P. 1
Koblenz

Koblenz

|Views: 264|Likes:
Veröffentlicht vonmedienerleben

More info:

Published by: medienerleben on May 11, 2012
Urheberrecht:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

06/08/2014

pdf

text

original

Bendorf • Brey • Koblenz • Lahnstein • Mülheim-Kärlich • Rhens • Spay • Untermosel • Urbar • Urmitz • Vallendar • Waldesch • Weißenthurm

(02 61) 97 38 16-10 koblenz@medienerleben-verlag.de www.koblenzerleben.de 11.05.2012 • KW 19 • Jahrgang 3 Auflage 113.500
Veredelter Rohbau
des Kulturforums
an die Stadt übergeben
Burg Eltz
erstrahl in
neuem Glanz
Fußball: Die
Brennpunkte im
Saisonfinale
Lahneck Live
lockt mit
musikalischer Vielfalt
Zum 24h-Rennen:
2. ADAC RWE eKorso
auf dem Nürburgring
Rollatortag
am 19. Mai
in Koblenz
Apotheker Palm
informiert
über Hautpflege
Familie &
REGION. MOTAA ist unser neu-
es Autoportal, das ausschließ-
lich Fahrzeuge aus der Region
anbietet. Dank intelligenter
Voreinstellung im System be-
steht eine Gebietseingrenzung
auf 100 km Umkreis.
W
ir von MedienErleben
sind immer bemüht,
im Interesse unse-
rer regionalen Unternehmen
und Leser zu handeln. Es freut
mich besonders, dass uns dies
mit MOTAA mehr als gelungen
ist“, so Markus Echternach, Ge-
schäftsführender Gesellschafter
von MedienErleben. Durch die
Kooperation des Verlages mit
der Firma Modix, der Komplett-
lösung für Fahrzeugvermark-
tung, weist das Portal MOTAA
bereits jetzt über 11.000 Neu-
und Gebrauchtwagen aus der
Region auf.
Neben dem Vorteil der lokalen
Selektion besteht die Möglich-
keit, dies täglich online und in
allen fünf Wochenausgaben zu
präsentieren: „Wir geben damit
einerseits den Autohändlern aus
unserer Region die Plattform,
ihre Fahrzeuge unbegrenzt auf
MOTAA anzubieten und gleich-
zeitig ihre Topangebote in un-
serer Zeitung zu platzieren.
Dadurch vereinfachen wir an-
dererseits unseren Lesern die
Suche nach einem neuen Auto,
da sie sich sowohl Online als
auch in unserer Zeitung über
Angebote aus der direkten Um-
gebung informieren können,“
erklärt Echternach. Damit fasst
er die Besonderheit von MOTAA
zusammen: Die Exklusivität der
ausschließlich professionellen
und heimischen Händler garan-
tiert Ihnen, unseren Lesern, se-
riöse Angebote in unmittelbarer
Nähe. Nach unkomplizierter
Anmeldung auf www.mediener-
leben.motaa.de speichert ein
persönlicher Suchagent, den
Sie individuell einstellen kön-
nen, Ihre Suchhistorie und er-
leichtert jede neue Anfrage. Die
mobile Version des Portals er-
möglicht Ihnen darüber hinaus
eine direkte und schnelle Infor-
mation von unterwegs aus, was
zusätzlich zu einem Spontan-
besuch im jeweiligen Autohaus
einlädt. Die direkte Vergleichs-
möglichkeit, die sich durch die
mobile Version ergibt, eröffnet
zudem ein komplett innovati-
ves Autokauferlebnis! „Bisher
hat unser neues Autoportal
schon viel Zuspruch erfahren
und täglich kommen neue, tol-
le Angebote hinzu. Es macht
Spaß, diese positive Entwick-
lung zu beobachten und unsere
Leser stets über aktuelle High-
lights des Fahrzeugmarktes zu
informieren,“ freut sich Markus
Echternach.
Überzeugen
Sie sich und
werfen Sie
direkt selbst
einen Blick
in MOTAA.
MOTAA: Das neue Autoportal von MedienErleben
Bereits über 11.000 Fahrzeuge aus unserer Region im Bestand!
- Anzeige -
www.medienerleben.motaa.de

KOBLENZ. Heute erzählt OB Dr.
Hofmann-Göttig in seiner ak-
tuellen Kolumne „Rathauserle-
ben“ von seinem Tag als Prak-
tikant bei der Stadtreinigung.
 Siehe Bürgerinfo
OB-Kolumne: Die Zentrale Vergabestelle
Video der Bürgersprechstunde
mit dem OB bei
Antenne Koblenz auf
www.koblenzerleben.de !
Helden und Legenden im Konzert
KOBLENZ. Das Projektorchester vom 1. Prinzenkonzert, wel-
ches im Januar im Schloss stattgefunden hat, gibt am 19.
Mai um 19.30 Uhr ein Konzert in der Turnhalle in Wallers-
heim (Bünenweg 18-20). Das musikalische Highlight steht
unter dem Motto „Helden-Legenden-Abenteuer“. Zum Projek-
torchester gehören auch Musiker des Vereins St. Bernhard
Wallersheim 1983 e.V. Der Eintritt zum Konzert ist frei. -ke-
METTERNICH. Der FC Metter-
nich feiert in diesem Jahr
sein 100-jähriges Beste-
hen. Natürlich muss es da
auch ein zünftiges Jubilä-
umsfest geben. Dieses fin-
det am Freitag, 8. Juni, ab
19 Uhr auf dem Rasenplatz
in der Kaul in Metternich
statt.
Die Germania feiert im großen
Festzelt. Für Stimmung sorgt
die bekannte Band Sidewalk.
Mit dabei ist auch Fussball-
Freestyler Julian Hollands,
sowie weitere Showacts. Ti-
ckets für die Veranstaltung
gibt es im Vorverkauf für 7
Euro bei Koblenzerleben am
Löhr-Center, Lottoannnahme-
stelle Metternicher Eck und
Marita Paduch, sowie an der
Abendkasse für 9 Euro. Also
schnell im Vorverkauf zugrei-
fen!
Wir verlosen 3x2 Tickets für
die Jubiläumsfeier. Gewinnen
kann, wer unsere Hotline an-
ruft und das Stichwort „Ger-
mania“ nennt. Die Holtine
ist ab sofort bis Freitag, 18.
Mai, 12 Uhr, geschaltet. Viel
Glück! Der Rechtsweg ist aus-
geschlossen. -car-
Tickets zum Jubiläumsfest gewinnen
FC Metternich feiert 100 Jahre
Sparen kann richtig Spaß machen! Ein klarer Beweis dafür: Die
KoblenzErleben-Spar-Coupons, die Sie in dieser Ausgabe finden.
Wir wünschen viel Spaß beim Shoppen und Sparen. -csc-
KoblenzErleben-Spar-Coupons
Sparen Sie mit uns beim Shoppen!
- Anzeige -
-Anzeige-
Das
Koblenzer
Sonntags
wetter
wetter

12° C Tag
5° C Nacht
Klasse Wetter für einen Auslug zum
ADAC Motorbootrennen in Brodenbach
oder zum BUGA-Festival in Koblenz.
Viel Spaß !
Klasse Wetter für einen A
Live in Boden/WW
16. Mai 2012 Großes Festzelt
D
ie
p
a
s
s
e
n
d
e
G
e
s
c
h
e
n
k
id
e
e
z
u
m
M
u
tte
r
ta
g
!
E
in
tr
itts
k
a
r
te
3
5
,



p
r
o
P
e
r
s
o
n
!
Einlass 16
00
Uhr, Vorgruppe „Die Sintis“
Anschließende Autogrammstunde
mit den Kastelruther Spatzen!
Karten ab sofort unter 02602/8837, 02602/88 63,
02602/93 44 60, 02662/74 64 und 02661/93 91 80
und per E-Mail unter: marcschultheis@t-online.de
zu erhalten.
St ephan Hermann GmbH - Al t engraben 40
56068 Kobl enz - Tel ef on: 0261/ 133080
www. pf andhaus- hermann. de
Goldankauf
Beleihung von
Schmuck • Uhren
Münzen • Gold • Brillanten
Sofort Bargeld
Löhr-Center
Koblenz
Der aktuelle
Prospekt
in dieser Zeitung
Nachrichten aus
der Wirtschaft
• Veranstaltung: Versiche-
rungen für Existenzgründer
und junge Unternehmen
am 15. Mai: „Wie viele
Versicherungen braucht der
Mensch? – Und wie viele
Versicherungen braucht ein
Unternehmen?“ Diese Fragen
werden zwar oft gestellt, ge-
hen aber am Kern des Pro-
blems vorbei. Zu diesem
Thema lädt die IHK Koblenz
zu einer kostenlosen Veran-
staltung ein, am Dienstag,
15. Mai, 17 bis 19 Uhr, IHK
Koblenz, Schlossstraße 2,
56068 Koblenz. Anmeldung
bei Gisela Urmetzer unter
urmetzer@koblenz.ihk.de
oder per Fax an 0261/106-
55297.
 Mehr auf www.koblenzer-
leben.de und www.ihk-kob-
lenz.de
- Anzeige -
Nachrichten
KOBLENZ. Das niemand mit
kleinen Ambitionen am ver-
gangenen Donnerstag ins
Theater Koblenz gekommen
war, wurde schnell deutlich.
O
berbürgermeister Joa-
chim Hofmann-Göttig
und mehrere der BUGA-
Verantwortlichen hatten ein-
geladen, um unter dem Mot-
to „Grüne Stadt am Wasser“
mit den Koblenzern über die
weitere Entwicklung der Stadt
nach der BUGA zu diskutieren.
Dabei ging es vor allem dar-
um, die positiven Impulse der
BUGA auch in Zukunft zu be-
wahren, wie zum Beispiel das
anhaltende Plus von 25 bis 30
Prozent bei Hotelübernach-
tungen. Der OB und Hans-
Dieter Gassen, Vorsitzender
des Freundeskreises der BUGA,
stimmten schnell darin über-
ein, dass man die Region Mit-
telrhein als Ganzes stärken
solle, um sich nicht in Kon-
kurrenzkämpfen zu verzetteln.
Die größte Überraschung des
Abends hatte der Oberbürger-
meister dann auch noch per-
sönlich im Gepäck: Die Stadt
Koblenz hat vor Kurzem be-
reits einen Antrag auf Dauer-
genehmigung für die Seilbahn
gestellt, um diese möglichst
auch nach 2013 weiterhin in
Betrieb zu halten. Die endgül-
tige Entscheidung darüber wird
jedoch noch einige Zeit in An-
spruch nehmen. -niv-
 Mehr dazu lesen Sie auf
www.koblenzerleben.de
Koblenzer diskutieren Entwicklung nach BUGA
Die Seilbahn bleibt – vielleicht
K
OBLENZ. Die Debeka ist
in den vergangenen 50
Jahren so stark gewach-
sen wie keine andere Versiche-
rungsgruppe in Deutschland.
Sie konnte nach einer Studie
der Universität Köln ihren
Marktanteil von 1960 bis 2010
von 1,3 Prozent auf 4,8 Prozent
steigern, während eine Vielzahl
von Unternehmen trotz Fu-
sionen einen Verlust bei den
Marktanteilen verbuchen muss-
te. Dieses Fazit konnte der Vor-
standsvorsitzende der Debeka,
Uwe Laue, bei der Jahrespres-
sekonferenz verkünden. Neben
den Unternehmenszahlen wies
er auf ein für ihn sehr wichti-
ges Thema hin - die ungerecht-
fertigte Kritik an den privaten
Krankenversicherungen. Seit
Anfang des Jahres sei die Kritik
massiv gewachsen und sei von
einer Neiddebatte geprägt.
„Die Überlegung von SPD,
Grünen und der Linkspartei
zur Einführung einer Bürger-
zwangsversicherung würden
das deutsche Gesundheitssys-
tem schlicht und einfach an
die Wand fahren. Die Pläne
sind eine Mogelpackung. Eine
Versicherungspflicht für die
gesamte Bevölkerung in der
gesetzlichen Krankenversiche-
rung löst kein einziges Problem
des deutschen Gesundheitswe-
sens“, so Laue. -car-
Mehr zum Thema lesen Sie auf
www.koblenzerleben.de/debeka.
Debeka wächst weiter
Diskussion um Bürgerversicherung
Voba siegt mit Kundenkommunikation
KOBLENZ. Für ihre
gute Kundenkom-
munikation vor Ort
ist die Volksbank
Koblenz Mittelrhein
eG jetzt mit dem
„PR-Award“ von
Union Investment
ausgezeichnet wor-
den. Sie ist damit
strategisch gut für
die Zukunft vorbereitet, um die Chancen für ihre Anleger
nutzen zu können. Bernd Schrott, Vertriebsdirektor bei Uni-
on Investment (links), übergibt an Vorstand Walter Müller,
Marketing-Mitarbeiterin Andrea Wertz und Prokurist Wer-
ner Birkenheier den „PR-Award“ in Gold. „Es ist uns ge-
lungen, Anleger kompetent zu informieren und Lösungen
für konkrete Herausforderungen bieten zu können“, freut
sich Vorstand Müller über die starke Partnerschaft in der
genossenschaftlichen FinanzGruppe bei der Prämierung in
der vergangenen Woche in Koblenz. -ke-
-Anzeige-
Köhlertage locken
BURGEN. Zum ersten Mal fin-
den in Burgen die Köhlertage
statt. Im romantischen Bay-
bachtal locken vom 12. bis 19.
Mai zahlreiche Musik-Events.
Nicht verpassen sollte man die
Vatertagsparty mit Terra Nova
am Donnerstag, 17. Mai, ab 14
Uhr. Mehr Infos auf auf www.
fischjupp.de. -ke-
56253 Treis - Karden/Mosel
Am Laach · 0 26 72-68-0
Sa. 12.5.
Sa. 19.5.
So. 20.5. 12-17 Uhr
bis 18 Uhr
röhrig beim BUGA-FESTIVAL 2012 beim “Deutschen Eck”
Heimtier-Aktionstag bei röhrig gratis anmelden für Hunde-Wettbewerbe
JETZT
röhrig Muttertags-Markt + Spargel-Aktionstag mit Genuss-Events
in Koblenz
Spektakuläre röhrig-Aktionen im Mai in Treis-Karden und in Koblenz
Unsere Angebote sind von Montag bis Samstag gültig.
Da ist die Welt noch in Ordnung.
Gültig vom 14. bis 19. Mai 2012 (KW20) Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Für Druckfehler keine Haftung.
Löhr-Center Koblenz
www.globus.de
Globus Fleischwurst*
Im Ring, je kg
4
90
540
500 BLATT! Für alle Kopiergeräte und Drucker geeignet
2
99
Kopierpapier
DIN A4, 80 g/m², je Pack
Fachmetzgerei *Mit Phosphat Probier- preis
Globus Espressopads –
für Kaffeepad- und Espresso-Siebträgermaschinen.
Qualität
verdient
unseren
Namen.
www.globus.de
Globus Espresso
Kaffeepads
Je 126 g-Packung,
100 g = 1.49
1,
88
Globus
Geschirr-Einzelteile
Ab
1,
59
Ehrmann Almighurt oder FitVital Diät
Verschiedene Sorten, je 150 g-Becher, 100 g = 0.19 0
29
049 Barilla Original italienische Teigwaren
Verschiedene Ausfor- mungen, je 500 g- Packung, 1 kg = 1.58 0
79
149
Editions-Sorten: Neu im Sortiment Versch. Sorten
Red Bull Classic, Sugarfree oder Editions-Sorten
Je 0,25 l-Dose, 1 l = 3.96 + Pfand 0.25 0
99
149
Iglo Fischstäbchen
450 g-Packung, 1 kg = 4.42
1
99
289
Tiefkühltruhe
2
49
Spanische Wasser- melonen rot kernarm
Pro Stück
Die kleinen Feinen – extra süß, mindestens 1,8 kg pro Stück
»GLOBUS KOBLENZ«
Rhens,Untermosel
Teilbelegung:
Koblenz, Vallendar
»REWE SCOSCERIA
KOBLENZ-GÜLS«
Teilbelegung:
Koblenz, Untermosel
0.
33
AKTIONSPREIS
Ihr Preisvorteil:
32%!
Müller
Joghurt mit
der Ecke
versch. Sorten,
(100 g = 0.22)
150-g-Becher
3.
69
AKTIONSPREIS
Ihr Preisvorteil:
26%!
Melitta
Café
versch. Sorten,
gemahlen,
(1 kg = 7.38)
500-g-Pckg.
4.
44
AKTIONSPREIS
Schweine-
Schnitzel oder
-Braten
aus dem
Schinken,
SB-verpackt
1 kg AKTIONSPREIS
Bitburger Premium
Pils, Radler oder Cola
Stubbi
teilw. koffeinhaltig,
(1 l = 1.18)
2 x 20 x 0,33-l-Fl.-Kasten
zzgl. 2 x 3.10 Pfand
IIhr hr Preisvorteil: Preisvorteil:
22%! 22%! 22%! 22%!
15.
55
2
KÄSTEN
NIMM
MEHR!
ZAHL
WENIGER!
0.
35
Spanien/
Griechenland/
Deutschland/
Belgien:
Gurke
Kl. I
St.
Die REWE Fußball-
Sammelkarten 2012
Jetzt mitsammeln: Eine offizielle DFB-
Sammelkarte pro 10€ Einkaufswert!
Bis 16.06.2012, jedoch nur solange der Vorrat reicht.
Mehr Infos im Innenteil.
In allen teilnehmenden Märkten. © 2012, DFB
Sammelkarten 2012
DFB-
Sammelkarte
pro 10€ Ein-
kaufswert GRATIS
Die Gratis-REWE-
Sammelkarten-App
iPhone is a trademark of Apple Inc.
DIE OFFIZIELLEN DFB-SAMMELKARTEN
2012
Jeden Tag ein bisschen besser. 20. Woche 2012
Gültig ab 14.05.2012
WE_FF-NF
www.rewe.de Bitte beachten Sie unsere kunden-
freundlichen Öffnungszeiten am Markt!
Fragen? Anregungen? Wünsche? Rufen Sie uns an: Frau Prinz
& Frau Mainzer, 0180/2004008*
Druckfehler vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Verkauf nur solange der Vorrat reicht. Aktionspreise sind zeitlich begrenzt. Nur in teilnehmenden Märkten.
(* Nur 6 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz; Mobilfunkpreise maximal 42 Cent pro Minute.)
Spaß beim Sparen
Aktuelle Beilagen-Angebote
Sie finden diese Beilagen mit allen Angeboten in den
nächsten 8 Tagen unter www.koblenzerleben.de
0.
33
AKTIONSPREIS
Ihr Preisvorteil:
32%!
Müller
Joghurt mit
der Ecke
versch. Sorten,
(100 g = 0.22)
150-g-Becher
3.
69
AKTIONSPREIS
Ihr Preisvorteil:
26%!
Melitta
Café
versch. Sorten,
gemahlen,
(1 kg = 7.38)
500-g-Pckg.
4.
44
AKTIONSPREIS
Schweine-
Schnitzel oder
-Braten
aus dem
Schinken,
SB-verpackt
1 kg AKTIONSPREIS
Bitburger Premium
Pils, Radler oder Cola
Stubbi
teilw. koffeinhaltig,
(1 l = 1.18)
2 x 20 x 0,33-l-Fl.-Kasten
zzgl. 2 x 3.10 Pfand
Ihr Preisvorteil: Ihr Preisvorteil:
22%! 22%! 22%! 22%!
15.
55
2
KÄSTEN
NIMM
MEHR!
ZAHL
WENIGER!
0.
35
Spanien/
Griechenland/
Deutschland/
Belgien:
Gurke
Kl. I
St.
Die REWE Fußball-
Sammelkarten 2012
Jetzt mitsammeln: Eine offizielle DFB-
Sammelkarte pro 10 € Einkaufswert!
Bis 16.06.2012, jedoch nur solange der Vorrat reicht.
Mehr Infos im Innenteil.
In allen teilnehmenden Märkten. © 2012, DFB
Die REWE Fußball-
Sammelkarten 2012
DFB-
Sammelkarte
pro 10€ Ein-
kaufswert GRATIS
Die Gratis-REWE-
Sammelkarten-App
iPhone is a trademark of Apple Inc.
DIE OFFIZIELLEN DFB-SAMMELKARTEN
2012
Jeden Tag ein bisschen besser. 20. Woche 2012
Gültig ab 14.05.2012
WE_FF-NF
www.rewe.de Bitte beachten Sie unsere kunden-
freundlichen Öffnungszeiten am Markt!
Fragen? Anregungen? Wünsche? Rufen Sie uns an: Frau Prinz
& Frau Mainzer, 0180/2004008*
Druckfehler vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Verkauf nur solange der Vorrat reicht. Aktionspreise sind zeitlich begrenzt. Nur in teilnehmenden Märkten.
(* Nur 6 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz; Mobilfunkpreise maximal 42 Cent pro Minute.)
»REWE AZHARI
MÜLHEIM-KÄRLICH«
Mülheim-Kärlich
Vollintegrierter Geschirrspüler gegen Aufpreis

Strapazierfähige Kunststoff- Oberflächen, Front und Korpus in Platinesche Nachbildung Viel Stauraum im Vorratshochschrank, in Unter- und Hängeschränken Ausgestattet mit hochwertigen Constructa-Elektrogeräten und Mikrowelle Inkl. Einbauspüle. Maße ca. 325x185 cm
INDIVIDUELL PLANBAR ALLES INKLUSIVE Edelstahl-Turmhaube
Mikrowelle
Glaskeramik-Kochfeld Einbauherd Energieklasse A-20% Kühlschrank Energieklasse A+
PEFC zertifiziert Die Holzwerkstoffe dieser Küchen stammen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und kontrollierten Quellen. www.pefc.de
PEFC zertifiziert Die Holzwerkstoffe dieser Küchen stammen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und kontrollierten Quellen. www.pefc.de
PEFC zertifiziert Die Holzwerkstoffe dieser Küche stammen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und kontrollierten Quellen. www.pefc.de
PEFC zertifiziert Die Holzwerkstoffe dieser Küche stammen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und kontrollierten Quellen. www.pefc.de
VERKAUFSOFFENER
Von 13 bis 18 Uhr Von 13 bis 18 Uhr
KOCH-EVENT
SONNTAG
KOCH-EVENT KOCH-EVENT
SONNT
MIT
RIESIGER SONDERVERKAUF – SOFORT ZUGREIFEN RIESIGER SON
NEU NE
1)
PEFC zertifiziert Die Holzwerkstoffe dieser Küche ffe dieser Küche f stammen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und kontrollierten Quellen.
AM 13. MAI 2012
HERSTELLER
BERATUNG
COCKTAILS
GLAS GRATIS
ZUM MITNEHMEN!
1.
50
für nur
am 13.05.2012
**Nur bei Neukauf/Neuplanung. Ausgenommen aktuelle Prospekt- artikel und Einrichtungspartnerring beworbene Ware sowie bereits reduzierte Ware. Ab 1000.- EUR Einkaufswert.
FINANZIERUNG Ohne Gebühren • Ohne Anzahlung
effektiver Jahreszins
0%
**
ab
bis zu 36 Monate
KOSTENLOS
MAI- MAI-
1000.-
5000.- €
Beim Kauf von Möbeln und Küchen ab einem Einkaufswert von Beim Kauf von Möbeln und Küchen ab einem Einkaufswert von

BONUS
1)
BONUS
1)
2000.-
10000.- €

Top Ausstattung usstattung
zum Genießen
STARKE
MARKEN: KÜ CH EN
4210.- Ohne Geschirrspüler, Armatur, Beleuchtung und Deko
Abhol- preis
505.75 199.-
Vorteils-Preis
10-tlg.
1)
BestSeller
z.B. auf 3 Jahre
+
Sie sparen
52% 2212.- €
10-TEILIGES - SET 10-TEILIGES 10-TEILIGES SET SET
50
TOP-
RABATT
bis zu
%+
auf alle geplanten
KÜCHEN
1)
Vorteils-Preis
10-TEILIGES 10-TEILIGES
estSeller
TEILIGES TEILIGES - SET SET TEILIGES TEILIGES
EXKLUSIV nur beim Einrichtungs- partnerring!
10-TLG. KOCHSET, best. aus: 5 Töpfen: Bratentopf 20 cm, Kochtopf 16, 20, 24 cm, Stielkasserolle 16 cm, • 1 Pfanne protect alux eco 28 cm, • 1 Bratwender • 3-tlg. Proline Küchenhelfer-Set, Töpfe und die Pfanne sind für alle Herdarten geeignet.
24 cm, Stielkasserolle 16 cm, • 1 Pfanne protect alux eco 28 cm,
die Pfanne sind für alle Herdarten geeignet.
• 1 Bratwender • 3-tlg. Proline Küchenhelfer-Set, Töpfe und
Abhol- preis
2212.- €
1998.-
He-20-21-12-01_V1.indd 1 03.05.12 10:52
»HERMES MÖBELHAUS«
Koblenz
»LÖHR AUTOMOBILE GMBH«
Teilbelegung:
Koblenz, Bendorf
Waren und Wohnkultur aus fernen Ländern · Frühjahr | Sommer 2012
Jeden 1. und 3. Samstag im Monat in unserer Aus - stellung: die neuesten Waren der Seecontainer!
»FISCHERS LAGERHAUS«
Teilbelegung:
Koblenz
»PROMARKT«
Koblenz, Vallendar, Bendorf,
Lahnstein, Rhens,
Weißenthurm
KOBLENZ. Im Mut-
ter-Beethoven-Haus
in Ehrenbreitstein
fand am Sonntag, 6.
Mai, ein Vortrag zur
Geschichte der Mut-
ter des berühmten
Komponisten Lud-
wig van Beethoven
statt. Historiker und Heimatforscher Volker Lemke berichtete im
Kammermusiksaal interessantes über Maria Magdalena Keverich,
die in der Wambachstraße 204 - der heutigen Gedenkstätte -
geboren wurde. Viele Interessierte lauschten nicht nur dem in-
formativen Vortrag, sondern auch dem 12-jährigen Maximilian
Schild, der auf dem Klavier Stücke des Komponisten Beethoven
präsentierte. -ke-
Vortrag im Mutter-Beethoven Haus
Nachrichten
D
r
u
c
k
f
e
h
l
e
r

v
o
r
b
e
h
a
l
t
e
n
.

