den Übungen  65

Ejercicio 5 – Übung 5 16. Por las mañanas me gusta dar


1. c. Herbert bebe un vaso de vino paseos por el parque.
tinto. 17. Taxi, ¿está libre?
2. b. Montserrat vive en Barcelona. 18. Puedo recomendarle un hotel
3. b. Después del congreso se queda nuevo y a buen precio.
unos días con su hermana. 19. Puedo recomendaros un hotel
nuevo y a buen precio.
Lección 2 – Lektion 2 Ejercicio 4 – Übung 4
Ejercicio 1 – Übung 1   1. Mi maleta es azul, azul marino.
  1. mi maleta   2. Mi maleta está allí, junto a la ver-
  2. el país de.
  3. el tiempo   3. Hola Alicia, ¿qué tal? ¿Cómo
  4. hace muy buen tiempo ­estás?
  5. en cambio   4. Alicia, te presento a mi buena
  6. en Alemania llueve amiga Pia.
  7. presentar   5. Alicia, ¿qué tiempo hace aquí ?
  8. un conocido   6. En Alemania, en cambio, llueve
  9. un amigo sin ­parar.
10. Te presento a mis amigos …   7. Esta noche salimos de tapas.
¿Quieres venir con nosotros?
Ejercicio 3 – Übung 3   8. ¡Qué pena! ¿Vamos mañana
  1. Hola, ¿qué tal, Juan? / Hola, ­juntos a cenar?
¿cómo ­estás Juan?   9. Nos alojamos en el hotel Regen-
  2. Te presento a mi amiga Ana. te,
  3. Te presento a mis amigos Ana y ¿lo conoces? ¿sabes dónde está?
Juan. 10. ¿Es nuevo el hotel?
  4. Se ha perdido mi maleta verde. 11. No, Alicia, también podemos
  5. Se han perdido mis maletas rojas. ­coger un taxi!
  6. Nos hemos conocido en el avión.
  7. La hemos conocido en el avión. Ejercicio 5 – Übung 5
  8. Los alemanes son todos altos y 1. a. verde
­rubios. 2. b. Herbert no puede, ha quedado.
  9. Esta noche salimos con el grupo. 3. a. Coge un taxi.
10. Esta noche salgo con mi amiga.
11. ¡Qué pena! Mañana por la noche
no puedo salir!
12. ¿Sabes dónde está el hotel?
13. Está lejos del centro.
14. El hotel es nuevo y no está nada
mal.
15. Me gusta andar / Me gusta ir a
pie.
66  Lösungen zu den Übungen

Lección 3 – Lektion 3 Ejercicio 4 – Übung 4


  1. Buenos, días. Tengo una reserva
Ejercicio 1 – Übung 1 a ­nombre de Holms.
  1. la reserva   2. Sí, claro, naturalmente.
  2. la habitación simple Hache-o-ele-eme-ese.
  3. la habitación simple con baño   3. No, yo he reservado una habitaci-
  4. una habitación para tres noches ón simple con baño para cuatro
  5. Necesito su pasaporte. noches.
  6. toallas de baño   4. Con desayuno, por favor.
  7. No hay toallas de mano. Y quizás p­ rolongaré un par de
  8. Disculpe. días. / Y quizás voy a prolongar
  9. el aparcamiento un par de días.
10. reservar una mesa   5. No pasa nada, no se preocupe.
Ejercicio 3 – Übung 3 ¿Necesita mi pasaporte o carnet
  1. Buenos días, tengo una reserva. de identidad?
  2. Necesito una habitación simple   6. ¡Éstas son mis maletas!¿ En qué
para tres noches. piso está mi habitación?
  3. Necesitaré una habitación simple   7. ¿Dónde está el ascensor?
para tres noches.   8. Perdone, no hay toallas de baño,
  4. Su nombre, por favor, señor? ¿puede traerme dos toallas gran-
  5. Por favor, firme aquí. des?
  6. Por favor, firma aquí.   9. Muchas gracias. Tenga, para
  7. El botones le acompañará a su ­Usted.
­habitación. 10. ¿Diga?
  8. El botones te acompañará a tu 11. Buenos días, señor Conde. El
­habitación. hotel es muy bonito. Acabo de
  9. Vamos en el ascensor. llegar hace cinco minutos.
10. Llamo porque aquí faltan toallas. 12. Es una excelente idea. Me encan-
11. La camarera se las lleva ta la comida tailandesa!
­inmediatamente. 13. ¿Cuándo llegará al hotel?
12. La camarera se las llevará Ejercicio 5 – Übung 5
­inmediatamente. 1. b. una habitación simple con baño.
13. Todo Madrid está atascado por el 2. a. Faltan toallas de mano.
­tránsito. 3. b. Para decir que llegará un poco
14. Ya estoy en el salón del hotel . más tarde.
15. ¿Ha encontrado aparcamiento?
16. He reservado una mesa para las
9.
17. Hemos reservado una mesa para
las 9.
18. ¡Excelente idea!
19. Tengo muchas ganas de conocer
el viejo Madrid.
Lösungen zu den Übungen  67

