Sie sind auf Seite 1von 32

Die zwei Zeugen und die Entrückung der Gemeinde � Wie ist das mit den Auferstehungen?

Mitternachtsruf
Die internationale Zeitschrift über biblische Prophetie Nr. 03.2010

www.mnr.ch

Hoffnung
und
Verantwortung
im Blick auf die
Entrückung
Israelkonferenz Israelkonferenz
19. – 20. Juni 2010

am
Abgrund
oder im
Aufwind?

Redner Wo steht Israel heute, wie geht es weiter


Norbert Lieth gehört dem und wie sieht die nahe Zukunft des jüdischen
Vorstand des Mitternachts-
rufs an. Seine Botschaft
Staates und Volkes aus? Mit diesen und
beinhaltet die biblische anderen Fragen wollen wir uns beschäftigen
Prophetie und Israel

Programm Zionshalle
Johannes Pflaum ist als Ringwiesenstrasse 15
Bibellehrer im überge- Samstag, 19. Juni, 16:00 CH 8600 Dübendorf
meindlichen Dienst tätig Fredi Winkler, Dr. Mordechai Waron
und gehört zum Vorstand
des Bibelbundes Schweiz Samstag, 19. Juni, 19:30
Johannes Pflaum In den Pausen bieten wir
Fredi Winkler ist Leiter Ihnen ein reichhaltiges
des Beth-Shalom-Gäste- Sonntag, 20. Juni, 10:00 Angebot an israelischen
hauses in Haifa, Israel. Er Norbert Lieth Produkten und ein kosten-
ist zudem diplomierter
loses Mittagessen mit
Reiseleiter Sonntag, 20. Juni, 14:30 orientalischen
Johannes Pflaum
Spezialitäten!
Dr. Mordechai Waron
ist der ehemalige Chef- Die Vorträge werden
arzt des Assaf-Harofeh- musikalisch umrahmt
Krankenhauses in Israel

www.mnr.ch
3
Biblische Botschaft
Grusswort
4 Die zwei Zeugen und die Entrückung
der Gemeinde Liebe Freunde
24 Hoffnung und Verantwortung im
Blick auf die Entrückung «Im Jahre 2050 sind wir biologisch unsterblich», so der provokative Titel über einer
Berichterstattung zum Thema Altersforschung und zur Frage, ob die Gesundheitsvor-
Im Blickfeld sorge neuer Strukturen bedürfe. Der Biochemiker Dr. Peter Gautschi äusserte sich
in seinem Referat bewusst polarisierend, bis hin zur Behauptung: «Wir haben die Tür
10 Die «magische» Zahl des zur Unsterblichkeit bereits geöffnet.» Diese Hoffnung, die Sterblichkeit zu eliminie-
­endzeitlichen Post-Globalismus ren, stützt sich auf die Entschlüsselung des Alterungs-Gens. Dr. Gautschi: Ist dies
14 Die ­Vorentrückungslehre «die letzte grosse Herausforderung der Menschheit?» Mitverantwortlich für diese Zu-
18 Ein Überblick über die 70 kunftsvisionen sind die Forschung in der Gentechnologie, Ernährungswissenschaft
Jahrwochen und vertiefte Kenntnisse der Molekularbiologie. Heute sind weltweit ca. 135 000
Menschen über 100-jährig. Nach Schätzungen der Vereinten Nationen sollen es im
20 Die letzte Anpassung Jahr 2050 mehr als 2 Millionen sein. Diese Annahmen blenden jedoch die Tatsache
aus, dass da ein Höherer ist, der das Leben überhaupt erst erschaffen hat und über
Fragen – Antworten dessen Zeitdauer bestimmt.
28 Wie ist das mit den Auferstehungen? Es war ohne Zweifel Gottes ursprüngliche Absicht, dem Menschen Unsterblich-
keit zu verleihen. In 1. Mose 2,17 spricht Er: «An dem Tag, da du davon (vom Baum
29 Zeitpunkt der ­Entrückung in der der Erkenntnis) isst, musst du gewisslich sterben!» Trotz dieser Warnung war der
Diskussion
Mensch ungehorsam und damit war sein Schicksal besiegelt. Er musste sterben.
Dennoch, Gott schenkte den Menschen viele Jahre. Manche wurden sogar über 900
Jahre alt (1.Mo 5). Aber der Mensch sündigte weiter, denn es heisst in 1. Mose 6,5,
3 Grusswort «dass die Bosheit des Menschen sehr gross war auf der Erde und alles Trachten der
Gedanken seines Herzens allezeit nur böse». Das war der Augenblick, wo Gott die
11 Aufgegriffen Menschheit gänzlich vertilgen wollte. Doch auch jetzt liess Er noch einmal Gnade
27 Streiflicht walten. Wir kennen die Geschichte Noahs und der Sintflut. Gott sprach: «So sollen
seine Tage 120 Jahre betragen» (1.Mo 6,3). Das kann entweder bedeuten, dass Er
30 Dir kann nur Jesus helfen den damals lebenden Menschen noch 120 Jahre Zeit bis zur Sintflut gab oder aber,
30 Vorschau / Impressum dass Gott nun die Lebenszeit des Menschen kräftig zurückschraubte, nämlich auf
maximal 120 Jahre.
Und nun gibt es also Wissenschaftler, die meinen, dies alles rückgängig machen
zu können. In 1. Mose 7,16 lesen wir: «Und der Herr schloss hinter ihm zu.» Das war
nicht nur die Tür der Arche, die Gott hier selbst verschloss, sondern auch die Tür je-
nes Zeitabschnitts der Geschichte, wo die Menschen Jahrhunderte lang leben durf-
ten. Dr. Gautschi: «Wir haben die Tür zur Unsterblichkeit bereits geöffnet» – wieder
geöffnet? Gewiss nicht. Haben Sie sich auch schon einmal Gedanken darüber ge-
Eingedenk dessen, dass alle menschliche Er- macht, warum die Menschen in alter Zeit so lange leben durften und heute nicht
kenntnis Stückwerk ist (1.Kor 13,9), legen die mehr? Es gibt nur eine Antwort: Wegen der Bosheit der Menschen. Die bekannteste
Autoren eigenverantwortlich ihre persönliche Aussage zur Lebensspanne eines Menschen finden wir in Psalm 90,10: «Unser Le-
Sicht dar. ben währt siebzig Jahre, und wenn es hoch kommt, so sind’s achtzig Jahre.»
Diesen Monat darf ich meinen 60. Geburtstag feiern. Das ist ein Fixpunkt, der ei-
nem bewusst werden lässt: Der grösste Teil meines Lebens liegt nun hinter mir. Und
da steigt schon die Frage auf: Wie viele Jahre bleiben mir noch? Bei meinem Va-
ter waren es damals keine zehn Jahre mehr. Und wenn ich jetzt meine Mutter sehe,
die in unserem Seniorenheim Zion lebt: Sie ist vom Alter schwer gezeichnet; nicht
Hören Sie täglich aus der Bibel: anders meine Frau. Das alles macht einem bewusst: Gott hat unserem Leben eine
Live-Botschaften, Radiobibelschule, Grenze gesetzt.
­Buch­lesungen, Vorträge und Musik. Zeitnah, Von unserem Herrn Jesus heisst es in 1.Timotheus 6,16: «… der allein Unsterblich-
evangelistisch und glaubensstärkend! keit hat, der in einem unzugänglichen Licht wohnt, den kein Mensch gesehen hat noch
sehen kann.» Diesen Jesus dürfen wir alle, die wir Ihm angehören, die wir Seine Kinder
Über Internet und Satellit sind, dereinst wirklich sehen: «Denn wir werden ihn sehen, wie er ist» (1.Joh 3,2). Das
wird dann sein, wenn wir vom Tod zum ewigen Leben durchgedrungen sind, wenn un-
www.rnh.de sere Sterblichkeit die Unsterblichkeit angezogen hat, wie es in 1. Korinther 15,53 ff.
Astra: 19,2° Ost, beschrieben ist. Wir sollten uns wieder ganz neu bewusst werden, dass wir einst in der
Digital-Frequenz 12603 H Ewigkeit vor unserem Herrn stehen werden und darum tun, was Er uns sagt: «Jeder, der
Symbolrate 22,000 diese Hoffnung auf ihn hat, reinigt sich, gleichwie auch er rein ist» (1.Joh 3,3).
FEC 5/6
In herzlicher Verbundenheit

Mitternachtsruf März 2010


4 Biblische Botschaft

Apokalypse

Die zwei Zeugen


und die Entrückung
der Gemeinde
Reinhold Federolf

I
n Offenbarung 22,16 bestätigt un- Viele vergeistigen die beiden Zeugen
«Ich will meinen zwei ser Herr das Buch der Offenbarung: in Offenbarung  11 und betrachten sie
Zeugen geben, dass «Ich, Jesus, habe meinen Engel als Bild für die Gemeinde.  Tun wir
gesandt, um euch diese Dinge für dies, müssen wir den Bibeltext jedoch
sie weissagen werden die Gemeinden zu bezeugen.» Dies ist entsprechend anpassen. Denn Wasser
1260 Tage lang, be- Gottes Kommunikation mit uns Men-
schen. Doch warum haben wir heute
in Blut verwandeln, mit Plagen um sich
werfen, Feinde töten und den Himmel
kleidet mit Sacktuch. grösste Probleme, das letzte Buch der verschliessen (V  6), dies alles kann
Das sind die zwei Öl- Bibel zu verstehen? Wenn Gott redet,
dann redet Er so, dass man es auch
nicht gerade als «Geistesgabe» für die
Gemeinde gewertet werden. Warum
bäume und die zwei versteht, denn Er ist die Quelle und tun sich viele so schwer damit, im klar
der Schöpfer der Verständigung. Als geoffenbarten und umrissenen Dienst
Leuchter, die vor dem Er sich durch die vielen Gesetze und dieser beiden Männer den Beginn von
Gott der Erde stehen» Anweisungen auf dem Sinai und in der Israels geistlicher Wiederherstellung in
Stiftshütte zu erkennen gab, lesen wir: der grossen Trübsal zu sehen? Darf das
(Offb 11,3-4). «Der Herr redete mit Mose von Ange­ denn nicht sein? Können wir Gott beleh-
sicht zu Angesicht, wie ein Mann mit ren und sagen, dass so etwas unerhört
seinem Freund redet» (2.Mo 33,11). Da ist und nicht in unsere Theologie passt?
gab es keine Funkstörungen, Bildverzer- Nach Römer 11,25-26 und Apostel-
rungen, Übersetzungsfehler oder Echos geschichte 15,14-16 kommt Israel nach
in der Leitung. Gottes Kommunikation dem Gemeindezeitalter wieder von der
bedeutet Klartext! Reservebank herunter. Deshalb muss die

Mitternachtsruf März 2010


Tournee durch Deutschland von
5
Warum haben wir heute Nathanael Winkler
grösste Probleme, das
letzte Buch der Bibel zu
verstehen? Denn wenn Gott Sie hören eine biblisch prophetische
redet, dann redet Er so, Botschaft zum Thema:
dass man es auch versteht

«Der Tag
Entrückung der Gemeinde, das Treffen
des himmlischen Bräutigams mit Seiner
herausgerufenen und erlösten Braut,
in seinen Mund legen; der soll alles zu ih­
nen reden, was ich ihm gebieten werde.
Und es wird geschehen, wer auf meine
danach»
vorher stattfinden. Worte nicht hören will, die er in meinem Gedanken zur Endzeit
Unser Gott ist ein Gott der Ordnung Namen reden wird, von dem will ich es
(1.Kor 14,33). Es ist absolut unmöglich, fordern!» (5.Mo 18,15.18-19). Das Neue
den Dienst und die Zeichen der beiden Testament erklärt diese Verheissung als
Zeugen wörtlich auf die Gemeinde zu in Jesus erfüllt (Joh 6,14). Das schliesst  Do.
11.03.2010, 19:30
übertragen. Jede Bibel mit Parallelstel- allerdings nicht aus, dass diese Verheis- DE 70372 Stuttgart
len verweist in Offenbarung 11 zudem sung noch einen weiteren endzeitlichen Kleiner Kursaal, Königsplatz 1
auf den Propheten Sacharja. Und dieser Aspekt und eine zukünftige Erfüllung
Prophet wusste nichts von der Gemeinde, beinhaltet. Vor dem erneuten Erschei-  Fr.
12.03.2010, 19:30
weil diese noch ein Geheimnis in Gottes nen unseres Herrn am Ende der grossen DE 91555 Feuchtwangen
Ratschluss war. Trübsal werden zwei Zeugen auftauchen: Schranne Saal, Untere Torstrasse 3
ein Mann wie Elia und der Prophet. Da
Wenn wir die Zeit des ersten Kommens sich in der Endzeit alles zuspitzt, schickt  Sa.
13.03.2010, 19:00
Jesu aufmerksam betrachten, erkennen wohl Gott «die grössten Kaliber». Sind es DE 67550 Rheindürkheim-
wir, auf wen Israel gewartet hat. Die Mose und Elia?
Frage an Johannes den Täufer weist Wenn wir einen Blick in die jüdische
Worms
Maranatha Baptisten Gemeinde, Kirchstrasse 14
neben dem Messias auf zwei weitere Tradition tun, ist es äusserst interessant,
bekannte Persönlichkeiten hin: «Dies dass ein jüdisches männliches Baby am  So.
14.03.2010, 15:00
ist das Zeugnis des Johannes, als die achten Tag nach der Geburt beschnitten
Juden von Jerusalem Priester und Levi­ wird, genauso wie Gott es Mose vor 3500
DE 90478 Nürnberg
Meistersingerhalle, Konferenzraum 2, Münchener-
ten sandten, um ihn zu fragen: Wer bist Jahren (!) aufgetragen hat. Zur Zeremonie strasse 2
du? Und er bekannte es und leugnete gehört auch der «Stuhl Elias», auf den
nicht, sondern bekannte: Ich bin nicht der kleine Bundesanwärter gelegt wird.  Di.
16.03.2010, 19:30
der Christus! Und sie fragten ihn: Was Insgesamt wird dabei der Name Elia DE 68169 Mannheim
denn? Bist du Elia? Und er sprach: Ich zweimal und der Name Mose dreimal Paul-Gerhardt-Kirche, Paul-Gerhardt-Strasse 6
bin’s nicht! Bist du der Prophet? Und erwähnt. Am Passahabend wird beim
er antwortete: Nein!» (Joh 1,19-21). Elia Lesen der vier Befreiungsverheissungen  Mi.
17.03.2010, 19:30
sollte nach Maleachi 3,23 dem Herrn jedes Mal ein Glas bzw. Gläschen Wein DE 57072 Siegen
den Weg bereiten. Das besagt auch die getrunken. Da jedoch die endgültige Kongresszentrum, Siegerlandhalle, Eintracht Saal,
Diskussion um Johannes den Täufer in Erlösung der ganzen Welt durch das Koblenzer Strasse
Matthäus 17,11-13: «Jesus antwortete Kommen des Messias und Seines Weg-
und sprach zu ihnen: Elia soll ja zuvor bereiters Elia noch aussteht, bleibt das  Do.
18.03.2010, 19:30
kommen und alles zurechtbringen. Doch fünfte Glas, der sogenannte Becher Elias, DE 42285 Wuppertal
ich sage euch: Es ist Elia schon gekom­ unberührt stehen. Dann wird meist ein (Barmen)
men, und sie haben ihn nicht erkannt, Kind aufgefordert, die Tür zu öffnen, CVJM-Bildungsstätte Bundeshöhe, Bundeshöhe 7
sondern haben an ihm getan, was sie damit der Prophet Elia eintreten kann,
wollten. Also wird auch des Menschen wenn es so weit sein sollte, dass er da ist.  Fr.
19.03.2010, 19:30
Sohn leiden müssen von ihnen. Da ver­ Es ist faszinierend und vielsagend, dass DE 34117 Kassel
standen die Jünger, dass er von Johannes bei der Beschneidungszeremonie und CVJM Kassel, Wolfsschlucht
dem Täufer zu ihnen geredet hatte.» der Passahfeier sowohl an den grossen
«Bist du der Prophet?», ist dem pro- Befreier Mose als auch an Elia erinnert  So.
21.03.2010, 16:00
phetischen Hinweis Moses entnommen: wird. Ist das eine Vorbereitung für den DE 08280 Aue/Sachsen
«Einen Propheten wie mich wird dir der zukünftigen Dienst der beiden Zeugen? Kulturhaus «Aue», Goethe-Strasse 2
Herr, dein Gott, erwecken aus deiner
Mitte, aus deinen Brüdern; auf ihn Wann werden diese beiden Propheten  Mo.22.03.2010, 19:30
sollst du hören! … Ich will ihnen einen erscheinen? Donald D. Turner gibt in DE 99089 Erfurt
Propheten, wie du es bist, aus der Mitte seinem Kommentar zur Offenbarung CVJM Gästehaus, Gerberstrasse 14a
ihrer Brüder erwecken und meine Worte folgenden Rat: «Jeder muss für sich selber
 Di.
23.03.2010, 19:30
DE 80637 München
Mitternachtsruf März 2010
Innere Mission München, Landshuter Allee 40
6 Biblische Botschaft