A
b
g
a
b
e

n
u
r

i
n

h
a
u
s
h
a
l
t
s
ü
b
l
i
c
h
e
n

M
e
n
g
e
n
.

A
k
t
i
o
n
s
p
r
e
i
s
e

s
i
n
d

z
e
i
t
l
i
c
h

b
e
g
r
e
n
z
t
.

V
e
r
k
a
u
f

n
u
r

s
o
l
a
n
g
e

d
e
r

V
o
r
r
a
t

r
e
i
c
h
t
.

www.rewe.de
KW37. Gültig vom 12.09. bis 17.09.2011.
REWE Getränkemarkt
Scosceria
Planstr. 15 - 17
56072 Koblenz-Güls
GETRÄNKEMARKT
GÜNSTIGE PREISE KISTENWEISE
ERLESENE AUSWAHL
Montag bis Freitag von und Samstag
8bis 20Uhr bis Uhr
geöffnet
KW 20. Gültig vom 14.05. bis 19.05.2012.
Gaffel Faßbrause
Orange oder Zitrone
je Six Pack 6 x 0,33l
zzgl. 0,48 Pfand
1l = 1,51
Neu bei und unter getraenkemarkt-guels.blogspot.com
www.rewegüls.de
2
.
99
Bonaqua Sprudel
Classic oder Medium
je Kiste 12 x 1 l PET
zzgl. 3,30 Pfand
1l = 0,25
9
.
99
Königsbacher Pilsener
Kiste 20 x 0,5l
zzgl. 3,10 Pfand
1l =1,00
Dauner Mineralwasser
Classic oder Medium
je Kiste 12 x 0,7/0,75l
zzgl. 3,30 Pfand
1l = 0,48/0,44
1
1.
99
Franziskaner Kristall Weizen oder Alkoholfrei
je Kiste 20 x 0,5l
zzgl. 3,10 Pfand
1l=1,20
2
.
99
Flensburger
versch.Sorten
je Kiste 20 x 0,33 l
zzgl. 4,50 Pfand
1l = 1,51
9
.
99
3
.
99
Neu im Sortiment
Das Original Club Mate
auf Mate Basis
56068 Koblenz - Tel. 0261 36468
Mo. - Fr. 9 - Sa. 9 - 14.oo Uhr 18.oo
Teppichwäsche mit Wollrückfettung & Reparaturen
...im Hof - Neben Edeka - Kreuzberg
Seit
1978
wohnbedarf-pies.de/Teppiche/Handwebteppiche
nur gültig im Ladengeschäft Hohenzollernstr. 120
Es ist wieder soweit!
Einzelstücke an Matratzen und Lattenrosten aus
Internet Rückläufen mit kleinen Transportschäden..
D
U
I
E
R
E
Z
R
T
..bis zu
Testsieger Matratze Basic Moon7
Testsieger Matratze Lotus KS
Testsieger Matratze Trendline BT 310
80/90
100 x 200
cm
Ebenfalls zum gleichen Preis
Hukla Matratze Jubel Pro
in 90 x 200 cm Härte 2
Vorher Stück 598,-
38 Metzeler Tubes Matratzen
stark reduziert
Prestige & Platinium Matratzen bis 100 x 200 cm
! SONDER - VERKAUF !
ü
k
p
e
i
S
t
c
r
s
a
n
g

V
r
a
t
s
o
l
e
o
r
t

r
e
i
c
h
Gerade Frauen werden das
kleine Problemchen kennen:
Der Sommer naht und für das
eine oder andere Event (z.B.
Trauung, Abschlussball oder
Sommerfest) hat man schon
sein Outfit im Kopf, welches
im Schrank nur darauf war-
tet, zu diesem Ereignis mal
wieder das Tages- bzw. viel-
leicht sogar das Bühnenlicht
zu sehen. Schlimm ist es
dann allerdings, wenn man
vergisst, dass zwischen der
Anschaffung der Kleider und
dem erneuten Tragen doch
einige Zeit vergangen und
dem Körper in der Zwischen-
zeit das ein oder andere Ka-
lorienchen zugeführt wurde.
Damit wären wir auch beim
Thema: Bühne und Kalori-
en! Hierbei kann es ja nur
um eine Person gehen, denn
Frau Dutt ist mal wieder
mittendrin im Kowelenzer
Showgeschäft. Nicht drin ist
sie allerdings in dem von ihr
gewählten Kleid, in dem sie
doch am kommenden Sonn-
tag in der KUFA, bei einem
Gastauftritt bei „Asian Pas-
sion“ neben den ganzen an-
deren Kolleginnen eine gute
Figur machen wollte. Denn
nur zu dritt bekam man
Frau Dutt am vergangenen
Samstag bei der Anprobe
in ihr geliebtes „Grand
Prix“-Kleid gepresst (Das
Kleid ist ein Traum, der aus
Länderfahnen genäht ist).
Das Resultat ähnelte dann
aber eher einer Presswurst
im Flaggenmantel. Oder wie
eine Freundin bei der Anpro-
be treffend sagte: „Du hast
jetzt am Rücken oben auch
noch ´nen Hintern...“ Bei
der kleinsten falschen Bewe-
gung wäre wohl den Gästen
der KUFA der gute Fahnen-
stoff sogar noch im so ge-
nannten „Schlauch“ um die
Ohren geflogen. Also jetzt
muss die Dörthe aber ganz
tief in die Trickkiste greifen,
um ihr Programm mit ent-
sprechenden Fummeln auf
die Bühne zu bringen. Wir
lassen uns überraschen...
Bis nächste Woche!
Euer Udo
Kleiderdebakel
MGC Bad Ems erneut Landessieger
BAD EMS. Rund neun Pro-
zent aller in Deutschland
registrierten Golfspieler sind
unter 18 Jahre alt. Seit 1993
verleiht der Deutsche Golf
Verband den Bundespreis
„Zukunft Jugend“ an jene
Clubs, die mit Jungen und Mädchen bis zwölf Jahren die
beste altersgemäße Nachwuchsarbeit durchführen. Unter
den Clubs, die sich um den Bundespreis bewerben, werden
in Abstimmung mit den jeweiligen Landesjugendwarten zu-
nächst in jedem Landesgolfverband (LGV) die Landessieger
bestimmt. Für den Landesverband Rheinland-Pfalz/Saar-
land konnte der Jugendwart des MGC Bad Ems, Herr Bernd
Hochhuth, nach 2002, 2008, 2009 und 2010 erneut die
begehrte DGV - Plakette entgegen nehmen. Mehr dazu lesen
Sie unter www.koblenzerleben.de/ zukunft jugend. -ke-
Vier Beispiele: Meine Mama
ist die Beste weil...
Große Resonanz auf Muttertagsverlosung
Unsere Mami ist die Beste, weil
sie rundum die Uhr für uns da ist:
sie bringt uns in den Kindergar-
ten, spielt mit uns am Nachmit-
tag, bringt uns Fahrradfahren bei,
backt Waffeln für uns, kümmert sich
um unsere liebe Oma, die schwer
krank ist und worüber Mami und
wir traurig sind; sie liest uns ein-
mal in der Woche im Kindergarten
und täglich abends im Bett Märchen
vor, sie kocht unser Lieblingsessen
und tröstet uns, wenn wir aufge-
regt sind, weinen oder krank sind.
Robert & Anika
Meine Mama ist die Beste! Eine klei-
ne 1,49 m Frau, die ein umso grö-
ßeres Herz hat. Ich bewundere im-
mer wieder, welche wichtigen und
nebensächlichen Dinge sie opfert,
um andere Menschen glücklich zu
machen. Viele sagen, eine Mama
ist die beste Freundin. Aber wie
nennt man jemanden ohne Flügel,
der dich beschützt, dem du vollkom-
men vertrauen kannst, der immer
ehrlich zu dir ist, der zwar nicht im-
mer deine Meinung teilt, aber im-
mer zu dir hält und der dich liebt,
wie du bist?! Lan Linh Pham
Meine Mama ist die Beste, weil sie
mir in der letzten Woche eine wun-
derschöne Konfirmation bereitet hat
und alles gut vorbereitet und orga-
nisiert hat. Vanessa
Unsere Mama ist die Beste, weil sie
trotz ihrer Arbeit immer Zeit für uns
hat, bei den Hausaufgaben hilft,
uns unser Lieblingsesse kocht und
uns tröstet wenn wir traurig sind.
Lena & Tom
In vielen
Stoff-
farben
zum indivi-
duellen Preis
lieferbar!
Individuell
planbar!
MESSE-PREIS! statt: 1148,-
975. 975. 975. 975.- 975.- 975.- 975. 975.
MESSE-PREIS! statt: 1148,- MESSE-PREIS! statt: 1148,
975.- 975.- 975.- 975.- 975.- 975.- 975.- 975.- 975.- 975.- 975.- 975.- 975.- 975.- 975.- 975.- 975.- 975.- 975.-
ab
975.-
ab
975.-
ab
975.-
ab
975.-
ab
975.-
ab
975.-
ab
975.-
ab
975.-
ab
975.-
ab
975.-
ab ab
„ULTIMO“ Eck-Garnitur.
Bezug Stoff, best. aus: Sofa 2 Sitz
Armteil links, Longchair rechts,
komplett in Rücken echt,
B/H/T ca. 248/79/130 cm.
Ohne Kopfteilverstellung.
Kopfteilverstellung
gegen Aufpreis
möglich.
LSTER LSTER OLS OLS SSE PO SSE PO SS SS OS OS GRO GRO GGGROSSE POLS GROSSE POLS SS SS OS OS PO PO RO RO GG ER ER GR GR TE TE ST ST OL OL PP SE SE RR ER ER PP RR SSSS SS GGGG LS LS PO PO SS SS OS OS RO RO GGGG PP ER ER TE TE ST ST OL OL SE SE GR GR PO PO RO RO ER ER GR GR PP
SSE SSE ESS ESS USTRIE-MES USTRIE-MES IIINDUS INDUS SS SS ES ES US USTR TR ND ND SE SE ME ME -M -M IE IE RI RI ST ST DU DU IN IN II TR TR ND ND SE SE IE- IE- SS SS ES ES US US SS SS ES ES US US SE SE ME ME E-M E-M IE IE RI RI TR TR STR STR DU DU ND ND IN IN IIII TR TR ND ND IE- IE-
ALLES
LIEFER-
PREISE
Von klein bis groß - überraschend wandelbar!
„ULTIMO“ Wohnlandschaft. „ULTIMO“ Eck-Garnitur
SSE SSE ESS ESS MES MESSS SS ES ESSE SE SE ME ME -M -M SE SEE SS SS ES ESSE SE ME ME MM
STER STER OLS OLS LS LS ER ER TE TE E ST ST OL OLLS LS LS LS OO ER ER TE TE ST ST OL OL
-M -M -M -M -M -M
ER ERR ER ER ER ER LSTER LSTER OLS OLS LS LS ER ER TE TE ST ST OL OLLS LS LS LS ER ER TE TE ST ST OL OL
SSE SSE ESS ESS -MES -MES SS SS ES ESSE SE ME ME -M -M SS SS ES ESSE SE ME ME -M -M
ER ER ER ER TER TER ER ER TE TE ER ER TE TE
B
is
z
u
ES ES ES ES ES ES
M
E
S
S
E
-R
A
B
A
T
T
Jetzt beim großen Polstermöbel-Spezialisten!
MEGA Polster GmbH
Auf dem Hahnenberg 35
56218 Mülheim-Kärlich
Telefon (02630) 96680
0651 - 97 90 777
TICKET HOTLINE
1. 6. -24. 6. 2012
in ihrer ganzen
Musik
Vielfalt
erleben
Das ganze Programm, alle Konzerte: www.klangfest-badems.de
Staatsbad Bad Ems GmbH
präsentieren
Nachrichten
Koblenzerleben.de
Nachrichten, Veranstaltungen, Bildergalerien, Videos, Anzeigenmarkt, Angebote, Coupons, Online-Deal, E-Paper
56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
Mülheim-Kärlich, Jungenstraße 18
Tel.: 02 61 / 2 50 50
www.betten-walther.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
d
56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
Mülheim-Kärlich, Jungenstraße 18
Tel.: 02 61 / 2 50 50
www.betten-walther.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
d
-
56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
Anschrift für Zeitung.indd 1 12.10.11 10:29
Anschrift für Zeitung.indd 1 12.10.11 10:29

56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
www.meddy-lauladen.de
Tel.: 02 61-3 65 66
info@meddys-lauladen.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
www.meddy-lauladen.de
Tel.: 02 61-3 65 66
info@meddys-lauladen.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
Anschrift für Zeitung.indd 1 12.10.11 10:29
Anschrift für Zeitung.indd 1 12.10.11 10:29

56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
www.jump-koblenz.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
-
56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
56070 Koblenz, Wallersheimer Weg 21
Telefon 02 61 / 80 02 91
www.jump-koblenz.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
Anschrift für Zeitung.indd 1 12.10.11 10:29
Anschrift für Zeitung.indd 1 12.10.11 10:29

56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
sabinesteuber@web.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle

56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
56070 Koblenz, Mayenerstrasse 98
Telefon 02 61 / 8 33 82
sabinesteuber@web.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
Anschrift für Zeitung.indd 1 12.10.11 10:29
Anschrift für Zeitung.indd 1 12.10.11 10:29

56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
Anschrift für Zeitung.indd 1 12.10.11 10:29
Anschrift für Zeitung.indd 1 12.10.11 10:29

Viktoriastraße 38
56068 Koblenz am Rhein
www.july-akademie.de
Telefon 0261/97 35 23-40
Geschäftsstellenleiter
Markus Mannebach
Kapellenstraße 13
56218 Mülheim-Kärlich
Telefon 02630 3000
56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
Anschrift für Zeitung.indd 1 12.10.11 10:29
Anschrift für Zeitung.indd 1 12.10.11 10:29

56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
Anschrift für Zeitung.indd 1 12.10.11 10:29
Anschrift für Zeitung.indd 1 12.10.11 10:29

56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
56068 Koblenz, Am Plan 4
Telefon 02 61 / 1 33 94 65
www.dd-juwelier.de
Das Kompetenzteam für
Fitness, Gesundheit & Lifestyle
Anschrift für Zeitung.indd 1 12.10.11 10:29
Anschrift für Zeitung.indd 1 12.10.11 10:29

Tel.: 02630 3000 • www.markusmannebach.de
KOBLENZ. „Der Mensch steht
im Mittelpunkt“. Dies ist die
Philosophie der July Aka-
demie. Hier wartet ein klar
strukturiertes, vielfältiges
und wissenschaftlich fun-
diertes Ausbildungs-, Semi-
nar- und Kursangebot.
E
in hohes Maß an Fach-
kompetenz, persönliche
und individuelle Betreu-
ung sind für das gesamte Team
der July Akademie ein Selbst-
verständnis und Grundlage
unserer Unternehmensphilo-
sophie. Ganz wichtig ist dem
Team, dass Sie sich wohlfühlen
und Ihnen das Lernen Freude
bereitet, denn bei uns steht
der Mensch im Mittelpunkt.
Ihre Dozenten sind Experten
in Ihren Fachgebieten: Medi-
ziner, Psychologen, Profisport-
ler. So beispielsweise auch
Thomas Wagner. Er ist Medien-
coach bei der July Akademie
für Profis, Geschäftsführer und
Führungspersonal.
Die July Akademie hat sich auf
die drei Fachbereiche Psycho-
logie, Medizin und Sport spe-
zialisiert.
Ab dem 7. Juli wird im Fachbe-
reich Sport die Fitnesstrainer
B-Lizenz angeboten. Hierfür
wird um eine zeitnahe Anmel-
dung gebeten. Am 17. August
beginnt im Fachbereich Me-
dizin die Weiterbildung zum
Fachberater für Ernährung.

