Sie sind auf Seite 1von 38

Mehr über

den Genitiv

GRAMMATIK

NIVEAU NUMMER SPRACHE


Mittelstufe B1_1052G_DE Deutsch
Lernziele

■ Den Genitiv wiederholen


und mehr über den Genitiv
lernen
■ Präpositionen und Verben
mit Genitiv lernen und
verwenden
■ Die Adjektivdeklination im
Genitiv lernen

www.lingoda.com 2
Der Freund meines Freundes ist mein
Freund – der weltweit bekannte Satz,
der die Menschheit bewegt. Du weißt
aber sicher, welche grammatische
Form dabei verwendet wird.

www.lingoda.com 3
Genitiv

Der Genitiv ist der Fall oder Kasus, der auch Wessen-Fall genannt wird.

Die Stimmung meiner Freunde ist für mich sehr wichtig.


Wessen Stimmung ist für mich wichtig?

www.lingoda.com 4
Genitiv

■ Der Genitiv ist der zweite Fall in der deutschen Grammatik.


■ Die Frage nach dem Genitiv lautet: Wessen?
■ An neutrale und maskuline Nomen wird ein s oder es hinzugefügt.

bestimmter und unbestimmter Artikel - bestimmter und unbestimmter Artikel -


Nominativ Genitiv

der, ein des, eines

die, eine der, einer

das, ein des, eines

die (Plural) der

www.lingoda.com 5
Überlege!

? ? ? ?? ?
? ?
? ?
Wann benutzt
?
man den Genitiv?
? ? ?
? ? ?
www.lingoda.com 6
Genitiv: Funktion

Wann kannst du den Genitiv benutzen?

Funktion Beispiel

um eine Eigenschaft zu zeigen Diplom zweiter Stufe

um eine Urheberschaft zu zeigen Goethes Faust

um das Ziel einer Handlung zu zeigen die Markierung des Textes

um einen Anteil zu zeigen die Hälfte des Geldes

um den Besitz zu zeigen die Tasche meiner Schwester

www.lingoda.com 7
Die Funktion des Genitivs

Was bezeichnet die Genitiv-Struktur?

1. Ein Drittel des Kuchens._______________


2. Die Bücher der Bibliothek._______________
3. Das Verkaufen der
Lebensmittel._______________
4. Das Haus der Nachbarn._______________
5. Goethes Werke._______________

www.lingoda.com 8
Schreibe selbst andere Beispiele zu den Funktionen auf!

________________________________________
1. der Anteil
________________________________________

________________________________________
2. die Zugehörigkeit
________________________________________

________________________________________
3. das Ziel einer Handlung
________________________________________

________________________________________
4. die Eigenschaft
________________________________________

________________________________________
5. die Urheberschaft
________________________________________

www.lingoda.com 9
Funktion des Genitivs

Bilde nun vollständige Sätze mit


den Strukturen von der Seite 7, 8
und mit denen, die du selbst
geschrieben hast.

www.lingoda.com 10
Präpositionen mit dem Genitiv

■ Es werden bestimmte Präpositionen mit dem Genitiv verwendet.


■ Die meisten Präpositionen werden selten oder in der Schriftsprache
benutzt.
■ Im alltäglichen Sprachgebrauch findet man folgende Präpositionen:
(an)statt, trotz, während, wegen, innerhalb, außerhalb, anstelle,
oberhalb, unterhalb

Präposition und Verwendung Beispiel

Anstelle des Buches hat sie die Hefte


anstelle (alternativ)
genommen.
außerhalb (temporal) Außerhalb der Arbeitszeiten darf niemand
innerhalb hier bleiben.
außerhalb (lokal) Innerhalb der Stadt darf man nicht schnell
innerhalb fahren.
oberhalb (lokal) Fische findet man nur unterhalb und nicht
unterhalb oberhalb der Wasseroberfläche.
Aufgrund der schlechten Noten bleibt er
aufgrund (kausal)
zu Hause.

www.lingoda.com 11
Präpositionen mit dem Genitiv oder Dativ

■ In der Umgangssprache werden aber die Präpositionen (an)statt, während,


wegen und trotz mit dem Dativ benutzt.

