Sie sind auf Seite 1von 3

Die Deutschen lieben Weihnachten.

Die
Weihnachtszeit beginnt für uns mit der Adventszeit.
Advent sind die vier Sonntage vor Weihnachten. Am
ersten Advent öffnet überall in Deutschland ein
Weihnachtsmarkt.
________________________________________________________________
Die Familien gehen zusammen auf den Weihnachtsmarkt. Da können die Eltern
Glühwein trinken. An den Buden kann man kleine Geschenke kaufen. In der
Mitte des Weihnachtsmakt steht ein großer Tannenbaum mit vielen Lichtern.
In der Adventszeit basteln die Kinder
Dekorationen – zum Beispiel Weihnachtssterne -
oder Weihnachtskarten. Viele Kinder backen mit
der Mutter oder der Oma Plätzchen, die die
Familie dann in der Adventszeit essen kann. Aber
es gibt nicht nur Plätzchen, sondern auch Stollen.
________________________________________________________________
Damit das Warten auf den Weihnachtsmann nicht
so lange dauert, hängen die Kinder am ersten
Dezember einen Adventskalender zu Hause auf.
Jeden Tag dürfen sie ein Türchen am Kalender
aufmachen. Hinter dem Türchen gibt es ein Bild,
Schokolade oder ein kleines Geschenk.
________________________________________________________________
Viele Kinder schreiben eine Wunschliste für den
Weihnachtsmann, die sie dann an das Weihnachtspostamt
nach Himmelpfort schicken. Zusammen mit den Eltern
dekorieren sie das Haus: sie bauen die Krippe auf und
stellen eine Weihnachtspyramide oder eine Adventskranz
auf den Tisch. Wenn man die Kerzen an der Pyramide
anzündet, dann dreht sie sich.
________________________________________________________________
Traditionellerweise kaufen wir den Weihnachtsbaum für zu Hause erst ein paar
Tage vor Heilig Abend, dem 24. Dezember. Wenn die ganze Familie zu Hause
ist, schmücken wir den Baum zusammen.
Dann packen wir die Geschenke ein. Am
Abend geht die ganze Familie in die Kirche zur
Weihnachtsmesse. Am besten ist es, wenn
wir alle zusammen die traditionellen Lieder
singen. Wenn wir wieder zu Hause sind,
machen wir Bescherung.
________________________________________________________________
Wir verbringen viel Zeit mit der ganzen Familie
und besuchen Oma und Opa, Onkel und Tanten.
Am Weihnachtstag, dem 25. Dezember gibt es
ein großes Festessen. Die meisten Familien
servieren eine Weihnachtsgans.
________________________________________
________________________
Was ist auf den Bildern? Schreibe das richtige Wort unter das Bild!
Richtig oder falsch?
R F
Advent sind die drei Sonnntage vor Weihnachten.
Der Weihnachtsmarkt beginnnt am ersten Advent.
Die Kinder dürfen Glühwein auf dem Markt trinken.
In den Weihnachtsmarktbuden gibt es Geschenke zu kaufen.
Neben dem Weihnachtsmarkt steht ein Tannenbaum.
Im Advent basteln und backen die Kinder in der Schule.
Plätzchen und Stollen sind typische Adventsleckereien.
In einem Adventskalender gibt es immer Bilder.
Die Wunschlisten werden nach Himmelpfort geschickt.
Auf einer Weihnachtspyramide gibt es Kerzen.
Die Deutschen kaufen den Weihnachtsbaum am 1. Dezember.
In der Kirche singen wir Weihnachtslieder.
Wir machen in der Kirche auch Bescherung.
Alle Leute in der Familie besuchen sich gegenseitig.
Wir essen eine Pizza mit Salat zu Weihnachten.