Infos: July Akademie
Viktoriastr. 38
56068 Koblenz am Rhein
Telefon 0261 / 97 35 23 - 40
www.july-akademie.de
E-Mail: hallo@july-akademie.de
facebook.com/july-akademie
Lernen in der July Akademie
„Der Mensch steht im Mittelpunkt“
-Anzeige-
Thomas Wagner, Sky Sport Mode-
rator, ist bei der July Akademie
Mediencoach für Profis und Füh-
rungspersonal.
Fettzellen Behandlung mit Ultraschall
Dauerhafte Haarentfernung mit Laser
Fettzellen Behandlung mit Ultraschall
Dauerhafte Haarentfernung mit Laser
Clemensstraße 26-30 Fon 0 261 / 29 63 61 66
1. Stock (Schängel-Center) www.eden-medical.de
56068 Koblenz
Frank Eller lebt nicht vom
Steuerzahler, wie manch an-
derer festangestellter Schau-
spieler, deren Kulturbetriebe
oftmals kommunal finanziert
werden. Als freier Schauspie-
ler fernab des städtischen
Kulturbetriebes kennt er das
harte Leben und muss stetig
Engagements suchen.
D
en Applaus den er be-
kommt ist meist höher
als seine Gage. Dennoch
mit überschäumender Energie
bestreitet er sein Tagwerk,
ist immer extrem gut gelaunt
und freut sich seines Lebens.
Die Schauspielschule hat er in
Wiesbaden besucht, sein erstes
Engagement war in Koblenz,
danach hat er an diversen an-
deren Bühnen gespielt. Er kam
zurück und hat das Koblenzer
Jugendtheater maßgeblich in
Szene gesetzt und zum Erfolg
geführt. Von der Bühne be-
kommt er nicht genug, beim
Theater für 99 ist er engagiert,
bei CSI-Kowelenz gab er den
Kommissar, beim NarrenbunT
die Schantalle. Das Wiener
Burgtheater, der Olymp für je-
den Schauspieler, so auch für
Frank Eller, allerdings für ihn
muss es nicht immer nur der
Hamlet sein, er will sich gerne
mal amüsieren.
Normann Schneider: Die erste
Rolle?
Frank Eller: Ich war eine Fern-
bedienung.
Wie jetzt?
In meiner ersten Rolle war ich
eine Fernbedienung im Kob-
lenzer Stadttheater. Ich muss-
te immer „Guten Abend meine
Damen und Herren“ sagen und
ein Fussballspiel kommentie-
ren, - immer wenn ein Tor fiel
musste ich gegen die Wand
laufen! Die Gage: ein 5 Mark
Gutschein für die Theaterkan-
tine. Mensch habe ich mich
besoffen. Ich hatte übrigens,
eine zweite „erste Rolle!“
Nee, is klar!
Als Jugendlicher habe ich im
Jugendtheater gespielt: Mei-
ne erste richtige Rolle war als
Drogenberaterin Bärbel Söller.
Wieso eigentlich ne Frau, hää?
Was sind denn heute die
Traumrollen?
Ein Schauspieler hat zu mir
mal gesagt: Du bin ein guter
Lebensverlierer! Ich sehe halt
auch nicht aus wie der jugend-
liche Held, ich bin nicht der
Traumprinz. Und es macht mir
viel Spaß böse Rollen zu spie-
len, ich habe mal einen Nazi
gespielt. Letztlich spiele ich
aber lieber lustig!
Gab es denn mal eine ernste
Rolle?
Beinah. Ich habe bei Heimat
3 mitgespielt! Zuerst sollte ich
einen Sohn spielen. Auf einmal
war ich „zu alt“ für diese Rolle
und musste dann eine Tran-
se spielen. Die Freundin des
schwulen Sohnes. Eine kleine
Sprechrolle. Ich war schwer
enttäuscht, die drehen Millio-
nen Kilometer Film und meine
Szene war 2 Sekunden lang zu
sehen.
Ein Standbein von Dir ist das
Koblenzer Kinder- und Ju-
gendtheater!
Im Kindertheater habe ich drei
Stücke auf die Bühne insze-
niert. High Noon Junior, ein
Westernstück, das ich selbst
geschrieben habe. Hinzu kom-
men: „Hilfe die Herdmanns
kommen“, „Herr der Diebe“
und jetzt mit dem Jugendthea-
ter „Absolut Sahne“.
Um was geht´s bei Absolut
Sahne?
Das ist eine 80-ziger Jahre Re-
vue mit lustigen Liedern. Zu
dieser Zeit bin ich groß gewor-
den, das war meine Kindheit.
Heute singen die Kinder die
Jugendlieder ihrer Mütter! Alle
haben hässliche Kleidung an,
machen Areobic und wissen
eigentlich gar nicht was die
da tun. Die kennen die Wer-
bung und die Songs von früher
nicht. Aber es kommt sehr gut
an und ist sehr sehr lustig!
Klingt nach Party!
Ja sicherlich. Die Eltern kön-
nen die Lieder mitsingen, in
manchen Vorstellungen singen
alle lauthals mit! Oder bei dem
Mars Werbespot sprechen alle
alles mit: „Mars macht mo-
bil....“! Wir haben bei einem
Sammler einen „Raider“ als Re-
quisite gekauft. Wenn das Pu-
blikum den sieht, dann johlen
alle begeistert auf!
Bestimmt witzig wenn die
„Steppkes“ einen „abrocken“!
Jugendtheater ist toll und
macht Spaß, die sind alle so
um 18 Jahre alt. Aber mit 20
Kindern ist es nicht immer ganz
einfach. Aber wenn die Kinder
singen und tanzen, da geht ei-
nem einfach das Herz auf! Das
tolle am Kindertheater ist, die
Kinder werden selbstbewusster
und werden besser in der Schu-
le. Die organisieren sich besser
und bekommen eine andere
Verantwortlichkeit.
Wo kommen die Kinder her?
Wenn wir das Casting in der
Kulturfabrik machen kommen
über 100 Kinder. Die Eltern
bringen ihre Kinder von der
Mosel, aus dem Westerwald,
bis nach Koblenz. Mein Vater
hat das für mich nicht ge-
macht. Der hat nur gesagt,
wenn Du 18 bist, kannst Du da
selbst hinfahren.
Klingt ein bisschen nach
DSDS.
Ein Mutter hatte mir mal vorge-
worfen, sie komme sich vor wie
bei Dieter Bohlen: „Sie suchen
ja nur nach Talenten!“. Jooo
stimmt! Bei manchen Kindern
merkt man gleich ob sie eine
Bühnenpräsenz besitzen.
Die Schantalle, bei den Sit-
zungen vom Narrenbunt!
Das musste ja noch kommen.
Der Udo Eulgem wollte das ja
gar nicht, aber als mich die
Menschen auf der Post dar-
auf hin angesprochen haben,
gings nicht mehr anders. Ich
spiele die Rolle auch gerne, da
muss ich mich nicht immer zu
1000 Prozent an den Text hal-
ten, da hab ich mehr Freiraum.
Ein Highlight waren sie als
Ditto Fat auf High Heels.
In der Tat: im Fatsuite bin ich
über die Bühne gefegt. Ich
wundere mich immer über die
Damen die nicht in High Heels
gehen können, also ich habe
da kein Problem mit. Das tolle
am Schauspiel ist ohnehin das
Verkleiden. Ich liebe es in an-
dere Rollen zu schlüpfen und
was Schminke alles ausmacht,
unglaublich!
Klingt alles ein bisschen nach
einem Vagabundenleben.
Manchmal denke ich es wäre
ganz schön in einem fes-
ten Haus zu spielen. Aber da
kommt der Intendant und sagt:
jetzt spielst du dies und jetzt
spielst du das. Als freier Schau-
spieler kann ich mir das aus-
suchen, andererseits hätte ich
ein geregeltes Einkommen.
Böse wie lustige Rollen liebt er gleichermaßen
Frank Eller steht auf den Brettern die die Welt bedeuten
Frank Eller ist ein Frühstücksmensch!
Morgens einen Kaffee, ein Bröt-
chen und der Tag für ihn kann be-
ginnen. Der Mittagstisch findet für
den freien Schauspieler oft in The-
aterkantinen statt. Ganz witzig, er
liebt Würstchen und Schnitzel und
dennoch hat er es geschafft ein-
mal sieben Jahre ohne Fleischge-
nuss als Vegetarier zu leben!
Beim EDÖ ist jede Menge los
KOBERN-GONDORF. Auf einem der schönsten Partyplätze ,
in einer der herrlichsten Location an der Mosel in Kobern-
Gondorf, der „Mosella-Tanzburg EDÖ“, wird in den kommen-
den Tagen ein tolles Programm geboten. Hier schon mal die
Termine zum Vormerken: Die größten „Dance-Partys“ an der
Mosel steigen jeden Samstag ab 20 Uhr, die nächste gibts
an diesem Samstag, 12. Mai. Am 16. Mai lockt die ultimati-
ve Schlagerpartynacht: Ab 20 Uhr heißt es abtanzen solan-
ge bis die Tanzfläche glüht mit Andy Andres, Andrea Berg
Double sowie DJ! Die ultimative Vatertagsparty an Rhein
und Mosel findet natürlich am 17. Mai ab 11 Uhr statt. Hier
sorgen DJs und Liveacts für Stimmung. Bei schönem Wetter
sei den Besuchern auch noch die neue Außengastronomie
am Marktplatz ans Herz gelegt. Das „Alt Kobern“ bietet re-
gionale Schmankerl oder auch einmal in der Woche z.B.
frische Haxe vom Grill an! -ke-
Jugendherbergen sind sehr beliebt
REGION. 2011 sind die Übernachtungszahlen in den Ju-
gendherbergen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland um
45.496 gestiegen. Ein Plus von 4,52 Prozent, mit insgesamt
über einer Million Übernachtungen. Die Jugendherbergen
in Rheinland-Pfalz und im Saarland haben deutschlandweit
die höchste Auslastung. Weit vorn liegt auch die Jugend-
herberge in Koblenz. Mit einer Zimmerauslastung von fast
82 Prozent liegt sie auf Platz 4 im Ranking der rheinland-
pfälzischen und saarländischen Jugendherbergen. -car-
-Anzeige-
56112 Lahnstein
Tel.: 02621- 17260
Gabionen
Bodenplatten
Stufen, Palisaden
Natursteinpflaster
Einfassungssteine
Wir bringen den Stein ins Rollen!
Restaurant Hanoi
vletoomeslscbe 5pezlolltoteo
CñnungszelLen: 1agllch von 11
ンヰ
-14
ンヰ
und ab 17
30
- Ml. ab 17
ンヰ
uhr
W|r ||efern Spe|sen für:
-Geburtstagsfe|er -We|hnachtsfe|er
l/orinsmorkt 2-4 - 5õ0õ8 kob/ent
1.. 0261 91 44 606 www.boool-kobleoz.Je
8|s zu 10¼ kabau auf d|e Gesamtrechnung be| Se|bstabho|ung!
Nachrichten
MÜNSTERMAIFELD. Die Burg
Eltz gehört zu den bester-
haltensten Burgen Deutsch-
lands. Seit 800 Jahren steht
die etwa 40 Meter hohe Burg
schon im Tal des Elzbaches.
Heute ist die Burg seit der
33. Generation im Besitze
der Eltzer.
D
er Name Eltz wird in ei-
ner Schenkungsurkunde
aus dem Jahr 1157 zum
ersten Mal erwähnt. Rodol-
phus de Elze unterzeichnete
eine Schenkungsurkunde von
Kaiser Friedrich I. Barbarossa
als einer seiner Zeugen. Da-
mals bewohnte er die noch
kleine Burganlage im Elzbach-
tal. Die Burg wurde an einer
der wichtigsten Handelsstra-
ßen des Deutschen Reiches
erbaut. Ursprünglich war die
Burg nicht als Festung, son-
dern als „befestigte Wohnan-
lage“ gedacht.
Die Aufteilung der Burg
Unter den Herren von Eltz
kam es 1268 zu einer Teilung
der Burg, um Erbstreitigkei-
ten zu vermeiden. Sie wurde
unter den drei Brüdern Elias,
Wilhelm und Theoderich auf-
geteilt. Jede Linie baute im
Laufe der Jahrhunderte ihren
eigenen Wohnbereich aus. So
kam es zu der dichten Bebau-
ung mit einer Vielzahl von
Türmchen und anderen Ele-
menten. Noch heute spiegelt
sich die Linie in den Namen
der Bauten der Burg als „Eltz
vom goldenen Löwen“ (Kem-
penich), „Eltz vom silber-
nen Löwen“ (Rübenach) und
„Eltz von den Büffelhörnern“
(Rodendorf) wieder. Über das
ganze spätere Mittelalter hin-
weg, waren die Eltzer Herren
in der Verwaltung der Stadt
Münstermaifeld tätig.
In über 100 Räumen lebten
etwa 100 Familienmitglieder
mit ihren Bediensteten
Zu den einzigen schweren
kriegerischen Konflikten kam
es in den Jahren 1331 bis
1336 während der „Eltzer
Fehde“. Die Herren von Eltz
widersetzten sich zusammen
mit anderen freien Reichsrit-
tern dem Kurfürsten Balduin
von Trier, der die Burg in das
Trierer Amts- und Dienstrecht
einzugliedern versuchte um
sie einem einheitlichen Ver-
waltungsaufbau unterordnen
zu können. 1337 wurde die
Fehde zu seinen Bedingungen
beendet.
Im 15. Jahrhundert fanden
viele Baumaßnahmen an der
Burg Eltz statt. Hierbei wurde
1472 unter anderem das Rübe-
nacher Haus auf der Westseite
fertig gestellt.
Zwischen 1604 und 1661 wur-
den nach der Fertigstellung
der Rodendorfer Häuser die
Kempenicher Häuser errich-
tet. Ein Brunnen unter dem
Treppenturm diente der Was-
serversorgung für die gesamte
Burg. In den über 100 Räumen
lebten 100 Familienmitglieder
und deren Bediensteten. Die
vollständige Baugeschichte
erstreckt sich um mehr als 500
Jahre.
Bewahrung der Burg vor der
Zerstörung und dem Verfall
Die meisten rheinischen Bur-
gen wurden im Pfälzischen
Erbfolgekrieg von 1688 und
1689 zerstört, doch Hans An-
ton zu Eltz-Üttingen, Offizier
eines französischen Heers, ge-
lang es die Burg Eltz vor der
Zerstörung zu bewahren.
Dank der geschickten Dip-
lomatie der Familie zu Eltz
konnte die Burg die Zeit über-
stehen, ohne dass sie jemals
kriegerisch zerstört wurde. Am
20. September 1920 kam es
im Südteil des Kempenicher
Hauses zu einem Brand, der
auf die anderen Gebäudeteile
übergriff. Hierbei wurde vor
allem der Kapellenbau und
das Archiv der Burg zerstört.
Daraufhin folgten Renovierun-
gen und Wiederherstellungen,
deren Arbeiten 1930 zunächst
fertig gestellt wurden.
Sie ist etwas besonders: Die
Burg Eltz auf der Rückseite
des 500 DM - Scheins
Als eine der schönsten Burgen
Deutschlands, zierte die Burg
Eltz viele Jahre die Rückseite
des 500 DM-Scheins.
Acht Wohntürme, Fachwerk,
historische Räume und eine
außergewöhnliche Schatz-
kammer machen die Burg zu
einem beliebten Ausflugsziel.
Der Besuch von Burg Eltz
lohnt sich ebenso wegen der
traumhaften Lage, perfekten
Erhaltung und der qualifizier-
ten Führungen durch dieses
Schmuckstück. -ke-
Acht Wohntürme, historische Räume und eine außergewöhnliche Schatzkammer
Die Burg Eltz hat 800 Jahre überstanden!
Die Burg Eltz ist 40 Meter hoch und steht auf einem 70 Meter hohen
Felskopf im Elzbachtal. Foto: Olaf Nitz
Die Burg Eltz auf der Rückseite des
500 DM-Scheins.
Acht Wohntürme, Fachwerk, historische Räu-
me und eine außergewöhnliche Schatzkam-
mer machen die Burg zu einem beliebten
Ausflugsziel. Foto: Olaf Nitz
Quelle: www.burgeltz.de und de.wikipedia.org/
wiki/Burg_Eltz
x
x
x
x
Bauunternehmung
55413 Oberdiebach, Rheingoldstr. 25
▶ Am Muttertag, 13. Mai, bieten wir Ihnen ein
Schlemmerbuffet von 12.00 bis 15.00 Uhr an.
Preis pro Person 22,50 €
▶ Wir verwöhnen unsere Gäste z.B.
mit Markklößchensuppe, Kalbsnierenbraten,
Lachsilet, Spargelpfanne, Waffeln,
Mousse au chocolat und vielem mehr.
▶ Tischreservierung unter 02672-1334
Hotel Sewenig
Moselstr. 5 · 56254 Müden
www. hotel-sewenig.de
Unser Panoramarestaurant bietet Ihnen
einen herrlichen Blick auf das Moseltal
und bringt Sie in Stimmung
für die kulinarischen Leckerbissen
unseres Küchenteams.
Genießen Sie nach Ihrer Burg Eltz Wanderung ein kühles
Glas Rieslingwein oder einen leckeren Eisbecher auf
unserer großen Gartenterrasse.
Landhotel Ringelsteiner Mühle
Telefonhotline: 02672 - 910 200
Fernab von Alltagsstress liegt das Landhotel Ringelsteiner
Mühle in einem romantischen Seitental der Mosel, nahe der Burg Eltz.
Schalten Sie ab - ohne Alltagslärm und Handystress.
Der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen
und Ausflüge rund um die Mosel.
Vor dem Restaurant befindet sich eine
große Sonnenterasse mit 120 Sitzplätzen!
Unsere Konditorei versorgt Sie täglich
mit allerlei Leckerem zum Kaffee!
Eine gutbürgerliche Küche lässt
(fast) keine Wünsche offen!
Erlesene Weine aus unserer Gegend warten
darauf Ihren Gaumen zu erfreuen!
Reichlich Parkplätze für Bus und PKW stehen Ihnen
direkt vor dem Haus zur Verfügung!
Ihr Ausflugziel nur 30 km von Koblenz
Landhotel Restaurant Café
Ringelsteiner Mühle
Landhotel Ringelsteiner Mühle
Eltztal 94-95
56254 Moselkern
www.ringelsteiner-muehle.de
Hauptstr. 80
56814 Bruttig-Fankel
Tel. 02671 - 32 62
www.gruenewald-dachtechnik.de
Grünewald
DACHTECHNIK
MEISTERBETRIEB
Moselufer 17
56332 Löf
Telefon: 02605 – 678
www.geruestbau-schmiedt.de
Gerd Köhl
Heizungs- und Sanitär GmbH
Meisterbetrieb
Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister
Gas- und Wasserinstallateurmeister
An den Gärten 3 • 56294 Münstermalfeld
Tel.: 02605 - 44 60 • Fax: 02605 - 95 22 01
www.gerd-koehl.de
Wir können auch Alt!
Die Architekten der Generalsanierung
w w w . h e i n r i c h - s t e i n h a r d t . d e
HEINRICH STEINHARDT
A R C H I T E K T E N U N D I N G E N I E U R E
Veranstaltungen
A|bum-Charts
der Woche
prasenuerL von:
ヱく
ヲく
ンく
ヴく
ヵく
ヶく
Αく
Βく
Γく
ヱヰく
ule ÄrzLe
Auch
Adele
21
Sllbermond
Plmmel auf
udo Llndenberg
M1v unplugged - Llve
Llonel 8lchle
1uskegee
uavld Cueua
noLhlng buL Lhe beaL
Alex Clare
1he LaLeness Cf 1he Pour
Sanuano
8ls ans Lnde der WelL
xavler naldoo
uanke furs Zuhören
ヱヰく
uanke furs Zuhören
ヱヰく
uanke furs Zuhören
ヱヰく
unhelllg
LlchLer der SLadL
1.
2.
3.
4.
3.
6.
7.
8.
9.
10.
8reaklng uawn - 8lss zum
Lnde der nachL 1ell 1
1he 8lg 8ang 1heory
ulekompleuedrlueSLañel
ln 1lme
uelne ZelL lauû ab
Pangover 2
8eal SLeel
krleg der Cöuer
Pappy new ?ear
Came of 1hrones
ulekompleueersLeSLañel
Alvln und dle Chlpmunks 3
Chlpbruch
Mannerherzen...
unddleganz ganz großeLlebe
lSk12
lSk12
lSk12
lSk16
lSk6
lSk12
lSk12
lSk0
lSk16
lSk0
DVD-Charts
der Woche
prasenuerL von:
K
OBLENZ. Jedes Jahr im
August verwandelt sich
die Budapester Óbuda
Insel in ein riesiges Festivalge-
lände. An sieben Tagen bevöl-
kern über 400.000 Besucher die
Insel in der Donau. Branchen-
kenner wissen: Es handelt sich
um das Sziget-Festival. In die-
sem Jahr sind Größen wie die
Beatsteaks, Mando Diao, Korn
und Placebo mit an Bord. Eben-
falls dabei sind die Rockbuster-
Gewinner „Scene Writers“ aus
Lahnstein.
Bereits seit 2007 kooperiert
Rockbuster mit Rock am Ring.
In diesem Jahr bekommt dort
die Eifeler Band „Monoshoque“
die Möglichkeit die Bühne vor
zigtausend Fans zu rocken.
Die Möglichkeiten für Nach-
wuchsbands auf so bekannten
Festivals zu spielen ist bemer-
kenswert. „Dies wertet unseren
Wettbewerb Rockbuster enorm
auf. Uns ist derzeit kein ande-
rer Contest bekannt, der eine
solch große Plattform und
Möglichkeiten für Newcomer-
bands bieten kann“, so Markus
Graf, Geschäftsführer der lan-
desgemeinschaft Rock & Pop in
Rheinland-Pfalz und Veranstal-
ter des Rockbuster Newcomer
Contests. Rockbuster ist ein
landesweit ausgeschriebener
Förderpreis im Bereich Rock-
und Popmusik und wird von
der LAG Rock & Pop im Auftrag
der Landesregierung Rheinland-
Pfalz veranstaltet. -ke-
Rockbuster kooperiert mit den besten
Open- Air- Festivals Europas
Gigs beim Sziget- Festival und Rock am Ring
Die Lahnsteiner Band „Scene Wri-
ters“ hat in diesem die Gelegen-
heit auf dem bekannten „Sziget-
Festival“ zu spielen.
Foto: A. Arnold
Maximilians Brauwiesen laden zum Vatertag
LAHNSTEIN. Direkt am Rhein gelegen bieten Maximilians
Brauwiesen in Lahnstein ein ideales Ausflugsziel für den
Vatertag am 17. Mai. An diesem Tag wird auf der Open Air
Bühne von circa 13 bis 19.30 Uhr die „Nice Partyband“
spielen. Mit den besten Titeln aus Rock Pop, Kölsch und
aus den Top 40 Charts brennt sie ein musikalisches Feu-
erwerk ab. Ob als Vorgruppe der Höhner, Bläck Föss oder
Brings, Ballermann-Stimmung oder 80er-Party - die Vollblut-Musiker aus dem Rheinland wissen
immer genau, wie man das Publikum mitreißt. Außerdem wartet an diesem Tag noch eine ganz
besondere Herausforderung für „richtige Männer“. „Bull Riding“ ist angesagt. Den besten Bullen-
reitern winken flüssige Sachpreise in Form der hausgebrauten Biere. Beispielsweise ein 10 Liter
Fass. -ke-
röhrig verlost BUGA-Festival Karten
TREIS-KARDEN. Die röhrig-forum Kulturbühne im Baumarkt unterstützt auch viele Veran-
staltungen in Koblenz und an der Untermosel. Bei verschiedenen röhrig-Aktionen im Mai
kann man 25 x 2 Gratis-Eintrittskarten gewinnen. So werden die beliebten Eintrittsbändchen
verlost für das „BUGA Festival 2012“, vom 11. bis 20. Mai. Ebenfalls werden Karten verlost
für die Höhner Rockin-Roncalli Show in Koblenz, sowie für das „Mosel-Musik-Festival“ in
Ernst, z.B. mit der kölschen Band „Brings“ und mit „Sahne-Mixx“. Auch kann man Gutscheine
gewinnen für eine ganz besondere Veranstaltung im Baybachtal in Burgen, die „1. Köhler-Ta-
ge“, vom 12. bis 19. Mai. Der Eintritt an allen Tagen ist frei, auch bei der großen Vatertags-
Party, von 14 bis 2 Uhr, mit der Oldie-Band „TERRA NOVA“, die eine große Fan-Gemeinde in
der Region gewonnen hat. Loskarten gibt es an der röhrig-Info. Sie können auch unter Tel.
02672/68-900 gratis angefordert werden. Mehr über die vielfältigen Mai-Events erfährt man
unter www.roehrig-forum.de. -ke-
L
AHNSTEIN. Vom 18. bis
20. Mai findet wieder das
große generations- und
spartenübergreifende Kulturfest
im Herzen der Stadt Lahnstein
statt.
Auf vier Bühnen treten an den
drei Tagen mehr als 40 Künstler
aus den verschiedensten Stilis-
tiken und Genres auf. Wie in
den vergangenen Jahren ist der
Freitag, der musikalische Auf-
takt des Festivals.
Am Samstag gibt es Programm
auf vier Open-Air-Bühnen und
in den Straßen: Den Auftakt auf
der Salhofbühne machen die
Electric Dogs. An der Bühne am
alten Rathaus gibt es Comedy
pur mit den Drei von der Funk-
stille, Acoustic Instinct und
Der Unglaubliche Heinz. Das
Motto der Bühne am Jupp-Bo-
denstein-Platz heißt „Stimme“.
Neu ist in diesem Jahr das Sin-
ger-Songwriter-Festival auf der
Bühne am Rathaus. Der Sonn-
tag ist traditionell der Famili-
entag bei Lahneck Live. Um 11
Uhr beginnt der ökumenische
Open-Air-Gottesdienst auf der
großen Bühne auf dem Salhof-
platz, danach startet das große
Familienprogramm. Ein reich-
haltiges kulinarisches Angebot
und ein verkaufsoffener Sonn-
tag runden das Angebot ab. Alle
Infos unter www.lahneck-live.
de. -ke-
Bühne frei für Singer und Songwriter
Lahneck Live lockt vom 18. bis 20 Mai
-Anzeige-
-Anzeige-
-Anzeige-
BASSENHEIM. Der Bassen-
heimer „Förderverein für die
Marienkapelle auf dem Karme-
lenberg“ lädt Mitglieder und
Interessierte zum „Grillfest“
am Donnerstag, 17. Mai, ab
11 Uhr, mit der Möglichkeit
zum „Frühschoppen“, auf dem
Karmelenberg ein. Als Entloh-
nung für den etwas beschwer-
lichen Anmarsch gibt es zum
Mittagessen Würstchen und
Steaks in Verbindung mit küh-
len Getränken. Am Nachmit-
tag wird zu Kaffee und Kuchen
eingeladen. Hierfür erbittet
der Förderverein wieder Ku-
chenspenden, die am 17. Mai
von 10 bis 11.45 Uhr im Foy-
er der Karmelenberghalle ab-
gegeben werden können. Wie
immer, ist der Reinerlös des
Grillfestes für die Unterhal-
tung und Instandhaltung, der
unter Denkmalschutz stehen-
den Marienkapelle, bestimmt.
Weitere Informationen gibt
es bei den Vereinsvorsitzen-
den Manfred Herhaus, Tele-
fon: 02625/1044 und Her-
mann Friedrich, Telefon.:
02625/7104. -ke-
Grillfest in
Bassenheim
K
OBLENZ. Der Dauerbren-
ner geht in die 19. Auf-
lage: Am 18. und 19. Mai
findet in der Sporthalle Ober-
werth das diesjährige Hallen-
masters der Schulen statt, bei
dem sich 16 Schulen - größten-
teils aus Koblenz - im Fußball
und Cheerleading miteinander
messen. „Wir erwarten 4000 Be-
sucher“, rechnet Maurice Both,
der das Organisations-Team in
seinem ersten Jahr leitet, mit
einer vollen Halle - und natür-
lich mit spitzenmäßiger Stim-
mung. „Das Hama lebt von der
Unterstützung der Mannschaf-
ten durch die Schüler. Es geht
darum, eine Schulidendität zu
schaffen; das ist eines der Er-
folgsrezepte“, sagt die Koblen-
zer Bürgermeisterin Marie-The-
res Hammes-Rosenstein. Und
lautstarke Unterstützung zahlt
sich nicht nur auf dem Spielfeld
aus: „Die Schule, die die beste
Stimmung macht, erhält einen
gesonderten Pokal“, verrät Mau-
rice Both. Mehr unter www.kob-
lenzerleben.de René Weiss
Hama geht in die 19. Runde
Sportlicher Wettstreit Koblenzer Schulen
R
O
L
L
A
TO
R
T
A
G
... FÜR MEHR SICHERHEIT,
KOMFORT & DESIGN!
eine Gemeinschaftsaktion von:
eine Gemeinschaftsaktion von:
Lernen Sie den richtigen Umgang mit
Ihrem Rollator! Lassen Sie die
Verkehrssicherheit prüfen!
Erleben Sie Komfort und
Design der heutigen Zeit!
Stegemannstraße 5-7 56086 Koblenz Tel: 0261-133 88- 0
Samstag, 19.05.2012
Öffnungszeiten: 09.00-15.00 Uhr
0651 - 97 90 777
TICKET HOTLINE
1. 6. -24. 6. 2012
in ihrer ganzen
Musik
Vielfalt
erleben
Das ganze Programm, alle Konzerte: www.klangfest-badems.de
Staatsbad Bad Ems GmbH
präsentieren
Dienstleistungen
Koblenzerleben.de
Nachrichten, Veranstaltungen, Bildergalerien, Videos, Anzeigenmarkt, Angebote, Coupons, Online-Deal, E-Paper
Zusteller
Wir bieten...
...Bewegung an der frischen Luft
...einen lohnenden Nebenverdienst
...eine dauerhafte Beschäftigung
...Sicherheit eines zuverlässigen Arbeitgebers
Wir erwarten...
...eine zuverlässige und pünktliche Zustellung
NIEDERBERG • EHRENBREITSTEIN
BASSENHEIM • WALLERSHEIM
ALTSTADT • VORSTADT
Wir suchen
Für die Orte
MedienErleben-Verlag GmbH
Telefon: 02 61 / 97 38 16 - 22
h.hof@medienerleben-verlag.de
Print
Wer hat Lust
sein Taschen-
geld aufzubes-
sern? Oder Ren-
te? Oder Haus-
hal t s kas s e?
Und möchte einmal wöchentlich (Freitag/Samstag)
unsere Zeitungen verteilen?
WesterwälderLeben.de
Koblenzerleben.de
Wir bieten...
KOBLENZ
sowie einige Urlaubs- und Krankheitsver-
tretungen in unserem Verbreitungsgebiet
Wi r si nd ei n expandi erendes, i nternati onal es,
mi ttel ständisches Unternehmen i m Berei ch
der Lei terplattenherstel l ung und möchten
ab sofort fol gende Posi ti onen besetzen:
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
möglichst per Email an:
Beta Board GmbH Deutschl and www. pcb-pool .com
I m Aartal 14 65326 Aarbergen Germany
Telefon + 49 (0) 61 20 / 90 70 -10 Fax -14
Mi chael . Mi ersch@pcb-pool . com
SMD–Bestücker
(m/w)
SMD–Maschinenbediener
(m/w)
Bestücken & Löten von
SMD-Fl achgruppen
Datenkonverti erungen (BOM)
Bautei l -Logi sti k
Ihre Aufgaben
Ei nschl ägi ge I ndustri eerfahrung
i m SMD Berei ch
Unsere Anforderungen
Ei nri chten & Bedi enen ei nes
Bestückungsautomaten
Die Eugen König GmbH ist ein innovatives Großhandels-
unternehmen im Bereich Sanitär, Heizung, Lüftung, Klima sowie
Krankenhaus- und Behindertenbedarf. Das Familienunter-
nehmen wurde 1934 gegründet und beschäftigt ca. 450
Mitarbeiter an 18 Standorten.

Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir schnellstmöglich für
unser Stammhaus in K O B L E N Z eine(n)


FACHVERKÄUFER(IN)
FÜR UNSERE ABTEILUNG ,SANITÄR"

Zu ihren Tätigkeiten gehören die fachliche Beratung unserer
Handwerkerkunden, die Angebotsbearbeitung und Auftrags-
abwicklung.

Voraussetzung für diese Position ist eine abgeschlossene kauf-
männische oder fachspezifische Berufsausbildung, umfang-
reiche Kenntnisse im Bereich Sanitär, sowie Kommuni-
kations- und Kontaktstärke. Leistungsbereitschaft, Kollegialität
und Teamgeist setzen wir voraus.