entscheiden, wie er die Art des Dienstes


der beiden beurteilt sowie die dabei herr-
schenden äusseren Umstände.» Wenn
jeder so für sich selber entscheidet, ist das
Chaos der verschiedensten Meinungen
vorprogrammiert!
Was zeichnet die beiden Zeugen aus?
Neben dem Sacktuch und der damit
verbundenen Verkündigung (Trauer,
Busse, Demut) werden vor allem das
zeichenhafte Handeln und die Vollmacht
erwähnt: Feuer kommt aus ihrem Mund eines Löwen Maul. Und der Drache gab Propheten, denn das würde ohne Zweifel
und vernichtet Menschen, die Anschläge ihm seine Kraft und seinen Thron und dessen Tod bedeutet haben! So scheint es
gegen sie ausführen wollen. Sie können grosse Macht» (V 1-2). Zuerst steigt das logisch, dass diese apokalyptische Gestalt
den Himmel verschliessen und die Un- Tier aus dem Völkermeer auf, und wenn erst nach der Entrückung der beiden Zeu-
bussfertigen mit Dürre und Trockenheit es nach genau 1260 Tagen Zeugendienst gen auftreten kann. Diese beiden müssen
bestrafen. Sie können Gewässer in Blut die zwei Zeugen töten darf, steigt es aus zuerst «weggetan» werden, damit der
verwandeln und  – sooft sie wollen  – dem Abgrund empor. Bei solchen Recher- falsche Prophet sein ganzes Register
die verschiedensten Gerichtsplagen chen kommen wir nicht umhin, uns das ziehen kann. Aber vergessen wir nicht:
heraufziehen lassen. Der Zeitabschnitt im sogenannten Grundtext gebrauchte Es ist Gott, der die «kräftigen Irrtümer»
ihres speziellen Zeugnisses ist genau Wort genauer anzuschauen: Abyssos = zum Gericht zulässt!
festgelegt: 1260 Tage. Ihre Kleidung und Unterwelt, damit ist der Aufenthalts-
die zeichenhafte Verkündigung können und Herkunftsort des Teufels und seiner Warum spricht die Bibel einige Male
nur eines bedeuten: Gott redet ganz Mächte gemeint. Hier geschieht also von 1260 Tagen, 42 Monaten oder «Zeit,
speziell mit Israel und ruft zur Busse, etwas wirklich Aussergewöhnliches. Zeiten und eine halbe Zeit»? Das kommt
zur Umkehr zum wahren Gott Israels, Am Anfang erscheint der erfolgreiche nicht von ungefähr. Es bedeutet stets 3½
auf. Diese zeichenhafte Verkündigung Politiker als ein Mann aus den Völkern. Jahre. Beachten wir, dass prophetische
würde in der apokalyptischen zweiten Der ganze Zusammenhang deutet auf Hinweise wie ein Puzzle geordnet werden
Hälfte der sogenannten grossen Trüb- das antike Römische Reich, das heutige müssen. Das hat der Geist Gottes ganz
sal regelrecht untergehen, weil dann Europa, hin. Aber dann, vor dem Dop- bewusst so geoffenbart, damit sich die
schreckliche Gerichte massiv über die pelmord an den beiden Zeugen Gottes, menschlich-oberflächliche Religiosität
ganze Erde fegen. So wird zum Beispiel steigt das Tier aus dem Abgrund herauf. oder Intelligenz damit schwertut. Es ist
das ganze Meer zu Blut und alle Lebewe- Wie ist das möglich? Was war geschehen? regelrecht haarsträubend, wie Zeugen
sen darin werden sterben (Offb 16,3-4). Die biblische Prophetie ist nach 2. Petrus Jehovas, Mormonen, Adventisten und
Die Hälfte der Menschheit wird durch 1,19 ein hell scheinendes Licht, das uns (leider auch viele) Reformierte das 11. Ka-
die aufgelisteten Katastrophen umkom- Orientierung und Sicherheit schenkt. pitel der Offenbarung auslegen oder ganz
men. Heuschrecken aus der Unterwelt Wenn in Offenbarung Kapitel 13, Verse einfach verschweigen. Unser Herr selbst
werden alle Horrorfilme in den Schatten 3 und 14 von einer tödlichen Wunde des zitiert in Seiner Endzeitrede den Prophe-
stellen und die Menschen fünf Monate endzeitlichen Weltherrschers berichtet ten Daniel (Mt 24,15) und weist auf den
lang schrecklich quälen. Demgegenüber wird, dann müssen wir nicht alles Mög- prophezeiten «Gräuel der Verwüstung …
erscheinen die Plagen der beiden Zeu- liche hineinlesen. Ein tödlicher Unfall an heiliger Stätte» hin. Daniel hat als Jude
gen noch wie Korrekturversuche eines ist fatal. Er ist nicht teilweise tödlich, ganz speziell für Israel prophezeit. Das Ge-
liebenden Vaters. oder bloss eine Zeitlang tödlich! Dieser heimnis der Gemeinde war da noch nicht
Führer stirbt also tatsächlich an einer geoffenbart. Und diesem Daniel wurden
In Offenbarung 11,7 überliest man leicht Verwundung, vielleicht durch einen An- 70 Jahrwochen (eine Jahrwoche = 7 Jah-
einen wichtigen Orientierungspunkt: schlag oder in einem Krieg. Und danach re) erklärt und viele Orientierungspunkte
«Wenn sie ihr Zeugnis vollendet haben, lebt er wieder, nun allerdings als echte zur richtigen Auslegung gegeben. Ohne
wird das Tier, das aus dem Abgrund Marionette Satans. das Beachten dieser klaren Hinweise wird
heraufsteigt, mit ihnen Krieg führen und das prophetische Puzzle zur Falle für Ver-
sie überwinden und sie töten.» Dieses Nach dem Tod, der Auferstehung und treter christlicher Sekten oder Religionen,
sogenannte erste Tier, auch als der Welt- der Entrückung der beiden Zeugen (Offb die sich einzelne Puzzleteile herausneh-
herrscher bekannt, wird später in Kapitel 11,7-12) imitiert der falsche Prophet mit men (klar ersichtlich beim Islam). Die
13 ausführlicher beschrieben: «Ich sah Feuer vom Himmel den echten Elia. «Es bibeltreuen Ausleger sind sich darin einig,
aus dem Meer ein Tier aufsteigen, das tut grosse Zeichen, sodass es sogar Feuer dass sich die letzte Jahrwoche aus Daniels
zehn Hörner und sieben Köpfe hatte, vom Himmel auf die Erde herabfallen prophetischer Aufzählung noch nicht
und auf seinen Hörnern zehn Diademe lässt vor den Menschen» (Offb 13,13). erfüllt hat. Es fehlen also noch 7 Jahre
und auf seinen Köpfen Namen der Läs­ Das ist ein spezielles Zeichen (Wunder), des speziellen Heilshandelns Gottes an
terung. Und das Tier, das ich sah, war um Israel zu verführen! Israel, damit alles zum Abschluss gebracht
gleich einem Panther und seine Füsse Wir lesen nichts von einer Konfronta- werden kann (Dan 9,24ff.). Das sind die
wie die eines Bären und sein Maul wie tion der beiden Zeugen mit dem falschen sieben Jahre der sogenannten Trübsalzeit.1

Mitternachtsruf März 2010


Am Passahabend wird beim Lesen der vier
Prophetie- 7
Befreiungsverheissungen jedes Mal ein Glas bzw.
Gläschen Wein getrunken Wochenende
in Bad Windsheim
Von den 1260 Tagen, 42 Monaten oder Israels ein. Besonders ist das bei ihrer
24.09. bis 26.09.2010
der «Zeit, Zeiten und eine halbe Zeit» Auferstehung, Himmelfahrt und dem
sprechen die folgenden Bibelstellen: darauffolgenden Erdbeben ersichtlich:
Eine Zeit und zwei Zeiten und eine «Zur selben Stunde entstand ein grosses GENERALTHEMA
halbe Zeit: «Er wird den Höchsten Erdbeben, und der zehnte Teil der Stadt

«Tage, die
lästern und die Heiligen des Höchsten fiel; und es wurden in dem Erdbeben
vernichten und wird sich unterstehen, 7000 Menschen getötet. Und die Übri­
Festzeiten und Gesetz zu ändern. Sie gen wurden voll Furcht und gaben dem
werden in seine Hand gegeben werden
eine Zeit und zwei Zeiten und eine halbe
Gott des Himmels die Ehre» (Offb 11,13).
Spätestens hier beginnt im Volk Israel ein kommen
müssen»
Zeit» (Dan 7,25). «Ich hörte den Mann Umdenken, eine Umkehr und die Flucht
in leinenen Kleidern, der über den vor dem Antichristen.
Wassern des Stroms stand. Er hob seine
rechte und linke Hand auf gen Himmel In der zweiten Hälfte der sogenannten
und schwor bei dem, der ewiglich lebt, grossen Trübsal, «wie von Anfang der mit speziellem Seminar
dass es eine Zeit und zwei Zeiten und
eine halbe Zeit währen soll; und wenn
Welt an bis jetzt keine gewesen ist und
auch keine mehr kommen wird» (Mt
über den Islam
die Zerstreuung des heiligen Volks ein 24,21), häufen sich die apokalyptischen
Ende hat, soll dies alles geschehen» (Dan Gerichte durch den ausgegossenen Zorn REFERENTEN
12,7). «Es wurden der Frau gegeben die Gottes. Hier wird an die Geduld, den
zwei Flügel des grossen Adlers, dass sie Glauben und das Durchhaltevermögen Norbert Lieth
in die Wüste flöge an ihren Ort, wo sie der Heiligen appelliert, denn es gibt Vorstandsmitglied des Missions-
ernährt werden sollte eine Zeit und zwei keinen Ausweg (Offb 13,10). Das unter­ werkes Mitternachtsruf
Zeiten und eine halbe Zeit fern von dem
Angesicht der Schlange» (Offb 12,14).
streicht auch Daniel 12,11-12: «Von der
Zeit an, da das beständige Opfer beseiti­
Dr. Elia Morise
Ägyptischer Missionar und
1260 Tage: «Ich will meinen zwei Zeu­ gt und der Gräuel der Verwüstung aufge­
Islamkenner (deutschprachig)
gen geben, dass sie weissagen werden stellt wird, sind es 1290 Tage. Wohl dem,
1260 Tage lang, bekleidet mit Sacktuch» der ausharrt und 1335 Tage erreicht!»
(Offb 11,3). «Und die Frau floh in die Sollte die Entrückung in der Mitte TAGUNGSORT UND UNTERKUNFT
Wüste, wo sie einen von Gott bereiteten
Ort hat, damit man sie dort 1260 Tage
der Trübsalzeit stattfinden (wie es einige
Bibelausleger behaupten), dann müsste
Tagungshotel Residenz
lang ernähre» (Offb 12,6). es ein Vakuum an Heiligen geben. Denn Bad Windsheim*****
42 Monate: «Aber den Vorhof, der es wurden ja alle entrückt und die neu-
ausserhalb des Tempels ist, lass aus en Gläubigen aus der grossen Trübsal PREIS PRO TAG UND PERSON
und miss ihn nicht; denn er ist den erscheinen erst nach und nach (Offb ab EUR 99.00
Heidenvölkern übergeben worden, und 7,14). Aber wir lesen in Offenbarung Im Preis inbegriffen: Vollpension,
sie werden die heilige Stadt zertreten 13,10 von der Geduld der Heiligen, die alkoholfreie Getränke und je eine Kaffee-
42 Monate lang» (Offb 11,2). «Es wurde den Dienst der beiden Zeugen und den pause am Vor- und Nachmittag
ihm ein Maul gegeben, das grosse Worte Gräuel der Verwüstung im Jerusalemer Tagesgäste: mit Verpflegung EUR 34.00
und Lästerungen redete; und es wurde Tempel beobachtet und miterlebt haben.
ihm Macht gegeben, 42 Monate lang zu Da gab und gibt es keine Entrückung. ANMELDUNG DIREKT AN
wirken» (Offb 13,5). Nach Römer 11,25-26 ka nn der
Residenz Bad Windsheim Hotel & Spa
1290 und 1335 Tage (etwas mehr als Countdown der letzten sieben Jahre des
Erkenbrechtallee 33
3½ Jahre): «Von der Zeit an, da das be­ Heilsplanes Gottes mit Israel erst nach
D-91438 Bad Windsheim
ständige Opfer beseitigt und der Gräuel dem Gemeindezeitalter und der Entrü-
der Verwüstung aufgestellt wird, sind es ckung stattfinden: «Ich will nicht, meine Telefon: +49(0)9841/910
1290 Tage. Wohl dem, der ausharrt und Brüder, dass euch dieses Geheimnis Telefax: +49(0)9841/912663
1335 Tage erreicht!» (Dan 12,11-12). unbekannt bleibt, damit ihr euch nicht www.residenz-badwindsheim.de
Zeithinweise wie 1260 Tage, 42 Mo- selbst für klug haltet: Israel ist zum Teil e-mail: hotel@residenz-badwindsheim.de
nate und «Zeit, (zwei) Zeiten und eine Verstockung widerfahren, bis die Voll­
halbe Zeit» sind ein prophetischer Code, zahl der Heiden eingegangen ist; und PROGRAMM
ein Schlüssel! Das hat absolut nichts mit so wird ganz Israel gerettet werden, wie • Fr. 24.09. 20:00 > Norbert Lieth
der Gemeinde zu tun, sondern beschreibt geschrieben steht: Aus Zion wird der • Sa. 25.09. 09:00 > Dr. Elia Morise
Gottes Heilshandeln mit Israel. Erlöser kommen und die Gottlosigkeiten • Sa. 25.09. 10:30 > Norbert Lieth
Der Dienst der beiden Zeugen lei- von Jakob abwenden.» Israel bleibt solan- • Sa. 25.09. 15:30 > Dr. Elia Morise
tet die geistliche Wiederherstellung ge auf der Reservebank, bis die Vollzahl • Sa. 25.09. 17:00 > Norbert Lieth
• Sa. 25.09. 20:00 > Dr. Elia Morise
Mitternachtsruf März 2010
• So. 26.09. 09:00 > Norbert Lieth
• So. 26.09. 10:30 > Dr. Elia Morise
8 Biblische Botschaft
Der Dienst der beiden
Zeugen leitet die geistliche
der Heiden gerettet ist; bis Gott sich «aus Wiederherstellung Israels ein
den Heiden ein Volk für seinen Namen»
(Apg 15,14) herausgerufen hat. Erst
danach kommt die Wiederherstellung
der «zerfallenen Hütte Davids» (Apg
15,16) und kehrt der «Erlöser aus Zion»
zurück. Das Volk aus den Heiden und die
zerfallene Hütte Davids sind zwei ganz bestimmten Zeit (Mitte der Jahrwoche missverstanden oder sogar missbraucht
verschiedene Angelegenheiten. Begriffe Daniels) an einem ganz genau definierten wird. Könnte das mit der arroganten
wie «zuerst» (V 14) und «nach diesem» Ort. Überfahrung, theologischen «Neutra-
(V  16) unterstreichen diese Logik. Das «Seine Jünger fragten ihn und spra­ lisierung» und Boykottierung Israels
Zweite kommt also erst, wenn das Erste chen: Was sagen denn die Schriftge­ zusammenhängen? Darum sind Begriffe
fertig ist. Erst nach der Entrückung, lehrten, Elia müsse zuvor kommen? wie «Naherwartung» (des Wiederkom-
wenn «die Vollzahl der Heiden eingegan­ Jesus antwortete und sprach zu ihnen: mens Jesu), «Entrückung der Gemeinde»,
gen ist», können die zwei Zeugen auf der Elia soll ja zuvor kommen und alles «Wiederherstellung Israels» und «prophe-
apokalyptischen Weltbühne erscheinen zurechtbringen» (Mt 17,10-11). «Alles», tisches Wort» für so manchen schon zur
und Israel in den Gassen Jerusalems zur das kann durchaus auch die Wiederher- Qual geworden – zu Reizbegriffen, wie
Busse aufrufen (Offb 11,3-13). Die Entrü- stellung des Tempels sowie der Opfer das rote Tuch beim Stierkampf. Sie wer-
ckung der Gemeinde geschieht also vor beinhalten. Denn für dieses gewaltige den dem Vokabular fundamentalistischer
der Trübsalzeit! Vorhaben nach einem Zeitraum von fast Fanatiker zugeordnet. Doch Gott sagte
2000 Jahren scheinen direkte göttliche Abraham betreffend Israel: «Ich will
Wir Christen bezeichnen den zukünf- Orientierung und Instruktion unerläss- segnen, die dich segnen, und verfluchen,
tigen dritten Tempel manchmal als «Tem- lich. Als Gott Mose den Auftrag gab, die die dich verfluchen» (1.Mo 12,3).
pel des Antichristen». Ein israelischer Stiftshütte zu bauen, zeigte Er ihm ein Es gehört ausserdem zum Vorrecht und
Pastor äusserte sich in Bezug auf das Modell und erklärte Mose alle Details zur hohen Stellung der Gemeinde, dass
Jerusalemer Tempelinstitut (wo konkrete persönlich (2.Mo 25,40; Hebr 8,5). Dies wir durch die biblische Prophetie des
Vorbereitungen für den nächsten Tempel geschah auch rund 500 Jahre später bei Alten und Neuen Testaments deutlich wis-
laufen): «Das ist alles für den Anti- David, vor dem Bau des ersten Tempels sen, was uns erwartet und was nach un-
christen!» Aber aufgepasst: Ein unwerter durch seinen Sohn Salomo. David un- serer Entrückung auf die Welt zukommt,
Tempel kann nicht entweiht werden, terstreicht deutlich, dass ihm lückenlos obwohl wir nichts mit dem kommenden
weil er ja schon unrein ist. «Wenn ihr alles von Gott gezeigt worden war (1.Chr Gericht zu tun haben werden! Das Buch
nun den Gräuel der Verwüstung, von 28,11-12.19). Das wäre ein weiteres der Offenbarung wurde ja zuallererst der
dem durch den Propheten Daniel geredet gewichtiges Argument, den Dienst der Gemeinde gegeben (Offb 22,16). Gott
wurde, an heiliger Stätte stehen seht beiden Zeugen in die erste Hälfte der 70. weihte auch Abraham persönlich über
(wer es liest, der achte darauf!), dann Jahrwoche anzusiedeln. das Gericht über Sodom und Gomorra ein,
fliehe auf die Berge, wer in Judäa ist» Es kann durchaus möglich sein, dass obwohl er nichts damit zu tun hatte: «Wie
(Mt 24,15-16). der Bau des dritten Tempels nicht durch könnte ich Abraham verbergen, was ich
Ein «Gräuel der Verwüstung» kann den Friedensvertrag mit dem Weltherr- tun will?» (1.Mo 18,17). Abraham wurde
nur in einem wirklichen und von Gott scher (Dan 9,27) in Gang kommt, son- der Freund Gottes genannt (2.Chr 20,7;
anerkannten Tempel aufgestellt werden. dern durch die beiden Zeugen. Können Jes 41,8) und Jesus nennt uns ebenfalls
Denn in 2. Thessalonicher 2,4 lesen wir: wir uns vorstellen, wie diese beiden Freunde: «Ich nenne euch nicht mehr
«Er ist der Widersacher, der sich erhebt besonders bevollmächtigten Männer, Knechte, denn der Knecht weiss nicht,
über alles, was Gott oder Gottesdienst eventuell begleitet von anderen «Tem- was sein Herr tut; euch aber habe ich
heisst, sodass er sich in den Tempel pelfreunden», sich vor der Gebetsmauer Freunde genannt, weil ich euch alles ver­
Gottes setzt und vorgibt, er sei Gott.» (schöneres Wort für Klagemauer) versam- kündet habe, was ich von meinem Vater
Paulus bezeichnet, inspiriert durch den meln, um dann gemeinsam in Richtung gehört habe» (Joh 15,15).
Heiligen Geist, den nächsten Tempel als Tempelberg hochzusteigen? Können wir Möchte uns der Herr die Augen öff-
Tempel Gottes! Alle Ausleger, die das uns die Reaktion der Muslime und der nen, damit wir den endzeitlichen Ver-
irgendwie auf die Gemeinde beziehen, ganzen arabischen Welt vorstellen? Kön- suchungen und der einsetzenden geist-
sollten beachten, dass Daniel das Ge- nen wir uns vorstellen, wie sie plötzlich lichen Blindheit entfliehen und gegen
heimnis der Gemeinde nicht kannte. Er alle aufgrund des schrecklichen überna- den Strom schwimmen können. Möge
prophezeite für Israel. Und Jesus sprach türlichen Feuers, das jede feindliche Ag- Gott uns als helle Lichter inmitten eines
ebenfalls zu Israeliten. Könnte es sein, gression sofort neutralisiert, resignierend immer perverser werdenden Geschlechts
dass mit der angebotenen Fluchtroute und zähneknirschend das Tempelplateau als Seine Zeugen gebrauchen können, um
(«…  dann fliehe auf die Berge, wer in räumen und für den Bau des grossen noch Menschen herauszuretten, denn Er
Judäa ist») die Alpen gemeint sind? neuen Tempels freigeben müssen? kommt bald. Maranatha! n
Natürlich nicht! Hier geht es um die
Berge im judäischen Land. Das ist ein Es ist geradezu ein Phänomen, wie das 1
Lesen Sie mehr zu den 70 Jahrwochen im Blickfeld
prophetischer Hinweis Gottes an eine letzte Buch der Bibel heute entweder dieser Ausgabe, unter «Ein Überblick über die 70
ganz bestimmte Adresse zu einer ganz verschwiegen, rein allegorisch ausgelegt, Jahrwochen»

Mitternachtsruf März 2010


9
Herzlich willkommen zu unseren
Mitternachtsruf-Freundestreffen
in Sindelfingen und Parndorf

Norbert Lieth
spricht über das biblisch prophetische Thema:

„Messianische
Wunderzeichen“
Donnerstag, 13.05.2010 (Himmelfahrt)
10.00 und 14.00 Uhr
DE 71065 Sindelfingen
Stadthalle Sindelfingen, Schillerstrasse 23
Musikalische Umrahmung • Grosser Büchertisch
Es gibt ein besonderes Kinderprogramm mit
Hans-Jürgen Braun und seinem rollenden Kindertreff

Samstag, 12.06.2010, 16.00 Uhr


AT 7111 Parndorf
Hotel Pannonia Tower, Gewerbestrasse 3
Musikalische Umrahmung mit den Charis-Sängern aus Rumänien
Grosser Büchertisch
Mitternachtsruf März 2010
10 Im Blickfeld

Geld und Endzeit

Die «magische» Zahl


des ­endzeitlichen Post-Globalismus
Teil 2 – Der Globalismus ist ein brandaktu- Wilfred J. Hahn

elles Thema. Trotzdem bewegt sich


D
as letzte Stadium der Weltherr-
schaft wird von dem in Offen-
die Welt bereits auf eine Phase des barung 17,11 erwähnten achten