Lección 4 – Lektion 4 Ejercicio 4 – Übung 4


  1. ¿Qué te parece esta mesa?
Ejercicio 1 – Übung 1   2. ¿Nos puede recomendar algo?
  1. la mesa ­Queremos comer algo típico de la
  2. los negocios región.
  3. hablar de negocios   3. ¿Cuál es la especialidad de la
  4. los huevos casa?
  5. espárragos   4. ¿Por qué se llama „arroz negro“ y
  6. de primero/de entrada cómo se hace?
  7. de segundo   5. ¡Hm, qué rico! Pues, para mí de
  8. elegir ­primero una ensalada mixta y
  9. ¿Ya han elegido? después un arroz negro.
10. La cuenta, por favor.   6. Pia, ¿ya has elegido algo? ¿qué
Ejercicio 3 – Übung 3 ­prefieres carne o pescado?
  1. ¿Quiere sentarse?/¿Quieren   7. ¿Qué te parece una botella de
­sentarse? vino blanco? ¡El vino de la casa
  2. ¿Qué le parece esta mesa? seguro que está riquísimo!
  3. ¿Qué te parece ésta (mesa)?   8. … ¿puede traerme aceite y vinag-
  4. Los mejores espárragos son de re, por favor? Ah … y un poco de
­Aranjuez. sal.
  5. La mejor mayonesa es la de   9. No, gracias. Tomaremos café y
Menorca. ­tráiganos la cuenta, por favor.
  6. No lo sabía. ­¡ Estaba todo buenísimo!
  7. No lo sé. Ejercicio 5 – Übung 5
  8. De primero tomaré una tortilla 1. c. unos espárragos.
­española. 2. a. con harina de maíz
  9. Yo beberé un vino tinto, ¿ y tú? 3. a. un vino tinto
10. ¡Las tortillas me gustan mucho!
11. Pedro, ¿a ti también te gustan las
­tortillas? Lección 5 – Lektion 5
12. ¡Sí, me encantan! Ejercicio 1 – Übung 1
13. ¡No, no me gustan nada!   1. sellos de correos
14. El gazpacho se hace con tomate y   2. quedar
­verdura fresca.   3. Quiero comprar algo.
15. Es cierto, tenéis razón.   4. un pañuelo
16. El señor López tiene razón.   5. acompañar
17. Para mí entremeses, luego   6. ¿Dónde nos encontramos?
­solomillo.   7. la función de la noche
18. ¿Quieres una caña?   8. ¿Desea platea?
19. De postre me gustaría tomar un   9. ¡Salud!
flan. 10. la sala principal
20. La cuenta, por favor.
68  Lösungen zu den Übungen

Ejercicio 3 – Übung 3   7. ¿Dónde nos encontramos?¿ Y a


  1. Necesito sellos de correos. qué hora?
  2. ¿Hay un mensaje para mí?   8. Muy bien, de acuerdo. Entonces
  3. ¿Hay un mensaje para ti ? hasta luego, Ana.
  4. Hoy es mi último día de trabajo.
Ejercicio 5 – Übung 5
  5. Mañana será mi último día de
1. b. un abanico
­trabajo.
2. c. una reproducción de la cueva
  6. Luego estoy libre.
de ­Altamira.
  7. ¿Tienes algún plan?
3. a. la hermana melliza de­Montser-
  8. ¿Quieres ir a un museo?
rat.
  9. Quiero comprar algo para mi
­madre.
10. Quiero comprar algo para ella. Lección 6 – Lektion 6
11. Quiero comprar algo para ellos.
Ejercicio 1 – Übung 1
12. Me acompañarías a elegir algo?
  1. los jardines de Aranjuez
13. ¡Claro que te acompaño!
  2. tener ganas de …
14. Me encanta ir de compras.
  3. hacer una excursión
15. Le encanta ir de compras.
  4. informarse
16. Dime, ¿dónde quedamos?
  5. Queríamos informarnos …
17. ¿A qué hora?
  6. el precio
18. Necesito entradas para el sábado.
  7. una semana
19. ¡Mira quién está aquí … pero si
  8. un pañuelo de seda
­es ­Herbert!
  9. precioso
20. ¿Qué te pasa, estás resfriada?
10. envolver
21. Estoy tomando unas gotas
homeopáticas muy buenas. / Ejercicio 3 – Übung 3
Tomo unas gotas ­homeopáticas   1. Juan y Ana, conocéis Aranjuez?
muy buenas.   2. No tienes ganas de visitar el Pra-
22. La calle de Alcalá es muy famosa. do?
23. Por aquí todo recto y la segunda   3. ‑En Madrid he probado los espár-
calle a la derecha. ragos por primera vez.
  4. En España he comido espárragos
Ejercicio 4 – Übung 4
por segunda vez.
  1. Hola, soy Jan, ¿está Ana?
  5. He visto una agencia de coches
  2. Muy bien, gracias. Mira, hoy no
de alquiler.
­trabajo, tengo libre.
  6. Queríamos informarnos sobre
  3. ¿Ana, tienes ganas de quedar
coches de alquiler.
­conmigo?
  7. Aquí tienen precios: por día o por
  4. Pues, no sé. ¿Quieres recorrer la
­semana.
­ciudad?
  8. ¿Qué te parece la oferta de fin
  5. ¿Prefieres ir a un museo o quizás
de ­semana?
de ­compras?
  9. ¿Qué le parece la oferta de fin de
  6. ¡Ah, estupendo, entonces puedo
­semana?
­acompañarte a elegir algo!
Lösungen zu den Übungen  69

10. ¿Qué le parecen las ofertas?   4. Y con tu pelo castaño.


