Sie sind auf Seite 1von 5

Liste griechischer Präfixe

Griechische Vorsilben (Präfixe) sind Bestandteil vieler deutscher und


internationaler Fach- und Lehnwörter. Es handelt sich vor allem um
Inhaltsverzeichnis griechische Präpositionen und Adjektive bzw. um davon abgeleitete
Formen.
Liste
Siehe auch Zu griechischen Zahlwörtern als Präfix (z. B. mono-) siehe Griechische
Zahlwörter.
Quellen
Eine allgemeinere Liste zu griechischen Wortbestandteilen findet sich unter
Liste griechischer Wortstämme in deutschen Fremdwörtern.

Liste
Sprungliste: A–D–E–H–I–K–M–N–O–P–S–T
α – δ – ε – η – ι – κ – μ – ν – ο – π – σ – τ – υ – ψ-
(Spalte »griech.« vorsortieren)

griech. – griechische Präfixe, polytonisch notiert


P – Präpositionen sind mit „ד markiert
lat. – lateinische Entsprechung
Silbe griech. P Bedeutung Beispiele lat.
a-, ἀ(ν)- Verneinung: un-, ohne (Alpha anaerob, Analphabetismus, Anarchie, in-
an- (vor privativum) Anomalie, asynchron, Ataxie,
Vokalen) Atheismus
allo-, ἄλλ(ο)- anders, verschieden, fremd, Allergie, Allopathie, Allotropie;
all- (vor abweichend, ein anderer siehe auch allo- in der Chemie
Vokalen)
amphi- ἀμφί- um … herum, beid-, doppel- amphiatlantisch, Amphibium, inter-,
Amphiphilie, Amphitheater amb(i)-
ana-, ἀνά- × örtlich: hinauf, über … hin Anabolika, Anagramm, Analogie,
an- (vor zeitlich: hindurch Analyse, Anamnese, Ananym,
Vokalen) übertragen: je (distributiv) Anapäst, Anapher, Anatomie, Anode
anti-, ἀντί- × örtlich: gegen(über) Antagonist, Antibiotikum, contra-
ant- (vor zeitlich: dagegen Antiblockiersystem, Antidot, Antigen,
Vokalen) übertragen: für, anstelle von, wider Antimaterie, Antinomie, Antipathie,
Antipode, Antiseptikum, Antithese,
Antonym
apo-, ap- ἀπό- × örtlich: von (… her, … weg) Aphel, Apokalypse, Apostel, ab-
zeitlich: von, seit Apostroph, Apotheke, Apotheose (a-,
übertragen: ab abs-)
auto- αὐτό- selbst Autobiographie, Autodidakt,
Autogramm, Autoimmunität, Automat,
Automobil, Autonomie
dia- διά- × örtlich: durch (… hindurch) diabolisch, diachron, Diagnose, trans-,
zeitlich: durch (… hindurch) Diagonale, Diagramm, Dialekt, Dialog, per-
übertragen: durch (ein Mittel), wegen Dialyse, Diamagnetismus, Diameter,
diametral, Diaphragma, Diapositiv,
Diatonik
dys- δύς- miss-, schlecht Dysfunktion, Dysgnathie, Dysthymie,
Dystopie, Dystrophie
ek-, ἐκ-, ἐξ- × örtlich: aus … heraus Eklektizismus, Ekstase, Ekzem, e-, ex-
ex- (vor zeitlich: seit Exodus
Vokalen) übertragen: infolge von
en- ἐν- × örtlich: in, an, auf, bei, innen, Emblem, emphatisch, Empirie, in-,
(em-) innerhalb Endemie, Energie, Engramm, Enzym intra-
zeitlich: während, innerhalb
übertragen: in, bei, mit
endo- ἔνδον- × örtlich: in, innen, innerhalb endobronchial, Endogamie, endogen, intra-
Endokannibalismus, Endokarditis,
Endoprothese, Endoreplikation,
Endoskop, Endotoxin, endovaskulär
epi-, ἐπί- × örtlich: auf, an, bei, bis, zu, gegen, Epidemie, Epidermis, Epigone, ad-
ep- (vor darüber, hinzu Epilepsie, Epilog, Epiphanias,
Vokalen) zeitlich: zu Zeit von, unmittelbar Episode, Epizentrum, Epode
nach, bis, über … hin
übertragen: auf Grund, zu dem
Zweck, darüber, hinzu
eu-, εὖ- wohl-, gut Eugenik, Euphemismus, Euphorie,
ev- (vor nur verstärkend: sehr Eurythmie, Eutektikum, Euthanasie,
Vokalen) Eutrophierung, Evangelium
exo- ἔξω- × örtlich: außen, außerhalb Exokannibalismus, Exoneurolyse, extra-
zeitlich: außerhalb Exoplanet, Exosphäre
übertragen: ausgenommen … von
hemi- ἥμι- halb (in qualitativer Hinsicht) Hemi-Motor, Hemipenis, Hemiring, semi-
Hemisphäre, Hemizygotie
hetero- ἕτερο- verschieden Heterodoxie, heterogen, Heterophorie,
heterosexuell
holo-, ὅλο- voll (in qualitativer Hinsicht) Holarktis, Holocaust, Holografie,
hol- (vor Holometabolie, holomorph, Holozän
Vokalen)
homo- ὅμο- gleich (in qualitativer Hinsicht) homogen, Homologie, Homonym, aequi-
Homophobie, homosexuell
homöo- ὁμοῖο- gleichartig Homöomorphismus, Homöopathie,
Homöostase, Homöotherm
hyper- ὑπέρ- × örtlich: über, oberhalb, über … Hyperaktivität, Hyperbel, Hyperonym, super-
hinaus Hyperraum, Hyperthyreose,
zeitlich: über Hypertonie, Hypertrophie,
übertragen: für, über Hyperventilation
