Sie sind auf Seite 1von 14

Nomen-Verb-Verbindungen + Beispiele + Verben:

Verb Nomen / Substantiv Beispiel Verb + Kasus /


Präposition
eine Erklärung Ich gebe eine erklären D
abgeben Erklärung ab.
ablegen einen Eid Ich lege vor Gericht
einen Eid ab.
ein Geständnis Ich lege vor Gericht gestehen
ein Geständnis / bei
der Polizei ab.
abschließen eine Arbeit Er schließt seine
Arbeit bei ihm ab.
einen Vertrag Sie schließt einen
Handyvertrag ab.
abstatten einen Besuch Sie stattet ihrer Oma besuchen
einen Besuch ab.
annehmen eine Bedingung Ich nehme die
Bedingungen an.
eine Einladung Meine Freundin hat (-) ausschlagen,
meine Einladung ablehnen
angenommen.
Vernunft Ich habe endlich vernünftig werden
Vernunft
angenommen.
eine Wette Ich nehme die Wette wetten
an.
anrichten ein Blutbad Die Armee hat ein
Blutbad angerichtet.
ein Essen Der Koch hat das = zubereiten
Essen angerichtet.
Unheil Die Jugendlichen
haben großes Unheil
angerichtet.
anstellen eine Berechnung Das Institut stellt berechnen
Berechnungen an.
Nachforschungen Die Polizei stellt nachforschen
Nachforschungen nach
dem verschwundenen
Auto an.
Überlegungen Er stellt Überlegungen überlegen
an.
Versuche Er stellt Versuche mit versuchen
Ratten an.
Unfug Marco stellt Unfug an.
antreten den Dienst Du musst morgen den
Dienst antreten.
aufgeben die Arbeit an etwas Ich die Arbeit an
meinem Auto auf.
den Beruf Ich habe den Beruf = kündigen
aufgegeben.
die Hoffnung Er gibt die Hoffnung
nie auf.
einen Plan Wir geben den Plan
auf.
den Widerstand Die Leute geben den
Widerstand auf.
ausführen eine Arbeit Ich muss eine Arbeit arbeiten
ausführen.
den Auftrag Sie führt einen neuen
Auftrag aus.
den Befehl Du führst den Befehl = gehorchen
aus.
eine Reparatur Der Installateur führt reparieren
eine Reparatur aus.
begehen eine Dummheit Der Junge hat eine
Dummheit begangen.
einen Fehler Du begehst einen
Fehler.
einen Mord Er begeht einen Mord. ermorden
Selbstmord Die Frau hat
Selbstmord begangen.
Verrat Sie hat Verrat verraten
begangen.
bringen zum Abschluss Ich bringe das abschließen
Geschäft zum
Abschluss.
zur Einsicht Ich bringe sie zur = überzeugen
Einsicht.
Erfahrungen Jede Katastrophe
bringt Erfahrungen.
etwas unter Kontrolle Alex kann die Klasse ~ kontrollieren
nicht unter Kontrolle
bringen.
jemanden zum Elefanten bringen
Lachen Kinder zum Lachen.
etwas zur Sprache Ich muss die Frage der
Atommüllentsorgung
zur Sprache bringen.
zum Weinen Die Sumo-Ringer
bringen Babys zum
Weinen.
einlegen Berufung gegen Ich habe gegen das
etwas Urteil Berufung
eingelegt.
Beschwerde Hamburg will gegen sich beschweren über
die Nicht-Erteilung der A
Lizenz Beschwerde
einlegen.
ein gutes Wort Er hat bei ihm für uns
ein gutes Wort
eingelegt.
einreichen einen Antrag Wer kann einen beantragen
Antrag einreichen?
Beschwerde Wie kann man eine sich beschweren über
Beschwerde A
einreichten?
eine Semesterarbeit Sie hat gestern ihre
Semesterarbeit
eingereicht.
einen Vorschlag Alle können mit vorschlagen
diesem Formular einen
Vorschlag einreichen.
einstellen die Arbeit Das Rote Kreuz
musste seine Arbeit im
Sudan einstellen.
den Betrieb Die Oper muss den
Betrieb einstellen.
das Experiment Sie mussten das
Experiment einstellen.
die Produktion Die Produktion wurde
eingestellt.
das Rauchen Er will das Rauchen
einstellen.
die Untersuchung Die Untersuchung
gegen ihn wurde
eingestellt.
ergreifen Besitz Er hat vom Auto
Besitz ergriffen. – Der
Geist ergriff Besitz von
seinem Körper.
die Flucht Wenn Firmen die fliehen / flüchten
Flucht ergreifen, ist es
schlecht.
die Gelegenheit Sie hat die
Gelegenheit beim
Schopf ergriffen.