«Post-Globalismus» zu. Hierfür gibt König verkörpert. In der Vision des


Apostels Johannes über das von der Hure
es verlässliche Beweise aus der Bi- gerittene siebenköpfige Tier in Offenba-
rung  16 folgt er auf sieben heidnische
bel. Der Globalismus ist nicht das Herrscher, die als die sieben Häupter

Endstadium der Weltgeschichte. erscheinen. Dieses Bild ist eine Darstel-


lung von aufeinanderfolgenden, die Welt
Nach diesem werden zwei weitere beherrschenden Nationalstaaten und den
Königen, die diese Reiche gegründet ha-
Regimes die Welt beherrschen. ben. Der achte König ist das Tier selbst.
Obwohl er zu den Sieben gehört (V 11),

Mitternachtsruf März 2010


11
Aufgegriffen
kommt er auch von den zehn Königen der Bemühungen um eine Drosselung der «Verheiratet sein ist gut für die Seele.
letzten Tage. Er ist das «andere, kleine atomaren Aufrüstung. Der letzte bedeu- Wer unter der Haube ist, wird seltener
Horn zwischen denselben» (Dan 7,8). tende Atomwaffensperrvertrag wurde gemütskrank, depressiv sowie von
Deshalb haben wir als nächste Ent- 1995 unterzeichnet. Darin einigten sich Drogen oder Alkohol abhängig, fanden
wicklung die Zeit der zehn Könige zu 185 Länder über die Verlängerung eines neuseeländische Forscher heraus.»
erwarten und noch nicht jenen letzten, bestehenden Vertrags. In den letzten n-tv.de, 15.12.2009
achten König, der die Welt regieren wird anderthalb Jahrzehnten sind multila-
(den Antichristen). Die zehn Könige sind terale Initiativen nicht nur im Sande Gemäss dem jüdischen Bibellehrer
Vorläufer des Antichristen, wie es auch verlaufen, sondern Länder wie Indien, Dr. Arnold Fruchtenbaum fehlt es den
der Prophet Daniel klar und deutlich sagt: Pakistan und Nordkorea haben sich als meis­ten messianischen Gemeinden an
«Und die zehn Hörner bedeuten, dass Atommächte etabliert. Auf dem Gebiet gesunder, biblischer Belehrung. (Siehe
aus jenem Reich zehn Könige aufstehen der Umweltpolitik ist das Kyoto-Protokoll, Ariel Ministries, Herbst/Winter 09, S. 6)
werden; und ein anderer wird nach ih­ ein weltweites Abkommen über die
nen aufkommen, der wird verschieden Reduzierung von Treibgas-Emissionen, «Israelische Archäologen haben nach
sein von seinen Vorgängern» (Dan 7,24). seit seiner Verabschiedung im Jahr 1995 eigenen Angaben erstmals Überreste
Daraus können wir schliessen, dass die von 184 Ländern ratifiziert worden. Aber einer Wohnstätte in Nazareth ent-
zehn Könige in ihrer Gesamtheit das die USA, nach China der weltgrösste deckt, die aus der Zeit Jesu stammt.
siebte, auf das sechste (das Römische Luftverschmutzer, haben diesen Schritt ‹Der Fund liefere neue Erkenntnisse
Reich) folgende Haupt verkörpern, aber bis heute noch nicht getan, und viele darüber, wie Nazareth zu jener Zeit
noch vor dem Antichristen auftreten, der Unterzeichnerstaaten haben ihre ausgesehen haben mag›, sagte die Ar-
der dann zum achten König (dem Tier) Zielvorgaben nicht erfüllt. Hier zeigt chäologin Jardena Alexandre von der
wird. Diese Thematik bietet Stoff für ein sich ein deutliches Muster. Seit Beginn israelischen Behörde für Altertümer.
interessantes Studium, aber an dieser der 1990er Jahre ist der Bedarf nach Wahrscheinlich habe es sich um ein
Stelle können wir nur die wichtigsten einer wirksamen, länderübergreifenden kleines Dorf mit etwa 50 Häusern ge-
Aspekte herausgreifen. Wichtig in die- Zusammenarbeit explosionsartig gestie- handelt, in denen arme Juden lebten.»
sem Zusammenhang ist, dass die nächste gen, aber gleichzeitig kam es zu einem 20 Minuten, 21.12.2009
Phase der Weltherrschaft von einem kläglichen Scheitern multilateraler Ge-
Bündnis aus zehn Nationen geprägt spräche. Fristen wurden nicht eingehal- Viele Menschen ruinieren ihre Gesund-
wird, aber nur für sehr kurze Zeit (Offb ten, finanziellen Verpflichtungen wurde heit in der ersten Hälfte des  Lebens,
17,12). Dieses Machtbündnis muss sich nicht nachgekommen, die Durchführung um zu Geld und Erfolg zu kommen, und
erst noch herauskristallisieren. Obwohl von Beschlüssen wurde blockiert. Ge- geben dieses Geld in der zweiten Hälf-
das in absehbarer Zeit geschehen kann, meinsame internationale Massnahmen te des Lebens aus, um wieder gesund
ist es jetzt noch nicht so weit. entsprachen nicht den Erwartungen und zu werden.
schon gar nicht den Bedürfnissen. Diese
Offenbar steht ein Bündnis aus zehn die Versäumnisse sind nicht nur Zeichen «Als ‹wichtigstes Buch, das ich ken-
Welt beherrschenden Nationen im Wi- für einen fortwährenden Mangel an ne› hat Bundespräsident Horst Köh-
derspruch zum stillschweigend vorausge- internationalem Konsens, sondern auch ler die Bibel bezeichnet. Der Inhalt der
setzten Ziel des Globalismus, nämlich der für einen fragwürdigen Zwang, im Mul- Bibel sei heute noch genau so aktuell
Idee, dass die gesamte Menschheit und tilateralismus das Allheilmittel für alle wie bei ihrer Entstehung.» ideaSpektrum
alle Nationen gemeinsame Beschlüsse Probleme der Welt zu sehen. Es ist viel 51/2009, S. 34
über das Schicksal der Welt fassen. Aber zu gefährlich geworden, sein Vertrauen
warum ist das der Fall? Es findet noch noch immer auf multilaterale Verhand- «‹Am besten wird man mit der Versu-
eine weitere, über den Globalismus hi- lungen zu setzen, wenn diese schon seit chung fertig, indem man ihr nachgibt›,
nausgehende Entwicklung statt. Moíses fast zwei Jahrzehnten nicht mehr zu sagte Oscar Wilde. Wilde war ein bril-
Naím schreibt: greifbaren Ergebnissen geführt haben. lanter, extravaganter irischer Schrift-
«Wann haben Sie zum letzten Mal Was ist also zu tun? Zunächst sollten wir steller, der in der zweiten Hälfte des
gehört, dass eine Vielzahl von Ländern nicht mehr versuchen, die etwa 200 Län- 19.  Jahrhunderts lebte. Er hatte viele
Einigkeit erzielt hat, wenn es um ein der unseres Planeten unter einen Hut zu Gaben, doch starb er jung; seine unge-
bedeutendes internationales Abkommen bekommen. Wir müssen dieses nutzlose zügelten Lüste hatten ihn ruiniert.» Stil-
le Zeit Bibel, Brockhaus, S. 1254
über ein brisantes Problem geht? Das ist Bestreben fallen lassen und stattdessen
schon mehr als ein Jahrzehnt her. Das eine neue Idee aufgreifen, und zwar den
letzte multilaterale Handelsabkommen Minilateralismus. Unter Minilateralis- «Je mehr du eines deiner Bedürfnisse
stammt aus dem Jahr 1994, als 123 mus verstehe ich einen klügeren, klarer befriedigst, umso stärker wird es, und
Länder die Gründung der Welthandels- am Ziel ausgerichteten Weg, nämlich je weniger du es befriedigst, umso we-
organisation beschlossen und sich auf die kleinstmögliche Zahl von Ländern niger macht es sich geltend.» Lew N.
­Tolstoi
ein neues Regelwerk für den internati- an den Verhandlungstisch zu bringen,
onalen Handel einigten. Seitdem sind um für die Lösung eines bestimmten
alle anderen Versuche im Hinblick auf Problems die grösstmögliche Wirkung zu «Wir sind ein kleines Volk, das einen
ein globales Handelsabkommen ge- erzielen. Diese numerische Grösse ist die unendlichen Geist auf seinem Rü-
scheitert. Gleiches gilt für multilaterale magische Zahl des Minilateralismus.»1

Mitternachtsruf März 2010


12 IM Blickfeld
Aufgegriffen
cken durch die Geschichte schleppt, Heute gibt es in der Welt
wir sind schlaflos und lassen die Welt
nicht einschlafen.» Schimon Peres noch eine Supermacht: die
USA. Diese Nation kann
Sohn zum Vater: «Papa, wie viel ver- grösstenteils tun und lassen,
dienst du in der Stunde?» Vater: «20 was sie will
Euro.» Sohn: «Papa, hier hast du 20
Euro, die ich gespart habe. Verbringst
du dafür eine Stunde Zeit mit mir?»

Ein italienischer Schriftsteller will Wenn wir den Kernpunkt von Naíms
ein Buch über die Jugendkriminalität Argument aufgreifen, dann will er damit
schreiben. Er ruft gegen 23 Uhr zwölf sagen, dass der multilaterale «Globa-
wohlhabende Familie an, um dort die lismus» von heute nur noch eine leere
Eltern zu fragen, ob sie wüssten, wo ih- Worthülse ist. Er ist unwirksam, weil
re Kinder jetzt seien. Bei seinen ersten niemand die Verantwortung für die
sechs Anrufen meldeten sich Kinder, Umsetzung von Beschlüssen übernimmt.
die keine Ahnung hatten, wo sich ihre Ausserdem fehlt es an der Macht, einen
Eltern befanden. Wandel durchzusetzen. Deshalb soll
Naím zufolge nicht ein machtloses Forum Dem siebten Haupt der Weltherr-
Felix, der Statthalter von Judäa (Apg wie die Vereinten Nationen mit ihren schaft, also dem globalen Machtbündnis
23-24), hatte grosse Qualitäten. Er 192 Mitgliedern Entscheidungen von aus zehn Königen, stehen noch zwei
wurde vom Sklaven zum Prokurator globaler Tragweite fällen, sondern eine Hindernisse im Weg. Erstens gibt es in
von Judäa erhoben. Er verschaffte der kleine Gruppe aus mächtigen Nationen. der Welt heute noch eine Supermacht:
Region Frieden. Tertullus lobt ihn we- Aber warum ist eine solche Veränderung die USA. Diese Nation kann grösstenteils
gen seiner weisen Verwaltung. Er galt von so grosser Bedeutung und so wichtig? tun und lassen, was sie will, ohne sich
als tolerant und grosszügig. Dem Ge- Weil nach Naíms Auffassung die Welt an das Regelwerk der multilateralen
fangenen Paulus hörte er wohlwollend vor unermesslichen, katastrophalen Organisationen halten zu müssen. Be-
zu und gewährte ihm Hafterleichte- Problemen steht, die unbedingt gelöst vor ein Bündnis aus zehn Nationen die
rung. Felix gebärdete sich weder als werden müssen. Diese gegenwärtigen Welt beherrschen kann, muss die Macht
Widersacher noch als Spötter des und zukünftigen Notstände erfordern unter den bedeutenden Ländern relativ
Evangeliums, er zeigte Interesse und eine kleinere Gruppe von Nationen, gleichmässig verteilt sein. Jene Nationen-
war beeindruckt. Doch bei allen Vor- die gemeinsam die Geschicke der Welt gruppe, die schliesslich die Weltmacht
zügen fehlte es ihm am Wichtigsten: Er lenken kann. Eine derartige Sichtweise an sich reissen wird, muss nämlich in
hatte keine Zeit. «Für diesmal kannst kann die Welt verändern, und dennoch der Lage sein, jede noch existierende
du gehen; wenn ich aber gelegene Zeit passt sie zur gegenwärtigen und künf- Supermacht zu bezwingen, denn sonst
finde, will ich dich wieder rufen las- tigen Entwicklung. Es ist durchaus mög- wäre ihr Machtanspruch umstritten.
sen!» (Apg 24,25). lich, dass die weltweite Wirtschafts- und Diese Entwicklung nennt sich «Multipo-
Finanzkrise als Katalysator für diese neue larismus», und sie ist bereits im Gange (s.
Amerikanische Wissenschaftler haben Form der Weltherrschaft dienen kann. dazu auch den zweiteiligen Beitrag mit
im Verband mit Ärzten und Medizinstu- dem Titel «Wem passt der Endzeitschuh?
denten unzählige Messungen ange- In der heutigen Welt ist die Macht nicht Vorbereitung für die zehn Zehen», Mit­
stellt und ihre Beobachtungen festge- gleichmässig verteilt. Globale Macht hat ternachtsruf, März und April 2009).
halten. Aus ihren Untersuchungen geht zwar viele Formen, aber wir können Moíses Naím hat auch das zweite
hervor, dass Lärm nervenzerstörender, sie in zwei Hauptkategorien untertei- Hindernis bei der Entstehung eines
kräfteverzehrender und lebensverkür- len, nämlich in eine «harte» und eine Machtbündnisses aus zehn Nationen
zender wirkt als alle Volkskrankheiten «sanfte» Macht. Letztere beinhaltet geschildert, und zwar die Wirkungslosig-
zusammen. Was der Mensch immer verschiedene Möglichkeiten der Ein- keit des heutigen Globalismus, bezogen
wieder benötigt, ist Stille – aber dafür flussnahme in der Welt, zum Beispiel die auf jedes Land, ob es nun bedeutender
muss er sich die Zeit nehmen: «Ringet ist oder ob es sich um einen winzigen
Mitgliedschaft in internationalen Orga-
darnach, dass ihr stille seid» (1.Thess
nisationen wie dem Weltwährungsfonds Staat auf einer Pazifikinsel handelt.
4,11).
oder der NATO (und einer Vielzahl wei- Der logische Weg aus dieser Misere ist
terer Einrichtungen) oder auch eine kul- sowohl der Multipolarismus als auch
«Wir müssen der Möglichkeit ins Au- turelle Einflussnahme. Im Vergleich dazu der Minilateralismus. Ersterer verbrei-
ge sehen, dass wir vielleicht keine Zeit hat die «harte» Macht eine direktere tert die Machtbasis und neutralisiert
mehr zu verlieren haben.» György Konrad Wirkung. Hierzu gehören Faktoren wie die «einsamen» Supermächte, letzterer
die militärische Schlagkraft, der Anteil zentralisiert die globale Macht auf eine
Manche wollen sich um 11 Uhr bekeh- eines Landes am Welthandel in Form kleinere Gruppe. Dadurch wird der or-
ren und sie sterben um 10.30 Uhr. von Waren und Dienstleistungen, die ganisatorische «Sumpf» des Globalismus
Bevölkerungszahl usw. umgangen.

Mitternachtsruf März 2010


13
Versammlungen mit
Wie viele Nationen braucht man, wenn
man die Welt beherrschen will? Nicht
viele, und ganz bestimmt keine zwanzig.
Warum? Wenn wir uns die Verteilung
tischen Zielen. Das Eigeninteresse wird
sich unvermeidlich durchsetzen und in
manchen Fällen den erklärten Zielen
der G-20 entgegenwirken. Diese Ent-
Norbert Lieth
von wirtschaftlichen, finanziellen und wicklung findet bereits statt. Momentan
anderen Machtfaktoren in der heutigen sind die Anliegen der Schlüsselländer in
Welt ansehen, ergibt sich die Antwort
fast von selbst. Wir wollen aus der Viel-
manchen Bereichen so gegensätzlich wie
noch nie. So stehen die Interessen der Sie hören biblisch prophe-
zahl dieser Faktoren nur einige wenige
herausgreifen.
USA und Europas zum Teil in krassem
Widerspruch zu denen von China und
tische Botschaften unter
– Die zehn wirtschaftlich führenden Indien. Diese beiden Nationen, deren dem Generalthema:
Nationen erwirtschaften 68 Prozent der Einwohnerzahl sich auf etwa zwei Fünf-
weltweiten Wirtschaftsleistungen.
– Bei der Staatsverschuldung sind
zehn Nationen für 79 Prozent der Ge-
tel der Weltbevölkerung beläuft, halten
eine weitere Expansion des Handels für
erforderlich. China und andere asiatische
«Messianische
samtverschuldung verantwortlich. Es
ist aufschlussreich, dass die wirtschaft-
Länder halten ihre Währungen künstlich
niedrig, damit ihre Exporte auf dem Aussichten»
lich bedeutenderen Nationen stärker Weltmarkt konkurrenzfähige Preise er-
verschuldet sind als die übrige Welt. zielen. Diese Politik führt jedoch dazu,
Dieser Sachverhalt entspricht biblischen dass in den USA die Arbeitslosenzahlen
Prophezeiungen, nach denen der letzte steigen und die Aussenverschuldung
Weltherrscher verschuldet sein wird (vgl. hoch bleibt. Die USA und andere hoch
Hab 2,6-8). entwickelte Mitgliedsländer der G-20 DE 26831 Wymeer
– Die Länder mit den zehn bedeu- würden es lieber sehen, wenn die Po-
tendsten Börsen steuern in US-Dollar litiker in China ihre Bürger auffordern
Freie evangelische Bibelgemeinde Boen,
gerechnet 75,4 Prozent des weltweiten würden, mehr zu konsumieren, weil das Wymeerster Hauptstrasse 4
Umsatzes bei (Ende 2008). Land dann weniger exportieren würde.
– Die 153 Mitglieder der Welthan- Andererseits sind preiswerte Importe aus � Mi. 03.03.2010, 20:00
delsorganisation erwirtschaften etwa
95 Prozent des gesamten Welthandels,
China bei den Konsumenten in Amerika
sehr beliebt. Wie kann man dieses Pro-
� Do. 04.03.2010, 20:00
wobei allein der Anteil der zehn bedeu- blem lösen? Es gibt viele weitere Fragen, � Fr. 05.03.2010, 19:30
tendsten Exporteure von Waren und die von der Gruppe der G-20 nur schwer
Dienstleistungen 53 Prozent beträgt.2 zu bewältigen sind.
– Die zehn Nationen mit der weltweit So, wie die Dinge liegen, werden
grössten Bevölkerungszahl stellen 66 China (und höchstwahrscheinlich auch
Prozent der Weltbevölkerung.
Es spielt im Grunde genommen keine
Indien und Japan) und bestimmte Länder
des Nahen Ostens wie der Iran nicht zu
DE 30625 Hannover
Rolle, welche Bewertungsmassstäbe wir dem künftigen Machtbündnis der Zehn Gemeindezentrum, Helstorfer Str. 21
zugrunde legen, denn wir werden immer gehören. Dieser Sachverhalt lässt sich aus (Nähe med. Hochschule)
wieder zu demselben Ergebnis kom- der biblischen Prophetie ableiten, weil
men: Für eine weltweite Machtposition die soeben genannten Nationen nicht � Sa. 20.03.2010, 15:00
braucht man nur zehn Länder. Wir kön- aus Völkern des Römischen Reiches oder
nen erkennen, dass die Nationen der Welt deren Nachkommen bestehen. Ausser-
� Sa. 20.03.2010, 19:30
bereits auf ideale Weise ausgerichtet sind dem waren sie bereits mächtige Reiche, � So. 21.03.2010, 10:00
auf die Entstehung des in der biblischen als Johannes die Prophezeiungen der
Prophetie erwähnten multipolaren, mini- Offenbarung empfing. Damals weissagte � So. 21.03.2010, 16:00
lateralen und globalen Machtbündnisses er: «Die zehn Hörner, die du gesehen
aus zehn Königen. hast, sind zehn Könige, die noch kein
Entscheidungsträger in der Weltpolitik Reich empfangen haben» (Offb 17,12).
und Finanzexperten teilen die Hoffnung, Weil China zu diesem Zeitpunkt bereits
dass die neuen, beim G-20-Gipfel in existierte, gehört es nicht zu den Län- DE 18069 Rostock
Pittsburgh beschlossenen Initiativen zu dern, aus denen sich die «Zehnergruppe»
einer Lösung der weltweiten Finanzkrise zusammensetzen wird. Freizeitzentrum e.V., Kuphalstrasse 77
führen. Meiner Meinung nach werden
sich diese hochgesteckten Erwartungen Die Zeit, in der wir heute leben – die � Sa. 17.04.2010, 15:00
jedoch nicht erfüllen. Die G-20 haben
keine Handhabe für die Umsetzung ihrer
erste Ära des wiedererwachten Rö- � So. 18.04.2010, 14:00
mischen Reiches – ist geprägt von der
Beschlüsse. Deshalb sind die Entschei- Herrschaft des sechsten Hauptes auf dem
dungen einzelner Länder noch immer Tier. Allerdings hat die Globalisierung
geprägt von deren eigenen, innenpoli- bereits ihr Endstadium erreicht. Jetzt
H er zl ic h w il lk om m en !
Mitternachtsruf März 2010
14 Im Blickfeld