11. Podríamos coger el coche y   5. Señorita, me lo llevo.
­recorrer la región.   6. Ana, toma, es para ti.
12. Podríamos cogerlo y recorrer la   7. ¿Puedo pagar con tarjeta?
­región.   8. ¿Ana, vamos a tomar tapas?
13. Buenos días, quiero ver unos   9. Yo pediré tapas de queso, pulpo
­pañuelos de seda. y huevo duro.
14. Éste me gusta.
15. Éste me encanta.
Ejercicio 5 – Übung 5
1. b. los espárragos
16. Es para ti.
2. c. Montserrat
17. Es para mí.
3. c. Se van de tapas y aprovechan
18. Herbert, es precioso …
para pasear por el Paseo
19. Señorita, me lo llevo.
­Recoletos.
20. No me lo llevo.
21. ¿Paga en efectivo o con tarjeta?
22. No lo envuelva!
23. Por favor, envuélvalo.

Ejercicio 4 – Übung 4
  1. Buenos días. Quiero ver unos
­panuelos de seda.
  2. Este me gusta. Es muy bonito.
  3. Creo que combina muy bien con
tus ojos negros.
70 Xxxxxxxxxxxxx
  Lección 6 – Lektion 6: De compras – Einkaufen

Kurzgrammatik

1 Verben: Präsens
Regelmäßige Verben
Verben auf -ar
comprar kaufen
compro ich kaufe
compras du kaufst
compra er/sie/es kauft, Sie kaufen
compramos wir kaufen
compráis ihr kauft
compran sie/Sie kaufen

Verben mit Doppellaut o  ue


volar fliegen
vuelo ich fliege
vuelas du fliegst
vuela er/sie/es fliegt, Sie fliegen
volamos wir fliegen
voláis ihr fliegt
vuelan sie/Sie fliegen

Verben mit Doppellaut e  ie


cerrar schließen
cierro ich schließe
cierras du schließt
cierra er/sie/es schließt,
Sie schließen
cerramos wir schließen
cerráis ihr schließt
cierran sie/Sie schließen

Verben auf -er


comer essen
como ich esse
comes du isst
come er/sie/es isst, Sie essen
comemos wir essen
Kurzgrammatik  71

coméis ihr esst


comen sie/Sie essen

Verben mit Doppellaut o  ue


poder können/dürfen
puedo ich kann
puedes du kannst
puede er/sie/es kann, Sie können
podemos wir können
podéis ihr könnt
pueden sie/Sie können

Beachten Sie:
Modalverb „können“/„dürfen“: poder + Infinitiv
¿Puedo hablar por teléfono? Darf ich telefonieren?
No podemos llegar temprano. Wir können nicht früh ankommen.

Verben mit Doppellaut e  ie


querer wollen/lieben/mögen
quiero ich will
quieres du willst
quiere er/sie/es will, Sie wollen
queremos wir wollen
queréis ihr wollt
quieren sie/Sie wollen

Beachten Sie:
Modalverb „wollen“: querer + Infinitiv
¿Quiere beber algo? Wollen Sie etwas trinken?
No queremos ir al museo. Wir wollen nicht ins Museum gehen.

Verben auf -ir


consumir verbrauchen
consumo ich verbrauche
consumes du verbrauchst
consume er/sie/es verbraucht, Sie ver-
brauchen
consumimos wir verbrauchen
consumís ihr verbraucht
consumen sie/Sie verbrauchen
72 Kurzgrammatik

Verben mit Doppellaut o  ue


dormir schlafen
duermo ich schlafe
duermes du schläfst
duerme er/sie/es schläft, Sie schlafen
dormimos wir schlafen
dormís ihr schlaft
duermen sie/Sie schlafen

Verben mit Doppellaut e  ie


sentir fühlen
siento ich fühle
sientes du fühlst
siente er/sie/es fühlt, Sie fühlen
sentimos wir fühlen
sentís ihr fühlt
sienten sie/Sie fühlen

Unregelmäßige Verben
ir fahren/gehen
voy ich fahre
vas du fährst
va er/sie/es fährt, Sie fahren
vamos wir fahren
vais ihr fahrt
van sie/Sie fahren

Voy a Madrid. Ich fahre nach Madrid.  Ziel


Voy en tren. Ich fahre mit dem Zug.  Transportmittel
Voy con Juan. Ich fahre mit Juan.  Begleitung
Voy a visitar. Ich werde besuchen.  Futur

Beachten Sie:
ir + a + Infinitiv = Futur

¿Van a comprar un pañuelo? Werden sie ein Tuch kaufen?


No vais a perder la maleta. Ihr werdet den Koffer nicht verlieren.
ser sein
soy ich bin
eres du bist
es er/sie/es ist, Sie sind
Kurzgrammatik  73

somos wir sind


sois ihr seid
son sie/Sie sind

Soy español. Ich bin Spanier.  Staatsangehörigkeit


Soy de Barcelona. Ich bin aus Barcelona.  Herkunft
Soy ingeniero. Ich bin Ingenieur.  Beruf
Soy morena. Ich bin brünett.  Personenbeschreibung

tener haben/besitzen
tengo ich habe
tienes du hast
tiene er/sie/es hat, Sie haben
tenemos wir haben
tenéis ihr habt
tienen sie/Sie haben

Tengo dos hijos. Ich habe zwei Kinder.