Im Gegenzug bieten wir Ihnen einen Dauerarbeitsplatz, erfolgs-
gerechte Bezahlung sowie ein gutes Betriebsklima.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? . dann senden Sie bitte
Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen an:


Eugen König GmbH
Fachgroßhandel für Haustechnik
Melanie Winterwerber
Friedrich-Mohr-Str. 13 + 15
56070 Koblenz
Tel.: 0261 / 8071-115
Email: mwinterwerber@eugen-koenig.de
Stellenmarkt
Die Festung zum puzzeln
KOBLENZ. Puzzle-Freunde aufge-
passt! Ab sofort hält der Globus
Koblenz ein ganz besonderes Puzz-
le bereit. Die Festung Ehrenbreit-
stein in der Abenddämmerung gilt
es aus 1000 Teilen zusammen-
zusetzen. Das Puzzle der Marke
Ravensburger gibt es nur in einer
limitierten Auflage. Da heißt es
schnell zugreifen.
Das Puzzle kostet
12,99 Euro und liegt
ab sofort in der Spielwarenabteilung im Oberge-
schoss des Globus Koblenz aus. -car-
- Anzeige -
KOBLENZ. Am Donnerstag war ein wich-
tiger Tag für das Kulturform Mittelrhein.
Der offizielle Bauauftrag für den „Veredel-
ten Rohbau“ der FMKK und somit auch
von ZÜBLIN ist mit dem 10. Mai beendet.
Jetzt gehört das Gebäude der Stadt Kob-
lenz. Somit ist sie für die weitere Fertig-
stellung allein verantwortlich. Der Koblen-
zer Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim
Hofmann-Göttig zeigt sich optimistisch
was die Einhaltung des weiteren Zeit- und
Budgetplans angeht. „Das Kulturgebäude
wird ein echter Edelstein, weil sich hier
Koblenz von seiner besten Seiten zeigen
kann“, so sein Fazit. Eine Bildergalerie
vom Festakt finden Sie auf www.koblen-
zerleben.de -ke-/ Foto: Olaf Nitz
Veredelter Rohbau des Kulturforums an die Stadt übergeben
Hoenbergstraße 2a
65555 Limburg
Wir zahlen mehr!
Bereits heute vergüten wir nach IGZ/DGB-Tarif von 11/2012.
Das sind + 5 % über dem aktuellen Tarif! (Lohngruppe 1)
+ Kilometer-, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
+ betriebliche Altersvorsorge
Werden Sie einer von uns!
Wir stellen ein (m/w):
ƒ 5 Elektriker ƒ 4 Maler
ƒ 5 Industriemechaniker ƒ 2 Dreher
ƒ 5 Anlagenmechaniker ƒ 4 Tischler
(Heizung/Sanitär)
Rufen Sie uns an: Tel. 0 64 31 / 2 50 01
oder besuchen Sie uns auf www.armon.de
Hoenbergstraße 2 a
65555 Limburg
3
2
2 2
9 Produktionshelfer ƒ
a
1
3
Aktuell stellen wir ein (m/w):
• Instandhalter/Industriemechaniker
• Anlagenbauer
• Werkstoffprüfer Metall
• Servicetechniker Europa
• CNC-Fräser oder -Dreher
• Betriebselektriker
• Drahtweber
• Sanitärinstallateure
• Maschinenbediener
• Gabelstaplerfahrer
mit Option auf Übernahme!
Kommen Sie zu uns!
Rufen Sie uns an: Tel. 02 61 / 941 42 - 21
oder besuchen Sie uns auf www.armon.de
David-Röntgen-Str. 5 • 56073 Koblenz
sandra.goergen@armon.de
ƒ
FRIATEC Aktiengesellschaft n Division Rheinhütte Pumpen
Personalabteilung Frau Kraft
Am Wolfsgestell 28 n 56477 Rennerod
christine.kraft@vkp.friatec.de n www.friatec.de
Produkte für den Weltmarkt
Die FRIATEC AG ist einer der führenden internationalen
Anbieter von Produkten aus korrosionsbeständigen und
verschleißfesten Werkstoffen.
Ständige Innovationen, hohe Produktqualität und absolute
Kundenorientierung sind unsere Unternehmensziele und die
Basis für unseren Erfolg.
Als Division Rheinhütte Pumpen der FRIATEC AG entwickeln und produzieren wir am Standort Rennerod/
Westerwald mit 70 Mitarbeitern Chemiekreiselpumpen aus hochwertigen Kunststoffen und sind einer der
bedeutendsten Hersteller weltweit. Unsere internationalen Kunden gehören zu den renommierten Unternehmen
der chemischen Industrie und der Umwelttechnologie. Im Rahmen unserer langfristigen Personalplanung
suchen wir
Zerspanungsmechaniker (m/w)
und
cnc-Fräser (m/w)
Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung in dem entsprechenden Berufsbild. Leistungsbereitschaft
und Teamgeist sind für Sie kein Fremdwort.
Neben einem leistungsgerechten Gehalt bieten wir Ihnen einen modernen Arbeitsplatz. Die übrigen Rahmenbe-
dingungen und Sozialleistungen möchten wir gerne mit Ihnen persönlich besprechen.
Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, in denen Sie auch Ihre Gehalts-
vorstellung und den frühestmöglichen Eintrittstermin angeben sollten.
Lassen Sie Ihr Auto Geld verdienen
Wie? Durch Werbefolien auf Ihrem PKW
Monatl. bis 400,- €dazu verdienen
ohne Steuerkarte als Nebenverdienst.
Fa. Herrmann · ` 05874 / 98642816
Reinigungskraft
für Ladenlokal in der
Koblenzer Innenstadt gesucht!
Für 2x wöchentlich
von 9.30 - 12.30 Uhr
(Angemeldete Tätigkeit)
Tel: (0152) 26379619
Für Menschen mit Ziel.
ADVOCO Personaldienstleistungen.
Fair. Flexibel. Sicher.
Leute!
für engagierte
JOBS
Ansprechpartnerin: Anja Schmitz
anja.schmitz@advoco-personal.de
Tel. (0 26 23) 92 83 - 13 • www.advoco-personal.de
R
Im Auftrag unserer Kunden aus Industrie
und Handwerk suchen wir schnellstmöglich (m/w):
CNC Fräser / Dreher
Elektriker aller Fachrichtungen
Anlagenmechaniker Heizung / Sanitär
Konstrukteur Fachrichtung Maschinenbau
Schweißer aller Fachrichtungen
Maler
Wir suchen für unser Speiserestaurant
freundliche
Servicemitarbeiter/-innen
Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns
Ihre BW-Unterlagen zu.
Emser Straße 87 • 56076 Koblenz
Telefon 0261 - 97 44 10
Verbandsliga Rheinland
1. SV Mehring 31 72:36 66
2. Sportfreunde Eisbachtal 31 68:37 66
3. TuS Rot-Weiß Koblenz 31 63:34 64
4. SG Bad Breisig 31 63:43 58
5. FC Karbach 31 54:45 52
6. Spvgg Burgbrohl 31 58:47 49
7. SV Morbach 31 55:43 47
8. TuS Mayen 31 65:55 46
9. TuS Koblenz II 31 52:46 44
10. SG 2000 Mülheim-Kärlich 31 50:44 44
11. FSV Trier-Tarforst 31 57:65 40
12. SG Badem 31 61:54 39
13. VfB Linz 31 57:63 35
14. SG Malberg 31 42:54 35
15. TuS Mosella Schweich 31 55:67 34
16. SG Stadtkyll 31 37:67 26
17. FV Engers 31 45:75 25
18. Spvgg EGC Wirges II 31 28:107 11
Schmahl G
m
b
H
FREUDE AM SERVICE präsentiert:
Bezirksliga Mitte
1. SG Mendig 27 80:38 57
2. TSV Emmelshausen 27 63:28 56
3. TuS Oberwinter 27 79:32 55
4. SG 2000 Mülheim-Kärlich II 27 57:35 51
5. FC Germania Metternich 27 74:35 48
6. SG Andernach 27 52:33 47
7. SG Mörschbach 27 46:42 43
8. SG Ahrweiler 27 44:53 36
9. FSG Bengen 27 52:59 33
10. SF Höhr-Grenzhausen 27 47:60 32
11. SG Leimbach 27 29:57 30
12. FC Gönnersdorf 27 39:47 26
13. SG Tiefenbach 27 42:70 26
14. TuS Immendorf 27 43:86 26
15. TuS Rheinböllen 27 39:59 24
16. SG Eich 27 23:75 14
Schmahl G
m
b
H
FREUDE AM SERVICE präsentiert:
Kreisliga A
1. ATA Sport Urmitz 24 75:28 60
2. FC Cosmos Koblenz 24 60:35 44
3. Spvgg Bendorf 24 58:44 41
4. FC Horchheim 24 43:37 39
5. SV Niederwerth 23 49:39 37
6. SV Untermosel 24 44:48 35
7. TSV Lay 24 51:48 34
8. SV Weitersburg 24 48:48 28
9. FV Rübenach 24 40:45 27
10. SG Augst 24 41:52 25
11. SV Anadolu Spor Koblenz 23 35:52 25
12. TuS Rhens 24 33:47 24
13. BSV Weißenthurm 24 40:71 24
14. TV Winningen 24 31:54 23
Schmahl G
m
b
H
FREUDE AM SERVICE präsentiert:
Fehlerteufel steckte in der Abstiegskonstellation
REGION. Bei der komplexen
Darstellung der Abstiegsrege-
lungen hat sich in der Vorwo-
che in unserer Ausgabe der
Fehlerteufel eingeschlichen.
Fälschlicherweise schrieben
wir, dass der Karlsruher SC II
bei einem Abstieg der ersten
Mannschaft aus der 2. Bun-
desliga in die Oberliga Süd-
west absteigen würde, was
natürlich nicht der Fall ist.
Die zweite KSC-Garde müss-
te den Gang in die Oberliga
Baden-Württemberg antreten
und hätte damit keine Aus-
wirkungen auf die Südwest-
Oberliga und auf den Fuß-
ball-Verband Rheinland. So
wird es aus der Oberliga aller
Voraussicht nach nur zwei
Absteiger geben. Gleiches
gilt für die Bezirksliga Mitte,
da von oben kein aufzufan-
gender Verein zu befürchten
ist. Die gefährdeten Rhein-
landligisten Wirges II, Engers
(würden in die Bezirksliga
Ost absteigen) und Stadtkyll
(müssten in die West-Staffel
absteigen) spielen für die
Bezirksliga Mitte keine Rolle.
Für Immendorf ist das von
Vorteil, da Platz 14 wahr-
scheinlich das rettende Ufer
ist. -me-
RÜBENACH. Jubel beim FV
„Rheingold“ Rübenach: Trotz
Dauerregen und widriger Platz-
verhältnisse erspielte sich die
Frauenmannschaft dank eines
4:2-Erfolges bei Rot-Weiß Kob-
lenz, bereits einen Spieltag vor
Saisonende, den Titel des Be-
zirksmeisters. Das erst in die-
sem Spieljahr gegründete Team
um Trainer Martin Monjour geht
damit in der kommenden Sai-
son in der Rheinlandliga an den
Start. -me-
FV Rübenach schafft Aufstieg in die Rheinlandliga
VfR Kesselheim sucht Nachwuchsspieler
KOBLENZ. Der VfL Kesselheim, ein Kooperationspartner der
TuS Koblenz, sucht für die Saison 2012/2013 Jugendfußbal-
ler der Jahrgänge 1996 und 1997 zur Erweiterung des Kaders
der eigenen B-Jugend. Spieler und Torleute, die interessiert
sind, den Kesselheimer Kader zu ergänzen, können sich bei
dem Jugendleiter Kurt Willnecker, Tel.: 0261/869911, mel-
den. -me-
KOBLENZ / REGION. Span-
nung ist auf der Zielgeraden
der Fußball-Saison noch an
der Rheinlandliga-Spitze, so-
wie im unteren Bereich der
Bezirksliga Mitte und der A-
Klasse garantiert.
 Titelrennen Rheinlandliga:
TuS Rot-Weiß Koblenz ist im
Titelrennen ins Hintertreffen
geraten. Zwei Punkte liegt der
Aufsteiger hinter den punkt-
gleichen Spitzenteams Mehring
und Eisbachtal. „Für uns wäre
es wahrhaftig kein Beinbruch,
wenn wir es nicht schaffen
würden“, betont der sportliche
Leiter der Rot-Weißen, Christi-
an Noll. Natürlich wird die Elf
von Michael Maur in den drei
restlichen Partien alles tun,
was in ihrer Macht steht, um
vielleicht doch noch das Blatt
zu wenden. Am Samstag, 18
Uhr, empfängt man den Tabel-
lenvierten SG Bad Breisig auf
dem Oberwerther Kunstrasen.
 Immendorf im Abstiegs-
kampf: Erst am kommenden
Mittwoch, 20 Uhr, richtet der
TuS Immendorf sein wichtiges
Heimspiel gegen die SG Ander-
nach aus. Wie brenzlig die Si-
tuation für die Brace-Elf dann
ist, wird sie wissen, wenn sie
am Sonntagabend die Ergeb-
nisse von Gönnersdorf, Tiefen-
bach und Rheinböllen kennt.
Es wäre möglich, dass die
Immendorfer das Andernach-
Spiel auf einem Abstiegsplatz
angehen. Verfolger Rheinböl-
len (zwei Punkte hinter dem
TuS) hat am Sonntag gegen
Schlusslicht Eich realistische
Aussichten auf Punkte.
 Abstiegskampf in der
Kreisliga A: Bei noch sechs zu
vergebenden Punkten gibt es
im Kampf um den Klassenerhalt
in der Koblenzer A-Klasse noch
viele Fragezeichen. Feststeht,
dass zwei Mannschaften ab-
steigen werden. Die komplet-
te untere Tabellenhälfte muss
noch den Abstieg fürchten,
abgeschlagen ist noch keiner.
Auch der TV Winningen wahr-
te durch einen Sieg über die
SG Augst seine Chancen. Am
Sonntag kommt es ab 14.30
Uhr zwischen Anadolu und
Winningen, sowie zwischen
Augst und Rhens zu zwei ech-
ten Abstiegsendspielen. „In
Neuhäusel wird es ein Kampf
ums nackte Überleben“, macht
der Rhenser Abteilungsleiter
Fabian Weidung die Bedeutung
der Partie deutlich. Allerdings
betont er auch: „Unser großer
Vorteil ist natürlich, dass wir es
noch immer selbst in der Hand
haben. Wenn wir allerdings in
den beiden kommenden Be-
gegnungen gegen direkte Kon-
kurrenten nichts holen, dürfen
wir uns nicht beschweren,
wenn es nicht reicht.“ Rhens
spielt in einer Woche gegen
Anadolu. Rübenach tritt zu
Hause gegen Niederwerth an,
Weitersburg empfängt Cosmos
und Weißenthurm spielt in Lay
- einfache Spiele sind das für
diese drei Abstiegskandidaten
nicht. Auf der Gegenseite darf
man hoffen, dass die Gegner,
für die es nicht mehr um viel
geht, vielleicht nicht mehr 100
Prozent abrufen. René Weiss
Sieben Mannschaften sind noch in Abstiegsgefahr
Fußball am Wochenende: Die Brennpunkte im Saisonfinale
Mittendrin statt nur dabei ist derzeit noch der TuS Immendorf im Kampf
um den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Foto: Pernak/Archiv
V
ALLENDAR. Im letzten
Heimspiel der Hand-
ball-Oberliga-Saison
2011/12 macht der HV Val-
lendar noch einmal Station in
der Sporthalle Oberwerth: Am
frühen Samstagabend, 17 Uhr,
empfangen die Löwen den SV
Zweibrücken, der sein Meis-
terstück machen kann.
Der HVV will die Gelegenheit
nutzen, die Handballfans der
Region noch einmal zu mo-
bilisieren - dafür bietet die
Oberwerth-Halle den entspre-
chenden Rahmen. Zum dritten
Mal innerhalb gut eines Jah-
res schlagen die Rot-Weißen
ihre Heimspiel-Zelte in Kob-
lenz auf. Gegen die Balinger
Reserve und im Derby gegen
Mülheim stellte sich diese
Idee als Volltreffer heraus. So
soll es auch beim dritten Mal
sein.
In der Tabelle wird die Mann-
schaft von Wolfgang Reckent-
häler zwischen Platz fünf
und sieben abschließen. Die
zu erwartende gute Kulisse
wird zusätzlich dafür sorgen,
dass die HVV-Spieler auch
am Samstag noch einmal
100 Prozent abrufen wollen.
„Schließlich geht es darum,
uns auf einer guten Plattform
zu präsentieren und Werbung
für den Handball zu betrei-
ben“, betont Reckenthäler.
Und auch die Gäste aus Zwei-
brücken kommen hochmoti-
viert an den Rhein: Mit einem
Sieg würde der Spitzenreiter
in Koblenz schließlich Meis-
terschaft und Aufstieg perfekt
machen. „Wir versuchen na-
türlich in die Suppe zu spu-
cken“, macht Reckenthäler
klar.
Das Spiel gegen Zweibrücken
wird auch die Abschiedsvor-
stelung von drei Vallenda-
rer Spielern sein. Andreas
Reckenthäler wird zur neu-
en Saison Co-Trainer beim
hessischen Oberligisten TuS
Holzheim, Björn Peters und
Steffen Böhme hängen die
Handballschuhe aus familiä-
ren, beziehungsweise Alters-
und beruflichen Gründen an
den Nagel. Für personellen Er-
satz hat man bereits gesorgt.
Aus Bad Ems kommen Jörg
Balmert und Gerrit Wamser,
als Dritter im Bunde schließt
sich Lars Pitzen (noch TV Mo-
selweiß) dem Löwenrudel an.
Balmert soll Böhme am Kreis
ersetzen, Wamser ist im Rück-
raum vielseitig einsetzbar und
mit Pitzen verstärkt Vallendar
seine linke Seite und die Ab-
wehr. René Weiss
HVV erwartet viele Zuschauer
Letztes Heimspiel auf dem Oberwerth
Sport
Unverbindl. Preisempfehlung
des Herstellers 649.– €
So leicht kann Rasenmähen sein:
Mit innovativem ReadyStart-System,
7-fach verstellbarer Schnitthöhe und starkem
Radantrieb geht die Arbeit flott voran.
Rätselecke für Kreuz- und Querdenker
3
8
8
2
3
5
9
6
4
1
8
5
4
1
8
7
2
5
4
3
9
5
1
3
7
6
8
5
9
3
1
3
5
6
9
2
1
8
7
4
9
8
2
4
7
5
3
6
1
1
4
7
3
8
6
5
9
2
4
6
3
5
1
7
9
2
8
7
1
9
2
3
8
4
5
6
8
2
5
6
9
4
1
3
7
2
9
8
1
6
3
7
4
5
6
7
4
8
5
9
2
1
3
5
3
1
7
4
2
6
8
9
lang-
wierig
Ausschei-
dungs-
organ
süd-
amerika-
nischer
Kuckuck
harter
Tennis-
schlag
Be-
gehren
starke
Luftbe-
wegung
Mundart
Schul-
note
Boots-
rennen
veraltet:
Schwie-
ger-
sohn
Wasser-
vogel
US-
Filmstar
(Bar-
bara)
Ver-
heira-
tete
Albern-
heiten
Fluss
durch
Frank-
reich
musika-
lischer
Halbton
ägypti-
scher
Sonnen-
gott
scheues
Waldtier
wein-
artiges
Honig-
getränk
Abk.:
Sport-
club
Entwei-
chung
zum
selben
Zeit-
punkt
Kom-
mune
Winter-
sport-
geräte
Spender
Abk. für
einen
Sport-
verein
nordi-
sche
Götter-
botin
Blumen-
rabatt
Feuer-
stelle
Lauf-
vogel
ausein-
ander-
bringen,
lösen
eng-
lisch:
Baum
ein
Bausto
naiv,
dumm
freund-
lich und
liebens-
wert
englisch:
Rind-
eisch
US-kana-
discher
Grenz-
see
Ort
in der
Ober-
lausitz
untreu
schlech-
te Ange-
wohnheit
Wund-
starr-
krampf
un-
bekannt
(latein.
Abk.)
nord.
Göttin
der
Jugend
Halte-
stelle
Lachs-
forellen
englisch:
uns
Koch-
gefäß
interna-
tionales
Notruf-
zeichen
einen
Namen
geben
Parla-
ment
von
Irland
Vorname
v. Schau-
spielerin
Close
math.:
Winkel-
funktion
Protest-
marsch
(Kw.)
Anti-
transpi-
rant
(Kw.)
Haupt-
gott der
nord.
Sage
Wind-
schatten-
seite
zu
jener
Zeit
antiker
Tempel
für alle
Götter
Moment
Körper-
stellung
italie-
nisch:
ja
Tonsilbe
Moham-
medaner
die Un-
wahrheit
sagen
Vorname
der
Mitter-
maier
scherz-
haft: US-
Soldat
R-115
S
J
W
A
K
E
T
O
U
P
E
T
L
A
M
E
L
L
E
S
O
L
A
R
I
S
M
R
S
K
A
T
P
N
Z
T
O
M
A
T
E
H
P
I
M
E
D
U
S
A
R
A
N
T
E
S
S
I
N
B
E
M
A
O
R
I
T
R
E
L
W
E
N
D
I
G
I
S
I
D
O
P
E
C
E
I
N
E
O
N
E
H
I
D
R
M
A
N
G
E
L
I
S
L
A
M
A
G
A
M
E
C
X
O
E
L
G
G
N
H
S
H
B
L
E
I
F
R
E
I
K
N
O
R
R
V
O
E
G
E
L
S
C
H
L
A
G
E
R
R
B
R
O
N
T
E
O
L
I
U
T
E
D
E
U
M
E
A
B
L
A
G
E
N
R
N
I
R
O
N
I
E
E
B
E
N
T
G
E
G
N
U
N
G
U
N
E
Lösungen aus der Vorwoche
In der Pützgewann 14 · 56218 Mülheim-Kärlich
Telefon: (0 26 30) 955 94 15 · Mobil: (01 71) 433 61 21
www.transport-diekel.de
Fachpersonal, schreiner Für
Möbel- und KüchenMontage
Mobilität
Koblenzerleben.de
Nachrichten, Veranstaltungen, Bildergalerien, Videos, Anzeigenmarkt, Angebote, Coupons, Online-Deal, E-Paper
-Anzeige-
NÜRBURGRING. Die Elektro-
mobilität ist ein wichtiger
Baustein der Energiewende.
Der 2. ADAC RWE eKorso auf
dem Nürburgring am 19. Mai
hilft dabei, das Bewusstsein
für das Thema zu schärfen.
Er wird zeigen, dass die
Elektromobilität ein Antrieb
mit Zukunft ist. Denn mehr
als 111 E-Autos gleichzeitig
auf einer Rennstrecke – das
hat es noch nie zuvor gege-
ben.
R
WE ist stolz darauf, dass
dieser Superlativ ausge-
rechnet in Rheinland
Pfalz aufgestellt wird. Denn
die rheinland-pfälzischen
Städte und Gemeinden sind
seit Jahren verlässliche Part-
ner des Unternehmens, das in
der Region tief verwurzelt ist.
Die legendäre Nordschleife
in der Eifel bietet somit den
perfekten Rahmen. Wenn der
eKorso seine Runde dreht,
wird wegen des 24-h-Rennens
schon ein Großteil der knapp
200.000 Zuschauer an der
Strecke sein. Der Korso wird
damit für die Elektromobilität
ein Zeichen setzen, dass eine
Strahlkraft haben wird weit
über Rheinland Pfalz hinaus.
Doch auch in der Region wird
die Zukunftstechnologie wei-
ter voran getrieben. So spon-
serte RWE im Jahr 2011 450
E-Bikes und 220 Ladestatio-
nen an Kommunen. Und durch
Rheinland Pfalz tourt RWE ab
dem 24. Mai mit einem zum
E-Auto umgebauten Heinkel-
Oldtimer. Bis September hält
der E-Heinkel an zahlreichen
Kindergärten und Schulen, um
dort Stofftiere für hilfsbedürf-
tige Kinder einzusammeln.
Hier trifft Zukunft auf Tradi-
tion. Eine Aussage, die auch
zu RWE und der Elektromobi-
lität passt. Schon in den 80er
Jahren brachte der Energieko-
nzern die ersten Elektroautos
auf den Markt und konstruier-
te die passenden Elektrotank-
stellen.
Heute, 30 Jahre später, ist
es die Hauptaufgabe von
RWE die Energiewende mit
zu stemmen. Da ist es nur lo-
gisch, dass der Konzern weiter
akribisch an einer marktreifen
Elektromobilität arbeitet. Mit
mehr als 1.600 Elektrolade-
säulen ist RWE in Sachen In-
frastruktur für das E-Auto eu-
ropaweiter Marktführer.
Doch nicht nur auf vier Rä-
dern spielt die E-Mobilität
eine wichtige Rolle. Elektrisch
angetriebene Fahrräder fin-
den in der Bevölkerung immer
mehr Beachtung. Und auch
hier geht RWE vorweg: Im
Jahr 2011 verlieh der Konzern
über das Internet E-Bikes an
3.600 Teilnehmer, die darauf
knapp 180.000 Kilometer zu-
rücklegten.
Das steigende Interesse an
den Pedelecs, dass es wichtig
ist, das Potential der Elektro-
mobilität greifbar zu machen.
Denn der Prozess der Markt-
reife beginnt zweifelsohne
in den Köpfen der Menschen.
Sie müssen die Vorteile dieser
Technologie für sich entde-
cken. -ke-
Mit ePower in die Zukunft
24h Rennen: Zweiter ADAC RWE eKorso auf dem Nürburgring
Beeindruckend: der eKorso im vergangenen Jahr. -ke-
BRODENBACH. Die 41. Auflage des Internationalen ADAC Motor-
bootrennens in Brodenbach, am 12. und 13. Mai, verspricht für
die Zuschauer ein atemberaubendes Actionspektakel zu werden.
Schließlich gibt es in den vier verschiedenen Rennklassen von
Läufen zur Deutschen Meisterschaft bis zur Europameisterschaft
alles zu sehen, was das Herz eines Motorsportlers begehrt. Auch
zwischen den einzelnen Läufen wird für die
Zuschauer mit der Wasserski-Show von Rhen-
ser Mineralbrunnen ein einmaliges Programm
geboten. Der Eintritt ist frei! Mehr unter www.
motorsport-mittelrhein.de oder unter dieser
QR-Code-Verlinkung zu www.koblenzerleben.
de/motorbootrennen2012. -ke-
Actionreicher Motorsport in Brodenbach
Koblenzerleben.de
Nachrichten, Veranstaltungen, Bildergalerien, Videos, Anzeigenmarkt, Angebote, Coupons, Online-Deal, E-Paper
Mobilität
Ihr kompetenter Partner
im Freizeitbereich!!
Camping & Freizeit
Lothar Höhn
Rübenacherstraße 75
56072 Koblenz-Metternich
0261/914 57 06
0261/914 57 35


loko51@arcor.de
www.camping-freizeit-hoehn.de
Ihr kompetenter Partner
im Freizeitbereich!!
Camping & Freizeit
Lothar Höhn
Rübenacherstraße 75
56072 Koblenz-Metternich
☎ 0261/914 57 06
loko51@arcor.de
www.womo-hoehn.de
Öffnungszeiten: Mo.–Fr. von 8.00–18.00 Uhr, Sa. von 8.00–14.00 Uhr
www.kfz-ems.de E-Mail: info@kfz-ems.de