Prophetie

Die
­Vorentrückungslehre
Die Vorentrückungslehre ist der Glaube, dass die
Entrückung der Gemeinde Jesu vor dem Beginn der
siebenjährigen Trübsalzeit geschieht. Die Entrückung
bewirkt, dass die Gläubigen ihre verherrlichten Körper
erhalten – die Lebenden durch Verwandlung und die
Die zehn wirtschaftlich führenden Nationen
Verstorbenen durch Auferstehung – und für immer
erwirtschaften 68 Prozent der weltweiten beim Herrn Jesus Christus sein werden.
Wirtschaftsleistungen
Dr. Ron J. Bigalke Jr. oder des Reiches Gottes (Mt 13). Paulus
stehen wir offenbar vor dem Übergang gebraucht das griechische Wort «mus-

I
zur Ära des siebten Hauptes, die von n den Evangelien wird die Entrü- thrion» (Geheimnis) zwanzig Mal. Laut
einem Machtbündnis aus zehn Nationen ckung einzig in Johannes 14,1-3 1. Korinther 15,51 gibt es ein Geheimnis
beherrscht wird. erwähnt, während auf das zweite betreffs der Auferstehung und Verwand-
Es könnte durchaus sein, dass die welt- Kommen des Herrn in Herrlichkeit lung der Gläubigen der Gemeinde (vgl.
weite Finanzkrise und ihre künftigen mehrfach Bezug genommen wird. Logi- 1.Thess 4,14-17). Die Zusammensetzung
Auswirkungen sich als Katalysatoren scherweise offenbart somit das Alte Tes- der Gemeinde sowohl aus Juden als
erweisen, durch die die Welt in einen Zu- tament die Entrückung gar nicht, denn auch Heiden ist ein Geheimnis (Eph
stand des Minilateralismus geführt wird. sie ist ein Ereignis für die Gemeinde. 3,1-11). Die Menschwerdung Gottes ist
In der Zwischenzeit werden China und Christus gab erstmals das Versprechen ein Geheimnis (1.Kor 2,7; Kol 2,2.9).
andere Schwellenländer zu Wirtschafts- der Entrückung im Neuen Testament. Al- 2. Thessalonicher 2,7 bezieht sich auf das
mächten. In der Gruppe der G-20 über- lerdings verheisst das Alte Testament das Geheimnis der Gesetzlosigkeit. Israels
steigt das wirtschaftliche Wachstum der Kommen des Messias als höchsten König gegenwärtige Verstockung ist ein Ge-
weniger entwickelten Länder bereits das auf Erden. Die Apostelbriefe beleuch- heimnis (Röm 11,25). Die Offenbarung
der klassischen Industrienationen. Die ten hauptsächlich die Entrückung. Die benennt das Geheimnis der sieben Sterne
Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass der ge- Evangelien heben das zweite Kommen (1,20) und der Hure (17,5.7). Die Heilige
samte ostasiatische Raum gemeinsam mit des Messias in Herrlichkeit hervor. Die Schrift spricht sogar vom Geheimnis von
China den zehn endzeitlichen Königen Jünger Christi erwarteten die Erfüllung «Christus in euch, die Hoffnung der
widerstehen könnte. Diese Entwicklung der alttestamentlichen Prophezeiungen Herrlichkeit» (Kol 1,27).
wiederum könnte die Entstehung der über den Messias, der auf dem Thron Das Geheimnis, das Paulus in 1.  Ko-
«Zehnergruppe» noch beschleunigen. Davids in Jerusalem regieren wird. Lo- rinther 15 mitteilt, ist: «Wir werden zwar
In einem solchen Szenario müssten sich gischerweise und im Kontext gesehen nicht alle entschlafen» (d.h. sterben;
diese zehn Nationen gegen jede Form betonen also die Evangelien das Kommen V  51). Das griechische Wort steht hier
von Widerstand zusammenschliessen, Christi für Israel  – die Erfüllung der in der Zukunftsform im Passiv, Wirk-
bevor es zu spät ist. Der Minilateralismus Bundesverheissungen und Aufrichtung lichkeitsform: «koimhqhsomeqa», das
ist nicht so harmlos, wie die Vorsilbe Seines irdischen Königreichs. Die Ge- bedeutet, dass die Gläubigen in der Zu-
«Mini» vermuten lässt. Moíses Naím meinde war ein Geheimnis, «das ver­ kunft «nicht alle entschlafen werden». Mit
zufolge ist der Minilateralismus zunächst borgen war, seitdem es Weltzeiten und anderen Worten: Einige Gläubige werden
ein friedlicher Prozess der Kooperation, Geschlechter gibt» (Kol 1,26). Und daher vor der endzeitlichen Auferstehung der
aber am Ende könnte diese Entwicklung war auch die Entrückung der Gemeinde Heiligen nicht physisch sterben. Wenn
zu einer Politik des Ausschlusses und der ein Geheimnis (1.Kor 15,51-54). Das Ge- Paulus schreibt, «wir werden zwar nicht
Unterdrückung führen. n heimnis bezüglich der Auferstehung der alle entschlafen», bezieht er sich eindeutig
Gläubigen ist, dass einige nicht sterben auf den physischen Tod. Das «musthrion»
Übersetzung aus dem Englischen: Brigitte Hahn; werden (1.Kor 15,51). bedeutet, dass, wenn die Auferstehung
leicht gekürzte Fassung Ein Geheimnis ist eine Wahrheit, erfolgt, es Gläubige geben wird, die immer
1
Moíses Naím, «Minilateralism», Foreign Policy, die zuvor noch nicht von Gott offenbart noch leben. Und der Gebrauch der 1. Per-
Juli/August 2009 wurde. Es gibt verschiedene Geheim- son im Plural für «entschlafen» bedeutet,
2
CIA, verfügbare Daten aus den Jahren 2006 bis nisse, die in der Schrift aufgedeckt dass Paulus sich selbst zu denen zählte,
2008 werden. Die Schrift bezieht sich auf die die Möglichkeit haben, während sie
1
Welt Online, 21.12.09 das Geheimnis des Reiches der Himmel leben, verwandelt zu werden. Der Apostel

Mitternachtsruf März 2010


Tournee durch Deutschland von
15
Thomas Lieth
Sie hören eine aktuelle
biblische Botschaft.
� Do. 22.04.2010, 19:30
DE 70372 Stuttgart
Kleiner Kursaal, Königsplatz 1
Wenn Paulus schreibt, «wir werden zwar nicht alle entschlafen», bezieht er sich eindeutig auf � Fr. 23.04.2010, 19:30
den physischen Tod
DE 91555 Feuchtwangen
Schranne Saal, Untere Torstrasse 3
erwartete die Auferstehung als ein nahes Es muss gesagt werden, dass die
Ereignis, das zu seinen Lebzeiten hätte Lehre der Auferstehung des Leibes � Sa. 24.04.2010, 19:00
eintreffen können. selbst kein Geheimnis ist, da es im DE 67550 Rheindürkheim-
Der Bibellehrer Earl Radmacher Alten Testament gelehrt wird (Hiob
schreibt: «Es mag eine Verzögerung 14,14). Das Geheimnis ist, dass nicht alle
Worms
Maranatha Baptisten Gemeinde, Kirchstrasse 14
geben, aber es wird kein notwendiges, Heiligen der Gemeinde den physischen
prophezeites Ereignis vor dem Kommen Tod erfahren werden. Die Auferstehung � So. 25.04.2010, 15:00
Christi für Seine Gemeinde geben.»1 und Verwandlung, die sich ereignen,
Bibellehrer Leon Morris würde wider- während einige noch leben, ist ein
DE 90478 Nürnberg
Meistersingerhalle, Konferenzraum 4,
sprechen, dass dies eine unzulässige Geheimnis, das zuvor unbekannt war. Münchenerstrasse 2
Schlussfolgerung ist: «Die schlichte Es wird Gläubige geben, die nicht den
Tatsache ist, dass Paulus nicht wusste, zwischenzeitlichen Zustand erleben � Mo. 26.04.2010, 19:30
wann diese Ereignisse stattfinden wür- werden, welcher auf dem physischen Tod DE 72250 Freudenstadt
den. Nirgendwo behauptet er, dass er es folgt und der Auferstehung des Leibes Kurhaus Freudenstadt, Am Promenadenplatz
wisse. Wenn er sagt, wir, dann meint er vorausgeht (2.Kor 5,10).
‹wir Gläubige›, ‹Christen, die zu der Zeit Wir Christen haben in Jesus Christus � Di. 27.04.2010, 19:30
leben›.»2 Nun, wenn die Stelle heissen eine grosse Hoffnung. Alle Menschen DE 68169 Mannheim
könnte: «Christen, die zu der Zeit leben», sind vor Gott als Sünder verurteilt. Paul-Gerhardt-Kirche, Paul-Gerhardt-Strasse 6
dann würde dies doch den Apostel Paulus Doch in Jesus Christus als Erlöser gibt
mit einschliessen. Und das ist genau der es aus Gnade durch den Glauben Sieg � Mi. 28.04.2010, 19:30
Punkt. Zweifellos betrachtete Paulus die über den Lohn der Sünde  – den Tod. DE 57072 Siegen
unmittelbar bevorstehende Verwand- Allein Christus kann den Sieg schenken Kongresszentrum, Siegerlandhalle, Atrium Saal,
lung der lebenden Gläubigen als einen – entweder durch die Auferstehung oder Koblenzer Strasse
Ansporn für ein Leben in der Heiligung die Verwandlung. Das Wissen um die � Do. 29.04.2010, 19:30
(1.Kor 15,51; Phil 3,20-21; 1.Thess 4,7; Entrückung der Gemeinde sollte eine
Tit 2,13) und als etwas, das zu seinen reinigende Auswirkung auf uns, den DE 42285 Wuppertal
Lebzeiten hätte geschehen können. Leib Christi, haben, da wir jederzeit in (Barmen)
Die andere Wahrheit, die Paulus Christi Gegenwart sein könnten. Dies CVJM-Bildungsstätte Bundeshöhe, Bundeshöhe 7
in 1.  Korinther 15 mitteilt, ist: «wir sollte uns doch dazu motivieren, alle
werden aber alle verwandelt werden» Gebote unseres Herrn zu befolgen und
� Fr. 30.04.2010, 19:30
(V 51). Entweder wird der Körper eines verantwortungsvoll mit den Privilegien DE 34117 Kassel
Gläubigen zur Zeit der Auferstehung des Evangeliums umzugehen. Zweifellos CVJM Kassel, Wolfsschlucht
tot oder am Leben sein (1.Thess 4,13- sollten wir aktiv in der Arbeit unseres
18). Aber unabhängig vom aktuellen Herrn und Erlösers sein, damit wir uns
� Sa. 01.05.2010, 15:00
Zustand werden alle verwandelt (ver- nicht zu schämen brauchen, wenn Er DE 30625 Hannover
Gemeindezentrum, Helstorfer Str. 21
ändert) werden. Paulus’ Aussage über zurückkehrt, um Seine Gemeinde zu (Nähe med. Hochschule)
die Verwandlung der Heiligen bei der sammeln. n
Entrückung beantwortet die Fragen, die � So. 02.05.2010, 16:00
seine vorangegangenen Worte in Vers 50 Übersetzte und gekürzte Fassung des Artikels DE 09376 Oelsnitz
aufwerfen: Was wird mit den Gläubigen ­«Pretribulationism», zuerst erschienen in Midnight Stadthalle Oelsnitz, Rathausplatz 3
geschehen, die nicht im Vorfeld der Auf- Call 6/09
erstehung sterben? Wie werden sie teil 1
Earl Radmacher, «The Imminent Return of the � Mo. 03.05.2010, 19:30
an der Auferstehung des Leibes haben? Lord», in Issues in Dispensationalism, Hrsg. Wesley DE 99089 Erfurt
«Fleisch und Blut (können) das Reich R. Willis und John R. Master (Chicago: Moody CVJM Gästehaus, Gerberstrasse 14a
Gottes nicht erben» – also muss es eine Press, 1994), S. 258
Verwandlung geben (1.Kor 15,50; Phil 2
Leon Morris, 1 Corinthians – Tyndale New � Di. 04.05.2010, 19:30
3,21). Die Verwandlung wird für einige Testament Commentaries (Grand Rapids: DE 80637 München
stattfinden, während sie noch leben. Eerdmans, 1993), S. 227 Innere Mission München, Landshuter Allee 40

H er zl ic h w il lk om m en !
Mitternachtsruf März 2010
Mitternachtsruf Alle Termine im Überblick
Büchertisch vorhanden B
Handzettel erhältlich H
Rufen Sie uns an
Deutschland: 07745 8001
Agenda vom 01.03. bis 30.04.2010 Schweiz: 044 952 14 14

Änderungen vorbehalten. Die Agenda im Internet, immer aktuell: www.mitternachtsruf.ch Organisierter Kinderhütedienst K

Mi 03.03 20:00 DE 26831 Wymeer Freie evangelische Bibelgemeinde Boen, Wymeerster Hauptstrasse 4 Norbert Lieth B H
Do 04.03 20:00 DE 26831 Wymeer Freie evangelische Bibelgemeinde Boen, Wymeerster Hauptstrasse 4 Norbert Lieth B H
Fr 05.03 19:30 DE 26831 Wymeer Freie evangelische Bibelgemeinde Boen, Wymeerster Hauptstrasse 4 Norbert Lieth B H
Sa 06.03 10:00 NL 8096 BR Oldebroek Geloofsgemeenschap Luctor et Emergo, Mheneweg Noord 1 bg Norbert Lieth, Dato Steenhuis B
Sa 06.03 14:00 NL 8096 BR Oldebroek Geloofsgemeenschap Luctor et Emergo, Mheneweg Noord 1 bg Norbert Lieth, Dato Steenhuis B
So 07.03 – 14.03 DE 36166 Haunetal Freizeitheim «Siegwinden», Siegwinden 2 Samuel Rindlisbacher
So 07.03 09:30 CH 3011 Bern Kongress-Zentrum Kreuz, 1. UG, Zeughausgasse 39 Thomas Lieth K
So 07.03 10:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Marcel Malgo B K
So 07.03 15:00 FR 67720 Hoerdt Restaurant «Zum Engel», Rue de la Republique 53 Thomas Lieth B H
Do 11.03 19:30 DE 70372 Stuttgart Kleiner Kursaal, Königsplatz 1 Nathanael Winkler B H
Fr 12.03 19:30 DE 91555 Feuchtwangen Schranne Saal, Untere Torstrasse 3 Nathanael Winkler B H
Sa 13.03 19:00 DE 67550 Rheindürkheim-Worms Maranatha Baptisten Gemeinde, Kirchstrasse 14 Nathanael Winkler B H
So 14.03 09:30 CH 3011 Bern Kongress-Zentrum Kreuz, 1. UG, Zeughausgasse 39 Marcel Malgo K
So 14.03 10:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Norbert Lieth B K
So 14.03 15:00 DE 90478 Nürnberg Meistersingerhalle, Konferenzraum 2, Münchenerstrasse 2 Nathanael Winkler B H
Di 16.03 19:30 DE 68169 Mannheim Paul-Gerhardt-Kirche, Paul-Gerhardt-Strasse 6 Nathanael Winkler B H
Mi 17.03 19:30 DE 57072 Siegen Kongresszentrum, Siegerlandhalle, Eintracht Saal, Koblenzer Str. Nathanael Winkler B H
Mi 17.03 20:00 CH 3600 Thun Pflegeheim Berntor, Bernstrasse 4 Markus Wüthrich B
Do 18.03 19:30 DE 42285 Wuppertal (Barmen) CVJM-Bildungsstätte Bundeshöhe, Bundeshöhe 7 Nathanael Winkler B H
Fr 19.03 19:30 DE 34117 Kassel CVJM Kassel, Wolfsschlucht Nathanael Winkler B H
Sa 20.03 15:00 DE 30625 Hannover Gemeindezentrum, Helstorfer Str. 21 (Nähe med. Hochschule) Norbert Lieth B H
Sa 20.03 19:30 DE 30625 Hannover Gemeindezentrum, Helstorfer Str. 21 (Nähe med. Hochschule) Norbert Lieth B H
So 21.03 09:30 CH 3011 Bern Kongress-Zentrum Kreuz, 1. UG, Zeughausgasse 39 Marcel Malgo K
So 21.03 10:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Samuel Rindlisbacher B K
So 21.03 10:00 DE 30625 Hannover Gemeindezentrum, Helstorfer Str. 21 (Nähe med. Hochschule) Norbert Lieth B H
So 21.03 16:00 DE 08280 Aue/Sachsen Kulturhaus «Aue», Goethe-Strasse 2 Nathanael Winkler B H
So 21.03 16:00 DE 30625 Hannover Gemeindezentrum, Helstorfer Str. 21 (Nähe med. Hochschule) Norbert Lieth B H
So 21.03 16:30 CH 4803 Vordemwald EFG-Gemeinde, Zofingerstrasse 12 Marcel Malgo B H
Mo 22.03 19:30 DE 99089 Erfurt CVJM Gästehaus, Gerberstrasse 14a Nathanael Winkler B H
Di 23.03 19:30 DE 80637 München Innere Mission München, Landshuter Allee 40 Nathanael Winkler B H
So 28.03 09:30 CH 3011 Bern Kongress-Zentrum Kreuz, 1. UG, Zeughausgasse 39 Samuel Rindlisbacher K
So 28.03 10:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Erich Fischer B K
Do 01.04 20:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Marcel Malgo B H K
Fr 02.04 10:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Norbert Lieth B H K
Fr 02.04 14:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Reinhold Federolf B H K
Fr 02.04 17:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Elia Morise B H K
Sa 03.04 19:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Musikalisches Festprogramm B H K
So 04.04 10:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Norbert Lieth / Reinhold Federolf B H K
So 04.04 14:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Elia Morise B H K
Mo 05.04 10:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Reinhold Federolf / Elia Morise B H K
Mo 05.04 14:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Norbert Lieth B H K
So 11.04 09:30 CH 3011 Bern Kongress-Zentrum Kreuz, 1. UG, Zeughausgasse 39 Markus Wüthrich K
So 11.04 10:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Thomas Lieth B K
Sa 17.04 15:00 DE 18069 Rostock Freizeitzentrum e.V., Kuphalstrasse 77 Norbert Lieth B H
So 18.04 09:30 CH 3011 Bern Kongress-Zentrum Kreuz, 1. UG, Zeughausgasse 39 Peter Blaser K
So 18.04 10:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Samuel Rindlisbacher B K
So 18.04 14:00 DE 18069 Rostock Freizeitzentrum e.V., Kuphalstrasse 77 Norbert Lieth B H
Mi 21.04 20:00 CH 3600 Thun Pflegeheim Berntor, Bernstrasse 4 Marcel Malgo B
Do 22.04 19:30 DE 70372 Stuttgart Kleiner Kursaal, Königsplatz 1 Thomas Lieth B H
Fr 23.04 19:30 DE 91555 Feuchtwangen Schranne Saal, Untere Torstrasse 3 Thomas Lieth B H
Sa 24.04 09:30 CH 8600 Dübendorf Mitternachtsruf-Haus, Ringwiesenstrasse 12a Johannes Vogel (WOBI) B H
Sa 24.04 18:00 Cosenza, Italien Comunità Cristiana Bethel di Cosenza, Via Popilia Norbert Lieth B
Sa 24.04 19:00 DE 67550 Rheindürkheim-Worms Maranatha Baptisten Gemeinde, Kirchstrasse 14 Thomas Lieth B H
So 25.04 09:30 CH 3011 Bern Kongress-Zentrum Kreuz, 1. UG, Zeughausgasse 39 Samuel Rindlisbacher K
So 25.04 10:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Johannes Vogel B K
So 25.04 10:00 Cosenza, Italien Comunità Cristiana Bethel di Cosenza, Via Popilia Norbert Lieth B
So 25.04 15:00 FR 67720 Hoerdt Restaurant «Zum Engel», Rue de la Republique 53 Samuel Rindlisbacher B H
So 25.04 15:00 DE 90478 Nürnberg Meistersingerhalle, Konferenzraum 4, Münchenerstrasse 2 Thomas Lieth B H
So 25.04 17:00 Cosenza, Italien Comunità Cristiana Bethel di Cosenza, Via Popilia Norbert Lieth B
Mo 26.04 19:30 DE 72250 Freudenstadt Kurhaus Freudenstadt, Am Promenadenplatz Thomas Lieth B H
Di 27.04 19:30 DE 68169 Mannheim Paul-Gerhardt-Kirche, Paul-Gerhardt-Strasse 6 Thomas Lieth B H
Mi 28.04 19:30 DE 57072 Siegen Kongresszentrum, Siegerlandhalle, Atrium Saal, Koblenzer Str. Thomas Lieth B H
Do 29.04 19:30 DE 42285 Wuppertal (Barmen) CVJM-Bildungsstätte Bundeshöhe, Bundeshöhe 7 Thomas Lieth B H
Fr 30.04 19:30 DE 13597 Berlin EC Gemeinschaftshaus Spandau, Ruhlebener Strasse 9 Marcel Malgo B H
Fr 30.04 19:30 DE 34117 Kassel CVJM Kassel, Wolfsschlucht Thomas Lieth B H
18 Im Blickfeld