Tengo frío. Mir ist kalt.
Tengo 25 años. Ich bin 25.
Tengo que cambiar dinero. Ich muss Geld wechseln.

Beachten Sie:
Modalverb „müssen“: tener + que + Infinitiv

¿Tiene que invitar a Juan? Muss er Juan einladen?


No tienes que abrir la puerta. Du musst die Tür nicht öffnen.

estar sich befinden/liegen/sitzen/stehen/sein


estoy ich befinde mich
estás du befindest dich
está er/sie/es befindet sich, Sie befinden sich
estamos wir befinden uns
estáis ihr befindet euch
están sie/Sie befinden sich

¿No estás en casa? Bist du nicht zu Hause?  Ortsangabe


Madrid está en España. Madrid liegt in Spanien.  Ortsangabe
Estoy cansado. Ich bin müde.  Zustand
Está enfermo. Er/sie ist krank  Zustand
¿Dónde están los servicios? Wo sind die Toiletten?  Ortsangabe
Herbert está hablando. Herbert spricht gerade.  Verlaufsform
74 Kurzgrammatik

Beachten Sie:
estar + Gerundium = gerade etwas tun

Estamos volando a Madrid. Wir fliegen gerade nach Madrid.


No está hablando con Juan. Sie spricht gerade nicht mit Juan.

hay
Unveränderliche Verbform mit der Bedeutung „es gibt“, „da ist“, „da sind“:

Hay muchos museos. Es gibt viele Museen.


Hay dos personas. Da sind zwei Personen.

2 Verben: Perfekt
Präsens von haber „haben“, „sein“ + Partizip = Perfekt

Das Partizip wird durch Anhängen folgender Endungen an den Infinitivstamm


gebildet:
Verben auf -ar  -ado, Verben auf -er und -ir  -ido.

Verben auf -ar


he comprado ich habe gekauft
has comprado du hast gekauft
ha comprado er/sie hat gekauft, Sie haben gekauft
hemos comprado wir haben gekauft
habéis comprado ihr habt gekauft
han comprado sie/Sie haben gekauft

he volado ich bin geflogen


has volado du bist geflogen
ha volado er/sie ist geflogen, Sie sind geflogen
hemos volado wir sind geflogen
habéis volado ihr seid geflogen
han volado sie/Sie sind geflogen

he cerrado ich habe geschlossen


has cerrado du hast geschlossen
ha cerrado er/sie hat geschlossen, Sie haben geschlossen
hemos cerrado wir haben geschlossen
habéis cerrado ihr habt geschlossen
han cerrado sie/Sie haben geschlossen
Kurzgrammatik  75

Verben auf -er


he comido ich habe gegessen
has comido du hast gegessen
ha comido er/sie hat gegessen, Sie haben gegessen
hemos comido wir haben gegessen
habéis comido ihr habt gegessen
han comido sie/Sie haben gegessen

he podido ich habe gekonnt


has podido du hast gekonnt
ha podido er/sie hat gekonnt, Sie haben gekonnt
hemos podido wir haben gekonnt
habéis podido ihr habt gekonnt
han podido sie/Sie haben gekonnt

he querido ich habe gewollt


has querido du hast gewollt
ha querido er/sie hat gewollt, Sie haben gewollt
hemos querido wir haben gewollt
habéis querido ihr habt gewollt
han querido sie/Sie haben gewollt

Verben auf -ir


he consumido ich habe verbraucht
has consumido du hast verbraucht
ha consumido er/sie hat verbraucht, Sie haben verbraucht
hemos consumido wir haben verbraucht
habéis consumido ihr habt verbraucht
han consumido sie/Sie haben verbraucht

he dormido ich habe geschlafen


has dormido du hast geschlafen
ha dormido er/sie hat geschlafen, Sie haben geschlafen
hemos dormido wir haben geschlafen
habéis dormido ihr habt geschlafen
han dormido sie/Sie haben geschlafen

he sentido ich habe gefühlt


has sentido du hast gefühlt
ha sentido er/sie hat gefühlt, Sie haben gefühlt
hemos sentido wir haben gefühlt
habéis sentido ihr habt gefühlt
han sentido sie/Sie haben gefühlt
76 Kurzgrammatik

Merken Sie sich:


Unregelmäßige Partizipien:
abierto geöffnet
visto gesehen
vuelto wiedergekehrt
sido gewesen
ido gefahren/gegangen
dicho gesagt
hecho gemacht

Gebrauch des Perfekts


Hoy he visto a Juan. Heute habe ich Juan gesehen.
Este año han abierto la tienda nueva. 
Dieses Jahr haben sie das neue
Geschäft eröffnet.
Esta mañana no ha hecho frío. Heute früh war es nicht kalt.
Todavía no he ido al museo. Noch war ich nicht im Museum.
Ha estado en España varias veces. Er war schon öfter in Spanien.