Maßnahmen Man sollte noch viel
drastischere
Maßnahmen gegen das
Rauchen ergreifen.
das Wort Kleinkinder ergreifen
das Wort.
erheben Anklage Die USA erheben
Anklage gegen
Schweizer
Vermögensverwalter.
die Stimme gegen Sie erheben ihre
etwas Stimme gegen das
Projekt.
erleiden eine Niederlage Die Sozialisten
erleiden eine herbe
Niederlage.
erregen Aufsehen Die Show erregt
Aufsehen.
erstatten Geld Die Bank erstattet das
Geld zurück.
eine Anzeige Das Opfer erstattet anzeigen
Anzeige.
fällen Bäume Die Täter benutzten
wahrscheinlich
Motorsägen, um die
Bäume zu fällen.
eine Entscheidung Entscheidungen zu sich entscheiden für /
treffen fällt vielen gegen A
Menschen schwer.
ein Urteil Die Jury fällt ein urteilen über A
Urteil
fassen einen Beschluss Ich beschließe, dass beschließen
Handys verboten sind.
finden Anklang Silvesterläufe finden
in Bayern Anklang.
Beachtung Wir finden zu wenig
Beachtung.
ein Ende Die Schlacht fand ein
Ende.
Gefallen Deine Pläne werden
bei Tjark keinen
Gefallen finden.
Unterstützung Er fand bei ihnen unterstützen
Unterstützung.
Verwendung Dieses Wörterbuch verwenden
findet Verwendung.
führen ein Gespräch Ich führe ein Gespräch sprechen
mit meinem Partner.
einen Krieg Ich habe mit meinem
Freund einen
(Beziehungs-)Krieg
geführt.
eine Unterhaltung Am Samstag habe ich (sich) unterhalten
mit Matteo eine über A / mit D
Unterhaltung geführt.
geben eine Antwort Ich gebe dir auf meine antworten auf A
Frage eine Antwort.
einen Auftrag Gestern habe ich der beauftragen
Firma einen Auftrag
gegeben.
einen Befehl Der Chef gibt mir befehlen D
einen Befehl.
Bescheid Er gibt mir Bescheid,
wann wir uns treffen.
eine Einwilligung Ich habe mir dieses einwilligen in A
Recht vorbehalten, als
ich meine Einwilligung
zu dem Kompromiss
gab.
eine Erlaubnis Ich gebe dir die erlauben D A
Erlaubnis, mein Auto
zu fahren.
eine Garantie Die Firma gibt eine garantieren D A
zweijährige Garantie.
eine Nachricht Der Soldat gibt dem benachrichtigen
General eine
Nachricht.
einen Rat(schlag) Die Mutter gibt dem raten D A
Sohn einen Ratschlag.
Unterricht Alex gibt dem Zwerg unterrichten
Unterricht.
ein Versprechen Ich gebe dir ein versprechen D A
Versprechen.
eine Zusicherung Ich gebe dem Fremden zusichern D A
keine Zusicherung.
seine Zustimmung Er gibt seine zustimmen (zu) D
Zustimmung zur Frage.
gehen an die Arbeit Los! Gehen wir an die arbeiten
Arbeit!
in Erfüllung Bei uns kann dieser (sich) erfüllen
Traum mit einem
einfachen Klick in
Erfüllung gehen.
auf die Nerven Der Sound kann nerven
manchmal auf die
Nerven gehen.
gelangen zur Vernunft Nach langer Zeit ist „vernünftig werden“
sie jetzt zur Vernunft
gelangt.
zur Überzeugung Schließlich sind sie überzeugen
zur Überzeugung
gelangt, dass es so
besser ist.
geraten in Brand Beim Grillen ist mein brennen
Schnitzel in Brand
geraten.
in Gefahr Das unvorsichtige gefährden
Kind ist in Gefahr
geraten.
außer Kontrolle Die Situation ist kontrollieren
völliger außer
Kontrolle geraten.
in Schwierigkeiten Sie ist in
Schwierigkeiten
geraten.
in Vergessenheit Die Person ist in vergessen
Vergessenheit geraten.
in / unter Verdacht Der Mann ist in / unter verdächtigen
Verdacht geraten.
gewinnen den Eindruck Ich habe den Eindruck
gewonnen, dass er
nichts versteht.
die Überzeugung Er gewinnt die überzeugen von D
Überzeugung, dass er
nichts versteht.
haben die Absicht Ich habe die Absicht, beabsichtigen
in den Urlaub zu
fahren.