Das Buch Daniel wochen gegeben wurde, gehen die weite-


ren Ausführungen ins Detail: «So wisse

Ein Überblick über die und verstehe: Vom Erlass des Befehls
zur Wiederherstellung und zum Aufbau

70 Jahrwochen
Jerusalems bis zu dem Gesalbten, dem
Fürsten, vergehen 7 Wochen und 62
Wochen; Strassen und Gräben werden
wieder gebaut, und zwar in bedrängter
Zeit. Und nach den 62 Wochen wird der
Die Offenbarung der 70 Jahrwochen gehört zu den Gesalbte ausgerottet werden, und ihm
stichhaltigsten Beweisen für die Glaubwürdigkeit der wird nichts zuteilwerden; die Stadt aber
Bibel. Lesen Sie hier Teil 2. samt dem Heiligtum wird das Volk des
zukünftigen Fürsten zerstören, und sie
geht unter in der überströmenden Flut;
Norbert Lieth «In jenen Tagen und zu jener Zeit wird und bis ans Ende wird es Krieg geben,
man die Schuld Israels suchen, spricht fest beschlossene Verwüstungen. Und er

B
ei den 70 Jahrwochen geht es der Herr, aber sie wird nicht mehr wird mit den Vielen einen festen Bund
nicht etwa um das Gemeinde- vorhanden sein  …» (Jer  50,20). «Aus schliessen eine Woche lang; und in der
zeitalter der Gnade, sondern Zion wird der Erlöser kommen und die Mitte der Woche wird er Schlacht- und
einzig und allein um die Heilsgeschichte Gottlosigkeiten von Jakob abwenden» Speisopfer aufhören lassen, und neben
Gottes mit Israel: «Über dein Volk und (Röm 11,26). dem Flügel wird ein Gräuel der Verwüs­
über deine heilige Stadt sind 70 Wochen 4. Das messianische Reich der Ge- tung aufgestellt, und zwar bis die fest
bestimmt  …» (Dan 9,24). Und es geht rechtigkeit wird aufgerichtet werden: beschlossene Vernichtung sich über den
um eine klar definierte Zeitspanne: «Aber das Königreich, die Herrschaft Verwüster ergiesst» (V 25-27).
70 Jahrwochen (70 x 7 Jahre = 490 Jah- und die Macht über die Königreiche un­ Die 70 Jahrwochen werden in drei
re). Dr. Roger Liebi schreibt zu den 70 ter dem ganzen Himmel wird dem Volk Teile aufgeteilt:
Jahrwochen: «Das hier mit ‹Jahrwochen› der Heiligen des Allerhöchsten gegeben 7 + 62 + 1 = 70
übersetzte hebräische Wort ‹Shavua› werden; sein Reich ist ein ewiges Reich, 7 Jahrwochen entsprechen 49 Jahren
hängt zusammen mit dem Zahlwort und alle Mächte werden ihm dienen und 62 Jahrwochen entsprechen 434
‹sheva› (= ‹sieben›). Es bezeichnet eine gehorchen!» (Dan 7,27). Jahren
‹Siebenereinheit›, entweder von Tagen 5.  Alle Weissagungen und prophe- (insgesamt also 69 Jahrwochen, die
(= Woche) oder von Jahren (= Jahrwo- tischen Aussagen kommen zur Ender- 483 Jahren entsprechen)
che). In unserem Kontext kommt nur füllung. So wie in Bezug auf die erste 1 Jahrwoche (die letzte) entspricht
die Bedeutung von ‹Jahrwoche›, d.h. eine Ankunft Jesu und Sein Leiden alle Vor- 7 Jahren
‹Periode von sieben Jahren› in Frage. So hersagen erfüllt werden mussten, so wird (insgesamt sind das 70 Jahrwochen
wurde es z.B. offensichtlich auch im Tal- sich alles erfüllen, was hinsichtlich Sei- = 490 Jahre)
mud von den alten Rabbinern verstanden ner zweiten Ankunft noch aussteht. Prof. Die letzte Jahrwoche wird aber noch-
(Babylonischer Talmud, Nasir 32b).»1 Dr. Werner Gitt führt in seinem Buch mals unterteilt, und zwar in zwei Hälften
So steht’s geschrieben dazu an: «Finis von je 3½ Jahren.
Was die 70 Jahrwochen für Israel bein- Jennings Dake (1902-1987) hat die ganze Bis zum Erscheinen des Messias
halten. «Über dein Volk und über deine Bibel durchsucht und in Statistiken er- (Gesalbten) als Fürst sollen 7 + 62 = 69
heilige Stadt sind 70 Wochen bestimmt, fasst. Nach seinen Berechnungen gibt es Jahrwochen vergehen.
um der Übertretung ein Ende zu ma­ in der gesamten Bibel 6408 prophetische Es werden zwei Fürsten erwähnt:
chen und die Sünden abzutun, um die Aussagen, wovon sich 3268 buchstäblich Zum einen der «gesalbte Fürst», das ist
Missetat zu sühnen und eine ewige Ge­ und nachweislich erfüllten.»2 der Messias, zum anderen ein «zukünf-
rechtigkeit herbeizuführen, um Gesicht 6. Im Zusammenhang mit der Wieder- tiger Fürst», was sich auf den antichrist-
und Weissagung zu versiegeln und ein kunft Jesu kommt es zur Resterfüllung. lichen Weltherrscher bezieht.
Allerheiligstes zu salben» (Dan 9,24). Dazu gehört auch die Salbung des Aller-
Demnach beinhalten die 70 Jahrwochen heiligsten. Das besagt, dass es im messia- Die ersten 7 Jahrwochen (49 Jahre)
für Israel Folgendes: nischen Reich einen neuen Tempel geben beschreiben die Zeit des Wiederaufbaus
1. Die ständigen Übertretungen Isra- wird (Hes 40-48), der bei der Einweihung von Jerusalem: «So wisse und verstehe:
els werden ein Ende haben; es wird zu gesalbt wird, so wie die Stiftshütte mit Öl Vom Erlass des Befehls zur Wiederher­
keinem weiteren Abfall kommen. gesalbt wurde (2.Mo 40,9). In gewisser stellung und zum Aufbau Jerusalems
2. Das ständige Sündigen des Volkes Weise wurde auch der erste Tempel ge- bis zu dem Gesalbten, dem Fürsten,
und der Einzelnen wird aufgehört haben. salbt, indem die Herrlichkeit des Herrn vergehen 7 Wochen und 62 Wochen;
3. Die Missetaten Israels werden ver- darin erschien (1.Kön 8,10-11). Strassen und Gräben werden wieder
geben sein. Das geschah faktisch bereits gebaut, und zwar in bedrängter Zeit»
am Kreuz von Golgatha (Hebr  9,26), Die Aufteilung der 70 Jahrwochen. (Dan 9,25). Das ist gleichzeitig der Zeit-
praktisch wird es für Israel bei der Wie- Nachdem in Vers 24 von Daniel  9 ein punkt, von dem auszugehen ist, um das
derkunft des Messias Wirklichkeit sein: allgemeiner Überblick über die 70 Jahr- Erscheinen des Messias in Niedrigkeit zu

Mitternachtsruf März 2010


Überblick: 1 Jahrwoche = 7 Jahre Die 70 Jahrwochen Daniels
7 Jahrwochen = 49 Jahre (Daniel 9,23-27) 19
62 Jahrwochen = 434 Jahre
69 Jahrwochen = 483 Jahre
70 Jahrwochen = 490 Jahre
Allgemein: 70 Jahrwochen bis zur Aufrichtung des messianischen Reiches mit der Wiederherstellung der Strassen
Aufteilung: 7 + 62 + 1 = 70 und Gräben in Jerusalem, mit dem Ende
7 Jahrwochen zum Wiederaufbau Jerusalems ab dem Monat Nisan des Dienstes des Propheten Maleachi
(März/April) 445 v.Ch. (Nehemia 2,1ff.) und dem Abschluss des Alten Testaments
62 Jahrwochen später, Palmsonntag: Erscheinen des Messias als Fürst (Matthäus 21,1ff.) zusammengefallen sei.
Nach den 62 Jahrwochen: Tod des Messias
Danach Einschub bzw. Verzögerung bis auf die letzte 70. Jahrwoche: Zerstörung Jerusalems durch die Die 62 Jahrwochen: Die dann folgen-
• •
Römer Bis in die Endzeit keine Ruhe für Israel (Krieg, Verwüstung) Gemeindezeitalter
Die 70. Jahrwoche, die letzten 7 Jahre nach dem Gemeindezeitalter: Der Fürst (antichristlicher
den 62 Jahrwochen betreffen die Zeit
zwischen dem Abschluss des Alten
• • •
Weltherrscher) tritt auf Sieben-Jahres-Bund In der Mitte,
nach dreieinhalb Jahren, wird der Bund gebrochen Grosse Trübsal
Testaments und den Evangelien bezie-
hungsweise dem Erscheinen Jesu. Das

Wiederkunft Jesu
(antichristliche Herrschaft) Wiederkunft Jesu könnte zusätzlich eine Erklärung für die

Entrückung
Aufrichtung des messianischen Reiches: 1 000 Jahre Unterteilung der 7 und der 62 Jahrwo-
chen sowie der letzten Jahrwoche sein,
Erscheinen Tod des Messias � Messianisches die jeweils eine ganz bestimmte Zeit
Wiederaufbau des Messias als Fürst Gemeindezeitalter Grosse Trübsal
Reich beschreiben, nämlich:
Erstens: Die 7 Jahrwochen beschrei-
7 Jahrwochen 62 Jahrwochen 1 Jahrwoche 1000 Jahre ben die Wiederherstellung Jerusalems
und den Abschluss des Alten Testaments.
Zweitens: Die 62 Jahrwochen stellen
eine Pause dar, denn in der Zeit zwischen
dem Abschluss des Alten Testaments bis
errechnen. Die Zeit der 70 Jahrwochen das gesamte Alte Testament in Tabellen zu Johannes dem Täufer gab es in Israel
begann mit der Erlaubnis des persischen und Karten und in einem zusammenfas- keinen Propheten und keine Offenba-
Königs Artasasta (Artaxerxes), Jerusalem senden Überblick aufgegliedert hat, sagt rung Gottes mehr.
wieder aufzubauen. Von diesem Erlass dazu: «Nach jüdischem Gebrauch ist bei Dann (nach diesen 62 Jahrwochen)
im zwanzigsten Jahr seiner Regierung fehlender Tagesangabe automatisch der soll der Messias als Fürst erscheinen
berichtet Nehemia: «Es geschah aber Monatserste gemeint.»3 Nach 49 Jahren und das Neue Testament bringen. Die 62
im Monat Nisan, im zwanzigsten Jahr (7 Jahrwochen) sollte Jerusalem also Jahrwochen beschreiben somit den un-
des Königs Artasasta  …» (Neh 2,1). wieder aufgebaut sein. Diese Angabe ist gefähren Zwischenraum zwischen Altem
Nehemia war Mundschenk Artasastas sehr wichtig, damit man den Erlass des und Neuem Testament beziehungsweise
und sehr niedergeschlagen, als er den Artasasta und damit den Wiederaufbau bis etwa zum Einzug Jesu in Jerusalem.
König bediente. Das fiel Artasasta auf, Jerusalems nicht mit dem Erlass des Drittens: Danach kommt es nochmals
denn Nehemia war vorher nie vor ihm Kyrus verwechselt. Denn bereits der zu einem Einschub zwischen der 69. und
traurig gewesen. Er erkundigte sich nach Perserkönig Kyrus hatte 539-538 v.Chr. 70. Jahrwoche. n
dem Grund seiner Betrübnis und Nehe- einen Befehl zur Rückkehr des Volkes
mia antwortete: «Der König lebe ewig! und zum Wiederaufbau Jerusalems und Lesen Sie über die Prophezeiung des Erscheinens
Warum sollte ich nicht traurig aussehen, des Tempels gegeben (Esra 1; Jes 44,28), des Messias als Fürst in Teil 3, in der nächsten Aus-
da doch die Stadt, wo die Grabstätte aber 49 Jahre später (489 v.Chr.) lag gabe des Mitternachtsruf
meiner Väter ist, in Trümmern liegt und Jerusalem immer noch in Schutt und
ihre Tore vom Feuer verzehrt sind?» (Neh Asche, sogar noch Jahrzehnte später.
2,3). Artasasta zeigte Verständnis. Er Erst nach dem Erlass des Artasasta
gewährte ihm die Bitte, Jerusalem wieder wurde Jerusalem wieder errichtet. Nun
aufzubauen und verfasste verschiedene aber trieben die Zeitgenossen Nehemia,
Schreiben, die diesen Wiederaufbau der Statthalter, und Esra, der Priester
ermöglichen sollten. und Schriftgelehrte, den Wiederaufbau
Da Artasasta im Juli 465 v.Chr. nach Jerusalems gemeinsam voran. Dieser
der Ermordung von Xerxes juristisch Wiederaufbau gestaltete sich jedoch als
an die Macht kam (die Inthronisierung sehr schwierig. Er war von Bedrängnis,
erfolgte ein Jahr später), muss man nach Unruhen, Anfeindungen und Auseinan- Zuerst erschienen in Prophetie auf den Punkt
Nehemia 2,1 20  Jahre seiner Regie- dersetzungen gekennzeichnet, so wie gebracht. Bestellen Sie die 52-seitige Broschüre
rungszeit abziehen, um das Datum zu Daniel es prophezeit hatte: «Strassen inklusive farbiger Tabellen, Grafiken und CD beim
ermitteln, an dem Artasasta erlaubte, und Gräben werden wieder gebaut, und Verlag des Missionswerks Mitternachtsruf, Bestell-Nr.
die Stadt Jerusalem wieder aufzubauen zwar in bedrängter Zeit» (Dan 9,25). 180320
und entsprechende Verordnungen erliess Die Bücher Esra und Nehemia berichten 1
Roger Liebi, Jerusalem – Hindernis für den
(Neh 2,6ff). Das war demnach im Monat eingehend über diese Zeit. Zuerst wurde Weltfrieden?, S. 37, Schwengeler Verlag
Nisan (Neh 2,1) im Jahr 445 v.Chr. Der die Stadtmauer und dann die Innenstadt 2
Werner Gitt, So steht’s geschrieben, S. 183/192,
Monat Nisan entspricht unserem März/ gebaut. Christliche Literatur-Verbreitung
April. Aller Wahrscheinlichkeit nach war John MacArthur erwähnt in seiner 3
Stanley A. Ellisen, Von Adam bis Maleachi, S. 278c,
es der 1. Nisan. Stanley A. Ellisen, der Studienbibel, dass das Ende der 49 Jahre Christliche Literatur-Verbreitung

Mitternachtsruf März 2010


20 Im Blickfeld
Warum sollten die Menschen in eine Kirche
gehen, in der es keine Antworten gibt und in
der nichts gesagt wird, weil sie selbst dem
Wort Gottes nicht mehr glaubt?

