Sie sind auf Seite 1von 1

Preis: 37 5 Euro

Vertrieb: Strossorker, Korlsruhe


Der schwerste Brocken ous der Audophon-Produktfomilie isl nur in einer Membron-
Bouform verfiigbor: Mit dem glolten Böndchen der Neo-Pro-Serie. Beim Neo Pro 5i
misst es I I Ouodrouentimeler, doppeh so groÍl wie bei den 2.0- und vier mol so
groíl wie bei den kleinsten 3.0-Typen.

Dieser mit 2,7 5 Kilogromm ousgesprochen gewichtige Hochtöner hd eine gonze


Reihe von Superlofiven zu bielen: Angefongen vom 0usgesprochen breitbondigen

und dobei vorbildlich ousgewogenen und lineoren Scholldruckverlouf, der einen


Einsotz schon ob I .700 Herlz erloubl, iiber die ob I .700 Hertz vorziiglich niedrigen

Verzerrungen bis zum unler Normbedingungen (2,83 V Signolsponnung, I m Ab-


stond) enormen Wirkungsgrod von 96 dB. Dieser Werl wiegt umso schwerer, ols die
lmpedonz ungewöhnlich hoch liegt. Auf ein Wott Eingongsleislung hochgerechnel
ergibt sich sogor ein Scholldruckpege! von 98 dB.

An diesen herousrogenden Leistungen gemessen geht der Preis von 375 Euro nicht
nur in 0rdnung, er muss ols giinstig bezeichnet werden. Mit diesem Hochtöner sind
Loulsprecherkonzeple ouf Referenzniveou reolisierbor.

Audophon Ribbon Neo Pro 5i


Scholldruck-Frequenzgong
ouÍ unendlicher Schollwond
oxiol und unter 30o AuÍlendurchmesser: ..... l90xl l5 mm
f:'
Ausgesprochen breilbondig und Einboudurchmesser: .... ló4x84 mm
Frö$iefe: ...............
I

i
I :' ' :: lineor mil sehr gutem Wirkungs- ..... ó,5 mm
Einboufiefe (nicht eingefröst): ...........
I

I
grod, schon ob I.700 Herlz 99 mm
Fronftloile: ...........
I

I
einselzbor. ...... Aluminium
Gehöuse:
I

..... Kunslstoff
Mognetmoleriol: Neodym
WosserÍollspektrum Membronmoleriol: ...... Aluminium
ouÍ unendlicher fthollwond
oxiol Nennimpedonz noch DIN: 12 Ohm
Schnellstes und gleichmöíiig$es
tmpedonzminimum im Uhertrogungsbereich: 10,7 0hm/3.000 Hz
Ausschwingen, Verzögerung im
Ubeilroger-ResononzÍrequenz: ............. .....320 Hz
Bereich der Resononzfrequenz.
Membron-Resononzfrequenz: ..... 1.000 Hz
I m, 4 kHz):
Empfindlichkeir (2,83 V, 9ó dB
Trennfrequenz:
niedrigsle I.700 Hz

Ubertrogungsbereich (-ó dB) ........ 700 Hz - 30 kHz

Sprungontworl
ouÍ unendlirher Sthollwond
oxiol
Sehr schnelles Einschwingen,
Ausschwingen ouf der Resononz-
frequenz.

lmpedonz'trequenzgong
U beilro ger- Resononzfreq uenz
320 Hz, Membron-Resononz-
frequenz - gul erkennbor -
I.000 Hz.

10 l0 50 100 200 500 1k 2k 5k 10k 2AkHz

KlirrÍoktor- trequenzgiinge
K2, K3 u. K5 bei 90 dB
mittlerem Scholldru*pegel
Ab 1.700 Herlz exlrem niedriger
KIirr.

Hobby HiFi 6/2005