hypo- ὑπό- × örtlich: unter, unter … hin Hypochonder, Hyponym, Hypophyse, sub-
zeitlich: gegen, während Hyposensibilisierung, Hypotenuse,
übertragen: infolge von, unter Hypothalamus, Hypothek,
Hypothermie, Hypothese, Hypotonie,
Hypotrophie
iso- ἴσο- gleich (in quantitativer Hinsicht) Isolinie, Isomer, isotonisch, Isotop aequi-
kata-, κατά- × örtlich: von … herab, über … hin, Katabolismus, Katakombe, Katalog,
kat- entlang, entgegen Katalysator, Katapult, Katarakt,
zeitlich: während, neben, bei Katarrh, Kataster, Katastrophe,
übertragen: gegen, gemäß, infolge Katechismus, Kathode
makro- μακρο- groß, weit Makroaufnahme, Makrobiotik,
Makrofotografie, Makroökonomie
mega- μέγα- groß Megafauna, Megafon, Megalith,
Megaraptor
meso- μέσο- mitten Mesoderm, Mesoklima, Mesosphäre, medi(o)-
Mesozone
meta-, μετά- × örtlich: inmitten, zwischen Metabolismus, Metadaten, inter-,
met- (zusammen, zugleich), mit, unter, in, Metaebene, Metaethik, post-
bei, zu oder nach … hin Metamorphose, Metapher,
zeitlich oder in der Rangfolge: nach, Metaphysik, Metasprache, Metastase,
hinter Metatheorie, Metathese
mikro- μικρό- klein Mikrochip, Mikrochirurgie, Mikrofaser,
Mikroskop
neo- νέο- (wieder) neu Neoabsolutismus, Neoklassik, nov(o)-
Neokolonialismus, Neonazi, Neozoon
(Neobiot, Neophyt)
oligo-, ὀλίγο- wenig Oligarchie, Oligohydramnion,
olig- (vor Oligokratie, Oligomer, Oligopeptid,
Vokalen) Oligopol, Oligosaccharide, Oligozän
ortho- ὄρθο- recht-, richtig, aufrecht orthodox, orthogonal, Orthographie, rect(o)-
Orthopädie
paläo-, παλαιό- alt, altertümlich, ur- Paläoanthropologie, Paläolithikum,
palä-, Paläontologie, Paläozän
pal-
pan- παν- gesamt, umfassend, alles Panamericana, Pandemie, pansexuell, omni-
Pantheismus
para-, παρά- × örtlich: von … her, bei, neben … hin, Parabel, Paradigma, Parallele, contra-
par- (vor zu … hin, entlang Paralyse, Parameter, Paramilitär,
Vokalen) zeitlich: während, neben, bei Paranoia, paranormal, Paraphrase,
übertragen: gegen, wider, im Parapluie, Parasit, Parasol,
Vergleich mit, neben Parodontose
peri- περί- × örtlich: um … herum Perimeter, Periode, Peripetie, circum-
zeitlich: um, gegen Peripherie, Periphrase, Periskop,
übertragen: um, wegen, über, gegen, Peristaltik, Peristom
in Bezug auf
poly- πολύ- viele Polygamie, Polygon, Polymer, multi-
Polyphonie
pro- πρό- × örtlich: vor probiotisch, Problem, Prognose, prae-,
zeitlich: vor Programm, Prolog, Prostata, Prothese pro-
übertragen: für, lieber als
pros- πρός- × örtlich: bei, von … her, zu … hinzu, Prosencephalon, Prosenchym,
zu … hin, gegen Prosodie, Prosopographie,
zeitlich: vor prosthetisch
übertragen: außer, noch dazu, was
… betrifft
pseudo- ψεύδο- falsch, schein-, Schein-, Anschein, Pseudoanglizismus, Pseudo-
täuschen Erklärung, Pseudomonas,
Pseudonym, Pseudowissenschaft
syn- σύν-, × örtlich: zusammen (mit) Syllogismus, Symbol, Symmetrie, con-
(syl-, (σύλλ-, übertragen: mit Sympathie, Symphonie, Symposion, (co-,
sym-) σύμ-) Symptom, Synapse, Synästhesie, col-,
synchron, Synchronisation, com-,
Synchrotron, Syndikat, Syndrom, cor-)
Synergie, Synkretismus, Synode,
Synopse, Synthese
tele- τηλε- fern Telefon, Telekinese, Telemetrie,
Telepathie

Siehe auch
Griechisch:

Liste griechischer Suffixe


Griechische Zahlwörter
Liste griechischer Wortstämme in deutschen Fremdwörtern
Liste der Präpositionen im Neugriechischen

Latein:

Liste lateinischer Präfixe


Liste lateinischer Suffixe
Lateinische Zahlwörter

Quellen
Griechische Präpositionen (http://www.gottwein.de/GrGr/praepos01.php) www.gottwein.de
Pietro Bortone: Greek prepositions. From antiquity to the present. Oxford University Press,
Oxford u. a. 2010, ISBN 978-0-19-955685-4.

Abgerufen von „https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Liste_griechischer_Präfixe&oldid=207276373“


Diese Seite wurde zuletzt am 5. Januar 2021 um 00:11 Uhr bearbeitet.

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Informationen zu den Urhebern und
zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser
abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser
Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.
Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation Inc.