Sie sind auf Seite 1von 4

USFQ – ALEMÁN BÁSICO I

Hausaufgaben Woche 16: Wiederholung Lektion 1-6

Thema: W-Fragen

1) Wie – Wer – Wo – Woher? Ergänzen Sie.


A. Ich bin Emma Reiter. Und wer sind Sie? -Ich bin Beate Müller.
B. Ich wohne in Salzburg Wo wohnen Sie? -Auch in Salzburg.
C. Ich bin Peter Wie heißt du? - Claudia.
D. Woher kommst du? - Aus Deutschland.

Thema: “sein”

2) Ergänzen Sie die richtigen Formen von sein im Präsenz.

Das sind (1) Hannes und ich. Wir sind (2)


Freunde und spielen Fußball. Hannes ist
(3) Techniker bei Siemens, ich bin (4)
Student.

Hallo! Ich bin (5) in Paris. Es ist (6) super,


ich liebe die Stadt! Wo seid (7) ihr? Was
macht ihr? LG (=Liebe Grüße)

Thema: Ja/Nein-Fragen

3) Ordnen Sie die Fragen richtig.


A. du/am Wochenende/arbeiten/? -> Arbeitest du am Wochenende?
B. ihr/gehen/am Donnerstag/ins Kino/? Gehen am Donnerstag ihr ins Kino?
C. du/ reisen / gern / ? Reisen du gern ?
D. er/kaufen/im Supermarkt/Getränke/? Kaufen er im Supermarkt Getränke?

Thema: Unbestimmter Artikel oder Negativartikel

4) Ein, eine oder kein, keine? Ergänzen Sie den Artikel oder (X).
 Ist das ein (1) Hotel?
o Nein, das ist kein(2) Hotel. Das ist ein(3) Restaurant.
 Sind das … (4) Zahlen?
o Nein, das sind keine (5) Zahlen, das sind x(6) Buchstaben

Thema: Imperativ für Sie

5) Wegbeschreibungen geben. Schreiben Sie.


A. 100 Meter / geradeaus / Sie / gehen / . GEHEN SIE 100 Meter geradeaus.
B. links / Sie / fahren / . Fahren du links.
C. nicht / mit dem Taxi / fahren / Sie / . Fahren nicht Sie mit dem Taxi.

Thema: Akkusativ

6) Komplettieren Sie die Artikel im Akkusativ (bestimmter Artikel/unbestimmter


Artikel/ Negativartikel).

Nominativ Akkusativ
Der Käse ist gut. Ich kaufe den/einen/keinen Käse.
Das Brot ist teuer. Sie kauft …
Die Gurke ist billig. Wir kaufen ….
Die Tomaten sind gut. Maria und Sebastian kaufen ….
Der Salat ist frisch. Ich brauche ….
Der Keks ist lecker. Wir essen ….

Thema: Uhrzeiten

7) Wann haben die Personen Termine? Wie sagt man es richtig? Markieren Sie.

14:30 Wann hat Florian Training? A) Um zwei Uhr dreißig


Minuten.
B) Um vierzehn uhr
dreißig.
17:15 Wann hat Lena A) Um siebzehn Uhr
Musikstunde? Viertel.
B) Um siebzehn Uhr
fünfzehn.
20:45 Wann kommt der Film? A) Um zwanzig Uhr
fünfundvierzig.
B) Um Viertel vor
einundzwanzig Uhr.
19:06 Wann fährt der Bus? A) Um sechs nach
neunzehn Uhr.
B) Um neunzehn uhr
sechs.

Thema: Possessivartikel

8) Markieren Sie den richtigen Possessivartikel.


A. Das ist Mara. Ihr/Ihre/Sein/Seine Kinder gehen zur Schule.
B. Florian sagt: “Mein/Meine/Sein/Seine Computer ist toll.”
C. Mara sagt: “Euer/Eure/Unser/Unsere Familie hat eine Homepage.”
D. Das ist Hannes. Er mag sein/seine/ihr/ihre Motorrad.
Thema: Modalverben

9) Ergänzen Sie die Verben.

muss / können / wollen / können / willst / kann

 Wollen (1) wir heute zusammen kochen?


o Nein, ich können (2) leider nicht. Ich muss 3) noch arbeiten.
 Hast du morgen Zeit? Dann können (4) wir ins Kino gehen.
o Nein, morgen Abend mache ich Sport. willst (5) du mitkommen?
 Gute Idee. Dann Machen wir morgen zusammen Sport. Und danach kann (6)
wir ins Kino gehen.

Thema: trennbare Verben

10) Konjugieren Sie die trennbaren Verben richtig. / Achtung: Mischung mit
Modalverben!

A. Julia / einen Kuchen mitbringen Julia bringt einen Kuchen mit.

B.
C. Silke / Anton anrufen. Silke rufen Anton an.

D. Anne / Geld für Geschenke Anne sammeln Geld für Geschenke ein.
einsammeln

E. Mara / müssen / Lena abholen, Mara muss um 16.00 Uhr Lena abholen
16.00 Uhr .

F. Lena / müssen / den Vater Lena rufen müssen den Vater an.
anrufen

Thema: Personalpronomen im Akkusativ

11) Chaos im Restaurant. Für wen ist das? Ergänzen Sie die Pronomen.

Der Kuchen? Anne! Der Kuchen ist für sie.


Der Kaffee? Ich! Der Kaffee ist für meine.
Die Würstchen? Sven! Die Würstchen sind für ihr.
Der Tee? Du! Der Tee ist für dein.
Zwei Schnitzel? Tom und Lena! Die Schnitzel sind für ihr.

Thema: Präteritum

12) Ergänzen Sie den Dialog.


Hattest / war / hatte / war / warst / war / war
 Hattest (1) du ein schönes Wochenende?
o Ja, sehr schön! Das Wetter war (2) ja auch so toll.
 Und wie war(3) das Fest bei Alex?
o Super! Und der Ausflug nach Regensburg am Freitag?
 Der Ausflug war (4) toll! Aber wo hattest(5) du?
o Ich war (6) leider keine Zeit. Ich hatte (7) am Freitag bis 8 Uhr abends im
Büro.