Zwei starke Argumente
Otello 125 Fi
】Leistungsstarker 4-Ventil Motor
8,5 kW(11,5 PS)
】Elektronische Benzineinspritzung
】Niedriger Benzinverbrauch
】Kombibremse für maximale Sicherheit
】Freier Durchstieg
S3 125 Fi
】Wassergekühlter 4-Ventil Motor
10,3 kW(14 PS)
】Elektronische Benzineinspritzung
】Niedriger Benzinverbrauch
】Kombibremse für maximale Sicherheit
】Elektronisches Smartkey-System
】LED Tagfahrlicht
】Freier Durchstieg
2.499,-
P
re
is- u
n
d
A
u
sfü
h
ru
n
g
sän
d
e
ru
n
g
e
n
so
w
ie
D
ru
ckfe
h
le
r vo
rb
e
h
alte
n
.
2.199,-
Aktion
2.999,-
3.299,-
Aktion
Zwei starke Argumente
Nieverner Straße 57
56130 Bad Ems
Telefon 02603 / 1 23 84
Fax 02603 / 1 20 28
Rüdiger
Glodek
Wie der Qashqai präsentiert
sich auch der Nissan Juke
als charakterstarke Mischung
aus robustem SUV und sport-
licher Limousine. Mit dem
Ziel, etwas mehr Maskulini-
tät und Dynamik in das Kom-
paktwagensegment zu brin-
gen, vereint der Juke unter
einer höchst individuellen
Karosserie einige nur schein-
bare Gegensätze.
D
er Unterbau gibt sich
mit großen Felgen und
breiten Reifen, erhöhter
Bodenfreiheit sowie schwarz
abgesetzten Türschwellern und
Radhauskonturen ganz SUV-
like. Vorne wie hinten deutet
die nach oben gezogene Ka-
rosserie einen Unterfahrschutz
an.
Im Gegensatz dazu steht
die obere Karosseriehälfte:
Die hohe Gürtellinie, die wie
bei einem Visier zugespitzte
Seitenfenster-Grafik und die
abfallende Dachlinie zitieren
Motive von Sportwagen. Der
Coupé-Effekt wird durch die
flach stehende Windschutz-
scheibe und die versteckt an-
gebrachten Griffe der hinteren
Türen verstärkt.
Aus welchem Blickwinkel auch
immer: Der Juke ist ein typi-
scher Crossover. Zugleich ist
der Juke aber auch sehr sicher
- ein 5-Sterne-Ergebnis im Euro
NCAP-Crashtest zeugt davon.
Da der Juke gerade einmal zwei
Jahre alt ist, beschränken sich
die Änderungen zum neuen
Modelljahr auf eine einzige,
wenngleich umso wichtigere
Modifikation. Eine geänderte
Getriebeübersetzung half, die
CO2-Emissionen des 1,5-Li-
ter-Diesels und des 1,6-Liter-
Saugbenziners zu verringern.
So sank der CO2-Ausstoß des
117 PS starken 1,6-Liter-Otto-
motors von 147 auf 139 g/km,
jener des 1.5 dCi mit 110 PS
fiel von 134 auf 129 g/km.
Mit 129 g/km CO2 qualifiziert
sich der Juke Diesel nun als
PURE DRIVE-Modell - ein Prädi-
kat, das allen Nissan-Modellen
mit CO2-Emissionen von unter
130 g/km zusteht. Ursprüng-
lich hatte Nissan die PURE
DRIVE-Norm mit 140 g/km CO2
definiert - über die aktuell gül-
tigen 130 Gramm soll die Qua-
lifikationshürde ab 2013/14
nochmals höhergelegt werden:
auf dann nur noch 120 g/km.
JUKE fährt in der Erfolgsspur des Qashqai
Kompakter Crossover
-Anzeige-
N
ÜRBURGRING. Kofferpa-
cken für das wohl größ-
te Langstreckenrennen
der Welt: Knapp eine Woche vor
dem ADAC Zurich 24h-Rennen
bereiten sich Fans und Fahrer
auf das Motorsportereignis des
Jahres vor. Während sich vie-
le Besucher schon ab Montag
(14. Mai) ihre „Claims“ rund
um die legendäre Nordschleife
sichern, steigt bei den Piloten
und ihren Teams langsam die
Fieberkurve. Audi R8 LMS und
Aston Martin Vantage, BMW
Z4, Porsche 911 und Mercedes-
Benz SLS AMG, Ford GT und
McLaren MP4 kämpfen vom 17.
bis 20. Mai um die Krone auf
der längsten und schönsten
Rennstrecke der Welt. Karten
sind im Vorverkauf erhältlich
unter 01805 4470 (0,14 €/
Min. aus dem deutschen Fest-
netz, Mobilfunk max. 0,42 €/
Min.) oder im Internet (www.
ticketonline.de). Infos
rund um das ADAC Zu-
rich 24h-Rennen gibt
es im Internet unter
www.24h-Rennen.de.
Regionales Team
hautnah
Timbuli Racing
Auch das regiona-
le Motorsport-Team „Timbu-
li Racing“ ist natürlich beim
24h-Rennen mit dabei. Fans
können das Team bei ver-
schiedenen Terminen hautnah
erleben. Hier die Übersicht:
Mittwoch, 16. Mai: Teilnahme
am ADAC FanFestival in der
Müllenbachschleife mit allen
Fahrern (Marc Hennerici, Marco
Seefried, Norbert Siedler, Den-
nis Busch, Marc Busch, Egon
Allgäuer und Karim Al Azhari).
Interviews mit Norbert Siedler,
Egon Allgäuer, Marco Seefried
und Jessica Wolf.
Donnerstag, 17. Mai: Teilnah-
me an der offiziellen Presse-
konferenz im ring°boulevard.
Interview mit Marc Hennerici
und Autogrammstunde mit den
anderen Fahrern.
Freitag, 18. Mai: Vertreter des
Timbuli Racing-Teams sind im
DSK-Zelt in der Müllenbach-
schleife. -ke-
Fans und Fahrer stehen in den Startlöchern
40. ADAC Zurich 24h-Rennen vom 17. bis 20. Mai 2012
Mit diesen Flitzern ist Timbuli Racing un-
terwegs.
F
RANKFURT-HAHN. Derzeit
sieht sich der Flughafen
Frankfurt-Hahn einer Un-
tersuchung der EU-Kommission
ausgesetzt. Ein Abkommen zwi-
schen Ryanair und dem Flugha-
fen Hahn wird überprüft. Die EU
macht dem Flughafen als auch
Ryanair den Vorwurf, staatliche
Beihilfen auszunutzen. Die so-
genannten MEIP Regeln (Market
Economy Investor Principles)
seinen nicht angewendet wor-
den. Dem Vorwurf der Kommissi-
on aus dem Jahr 2004, Ryanairs
Low-Cost-Abkommen würden
illegale staatliche Beihilfen dar-
stellen und nicht den Regeln der
MEIP entsprechen, widersprach
der Europäische Gerichtshof be-
reits in seinem Urteil von 2008.
Ryanair warnt vor einer Wei-
terführung des Feldzuges der
EU-Kommission gegen Ryanairs
Wachstumsverträge mit dem
Flughafen Frankfurt-Hahn. Dies
hätte zur Folge, dass der Flug-
hafen Hahn Kosten sowohl für
Fluggesellschaften als auch für
Passagiere erhöhen müsste: das
Ergebnis wären höhere Flugprei-
se. Die wiederum schadeten dem
Standort Frankfurt-Hahn und
dem Flugverkehr. Die Folgen:
verheerenden Streckenstreichun-
gen sowie einer Reduktion von
Tourismus, Verkehr und Arbeits-
plätzen in der
Hunsrück-Regi-
on. Mehr dazu
auf www.koblen-
zerleben.de -ke-
Ryanair vergleicht Prüfverfahren mit Rachefeldzug
EU-Untersuchung in Frankfurt-Hahn schadet Tourismus, Verkehr und Standort
Straße zum Open-Air-Konzert gesperrt
EHRENBREITSTEIN. Ein Open-Air-Konzert mit Djan-
go Reinhardt & Band findet im Rahmen der dreizehn-
ten Ehrenbreitsteiner Kulturtage am Samstag, 12. Mai,
um 19.30 Uhr in der Wambachstraße vor dem Mutter-
Beethoven-Haus statt. Wegen der Veranstaltung sind die
Wambachstraße und die Parkplätze von 8 bis 24 Uhr ge-
sperrt. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis und
Beachtung der Beschilderung. Mehr Infos zu den Kultur-
tagen gibt es unter www.koblenz.de. -ke-
RENAULT TWINGO
EXPRESSION 1.2 LEV 16V 75
Monatl. schon ab
99,– €
*
OHNE ANZAHLUNG
GLEICHER ESPRIT. FRECH WIE NIE. Dank seiner individuellen Designvarianten,
seinem geräumigen Innenraum und dem kleinen Wendekreis ist er auch heute
noch wie geschaffen für die Stadt. Und mit seinem Kofferraum, der bis zu 959
Liter fasst, optimal für Shoppingtouren! Und im Twingo Liberty ist noch mehr
Freiheit eingebaut: Genießen Sie großartiges Open-Air-Feeling unter seinem
elektrischen Faltschiebedach**.
Besuchen Sie uns im Autohaus. Wir beraten Sie gerne.
Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 6,7, außerorts 4,2,
kombiniert 5,1; CO2-Emissionen kombiniert: 119 g/km
(Werte nach VO (EG) 715/2007).
SCHILLING AUTOMOBILE GMBH
Andernacher Str. 232 • 56070 Koblenz
Tel.: 0261-808000
*Renault Twingo Expression 1.2 LEV 16V 75: monatl. Leasingrate 99,– €,
Sonderzahlung 0,00 €, Laufzeit 36 Monate, Gesamtlaufleistung 30.000 km. Ein
Angebot der Renault Leasing für Privatkunden. **Gegen Aufpreis. Abbildung zeigt
Twingo Liberty mit Sonderausstattung.
Auto Allgemein
Auto Ankauf
W+A Automobile, wir kaufen Ihren
PKW, LKW u. Wohnmobil in jedem Zu-
stand, zu fairen Preisen. Bitte al-
les anbieten. Tel: 06432/9346422
o. 0163/1525464
Automobile Neuwied, Kaufe Fahr-
zeuge für Export auch Motorscha-
den, Unfälle, auch ohne TÜV auch
hohe Kilometerleistung gegen Bar-
zahlung. Keine Reklamation. Tel.:
02631/943432
Ankauf aller Oldtimer, Youngtimer,
Exportfahrzeuge, PKW, LKW, Busse,
Geländewagen, Zustand egal, zah-
le Spitzenpreise, Tel. 0271-72603,
Handy 0171-9020590
ACHTUNG! Ankauf von Alt-u. Ge-
brauchtwagen sowie Geländewagen,
Busse, Motorräder. Zustand egal. Bit-
te alles anbieten! Tel. 06431/598595
o. 0163/7338285
Autozubehör
Audi
A5 Coupe 3.0 TDI, EZ 12/08, km
101.300, KW 176, schwarz, Navi, S-
Line Sportp., Stoff/Leder, Xenon, Alu
20”, B&O, Telefon, Klima, CD-Wechs-
ler, 32.980 Euro inkl. MwSt., Audi
Zentrum Koblenz, Tel: 0261/808040
A4 Avant 2.0 TDI, EZ 2/09, km
71.500, KW 105, silber, Navi, Glas-
dach, Klima, FIS, Alu 16“, Tele-
fon, APS hnten, 21.980 Euro inkl.
MWst., Audi Zentrum Koblenz, Tel:
0261/808040
A6 Avant 2.0 TFSI, EZ 2/02, km
79.480, KW 125, silber, R/CD, Kli-
ma, el. Aussensp., ISOFIX, Alu 18“,
Licht/Regensensor, 16.580 Euro, Audi
Zentrum Koblenz, Tel: 0261/808040
A6 Avant 2.7 TDI, EZ 4/08, km
97.100, KW 132, grau, Navi, Le-
der/Alcantara, Sitzh., Alu 16“, Kli-
ma, Xenon, Sportsitze., 24.580 Euro
inkl. Mwst, Audi Zentrum Koblenz,
Tel: 0261/808040
A6 Avant 2.7 TDI, EZ 3/08, km
74.600, KW 132, schwarz, Navi, S-
Line Sportp. +Ext., Leder, Sportsitze,
Alu 17“, el. Heckklappe, APS plus,
FIS, 24.580 Euro inkl. Mwst., Audi
Zentrum Koblenz, Tel: 0261/808040
A3 Sportb. 2.0 TDI, EZ 10/08, km
106.280, KW 103, weiß, Navi, Glas-
dach, S-Line Sportp. + Ext. Xenon,
Alu 18“, Telefon, Sitzh., Leder/ Stoff,
19.980 Euro inkl. Mwst., Audi Zen-
trum Koblenz, Tel: 0261/808040
A4 Lim. 1.8 T quattro, Ez 5/05, km
62.300, KW 120, blau, R/CD, AHK,
GRA, el. Aussensp., Alu 16“, Klima,
ISOFIX, NSW, 14.280 Euro, Audi Zen-
trum Koblenz, Tel: 0261/808040
A4 Lim. 2.0 TDI, EZ 8/07, 105.500,
KW 125, schwarz, R7CD, Standhzg,
GRA, FIS, Alu 17“, APS, Sitzh., Kli-
ma, NSW, 14.980 Euro, Audi Zentrum
Koblenz, Tel: 0261/808040
A1 1.6 TDI, EZ 1/11, km 19.200,
KW 77,. Weiß, Radio CD + Navi Vorb.,
S-Line Ext,., Komfortschl., Alu 17“,
Xenon, APS, Klima, Pano, Sitzh.,
20.980 Euro, Audi Zentrum Koblenz,
Tel: 0261/808040
A4 Avant 2.7 TDI multitronic, EZ
6/09, km 107.300, KW 140, schwarz,
Navi, Leder/Alcantara, el. Sportsitze,
Alu 18“, S-Line Sportp., AHK, Tele-
fon, 24.980 Euro inkl. MWst., Audi
Zentrum Koblenz, Tel: 0261/808040
Citroen
Fiat
Fiat Stilo Abarth Lim.3-Türig, 125/170,
01.08.2002, 143.732 km, 06.2013, Fah-
rer-Beifahrer-/Seiten-, Kopfairbag, Re-
serverad, Klimaautomatik, Komfort-Pa-
ket, Tempomat, ZV m. Fb., el. Außen-
spiegel verstell- und beheizbar, Not-
brems-Assistent, ABS, Schwellerverb.,
el. Fensterh. vorn, Wegfahrsp., ASR, Ra-
dio-CD, Scheibenwischer m. Regensen-
sor, EURO 3 Norm, ESP, 5-Gang Getrie-
be m. automatischer Kupplung, 4.850
Euro, Autohaus Schöntges, Braubach,
Tel: 02627/960629, Fax: 02627/960640
Ford
Ford Focus Cabrio 2.0 Blue Magic ( 1.
Hand), 107/145, 24.11.2008, 30.252
km, neu, Fahrer-/Beifahrer-/Seitenair-
baig vorn, ABS, A.S.R., aktives Über-
rollschutzsystem, Audiosystem Sony,
el. Aussenspiegel, E.S.P., el. Fenster-
heber vorn+hinten, Klimaanlage, LM-
Felgen, Metallic-Lackierung, Nebel-
scheinwerfer, Park-Pilot-System hin-
ten, Sportsitze + -heizung vorn, Sport-
Fahrwerk, Telefonvorbereitung, Zentral-
verr. + Fernbed. U.v.m., EURO4 Norm,
15.900 Euro, Autohaus Schöntges,
Braubach, Tel: 02627/960629, Fax:
02627/960640
Ford C-Max 2.0 i LPG GHIA (1. Hand),
107/145, 27.08.2008, 76.500, neu,
Fahrer-/Beifahrer-/Seiten-/Kopf-/
Schulterairbag, ABS, Anhängerkupp-
lung fest, A.S.R., el. Außenspiegel,
Bordcomputer, E.S.P., Audio-DVD,
Navisystem (Sitzheizung vorn), Blue-
tooth-Schnittstelle, el. Fensterheber
vorn + hinten, 2-Zonen-Klimaauto-
matik, LM-Felgen, Komfort-Paket Sit-
ze, Sicht-Paket (u.a. Nebelscheinwer-
fer), Metallic-Lackierung, Tempomat,
Zentralverriegelung mit Fernbedienung,
EURO 4 Norm, Umrüstung auf Gasbe-
trieb, 13.350, Autohaus Schöntges,
Braubach, Tel: 02627/960629, Fax:
02627/960640
Ford Focus 1.8 Flexifuel Titanium
(1.Hand), 92/125, 14.11.2008, 46.713,
neu, Fahrer-/ Beifahrer-/Seiten-/Kopf-/
Schulterairbag, ABS, A.S.R, Audiosys-
tem Sony CD, elektrische Außenspie-
gel mit Umfeldbeleuchtung, Bordcom-
puter, E.S.P., elektrische Fensterheber
vorn+hinten, Metallic-Lackierung, ge-
kühltes Handschuhfach, 2-Zonen-Klima-
automatik, Lm-Felgen, Park-Pilot-Sys-
tem hinten, Rücksitz geteilt/klappbar,
Verglasung getönt, Sicht-Paket (u.a.
Nebelscheinwerfer), Stahlreserverad in
Fernbedienung, EURO 4 Norm, 11.480
Euro, Autohaus Schöntges, Braubach,
Tel: 02627/960629, Fax: 02627/960640
Ford Fusion 1.6 TDCI Style (1.Hand),
66/90, 27.11.2008, 53.005, neu, Fah-
rer-/Beifahrer-/Seitenairbag, ABS,
Armlehne für Fahrersitz, Audiosystem
6000 CD, Bordcomputer, Komfort-Paket
(elektrische Fensterheber vorn, Front-
scheibe beheizbar, Zentralverriegelung
+ Fernbed.), Klimaanlage, Metallic-La-
ckierung, Rücksitzlehne klappbar/ge-
teilt, Verglasung getönt, EURO 4 Norm,
Diesel, 8.770 Euro, Autohaus Schönt-
ges, Braubach, Tel: 02627/960629,
Fax: 02627/960640
Ford Focus C-MAX 1.8 GHIA, 92/125,
19.05.2005, 145.905 km, neu, Fahrer-/
Beifahrer-/Seiten-/Kopf-/ Schulterair-
bag, ABS, Audiosystem Sony CD + MP3,
el. Aussenspiegel, Bordcomputer, Park-
Pilot-System vorn + hinten, E.S.P., el.
Fensterheber vorn+hinten, A.S.R., Tem-
pomat, Klimaautomatik, Nebelschein-
werfer, Met.-Lackierung, Sicht-Paket
(u.a. Scheibenwischer mit Regensen-
sor), Verglasung getönt, Zentralver-
riegelung mit Fernbedienung, EURO 4
Norm, 6.900 Euro, Autohaus Schönt-
ges, Braubach, Tel: 02627/960629,
Fax: 02627/960640
Ford KA-RIBIK 1.3, 44/60, 12.04.2001,
94.973 km, neu, Fahrer-/Beifahrer-/
Seitenairbag, ABS, Audiosystem 6000
CD, el. Faltdach, Frontscheibe beheiz-
bar, Komfort-Paket(u.a. el. Fensterhe-
ber vorn, Zentralverriegelung), Metal-
lic-Lackierung, Rücksitzlehne geteilt/
klappbar, Servolenkung, Verglasung
getönt, EURO 4 Norm, 3.980 Euro,
Autohaus Schöntges, Braubach, Tel:
02627/960629, Fax: 02627/960640
Mazda
PKW Mazdaa 323F 4 Türer, guter Zu-
stand, Benziner 1.9, 84 Kw,171TKM
, Euro 2, EZ: 05.96, dunklbl. Metal-
lic, Bremsen neu, Batt. Neu, Klima u.
Schiebedach, Alu + Winteräder , ELFH
, WFSP, TÜV+AU ASU 2.13 Voll Fahrbe-
reit Zilinderkopfdichtung müsste neu.
VB 990 Euro 06775 1389
Mazda 3 1.6 Sport Active 11.280 Euro,
77 kW (105 PS), EZ: 01.2009, Kilome-
terstand: 36.110 km, Farbe: Dunkelblau
Metallic,Klimaautomatik, Zentralverrie-
gelung, elektr. Fensterheber, Bordcom-
puter, Radio-CD, Leichtmetallfelgen,
Sitzheizung, Xenon, Nebels., uvm.,
VW Zentrum Koblenz Tel:0261/80770
Mitsubishi
Mitsubishi Colt CZ3 1.3 Motion 5.980
Euro, 70 kW (95 PS), EZ: 03.2007, Ki-
lometerstand: 62.290 km, Farbe: Blau
Metallic, Klimaautomatik, Zentralver-
riegelung, elektr. Fensterheber, Leicht-
metallfelgen, geteilte Rückbank, Ne-
bels., Außenspiegel beheizbar, MP3
Radio, uvm. VW Zentrum Koblenz
Tel:0261/80770
Opel
Opel Corsa 1.2 Fresh, Ez. 12/02,
80.300km, 55kw, Klima, Servo, Co-
lor, ABS, Airbag, Rot-Lack., 3.980
Euro, Löhr Automobile Andernach, Tel:
02632/9632-21, www.wunschwagen.de
Renault
Renault Megane Coupé dCi, 15.499
Euro, 160 PS,1.9 ltr., 70.000 km, EZ
10/09, TOP-Zustand, weiß, eFH,Vordersitze,
beheizbar, Alu, Navi, Einparkhilfe hin-
ten, Radio/CD, Inspektion neu, uvm,
Tel: 01520/2020999
Seat
Skoda
Skoda Octavia Combi 1.6 TDI, Ez.
10/09, 91.500km, 77kW, Klima, ZV+Funk,
DPF, GRA, elFH, PDC, ALU, NSW, Reling,
Schwarz-Met., 13.980 Euro, Löhr Auto-
mobile Andernach, Tel: 02632/9632-
21, www.wunschwagen.de
Skoda Fabia 1.2 HTP Cool Editi-
on 8.480 Euro , 51 kW (69 PS), EZ:
01.2009, Kilometerstand: 53.546 km,
Farbe: Black Magic Perleffekt, 5 Türen,
Klimaanlage, Zentralverriegelung, ISO-
FIX Kindersitzbefestigung, Radio-CD,
Servolenkung, uvm.VW Zentrum Kob-
lenz Tel:0261/80770
Skoda Superb 2.0 TDI PD DSG Ambi-
tion 15.980 Euro (Mwst. ausweisbar),
103 kW (140 PS), EZ: 10.2008, Kilo-
meterstand: 83.150 km, Farbe: Black
Magic Perleffekt, Climatronic, Zentral-
verriegelung, Tempomat, elektr. Fens-
terheber, Navigationssystem, geteil-
te Rückbank, Park Distance , Control,
Leichtmetallfelgen, Sitzheizung, Mit-
telarmlehne, uvm.,VW Zentrum Kob-
lenz Tel:0261/80770
Toyota
Volkswagen
VW Tiguan 1.4 TSI 4Motion Trend
& Fun 17.680 Euro 110 kW (150 PS),
EZ: 01.2008, Kilometerstand: 55.600
km, Farbe: Slate Grey Metallic, Allrad-
antrieb, Klimaanlage, Zentralverrie-
gelung, elektr. Fensterheber, geteil-
te Rückbank, Außenspiegel beheiz-
bar, Radio-CD, uvm.VW Zentrum Ko-
blenz Tel:0261/80770
Golf 1.6 Highline, 4.200 Euro, EZ:
02/00, 149.900 km, 74 kW (101 PS),
Klimaautomatic, ZV, Alufelgen, eFH,
ABS, ASR, Alarmanlage, Alufelgen, Sitz-
heizung, NSW, Seitenairbags, Wegfahr-
sperre, VW-Soundpaket mit CD Wechs-
ler, Winterpaket, Lederlekrad, Frei-
sprecheinrichtung, Regensensor, Zu-
stand: neuwertig. Tel: 0171/4813869
VW Passat 2.0 TDI Sportline Lim.,
Ez. 07/09, 57.900km, 103kw, Clima-
tronic, Standheizung, ZV+Funk, GRA,
elFH, PDC, ALU, Sitzheizung, Xenon,
Grau-Met., 17.980 Euro, Löhr Auto-
mobile Andernach, Tel: 02632/9632-
21, www.wunschwagen.de
VW Golf 1.0 TDI GTD, Ez. 02/10,
43.700km, 125kW, Xenon, PDC, 4-tü-
rig, ALU, Sitzheizung, GRA, Climatro-
nic, 6-Gang-Getr., Grau-Met., 22.980
Euro, Löhr Automobile Andernach, Tel:
02632/9632-21, www.wunschwagen.de
VW Golf Variant 1.2 TSI Comfortline,
Ez. 09/10, 31.900km, 77kW, Climat-
ronic, 6xAirbag, ZV+Funk, elFH, PDC,
ALU, 6-Gang-Getr., Reling, Isofix, Sil-
ber-met., 15.980 Euro, Löhr Automo-
bile Andernach, Tel: 02632/9632-21,
www.wunschwagen.de
VW Fox 1.2 Fresh 40kW (54PS),
22.290km, EZ: 02/09, gelb, Servo,
Airbags, Radio CD, ABS, MP3, uvm,
6.980 Euro, Löhr Automobile Bendorf
Dieter-Trennh.-Straße 8, 56170 Ben-
dorf. Tel: 02622/9444-24, www.wun-
schwagen.de
VW Tiguan 2.0 TSI 4Motion 147kW (
(200 PS), 67.600 km, EZ: 02/09, weiß,
Sport&Style,Leder, Navi, Xenon, Pano-
rama, uvm 24.980.- Euro Löhr Auto-
mobile Bendorf Dieter-Trennh.-Straße
8, 56170 Bendorf. Tel: 02622/9444-
24, www.wunschwagen.de
VW Passat Variant 1.4 TSI 4.822km,
EZ: 02/11, 90kW (122PS) Silber Me-
tallic, Navi, Climatronic, Winteroaket,
Telefonvorb., GRA, uvnPreis: 20.980.-
Euro Löhr Automobile Bendorf Dieter-
Trennh.-Straße 8, 56170 Bendorf. Tel:
02622/9444-24, www.wunschwagen.de
Mini Cooper Pepper 85 kW (116 PS),
43.033 km, EZ: 05/06, Silber Met.,
Klima, Schiebedach, Radio CD, Alu,
Sitzheizung,uvm. 10.480.- Euro ,Löhr
Automobile Bendorf Dieter-Trennh.-Stra-
ße 8, 56170 Bendorf. Tel: 02622/9444-
24, www.wunschwagen.de
Polo TDI BlueMotion Diesel, 59 kW
(80 PS), 57.217 km, EZ 02/09, sil-
ber, Klima, Alu, ZV, CD-Radio, uvm.
10.480.- Euro, Löhr Automobile Ben-
dorf Dieter-Trennh.-Straße 8, 56170
Bendorf. Tel: 02622/9444-24, www.
wunschwagen.de
VW Polo 1.2 Trendline 7.280 Euro,
44 kW (60 PS), EZ: 08.2007, Kilome-
terstand: 60.350 kmm, Farbe: Shadow
Blue Metallic, Klimaanlage, Zentralver-
riegelung, elektr. Fensterheber, Außen-
spiegel beheizbar, Radio-CD, Servolen-
kung, Colorglas, uvm.,VW Zentrum Ko-
blenz Tel:0261/80770
VW Golf Plus 1.4 Trendline 9.980 Euro
(Mwst. ausweisbar), 59 kW (80 PS),
EZ: 11.2008, Kilometerstand: 52.978
km, Farbe: Reflexsilber Metallic, Kli-
maanlage, Zentralverriegelung, elektr.
Fensterheber, geteilte Rückbank, Au-
ßenspiegel beheizbar, Radio-CD, uvm.
,VW Zentrum Koblenz Tel:0261/80770
VW Polo 1.2 Style 12.880 Euro (Mwst.
ausweisbar), 51 kW (69 PS), EZ: 08.2011,
Kilometerstand: 16.143 km, Farbe: Sha-
dow Blue Metallic, 5 Türen, Climatro-
nic, Zentralverriegelung, elektr. Fens-
terheber, Leichtmetallfelgen, Sitzhei-
zung, Radio-CD, Nebels., uvm.,VW Zen-
trum Koblenz Tel:0261/80770
VW Golf VI Variant 1.6 TDI DPF Blue-
Motion Tren 14.280 Euro (Mwst. aus-
weisbar), 77 kW (105 PS), EZ: 01.2010,
Kilometerstand: 74.346 km, Farbe: Re-
flexsilber Metallic,Klimaanlage, Zent-
ralverriegelung, elektr. Fensterheber,
geteilte Rückbank, Außenspiegel be-
heizbar, Radio-CD, uvm., VW Zentrum
Koblenz Tel:0261/80770
VW Golf VI 1.2 TSI Team 15.480 Euro,
63 kW (86 PS), EZ: 02.2011, Kilome-
terstand: 11.833 km, Farbe: Shark Blue
Metallic, 5 Türen, Climatronic, Zentral-
verriegelung, Tempomat, elektr. Fens-
terheber, Park Distance Control, AHK
abn., Leichtmetallfelgen, Radio-CD,
Mittelarmlehne, Nebels., uvm. VW Zen-
trum Koblenz Tel:0261/80770
Motorräder
Peter Hilb, Motorrad-Zentrum Lim-
burg, Westerwaldstr, 82! Wir führen
Motorräder v. KTM, Aprilia, Quads v.
Herkules, Roller v. Piaggio, Vespa,
Gilera, Derbi + Aprilia, Elektrofahrrä-
der v. Wheeler, Reparatur aller Motor-
radmarken! Tel: 06431/72045, www.
peter-hilb.de
Kaufe jeden alten Vespa-Roller
auch defekt, Tel. 0172/6198890 oder
0261/12351
Wohnmobile
Vermiete günstig Wohnmobile versch.
Rabatte, tägliche Übergabe, Ferien-
termine frei, Tel.: 06436/6278, www.
wohnmobile-westerwald.de
Neue Wohnmobile zu vermieten!
Auch in Kanada! Von 4 - 8 Schlaf-
plätzen. Last-Minute-Angebote unter
02603/12700 von 9.00 - 20.00 Uhr
Stellenangebote
Junge Damen aufgepasst: Top Be-
gleit-/Escortagentur sucht zuverläs-
sige Damen. Traum Verdienst. An-
fängerinnen/Studenten willkommen.
Tel: 0152/33714654 www.escort-cin-
derella.de
Aushilfe gesucht! Ab sofort! Für Kü-
che und Service in Burgen, auf 400,-
Euro Basis, Tel. 02605/9626109
Suche zuverlässigen Hundesitter der
Wochentags 2 mal täglich mit meinem
Alten Retriever in Niederselters spat-
zieren geht. Bezahlung nach Verein-
barung. Telefon 015784058839
Wollen Sie Geld verdienen? 400 Euro
oder mehr die Woche, dann rufen Sie
uns an. Tel: 06432/1776
Stellengesuche
33 Jährige Frau sucht Job als Pflege-
hilfe/Kinderbetreuung/Putzhilfe, Kob-
lenz u. Umgebung, Tel. 015738448106
Stellenmarkt
Haushalts-Einkaufshilfegesucht m/w
Std weise im Privathaushalt in Schön-
born 06486 6545
Suche Haushaltshilfe Rüstiger Rent-
ner(80) sucht für sich und seine Pfle-
gebedürftige Ehefrau(83) eine gute äl-
tere Seele,die im Haushalt und Garten
behilflich ist. Die Ehefrau wird über-
wiegend durch die Diakonie betreut.
Biete freie Kost und Unterkunft so-
wie Anstellung auf 400 Euro Basis.
Bewohne in der Nähe von Nastätten
ein eigenes Haus mit Garten. Für ihre
eigene Freizeitbeschäftigung wäre ein
Fahrzeug sowie ein Führerschein von
Vorteil. Wenn ich ihr Interessen ge-
weckt habe, melden sie sich bitte un-
ter 06775 969633
Suche Haushaltshilfe Rüstiger Rent-
ner(80) sucht für sich und seine Pfle-
gebedürftige Ehefrau(83) eine gute äl-
tere Seele, die im Haushalt und Gar-
ten behilflich ist. Die Ehefrau wird
überwiegend durch die Diakonie be-
treut. Biete frei Kost und Unterkunft
sowie Anstellung auf 400 Euro Basis.
Bewohne ein eigenes Haus mit Gar-
ten. Für ihre eigene Freizeitgestal-
tung wäre ein Fahrzeug sowie Führer-
schein von Vorteil. Wenn ich Ihr Inte-
resse geweckt haben, melden sie sich
bitte unter 06775 969633
Umzüge
Flott Umzüge, Entrümpelungen, Mon-
tageleistungen zu günstigen Tarifen.
Ohne An -und Abfahrtskosten. Tel: LM:
06431/2759721 o. KO: 0261/20819078,
www.flott-umzüge.de
ELMI-Umzüge, alle km frei, 19,-
Euro/Std., LKW 50 ,- Euro/Tag. Tel:
06431/977117, 0179/6844588, www.
em-umzuege.de
ELMI-Umzüge, alle km frei, 19,-
Euro/Std., LKW 50 ,- Euro/Tag. Tel:
06431/977117, 0179/6844588, www.
em-umzuege.de
Ruckzuck-Umzüge u. Haushaltsauf-
lösungen, Montagedienst, auch zum
günstigen Festpreis. Keine An- u. Ab-
fahrtskosten. Tel. 06431/4931673 o.
0261/2062543 www.eue24.de
Haushaltsgeräte
Verkaufen: Elektrostandherd, Privileg,
50 cm breit, sehr guter Zustand, m.
Ceranfeld, 160 Euro, Tel. 026166459
Möbel
IKEA-Doppelbett Liegefläche 2x80x200,
verstellbare Lattenroste, Holzrahmung,
fast neu, mit 2 Matratzen, 100 Euro.
Tel: 06432/801990 o. 0177/3186298
Zu Verkaufen Zwei massive Holzgar-
tenbänke zu verkaufen. Preis auf An-
frage 06120 92454
Reisen
FeWo Nordsee Carolinensiel / Alt-
funnixsiel, 60 m², EG, bis 5 Perso-
nen, Terrasse, Tel: 06771/2387, www.
nordsee-ferienwohnung-schaefer.de
Tiermarkt
Labradorwelpen in schokobraun in
liebevolle Hände abzugeben. Die Tie-
re sind geimpft u. entwurmt, Preis VB,
Tel: 0174-3128378
Verkaufe Rottweilerwelpen Rottweiler
Welpen mit ADRK Papieren, Vater Bun-
dessieger 2011, beide Eltern HD und
ED frei zu Verkaufen unter 02663 7493
Rottweilerwelpen zu Verkaufen Rott-
weilerwelpen mit ADRK Papieren, Vater
Bundessieger 2011, beide Eltern HD und
ED frei. Zu Verkaufen unter 02663 7493
Baumarkt
Biete hochwertige, fast neue, doppel-
gebrannte Premium Dachziegel, Schie-
ferton engobiert, ca. 200 m², von Crea-
ton mit vielen Extras für Walmdach,
V.B., Tel: 017651462071
Geldmarkt
Chance Geld zu verdienen Sprichwort
Ohne Fleiß kein Preis Mitarbeiter jeden
alters m/w 06433 930936
Zu verschenken
Kleiner Gefrierschrank Electrolux,
EU 0564C, (FB 50 l), zu verschenken,
wenig benutzt, Tel. 01578/8717611
Suchen & Finden
Fahrzeuge verfügbar!
Die LöhrGruppe: 26 Betriebe an 13 Standorten.
1.700
www.wunschwagen.de
Henriette-Sontag-Str. 6-8
Tel.: 0261 / 963555-0
56070 Koblenz
SEAT IN KOBLENZ
Cartexx Automobile GmbH
SEAT Vertragspartner
www.cartexx-automobile.de
REIFENCENTRUM LAHNSTEIN
Martinstr. 2 • 56112 Lahnstein
0 26 21 6 29 57 10
Unser Mann für
„HAMMER“ Preise
So erreichen Sie ihn:
Tel: (0261) 941 60 91
Mail: m.hammer@
froehlich-mobile.de
Citroën C1 Style, 3 Türen, VFW,
EZ: 20.03.2012, 50 KW, 68 PS,
grau, Servo, ABS, 4x Airbag,
ESP, Klima, Radio/CD, ZV, eFH
9.990,- Euro
Moselring 31 - 33 • 56073 Koblenz
Telefon: 02 61 / 941 60-41
Sein „HAMMER“ Angebot:
Effizienzklasse C ,
Kraftstoff: kombiniert 4,5 Liter,
Co² kombiniert 103 g/km
Markenmanager
Michael Hammer
Sein „HAMMER“ Angebot:
Gebrauchte
in Koblenz
www.toyota-koblenz.de
löhr
automobile
Fiesta 1.3, EZ 04/06, 34 TKM, 51 kW,
Graumet., Klima, Radio/CD, ZV, Ser-
vo, Color, 1. Hand, Scheckheft, Ga-
rantie 6.890,-- EUR
VW Polo 1.2 Goal, EZ 05/06, 49 TKM,
40 kW, Orangemet., Klima, Sitzhei-
zung, Alu, Radio/CD, PDC, 1. Hand,
Scheckheft, Garantie 7.490,-- EUR
Toyota Auris 1.4 DPF Life, EZ 12/09,
52 TKM, 66 kW, granitsilber, Klima,
Alu, R/CD, 6-Gang, eFH, ZV, 1.Hand,
Scheckheft, Garantie 12.890,-- EUR
Autoankauf von
Gebrauchtwagen, Unfallwa-
gen, Geländewagen, Bussen,
Wohnmobilen zu Tages-
höchstkursen. Auch ohne TÜV
& mit vielen Kilometern. Bei
Abwicklung sofort Bargeld.
Keles Automobile
06432/9889140, 0178/9750479
Wir suchen zur Miete: Wohnung, 4-6
ZKB, ab 90 m², gehobene Ausstattung,
Garten oder Balkon, Garage oder Stell-
platz, in Koblenz und naher Umgebung.
Wüstenrot Immobilien, Christoph Kluth,
Tel: 02634/921549, 0171/8506085
Wohnung Vermietung
Westerburg, 3 ZK, Dusche, 77 qm,
neu renov., 350,- Euro KM + NK + 2
MM KT, Tiere erlaubt, als WG geeignet,
Tel. 02664/997259 o. 0157/87199721
Linter 2 Zimmer, Küche,Bad, Keller,
PKW Abstellplatz, 5 min zum ICE. Miete
300 Euro + 80 Euro NK TEL.06431 41587
Katzenelnbogen Rheinstraße32 KB,
neue EBK, plus mansarden Zimmer,
Waschmaschinen und trocken Raum,
Sat-TV, PKW Stellplatz, KM 350 Euro
plus 150 Euro Umlagen. Bei Intresse
06486/ 8544
Verkauf
Porzellan, Villeroy & Boch Alt Lu-
xemburg, 12-tlg. Kaffeeservice, 6-tlg.
Tafelservice m. Zubehör, Valrouge, 12
tlg. Tafelservice m. Zubehör, Preis VB
Tel. 0261/26604
Brennholz Zu verkaufen Eiche, Bu-
che 60 Euro der Meter. Bei Intresse
02603/12700
Vermietung
Dornumersiel, FeHs, 3 SZ, Ferien frei,
ab 40,- Euro, ruh. Lage, Tel. 06439/7453,
www.urlaub-im-moewennenst.de
Verschiedenes
Infrarot-Wärmekabinen, direkt vom
Hersteller, deutsches Markenprodukt
Infravital, 56244 Freirachdorf, täglich
14 - 18 Uhr Tel. 02680-988680 fragen
Sie nach unseren Ausstellungs/ Mes-
sestücken
Kostenloses Stammholz zum Schnit-
zen gesucht, Obst- und Ziergehölze,
auch Goldregen, Essigbaum usw., Tel:
02627/8319
Gold! Gold! Gold! Gespartes und Ver-
mögen sollte mindestens teilweise mit
Pysichen Gold in Ihren besitz abgesi-
chert sein und gleichzeitig eine gute
Rendite erziehlen wie erreicht man so
etwas? Info unter 06433 930936
Bekanntschaften
Marylou, 52 J., e. bildhübsche, be-
scheidene Philippinin, mit viel Mensch-
lichkeit u. Herzenswärme. Ich suche e.
Mann, (Alter u. Aussehen nicht wich-
tig) der von Frauen, die nur große
Ansprüche stellen, die Nase voll hat.
So bin ich nicht. Ich möchte e. lie-
bevollen u. treuen Mann e. gute Frau
sein, für ihn da sein, ihn verwöhnen,
umsorgen u. lieb haben. Tel.: 0800-
4336633, Anruf kostenfrei, Fa. 2~sam-
keit, www.2-samkeit.de
Petra, Ende 50, schlank, sehr hübsch,
natürlich u.häuslich. Ich möchte mit e.
lieben, treuen Mann gemeinsam die-
sen Planeten noch etwas auf den Kopf
stellen, mit Dir lachen u. kuscheln, bis
spät nachts mit Dir reden, zärtlich sein
u. träumen, Dir in die Augen schau-
en u. Dich auch ohne Worte verste-
hen. Warum versteckst Du Dich, feh-
le ich Dir nicht? Ruf`an! Tel.: 0800-
4336633, Anruf kostenfrei, Fa. 2~sam-
keit, www.2-samkeit.de
Gisela, Mitte 60, ist e. humorvolle,
jung gebliebene Witwe mit schöner Fi-
gur u. natürlichem Wesen. Ich scheue
mich vor keiner Arbeit, bin mobil, um-
zugswillig, mag Garten – u. Hausar-
beit, die Natur - doch für das Allein-
sein bin ich nicht geboren. Vermis-
sen Sie auch Zärtlichkeit u. schmu-
sen, dann sollten wir uns kennen ler-
nen! Ihr Alter spielt keine Rolle. Tel.:
0800-4336633, Anruf kostenfrei, Fa.
2~samkeit, www.2-samkeit.de
Elfriede, Anfang 70, ist e. vollbusige,
jünger aussehende, bescheidene Wit-
we mit Herz. Ich bin aufrichtig, zu-
verlässig, häuslich, aber sehr einsam
u. würde lieber wieder für 2 Personen
kochen als für mich allein. Ich möch-
te wieder e. lieben Mann in den Arm
nehmen, ihn drücken u. ihm sagen,
wie lieb ich ihn habe. Wenn Du an-
rufst, komme ich mit meinem Auto zu
Dir. Tel.: 0800-4336633, Anruf kosten-
frei, Fa. 2~samkeit, www.2-samkeit.de
Gerlinde, 77 Jahre jung, Witwe mit
herzlichem Wesen, tolle Köchin u. für-
sorgliche Hausfrau, bodenständig u. vi-
tal, mag Ausflüge ins Grüne (Pkw vor-
handen) u. gemütliche Tage daheim.
Ich sehne ich mich nach einem lieben,
einfachen Mann, hier aus der Umge-
bung, mit dem ich noch viele schö-
ne Jahre erleben kann. Tel.: 0800-
4336633, Anruf kostenfrei, Fa. 2~sam-
keit, www.2-samkeit.de
SONNE, BIKINI UND DU ! LIEB MICH
AUF EINER SOMMERWIESE … FÜR IM-
MER ! ÄRZTIN T A N J A , 29 J / 1.62,
ledig, Doktorin mit viel Überstun-
den, deswegen dieser Weg, Dich, ei-
nen „MANN MIT HERZ“, zu finden. Es
ist wichtig, zu lieben – total zu lie-
ben. Ich bin eine schöne, lustige, at-
traktive, sexy, schlanke Frau, spontan,
sinnl. Lippen, ein Wirbelwind, gleich-
zeitig anschmiegsam, erotisch, femi-
nin, mit natürl., liebevollem Wesen.
Wir könnten das Wochenende nutzen
zum Kennenlernen u. was Spontanes
unternehmen, einfach rein in die Lie-
be – zusammen joggen, faulenzen oder
kuscheln, zueinander finden – Zeit ha-
ben, unsere Ideen zu verwirklichen u.
unsere Liebe auszuleben. Verrückte Sa-
chen unternehmen, egal, was du willst,
oder wir machen ein Picknick auf ei-
ner Waldlichtung, zärtliche Küsse, Lie-
be auf Sternchenmoos?! Wenn du dich
erkältest, pflege ich dich. Wir kön-
nen natürlich auch joggen und wan-
dern. Bitte rufe gleich an od. schr. an:
WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf.
401180, Tel. 06103 / 485656 oder
06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00
Uhr, auch Sa. u. So., oder E-Mail an:
Tanja@wz4u.de
FLIEG MIT MIR ÜBER SANDDÜNEN
… WIR GEHEN AUF SAFARI ODER SIND
GEMÜTLICH ZU HAUSE ?! STEWAR-
DESS J E N N Y, 41 J / 1.73, ledig,
Flight Manager bei einer gr. Airline –
dadurch könnten wir auch zusammen
günstig reisen – bin aber auch bereit,
aus Liebe nur noch am Flughafen zu
arbeiten. Ich bin eine ehrliche, char-
mante Frau mit herzhaftem, unwider-
stehlichem Lachen, mit sportl., sexy
schlanker Figur, zärtlich, klug und hin-
reißend erotisch, eine „nicht nur äu-
ßerlich“ attraktive Frau. Habe schö-
nes Zuhause, Auto und lade Sie ger-
ne zu einem Glas Rotwein auf meiner
Terrasse ein. Schön wäre es, sich unter
einem Wasserfall zu küssen – egal ob
in Afrika, Florida oder in den Alpen.
Wenn du es ernst meinst, will ich dich
streicheln + zärtl. verwöhnen. Unsere
Zukunft wird ehrlich, fröhlich, aufre-
gend u. schön – Zeit für Zärtlichkeit,
Zeit für das Prickeln in unseren Her-
zen (Alter egal). Über einen Anruf wür-
de ich mich sehr freuen od. schr. an:
WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf.
401180, Tel. 06103 / 485656 oder
06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00
Uhr, auch Sa. u. So., oder E-Mail an:
Jenny@wz4u.de
BIST DU VERRÜCKT AUF ERDBEE-
REN, TREUE + GIGANTISCHE LIEBE ?
- BITTE MELDE DICH - D I A N A , 50
J / 1.68, verwitwet, Kriminalbeam-
tin, ich möchte dich mit meiner Lie-
be fesseln. Habe schönes Zuhause,
Auto und etliche Joggingschuhe mit
passendem, sexy-schickem Outfit –
oder im knappen Bikini die Sonne ge-
nießen, ob am Baggersee oder Kurz-
urlaub … wie wäre es Pfingsten am
Meer? Wenn du anrufst, ist es unsere
Chance zur Liebe und zu einer glückli-
chen Zukunft, bin eine schöne, attrak-
tive, zauberhaft schlanke Frau mit su-
per Figur, sehr zärtl., mit Lust u. Spaß
an sinnlichen, erotischen Momenten,
bin fantasievoll, romant., mit „dem
gewissen Etwas“ u. mit: Herz u. Hu-
mor ... Realistin u. Träumerin … lei-
denschaftlich u. ehrlich … Sich innig
verstehen und viele kleine Glücksmo-
mente schaffen, sich jetzt kennenler-
nen, im Gras liegen u. bei einem Glas
Maibowle über unsere Zukunft reden.
Wenn du es wirklich ehrl. meinst (Al-
ter nebensächlich), dann ist Ihr An-
ruf unsere Chance – od. schr. Sie an:
WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf.
401180, Tel. 06103 / 485656 oder
06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00
Uhr, auch Sa. u. So., oder E-Mail an:
Diana@wz4u.de
UNSER FRÖHLICHES PFINGSTEN !
LACH IN MEINEM ARM, WEIN IN MEI-
NEM ARM … BIS ER EINSCHLÄFT –
ICH BIN FÜR DICH DA ! M I C H A E L
, 34 J / 1.78, ledig, Dipl.-Informati-
ker + Wissenschaftler + Dozent, eben
drum mit wenig Zeit, „SIE“ zu finden,
darum möchte ich Sie durch diese kl.
Annonce finden u. lieben, bin ein Er-
folgstyp mit romant. Seele, Abenteu-
ergeist + Niveau. Ich sehe gut aus, bin
ein spontaner, ideenreicher u. lustiger
Mann, sportl., in besten finanz. Ver-
hältn., Auto + schö. Zuhause, doch mir
fehlt das Wichtigste, „DU“. Ich möch-
te mit dir … das Lachen der Delfi-
ne hören – im Heißluftballon fahren
– ehrlich lieben und … Ich meine es
ernst + ehrlich. Darf ich Sie einladen,
zu einem Ausflug an sprudelnden Ge-
birgsbächen entlang, über blühende
Bergwiesen? Oder wir fliegen einfach
irgendwohin, unsere Zukunftschance
zur Liebe ist Ihr Anruf, od. schr. Sie an:
WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf.
401180, Tel. 06103 / 485656 oder
06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00
Uhr, auch Sa. u. So., oder E-Mail an:
Michael@wz4u.de
WIR SIND NICHT ZU ALT … FÜR RO-
MANTIK IM MAI UND GLÜCK ! E D I T H
, 61 J / 1.66, verwitwet, selbst. Kauf-
frau Ökotrophologin, noch ehrenamt-
lich tätig und doch viel Zeit für DICH.
Habe schönes Zuhause + Auto, bin eine
jugendliche, schöne Frau, sehr attrak-
tiv, lange Beine, seidige, weiche, ge-
bräunte Haut u. Top-Figur – mit allem
dran. Mein Wesen ist ehrlich, spontan
u. natürl., sehr liebevoll, zärtlich, ro-
mantisch und immer ein Lied auf den
Lippen, ein Sonnenschein, auf den Sie
sich verlassen können. Ich hole Sie ger-
ne mit meinem Auto zu einem Ausflug
ab, wie Teenager durch die Sonne fah-
ren ... und außerdem kann ich mich
schon über ein Gänseblümchen freu-
en … liebt mich … liebt mich nicht
... na, ich lasse mich von Ihnen über-
raschen. Wenn wir über Waldwiesen +
Sternchenmoos spazieren gehen, Lie-
be + Zärtlichkeit erleben und kostbares
Verstehen, das uns guttut. Ich spiele
Golf, bin aber Anfängerin, lassen Sie
es uns doch zusammen lernen. Ich bin
eine patente Frau, liebevoll u. hilfs-
bereit bei allen Wehwehchen. Ihr Al-
ter ist egal, wenn das Herz jung ist.
Wir sind nicht zu alt, sondern reif …
gerade jetzt für Romantik, Harmonie
und Liebe. Bitte rufen Sie jetzt an,
wir haben keine Zeit zu verschenken
– od. schr. Sie an: WIR ZWEI, 63276
Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103
/ 485656 oder 06151 / 7909090 von
9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa. u. So.,
oder E-Mail an: Edith@wz4u.de
„LIEBT MICH … LIEBT MICH NICHT
…“ ICH SCHENKE DIR 100 GÄNSE-
BLÜMCHEN – ABER NICHT ZUPFEN,
ICH LIEBE DICH SOWIESO ! A L E X –
A L E X A N D E R , 46 J / 1.83, ganz
alleinst., Kaufmann – Beamter in si-
cherem Job, da freut sich auch meine
kleine Katze, bitte versuche es mit mir,
zur Not habe ich auch Tabletten gegen
Katzenallergie. Ich wünsche mir Liebe,
Treue und eine kleine, verrückte Fa-
milie. Ich bin ein „Siegertyp“ – leider
manchmal auch mit kleinen Fehlschlä-
gen im Leben; bin gut ausseh., lässig,
eleg., dynm., kulturell u. sportl. inte-
ress., ein Mann, der sich vieles leisten
kann, habe schö. Haus u. Auto, mein
Traum ist, „SIE“ zu treffen. Wie wäre es
jetzt gleich mit einem schönen Pfingst-
ausflug, egal, wohin Sie wollen, oder
darf ich Sie überraschen? Ich möchte
mit „DIR“ zusammen lachen, verrück-
te Dinge unternehmen, zur Verlobung
nach Hawaii, Champagner u. Erdbeer-
eis am Morgen, unser Glück genießen.
Ich bin bereit für „DIE LIEBE“ mit dir!
Mein Wunsch: „UNSERE LIEBE“. Bit-
te haben Sie Mut u. rufen Sie gleich
an od. schr. Sie an: WIR ZWEI, 63276
Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103
/ 485656 oder 06151 / 7909090 von
9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa. u. So.,
oder E-Mail an: Alexander@wz4u.de
EIN PFINGSTAUSFLUG IN DIE LIEBE
UND AUF MEINEM WEINBERG KÜSSEN !
R A I N E R , 57 J / 1.82, ganz allein-
stehend, Weinbau-Ingenieur mit eig.
Weingut … ein Weinberg, in dem wir
glücklich werden. Ich brauche 5 Töpfe,
um Tomatensoße aus der Dose zuzu-
bereiten, und bei 37,5° Fieber bin ich
schon schwer krank – könntest du es
trotzdem mit mir versuchen? Ich lebe
in best. finanz. Verhältn. + habe schö.
Haus / Anwesen, liebe Urlaub im Lu-
xushotel ebenso wie mit Rucksack auf
einer kleinen Almhütte. Ich bin sport-
lich, charmant u. zu jung, um allein
zu bleiben. Ich sehne mich nach ei-
ner lieben „SIE“, mit der ich mein Le-
ben u. alles, was uns gemeinsam Freu-
de macht, genießen möchte. Ich mag
schön essen gehen, mit Ihnen Segel-
touren unternehmen, doch auch zu
Hause machen wir es uns gemütlich.
VERLASSEN SIE SICH AUF MICH. Fällt
Ihnen das Alleinsein auch so schwer
und fühlen Sie sich manchmal alleine
+ verlassen? Wünsche mir Liebe und
dass wir zusammen alt werden. Über
Ihren Anruf würde ich mich sehr freu-
en od. schr. Sie an: WIR ZWEI, 63276
Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103
/ 485656 oder 06151 / 7909090 von
9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa. u. So.,
oder E-Mail an: Rainer@wz4u.de
Peter, Anfang 70, gepflegter, vitaler
Witwer, der gerne verwöhnt, finanziell
gut gestellt, sieht viel jünger aus, mit
Auto. Bin großzügig, handwerklich be-
gabt, Natur, Musik - u. Tierfreund, su-
che e. liebe Frau für gemeinsame Un-
ternehmungen u. Freundschaft (kei-
nen Sex). Ich freue mich auf Ihren
Anruf über: Tel.: 0800-4336633, An-
ruf kostenfrei, Fa. 2~samkeit, www.2-
samkeit.de
ICH PFLÜCKE DIE STERNE + GÄNSE-
BLÜMCHEN FÜR DICH ...! W I L H E L
M 66 J / 1.79, ganz alleinst. Polizei-
beamter, jetzt Pensionär, mein Beruf
spricht schon für Ehrlichkeit. Lebe in
besten finanz. Verhältnissen, kenne die
Welt und auch romantische Städtchen,
also wohin Sie wollen. Bin jugendlich,
dynamisch, mit sportlicher Figur, vollen
Haaren, schönem Zuhause + Auto. Ich
bin gesund, vital, humorvoll u. lustig,
ein Kavalier, feinsinnig, großzügig im
Wesen u. Denken. Ich liebe Joggen,
Tennis, Tanzen + Schwimmen, Auto-
fahren und Urlaub im Süden, zusam-
men am leeren Strand barfuß gehen,
das Salz auf unserer Haut spüren und
den herrlichen Sonnenuntergang ge-
nießen. Lieben Sie auch grüne Wie-
sen, die Sonne, die erste Berührung
unserer Seelen? Und auch Grasflecken
u. Heuschnupfen machen uns nichts
aus, denn wir sind glücklich. Ich bin
ein Mann, der noch Träume hat, bin
Gentleman und Lausbub. Die Zukunft
gehört uns, deshalb geben Sie unse-
rem Glück die Chance des Kennenler-
nens. Welche natürliche Dame gibt mir
ihr Tanzkärtchen? Nicht nur für einen
Mai-Tanz, sondern fürs Leben. Bitte ha-
ben Sie Mut u. rufen Sie an od. schr.
Sie an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV
Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656
oder 06151 / 7909090 von 9.00 bis
21.00 Uhr, auch Sa. u. So., oder E-Mail
an: Wilhelm@wz4u.de
Dienstleistungen
Wollen Sie ihr Haus, Wohnung oder Bad
renovieren? Komplett-Sanierung über-
nimmt selbstständ. Fliesenleger, sowie
Garten- u. Erdarbeiten+Pflaster- u. Na-
tursteinverlegung, Tel: 0157/84819009
Häusliche 24-Stunden-Betreuung
nach Maß: Liebevolle und bezahlbare
24-Stunden-Betreuung und -Pflege in
den eigenen vier Wänden durch quali-
fizierte Mitarbeiter/innen aus Deutsch-
land, Polen, Tschechien, etc. Wir hel-
fen, wenn es alleine nicht mehr geht.
Kompetent und zuverlässig seit 2004:
www.Deutsche-Seniorenbetreuung.de,
Tel: 0261/973 42-691
Alles für Ihren Garten, Gartengestal-
tung-, Pflege, Pflasterarbeiten, Brunnen,
Bachlaufbau, Terrasse etc., Kostenlo-
se Beratung unter Tel. 0173/3101527,
www.niko-galabau.de
Gartenträume seit 17 Jahren aus ei-
ner Hand, Gartenneu-und umgestal-
tung-Pflasterarbeiten-Baumfällung-Roll-
rasen-Strauchschnitt uvm., galabau-
schlegel@web.de, Tel: 0171/9880472
o. 06771/8202
Wollen Sie ihr Haus, Wohnung oder Bad
renovieren? Komplett-Sanierung über-
nimmt selbstständ. Fliesenleger, sowie
Garten- u. Erdarbeiten+Pflaster- u. Na-
tursteinverlegung, Tel: 0157/84819009
Digitalisiere Ihre alten „Schätz-
chen“ S8/N8 Filme, VHS, VHS-C, Hi8,
Video8, Dias, Fotos, Musikk. & LP`s
auf CD/DVD, Tel. 0261/63801, www.
digistube-valler.de
Digitalisiere Ihre alten „Schätz-
chen“ S8/N8 Filme, VHS, VHS-C, Hi8,
Video8, Dias, Fotos, Musikk. & LP`s
auf CD/DVD, Tel. 0261/63801, www.
digistube-valler.de
Ankauf
Ankauf: Antiquitäten, antike Möbel
Gemälde, Bücher, Porzellan, Bronzen,
Holzfig., gebr. Goldschmuck, Armband-
u. Taschenuhren, Nerzgarderobe u.a.
sucht O. Mau, Tel. 0261/401431
Militaria, 1. u. 2. Weltkrieg, Orden,
Ehrenabzeichen, Uniformen, Säbel,
Dolche, Bücher, Urkunden, Fotos, Al-
ben, sucht O. Mau, Tel. 0261/401431
Ankauf: Alles aus Papier, Milita-
ria, Kriegsfotoalben, Fotos, Dias, Bü-
cher, Zeitungen, Urkunden, bis 1945,
Fa. AAP, Tel. 02622/9073077
ANKAUF!! Antiquitäten/Raritäten/
Kunst kompl. Nachlässe, Gold-Silber-
Schmuck, Tafelsilber, Gemälde, Bücher,
Uhren, Porzellan, Jagds., Militaria, Tep-
piche, ES-Kunsthandel, Tel. 02622/7930
Barankauf von Gold und Silber, wir zah-
len mehr, wir kaufen alles aus Gold und
Silber. Grabenstraße 43, 65549 Limburg,
Tel: 06431/9095209, 0163/8272666,
Mo-Sa ab 9 Uhr
Häuser Gesuche
Wir suchen dringend für unsere zahl-
reichen Kunden aus Köln, Bonn und
Frankfurt Einfamilienhäuser, Bauernhö-
fe und Renditeobjekte. Rufen Sie uns
unverbindlich an! 02681/9826260 o.
02602/9502744, www.bender-immo-
bilien.de
Wir suchen zum Kauf: EFH gerne mit
Einliegerwohnung, ab ca. 120 m² Wfl.,
Garten und Garage, in ruhiger hochwas-
serfreier Lage, KP bis 260.000 Euro in
Koblenz und naher Umgebung. Wüsten-
rot Immobilien, Christoph Kluth, Tel:
02634/921549, 0171/8506085
Wir suchen zum Kauf: Gewerbeobjek-
te sowie Mehrfamilienhäuser in gutem
Zustand aber auch Sanierungsobjekte
in Koblenz und naher Umgebung. KP je
nach Zustand. Wüstenrot Immobilien,
Christoph Kluth, Tel: 02634/921549,
0171/8506085
Häuser Verkauf
Holzappel: EFH-Reihenhaus, Schnäpp-
chen, 5 Z in 3 Etagen, Wohnküche,
Bad, Wohnfl. 120 m², Ofenheizung,
Bj. 1900, ohne Garten, Renovierungs-
bedarf, Verk. sofort, VB 39.000 Euro,
Tel: 02181/8670
Zurück zur Natur, Haus freist. gerne
histor. Wohngebäude (Remise, kl. Bau-
ernhof, Scheune, Verwalter-,Forsthaus
o. Gärtnerhaus, Werkstadt) mit gr. Gar-
ten, zum Wohnen u. Arbeiten, von hand-
werkl. begabt. Ehepaar, in Ortsrandla-
ge, auf Kauf, Erbpacht o. langfr. Miet-
basis, in GR LM, gesucht? Näheres vor-
ab über uns unter: www.gartenstudien.
de, Tel: 03765/386283
Häuser Vermietung
Vermietung EFH ElzElz Schönes neuwer-
tiges EFH in ruhiger Lage EG:Wohn-/Ess-
szimmer m.Terrasse, Küche,Abstellraum,
Gäste -WC OG; 3 Zimmer teilw. M. Bal-
kon, Bad, Carport Konplett unterkellert.
Direkt vom Eigentümer zu vermieten
KM;795,00 Tel 06431-284100
Wohnung Gesuche
Wir suchen zur Miete: Wohnung, 3-5
ZKB, ab 80 m², Garten oder Balkon, Ga-
rage oder Stellplatz, in ruhiger Lage von
Vallendar oder Bendorf, keine Courtage
für Vermieter! Wüstenrot Immobilien,
Christoph Kluth, Tel: 02634/921549,
0171/8506085
Suchen & Finden
Jeden Samstag
Fachberatung
HERKULES Bau- und Gartenmarkt
Kapellenstraße 10 • 65555 Limburg
Telefon: 06431-212590
Elektrowerkzeuge
Sofort Bargeld
Altengraben 40, Koblenz
www.pfandhaus-hermann.de
Pfandhaus Hermann
MitgliedimBundesverbanddesDt. Pfandkreditgewerbes
Bel ei hung von Schmuck + Uhr en
Tel. 02 61 / 1 33 08 -10
Grabenstr. 43 · 65549 Limburg
Tel. 06431-9095209 o. 0163-8272666
Machen Sie Ihr Gold zu Bargeld!
Wir zahlen mehr für Ihr Altgold.
Vergleichen Sie die Preise,
es lohnt sich! Wir bewerten es
kostenlos und unverbindlich,
erst dann entscheiden Sie
ob Sie verkaufen möchten.
Langenhahn:
GepflegtesEinfamilien-
hausmitca.150m²
Wohnfläche,ca.780m²
Grundstück,inruhiger
Lage,nur 115.000€
Höhr-Grenzhausen:
260
EinfamilienhausimLand-
hausstil,ca.130m²Wohnfl.,
Balkon,2Terrassen,761m²
schönangelegtesGrund-
stück,,Garage .000€
Ebernhahn:
230.000€
ZweifamilienhausmitEin-
liegerwohnung,ca.280m²
Wohnfläche,2Terrassen,ca.
640m²Grundstück,in
schönerLage
Schwaderlapp.deImmobilienGmbH02623/8008-0
MedienErleben-Verlag GmbH
Herausgeber: MedienErleben-Verlag GmbH
Verleger + Geschäftsführer:
Markus Echternach
Redaktionsleitung: Rüdiger Ludwig
(verantw. im Sinne des Presserechts)
Verlagsleitung: Normann Schneider
Key Account: Anja Schneider-Knopp
Ausgaben + Portale
Koblenzerleben.de: 113.500 Exemplare
Normann Schneider (verantw.)
LimburgWeilburgerleben.de: 64.425 Exemplare
Anja Schneider-Knopp (verantw.)
RheinLahnerleben.de: 57.050 Exemplare
Carsten Echternach (verantw.)
WesterwälderLeben.de: 88.230 Exemplare
Gerd Malburg (verantw.)
BadCambergerleben.de: 20.175 Exemplare
Gisela Heinrich (verantw.)
Mediaberater: Axel Bach, Frank Schnitzius,
Frank Müller, Andrea Günzl, Michael Karl, Mario
Dickenberger, Gisela Heinrich, Isabell Müller,
Patrick Prangenberg
Redaktion: Wolfgang Lucke (stellv. Redaktions-
leiter), Holger Pöritzsch (stellv. Redaktionslei-
ter), René Weiss, Christopher Schenk, Carolin
Krause, Willi Willig, Jaqueline Peuser
Feste freie Mitarbeiter: Sina Schmidt, Helmut
Volkwein
Versand: Jan Noppe (verantw.), Heike Hof, Anja
Unger, Jaqueline Peuser
Online: Thomas Mouhlen (Leitung), Jörg
Schneider
EDV/Software: Stephan Sehr (verantw.),
Christian Königstein
Verwaltung: Carsten Larisch (kaufm. Leitung),
Jennifer Thomas, Petra Königstein, Funda Akkus,
Andrea Sehr, Stephanie Arz
Grafik & Design: Marta Friedrich
Satz: Sixeyesmedia GmbH, Schlüchtern
Druck: Schenkelberg Stiftung + Co.KGaA.
Meckenheim
• Kostenlose Botenverteilung an alle Haushalte
im Verbreitungsgebiet
• Keine Haftung für unverlangt eingesandte
Manuskripte und Fotos
• Es gilt die Preisliste Nr. 3 vom 01.01.2011
Herausgeber: MedienErleben-Verlag GmbH
Verleger & Geschäftsführer: Markus Echternach
Redaktionsleitung: Rüdiger Ludwig (v.i.S.d.P.)
Verlagsleitung: Normann Schneider
Key Account: Annja Schneider-Knopp
Ausgaben & Portale
Koblenzerleben.de
113.500 Exemplare, Normann Schneider (verantw.)
LimburgWeilburgerleben.de
64.425 Exemplare, Annja Schneider-Knopp (verantw.)
RheinLahnerleben.de
57.050 Exemplare, Carsten Echternach (verantw.)
WesterwälderLeben.de
88.230 Exemplare, Carsten Echternach (verantw.)
BadCambergerleben.de
20.175 Exemplare, Gisela Heinrich (verantw.)
Mediaberater: Axel Bach, Frank Schnitzius, Frank
Müller, Andrea Günzl, Michael Karl, Gisela Heinrich,
Mario Dickenberger, Caroline Weis, Gregor Schulski
Redaktion: Wolfgang Lucke (stellv. Redaktions-
leiter), Holger Pöritzsch (stellv. Redaktionsleiter),
René Weiss, Christopher Schenk, Carolin Krause,
Willi Willig, Jacqueline Heiß, Sonja Gembus,
Christian Pernak
Versand: Jan Noppe (verantw.), Heike Hof,
Anja Unger, Jacqueline Peuser, Andrea Sehr
Online: Thomas Mouhlen (Leitung), Jörg Schneider
EDV/Software: Stephan Sehr (verantw.), Christian
Königstein, Julian Reschke
Verwaltung: Carsten Larisch (kaufm. Leitung),
Jennifer Thomas, Petra Königstein, Funda Akkus,
Stephanie Arz, Ronja Heinz, Andrej Kvindt,
Friedhelm Hanß, Bastian Schönnenbeck
Graik & Design:
Marta Friedrich
Feste freie Mitarbeiter:
Sina Schmidt,
Helmut Volkwein
• Kostenlose Botenverteilung an alle erreichbaren
Haushalte im Verbreitungsgebiet
• Keine Haftung für unverlangt eingesandte
Manuskripte und Fotos
• Es gilt die Preisliste Nr. 4 vom 01.01.2012
MedienErleben-Verlag GmbH
Joseph-Schneider-Straße 1 (in der WERKStadt)
65549 Limburg
Tel: 0 64 31 / 5 90 97 - 0
Fax: 0 64 31 / 5 90 97 - 40
Verlagssitz Koblenz
Hohenfelder Straße 22 (im Löhr-Center)
Tel: 02 61 / 97 38 16 - 0
Fax: 02 61 / 97 38 16 - 20
info@medienerleben-verlag.de
anzeigen@medienerleben-verlag.de
redaktion@medienerleben-verlag.de
vertrieb@medienerleben-verlag.de
Print
Satz:
Media Scout Multimedia GmbH
Lübben
Druck:
Schenkelberg Stiftung & Co.KGaA.
Meckenheim
3x2 Freikarten für den „Mann am Klavier“
BOPPARD. Im Rahmen des
Mittelrhein-Musik-Festivals
2012 gastiert Paul Kuhn
(Foto) am Sonntag, 27. Mai,
17 Uhr, open air im Innen-
hof des Jakobsberg-Hotels &
Golfresorts.
D
er „Mann am Klavier“ ist
bereits über 80 Jahre
alt und bis zum heuti-
gen Tage immer noch voll mu-
sikalischer Leidenschaft und
Aktivität. Nach all den Tru-
beljahren bei Film, Funk und
Fernsehen hat sich Kuhn auch
als ein mutiger Arrangeur in
Bezug auf sein eigenes Leben
erwiesen. Jetzt ist er wieder an
der Quelle seiner Inspiration,
dem Jazz, angekommen. Nach
dem Motto „small is beautiful“
kann man „Kuhn pur“ mit dem
ehemaligen Passport-Schlag-
zeuger Willy Ketzer und dem
Bassisten Martin Gjakonovski
im Trio kennenlernen. Als Spe-
cial Guest ist Gaby Goldberg
(Vocal) dabei. Karten im Vor-
verkauf (3 Kategorien) gibt
es unter der Ticket-Hotline
0651/9790777, weitere Infos
unter www.mittelrhein-musik-
festival.de.
 Wir verlosen 3x2 Freikarten
für das Paul Kuhn-Konzert. Ge-
winnen kann, wer bis Montag,
14. Mai, 12 Uhr, unsere Hotline
anruft und das Stichwort „Paul
Kuhn“ sowie Name, Anschrift
und Telefonnummer nennt. Der
Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Viel Glück!
Paul Kuhn live in Boppard
-Anzeige-
- Anzeigensonderveröffentlichung -
medienerleben - Spar - Coupons
Viel Spaß
beim
Shoppen!
Sparen kann richtig Spaß machen! Ein kla-
rer Beweis dafür: Die MedienErleben-Spar-
Coupons, die Sie auf den nächsten Seiten
finden. Zusammen mit sechs heimischen
Unternehmen machen wir in dieser Woche
das Einkaufen zum Erlebnis. Denn mit un-
seren Spar-Coupons heimsen Sie satte Ra-
batte ein und können tolle Schnäppchen
machen. Einfach die MedienErleben-Spar-
Coupons ausschneiden und schon kann es
los gehen: Viel Spaß beim Shoppen, viel
Spaß beim Sparen.
LimburgWeilburgerleben.de
MITMACHEN & SPAREN
% %
7
9
,0
0