Gebrauch der Zeiten


Präsens
ƒƒDas Präsens wird bei wiederholten, regelmäßigen, gewohnheitsmäßigen
Handlungen ­verwendet:
Normalmente tomo vino con las comidas.
Normalerweise trinke ich Wein zu den Mahlzeiten.

ƒƒestar + Gerundium wird bei Handlungen verwendet, die gerade ablaufen:


Estoy tomando agua. Ich trinke gerade Wasser.

Perfekt
ƒƒPerfekt beschreibt eine abgeschlossene Handlung in einer Zeit, die noch
läuft:
Hoy he visto a Juana. Heute habe ich Juana gesehen.
Este mes hemos trabajado mucho. Diesen Monat haben wir viel gear-
beitet.

Futur
ƒƒDie Zukunft lässt sich durch ir + a + Infinitiv ausdrücken:
Mañana vamos a comprar el compact. Morgen werden wir die CD kaufen.
El año próximo vamos a visitar Perú. Nächstes Jahr werden wir Peru
besuchen.
Kurzgrammatik  77

3 Personalpronomen
Nominativ Akkusativ Dativ nach Präposition
yo ich me mich me mir para mí für mich
tú du te dich te dir para tí für dich
él er lo ihn le ihm para él für ihn
ella sie la sie le ihr para ella für sie
usted Sie lo/la Sie le Ihnen para usted für Sie
nosotros wir nos uns nos uns para nosotros für uns
nosotras wir
vosotros ihr os euch os euch para vosotros für euch
vosotras ihr
ellos sie los sie les ihnen para ellos für sie
ellas sie las sie les ihnen para ellas für sie
ustedes Sie los/las Sie les Ihnen para ustedes für Sie

Beachten Sie:
Nominativ wird nur zur Betonung verwendet:
Yo no voy a Madrid, voy a Barcelona. Ich fahre nicht nach Madrid, ich fahre
nach Barcelona.
Yo no tomo vino nunca. Ich trinke nie Wein.
Él está muy alegre y yo también. Er ist froh, und ich bin es auch.

Akkusativ hat eine andere Satzstruktur als das Deutsche:


Compra el pañuelo. Er kauft das Tuch.
Lo compra. Er kauft es.
No lo compra. Er kauft es nicht .
Bebe la cerveza. Er trinkt das Bier.
La bebe. Er trinkt es.
No la bebe. Er trinkt es nicht .

Dativ hat eine andere Satzstruktur als das Deutsche:


Juan me regala el pañuelo. Juan schenkt mir das Tuch.
Me lo regala. Er schenkt es mir.
No me lo regala. Er schenkt es mir nicht .

Merken Sie sich:


conmigo mit mir
contigo mit dir
78 Kurzgrammatik

4 Possessivpronomen
mi mein
mis meine
tu dein
tus deine
su sein, ihr, Ihr
sus seine, ihre, Ihre
nuestro/a unser
nuestros/as unsere
vuestro/a euer
vuestros/as eure
su ihr, Ihr
sus ihre, Ihre

Beachten Sie:
Während mi, tu, su usw. immer vor dem Substantiv stehen, werden für allein-
stehende und dem Substantiv nachgestellte Possessivpronomen oder für sol-
che in Verbindung mit dem bestimmten Artikel andere Formen gebraucht:

mi pasaporte  el mío mein Pass  der meine


mi blusa  la mía meine Bluse  die meine
tu pasaporte  el tuyo dein Pass  der deine
tu blusa  la tuya deine Bluse  die deine
su pasaporte  el suyo sein/ihr Pass  der seine/ihre
su blusa  la suya seine/ihre Bluse  die seine/ihre
nuestro tío  el nuestro unser Onkel  der unsere
nuestra tía  la nuestra unsere Tante  die unsere
vuestro tío  el vuestro euer Onkel  der eure
vuestra tía  la vuestra eure Tante  die eure
su tío  el suyo Ihr Onkel  der Ihre
su tía  la suya Ihre Tante  die Ihre

5 Artikel und Substantiv


maskulin
el pasaporte der Pass
los pasaportes die Pässe
un pasaporte ein Pass
unos pasaportes einige Pässe
Kurzgrammatik  79

feminin
la azafata die Stewardess
las azafatas die Stewardessen
una azafata eine Stewardess
unas azafatas einige Stewardessen

6 Adjektiv
maskulin
el señor simpático der nette Herr
los señores simpáticos die netten Herren

feminin
la señora simpática die nette Frau
las señoras simpáticas die netten Frauen

Beachten Sie:
Manche Adjektive haben für beide Geschlechter nur eine Form, z.B.:
azul blau
grande groß
interesante interessant

Steigerung der Adjektive:


Juan es más inteligente que José. Juan ist intelligenter als José.
Juan es menos inteligente que José. Juan ist weniger intelligent als José.
Juan es inteligentísimo. Juan ist hochintelligent.
Pepa es más simpática que Juana. Pepa ist netter als Juana.
Pepa es menos simpática que Juana. Pepa ist weniger nett als Juana.
Pepa es simpatiquísima. Pepa ist ausgesprochen nett.

Beachten Sie:
Einige Adjektive haben unregelmäßige Steigerungsformen.