Der Apostel Paulus lehrt uns deutlich,


worauf es ankommt: «Habe Acht auf dich
selbst und auf die Lehre; bleibe beständig
dabei! Denn wenn du dies tust, wirst du
sowohl dich selbst retten als auch die,
welche auf dich hören» (1.Tim 4,16).
Kirchenaustritte Es geht hierbei (ähnlich wie in 1.Tim
2,15 in Bezug auf die Kinder gebärenden

Die letzte Anpassung


Frauen) nicht um die Rettung zum ewi-
gen Leben, sondern um eine Rettung vor
den Gefahren, die Paulus zuvor erwähnt
hat. Es geht um die Rettung von all dem
Wie ein Kleid, das zugeschnitten, angepasst und Falschen und Widerwärtigen, das ein
Christenleben bedroht, zum Beispiel der
Probe getragen wird, so gleicht unsere Zeit einer Abfall vom Glauben, die Irrlehren, Leh-
Anpassung für den kommenden Antichristen. ren von Dämonen, Heuchelei, Lügenred-
ner und Altweiberlegenden (1.Tim 4,1-8).
Norbert Lieth Ist das wirklich der Hauptgrund? Ist es Wer mit Nachdruck auf die biblische
nicht viel mehr die theologische Haltung Lehre achthat und darin beständig bleibt,

I
m Dezember des vergangenen Jahres der Kirchen? Man hat dem biblischen wer sie lehrt, hört und tut, der wird da-
berichtete Welt Online: «Immer Glauben den Rücken gekehrt, man ist durch vor falscher Lehre gerettet. Hier
weniger Deutsche gehören einer liberal geworden, man öffnet allen an- sehen wir die grosse Verantwortung, die
christlichen Kirche an. Der Trend der deren religiösen Richtungen Tür und mit der Weitergabe gesunder biblischer
vergangenen Jahre hat sich sogar weiter Tor und warnt vor denen, die noch an Lehre verbunden ist. Denn viele Irrleh-
verschärft, die Kirchenaustritte nahmen die Bibel glauben, und nennt sie Funda- ren, Irrtümer und Irrwege innerhalb der
den letzten verfügbaren Zahlen zufolge mentalisten. lokalen Gemeinde rühren gerade daher,
noch einmal deutlich zu.  (…) Rund Kürzlich sprach mich ein an Jesus gläu- dass man es versäumt, die gute gesunde
120  000 Mitglieder verlor die Katho- biger Theologiestudent an. Er sagte mir, Lehre des Wortes Gottes in der Konse-
lische Kirche im Jahr 2008 nämlich dass der leitende Professor ihm deutlich quenz weiterzugeben, wie es in unserem
durch Austritte. Aus der Evangelischen mitgeteilt habe: «Wer Jesus als allein gül- Bibeltext beschrieben wird. Und nicht
Kirche traten sogar 160 000 Menschen tigen Weg zum Himmel betrachtet, kann zuletzt das ist der Grund, warum viele
aus. (…) Wahrscheinlich hat die Zahl der an dieser Uni nicht mit einem Abschluss die Kirchen verlassen. Sie hören keine
Austritte 2009 weiter zugenommen.»1 rechnen.» Daraufhin hat der Student die rettende Botschaft mehr.
Der Trend, die Kirche zu verlassen, ist Uni verlassen. Eine junge Frau erzählte Eine Kirche mit ehemals deutlichen
so stark, dass viele Kirchen kaum noch mir, dass sie mit der Pastorin ihrer Kirche Glaubensgrundsätzen hat dem biblischen
wissen, wie sie in Zukunft ihre Pastoren Rat suchend über die Bibel gesprochen Glauben nicht nur den Rücken gekehrt,
weiter bezahlen können. Als Grund für habe. Die einzige Antwort, die die Pasto- sondern schlägt diesen auch noch aus.
die zunehmenden Austritte wird die rin ihr gab, lautete: «Das glauben doch Das ist meines Erachtens der grosse
finanzielle Situation als Hauptargument nur die Extremisten.» Und das sind nur Abfall, von dem die Bibel in Bezug auf
herangezogen: zwei relativ harmlose Beispiele. die letzten Tage spricht und die dem
«Für einen Anstieg sorgte dabei Ende Die Kirchen haben auf die geistlichen kommenden Antichristen («an den zu
des Jahres 2008 die Änderungen bei der Fragen der Menschen keine Antwort glauben ja auch lächerlich ist») Tür und
Besteuerung von Spekulationsgewinnen. mehr. Sie können in den wesentlichen Tor öffnet.
Da die Banken die Kirchensteuer auf die Glaubensfragen nicht mehr Hilfestellung «Lasst euch von niemand in irgendei­
Gewinne nun direkt abführen konnten, bieten. Die Haltung der Reformatoren: ner Weise verführen! Denn es muss
sei bei vielen Menschen das Missver- «Allein die Schrift, allein die Gnade, unbedingt zuerst der Abfall kommen
ständnis entstanden, es handele sich um allein der Glaube», ist, wenn überhaupt, und der Mensch der Sünde geoffenbart
eine neue Steuer, erklärte der evange- nur noch eine Floskel. Jemand sagte: werden, der Sohn des Verderbens»
lische Oberkirchenrat Thomas Begrich «Jesus ist Gottes letztes Wort! Wenn wir (2.Thess 2,3). Zuerst kommt der Ab-
bei der Vorstellung der Zahlen für die dem nicht glauben, dann hat Gott uns fall, den wir heute deutlich vor Augen
EKD. Deshalb hätten viele Menschen die nichts mehr zu sagen.» Warum sollten haben, dann kommt der Antichrist und
Kirche verlassen. Im Vergleich zum Vor- die Menschen in eine Kirche gehen, in schliesslich das Verderben. Viele finden
jahr waren das rund 30 000 Protestanten der es keine Antworten gibt und in der es lächerlich, an die Bibel zu glauben und
mehr. Bei den Katholiken stieg die Zahl nichts gesagt wird, weil sie selbst dem merken nicht, dass sie mit dieser Haltung
der Austritte um rund 28 000.»1 Wort Gottes nicht mehr glaubt? Bestandteil ihrer Erfüllung sind. n

Mitternachtsruf März 2010


21
Botschaft-CDs >>> Neuheiten <<<
Audio- Doppel-CD Audio-CD Audio-CD
Bestell-Nr. 130001 Bestell-Nr. 130003 Bestell-Nr. 130002
CHF 12.–, EUR 7.– CHF 6.50, EUR 4.– CHF 6.50, EUR 4.–

Dr. Roger Liebi


Wie gefährlich
sind christliche
Fundamentalisten?
Samuel Rindlisbacher Thomas Lieth
Roger Liebi geht zurück zu den Wurzeln des Fun-
damentalismus, um eine Antwort auf diese Frage Hesekiel und Gottes Königreich Jesus – Hoherpriester des Neuen
zu finden. Er erklärt, was das Wort Fundamenta- auf Erden Bundes
lismus ursprünglich besagte und wie sich dessen Eines Tages wird Gott Sein Königreich auf Er- Ausgehend von Hebräer 4,14-5,10 erklärt
Bedeutung im Lauf der Zeit gewandelt hat. Einge- den aufrichten. Dann wird Israel eine Sonder- Thomas Lieth, dass Jesus Christus die Erfül-
hend legt Roger Liebi dar, was christlicher Funda- stellung einnehmen. Samuel Rindlisbacher er- lung der hohepriesterlichen Ordnung des Al-
mentalismus wirklich ist. Er gibt dazu auf acht kri- örtert gründlich, was der Prophet Hesekiel ten Bundes ist und was das für uns heute be-
tische Fragen überzeugende und fundierte Ant- über diese Gottesherrschaft sagt. deutet.
worten.

MP3-CDs
Was ist MP3? Jeder Prof. Dr. Werner Gitt Norbert Lieth Norbert Lieth Norbert Lieth
DVD-Player und jeder
Computer kann CDs
dieses Formats abspielen.
Möglich ist dies auch bei
modernen CD-Playern,
auf denen ein Hinweis be-
treffs MP3 steht.
Neun Botschaften von Die Babylon-Reihe Gesetzt zum Die biblische
Prof. Dr. Werner Gitt Hören Sie die sechs Klassiker Fruchtbringen Entrückungslehre
Sie haben einen CD-Play- Bestellen Sie neun evangelis- aus der prophetischen Vor- In fünf Botschaften zu Lukas Bestellen Sie diese MP3-CD
er, der das MP3-Format tische Vorträge von Werner tragsreihe über Babylon auf 13 zeigt Ihnen Norbert Lieth, mit elf (!) Botschaften von
zulässt? Dann besteht für Gitt, zusammengefasst auf einer MP3-CD. worin der Sinn des Lebens Norbert Lieth zu einem ein-
Sie die Möglichkeit, meh- dieser einen MP3-CD. liegt und wie Sie ein frucht- zigartigen Thema.
rere Botschaften auf einer MP3-CD bringendes Leben führen
einzigen CD zu bestellen! MP3-CD Bestell-Nr. 111010 können. MP3-CD
Machen Sie von diesem Bestell-Nr. 111000 CHF 15.–, EUR 10.– Bestell-Nr. 111030
besonderen Angebot Ge- CHF 15.–, EUR 10.– MP3-CD CHF 15.–, EUR 10.–
brauch. Bestell-Nr. 111080
CHF 15.–, EUR 10.–

Norbert Lieth Norbert Lieth Norbert Lieth Norbert Lieth Dr. Armin Mauerhofer

Christus im Zentrum Die Zukunft des Christen Heisse Eisen Prophetische Gleichnisse Ehe und Familie
In sieben ausgewählten Pre- Ganze elf Botschaften, ein Auf dieser MP3-CD erhalten Auf dieser MP3-CD befasst Vier Vorträge von Dr. Armin
digten von Norbert Lieth Motiv: Die wunderbare Zu- Sie hervorragende biblische sich Norbert Lieth eingehend Mauerhofer mit dem Schwer-
steht nur Einer im Zentrum: kunft des Christen. Hören Sie Orientierungshilfe. Norbert mit Matthäus 13. In vier Bot- punkt Ehe und Familie auf ei-
Jesus Christus. auf dieser MP3-CD die mut- Lieth scheut sich nicht, heisse schaften beleuchtet er sieben ner MP3-CD.
machenden Predigten von Eisen anzupacken und heikle Gleichnisse.
MP3-CD Norbert Lieth. Themen zu erörtern. MP3-CD
Bestell-Nr. 111040 MP3-CD Bestell-Nr. 111020
CHF 15.–, EUR 10.– MP3-CD MP3-CD Bestell-Nr. 111070 CHF 15.–, EUR 10.–
Bestell-Nr. 111050 Bestell-Nr. 111060 CHF 15.–, EUR 10.–
CHF 15.–, EUR 10.– CHF 15.–, EUR 10.– Mitternachtsruf März 2010
Beth-Shalom-Isr
Immer wieder etwas Besonderes:

Vom Golan Sehen, Israel und


nach Eilat staunen und Sinai: Auf den
mit Samuel studieren Spuren
Rindlisbacher mit Norbert Moses mit
Lieth Nathanael
Winkler

29.04. – 09.05.2010 21.05. – 02.06.2010 02.08. – 15.08.2010

Beth-Shalom Beth-Shalom Beth-Shalom


Frühlingsreise Frühlingsreise Jugendreise
Ohne Flug: Ohne Flug: Ohne Flug:
CHF 1 463.–, EUR 971.– CHF 1 404.–, EUR 932.– CHF 1 463.–, EUR 971.–

Mit Flug Mit Flug Mit Flug


ab Zürich: CHF 2 362.– ab Zürich: CHF 2 203.– ab Zürich: CHF 2 448.–
ab Frankfurt: EUR 1 450.– ab Frankfurt: EUR 1 372.– ab Frankfurt: EUR 1 420.–
raelreisen 2010
ISRAEL

Erholen und
geniessen
Rosh
Hashana:
Beth-Shalom-Reisen
mit Marcel Jüdisches Schweiz:
Malgo Neujahr in Ringwiesenstrasse 12a
Israel mit CH 8600 Dübendorf
Norbert Lieth Tel. 0041 (0)44 952 14 18
Fax 0041 (0)44 952 14 19
22.08. – 03.09.2010 06.09. – 17.09.2010
Deutschland:
Beth-Shalom Beth-Shalom Kaltenbrunnenstrasse 7
Sommerreise Herbstreise DE 79807 Lottstetten
Tel. 0049 (0)7745 8001
Fax 0049 (0)7745 201
Ohne Flug: Ohne Flug:
CHF 1 371.–, EUR 910.– CHF 1 463.–, EUR 971.– E-Mail:
reisen@beth-shalom.ch
Mit Flug Mit Flug
ab Zürich: CHF 2 241.– ab Zürich: CHF 2 543.– Internet:
ab Frankfurt: EUR 1 359.– ab Frankfurt: EUR 1 520.– www.mnr.ch
24 Biblische Botschaft

Jesu Wiederkunft Norbert Lieth

Hoffnung und D
ie Entrückung ist das nächste
grosse Ereignis, das die Gemein-
de Jesu Christi erwartet. Welche
Hoffnung kann sie damit verbinden und

Verantwortung
welche Verantwortung kommt ihr im
Blick auf Jesu Wiederkunft zu?

im Blick auf die


Die Hoffnung umfasst fünf Ermutigungen.
Erste Ermutigung: «Dieses sollen wir tun
als solche, die die Zeit verstehen, dass
nämlich die Stunde schon da ist, dass

Entrückung
wir vom Schlaf aufwachen sollten; denn
jetzt ist unsere Errettung näher, als da wir
gläubig wurden» (Röm 13,11).
Jeden Tag kommen wir der Wieder-
kunft Jesu für die Seinen ein Stück nä-
«Die Toten in Christus werden zuerst her. «Denn jetzt …» betrifft Menschen,
die durch Jesus bereits erlöst (geistlich
auferstehen. Danach werden wir, die wir erneuert) wurden und vermittelt ihnen
leben und übrig bleiben, zusammen mit die Hoffnung auf die Errettung des Leibes
bei der Entrückung bzw. Auferstehung.
ihnen entrückt werden in Wolken, zur Die Wiederkunft Jesu zur Heimholung
Seiner Gemeinde ist der Abschluss des
Begegnung mit dem Herrn, in die Luft, Erlösungsprozesses der Kinder Gottes.
Man könnte auch sagen, sie ist das
und so werden wir bei dem Herrn sein endgültige Heil oder die Vollendung der
allezeit. So tröstet nun einander mit die- Erlösung. Der Erlösungsprozess, der bei
der geistlichen Erneuerung begann, wird
sen Worten!» (1.Thess 4,16-18). in der Verwandlung des Leibes und in der
Herrlichkeit Gottes gipfeln.

Mitternachtsruf März 2010


25
Paulus erklärt, dass der neue Leib dem Himmel angepasst
sein wird, so, wie der Leib der Vögel der Luft angepasst ist,
der Leib des Viehs der Erde, der Leib der Fische dem Wasser
und der Leib der Menschen der Welt

Himmelsbürger zu sein, erworben; durch Vierte Ermutigung: «Euch aber, die ihr
Ihn ist uns die Gnade zuteilgeworden, bedrängt werdet, mit Ruhe gemeinsam
Er ist unsere Garantie, die göttliche mit uns, bei der Offenbarung des Herrn
Unterschrift, die Legitimation, der Pass. Jesus vom Himmel her mit den Engeln
Nun erwarten wir den Herrn Jesus, dass seiner Macht» (2.Thess 1,7).
Er wiederkommt, um uns nach Hause zu Die Bibel erklärt uns, dass wir bei der
Bei der Bekehrung wurde die Seele holen, in das Reich, wo Er Wohnungen Wiederkunft Jesu zur Auferstehung und
erlöst, bei der Entrückung wird auch für uns bereitet. Entrückung zunächst in die Ruhe einge-
der Leib verwandelt. «Auch wir selbst, Dritte Ermutigung: «Indem wir die hen werden, um später mit den Engeln
die wir die Erstlingsgabe des Geistes glückselige Hoffnung erwarten und Seiner Macht in Herrlichkeit zu erschei-
haben, auch wir erwarten seufzend die die Erscheinung der Herrlichkeit des nen. «Ruhe» bedeutet, dass wir zur Ruhe
Sohnesstellung, die Erlösung unseres grossen Gottes und unseres Retters gekommen sind von aller Mühsal, vom
Leibes» (Röm 8,23). Alles Irdische (leib- Jesus Christus, der sich selbst für uns Kampf des Glaubens und Überwindens.
lich Negative), alles, was uns durch die hingegeben hat, um uns von aller Gesetz­ Wir werden von allen Leiden befreit,
leibliche Natur einengt, alle körperlichen losigkeit zu erlösen und für sich selbst die Not hat ein Ende, das Leben ist zur
Schwachheiten wie der Alterungspro- ein Volk zum besonderen Eigentum zu höchsten Fülle gelangt, das Endziel des
zess, der Hang zur Sünde, Leid, Tränen, reinigen, das eifrig ist, gute Werke zu Glaubens erreicht.
Kummer werden verwandelt in ewige tun» (Tit 2,13-14). Die glückselige Hoff- Als Jesus von den Toten auferstanden
Herrlichkeit. Paulus erklärt, dass der nung steht in direkter Verbindung mit war, heisst es, dass Sein Schweisstuch
neue Leib dem Himmel angepasst sein dem Erscheinen des Herrn, der unser im Grab zusammengewickelt für sich
wird, so, wie der Leib der Vögel der Gott und Retter ist. allein an einem besonderen Ort lag (Joh
Luft angepasst ist, der Leib des Viehs der Was ist denn eigentlich «Glückselig- 20,7). Warum wird dies erwähnt? Es
Erde, der Leib der Fische dem Wasser und keit»? Es ist der wohl stärkste Ausdruck soll uns darauf aufmerksam machen,
der Leib der Menschen der Welt (1.Kor für Erlösung und Gemeinschaft mit Gott. was Jesus erreicht hat. Das Schweiss­
15,39-49). Glückseligkeit ist die Bezeichnung für die tuch, ein Zeichen des Arbeitens («Im
Zweite Ermutigung: «Unser Bürger­ Erlangung des höchsten übernatürlichen Schweisse deines Angesichts»; 1.Mo
recht aber ist im Himmel, von woher wir Gutes, das ausserhalb der Möglichkeiten 3,19), des Kampfes, der Mühsal und
auch den Herrn Jesus Christus erwarten des Menschen liegt. Das höchste Gut Werke, war beiseitegelegt. Jesus hat den
als den Retter, der unseren Leib der aber ist Gott selbst. Darum stellt die Kampf gewonnen und uns den Sieg und
Niedrigkeit umgestalten wird, sodass Glückseligkeit jede menschlich erreich- die Ruhe gebracht. Er hat das Werk an
er gleichförmig wird seinem Leib der bare Seligkeit weit ins Abseits. Die Ver- unserer Statt vollbracht und uns damit
Herrlichkeit, vermöge der Kraft, durch einigung mit Gott durch die Erscheinung selige Ruhe verschafft, eine Ruhe davor,
die er sich selbst auch alles unterwerfen Jesu ist daher glückselige Hoffnung. die Erlösung selbst erarbeiten zu müssen.
kann» (Phil 3,20-21).
Ich möchte den Schwerpunkt auf
das Wort «Bürgerrecht» legen. Es ist so
wunderbar, dass die Bibel immer Gewiss-
heit vermittelt. Was ist ein Bürgerrecht?
Wikipedia schreibt: «Ein Bürgerrecht ist
ein gesetzliches Recht, das ein Staat den
Mitgliedern seines Staatsvolkes (seinen
Bürgern) zugesteht.» Als deutscher
Staatsbürger habe ich das Recht, in
Deutschland zu wohnen und niemand
darf mich von dort vertreiben. Ich bin ein
Kind dieses Volkes. Als Himmelsbürger

Israelkalender 2010
habe ich das Recht, in Gottes Reich zu
wohnen, weil ich durch Jesus Christus
ein Kind Gottes geworden bin.
Wir werden in das Volk eines Staates jetzt mit 50 Prozent Rabatt! Solange Vorrat reicht!
hineingeboren. Ebenso werden wir in
das Himmelreich hineingeboren (Wie-
dergeburt). Jesus hat uns das Recht, ein statt CHF 19.80, nur noch CHF 9.90
statt EUR 12.00, nur noch EUR 6.00
Mitternachtsruf März 2010
Bestell-Nr. 345100
26 Biblische Botschaft

Wir werden in das Volk eines Staates


hineingeboren. Ebenso werden wir in das
Himmelreich hineingeboren (Wiedergeburt)