· ·
VIP-CITYCENTER
Rheinstraße 96
56235 Ransbach-Baumbach
Tel:.02623 / 9249396
www.ww-pferdebox.de
SUBWAY
®
Restaurant Koblenz
– Esso Autohof Koblenz-Metternich –
Am Rübenacher Wald 2 ∙ 56072 Koblenz
Biss morgen
in alter Frische!
Koblenz
Inh.: Gregor Nelles e.K.
Am alten Schlachthof
Karl-Tesche-Str. 1
56073 Koblenz
Freecall: 0800-5607300
www.easyapotheken.de/Koblenz
Inhaber Apotheker
Gregor Nelles
Bahnhofplatz 6 · 56068 Koblenz
Telefon: 0261 / 914660
easyApotheke Koblenz
Inh.: Gregor Nelles e.K.
Am alten Schlachthof
Karl-Tesche-Straße 1, 56073 Koblenz
Tel.: 0261 /952314-0, Fax: -14
Freecall: 0800 - 560 73 00
www.easyapotheken.de/koblenz
koblenz@easyapotheken.de
Schlacht-
hof
DS Autovermietung GmbH
Contel
Hotelgesellschaft
Friedrich-Syrup-Str.
49
S
ch
la
ch
th
o
fstra
ß
e
Schlachthofstraße
P
a
sto
r-K
le
in
S
tra
ß
e
Karl-Tesche-
Straße
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 09:00-20:00 Uhr
Sa 09:00-16:00 Uhr
Koblenz
www.easyapotheken.de/koblenz
durchgehend
geöffnet!
Nicht vergessen:
Natürlich können Sie bei uns auch Ihre
Rezepte einlösen !*
Riesige Auswahl an Marken-Medikamenten,
Gesundheitsprodukten und Kosmetikartikeln.
Auf alle rezeptfreien Produkte dauerhaft bis
zu 50 % Rabatt gegenüber AVP.**
Ihr Apotheken-
Discounter!
Markenmedikamente
knallhart reduziert .*
* Für rezeptpflichtige Arzneimittel gelten einheitliche Abgabepreise. Rabatte beziehen
sich auf den UVP bzw. auf den unverbindlichen Apotheken-Verkaufspreis des
Herstellers nach Lauer-Taxe (AVP).
** Unverbindlicher Apotheken-Verkaufspreis des Herstellers nach Lauertaxe.
W
ir freuen uns
auf Ihren Besuch!
Besuchen Sie uns
in unserer neuen
Online-Apotheke!
www.gesundundaktiv-apotheken.de
öffnen
%
- Anzeigensonderveröffentlichung -
medienerleben - Spar - Coupons
% %
Die Westerwälder Pferdebox bietet im ViP-CITY-
CENTER, im Herzen von Ransbach-Baumbach
gelegen, auf fast 500 m² alles für den Reiter, die
Pferde und für Haustiere.
Für die Reiter bieten wir Ihnen Reitbekleidung
von Kopf bis Fuß und alles erforderliche Equip-
ment. Dabei sind wir auf
die Spring- und Dressur-
reiter, Gangpferdereiter,
die Westernreiter, den
spanischen Reitstil und
natürlich auch und beson-
ders auf die Freizeitreiter
eingestellt.
Besonders wichtig sind
uns unsere jungen Nach-
wuchsreiter, für die wir
neben den trendigen und
pfiffigen Reitsportartikeln
auch alles für die Sicherheit der Kleinen führen.
Für die Pferde bieten wir von den Pflegeproduk-
ten über Sättel, Halfter, Trensen auch Decken,
Schutzartikel und verschiedenste Arten von Fut-
ter und Futterzusätzen. Doch nicht nur für das
Tier selbst, sondern auch für eine artgerechte
Haltung bieten wir Ihnen eine große Auswahl an
Zaun-, Weide- und Stallzubehör. Wir liefern und
montieren Ihnen Weidezäune und Paddocks,
Weidezelte und Stallartikel.
Für die Haustiere führen wir Pflege- und Futter-
artikel für Hunde, Katzen, Nager und auch Vögel.
Für die Hunde haben wir seit einiger Zeit auch
BARF-Fleisch im Programm, das sich, aufgrund
der artgerechten Fütterung der Hunde, steigen-
der Beliebtheit erfreut. Es ist insbesondere für
Hunde geeignet, die an einer Allergie leiden.
Unser neuestes Angebot für Sie: Unser mobiles
Verkaufsfahrzeug, das
zu Ihnen auf Ihren Rei-
terhof kommt. Hier kön-
nen Sie aus einer kleinen
Auswahl an Artikeln des
täglichen Pferde- und
Reiterbedarfs auswäh-
len. Für eine Terminab-
sprache rufen Sie uns
gerne an.
Wir fördern auch den
Turnier- und Vereins-
sport. So können Sie
bei uns eine Zeitmessanlage für Ihr Reitturnier
mieten, wir besuchen Sie auch mit unserem Ver-
kaufsfahrzeug auf Ihrem Turnier und helfen Ihnen
bei den Siegerpreisen.
Wir sind für SIE da und möchten Ihnen bei al-
len Angelegenheiten rund um den Reitsport und
auch für Ihre Haustiere als kompetenter An-
sprechpartner zur Seite stehen. Bei uns sind Sie
immer willkommen.
Die Angbote der umseitigen XXL-Coupons
sind nur gültig im Aktionszeitraum vom
14.05. - 16.06.2012
· ·
Der Weidezaun vom Profi
Diebstahlschutz
durch
Elektroschock
Bauhöhe: 1,20 –1,60 m
Anzahl der Seile: 2 –4
Solarmodul 25 W mit P2500
in diebstahlgeschützter,
elektrifizierter Sicherheitsbox.
Ec ht
s t ar k !
www. pat ur a. com
Westerwälder Pferdebox Inh. Heike Heibel VIP-CITYCENTER
Rheinstraße 96 • 56235 Ransbach-Baumbach
Tel:.02623 / 9249396 • www.ww-pferdebox.de
®
Viele weitere
Angebote Online
oder auf Anfrage!
Gebrüder-Pauken-Straße 22 | Gewerbepark Mülheim-Kärlich
Fon: 02630 956 929 -0 | www.kfz-klinik-klein.de
Inspektionen inkl.
europaweiter Mobilitätsgarantie
Reifenwechsel inkl. Einlagerung
Glasreparaturen / Glasaustausch
Unfallinstandsetzungen
Hol- & Bring-Service
Achsvermessungen
Beulendoktor
Chip Tuning
Hier gehts weiter!
Einfach scannen und
surfen!
Bolz_Anzeige 141x200-01 09.05.2012 8:15 Uhr Seite 1
Probedruck
C M Y CM MY CY CMY K