Präposition und mit Dativ


mit Genitiv
Verwendung (Umgangssprache)
Statt dem Handy gab sie Statt des Handys gab sie
(an)statt (alternativ)
mir ein Buch. mir ein Buch.
Während dem Urlaub war Während des Urlaubs war
während (temporal)
er nicht erreichbar. er nicht erreichbar.
Wegen dem Unfall Wegen des Unfalls
wegen (kausal)
verspätete ich mich. verspätete ich mich.
Trotz dem Geldmangel Trotz des Geldmangels
trotz (konzessiv)
kaufte er ein teures Handy. kaufte er ein teures Handy.

www.lingoda.com 12
Genitiv üben

Ergänze die Sätze.

1. Unterhalb _______________ist Camping erlaubt. (die Grenze)

2. Aufgrund _______________ darf er nicht mehr ins Ausland fahren. (die


schlechten Ergebnisse)

3. Innerhalb _______________ sollte man aufmerksam sein. (die


Vorlesungszeit)

4. Anstelle _______________ hat er Cola gekauft. (der Orangensaft)

5. Außerhalb _______________ ist es auch möglich zu leben. (die Stadt)

www.lingoda.com 13
Schreibe die Sätze mit Genitiv!

1. Statt dem Auto nimmt er das ________________________________________


Fahrrad.
________________________________________

2. Während dem schlechten


________________________________________
Wetter bleiben die Schüler zu
Hause. ________________________________________

3. Wegen dem Missverständnis ________________________________________


kam er zu spät.
________________________________________

4. Trotz der Erkältung sind viele


________________________________________
Studenten in die Vorlesung
gekommen. ________________________________________

5. Während der Kriegszeit gab es ________________________________________


kaum Essen.
________________________________________

www.lingoda.com 14
Den Genitiv verwenden

Gib eine mögliche Antwort. Benutze die gegebenen


Präpositionen.

Wann darf man kein Handy benutzen? (während)

Warum ist die Luft in den Großstädten verschmutzt?


(wegen)

Lena hat schlechte Ergebnisse in der Schule. Was sollte


sie machen? (statt)

www.lingoda.com 15
Verben mit Genitiv

■ Es gibt Verben, die den Genitiv verlangen.

Verb Beispiel

Die Naturkatastrophen-Opfer bedürfen


bedürfen
internationaler Hilfe.

beschuldigen Er wird des Mordes beschuldigt.

verdächtigen Sie verdächtigt ihn der Lüge.

anklagen Er ist des Diebstahls angeklagt.

gedenken Wir gedenken der Gefallenen.

überführen Sie wurden der Tat überführt.

bezichtigen Sie bezichtigt ihn der Untreue.

www.lingoda.com 16
Mehr über Genitiv

Kennst du andere Verben mit dem


Genitiv? Notiere sie!
Formuliere anschließend
Beispielsätze!

www.lingoda.com 17
Possessivartikel im Genitiv

■ Possessivartikel bezeichnen die Zugehörigkeit.


■ Possessivartikel werden wie unbestimmte Artikel dekliniert.

Personal- Possessiv-
maskulin, feminin,
pronomen pronomen
neutrum Plural
Singular Singular

ich mein meines meiner

du dein deines deiner

er sein seines seiner

sie ihr ihres ihrer

es sein seines seiner

www.lingoda.com 18
Possessivartikel im Genitiv

■ Possessivartikel bezeichnen die Zugehörigkeit.


■ Possessivartikel werden wie unbestimmte Artikel dekliniert.

Personal- Possessiv- maskulin, feminin,


pronomen Plural pronomen Plural neutrum Plural

wir unser unseres unserer

ihr euer eures eurer

sie ihr ihres ihrer

Sie
Ihr Ihres Ihrer
(Höflichkeitsform)

www.lingoda.com 19
Genitiv üben

Ergänze die Possessivartikel im Genitiv.

du: a. _______________ Hemdes b. _______________ Tasche

ihr: a. _______________ Schuhe b. _______________ Hauses

er: a. _______________ Vaters b. _______________ Haustiere

wir: a. _______________ Urlaubs b. _______________Zeit

ich: a. _______________ Zimmers b. _______________ Wäsche

www.lingoda.com 20
Genitiv üben

Ergänze die Sätze mit den Possessivartikel wie im Beispiel!

