Sie sind auf Seite 1von 13

FRIEDRICH

DÜRRENMATT
JULIANA CARRIZOSA
FRIEDRICH DÜRRENMAT
• Geburtsort/-datum: 5. Januar 1921; Konolfingen
• Ort und Datum des Todes: 14. Dezember 1990; Neuenburg

SCHRIFTSTELLER D R A M AT I K E R MALER
BIOGRAPHIE
BIOGRAPHIE
WICHTIGSTEN WERKE

1947: “Es
steht
1945: “Der geschrieben”
Alte”

1943: “Der
Folterknecht”,
“Der Knopf”,
“Buch einer
1942: Nacht”, “Die
“Weihnacht” Wurst”
WICHTIGSTEN WERKE

1952: “Die
Ehe des
1951: “Der Herrn
Verdacht” Mississippi”
1950: “Der
Richter und
sein Henker”
1949:
“Romulus
der
Große”
WICHTIGSTEN WERKE

1966: “Der
Meteor”
1962: “Die
Physiker”
1959: “Frank
der Fünfte”

1955: “Der
Besuch der
alten
Dame”
WICHTIGSTEN WERKE

1969:
“Stoffe-
1958: Projekt”
“Abenstunde
im
Spätherbst”
1957: “Die
Panne”
DIE PHYSIKER
1962
DIE PHYSIKER: INHALT

• 3 Physiker
• Patienten in einer privaten psychiatrischen
Klinik
• Möbius: Entdeckung der Weltformel zur
Vernichtung der Menschheit
• Newton und Einstein: Agenten
rivalisierender Geheimdienste ► Möbius’
NEWTON EINSTEIN MÖBIUS
Erkenntnisse zu gelangen
DIE PHYSIKER: INHALT

• Ermordung ihre Krankenschwester


• Möbius vernichtet seine Formel
• Pakt zwischen den Physiker: das Wissen zu
verschweigen
• Mathilde von Zahnd, die Chefärztin des
Irrenhauses, hat Möbius Aufzeichnungen
kopiert
NEWTON EINSTEIN MÖBIUS
• Von Zahnd möchte die Weltherrschaft
erringen ► wirklich Verrückte!
DIE PHYSIKER:
GESAMTINTERPRETATION
• Frage nach der Ethik in der Wissenschaft
• Einmal Gedachtes oder Entdecktes werden nicht rückgängig
gemacht können
• Beide reine und angewandte Wissenschaft resultiert Wissen, das
letztlich tötet.
• Wissenschaft führt zwangsläufig zum Negativen.
• Wissenschaft gerät immer auch in die falschen Hände.
VIELEN DANK!
FRAG EN?