Merken Sie sich:


bueno gut mejor besser
malo schlecht peor schlechter
grande groß mayor größer
pequeño klein menor kleiner
alto hoch superior höher
bajo niedrig inferior niedriger
80 Kurzgrammatik

7 Fragewörter
¿Qué? was?
¿Quién? wer?
¿Dónde? wo?
¿Cómo? wie?
¿Cuándo? wann?
¿Cuánto? wie viel?
¿Por qué? warum?

8 Verneinung
ƒƒno „nein“/“nicht“ steht immer vor dem konjugierten Verb:
No voy a Madrid, voy a Barcelona.
Macarena no es simpática.
Montserrat no es catalana.
Herbert no ha tomado agua, ha tomado vino.

nada nichts
nadie niemand
nunca niemals
ningún/ninguna kein/keine

ƒƒIm Spanischen ist die doppelte Verneinung üblich:


No bebo nada. Ich trinke nichts.
No veo a nadie. Ich sehe niemanden.

9 Demonstrativpronomen
maskulin
este asiento dieser Sitzplatz hier
estos asientos diese Sitzplätze hier
ese asiento der Sitzplatz da
esos asientos die Sitzplätze da
aquel asiento jener Sitzplatz dort
aquellos asientos jene Sitzplätze dort
Kurzgrammatik  81

feminin
esta calle diese Straße hier
estas calles diese Straßen hier
esa calle die Straße da
esas calles die Straßen da
aquella calle jene Straße dort
aquellas calle jene Straßen dort

10 Das Adverb
Adverbien der Art und Weise
Adverbien der Art und Weise werden meist durch Hinzufügung der Endung
-mente an die weibliche Form des Adjektivs gebildet:
buena buenamente
mala malamente
tranquila tranquilamente
feliz felizmente
amable amablemente

Adverbien der Zeit


hoy heute
ayer gestern
mañana morgen
tarde spät
nunca nie

Adverbien des Ortes


aquí hier
ahí, allí dort
cerca nah
lejos weit, fern
arriba oben
abajo unten
82 Xxxxxxxxxxxxx
  Lección 6 – Lektion 6: De compras – Einkaufen

Wörterverzeichnis

Die Zahlen geben die Lektion an, in der das Wort das erste Mal zu finden ist.
a dónde wohin?  2 aunque obwohl 1
a la derecha  nach rechts  3 avión (m.)  Flugzeug  1
a la izquierda  nach links  5 ayer gestern 5
a qué hora?  um welche Zeit?  5 bajar herunterkommen 3
abanico (m.)  Fächer  5 baño (m.)  Bad  3
aceite (m.)  Öl  4 beber trinken  1
aceptar  akzeptieren, annehmen  6 blusa (f.)  Bluse  1
acompañar begleiten 3 boca (f.)  Mund  2
adicto süchtig 4 bocacalle (f.)  Querstraße  5
agua (f.)  Wasser  1 boquerones (m., pl.)  kleine Fische, Sar-
ahora jetzt 5 dellen  6
alcachofa (f.)  Artischocke  4 botella (f.) Flasche  5
alegrarse  sich freuen  2 botijo (m.)  Keramikgefäß  5
alemán (m.)  Deutscher  2 botones (m.)  Hoteljunge  3
algo etwas 1 buen tiempo  schönes Wetter  2
alguna vez  schon mal  1 caja (f.)  Kasse  6
allí dort 1 calle (f.)  Straße  5
almacén (m.)  Kaufhaus  2 camarera (f.)  Zimmermädchen  3
alojarse wohnen 2 caña (f.)  Bier vom Fass  4
alto  groß, hoch  2 capital (f.)  Hauptstadt  4
amable liebenswürdig 1 carajillo (m.)  Kaffee mit Likör  4
amor (m.)  Liebe  5 caramba verflixt 1
andar  zu Fuß gehen  2 cargamento (m.)  Ladung  5
animarse  sich trauen  6 carne (f.)  Fleisch  4
año pasado  letztes Jahr  5 carné/carnet (m.) de identidad 
anticuado altmodisch 5 Personalausweis 3
aparte extra 3 casa (f.)  Haus  5
aprieto (m.)  Schlamassel  2 casarse heiraten 5
aquí hier 2 casco (m.) antiguo Altstadt 3
arroz (m.)  Reis  4 casero hausgemacht 4
arte (m.)  Kunst  1 castaño brünett 6
ascensor (m.)  Aufzug  3 cava (m.)  Sekt  1
asiento (m.)  Platz, Sitzplatz  1 cebolla (f.)  Zwiebel  4
asiento de la ventanilla (m.) cenar  zu Abend essen  3
Fensterplatz  1 céntimo (m.)  Cent  2
aspecto (m.)  Aussehen  2 cerca nahe 2
asuntos de trabajo geschäftlich 1 cerdo (m.)  Schwein  2
atascado verstopft 3 chorizo (m.)  Paprikawurst  4
cinco fünf 2
Wörterverzeichnis  83