Ärger Du hast Ärger mit mir. (sich) ärgern über A
die Hoffnung Ich habe die hoffen auf A
Hoffnung, dass wir uns
einmal treffen.
Probleme Ich habe psychische
Probleme.
die Vermutung Ich vermute, dass er es vermuten
war.
halten eine Rede Der Präsident hat eine reden über A
Rede gehalten.
ein Versprechen Ich halte immer meine versprechen
Versprechen.
kommen zum Abschluss Die Arbeiten kommen abschließen
zum Abschluss.
zum Ausdruck Hiermit kommt ausdrücken
Verwunderung zum
Ausdruck.
zur Einsicht Sie kommen zur einsehen
Einsicht, dass es so
nicht geht.
zu einem Entschluss Er ist zu einem entschließen
Entschluss gekommen.
zu einem Ergebnis Die Kommission
kommt zu einem
Ergebnis.
in Frage Handy? – Nein, das
kommt nicht in Frage.
in Gang Der Prozess kommt in
Gang.
in Mode Farben kommen in
Mode.
zur Sprache Das Problem kommt ansprechen
zur Sprache.
zu Wort Er lässt die Frau zu
Wort kommen.
legen Wert ~ auf Sie legt auf gute
Kleidung Wert.
leisten Arbeit Es ist viel Arbeit zu
leisten.
einen Beitrag Er leistet einen Beitrag beitragen
gegen die Armut.
(Zivil-)Dienst Jonathan leistet seinen dienen
Zivildienst.
Widerstand Er leistet gegen die
Politik Widerstand.
machen Appetit Der Kuchen macht
Appetit.
Arbeit Sie macht die ganze arbeiten
Arbeit.
eine Reise Sie macht eine Reise reisen
nach Deutschland.
einen Besuch Er macht einen besuchen
Besuch bei seiner
Mutter.
einen Eindruck Er macht einen beeindrucken
schlechten Eindruck
auf sie.
Feierabend Sie machen um 16.00
Uhr Feierabend.
sich Gedanken Sie muss sich über nachdenken über A
ihre Prüfung Gedanken
machen.
sich Mühe ~ Er will sich nicht die sich bemühen um A
Mühe machen,
Fachbücher zu lesen.
eine Pause Ich will eine Pause pausieren
machen.
sich Sorgen Ich muss mir über sich sorgen um A
meine Prüfung Sorgen
machen.
einen Vorschlag Ich habe keinen vorschlagen
Vorschlag zur nächsten
Reise gemacht.
etwas ~ Angst Schlangen machen mir sich ängstigen vor D
Angst.
Mut Er macht mir Mut, ermutigen
Deutsch zu lernen.
Kummer Du machst mir
Kummer.
Ärger Er rief die Polizei an
und sagte, dass ich
Ärger machen würde.
Fortschritte Du hast hier viele fortschreiten
Fortschritte gemacht.
Hoffnung(en) Ich habe ihm hoffen auf A
Hoffnungen gemacht.
nehmen Abschied Sie muss vom (sich) verabschieden
Patienten Abschied (von D)
nehmen.
in Angriff Der Bürgermeister angreifen
nimmt die Probleme
der Stadt in Angriff.
in Anspruch Die Verbesserung der
Aufgaben hat den
ganzen Tag in
Anspruch genommen.
in Augenschein Sie bezahlen erst,
nachdem sie die Ware
in Augenschein
genommen haben.
ein Beispiel Er nimmt sich an ihm
/ ihr ein Beispiel.
in Besitz Ich nehme das Haus in besitzen
Besitz.
in Betrieb Die Stadt nimmt die betreiben
neue U-Bahn-Linie in
Betrieb.
Bezug Er nimmt auf den Text sich beziehen auf A
Bezug.
in Empfang Ich nehme das empfangen
Geschenk in Empfang.
Einfluss Er nimmt auf seine beeinflussen
Frau Einfluss.
in Kauf Er nimmt die Gefahr
in Kauf.
Kurs ~ auf Das Schiff nimmt
Kurs auf Amerika.
Notiz Ich nehme von einer
Nachricht Notiz.
Rache Ich nehme an der Ex sich rächen an D
Revanche Rache. sich revanchieren an
D
Rücksicht Ich nehme auf meine
Eltern Rücksicht.