TV Mittelrhein sendet mit
der Moderation von dem
Koblenzer Apotheker Joa-
chim Palm immer freitags
um 18 Uhr Informations-
sendungen zu aktuellen
Gesundheitsthemen. Auch
in diese Woche erhalten Sie
interessante Informationen
in der Sendung Gesundheit-
aktuell bei TV-Mittelrhein,
mit Apotheker Joachim
Palm. Schauen Sie doch mal
rein! -ke-
APOTHEKE
IM LÖHR-CENTER
Koblenz
Tel. 0261 12331
Mülheim-Kärlich
Tel. 0261 963960
APOTHEKE
IM GEWERBEPARK
www.apotheke-koblenz.de
Anzeigensonderseite
Apotheker Joachim Palm be-
richtet künftig bei Koblenzer-
leben über wichtige und aktu-
elle Themen zur Gesundheit.
Ein beliebtes Sprichwort lau-
tet „Wir sind so alt wie wir uns
fühlen.“ Unsere Haut ist das
größte Organ, das wir besit-
zen. Veränderungen in unserem
Stoffwechsel, unserer Ernährung
und Stress spiegeln sich sofort
auf ihr wieder. In jungen Jahren
sind die Veränderung nur tem-
porär, aber je älter wir werden
umso länger dauert es, bis sich
die Haut wieder regeneriert hat.
Damit ein junges Ich auch nach
außen strahlt, gibt es zahlreiche
Pflegetipps und Hilfsmittel, wel-
che den Kampf gegen die Fält-
chen und für einen strahlenden
Teint vereinfachen. Neben einer
gesunden Ernährung, ausrei-
chende Versorgung mit Minera-
lien und Vitaminen, genügend
Schlaf und viel frischer Luft, gibt
es beispielsweise auch die so-
genannten Anti-Aging-Cremes.
Salben die etwa auf der Basis
von Aminosäuren wirken. Sie
glätten oberflächlich erkennba-
re Fältchen und führen zu einem
frischeren Aussehen. Wichtig ist
natürlich immer eine fachkundi-
ge und typgerechte Beratung.
Denn nicht jeder Mensch hat die
selbe Haut. Trockene, sensible,
Misch- oder fettige Haut benö-
tigt jeweils ein maßgeschnei-
dertes Pflegeprodukt. Hier hilft
Ihnen gerne unser geschultes
Fachpersonal weiter. Besonders
auch mit Blick auf die Sommer-
zeit. Denn der richtige Schutz
vor UVA- und UVB-Strahlen ist
wichtig. Übrigens: Die Pflege
der Haut fängt nicht nur bei der
richtigen Creme an, auch die
tägliche Reinigung ist sehr wich-
tig. Eine milde Reinigungsmilch
und ein Gesichtswasser gehören
zum Einmaleins der Hautpflege.
Apotheker Joachim Palm informiert über Hautpflege
Mit strahlendem Teint in den Sommer
Joachim Palm
bei TV Mittelrhein
Apotheker Joachim Palm gibt
wichtige Tipps zur Gesundheit.
Anzeige
Anzeige
Die Haut ist das größte Organ
des menschlichen Körpers. Da-
her sollte pfleglich mit ihr um-
gegangen werden. So manche
Gewohnheit ist da Gift für die
Haut. Dazu gehört unter ande-
rem das Rauchen. Das Nikotin
lässt die Haut schneller altern
und kann ein schlechtes Haut-
bild verursachen. 40 Prozent
aller Raucher leiden an Akne.
Nikotin schadet
der Haut
WIRKUNG DER UV-STRAHLEN
0as 3orrer||crl ral v|e|e pos|l|ve AusW|r|urger aul urserer Korper: Es sle|gerl d|e v|la||lal urd das wor|oel|rder, ra|l der Kre|s|aul urd
relaoo||scre Prozesse |r 3crWurg urd a|l|v|erl d|e v|lar|r 0 - Produ|l|or. Fur d|ese ,wor|lur|-Fa|lorer' |sl scror e|re ||e|re Verge ar
3orrer||crl ausre|crerd. Zu v|e| uv-L|crl jedocr |arr zu laulscrader lurrer:
UVA-8trah|en ( = A lur A|lerurg urd A||erg|e) dr|rger |r l|eler ge|egere laulscr|crler e|r urd |orrer 3orrera||erg|e, P|grerll|ec|er urd
lrurze|l|ge laula|lerurg verursacrer.
UVß-8trah|en ( = 8 lur 3orrerorard) |orrer o|s |r d|e urlersler 3cr|crler der Ep|derr|s e|rdr|rger urd s|rd d|e lauplursacre lur
3orrerorard, 0NA-3crader urd laul|reos.
UVß- und UVA-8trah|en |orrler racrWe|s||cr r|l urlerscr|ed||crer Arler vor laul|reos |r vero|rdurg georacrl Werder.
zum Thema 8onnenschutz
Solange vorraL relchL
..bel empflndllcher klnderhauL
SonnenschuLz auch...
ulesen lakLoren wlrkL der Lucerlnº 3-fach SchuLz
efflzlenL enLgegen.
Kob|enz, A|t|öhrtor 17
Cranatapfe|: 8chöne haut |n jedem A|ter
NEu 0raralaple|-Pl|ege lur 3lrallurg, Regereral|or urd v|la||lal
lr urserer reuer Pl|egeser|e 0raralaple| rulzer W|r d|e garze Krall des 0raralaple|s a|s
ralur||cre 0ue||e lur e|re scrore, slralle laul |r jeder A|ler.
Neue Kraft für d|e haut
3cror elWa ao der 25ler Leoersjarr ver||erer d|e raule|gerer Regereral|orsprozesse ar
3crWurg. Ersle 3parrurgsgelur|e urd Troc|erre|lsla|lcrer s|rd d|e vorooler, r|r|scre
Fa|lcrer urd oeg|rrerder E|asl|z|lalsver|usl d|e ersler Arze|crer der laula|lerurg. 0ocr Was
gescr|erl e|gerl||cr |r urserer laul, Werr das A|ler s|cr ar|urd|gl? 0|e |eoerder Ze||er l|el
|r der laul, d|e sogerarrler Keral|rocyler, ver||erer ar v|la||lal. 3|e o||der s|cr Wer|ger
scrre||, d|e laul W|rd darer durrer urd Wer|ger e|asl|scr. 0|e |orpere|gere
Feucrl|g|e|lsversorgurg W|rd scrWacrer, d|e laul W|rd lroc|erer urd arla|||ger lur
3lressla|lorer aus der urWe|l. Zuder |assl d|e versorgurg der Ze||er r|l Narrsloller racr,
We|| d|e le|rsler 8|ulgelaße Wer|ger gul zu aroe|ler oeg|rrer. 0er Te|rl W|rd lar|, d|e laul
W|r|l rude.
0|E ANTw0RT AU8 0ER NATUR
Ke|re ardere Pl|arze |arr so gul geger a||e Ze|crer der laula|lerurg re|ler W|e der 0raral-
aple|. 3e|re Werlvo||er lrra|lsslolle oe|eoer d|e Keral|rocyler, scrulzer vor urWe|lslress
durcr aggress|ve 3auerslollro|e|u|e - so gerarrler ,lre|er Rad||a|er' - urd geoer der laul
d|e rol|ge Ererg|e, dar|l s|e W|eder lr|scr urd ros|g ausserer |arr. lr der Pl|egeser|e
0raralaple| W|r|er s|e gere|rsar r|l rocrWerl|ger 0||vero|, w|r|sloller aus der Kresse,
Avocado-0| urd derralo|og|scr oeWarrler lrra|lssloller W|e Parlrero| urd lya|urorsaure.
NATURL|6hE ANT|-AC|NC-F0RHEL
0urcr der gez|e|ler E|rsalz der 0raralaple|-Nalurslolle erz|e|er d|e reuer Pl|egeprodu|le
e|re 3lacr-w|r|urg lur e|re jugerd||cr lr|scre Ausslrar|urg. 0|e w|r|urg |sl durcr
uraorarg|ge derralo|og|scre lrsl|lule oeslal|gll
3|e po|slerr d|e laul vor |rrer aul, sorger lur e|rer lr|screr, jugerd||crer Te|rl urd lesl|ger
d|e laulslru|lur.
 vom 11.S.-19.S. be|m kauf e|nes
Art|ke|s der Dr. 1he|ss med|pharma cosmet|cs Ser|e Granatapfe|.
naLurllch, elnfach und lndlvlduell: ÞL8SCnA lsL elne naLurllche
verhuLungsmeLhode, dle durch Pormonmessung dle fruchLbare
und unfruchLbare Þhase lm welbllchen Zyklus besLlmmL. ules
geschlehL, lndem ÞL8SCnA lhren lndlvlduellen Zyklusverlauf
kennen lernL und lhnen verhuLungsempfehlungen glbL, dle spezlell
auf Sle zugeschnlLLen slnd. ule elnfache Anwendung von ÞL8SCnA
verblndeL 2ovetlosslqkelt (94X) und SelbsLbesLlmmung mlL dem
guLen Cefuhl, lo notmoole mlL dem elgenen körper zu verhuLen.
In Harmonie
mit Ihrem Körper.
Bürgerinfo
Koblenzerleben.de
Nachrichten, Veranstaltungen, Bildergalerien, Videos, Anzeigenmarkt, Angebote, Coupons, Online-Deal, E-Paper
Liebe Leserinnen und Leser, es
ist immer gut, wenn ein Chef
weiß, wie es an der Basis „sei-
nes Betriebs“ zugeht. Deshalb
habe ich vorige Woche einen
halben Samstag bei der Stadt-
reinigung als Praktikant gear-
beitet, als Straßenkehrer mit
dem Besen und als Müllmann,
um auf dem Wagen braune
Tonnen zu entsorgen.
A
us eigenen Eindrücken
nachhaltig lernen wie es
zugeht, das ist der Sinn
der Sache. Deshalb war ich vor
zwei Jahren Praktikant im Tier-
heim, voriges Jahr als „HiPo“ für
das Ordnungsamt unterwegs und
dieses Mal eben für die Stadtrei-
nigung. An solch einem Samstag
lernt man für das Leben.
Die Straßenkehrer fangen früh
morgens an. Vier Uhr Dienstbe-
ginn. Als ich um sechs Uhr da-
zukomme, da haben meine Kol-
legen schon die großen Plätze
gekehrt. Der als tüchtig bekann-
te Werkleiter Edgar Mannheim
hat mich abgeholt und mir den
Tageseinsatzplan erläutert. Ich
soll nicht geschont werden.
Wir fahren hoch zur Karthause
zum Einkaufszentrum beim Bun-
desarchiv. Am Vorabend hatten
wir in Koblenz schweres Gewit-
ter, es war kalt und sehr nass.
Glück für uns von der Stadtrei-
nigung, denn deshalb war für
nächtliche Feiern draußen wenig
Anreiz. Und trotzdem: Rund um
die Bänke gibt es genug Unrat,
jede Menge Kippen, sogar leere
Wodka-Flaschen, manche ka-
putt, was für uns besonders ge-
mein ist. Denn wir müssen mit
der Hand in alle Ritzen, um die
Glasscherben zu entfernen, weil
sie sonst für Menschen und Tiere
eine Gefahr bedeuten.
Nicht anders ist das Bild als wir
dann an den Rhein fahren und
die wunderschöne Promenade
von den Schlosstreppen bis zum
Deutschen Eck kehren und säu-
bern. Ein Aushängeschild für uns
Anwohner/-innen und unsere
Gäste.
Ich kann einfach nicht verste-
hen, wie Menschen so achtlos
mit der schönen Natur umgehen
können und sich offensichtlich
keine Gedanken machen, dass
andere Menschen mühsam für
Ordnung sorgen müssen.
Deshalb gebührt den Kolonnen
der Straßenreinigung ein beson-
derer Dank! Ohne sie kann sich
Koblenz seinen Bewohnern/Be-
wohnerinnen und Gästen nicht
in diesem Glanz präsentieren.
Dann geht es zur dritten Schicht
nach Lay, wo ich lerne, wie die
braunen Bio-Tonnen geleert wer-
den. Das ist gelegentlich körper-
liche Schwerstarbeit, wenn eine
240 Liter Tonne so richtig voll ist
mit nassem Grass und Lehm. Und
vor den Fahrern der Müllfahrzeu-
ge habe ich größten Respekt:
Versuchen Sie mal solch einen
LKW durch die engen Gässchen
von Lay zu bewegen! Und nicht
selten sind diese zugeparkt, so
dass erst einmal ein Weg ge-
bahnt werden muss. Deshalb gilt
auch den Mitarbeitern der Mül-
lentsorgung ein herzlicher Dank!
Sie sind für das Funktionieren ei-
ner Stadt unerlässlich. Als letzte
Station erlebe ich dann mittags
am Rheinhafen die Leerung des
Müllwagens und die Umladung
auf einen Container zum Wei-
tertransport. Edgar Mannheim
macht höchstpersönlich ein
Gruppenfoto zur Erinnerung: an
einen für mich ungewöhnlichen
Arbeitstag und für die Mann-
schaft an einen ungewöhnlichen
Praktikanten.
Danke Euch, Kollegen für die
Arbeit, aber auch für lehrreiche
Stunden. Wenn ich Euch in Zu-
kunft bei der Arbeit sehe, dann
weiß ich Eure Arbeit noch mehr
zu schätzen.
Ihr Joachim Hofmann-Göttig
 Archiv und Aktuelles auf www.
hofmann-goettig.de
Der Oberbürgermeister als Straßenkehrer und Müllmann
Rathauserleben: Die Kolumne von Joachim Hofmann-Göttig
Oberbürgermeister Joachim Hofmann-Göttig (2.v.re.) stand Stefan Rö-
ser (Leiter Umladestation), Straßenmeister Michael Koch, Fahrer/Müll-
werker Günter Spreitzer und Fahrer/Müllwerker Stefan Fröhlich tatkräf-
tig zur Seite. -ke-
15. Sekttag bei Deinhard
KOBLENZ. Am 12. Mai findet der 15. Sekttag bei der Deinhard
Sektkellerei statt. Traditionell am Samstag vor Muttertag dreht
sich bei Deinhard alles um prickelnden Sekt. Von 11.30 bis 18
Uhr gibt es ein ansprechendes Programm für alle Liebhaber
der deutschen Sektkultur. Bei kostenlosen Schnupperführun-
gen im romantischen Kellermuseum werden die Gäste in die
Kunst und die Geheimnisse der Sektherstellung eingeweiht.
Für Schwung sorgt die Musikschule der Stadt Koblenz. Im Re-
staurant „Deinhard‘s“ erwarten Sie saisonale Köstlichkeiten
und typisch französische Spezialitäten. Bei geselligem Zusam-
mensein im gastlichen Ambiente des Deinhard-Stammhauses
steht eines natürlich im Mittelpunkt: Die prickelnden Erzeug-
nisse der Kellerei. Auch die Deinhard-Vinothek ist geöffnet.
Sie bietet die Möglichkeit, aus der gesamten Vielfalt des Sek-
tes ein Souvenir oder ein Muttertagsgeschenk mit nach Hause
zu nehmen. Info: www.deinhard.de. -ke-
Blumenmarkt in Immendorf
IMMENDORF. Wie in jedem Frühjahr öffnet der Blumenmarkt
in Immendorf wieder seine Pforten. Am 12. Mai bekommen
Garten- und Blumenfreunde aus der Region von 8.30 bis
12 Uhr auf dem Dorfplatz die Möglichkeit, sich mit neuen
Pflanzen einzudecken. Der „Schönes Immendorf e.V.“ hat
den Markt ins Leben gerufen. Die Ausrichtung des Blumen-
markts hat der „Schönes Immendorf e.V.“ nun dem Verein
„Viele können mehr e.V.“ in die Hände gelegt. -ke-
KOBLENZ. Der Rollatortag 2012 ist ein Zusammenschluss von
Interessenvertretungen, die für mehr Sicherheit im Umgang
mit dem Rollator, aber auch für die gesellschaftliche Akzeptanz
dieser außergewöhnlichen Mobilitätshilfe eintritt. In über 65
Städten in Deutschland steht TOPRO bis 10. Oktober mit Rat
und Tat, rund um die Themen: Sicherheit, Komfort und Design
zur Verfügung. Hier kann man den Rollator eingehend auf Ver-
kehrssicherheit prüfen lassen. TOPRO als Premiumhersteller für
Rollatoren hat den deutschen Rollatortag ins Leben gerufen.
Am 19. Mai ist der Rollatortag in Koblenz von 9 bis 15 Uhr bei
reha Team Burbach + Goetz in der Stegemannstraße 5-7. -ke-
Rollatortag am 19. Mai in Koblenz
- Anzeige -
Service
inkl. Überführung
Kraftstoffverbrauch (l/100km) nach RL80/1268/EWG: innerorts 6,4, außerorts 4,3, kombiniert 5,1.
CO2-Emission (g/km): kombiniert 119.
Service
inkl. Überführung
Kraftstoffverbrauch (l/100km) nach RL80/1268/EWG: innerorts 6,4, außerorts 4,3, kombiniert 5,1.
CO2-Emission (g/km): kombiniert 119.
Autozentrum Lenz GmbH
Metternicher Weg 13a
56072 Koblenz
Tel: 0261-57 92 48-0
Fax 0261-57 92 48-60
www.autozentrumlenz.de
1
5