ciudad (f.)  Stadt  1 diez zehn 2


ciudadano (m.)  Bürger  2 Diga?  Ja, bitte?  3
cliente (m.)  Kunde  2 disculpe  entschuldigen Sie  3
coche (m.) de alquiler Mietwagen 6 domingo (m.)  Sonntag  5
cochinillo (m.)  Spanferkel  4 dónde? wo? 2
cojer nehmen 6 dos zwei 5
color (m.)  Farbe  2 durante während 1
combinar  kombinieren, passen  6 elegante elegant 5
comenzar beginnen 5 elegir wählen 2
comer essen 4 empezar anfangen 1
comida (f.)  Mahlzeit  1 en cambio hingegen 2
cómo? wie? 2 encantar gefallen 6
comprar einkaufen 6 encontrar finden 3
compromiso (m.)  Verabredung  2 entender verstehen 2
con mit 1 entrada (f.) de teatro Theaterkarte 5
congreso (m.)  Kongress  1 entrar eintreten 5
conocer  kennen, kennenlernen  1 envolver einpacken 6
conocido (m.)  Bekannter  2 equipaje (m.)  Gepäck  2
conseguir besorgen 5 Equipajes perdidos 
contar erzählen 6 Flughafenfundbüro  2
copa (f.)  Glas  1 espárrago (m.)  Spargel  4
cuadro (m.)  Bild  5 espectáculo (m.)  Veranstaltung  5
cuándo? wann? 5 esquina (f.)  Kreuzung, Ecke  5
cuánto tiempo?  wie lange?  1 establecerse  ansässig werden  5
cuánto?  wie viel?  1 estanco (m.) Tabakladen 5
cuántos?  wie viele?  5 estar sein 1
cuatro vier 1 estar resfriado  erkältet sein  5
cuenta (f.)  Rechnung  4 estatua (f.)  Statue  5
cueva (f.)  Höhle  5 euro (m.)  Euro  2
curar heilen 5 excursión (f.)  Ausflug  1
dama (f.)  Dame  5 explorar entdecken, 
dar geben 1 auskundschaften  1
de entrada  zu Beginn  4 extranjero (m.)  Ausländer  5
de nada  bitte, gern geschehen  1 faltar fehlen 3
de verdad wirklich 1 familia (f.)  Familie  5
decir sagen 5 farola (f.) de gas Gaslaterne 3
dejar geben 2 ficha (f.)  Anmeldekarte  3
desayuno (m.)  Frühstück  3 figura (f.)  Figur  5
descubrimiento (m.)  Entdeckung  5 fila (f.)  Reihe  2
desear  wünschen, möchten  1 fino fein 6
despacio langsam 5 firmar unterschreiben 3
después  nach, danach  1 forjar schmieden 5
detrás hinter 5 fuerte stark 5
día (m.)  Tag  1 función (f.)  Aufführung  5
84 Wörterverzeichnis

gamba (f.)  Garnele  6 lo menos  das Mindeste  1


ganas (f.)  Lust  3 lucir glänzen 6
gas (m.)  Kohlensäure  1 luego dann 5
genial  genial, fantastisch  5 lugar (m.)  Lokal  2
gota (f.)  Tropfen  5 madre (f.)  Mutter  5
gotas (f.) homeopáticas  magnífico ausgezeichnet 3
homöopathische Tropfen  5 maleta (f.)  Koffer  2
gracias danke 1 mano (f.)  Hand  5
gustar  gefallen, schmecken  1 maravilla (f.)  Wunder  6
habitación (f.)  Zimmer  3 mareado schwindelig 3
habitación (f.) simple Einzelzim- médico (m.)  Arzt  1
mer  3 mellizo (m.)  Zwilling  5
hablar reden 4 mensaje (m.)  Nachricht  5
hace tiempo  es ist lange her  1 mercado (m.)  Markt  1
hacer machen 1 mesa (f.)  Tisch  3
harina (f.)  Mehl  4 mirar schauen 5
harina (f.) de maíz Maismehl 4 mitad (f.)  Hälfte  5
hasta bis 6 motivo (m.)  Motiv  5
hermana (f.)  Schwester  1 muchas gracias  vielen Dank  1
héroe (m.)  Held  2 muchísimo  sehr viel  1
hierro (m.)  Eisen  5 mucho sehr 1
historia (f.)  Geschichte  5 mucho gusto angenehm 1
Hola, ¿qué tal?  Hallo, wie geht’s?  2 mueble (m.)  Möbel  5
hotel (m.)  Hotel  2 mujer (f.)  Frau  5
huevo (m.)  Ei  4 mundo (m.)  Welt  5
informarse erkundigen 6 museo (m.)  Museum  1
inmediatamente sofort 3 nada nichts 1
invento (m.)  Erfindung  6 necesitar brauchen 5
invitar einladen 1 negocio (m.)  Geschäft  4
ir  gehen, fahren, fliegen  1 negro schwarz 4
ir a pie  zu Fuß gehen  2 ningún kein 5
ir a un museo  ein Museum noche (f.)  Abend, Nacht  2
besuchen  5 nombre (m.)  Name  3
ir en autobús  mit dem Bus fahren  2 novio (m.)  Freund, Verlobter  5
jabalí (m.)  Wildschwein  2 nuevo neu 2
jamón (m.) serrano Serrano­ obscuro dunkel 6
schinken  4 oferta (f.) de fin de semana 
jardín (m.)  Garten  6 Wochenendangebot  6
jerez (m.)  Sherry  6 ojo (m.)  Auge  6
lejos weit 2 olvidarse vergessen 5
libre frei 2 pagar bezahlen 6
llamada (f.)  Anruf  5 pagar en efectivo  bar zahlen  6
llamar anrufen 3 pañuelo (m.)  Tuch  5
llamarse heißen 1 para für 1
llevarse algo  etwas nehmen  6
llover regnen 2
Wörterverzeichnis  85