Stellung Ich nehme zu einem
Thema Stellung.
schließen Freundschaft Zwei Personen haben
Freundschaft
geschlossen.
setzen unter Druck Er setzt sie mit der
Geschichte unter
Druck.
in Kenntnis Er setzt mich über ein
Thema in Kenntnis.
in Kraft Dieses Gesetz wurde
vom Parlament in
Kraft gesetzt.
sich in Verbindung Ich setze mich mit ihm
in Verbindung.
ver- in Erstaunen Dieses Geschenk hat
mich in Erstaunen
versetzt.
stehen unter Drogen Er steht immer unter
Drogen.
unter Druck Er steht in der Schule
oft unter Druck.
zur Diskussion Meine Meinung steht diskutieren über A /
zur Diskussion. mit D
zur Verfügung Mein Lehrer steht für verfügen über A
Fragen zur Verfügung.
stellen Ansprüche Das Land stellt beanspruchen
Ansprüche auf die
Insel.
einen Antrag Er hat einen beantragen
Asylantrag gestellt.
Aufgaben Der Mathematiklehrer
stellt eine Aufgabe.
in Aussicht Er hat eine Job in
Aussicht gestellt
bekommen.
Bedingungen Der Staat stellt
Bedingungen für den
Frieden.
unter Beweis Ein Student stellt sein beweisen
Wissen unter Beweis.
zur Diskussion Er stellt die Frage zur diskutieren über A /
Diskussion. mit D
eine Falle Er stellt ihr eine Falle.
Fragen Wir stellen David fragen über A / nach
Fragen über gestern D
Abend.
in Frage Er stellt die Situation
in Frage.
ein Ultimatum Die Frau stellt ihm ein
Ultimatum, bis wann
er ausziehen muss.
zur Verfügung Er stellt der Klasse
einen Lehrer zur
Verfügung.
stoßen auf Ablehnung Der neue Schüler stößt ablehnen
auf Ablehnung.
auf Kritik Das Projekt stößt auf kritisieren
Kritik.
stiften Ruhe Der Lehrer stiftet in beruhigen
der Klasse Ruhe.
Frieden Der Lehrer stiftet in
der Klasse Frieden.
treffen eine Entscheidung Er trifft eine sich entscheiden für
Entscheidung für das A / gegen A
Kind.
Maßnahmen Er trifft Maßnahmen
gegen die Katastrophe.
eine Vereinbarung Er trifft mit ihr eine Vereinbaren mit D
Vereinbarung.
Vorbereitungen Er trifft sich vorbereiten auf
Vorbereitungen gegen A
die Katastrophe und
kauft Lebensmittel.
treiben Handel Deutschland treibt mit handeln mit D
Italien Handel
Missbrauch Sie haben mit den missbrauchen
Daten Missbrauch
getrieben.
Sport Er treibt mit seinen
Freunden Sport.
Unfug Michel treibt viel
Unfug.
üben sich in Geduld Der Lehrer übt sich sich gedulden
mit / bei den
langsamen Schülern in
Geduld.
Nachsicht Er übt gegenüber der nachsehen
Täterin Nachsicht.
Kritik Er übt an ihr Kritik kritisieren
wegen des dummen
Kommentars.
verüben einen Mord Er hat an seiner Frau ermorden
einen verübt.
ein Verbrechen Der Mörder hat an
seiner Frau ein
Verbrechen verübt.
versetzen in Erstaunen Er versetzt das erstaunen
Publikum in Erstaunen.
wecken Erinnerungen Der Film weckt (sich) erinnern an A
Erinnerungen.
Erwartungen Er weckt bei seinen erwarten
Eltern viele
Erwartungen.
Interesse Dieses Thema weckt (sich) interessieren
mein Interesse. für A
wissen Bescheid Jonathan weiß über
alles Bescheid.
ziehen in Betracht Er zieht den Umzug in ~ betrachten
Betracht.
in Erwägung Ich ziehe ihn in erwägen
Erwägung.
Konsequenzen Man zieht aus der
Katastrophen viel
Konsequenzen.
zufügen Böses Der Lehrer fügt Marco
Böses zu und schlägt
ihn.
Kummer Der schlechte Freund
fügt seiner Freundin
Kummer zu.
eine Niederlage Die Armee fügt dem
Gegner eine
Niederlage zu.
Schaden Das Rauchen fügt der schaden D
Gesundheit Schaden
zu.
zuziehen eine Krankheit Er hat sich im Urlaub
eine Krankheit
zugezogen.
Unannehmlichkeiten Die Studentin hat sich
eine Menge
Unannehmlichkeit
zugezogen.
sich eine Verletzung Er hat sich eine (sich) verletzen
Verletzung am Fuß
zugezogen.