x
EZ ab 04/10, ab 15.200 km, versch. Farben
Met., Airbag, Klima, Alu, Radio CD, ZV, Nebel, Euro5,
EU-Fahrzeug.
1
2

x
9

x
Fiat Panda 1.2 8V Dynamic 69 PS
ab € 6.990,-
inkl. Überführung
Panda 1.2 8V Climbing 4x4 69 PS
ab € 11.790,-
inkl. Überführung
Fiat 500 1.2 8V Lounge 69 PS
ab € 9.990,-
inkl. Überführung
Fiat 500C Cabrio 1.2 8V Lounge 69 PS
ab € 14.990,-
inkl. Überführung
EZ ab 09/10, ab 21.800 km, versch. Farben
Met., Airbag, Klima, Alu, Glasdach, Radio CD, ZV
Euro 5, EU-Fahrzeug.
1
3

x
8

x
Bravo 1.4 16V Active 90PS
ab € 11.990,-
inkl. Überführung
Sedici 1.6 16V Emotion 4x4 120 PS
ab € 15.490,-
inkl. Überführung
Giulietta 2.0 JTD Turismo 140PS
ab € 20.990,-
inkl. Überführung
EZ ab 09/11, 99km, versch. Farben
Met., el.Fh., Klima Airbag, ABS, ESP,
Radio CD, Euro 5, EU-Fahrzeug.
EZ ab 06/11, 99km, versch.Farben
Allrad, ABS, el. Fh., Klima, Alu, Leder-
lenkrad, Nebel, EU-Fahrzeug.
EZ 04/11, ab 20.500 km, versch. Farben
Alu, Lederlenkrad, Tempomat, Klima, Radio CD/MP3,
el. Fh., Sportfahrwerk, Sportpaket, EU-Fahrzeug.
*gegenüber der UPE des Herstellers inkl. Überführung am Tag der 1. Zulassung. ** gegenüber der UPE des Herstellers inkl. Überführung für ein vergleichbares Modell auf dem deutschen Markt. Kraftstoffverbrauch (l/100km) gemäß RL 80/1268/EWG: kombiniert 4,4-6,5. CO2-Emission (g/km): Kombiniert 113-149.
ab € 8.990,-
inkl. Überführung
1
0

x
1
1

x
8

x
Grande Punto 1.2 8V Start&Stopp
5 Türen 69 PS
bis zu
35 %
gespart**
bis zu
35 %
gespart**
bis zu
22 %
gespart**
bis zu
15 %
gespart**
bis zu
29 %
gespart**
EZ 02/12, 99km, versch. Farben
ABS, Airbag, Klima, ZV mit FB, el. Fh.,
Euro 5, EU-Fahrzeug.
EZ 06/11, 99 km, versch. Farben,
Allrad, Airbag, Dachreling, Klima, Nebel,
ZV mit FB, Euro 5.
EZ ab 12/11. 99km, versch. Farben,
Airbag, Klima, el.Fh., Nebel, ZV mit FB,
Radio CD/MP3, Alu, Blue&me, elektr. Einparkhilfe.
Rohrsanierung ohne Aufgrabungen!
G
m
b
H
Abfluss verstopft?
KOBLENZ - ¤ 02 61/40 92 92
SATTLER
Not-
dienst
Halt Deinen
Abfluss frei!
Ernst-Sachs-Straße 13 • Nähe TÜV
56070 Koblenz
Tel. 0261/80 10 80 • Fax 80 10 89
www.autohaus-jachnik.de
e.K. L
Autohaus
Service-Vertragshändler
Über 15 JAHRE
Vertrauen Sie uns
Ihren Subaru an ...
Sie werden zufrieden sein.

You're Reading a Free Preview

Herunterladen
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->