«Denn wer in seine Ruhe eingegangen auf die bevorstehende Wiederkunft des Wenn wir vor dem Richterstuhl
ist, der ruht auch selbst von seinen Herrn Jesus für Seine Gemeinde werden Gottes stehen, wird uns der Herr wohl
Werken, gleichwie Gott von den seinen» wir aufgerufen, zu lieben. «Seid niemand nicht in erster Linie fragen: «Wie viel
(Hebr 4,10). etwas schuldig, ausser dass ihr einander hast du gebetet, wie gut hast du über
Fünfte Ermutigung: «Gelobt sei der liebt; denn wer den anderen liebt, hat die Sünde gewacht, wie gut hast du
Gott und Vater unseres Herrn Jesus das Gesetz erfüllt. Denn die Gebote: ‹Du gekämpft und ermahnt, wie treu warst
Christus, der uns aufgrund seiner gros­ sollst nicht ehebrechen, du sollst nicht du im Geringsten, wie viel hast du für
sen Barmherzigkeit wiedergeboren hat töten, du sollst nicht stehlen, du sollst Mich getan?», sondern: «Wie viel hast du
zu einer lebendigen Hoffnung durch nicht falsches Zeugnis ablegen, du sollst geliebt?» Denn die Liebe ist des Gesetzes
die Auferstehung Jesu Christi aus den nicht begehren› – und welches andere Erfüllung, die Liebe ist das Grösste. Und
Toten, zu einem unvergänglichen und Gebot es noch gibt –, werden zusam­ das Allerschlimmste ist, die Liebe zu
unbefleckten und unverwelklichen Erbe, mengefasst in diesem Wort, nämlich: vernachlässigen. Das Sendschreiben an
das im Himmel aufbewahrt wird für ‹Du sollst deinen Nächsten lieben wie die Gemeinde zu Ephesus erklärt uns, wo
uns, die wir in der Kraft Gottes bewahrt dich selbst!› Die Liebe tut dem Nächsten die Prioritäten liegen (Offb 2,1-7). Alles
werden durch den Glauben zu dem Heil, nichts Böses; so ist nun die Liebe die Er­ andere ist auch wichtig, aber immer der
das bereit ist, geoffenbart zu werden in füllung des Gesetzes. Und dieses sollen Liebe untergeordnet.
der letzten Zeit» (1.Petr 1,3-5). wir tun als solche, die die Zeit verstehen, Zweite Ermahnung: Wir werden er-
Achten wir einmal auf die Wechsel- dass nämlich die Stunde schon da ist, mahnt, ein reines Gewissen zu bewahren.
beziehung: Das ewige Erbe, das Jesus dass wir vom Schlaf aufwachen sollten; «Der Geist aber sagt ausdrücklich, dass
uns erworben hat, wird im Himmel denn jetzt ist unsere Errettung näher, als in späteren Zeiten etliche vom Glauben
für uns aufbewahrt und wir werden da wir gläubig wurden» (Röm 13,8-11). abfallen und sich irreführenden Geistern
für dieses Erbe bewahrt. Ist das nicht Ein Kind schrieb einst folgende Zeilen und Lehren der Dämonen zuwenden
wunderbar? Die Bibel vermittelt immer an den lieben Gott: «Lieber Gott, ich werden durch die Heuchelei von Lügen­
Gewissheit! Nicht unsere Kraft bewahrt wette, es ist schwer für dich, alle auf rednern, die in ihrem eigenen Gewissen
uns (sonst wäre es mit uns bald vorbei), dieser Welt zu lieben. Wir sind in meiner gebrandmarkt sind» (1.Tim 4,1-2).
es ist die Kraft Gottes, Seine Allmacht, Familie nur vier und ich schaffe es nie.» Ein Mann fragte seinen Nachbarn, der
Allwissenheit und Allgegenwart, die uns Wenn uns ein nahestehender Mensch Landwirt war, warum er seit Tagen so
bewahrt. Dieser Kraft Gottes dürfen wir durch den Tod genommen wird, dann tun trübselig dreinblicke. Nach längerem Hin
im Glauben vertrauen und dementspre- uns viele Dinge leid, dann bereuen wir, und Her gab der Bauer zu: «Ich habe ein
chend handeln. nicht mehr geliebt zu haben. John Wesley schlechtes Gewissen, weil ich eine Kette
sagte einmal: «Ich habe oft bereut, zu geklaut habe.» Der Nachbar ermutigte
Die Verantwortung umfasst fünf Ermah- streng geurteilt zu haben, aber nur selten, ihn, die Kette zurückzubringen und die
nungen.RZErste
BCB zapf 137x96 4c Ermahnung:
30.11.2009 Im BlickUhr zuSeite
23:56 barmherzig
1 gewesen zu sein.» Sache zu bereinigen, damit sein Gewis-
sen wieder frei und er fröhlich würde.
Tage später traf er den Bauern wieder,

3 Jahre Volltanken. doch dieser sah immer noch betrübt aus.


Er fragte ihn natürlich sofort, ob er denn

Deine Bibelschule.
die Kette nicht zurückgegeben habe,
worauf der Bauer antwortete: «Doch,
schon, aber es will nicht helfen.» Nach
einiger Zeit des Schweigens bekannte er
schliesslich: «Ja, weisst du, es war so, an
Praxisnahe Ausbildung der Kette hing noch eine Kuh …» Es geht
Bibel pur um die ganze Wahrheit! Manche scheuen
Mission konkret sich, damit herauszurücken, und darum
Israel plus werden sie nicht frei.
Dritte Erma hnung: Wir werden
ermahnt, Jesus zu erwarten. «Indem
wir die glückselige Hoffnung erwarten
Jetzt und die Erscheinung der Herrlichkeit
g
Studienkatalo
des grossen Gottes und unseres Retters
Jesus Christus» (Tit 2,13). Christen ha-
bestellen! ben viele Ziele, die sie verfolgen, und sie

Mitternachtsruf März 2010

www.bibel-center.de
27
Streiflicht
erwarten vieles, aber viel zu wenig die
Wiederkunft Jesu zur Entrückung. Wir Das Gesetz der Freiheit
erwarten den Tod, den Jüngsten Tag, das
Weltende, aber kaum Jesu Erscheinung. Gesetz und Freiheit mag wie ein Wi- «Ihr werdet die Wahrheit erkennen,
Es ist doch nicht ohne Bedeutung, dass
derspruch in sich klingen, ähnlich wie und die Wahrheit wird euch frei ma-
Krieg und Frieden oder Feuer und Was- chen. … Wenn nun der Sohn euch frei
das Neue Testament weniger darüber
ser. Und doch spricht die Bibel von dem machen wird, so werdet ihr wirklich frei
spricht, dass wir den Tod erwarten sol-
Gesetz der Freiheit: «Wer aber in das sein» (Joh 8,32.36). Verstehen wir?
len, als vielmehr davon, die Rückkehr
vollkommene Gesetz der Freiheit hinein- Wirkliche Freiheit ist nicht das, wonach
des Herrn zu erwarten (vgl. 1.Kor 1,7; geschaut hat und dabei geblieben ist, die Welt strebt. Wirkliche Freiheit ist
1.Thess 1,9-10). Brennende Erwartung indem er nicht ein vergesslicher Hörer, da, wo der Geist Gottes herrscht: «Der
gehört zur echten Bekehrung und zum sondern ein Täter des Werkes ist, der Herr aber ist der Geist; wo aber der
wahren Dienst. wird in seinem Tun glückselig sein» (Jak Geist des Herrn ist, ist Freiheit» (2.Kor
Vierte Ermahnung: Wir werden er- 1,25). 3,17). Der Umkehrschluss liegt auf der
mahnt, die Hoffnung zu ergreifen. «Ich Unter welchem Gesetz standen einst Hand und wird durch die Jahrtausende
will euch aber, Brüder, nicht in Unwis­ die Leser des Jakobusbriefes? Die Ad- währende Menschheitsgeschichte be-
senheit lassen über die Entschlafenen, ressaten waren Juden, die aus dem Ge- stätigt: Da, wo der Geist Gottes nicht
damit ihr nicht traurig seid wie die an­ setz des Alten Bundes bzw. aus dem herrscht, da, wo der Erlöser nicht in die
deren, die keine Hoffnung haben. Denn Gesetz Moses kamen. Zudem waren sie Herzen der Menschen dringt, da regiert
wenn wir glauben, dass Jesus gestorben vormals unerlöste Menschen, die unter der Vater der Lüge und somit die Un-
und auferstanden ist, so wird Gott auch der Sklaverei der Sünde standen. Es ist freiheit in Person. Da regieren Lieblo-
die Entschlafenen durch Jesus mit ihm klar, dass ein gottloser Mensch nie wirk- sigkeit, Egoismus, Rücksichtslosigkeit,
führen. … So tröstet nun einander mit lich frei ist, auch wenn er diese Freiheit Streitlust, Rechthaberei, Neid, Herrsch-
diesen Worten!» (1.Thess 4,13-14.18). hinauskrakeelt, dafür demonstriert und sucht, Stolz und noch vieles mehr, wel-
Menschen, die keine persönliche Be- sogar kämpft. «Arbeit macht frei!», steht ches das menschliche Miteinander be-
ziehung zu Jesus haben, werden im Wort am Tor des Stammlagers Auschwitz ge- lastet.
Gottes als Aussenstehende beschrieben, schrieben, doch welch ein Hohn für die, Die Kinder Gottes aber, die die Wahr-
als Hoffnungslose, als solche, die kein die es betraf. Frei waren die Menschen heit erkannt und angenommen haben,
Bürgerrecht im Himmel und keinen Trost weder innerhalb noch ausserhalb des sind zur Freiheit berufen und sollten
Konzentrationslagers. Vielleicht war ja demzufolge eine andere Gesinnung an
haben. Die Bibel schildert uns das Him-
manch ein Gefangener und Gescholte- den Tag legen: «Denn ihr seid zur Frei-
melreich in den schönsten Farben, aber
ner sogar freier als seine Bewacher und heit berufen worden, Brüder. Nur ge-
sie erklärt uns auch, dass man dort nicht
Peiniger. braucht nicht die Freiheit als Anlass
automatisch hinkommt. Eine persönliche Jakobus stellt nun dem Gesetz des für das Fleisch, sondern dient einander
Glaubenshinwendung zu Jesus Christus Mose das Gesetz Christi gegenüber, durch die Liebe!» (Gal 5,13). Merkmal
ist gemäss der Schrift unerlässlich und dem Gesetz der Sünde das Gesetz der der wirklichen Freiheit ist also die Lie-
durch nichts ersetzbar. Freiheit. Freiheit heisst für Kinder Got- be und nicht der Egoismus. So können
Fünfte Ermahnung: Wir werden tes aber nicht: «Ich tue und lasse, was wir auch getrost von dem Gesetz der
ermahnt, das Wort Gottes ernst zu neh- ich will.» Oh nein, das wäre genau das Liebe sprechen. Die Liebe wiederum
men. «Er sprach zu mir: Diese Worte sind Gegenteil von Freiheit. Das wäre eine ist der Ansporn für ein Leben im Gehor-
gewiss und wahrhaftig; und der Herr, der «Freiheit» auf Kosten anderer. Ein Fami- sam Gottes Wort gegenüber: «Er aber
Gott der heiligen Propheten, hat seinen lienvater, der seine «Freiheit» mit Sport, antwortete und sprach zu ihnen: Meine
Engel gesandt, um seinen Knechten zu Spiel und Spass geniesst, vernachläs- Mutter und meine Brüder sind die, wel-
zeigen, was rasch geschehen soll. Siehe, sigt seine Frau und seine Kinder. Er ist che das Wort Gottes hören und tun» (Lk
ich komme bald! Glückselig, wer die ein Egoist und kommt seiner Verantwor- 8,21). Auf genau dieses Tun (nicht nur
Worte der Weissagung dieses Buches tung nicht nach. Letztlich ist er sogar ein auf das Hören) kommt Jakobus zu spre-
bewahrt!» (Offb 22,6-7). Feigling, der nicht willens ist, ein guter chen und verdeutlicht dies mit dem Be-
Die Bibel kündigt uns das Gericht Ehemann und Vater zu sein. Im Armdrü- griff «Gesetz der Freiheit». Es ist nicht
Gottes an, sie spricht vom kommenden cken mag er der Stärkste sein, im Sprü- damit getan, das Wort Gottes zu hören,
Zorn, sie redet vom Tod und von der Mög- cheklopfen gar ein Meister, aber zu Hau- sondern man sollte es beherzigen, be-
lichkeit, die Ewigkeit in der Gottesferne se ist er ein Pantoffelheld. folgen und danach handeln. Erinnern wir
zubringen zu müssen. Wir sollten diese Im Namen der Freiheit wurde ge- uns an das einleitende Wort aus Jako-
Warnungen nicht ignorieren, sondern putscht, revolutioniert, gemordet und bus 1,25: «… indem er nicht ein vergess-
gefoltert. Die sogenannte Freiheit des licher Hörer, sondern ein Täter des Wer-
vielmehr ernst nehmen, und sie sollten
unfreien Menschen hat Millionen Le- kes ist, der wird in seinem Tun glückselig
uns dahin führen, uns ganz bewusst der
ben gekostet. Nein, von dieser «Freiheit» sein.» Glückselig, wer nicht nur hört,
Gnade Gottes in Jesus Christus zuzuwen-
spricht die Bibel wahrlich nicht. Was sondern auch tut! Das ist das Gesetz
den! n
oder wer macht denn nun wirklich frei? der Freiheit. T.L. n

Erfahren Sie mehr über Ihre Hoffnung und Verantwor-


tung im Blick auf die Entrückung und bestellen Sie «Der Herr aber ist der Geist; wo aber der Geist
die beiden Botschaften zum Thema auf CD; Bestell- des Herrn ist, ist Freiheit»
Nrn.: 131580 und 131590

Mitternachtsruf März 2010


28 Fragen – Antworten

Wie ist das mit den


Auferstehungen?
Ich bin überrascht von Ihrer Erklärung:
«Nur die Toten in Christus … werden
auferweckt … werden. … Die andern
Menschen, die bei ihrem Tod nicht
in Jesus waren … kommen dann in
die Hölle» (Die Entrückung, Norbert
Lieth, S. 60-62). Da frage ich mich:
Was verstehen Sie unter «in Christus
sein»? Denn, wenn ich recht verste-
he, werden diejenigen, die nicht in
Christus sind und die bei der ersten
Auferstehung nicht auferstehen, in die
Hölle fahren. Sie vergessen aber, Of- auferweckt (Offb 6,11; 20,4). Und das ist sianischen Reiches. Die beiden Aufer-
fenbarung 20,11-13 zu erwähnen; ich auch die Auferstehung der Gläubigen des stehungen müssen ausschliesslich in
zähle somit drei Auferstehungen. … Alten Bundes, worauf die Juden hofften diesem Zusammenhang gesehen werden
Wie viele Auferstehungen gibt es nach und von der der Engel in Daniel 12,1-3 und dürfen nicht mit der Auferstehung
Ihrem Schriftverständnis? Es ist das zu Daniel sprach. der Gemeinde vermischt werden. Das
erste Mal, dass ich Fragen habe zu Die Auferstehung, die dann 1000 bedeutet also, dass es abgesehen von der
Ihren Schriften. Ich beglückwünsche Jahre später stattfindet, ist die zweite Entrückung und der Auferstehung der
Sie zu Ihrem Werk: Gott möge sie Auferstehung. Das sind die Verstorbenen Gemeinde zwei weitere Auferstehungen
weiterhin reichlich segnen. aller Zeitalter, die nie eine Beziehung gibt, die im Zusammenhang mit der
zu Jesus hatten. Sie werden erst am Trübsal und dem messianischen Reich

Z ur Frage, wie viele Auferstehungen


es gibt, möchte ich mit Offenbarung
20,5-6 beginnen: «Die übrigen der Toten
«Jüngsten Tag» auferweckt und dann zur
Verdammnis verurteilt, worauf Offenba-
rung 20,11-15 schliessen lässt: «Ich sah
stehen: die erste Auferstehung zur Er-
öffnung des messianischen Reiches und
die zweite Auferstehung am Ende des
aber wurden nicht wieder lebendig, bis die Toten, Kleine und Grosse, vor Gott messianischen Reiches.
die 1000 Jahre vollendet waren. Dies ist stehen, und es wurden Bücher geöffnet, Ich glaube, dass der Apostel Paulus auf
die erste Auferstehung. Glückselig und und ein anderes Buch wurde geöffnet, das diesen Tatbestand aufmerksam macht,
heilig ist, wer Anteil hat an der ersten ist das Buch des Lebens; und die Toten wenn er im 1.  Korintherbrief über die
Auferstehung! Über diese hat der zweite wurden gerichtet gemäss ihren Werken, Auferstehung schreibt: «Ein jeder aber in
Tod keine Macht, sondern sie werden entsprechend dem, was in den Büchern seiner Ordnung: Als Erstling Christus;
Priester Gottes und des Christus sein geschrieben stand. Und das Meer gab danach die, welche Christus angehören,
und mit ihm regieren 1000 Jahre.» die Toten heraus, die in ihm waren, und bei seiner Wiederkunft (erste Aufer-
Die Bibel sagt hier deutlich: «Dies ist der Tod und das Totenreich gaben die stehung nach Offb 20,5); danach das
die erste Auferstehung …» Damit ist die Toten heraus, die in ihnen waren; und sie Ende (zweite Auferstehung und Jüngstes
in Vers  4 beschriebene Auferstehung wurden gerichtet, ein jeder nach seinen Gericht nach Offb 20,11-15), wenn er
gemeint, von der es heisst: «Ich sah Werken. Und der Tod und das Totenreich das Reich Gott, dem Vater, übergeben
Throne, und sie setzten sich darauf, und wurden in den Feuersee geworfen. Das wird, wenn er jede Herrschaft, Gewalt
das Gericht wurde ihnen übergeben; und ist der zweite Tod. Und wenn jemand und Macht beseitigt hat. Denn er muss
ich sah die Seelen derer, die enthauptet nicht im Buch des Lebens eingeschrie­ herrschen, bis er alle Feinde unter seine
worden waren um des Zeugnisses Jesu ben gefunden wurde, so wurde er in den Füsse gelegt hat. Als letzter Feind wird
und um des Wortes Gottes willen, und Feuersee geworfen» (V 12-15). der Tod beseitigt» (1.Kor 15,23-26).
die das Tier nicht angebetet hatten Diese beiden Auferstehungen in Paulus spricht hier noch gar nicht
noch sein Bild, und das Malzeichen Offenbarung 20,4-6 und 20,11-15 ha- von der Entrückung der Gemeinde.
weder auf ihre Stirn noch auf ihre Hand ben nichts mit der Auferstehung der Das ersehen wir daraus, dass er nicht
angenommen hatten; und sie wurden Gemeinde zu tun, weil dies ein völlig schreibt: «… danach wir, die wir Chris-
lebendig und regierten die 1000 Jahre separates Ereignis ist, ein Geheimnis, tus angehören», sondern: «… danach die,
mit Christus.» etwas ganz Spezielles, das hier nicht Ge- welche Christus angehören.» Das ist die
Die Auferstehung derer, die in Vers 4 genstand der Verkündigung ist. Denn die Auferstehung der Gläubigen des Alten
erwähnt werden, ist die erste von zwei Auferstehung der Gemeinde gehört zur Bundes und der Trübsalzeit, die nur über
Auferstehungen, die in Offenbarung 20 Gnadenzeit, zum «Tag Christi». Die bei- Jesus, den Messias, verwirklicht wird,
behandelt werden. Das sind diejenigen den Auferstehungen in Offenbarung 20 auch wenn sie nicht Teil der Gemeinde
Menschen, die während der Trübsalzeit, gehören dagegen zum «Tag des Herrn». sind. Dann – nach dem 1000-jährigen
also nach der Entrückung, zum Glauben In diesem Kapitel geht es ausschliesslich Reich – kommt das Ende, verbunden
kommen und dann sterben. Sie werden um die Ereignisse der grossen Trübsal, mit der zweiten Auferstehung und der
bei Jesu Wiederkunft in Herrlichkeit der Wiederkunft Jesu sowie des mes- Beseitigung des Todes.