parecer  finden, scheinen  4 quedarse bleiben 1


parecido ähnlich 5 querer  wollen, möchten  1
parque (m.)  Park  2 quién? wer? 3
pasaporte (m.)  Pass  3 quince fünfzehn 2
pasear  spazieren gehen  1 quizás vielleicht 1
paseo (m.)  Spaziergang  5 rápido schnell 2
patata (f.)  Kartoffel  4 realmente wirklich 6
pecho (m.)  Brust  5 reclamar reklamieren  2
pedir  bitten, verlangen  5 recomendar empfehlen 2
pelo (m.)  Haar  6 recorrer besuchen 6
pensar denken 5 recto geradeaus 5
perder verlieren 2 regalar schenken 6
perdón (m.)   Entschuldigung  1 regalo (m.)  Geschenk  5
perdone …  entschuldigen Sie …  1 regatear feilschen 5
permitir  erlauben, dürfen  1 región (f.)  Gegend  6
pero, sí …  aber ja doch  4 regresar zurückkehren 5
pescado (m.)  Fisch  4 rellenar ausfüllen 3
pintura (f.)  Malerei  5 remedio (m.)  Mittel  5
piso (m.)  Wohnung, Stockwerk  1 rescatar retten 2
plan (m.)  Plan  1 reserva (f.)  Reservierung  3
platea (f.)  Parkett  5 reservar reservieren 3
plaza (f.)  Platz  5 resistir widerstehen 4
plaza (f.) porticada  Hauptplatz mit rubio blond 2
­Galerien  6 sábado (m.)  Samstag  5
poco wenig 1 saber wissen 2
poder können 4 sabroso lecker 4
por favor bitte 1 sal (f.)  Salz  4
por supuesto selbstverständlich 5 sala (f.) del museo Museumssaal 5
precio (m.) por día / por semana salir ausgehen 2
Preis pro Tag / pro Woche  6 salir de tapas  Tapas essen gehen  2
precioso wunderschön 6 salud! Gesundheit! 5
preferir bevorzugen 1 seda (f.)  Seide  6
preguntar fragen 5 segundo: de segundo
presentar vorstellen 2 als Hauptspeise  4
presentarse  sich vorstellen  1 sello (m.) de correos Briefmarke 5
primero: de primero  als Vorspeise  4 sencillo einfach 5
probar  probieren, testen  4 señor (m.)  Herr  4
prolongar  länger bleiben, señorita (f.)  Fräulein  1
verlängern  3 servicio de habitaciones (m.)
pueblo (m.)  Dorf  6 Zimmerservice  3
pulpo (m.)  Krake  6 siempre immer 4
qué pena schade 2 sin ohne 1
qué? was? 4 sobre über 6
quedar  sich verabreden  5 socio (m.)  Partner  3
86 Wörterverzeichnis

sol (m.)  Sonne  2 uno einer 5


solomillo (m.)  Filet  4 usted/ustedes Sie 4
sorprender überraschen 1 valer  wert sein  5
suerte (f.)  Glück  2 valor (m.) Wert 5
suponer  annehmen, denken  4 veinte zwanzig 2
tallar schnitzen 5 veinticinco fünfundzwanzig 2
también auch 1 venir kommen 2
tampoco  auch nicht  1 ver  sehen, anschauen  2
tarde spät 3 verano (m.)  Sommer  1
tarjeta (f.) de crédito Kreditkarte 6 verde grün 2
tarjeta (f.) de embarque Bord­ verdura (f.) del tiempo
karte  1 Gemüse der Saison  4
teatro (m.)  Theater  5 verse  sich sehen  1
temporada (f.)  Zeit, Saison  4 vez Mal 1
tener cuidado aufpassen 5 viaje (m.)  Reise  5
tener razón  recht haben  4 viaje (m.) en el tiempo Zeitreise 5
tienda (f.)  Geschäft  5 vinagre (m.)  Essig  4
tierno zart 4 vinagreta (f.)  Vinaigrette  4
típico typisch 2 vino (m.)  Wein  1
toalla (f.) de mano Handtuch 3 vino (m.) blanco Weißwein 1
tomar nehmen 5 vino (m.) tinto Rotwein 1
tomar un taxi  ein Taxi nehmen  2 visita (f.)  Besuch  5
torpe ungeschickt 1 vuelo (m.) Flug 1
tortilla (f.) española Kartoffel­ vuelta (f.)  Rückkehr  1
omelett  4 y und 1
trabajo (m.)  Arbeit  1 ya schon 1
tránsito (m.)  Verkehr  3 zumo (m.) de naranja Orangen-
tratarse de  sich handeln um  5 saft  1
tres drei 1
Schnell gefunden –
leicht gesagt!
 Sätze und Wörter für alle wichtigen
Reisesituationen

 Dos & Don’ts und interkulturelle


Tipps

 Mit umfangreicher Speisekarte


und Reisewörterbuch

 Mit praktischen Klebestreifen


zum Markieren

www.langenscheidt.de