1. Die Sachen eures (ihr) Vaters liegen herum.

2. Viele Gebäude stehen im Zentrum _______________ (wir) Stadt.

3. In deiner Stadt sieht man überall die Spuren _______________ (er) Lebens.

4. Auf jeder Haltestelle kann man die Poster _______________ (du) Kandidatin sehen.

5. Das Gehalt _______________ (sie - Plural) Eltern ist sehr niedrig.

www.lingoda.com 21
Relativpronomen im Genitiv

■ Relativpronomen definieren ein Nomen durch die Zusatzinformation.

Nominativ Genitiv

Das ist der Junge, der in Das ist der Junge, dessen
maskulin
Deutschland studiert. Eltern im Ausland sind.
Das ist das Kind, dessen
Das ist das Kind, das noch
neutral Bruder in unserer Klasse
in die Krippe geht.
ist.
Das ist die Frau, die einen Das ist die Frau, deren
feminin
Sohn hat. Sohn Arzt ist.
Das sind die Bücher,
Das sind die Bücher, die
Plural deren Illustrationen sehr
sehr teuer sind.
alt sind.

www.lingoda.com 22
Genitiv üben: Bilde die Sätze wie im Beispiel

1. Das ist das Mädchen. Das Das ist das Mädchen, dessen
Handy liegt auf dem Tisch. Handy auf dem Tisch liegt.

_______________________________________________________________
2. Das ist das Hochhaus. Das _________________________________________
Treppenhaus wird renoviert.

3. Das ist die Schule. Die Schüler _______________________________________________________________

haben im Wettbewerb _________________________________________

gewonnen.

_______________________________________________________________
4. Das ist die Stadt. Die Hochhäuser
_________________________________________
sind mehr als 12-stöckig.

5. Das ist das Auto. Die Reifen _______________________________________________________________

sind nicht für den Winter _________________________________________

geeignet.

www.lingoda.com 23
Genitiv üben

1. Ich suche den Mann, _______________


2. Ich suche das Haus, _______________
3. Gib mir den Teller, _______________
4. Gib mir die Tasche, _______________
5. Ich suche das Restaurant, _______________

Beende die Sätze mit den Zusatzinformationen. Benutze dabei die


Relativpronomen im Genitiv

www.lingoda.com 24
Genitiv üben

Der Anfang der Sätze ist gegeben. Benutze dabei die


Relativpronomen im Genitiv: z.B. Senden Sie mir bitte die E-
Mail, deren Anhang kleiner ist. Bilde je 3 Sätze.

www.lingoda.com 25
Adjektive im Genitiv

■ Folgendermaßen werden Adjektive im Genitiv mit dem bestimmten,


unbestimmten und ohne Artikel dekliniert:

bestimmter unbestimmter
ohne Artikel
Artikel Artikel
des angenehmen eines angenehmen angenehmen
maskulin
Menschen Menschen Menschen
eines kleinen
neutral des kleinen Kindes kleinen Kindes
Kindes

feminin der großen Stadt einer großen Stadt großer Stadt

Plural der großen Städte ……………………. großer Städte

www.lingoda.com 26
? ? ? ?? ?
Regeln formulieren

? ? ?
Finde selbst Regeln!
?
Achte auf die Tabelle
?
mit den Adjektiven

? ? ?
?
und deren Deklination.

? ?
Wo sind die
Endungen
anders?

www.lingoda.com 27
Genitiv mit Adjektiven: Dekliniere und ergänze die Tabelle

mit dem bestimmten mit dem unbestimmten


ohne Artikel
Artikel Artikel

des hohen Berges _______________ _______________

_______________ eines tollen Autos _______________

_______________ _______________ schöner Figur

der kleinen Kinder _______________ _______________

Achte auf die Regeln, die du formuliert hast. Vergleiche dann das
Ergebnis mit der Tabelle auf der Seite 26.

www.lingoda.com 28
Spiel

Welche Probleme gibt es in der


Großstadt?