Mitternachtsruf März 2010


29

«Wir werden zwar nicht alle entschlafen, wir werden nun aber durch Verfolgung gingen und
zudem noch falsche Briefe unterwegs
aber alle verwandelt werden, plötzlich, in einem waren (V  2), waren sie verunsichert.
Augenblick, zur Zeit der letzten Posaune; denn die Paulus erklärt ihnen nun, dass es dafür
Posaune wird erschallen, und die Toten werden keinen Grund gibt: Die Verfolgung, die
auferweckt werden unverweslich, und wir werden sie durchlitten, war noch nicht der Tag
des Herrn. Wir wollen bedenken, dass
verwandelt werden» die Gläubigen auch vor der Ausgiessung
des Heiligen Geistes zu Pfingsten bereits
um die Erfahrung des Heiligen Geistes
wussten. Nach der Entrückung (umge-
kehrtes Pfingsten) wird das Verhältnis
Ja, es ist so, dass bei der Auferstehung
bzw. Entrückung der Gemeinde nur Zeitpunkt der wieder wie vor Pfingsten sein.
Der Zorn Gottes betrifft die kom-
diejenigen verwandelt werden, die in
Christus sind, d.h. diejenigen, die an
­Entrückung in der mende Trübsalzeit und wurde bereits
im Alten Testament angekündigt (Jes
Jesus glauben und von neuem geboren Diskussion 13,9-13). Vor diesem Zorn aber ist die
sind. Das sagt 1.  Thessalonicher 4,16- Gemeinde bewahrt (1.Thess 1,10; 5,9).
17. Die Entrückung und Auferstehung Ihre Antwort auf die Frage im Mitter­ Das Gemeinde­zeitalter gehört nicht in die
der Gemeinde ist als ein völlig separates nachtsruf 8/09, S. 28, ob die Ge- Zeit des Zornes Gottes, daher ist die Ge-
Ereignis getrennt von dem zu sehen, meinde nicht doch aufgrund des in meinde als Leib Christi zwangsläufig be-
was Paulus in 1.  Korinther 15 zuerst 2. Thessalonicher 2,1-12 Gesagten reits vor Offenbarung 6,16-17 entrückt,
beschrieben hat und weshalb er eben in die Trübsalzeit kommen wird, ist sonst würden 1. Thessalonicher 1,10 und
auch «die» und nicht «wir» schreibt. Die keineswegs zufriedenstellend. Wie 5,9 nicht der Wahrheit entsprechen.
Entrückung beschreibt er dann etwas kommen Sie dazu, dem Fragesteller Wenn wir hier auch verschiedener
später und betont dabei das Geheimnis, eine Antwort zu geben, ohne den ent- Meinung sind, so hoffe ich doch, dass wir
in das sie eingehüllt ist. Bei der Beschrei- scheidenden Vers 1 miteinzubeziehen? in der Liebe Jesu brüderlich verbunden
bung der Entrückung benutzt er nun auf Dieser Vers: «Wir bitten euch aber Brü- bleiben. N.L. n
einmal die «Wir-Form»: «Siehe, ich sage der, wegen der Ankunft unseres Herrn
euch ein Geheimnis: Wir werden zwar Jesus Christus, und unsere Vereinigung
nicht alle entschlafen, wir werden aber mit ihm», sagt doch ausdrücklich, dass
alle verwandelt werden, plötzlich, in es im Folgenden um die Entrückung
einem Augenblick, zur Zeit der letzten geht. Schon allein deshalb muss sich
Tage der Verkündigung mit
Posaune; denn die Posaune wird erschal­
len, und die Toten werden auferweckt
die Bezeichnung «Tag des Herrn» auf
die Entrückung beziehen. Hier eine Un- Marcel Malgo
werden unverweslich, und wir werden
verwandelt werden» (1.Kor 15,51-52).1
Das bedeutet zusammengefasst, dass
terscheidung zwischen dem Tag Christi
und dem Tag des Herrn zu machen,
ist völlig unsinnig. Das griech. Kyrios
in Berlin
EC Gemeinschaftshaus Spandau
Paulus in den Versen 23-26 eine allge- (Herr) wird im Neuen Testament ganz Ruhlebener Strasse 9, DE 13597 Berlin
meine Offenbarung der Auferstehung selbstverständlich auf Jesus Christus
weitergibt und in den Versen 51-52 die bezogen. …
davon getrennte Auferstehung der Ge- Generalthema: «Der zweite
meinde erwähnt.
Es gibt im Neuen Testament also vier
Auferstehungen:
D as Thema über den Zeitpunkt der
Entrückung wird wohl umstritten
bleiben. Im Lauf der Jahre habe ich �
Brief des Johannes»
Fr. 30.04.2010, 19:30
1. Die erste Auferstehung ist die von festgestellt, dass sich weder die einen Thema: 2. Johannes 1-4 –
Jesus Christus als Erstling (1.Kor 15,23). noch die anderen von der Gegenseite
2. Die zweite Auferstehung ist die überzeugen lassen. «Liebe und Wahrheit»
Entrückung bzw. Auferstehung der Ge- Hier sei nochmals kurz dargelegt,
meinde (1.Kor 15,51-52). warum ich an eine Entrückung vor der � Sa. 01.05.2010, 11:00
3. Die dritte Auferstehung ist die erste Trübsal glaube. Thema: 2. Johannes 5-6 –
Auferstehung von Offenbarung 20,5-6. Gerade 2. Thessalonicher 2,1 ist in die- «Das Gebot der Liebe»
4. Die vierte Auferstehung ist die sem Zusammenhang logisch nachzuvoll-
zweite Auferstehung von Offenbarung ziehen. Selbstverständlich geht es darin � Sa. 01.05.2010, 14:30
20,5-6 zum Jüngsten Gericht in Offen- um die Entrückung. Die Thessalonicher
barung 20,11-15. N.L. n waren erschüttert (V 2), weil sie die Ent-
Thema: 2. Johannes 7-11 –
rückung (V 1) anscheinend vor dem Tag «Bleibe in der Lehre Christi»
1
Lesen Sie zum Geheimnis der Entrückung in des Herrn erwarteten. ­Offensichtlich hat-
1. Korinther 15 Näheres im Artikel «Die Vor- te Paulus sie in früheren Unterredungen � So. 02.05.2010, 11:00
entrückungslehre» von Dr. Ron J. Bigalke Jr. darauf hingewiesen (V  5ff.). Da sie Thema: 2. Johannes 12-13 –
«Ich hätte euch viel zu
Mitternachtsruf März 2010
schreiben»
30 Vorschau
Dir kann nur Jesus helfen
Die nächste Ausgabe erscheint am 23.03.2010,
mit u.a. diesem Thema*: Henoch –
«Ein unglaubliche Geschichte» wandelte mit Gott
*Änderungen vorbehalten
Der Satz «Henoch wandelte mit Gott» oder du eine enorme Leistung vollbracht! Nun
– wie eine andere Übersetzung sagt – «He- kannst du dich ausruhen. Geniesse das
noch wandelte treu mit Gott» beinhaltet Leben! Du hast es dir verdient!» Aber
Impressum eine Vielfalt von Aspekten (1.Mo 5,22). noch in derselben Nacht hörte er die
Dieses «Wandeln mit Gott» wird so be- Stimme Gottes, die sagte: «Du Narr! In
Missionswerk und Verlag Mitternachtsruf schrieben, als wäre es etwas ganz Norma- dieser Nacht wird man deine Seele von
www.mitternachtsruf.ch
les, ja, das Natürlichste der Welt. Aber ge- dir fordern; und wem wird gehören, was
Gründer Wim Malgo (1922-1992)
nau dieser Punkt unterscheidet Henoch du bereitet hast?» (Lk 12,20). Die An-
Vorstand Peter Malgo, Norbert Lieth, Conno Malgo,
Jonathan Malgo von der Gesellschaft seiner Zeit. Obwohl wendung des Herrn über diese Geschich-
Schweiz Missionswerk Mitternachtsruf, Ringwiesenstr. 12a, die in 1. Mose 5 genannten Männer fast te lautet: «So geht es dem, der für sich
8600 Dübendorf, Tel.: (0041) 044 952 14 14
Deutschland Mitternachtsruf Zweig Deutschland e.V.,
tausend Jahre auf dieser Welt lebten, hebt selbst Schätze sammelt und nicht reich
­Kaltenbrunnenstr. 7, 79807 Lottstetten, Tel.: (0049) 07745 sie die Bibel in keiner Weise hervor. ist für Gott!» (Lk 12,21).
8001
Organ Der «Mitternachtsruf» erscheint monatlich. Er ist au-
Sicherlich erfanden diese Menschen Heute leben viele «la vida loca» (das
sserdem in englischer, französischer, holländischer, italienischer, irgendwelche Sachen, wurden vielleicht verrückte Leben), wie ein lateinamerika-
portugiesischer, rumänischer, spanischer, tschechischer und
ungarischer Sprache erhältlich. vom Rest der Gesellschaft für eine hero- nischer Sänger es betont. Mit anderen
Redaktion (Adresse Schweiz) Tel.: (0041) 044 952 14 16, ische Tat gefeiert oder hatten viel Besitz; Worten: Man muss das Leben geniessen,
Fax: (0041) 044 952 14 05, E-Mail: redaktion@mnr.ch,
Mitarbeiter: ­Brigitte Hahn, Elke Lieth, Norbert Lieth, Conno ­Malgo aber alles, was sie getan hatten, blieb oh- dem Egoismus und den sündigen Lüsten
(Ltg.), René Malgo ne Ewigkeitswert, wertlos vor Gott. frönen. Aber sogar wenn wir dem Wunsch
Layout (Adresse Schweiz) E-Mail: layout@mnr.ch,
Mitarbeiter: ­Daniel Malgo, Gabriel Malgo, Jonathan Malgo Unsere Welt vergöttert die Men- nachjagen, es im Leben zu etwas Gutem
Seelsorgerliche Fragen (Adresse Schweiz) Tel.: (0041) schen, die sich in der Musik, im Sport, zu bringen, wird es ohne Gott vollkom-
044 952 14 08, E-Mail: seelsorge@mnr.ch, Mitarbeiter: Elke
Lieth, ­Marcel Malgo, Fredy Peter, Samuel Rindlisbacher in der Wissenschaft, in der Geschichte, men wertlos sein. Es wird einmal einen
Administration, Verlag und Abonnemente (Adressen auf militärischem Gebiet, in der Religi- Moment geben, in dem alle unsere Wer-
Schweiz und Deutschland siehe oben) Tel. Schweiz: 044 952 14
15, Fax Schweiz: 044 952 14 11, Tel. Deutschland: 07745 8001, on, im Geschäftsleben usw. auszeichnen. ke in die gerechte und genaue Waagscha-
Fax Deutschland: 07745 201, Tel. alle anderen Länder: 0041
44 952 14 15, Fax alle anderen Länder: 0041 44 952 14 11, E-
Manchmal haben sie Millionen von Fans. le Gottes gelegt werden. Wie wird dann
Mail: verlag@mnr.ch, Mitarbeiter: Hannelore Dölker, Ruth Dölker, Ihre Poster schmücken die Wände in den das Urteil ausfallen? Wird es heissen: «Zu
­Thomas Lieth, Eliel Malgo, ­Elishevah Malgo, ­Marianne Malgo,
Peter Malgo, Stephan Nabulon, Fredy ­Peter, Susanne Peter, Esther Zimmern von Teenagern. Wallfahrten wer- leicht!»?
Roos, Rebeca Winkler den unternommen an Orte, wo sie wirk- Lieber Leser, liebe Leserin, welches
Technischer Dienst Markus Hollenweger, Manuel Klinner,
Gerson Maag, Nathanael Winkler ten. Feiertage erinnern uns an besonde- sind die Werte in Ihrem Leben? Sind sie so
Israelreisen (Adresse Schweiz) Tel: (0041) 044 952 14 18, re Heldentaten irgendwelcher Befreier, an vergänglich wie das Leben selbst? Wenn
Fax: (0041) 044 952 14 19, E-Mail: reisen@beth-shalom.ch,
­Mit­arbeiter: Fredy Peter, Fredi Winkler (Haifa, Israel) deren Geburtsdatum bzw. Todestag usw. Sie möchten, dass Ihr Leben auch in Ewig-
Buchhaltung (Adresse Schweiz) Aber wenn wir das alles von der göttlichen keit noch Bestand hat, müssen Sie auf
E-Mail: buchhaltung@mnr.ch, Mitarbeiter: Wafa Malgo;
Treuhandstelle: HWT, 8305 ­Dietlikon Perspektive her betrachten – auch wenn ewige Werte bauen. Der Grund dafür, dass
Studio (Adresse Schweiz) E-Mail: studio@mnr.ch, Mitarbeiter: manches sehr lobenswert sein mag –, Henochs Leben so anders war als das Le-
­Andreas Klinner, Govert Roos, Marc Stolp wieviel davon hat wirklich Ewigkeitswert? ben der Menschen seiner Zeit, sodass wir
seniorenzentrum Zion Ringwiesenstr. 14,
8600 ­Dübendorf, Tel: (0041) 044 802 18 18, Ist es nicht vielmehr so, dass es aus heute noch von ihm reden, obwohl schon
Fax: (0041) 044 802 18 19, E-Mail: post@seniorenzentrum-zion. Gottes Sicht über das Leben von vielen, 5000 Jahre vergangen sind, ist: «Henoch
ch, Mitarbeiter: Silvia Bättig, Ursula Dürr, Walter Dürr, Astrid El
Khouri, Walid El Khouri, Martina Lang die von der Gesellschaft in besonderer wandelte mit Gott.» Das Wandeln mit Gott
Begegnungszentrum E-Mail: begegnungszentrum@mnr.ch, Weise anerkannt wurden, heisst wie einst ist das, was einem Leben erst den rich-
Tel: (0041) 044 952 14 68, Fax: (0041) 044 952 14 11,
­Mitarbei­ter: Traude Klinner über dem Leben Belsazars: «Du bist auf tigen Wert verleiht. Ja, mehr noch: Erst
Hotel Beth-Shalom P.O.Box 6208, Haifa-Carmel 31061,
Israel, Tel: (00972) 04 8373 480, Fax: (00972) 04 8372 443,
einer Waage gewogen und zu leicht erfun- wenn ein Mensch beginnt, den Weg mit
E-Mail: beth-shalom-israel@mnr.ch, Leitung: Fredi Winkler, Beate den worden!» (Dan 5,27). Für ihn, Bel- Gott zu gehen, bekommt sein Leben Sinn.
Winkler
sazar, bedeuteten diese Worte Gottes Dieser Wert wird auch bestehen bleiben,
Einzahlungen Schweiz: Postscheckkonto 80-47476-4 Zürich,
oder Zürcher Kantonalbank, 8330 Pfäffikon ZH, Konto-Nr. 1152- damals das Gericht: Er starb noch in der- wenn alles andere vergangen und verges-
0472.519, BC-Nr. 752.
Deutschland: Sparkasse Hochrhein, Walds­hut, BLZ 684 522 90, selben Nacht eines gewaltsamen Todes. sen ist. Wandeln Sie mit Gott, das allein
Konto 06-600 530 oder Postbankkonto 3911-709 Stuttgart,
BLZ 600 100 70, «Missionswerk Mitternachtsruf» Zweig Deutsch-
Jesus selbst erzählte einst die Ge- zählt in der Ewigkeit! S.B. n
land e.V., Geschäftsstelle DE 79807 Lottstetten schichte von einem sehr reichen Mann.
Österreich: Allgemeine Sparkasse Linz, «Für Konto 0000-118902
Missionswerk Mitternachtsruf» Sein Unternehmen funktionierte bes- Auszugsweise veröffentlicht aus Henoch – Refle-
Herstellung GU-Print AG, Urdorf tens. Er musste sogar seine Scheunen er- xion ins 21. Jahrhundert, Stefan Beitze, S. 10-
Der regelmässige Bezug der Zeitschrift in der Schweiz, Deutsch-
land und Österreich bedingt Kosten von jährlich 15 EUR / 24 CHF.
weitern, um Platz für die ganze Produk- 12. Erfahren Sie mehr über Henoch und bestel-
Übrige Länder, Preis auf Anfrage tion zu schaffen. Dann sprach er zu sich len Sie das Buch beim Verlag Mitternachtsruf!
Zweigstellen-Verzeichnis www.mitternachtsruf.ch/mrwelt- selbst (salopp ausgedrückt): «Mann, hast Bestell-Nr.: 180380
weit.php

INITIALEN DER AUTOREN IN DIESER AUSGABE


S.B. = Stefan Beitze; N.L. = Norbert Lieth; T.L. = Thomas Lieth Erst wenn ein Mensch beginnt, den Weg mit Gott
zu gehen, bekommt sein Leben Sinn

Mitternachtsruf März 2010


O s t e r n Erwin W. Lutzer
Verrat an Jesus
Wer ist der wahre Jesus? Ist es möglich zu wissen, wer Er wirklich
war? Dr. Erwin Lutzer widerlegt in seinem neuesten Buch sechs po-
puläre Lügen, die heute über Jesus in Umlauf sind und beharrlich
verbreitet werden.
Endlich werden die Hintergründe aktueller Anstrengungen aufge-
deckt, den Jesus des Neuen Testaments heutigen Vorstellungen und
Wünschen anzupassen und Ihn für eine postmoderne Gesellschaft
annehmbar zu machen.
Gebunden, 175 Seiten
Bestell-Nr. 170001
CHF 19.90, EUR 10.90 N E
im V
e r
Ulag!

EU!
John F. MacArthur
Tatort Golgatha
N
Norbert Lieth
Drei Wirkungen Am Kreuz von Golgatha, wo die grösste Sünde und Ungerech-
des Blutes Jesu tigkeit der Menschheitsgeschichte geschah, erreichte Gottes
Gerechtigkeit ihren Höhepunkt. Angefangen beim Abendmahl
Das Blut Jesu wirkt vollkommene
bis hin zum qualvollen Tod am Kreuz, zeigt «Tatort Golgatha»
Befreiung von den Überlieferungen der
die Geschichte der grossen Schuld und Rebellion des Men-
Väter, rettet uns vom Zorn Gottes und
schen und die Dimension der unfassbaren, grenzenlosen Gna-
heiligt uns. Was das genau bedeutet,
de Gottes.
führt Norbert Lieth gründlich und in pa-
ckender Art und Weise aus. Taschenbuch, 252 Seiten
Audio-CD
Bestell-Nr. 130004 N E r
Ulag!
Bestell-Nr. 170002
CHF 15.10, EUR 8.90
e
CHF 6.50, EUR 4.– im V

John R. Cross, Ian Mastin


Für Kinder Das Lamm

et rn
Eine zeitlose Botschaft, geschrieben für Kinder, doch geschätzt von allen: «Das Lamm»
führt die Leser oder Zuhörer auf eine Reise durch die Bibel und erklärt ihre grundle-
gende Botschaft und die wahre Bedeutung des Lammes. Verständlich geschrieben
vom Amerikaner John R. Cross und wunderschön illustriert vom Australier Ian Mastin.
Empfehlenswert auch als Vorlesebuch für Kinder ab 5 Jahren. Mit Hörbuch-CD!

Gebunden, 182 Seiten, ab 5 Jahren


Bestell-Nr. 170430
CHF 37.90.–, EUR 19.90

Helen Haidle
Für Kinder Auf dem Weg zum Kreuz
In «Auf dem Weg zum Kreuz» gibt es eine Menge zu entdecken. Zu jedem Kapitel gibt es interes-
sante Hintergrundinformationen über Kultur und Gewohnheit der Menschen zur Zeit Jesu, über die
erfüllten Prophezeiungen und vieles mehr. Ein bemerkenswertes Kinderbuch, das alle Ereignisse der
Leidenswoche Jesu und Seiner Auferstehung akkurat und der Reihe nach erzählt und erklärt.
Gebunden, 239 Seiten, ab 8 Jahren
Bestell-Nr. 170590, CHF 27.30, EUR 14.95
1.-5. April

Osterkonferenz 2010
Referenten:

Norbert Lieth Dr. Elia Morise Reinhold Federolf Marcel Malgo


gehört dem Vorstand ist Ägypter und als ist langjähriger ist Mitarbeiter des
des Missionswerks Evangelist und Islam- Mitarbeiter des Mis- Mitternachtsrufs.
Mitternachtsruf an. experte international sionswerks Mitter- Seine Aufgabe besteht
Ein Schwerpunkt unterwegs. Er spricht nachtsruf in Brasilien im Dienst als Ältester
seiner Verkündigung die arabischen Texte und gehört dort und Verkündiger in
ist die biblische Pro- für Radio Neue Hoff- der Leitung unseres der Gemeinde des
phetie. nung. Elia Morise lebt Werks an. Mitternachtsrufs.
mit seiner Familie in
Deutschland.

Thema:
Der
MORGEN
bricht an
• Do. 1. April, 20:00
Eröffnungs-Gebetsstunde
Veranstaltungsort:
Zionshalle, Ringwiesenstr. 15
Marcel Malgo CH 8600 Dübendorf

• Fr. 2. April, 10:00


Norbert Lieth
Grosser Büchertisch
Kinderbetreuung (ausser Donnerstag
und Samstag)
• Fr. 2. April, 14:00
Reinhold Federolf
An Karfreitag, Ostersonntag und
Ostermontag offerieren wir Ihnen das
• Fr. 2. April, 17:00
Elia Morise
Mittagessen kostenlos. Das Abendes-
sen können Sie preiswert in einem der
• Sa. 3. April, 19:00
Musikalisches Festprogramm
umliegenden Restaurants einnehmen.
Auf Wunsch sind wir gerne bereit, für
Sie ein Hotelzimmer zu reservieren
• So. 4. April, 10:00
Norbert Lieth / Reinhold Federolf
(Preis je nach Lage und Komfort).
Rufen Sie uns an unter der Nummer:
• So. 4. April, 14:00
Elia Morise
0041 (0)44 952 14 14.
Veranstalter:

• Mo. 5. April, 10:00


Reinhold Federolf / Elia Morise
Missionswerk Mitternachtsruf
CH 8600 Dübendorf

• Mo. 5. April, 14:00


Norbert Lieth www.mnr.ch