Spiel mit deinem Lehrer oder Mitschüler.


Nennt der Reihe nach möglichst viele
Probleme. Benutzt dabei die
Adjektivdeklination im Genitiv.

z. B.: Es gibt das Problem der schmutzigen Luft.

www.lingoda.com 29
Über die Lernziele nachdenken

Gehe zur zweiten Seite dieser Lektion zurück und prüfe,


ob du die Lernziele erreicht hast.

ja nein

_______________________________ _______________________________
_______________________________ _______________________________

www.lingoda.com 30
Über diese Lektion nachdenken

Denke bitte an all das, was du in dieser Lektion gelernt hast.


Was war am schwierigsten (Übungen, Wortschatz…)? Und am einfachsten?

+ _______________________________
_______________________________

+ _______________________________
_______________________________

– _______________________________
_______________________________

– _______________________________
_______________________________
Wenn du Zeit hast, gehe noch einmal zurück
zu den schwierigsten Seiten.

www.lingoda.com 31
32 www.lingoda.com
S. 8: 1. der Anteil 2. die Zugehörigkeit 3. das Ziel einer Handlung 4. die Zugehörigkeit 5. die
Urheberschaft
S. 13: 1. der Grenze 2. der schlechten Ergebnisse 3. der Vorlesungszeit 4. des
Orangensaftes 5. der Stadt
S. 14: 1. Statt des Autos fährt er mit dem Fahrrad. 2. Während des schlechten Wetters
bleiben die Schüler zu Hause. 3. Wegen des Missverständnisses kam er zu spät. 4. Trotz
der Erkältung sind viele Studenten in die Vorlesung gekommen. 5. Während der Kriegszeit
gab es kaum Essen.
S. 20: 1.a. deines Hemdes b. deiner Tasche 2.a. eurer Schuhe b. eures Hauses 3. a. seines
Veters b. seiner Haustiere 4. a. unseres Urlaubs b. unserer Zeit 5. a. meines Zimmest b.
meiner Wäsche.
S. 21:2. unserer 3. seines, 4. deiner, 5. ihrer
S. 23: 2. Das ist das Hochhaus, dessen Treppenhaus renoviert wird. 3. Das ist die Schule,
deren Schüler im Wettbewerb gewonnen haben. 4. Das ist die Stadt, deren Hochhäuser
nicht mehr als 12 Stockig sind. 5. Das ist das Auto, dessen Reifen nicht für den Winter
geeignet sind.
S. 28: des hohen Berges, eines hohen Berges, hohen Berges
des tollen Autos, eines tollen Autos, tollen Autos
der schönen Figur, einer schönen Figur, schöner Figur
der kleinen Kinder, -----, kleiner Kinder
Lösungen
Hausaufgaben

www.lingoda.com 33
Mehr über den Genitiv

Finde andere Verben mit dem Genitiv und Präpositionen mit


dem Genitiv.

Präpositionen mit dem


Verben mit dem Genitiv
Genitiv

www.lingoda.com 34
Text am Anfang

Gehe zurück zum Text auf Seite 3 und finde Beispiele vom
Thema dieser Lektion in ihm.

Kopiere die Textteile,

die Beispiele vom Grammatik-

Thema dieser Lektion sind.

www.lingoda.com 35
Verben

Suche die Verben mit Genitiv in dieser Lektion und erstelle eine
Liste.
Kennst du alle Verben?
Was bedeuten diese Verben?

Verben

www.lingoda.com 36
Einfach oder schwierig?

Die Grammatik in dieser Lektion ist…


einfach oder schwierig?
Was findest du einfach und was findest du schwierig?


www.lingoda.com 37
Über dieses Material

Dieses Lehrmaterial wurde von

erstellt und kann kostenlos von jedem


für alle Zwecke verwendet werden.

Wer sind wir?

Warum Deutsch online lernen?

Was für Deutschkurse bieten wir an?

Wer sind unsere Deutschlehrer?

Wie kann man ein Deutsch-Zertifikat erhalten?

Wir haben auch ein Sprachen-Blog!

www.lingoda.com 38